Sie sind auf Seite 1von 2

Erteilung eines Erziehungsauftrages

Ich,
.............................................................,
(Name des Personensorgeberechtigten)

als Personensorgeberechtigter (=Eltern/Vormund) übertrage für meine Tochter/meinen Sohn

.............................................................,
(Nachname, Vorname)

.............................................................,
(Vorname)

.............................................................,
(Straße)

..............,..............................................,
(PLZ, Ort)

.............................................................,
(Geburtsdatum)

für den Abend/die Abende des .................................


(Datum)

einen Erziehungsauftrag an folgende volljährige Begleitperson:

.............................................................,
(Nachname)

.............................................................,
(Vorname)

.............................................................,
(Straße)

..............,..............................................,
(PLZ, Ort)

.............................................................,
(Geburtsdatum)

.............................................................,
(Personalausweisnummer)

und bin damit einverstanden, dass meine/n Tochter/Sohn die Veranstaltung PANORAMA
OpenAir 2010 in Schafflund bei Flensburg besuchen darf. Der Erziehungsbeauftragte ist
sich seiner dadurch entstehenden Pflichten bewusst.
Ort, Datum:

..............................................................

Unterschrift des Personensorgeberechtigten:

.............................................................

Unterschrift des Erziehungsbeauftragten:

.............................................................

Wichtig: Die/Der Tochter/Sohn muss diesen Zettel vollständig ausgefüllt gemeinsam mit
einer Ausweis-Kopie des Personensorgeberechtigten(=Eltern/Vormund) bei sich tragen. Der
Erziehungsbeauftragte muss sich selbst ausweisen können. Beide müssen gemeinsam die
Einlasskontrolle passieren. Der/Die Minderjährige muss spätestens mit der Begleitperson
das Festivalgelände verlassen. Dafür Sorge zu tragen unterliegt den Pflichten des
Erziehungsbeauftragten. Vor Erteilung eines Erziehungsauftrages empfehlen wir alle
Eltern die Lektüre der Broschüre „Elterninfo Jugendschutz“ des Bundesministeriums für
Familien, Senioren, Frauen und Jugend. Diese kann unter der folgenden Internetadresse
heruntergeladen werden:

http://www.bmfsfj.de/RedaktionBMFSFJ/Abteilung5/Pdf-Anlagen/eltern-info-
jugendschutz,property=pdf.pdf