Sie sind auf Seite 1von 1

Quark-Streusel-Kuchen

etwa 12 Stck

etwas bung erforderlich

bis 40 Min.
Fr die Springform ( 26 cm):
etwas Fett
Streuselteig
250 g Weizenmehl
2 gestr. TL Dr. Oetker Original
Backin
125 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Eigelb (Gre M)
125 g weiche Butter oder
Margarine
1 EL Zitronensaft

Vorbereiten:
Springformboden fetten. Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 180C
Heiluft: etwa 160C

Streuselteig:
Mehl mit Backin in einer Rhrschssel mischen. brige Zutaten hinzufgen und
alles mit einem Mixer (Rhrstbe) zu Streuseln verarbeiten. Gut die Hlfte der
Streusel in der Springform zu einem glatten Boden andrcken.

Fllung:
Eiwei sehr steif schlagen. Butter in einer Rhrschssel mit einem Mixer
(Rhrstbe) schaumig schlagen. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker, Finesse
und Zitronensaft unterrhren, bis eine gebundene Masse entsteht. Eigelb auf
hchster Stufe unterrhren. Ksekuchen Hilfe und Quark auf niedrigster Stufe
unterrhren. Eischnee unterheben. Fllung auf dem Boden verstreichen und die
restlichen Streusel darauf verteilen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.
Einschub: unteres Drittel
Backzeit: etwa 60 Min.
Kuchen in der Form auf einen Kuchenrost stellen. Springformrand lsen, aber
nicht entfernen und Kuchen erkalten lassen.

Tipps aus der Versuchskche


Nach der Hlfte der Backzeit den Kuchen mit einem spitzen Messer vom
Springformrand lsen.
Kuchen vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Fllung
6 Eiwei (Gre M)
125 g weiche Butter
200 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse
Geriebene Zitronenschale
2 EL Zitronensaft
5 Eigelb (Gre M)
1 Pck. Dr. Oetker Ksekuchen
Hilfe
750 g Speisequark (Magerstufe)