You are on page 1of 1

Elternrat

abecher@sbecher.de

675 981-0
An alle
Eltern unserer Schule

25. Mai 2010

Volksentscheid zur Einführung einer Primarschule

Liebe Eltern,

Ende dieses Monats beginnt der Versand der Wahlunterlagen zum Volksentscheid über
die Einführung einer sechsjährigen „Primarschule“. Wir halten es angesichts der
irreführenden Informationspolitik der schwarz-grünen Koalition für dringend erforderlich,
einen Beitrag zur Versachlichung zu leisten.

Ganz wichtig für die Stimmabgabe: Es geht beim Volksentscheid nicht um die
Schulreform als Ganzes, sondern nur um zwei strukturelle Aspekte der Gesamtreform:
1. die Verlängerung der Grundschulzeit um zwei auf sechs Jahre (Primarschule)
2. die Abschaffung des Elternwahlrechtes in seiner bisherigen Form nach Klasse 4.

Alle inhaltlichen Teile der Schulreform, insbesondere


- die stufenweise Absenkung der Grundschulklassengrößen auf 19 / 23 Schüler,
- die Abschaffung des Büchergeldes,
- Einführung von Stadtteilschulen, die regelhaft zum Abitur nach 13 Jahren führen und
- die Fortbildungsoffensive der Lehrer für ein verstärktes individualisiertes,
binnendifferenziertes Lernen
sind nicht Gegenstand des Volksentscheides. Sie treten somit zu Beginn des nächsten
Schuljahres im Sommer in Kraft und werden von uns ausdrücklich begrüßt.

Die geplante Primarschule lehnen wir dagegen ab. Sie verursacht in einer Zeit leerer
Staatskassen unnötige, enorm hohe Baukosten, die mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit
durch Kürzungen an anderen – pädagogisch hoch wirksamen – Stellen im
Bildungssystem wieder „reingeholt“ werden. Die vollzogene Erhöhung der Kita- und
Hortgebühren ist da erst der Anfang. Die wichtigsten Bedenken haben wir Ihnen auf
dem folgenden Blatt zusammengestellt. Weiterführende Hintergrundinformationen
finden Sie in Kürze auf www.schule-meiendorf.de unter „wer wir sind“ - „Elternrat“.

Wir appellieren an Sie, am Volksentscheid teilzunehmen und im Sinne des Volksbegeh-


rens mit „Ja“ zu stimmen und den Gegenantrag der Bürgerschaft mit der irreführenden
Überschrift „Für bessere Schulen“ mit „Nein“ abzulehnen (vgl. beigefügtes Muster des
Wahlzettels). Dies ist bequem per Briefwahl schon in den nächsten Tagen möglich.

Es grüßt Sie herzlich


ACHTUNG: Wir suchen dringend Hel-
Ihr Elternrat der Schule Meiendorf fer für die Verteilung eines Rundbriefes
gez. Aleksandra Becher in Meiendorf am 5.6. 10-14 Uhr! Bitte
schnell melden unter Tel. 28 51 65 68,
Tel. 299 29 27, Tel. 67 99 88 22 oder per
Email an abecher@sbecher.de.