You are on page 1of 6

Autor: Dirk Schröder, unabhängiger Privatgelehrter und Publizist

Postadresse: IFS, Pos>ach 3105, CH-2500 Biel 3
eMail: dirk.schroeder@Kkkun.ch
Homepage: Kkkun.ch
Biel, Sonntag 17. April 2016

Newsletter 219

FREITAG, DER 13.
Machen Sie in Ihrer Agenda
am 13.5.2016 ein dickes Kreuz und lesen
Sie hierzu in der neuen Schrift „PANAMA
PAPERS“ das Schlusskapitel „Wie nahe ist
nun plötzlich ‚unsere Zukunft’?“ Wenn Sie
noch die vorangehenden Aufdeckungen
verstanden haben, erkennen Sie den Ernst
der Lage!
Hallo, lieber Mitmensch,
die neue Ausgabe BWB 208 / EB 146 wurde bei mir im Geist angeschoben, als ich am Mo 4. April 2016 auf
der Titelseite der NZZ die Überschrift las: „Netz von Offshore-Firmen enthüllt“ und ich dazu die
Einzelheiten studierte, die in der Zeitung gleich mehrere Seiten in Anspruch nahmen. Was ich da bereits
alles herausfand, musste unbedingt publiziert werden. Da die Prosaform einer reinen BWB-Ausgabe die
Tiefen nicht ausloten konnte, kam es zwingend wieder zu einer BWB-EB-Kombi-Ausgabe.
Zwei Wochen vorher, am 22.3.2016, hatte ich aus gegebenem Anlass eine 20-seitige Kampfschrift
„Chérem. Der Bannfluch gegen Chabad und Chassidismus“ fertig gestellt und an Rabbi Chajim
Jehuda Krinsky versandt, den allmächtigen Führer der weltumspannenden chassidischen Organisation
Chabad-Lubawitch in Brooklyn, New York. Diese Exklusivschrift, deren Erarbeitung viele Tage in
Anspruch nahm, wurde informationshalber und ebenfalls unverlangt noch auf dem Postweg an Papst
Franziskus und S. D. Fürst Hans Adam II von und zu Liechtenstein versandt. Nach einer ausführlichen
Begründung meiner Legitimation, die viele sensationelle Aufdeckungen zu ewigen Rätseln enthielt, schrieb
ich im Schlusskapitel „Chérem oder wohlgeordneter Rückzug?“ abschliessend: „Ich erwarte von Ihnen,
Rabbi Krinsky, eine deutliche und verbindliche Antwort in geeigneter Form bis zum Donnerstag, den 31.
März 2016. Mit respektvollem Gruss.“
Doch nicht genug damit. Am 26.3.2016, Ostersamstag, verfasste ich noch die 4-seitige Schrift „Batman v
Superman“, da dieser Spielfilm am Do 24.3.2016 in die Kinos kam, gleichentags weltweit das jüdische
Purimfest gefeiert wurde und ich einen planmässigen Zusammenhang erkannte. „Batman“ wurde von mir mit
dem „König Messias, dem Mitnágéd“ gleichgesetzt, „Superman“ mit dem „Chabad-Lubawitsch-Chassidismus“
und der böse „Lex Luthor“ als der gemeinsame Feind mit dem „Judentum“. Das führte zu grundlegend neuen
Erkenntnissen über die tatsächliche Rolle des Judentums im Welttheater, das von Chabad geplant und
gesteuert wird. Diese Schrift ging an Rabbi Krinsky per Mail und Briefpost, an die beiden anderen
Persönlichkeiten per Briefpost.
Am Do 31.3.2016, als um Mitternacht das Ultimatum auslief, das ich Krinsky am 22.3.2016 gestellt hatte,
verfasst ich noch die 4-seitige Schrift „Erlösung von Dirk Schröder“ mit Über- und Untertitel: „An
jenem Tag gönnt der Ewige dir Ruhe … von Mühsal, Ungemach und von schwerer Arbeit“, was
sich aus dem Vers Jes 14,3 ergab. Doch die Bedingung dazu war das Rätsel in Jes 14,4, das ich erstmals
vollständig lösen konnte, was zugleich auch das Ende der Herrschaft von Krinsky und Chabad bedeutet. Diese
Schrift wurde Rabbi Krinsky als eBook gleichentags um 19.14 h per eMail zugestellt, so dass ihm noch knapp
5 Stunden verblieben bis zum Ablauf des Ultimatum, aus der Sicht von New Yorker Zeit noch weitere 7
Stunden.

Manche mögen das aus Ahnungslosigkeit belächelt haben. Dort können Sie auch die oben erwähnten drei „Kampfschriften“ bestellen.4. Ich habe bereits in mehreren Newsletters der jüngsten Zeit darauf hingewiesen.3-4 8 – Der unerwartete „Knüller“ 9 –Der Inhalt der 260-GByte-Festplatte 10 – Weitere Informationen zum selben Thema 10 – Das Geheimnis der „Süddeutschen Zeitung“ 11 – Kanzlei „Mossack Fonseca & Co. Regulärer Einzelpreis für NichtAbonnenten CHF 72. ist dieser Verweis hinfällig.2016 an die Medien bekanntgegeben und von diesen auch online verbreitet. Inhaltsverzeichnis Vorhersage: „Der Weltkrieg“ 1 – Der Anfang vom Ende 2 – Exkurs: Der Bannfluch „Chérem“ 3 – BILD 1: Das „Bedingungslose Grundeinkommen“ für alle 6 – BILD 2: Der Baum des Lebens und der Baum der Erkenntnis von Gut und Böse 7 – BILD 3: Superexegese: Analyse und Synthese zu Jes 14. jeweils farbig. Es ist nicht möglich. . Dazu schrieb ich: „Wenn Sie innerhalb von 48 Stunden in angemessener Weise reagieren.75. Denn die Analyseergebnisse zu den „Panama Papers“ wurden bereits am Sonntag.2016 um 16:06 h eine Mail. in der ich nach ausführlicher Begründung die erste Stufe der Chérem-Prozedur.und die Titelinnenseite. doch ich möchte diese hoch bedeutsame Aussage hier in aller Ernsthaftigkeit noch einmal wiederholen. In der Anlage finden Sie hierzu die Titel. hier weitere detaillierte Angaben zum Inhalt dieser Welt bewegenden Schrift zu machen. Zum Zwecke einer grossen Verbreitung und zur Information auch aller Nicht-Abonnenten wird ein Ausnahme-Rabatt von 50 Prozent gewährt. Ich kann Ihnen nur versichern.4. verborgene Weltmacht 15 – BILD 6: Die „Mossack Fonseca“-Formel und ihr Schöpfer „Chabad“ 16 – Das Geheimnis der Kanzlei „Mossack Fonseca“ 17 – Wie nahe ist nun plötzlich „unsere Zukunft“? 19 – BILD 7: Der Tageskreis der Sonne und die 6 Themen der neuen Noten 19 – BILD 8: Kabbalistische Analyse zu den 8 Themen der neuen Geldscheine.00 / EUR 32. einen ganz besonderen Schutz geniessen. durch den Abschluss von Abonnements und durch eine Spende in angemessener Höhe. 3. dass Personen. Rabbi Krinsky reagierte dann tatsächlich in angemessener Weise. also CHF 36. Nun verstehen Sie den Hintergrund und die ungeheuerliche Brisanz meiner neuen Publikation: BWB 208 / EB 146 vom 12. die meine Aufklärungsarbeit unterstützen durch den Kauf von Einzelschriften.00 / EUR 65. oder auch zu einem günstigen Paketpreis. April 2015 PANAMA PAPERS Das Ende des Kapitalismus I Eine Printausgabe schwarz/weiss von 22 Seiten. verborgene Weltmacht 14 – BILD 5: Chabad Lubawitsch als die unbekannte.50. Das aber fand „innerhalb von 48 Stunden“ statt.“ 12 – Die Sonderrolle der USA als Steueroase 13 – Chabad als unbekannte. erhielt er von mir am Fr 1. dass Sie darin Aufdeckungen finden. die die Informationen der üblichen Medien weit in den Schatten stellen und gewaltige Auswirkungen haben werden. die „Nezifa“ („Verweis“) gegen ihn aussprach.Da ich von Krinsky daraufhin nichts „Entsprechendes“ vernahm. als eBook oder in Printform.

00 J BWB-EB 12.tikkun.00/Jahr) um 50 % reduziert wird.2016 kostenlos kostenlos H EB 123-124 zum Thema „BLUT“. wird dieser Betrag vollständig verrechnet. Mit „C“ bestellen Sie das Doppelabo. Mit „H“ bestellen Sie EB-123-124 „BLUT“. 14 Seiten **** 72.00 59.40.00 218.00 D Einzelbestellung EB 145. Sollten Sie anschliessend das Jahresabo bestellen. 8. 20 Seiten. 207 als Einzelschrift bestellen. gegebenenfalls zum Schnuppern. 36 Seiten. wenn Sie das kostenlose eBook „Banane“ bereits bestellt haben oder jetzt noch bestellen. statt 240. sobald der Betrag bezahlt wurde.2. ** BWB-EB-Abonnenten 2016: Die Schrift „Heiliger Schabbat“ (E) wird kostenlos als eBook zugestellt.2. erhalten Sie diese Schrift (Wert CHF 72.00 F Einzelbestellung „DENKEN“. *** HINWEIS: Die Ausgabe „Ewiger Bund“ Nr.00 E Einzelbestellung „Heiliger Schabbat“. Ihre Bestellung per eMail § § = Buchstaben bei eMail-Bestellung bitte angeben CHF EUR A Einzelbestellung BWB 207 28 Seiten.00 35.00 70. die Portokosten übernehmen wir.2016 ***** 39.50 G Einzelbestellung eBook „BANANE“ 6 Seiten 21.2016 „PANAMA PAPERS“ – 50 % 36. sobald ihr Abruf per eMail erfolgt. **** E: Wird BWB-EB-Abonnenten 2016 sofort kostenlos als eBook zugesandt. EUR 26.3. Mit „D“ bestellen Sie die neue EB-Ausgabe als Einzelschrift.2016 fertig gestellt und an alle EB-Abonnenten 2016 versandt.00 32.00 66. Mit „F“ bestellen Sie die neue Schrift „DENKEN“. bei dem das EB-Abo (regulär CHF 240. Mit „J“ bestellen Sie „PANAMA PAPERS“ mit einem Rabatt von 50 %. 30 Seiten. nur noch 2 Exemplare Vorrat. 145 (D) zum Thema „GELD. solange Exemplare vorhanden sind.00 70. Bei einer späteren Abo-Bestellung wird Ihnen der Betrag vollständig gutgeschrieben. wobei sich der angegebene Preis reduziert. Thema „2016“ * 65.2016. Mit „G“ bestellen Sie das kostenlose eBook „Banane“. BESTELLUNG. Dieses umfasst eine persönliche Anlage-Beratung in Biel. Mit „A“ können Sie die neue BWB-Ausgabe Nr. wobei das Anlagevermögen vollständig in Ihrer Hand verbleibt und nicht bei einem Anlageverwalter oder in einem Fonds landet.ch nachsehen oder mit mir unverbindlich Mail-Kontakt aufnehmen.75 * Angebot an Nicht-Abonnenten: Wird für Sie reserviert. Geben Sie bitte bei Ihrer eMail-Bestellung an. ***** Reduziert sich auf CHF 29. wenn Sie das eBook „Banane“ bereits bestellt haben oder nun noch bestellen. ob Sie das eBook „Banane“ bereits erhalten haben oder nun neu bestellen.00 B oder Bestellung BWB-Abonnement für das Jahr 2016 ** 240. „GELD“ 72. Mit „B“ bestellen Sie das BWB-Abo für 2016 und erhalten die Ausgabe 207 zugesandt. Die Fünfte Industrielle Revolution“ wurde am 8.4.BIELER PRIVATISSIMUM Bei dieser Gelegenheit weise ich auch nochmals auf das „Bieler Privatissimum“ hin. verbunden mit dem Aufbau einer effizienten und transparenten monetären Infrastruktur. Unter „E“ bestellen Sie die farbige Schrift „Heiliger Schabbat“ (siehe Newsletter 210) im Printform.2.00 66. .00) als eBook kostenlos zugesandt. Wenn Sie daran interessiert sind. Wenn Sie dagegen „B“ oder „C“ bestellen. können Sie Details in meiner Homepage www.00 C oder Bestellung BWB-EB***-Doppelabo für 2016 ** 360.00 328. 5.00.

BLZ 500 700 24 Aus dem Ausland nach Deutschland: IBAN: DE38 5007 0024 0171 5242 00 // BIC: DEUTDEDBFRA Unser Paypal-Konto: Benutzen Sie bitte diesen LINK: Bezahlung Ich verbleibe mit den besten Grüssen und Wünschen Ihr Dirk Schröder mit Assistentin Antonia Wyss In der Anlage befinden sich zu Ihrer weiteren Information Titelseite und Titelinnenseite zur neuen. Newsletter abmelden unter: dirk. denn die Zeit wird nun äusserst knapp! Unsere Bankverbindungen für Vorauskasse und allfällige Spenden Kontoinhaber: Gemeinnützige Stiftung für Existenzanalyse In der Schweiz: ● Postcheckkonto: 40-30525-1 Aus dem Ausland für die Schweiz: IBAN: CH66 0900 0000 4003 0525 1 // BIC: POFICHBEXXX In Deutschland: ● Deutsche Bank Privat. sensationellen Schrift „PANAMA PAPERS“.EB 146 Panama Pa…enseite.ch BWB 208 .èèè Bestellen Sie rasch. Konto-Nr.und Geschäftskunden AG Frankfurt/Main.pdf Benutzen Sie bitte diesen LINK: . 1715242.schroeder@tikkun.

Alle Urheber.schroeder@tikkun. Für den redaktionellen Teil unterhalten wir keinen Telefondienst.50 Verleger und verantwortlicher Redaktor: Dirk Schröder – Druck: Citiprint AG.tikkun.ch . Homepage seit 20. CH-2500 Biel 3 – E-mail: dirk.2014: www. jedoch nach bestem Wissen. widernatürlicher Modus (Gärung) Aerober. 240. Gartematt 7 Anaerober. April 2016 – 17. political correctness Gemeinschaftssinn Geldmacht Empathie Kultur Natur Sport Bewegung Arbeit Tätigkeit Suizide Erfülltes Leben Psychiatrie Echte Freunde Rotes Kreuz Ewiger Frieden Medizin Seelennahrung PANAMA PAPERS Das Ende des Kapitalismus I Gemeinnützige Stiftung für Existenzanalyse in Basel – Postadresse: IFS.ch Der BIELER WIRTSCHAFTSBRIEF erscheint grundsätzlich unregelmässig. Er dient nur zur persönlichen Information des Empfängers.– einschliesslich Versandspesen.Fundamentales Wissen zu ökonomischen Fragen unserer Zeit Nummer 208 – 12. Jahrgang – Einzelpreis CHF 72. Pro Jahr sind sechs bis zehn Ausgaben vorgesehen. Das Jahresabonnement beträgt Fr. Abbestellungen sind jeweils per Semester-Ende möglich. Jahrgang Die geistige Revolution im schweizerischen Biel Nummer 146 – 22 Seiten – 12.und Verlagsrechte bleiben vorbehalten. Blasphemie Kosmische Energie Ideologien Brauchtum Nationalstaat Heimat Regierung Häuptling Parlament Rat der Weisen Gerichtsbarkeit Friedensrichter Rechtsstaat Souveränität Zeitgeist. April 2016 – 31. CH-8180 Bülach. Pf 3105.10.00 / EUR 65. ausgenommen sind Abonnenten unseres „Bieler Privatissimum“. Der Inhalt ist ohne Gewähr. natürlicher Modus (Oxidation) Diktatur Naturgesetze Gottlosigkeit. damit die Qualität nicht durch Termindruck und Leistungszwang verwässert wird.

3. 26.00 12. Sonder-Einzelschriften als eBook oder in Printform In den letzten Wochen war ich in ganz besonderer Weise mit der Erarbeitung von drei Kampfschriften gegen die irdische „Höchste Gewalt“ beschäftigt. die Bezahlung unverzüglich durchzuführen. April 2016 Meine Bitte an säumige BWB/EB-Abonnenten Allen BWB-EB-Abonnenten 2016.und Geschäftskunden AG Frankfurt/Main.4. können Sie diese drei Schriften als farbiges eBook oder als farbige Printausgabe einzeln zu einem Spezialpreis und auch zusammen zu einem Paketpreis bestellen: * Printausgabe und eBook in Farbe Titel der Einzelschrift (1) Printausgabe CHF EUR (2) eBook CHF EUR A B C „Chérem. wie die NZZ-Rezension suggeriert. Da das Mahnwesen sehr aufwendig ist und die Zeitläufte meine Tätigkeit im Übermass beanspru-chen. Diese drei Kampfschriften haben dann am Mo 4. HINWEIS: Die römische Ziffer I im Untertitel besagt. verborgene Weltmacht 15 – BILD 6: Die „Mossack Fonseca“-Formel und ihr Schöpfer „Chabad“ 16 – Das Geheimnis der Kanzlei „Mossack Fonseca“ 17 – Wie nahe ist nun plötzlich „unsere Zukunft“? 19 – BILD 7: Der Tageskreis der Sonne und die 6 Themen der neuen Noten 19 – BILD 8: Kabbalistische Analyse zu den 8 Themen der neuen Geldscheine. 4 Seiten.2016. Mai 2016 erscheinen soll. Werk eines unbekannten Künstlers.00 12. zur vorliegenden BWB-EB-Ausgabe geführt – ebenfalls eine Kampfschrift. sei herzlich gedankt.php?art=13&kat=0&par=0 Titelbild: Flammarions Holzstich. 31.00 42. dass die BWB. In der NZZ vom Sa 9. Bitte auch Postadresse angeben! Unsere Bankverbindungen für Spenden und Vorauskasse: Kontoinhaber:  Gemeinnützige Stiftung für Existenzanalyse In der Schweiz: ● Postcheckkonto: 40-30525-1 Aus dem Ausland: IBAN: CH66 0900 0000 4003 0525 1 // BIC: POFICHBEXXX In Deutschland: ● Deutsche Bank Privat. Konto-Nr.00 20. 22.00 12. 13. Inhaltsverzeichnis Vorhersage: „Der Weltkrieg“ 1 – Der Anfang vom Ende 2 – Exkurs: Der Bannfluch „Chérem“ 3 – BILD 1: Das „Bedingungslose Grundeinkommen“ für alle 6 – BILD 2: Der Baum des Lebens und der Baum der Erkenntnis von Gut und Böse 7 – BILD 3: Superexegese: Analyse und Synthese zu Jes 14. die möglichst vor dem Freitag. wird die Bestellung als eBook oder per Post sofort ausgeführt.00 Wenn Sie uns per eMail mitteilen.4. . 4 Seiten. Sollte ein Abonnent ohne fristgerechte Kündigung sein Abo nicht verlängern wollen.00 20. die den Rechnungsbetrag fristgerecht überwiesen haben. In diesem Falle bitte ich um Überweisung des halben Jahresbetrages.3. Wenn Sie daran Interesse haben. 2016 beendet werden. Leider gibt es noch einige Nachzügler mit offenem Posten bei uns. Im Falle von Fragen oder Unklarheiten bitte ich um eine eMail oder einen Brief. 30 Seiten.00 20.2016 „Batman v Superman“. BLZ 500 700 24 Aus dem Ausland: IBAN: DE38 5007 0024 0171 5242 00 // BIC: DEUTDEDBFRA Paypal: https://tikkun. dass noch eine Folge II zum Ende des Kapitalismus vorgesehen ist.2016 „Erlösung von Dirk Schröder“.ch/tikkun/index. verborgene Weltmacht 14 – BILD 5: Chabad Lubawitsch als die unbekannte.6.00 30. so kann das Abonnement per 30.“ 12 – Die Sonderrolle der USA als Steueroase 13 – Chabad als unbekannte. als erstmals und völlig überraschend das Thema „Panama Papers“ in den Medien aufkam.2016 mit der vorliegenden Publikation. Jahrhundert.und EB-Ausgaben in dieser höchst spannenden Zeit zu kurz kamen.Dirk Schröder – PANAMA PAPERS Das Ende des Kapitalismus I BWB 208 / EB 146 vom 11. Der Bannfluch“. Paris 1888.4. sondern beginnt mit dem heutigen Tag 12. Diese drei Schriften werden darin erwähnt und von jeder eine Abbildung übernommen.00 70.00 42.00 30. welche Bestellung Sie wünschen und dass Sie den betreffenden Betrag überwiesen haben. was zur Folge hatte.2016 halbseitig abgebildet zum Beitrag „Als die Aufklärung begann“.00 50.00 20. bitte ich die Säumigen.3.00 12.2016 50. Das war aber nicht im 18. 1715242.00 D oder Paketpreis A bis C 70.3-4 8 – Der unerwartete „Knüller“ 9 – Der Inhalt der 260-GByte-Festplatte 10 – Weitere Informationen zum selben Thema 10 – Das Geheimnis der „Süddeutschen Zeitung“ 11 – Kanzlei „Mossack Fonseca & Co.