You are on page 1of 1

Hier werden die Füße schön gepflegt

Wichtig sind den Podologinnen auch Hausbesuche und die gute Zusammenarbeit mit den lokalen Arztpraxen
Bad Oldesloe Der Fuß, seine gearbeitet und bilden uns "Wo es bei anderen weh tut, massagen. "Wir machen muss". Denn zu ihren Be­
Pflege und seine Gesund­ ständig weiter. Als wir be­ behandeln wir so sanft und auch Hausbesuche und ge­ handlungen gehört natür­
heit stehen ab sofort in der merkten, dass viele Patien­ natürlich wie möglich", er­ hen in Kliniken oder auch lich eine allgemeine und
Lübecker Straße 73 im Mit­ ten aus Bad Oldesloe und klären die beiden Fachleute. Altenheime" . Die beiden wenn gewünscht auch eine
tel punkt des Interesses. An Umgebung dorthin kamen, Zu ihren Leistungen ge­ neuen Praxisbetreiberinnen individuelle Beratung.
diesem Sonnabend, 10. haben wir beschlossen uns hören Nagelkorrekturen bei besitzen auch eine Kran­ Außerdem vertreiben sie
April, eröffnet dort um 10 hier selbst etwas aufzubau­ eingewachsenen Fußnä­ kenkassenzulassung. auch Fußpflegeprodukte für
Uhr nämlich die neue Podo­ en und vor Ort für die Men­ geln' Nagelprothetik, Be­ Wichtig ist den zwei Po­ Jedermann. "Wer Produkte
logische Gemeinschaftspra­ sehen da zu sein, die jetzt handlung von Hühnerau­ dologinnen die enge Zu­ für die Fußpflege sucht, soll­
xis von Irena Richter und nicht mehr so lange Wege gen, Hornhaut, Nagelpilz sammenarbeit mit den lo­ te einfach zu uns kommen.
Solveij Schink, die beide auf sich nehmen müssen". und Verdickungen, Orthe­ kalen Ärzten, die einerseits Dann muss er nicht lange
staatlich geprüfte Podolo­ Ihre langjährige Berufser­ sentechnik, 3TO-Spangen­ an sie überweisen und an suchen". Im Angebot sind
ginnen sind und sich mit fahrung vereinen sie mit ak­ therapie, professionelles die sie in manchen Fällen Produkte für den kranken,
medizinischer Fußpflege tueller Technik und mo­ Kürzen und Schleifen der selbst verweisen. "Wir sagen aber auch für den gesunden
bestens auskennen. dernsten Instrumenten, um Nägel, Druckentlastung bei dem Patienten selbstver­ Fuß. "Denn zu schönen Bei­
"Wir haben gemeinsam in so eine schmerzfreie Be­ Fußfehlstellungen, sowie ständlich, dass er zum Arzt nen gehören auch gepflegte
Bad Segeberg in einer Praxis handlung zu gewährleisten. Fuß- und Unterschenkel­ gehen sollte, wenn er zuerst Füße". Einen Eindruck von
zu uns kommt und wir er­ der Praxis bekommt man
kennen, dass er zunächst auch im Internet unter:
ärztlich betreut werden www.podologie-oldesloe.de

Irena Richter und Solveij Schink, die beide staat lich geprüfte Podologinnen.