Sie sind auf Seite 1von 2

Pressestatement

HP plant Konsolidierung der Fertigung von


Computersystemen in Europa

BÖBLINGEN, 28. Mai 2009 – Im Zuge der Neuausrichtung der


Fertigungsstrategie von Computersystemen in der Region EMEA
(Europa, Mittlerer Osten und Afrika) plant HP, die Fertigung von
Netzwerkrechnern und Speichersystemen an ein
Partnerunternehmen zu übergeben und im Laufe des
Geschäftsjahres 2010 in der Tschechischen Republik zu
konsolidieren.

HP kann dabei die technologische Entwicklung hin zu


Standardsystemen noch stärker nutzen, siedelt die
Computerfertigung zentral zu den wesentlichen Märkten an und
verkürzt die damit verbundenen Warentransporte in
erheblichem Umfang. Mit dieser Neuausrichtung wird HP seine
Wettbewerbsfähigkeit weiter stärken und ausbauen.

Von der Konsolidierung werden die heutigen HP Standorte


Erskine in Schottland und Gültstein betroffen sein. Dabei
Pressekontakt: werden am Standort Gültstein bis zum Ende des
Norbert Gelse
Geschäftsjahres 2010 ca. 220 Stellen wegfallen, davon ca. 80
Unternehmenskommunikati bei HP und ca. 140 bei Partnerfirmen. Durch die frühzeitige
on Ankündigung möchte HP den Mitarbeitern und
Tel.: 07031 /14-4132 Geschäftspartnern die Möglichkeit geben, sich auf die geplanten
Mobil 0151 – 1475 - 1435
norbert.gelse@hp.com
Veränderungen einzustellen und den Übergang kontinuierlich
gestalten.
Hewlett-Packard GmbH
Herrenberger Str. 140
HP wird die betroffenen Mitarbeiter mit entsprechenden
71034 Böblingen
www.hp.com/de Maßnahmen unterstützen und diese mit dem Betriebsrat
beraten. Der ebenfalls in Gültstein angesiedelte HP Partnerpark
ist von den geplanten Veränderungen nicht tangiert.

Über HP

HP, das weltweit größte Technologie-Unternehmen, bietet Produkte aus den


Bereichen Drucken und Personal Computing sowie IT-Dienstleistungen, Software und
Lösungen, die den Umgang von Privatkunden und Unternehmen mit Technologie
vereinfachen. Weitere Informationen zum Unternehmen (NYSE, Nasdaq: HPQ) und zu
den Produkten finden Sie unter www.hp.com/de. Presseinformationen und
Bildmaterial finden sich in chronologischer und thematischer Reihenfolge unter
www.hp.com/de/presse.