Sie sind auf Seite 1von 1

Ausgabe 07.

98
-----------------------------------------------------------------------------|
LINDE AG
|
Armaturenspezifikation
| LINDE STANDARD
|
|
Werksgruppe
|
LS 486-03
|
|
| Verfahrenstechnik |
|
ASP 2N99
|
| und Anlagenbau
|
SCHMUTZFAENGER
|
|
|------------------------------------------------------------------------------|
| Bearb:LTM Dorff
| Gepr:LTM Doerr
| Gen:TAN Hent.
| Insges. 1 Seite(n)|
|------------------------------------------------------------------------------|
| Hersteller/Typ: | Komm.: Kennw.: Standard
|
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------| DN
: 200
250
300
400
500
600
|
| IDENT-NR.: A73161 A73162 A73163 A73164 A73165 A73166
|
-------------------------------------------------------------------------GELTUNGSBEREICH:
EINSATZGRENZEN :
WERKSTOFFGRUPPE:
MEDIUM
:
BEZEICHNUNG

DIN
PN10
-10 bis 120
C-St
Wasser (aggressiv)

Cel

LS 480-09

: Benennung, DN, PN, ASP-Nr., Werkstoffgruppe

BAUART
Topf-Form, Durchgang, waagrechter Einbau
ANSCHLUSS
Flansche nach DIN 2501 mit Dichtflaeche Form C nach DIN 2526
BAULAENGE
Hersteller-Standard
WERKSTOFF
Gehaeuse/Deckel: Unlegierter Stahl nach DIN 3339
Siebeinsatz: X2CrNiMoN22-5-3 (1.4462) oder Monel=NiCu30Fe (2.4360)
Deckel-Schrauben/Muttern: Nichtrostender Stahl
AUSFUEHRUNG
Siebeinsatz: Maschenweite 0.5 mm
Verhaeltnis offene Siebflaeche zu lichter Rohrflaeche => 2
Geflanschter Deckel
Entlueftung
Entleerung
ALLGEMEINE HINWEISE
Alle Angaben stellen Mindestanforderungen dar.
Nicht spezifizierte Teile sind entsprechend Geltungsbereich, Einsatzgrenzen und Medien vom Hersteller auszuwaehlen.

Aenderungen: Ersatz fuer Ausgabe Schutzvermerk nach DIN 34 beachten.