Sie sind auf Seite 1von 1

Der

Motorroller ist in dem


Stadtverkehr von
erheblichem Vorteil

Der Motorroller, beziehungsweise ein


Mofa, ist das erste Verkehrsmittel, dass
ein Jugendlicher im Alleingang nutzen
darf. Bereits mit 15 Jahren mag man den
Fahrausweis fr jenes Verkehrsmittel
absolvieren. Eine Anmeldung dafr ist
jedoch schon im Alter von 14,5 Jahren
mglich. Um einen Fahrausweis zu
erhalten, werden ein paar Belehrungen
sowie eine erfolgreiche Prfung in allen
Teilen unumgnglich. Hat man dies
bewltigt, ist dem Fahren keinerlei
weiter entgegen zu stellen, sofern man
einen Roller gekauft hat. Mittels einem
persnlichen Roller kann der Fahrer
daraufhin zur Schule fahren und entfllt
somit der teilweise nervenraubenden
Fahrt mit dem vollen Bus.

Auerdem darf man gemeinsam mit


seinen Mitschlern, sofern selbige auch
einen Fhrerschein sowie einen Scooter
besitzen, zusammen bspw. in das
Schwimmbad fahren bzw. wird kaum
mehr darauf angewiesen, dass einen die
Erziehungsberechtigten dort hin bringen.
berhaupt sind die Volljhrigen folglich
entlastet, weil jene fr den Nachwuchs
seltener Fahrdienst darstellen mssen.
Nichtsdestotrotz besonders zu Beginn
der
Fahrerei
via
Motorroller
beziehungsweise allgemein mit einem
Fahrgert muss man achtsam bzw.
aufmerksam verkehren. Sofern man
frisch einen Fahrausweis hat, hat man in
der Regel noch keine eigene Erfahrung
im
Stadtverkehr
und
kann
dementsprechend
diverse
Gegebenheiten nicht richtig bewerten,
sodass man ein erhhtes Unfallrisiko fr
sich selber, aber auch fr weitere
Teilnehmer am Straenverkehr ist.

Generell lsst es sich kaum unterbinden,


dass ein Jugendlicher schon mal bei
schlechten Wetter wie Niederschlag
beziehungsweise Schnee unterwegs ist.
Bei Niederschlag sollte man besonders
sorgsam fahren, weil sich wegen der
feuchten Strae berhaupt das
Fahrverhalten, die Bremswirkung sowie
die
Haftung
mit
der
Strae verschlimmern. Selbst auf einer
kurvigen Strecke sollte man mit einem
Roller zunehmend aufpassen. In der
kalten Jahreszeit ist nach Mglichkeit auf
das Fahren via Scooter abzusehen.