Sie sind auf Seite 1von 2

Th1-Zytokine, Krebs und Autoimmunerkrankungen

Stand / Letzte Aktualisierung durch Elisabeth Rieping 27.07.2008

Stichworte: Zytokine, Schwangerschaft, Interferon-gamma, Interleukin-2, Progesteron

Th1- Zytokine
Während der Schwangerschaft wird die Ausschüttung von Th1-Zytokinen unterdrückt,
weil sonst eine Immunantwort den Embryo gefährden würde. Nur die Th2-Immunantwort
funktioniert noch. Das ist aber eigentlich eine Wurmabwehr, die gegen Krebs,
Virusinfektionen und Infektionen durch in Zellen wachsende Parasiten oder Bakterien
nicht weiterhilft.
Th steht für vom Thymus
Eine ähnliche Immunitätslage finden wir bei Krebs und vielen Autoimmunkrankheiten, an
abgeleitete Helferzellen.
denen die Menschen vermutlich erkranken, weil sie über die Ernährung mit
Mal schreibt man es englisch
Milchprodukten von trächtigen Kühen zuviel von dem Schwangerschaftshormon
th oder deutsch Th. Ich habe
Progesteron aufnehmen.
nicht den Eindruck, dass sich
eine bestimmte Schreibweise
Hier wird dies dargestellt: Progesteron und Brustkrebs
schon durchsetzt hat.
Bei vielen anderen Krebsarten und Leukämien ist es aber nicht anders. Und auch infizierte
Augenekrankungen und
Zellen von chronisch Kranken können oft wegen einer Störung der Th1-Immunantwort
Brustkrebs
nicht abgewehrt werden, wie hier bei chronisch Hepatitis-Kranken dargestellt wird s.
Perrin-Cocon L 2008. Hier wird das bei dieser Erkrankung zustande kommen könnte
Brady MT 2003 und daran kann man auch erkennen, dass nicht nur das Progesteron,
sondern auch Viren die Th1-Immunantwort lahmlegen, damit die Zelle, die sie besiedeln,
nicht ausgeschaltet wird. Neben der Th1-Immunantwort gibt es noch die Th2- und Th3-
Immunantwort.

Th1-Zytokine, Krebs und Autoimmunerkrankungen von Elisabeth Rieping 1


Welches sind die Th1-Zytokine, die in Krebskranken vermindert sind?
Das ist einmal das Interferon-gamma und dann das Interleukin-2. Beide sind vermindert.
Interleukin-2 wird zur Krebsbehandlung bei metastasierenden Melanomen,
Diskussion Pisaner
metastasierendem Nierenzellkarzinom und metastasierendem Brustkrebs zu
Immuntherapie
Behandlungszwecken eingesetzt und zwar mit verstärktem Erfolg, wenn es
mit Melatonin und Interferon kombiniert wird.

Text im Archiv der Library of Congress: http://web.archive.org/web/*/http://www.erieping.de/http://www.erieping.de/th1_zytokine.htm

Th1-Zytokine, Krebs und Autoimmunerkrankungen von Elisabeth Rieping 2