You are on page 1of 2

Offener Brief an die Vorsitzende des DSFI

Iranischer Kulturverein AAWA e.V.


Postfach 903173
51124 Kln
Email: info@iran-aawa.com

Kln, den 06.11.2007

Ingrid Holzhter
Deutsches Solidarittskomitee fr einen freien Iran
Am Spreeufer 5,
15537 Grnheide

Verffentlichung Ihres Briefes an den EU-Ratsprsidenten

Sehr geehrte Frau Holzhter,


seit einiger Zeit fllt uns Ihr Engagement fr die iranische Volksmojahedin-Organisation (MEK, MKO,
PMOI, Nationaler Widerstandsrat...) auf. Auf mehreren Internetseiten werden Sie als
Untersttzerin dieser Organisation genannt und Briefe von Ihnen in Ihrer Funktion als Prsidentin
des Deutschen Solidarittskomitees fr einen Freien Iran (DSFI) an verschiedene hochrangige
Persnlichkeiten der Politik verffentlicht, in denen Sie die Anliegen der PMOI untersttzen.
Zuletzt wurde am 5.11.2007 ein Brief von Ihnen an den derzeitigen EU-Ratsprsidenten, Lus Filipe
Marques Amado, verffentlicht, indem sie
-

die Aufnahme der Iranischen Revolutionsgarden auf die Liste der Terroristischen
Vereinigungen in den USA gutheissen,
die EU dazu aufrufen, die Revolutionsgarden ebenfalls auf die Liste der Terroristischen
Vereinigungen zu setzen,
die EU auffordern, den 3. Weg von Maryam Radjavi, nmlich die PMOI als Alternative zum
derzeitigen iranischen Regime einzusetzen, zu untersttzen.
(www.hambastegimeli.com/node/37772)

Trotz ausfhrlicher Recherchen konnten wir leider nur eine Adresse, aber keine Homepage, noch
sonst irgenwelche Informationen ber das Deutsche Solidarittskomitee fr einen freien Iran
finden.

Wir wrden gerne mehr ber das DSFI erfahren und sie, als Prsidentin, gerne zu einem Gesprch
ber die aktuelle Situation im Iran, die Gefahr einer militrischen Auseinandersetzung, und die Rolle
der PMOI als mgliche Opposition treffen.

Mit freundliche Gren,


Dipl. Ing. Ali-Akbar Rastgou, erster Vorsitzender
www.iran-aawa.com