Sie sind auf Seite 1von 3

Nachts wenn alles schlft - 1278 - Howard Carpendale

Howard Carpendale

Tonart E
106 BPM in 4/4

Intro: T 2
E F#m A E

Ha, ha, ha, ha....

Verse 1: T 18
E

F#m

Es ist spt, du musst gehn, wie die Zeit doch verfliegt mit dir.
A

Nimm den Weg durch den Park, keiner wei dann, du kommst von mir.
E

F#m

Ist es auch noch so schn, jedesmal wenn du bei mir bist,


A

wei ich doch, da es dann ohne dich so viel schlimmer ist. Oh Babe.
Chorus: T 36
E

F#m

Nachts, wenn alles schlft, solltest du bei mir sein ( Ich brauche Deine Nhe ).
A

Doch du bist bei ihm, und ich bin hier allein. ( Wie selten ich Dich sehe ).
E

F#m

Der, dem du gehrst, zu dem gehrst du nicht ( Ich brauche Deine Liebe )
A

weil das, was du fhlst, einfach dagegen spricht. ( Du bist doch meine Liebe )
E

F#m

Oh Nachts, wenn alles schlft, solltest du bei mir sein ( Ich brauche Deine Nhe )
A

denn du lebst weiter in mir, lsst du mich auch allein.

Oh Babe.

Verse 2: T 62
E

F#m

Ruf ihn an, sag du bleibst hier bei mir, und du kommst nicht mehr.
A

Irgendwann mu es sein, du wirst sehn, es ist halb so schwer.


E

F#m

Es war aus zwischen euch, noch bevor es mit uns begann.

Page 1

Chorus: T 80
E

F#m

Nachts, wenn alles schlft, solltest du bei mir sein ( Ich brauche Deine Nhe ).
A

Doch du bist bei ihm, und ich bin hier allein. ( Wie selten ich Dich sehe ).
E

F#m

Der, dem du gehrst, zu dem gehrst du nicht ( Ich brauche Deine Liebe )
A

weil das, was du fhlst, einfach dagegen spricht. ( Du bist doch meine Liebe )
Chorus: T 96
E

F#m

Nachts, wenn alles schlft, solltest du bei mir sein ( Ich brauche Deine Nhe ).
A

Doch du bist bei ihm, und ich bin hier allein. ( Wie selten ich Dich sehe ).
E

F#m

Der, dem du gehrst, zu dem gehrst du nicht ( Ich brauche Deine Liebe )
A

weil das, was du fhlst, einfach dagegen spricht. ( Du bist doch meine Liebe )
Chorus: T 112
E

F#m

Nachts, wenn alles schlft, solltest du bei mir sein ( Ich brauche Deine Nhe ).
A

Doch du bist bei ihm, und ich bin hier allein. ( Wie selten ich Dich sehe ).
E

F#m

Der, dem du gehrst, zu dem gehrst du nicht ( Ich brauche Deine Liebe )
A

weil das, was du fhlst, einfach dagegen spricht. ( Du bist doch meine Liebe )
E

Oh Nachts, wenn alles schlft!

Page 2

Page 3