Sie sind auf Seite 1von 26
IRON HANDS von Samuel Gudrun 2

IRON HANDS

IRON HANDS von Samuel Gudrun 2
von Samuel Gudrun
von Samuel Gudrun
2
2
INHALTINHALTINHALTINHALT

INHALTINHALTINHALTINHALT

INHALTINHALTINHALTINHALT

Einleitung…………….…………… …3

1. Die Iron Hands……………… ……4

Eisern im Geiste. Eisern im Körper.5

Schlachten der Iron Hands……

….6

2. Streitkräfte der Iron Hand……… 8

Iron Hands Sonderregeln

Iron Hands Space Marines

Ausrüstung……………………………

Waffen………….

Rüstung……………

Andere Ausrüstung…………

Fahrzeugausrüstung…………

3. Die Armee der Iron Hands…….

Nachfolgeorden…………………

4. Iron Hands Armeeliste…

Scouts

HQ……….

Cybots

Elite………

Techmarines

Standard……….

Rhinos

Sturm……….

Razorbacks

Unterstützung………

Predatoren

Angeschlossene Transportfahrzeuge…

Vindicatoren

Zusammenfassung………………

Whirlwinds

Land Raider

Land Raider

Landungskapseln

Klankommandanten

Eisenväter

Bannus, Kommandant der Kaargul-Klankompanie

Paullian Blantar, Eisenvater der Kaargul-Klankompanie

EINLEITUNGEINLEITUNGEINLEITUNGEINLEITUNG

Willkommen Ordensbruder zum Codex Iron Hands, einem Buch, das sich den wohl am meisten mechanisierten aller Space Marine Orden widmet. Der Codex Iron Hands ist ein unverzichtbarer Ratgeber beim Sammeln, Bemalen und Spielen einer Armee der Iron Hands bei Warhammer 40.000.

WARHAMMER 40.000

Im Warhammer 40.000 Regelbuch sind die Regeln enthalten um damit Spiele mit Citadel Miniaturen austragen zu können. Jede Armee verfügt über einen eigenen Codex, der auf diesen Regeln aufbaut. Mit Hilfe des Codex Iron Hands, kannst du eine Streitmacht der Iron Hands in die Schlacht führen.

GRÜNDE ZUM SAMMELN EINER IRON HANDS ARMEE

Ein Ordensbruder der Iron Hands gehört als Space Marine nicht nur zu den stärksten und besten Kriegern des 41. Jahrhunderts, sondern durch sein ewiges Streben nach Perfektion und einer immer weiteren Mechanisierung und Abhärtung seines Körpers werden körperliche Gebrechen und Schwächen vermieden. Die Iron Hands rücken maschinenartig und unaufhaltsam vor und werfen sich mit konzentrierter, ernster Inbrunst auf den Feind.

WIE MAN DIESEN CODEX BENUTZT

Dieser Codex ist in folgende Hauptsektionen gegliedert, die sich mit den verschiedenen Aspekten der Armee beschäftigen:

1. Die Iron Hands: Hier wird der Orden der Iron Hands vorgestellt. Es wird auf die ordensspezifischen Eigenheiten eingegang- en, sowie die Rolle des Ordens im Warhammer 40.000Universum betrachtet.

2. Streitkräfte der Iron Hands: Hier werden

die verschiedenen Einheiten und Charaktermodelle vorgestellt. Es folgt nicht nur eine vollständige Beschreibung, sondern Regeln, Besonderheiten und Ausrüstung werden dort zusätzlich aufgeführt.

3. Die Armee der Iron Hands: In diesem Bereich sind Fotografien der Citadel Miniaturen enthalten, die du in einer Iron Hands Armee zur Verfügung hast. Ebenfalls werden Bemalschemata und Truppmar- kierungen vorgeschlagen und erklärt. Es werden auch die Nachfolgeorden der Iron Hands vorgestellt.

4. Iron Hands Armeeliste: In der Armeeliste

werden alle Einheiten und Charaktermodelle aus der 2. Sektion, Streitkräfte der Iron Hands, wiederholt aufgeführt und in einen Armeeorganisationsplan eingeordnet. Jeder Truppentyp verfügt über einen gewissen Punktewert und gegebenenfalls über verschiedene Optionen um eine faire Streitmacht der Iron Hands für das Tabletop- Spiel Warhammer 40.000 aufstellen zu können.

WEITERE INFORMATIONEN

Der Codex Iron Hands enthält alle nötigen Regeln, die man zum Spielen einer Iron Hands Streitmacht braucht. Weitere Informationen über die Iron Hands oder dem Warhammer 40.000 Universum sind dem monatlich erscheinenden Hobbymagazin White Dwarf oder unserer Homepage www.games-workshop.de zu entnehmen.

sind dem monatlich erscheinenden Hobbymagazin White Dwarf oder unserer Homepage www.games-workshop.de zu entnehmen. 4
DIEDIEDIEDIE IRONIRONIRONIRON HANDSHANDSHANDSHANDS DieDieDieDie MaschineMaschineMaschineMaschine istististist

DIEDIEDIEDIE IRONIRONIRONIRON HANDSHANDSHANDSHANDS

DIEDIEDIEDIE IRONIRONIRONIRON HANDSHANDSHANDSHANDS DieDieDieDie MaschineMaschineMaschineMaschine istististist

DieDieDieDie MaschineMaschineMaschineMaschine istististist stark.stark.stark.stark. WirWirWirWir müssenmüssenmüssenmüssen demdemdemdem schwachen,schwachen,schwachen,schwachen, verhasstenverhasstenverhasstenverhassten FleischFleischFleischFleisch entsagenentsagenentsagenentsagen undundundund eseseses durchdurchdurchdurch diediediedie gesegnetegesegnetegesegnetegesegnete ReinheitReinheitReinheitReinheit desdesdesdes MetallsMetallsMetallsMetalls ersetzen.ersetzen.ersetzen.ersetzen.

Wie die neunzehn anderen Legionen, begannen, nachdem die Isolation Terras vorbei war, auch die Iron Hands mit der sofortigen Umsetzung des Vorhabens des Imperators, die Menschheit im Großen Kreuzzug wieder zu vereinen. Als während des Großen Kreuzzugs auch Medusa, der Ort wohin der Primarch Ferrus Manus verschwand, in das Imperium eingliedert wurde, holte der Imperator Ferrus Manus persönlich und übergab diesem das Kommando über die nach seinem Ebenbild geschaffene Legion. Die Legion kämpfte sich mit viel Tapferkeit, aber auch Erbarmungslosigkeit durch die Galaxis. Als es nötig wurde, begann sie mit der Rekrutierung auf Medusa, deren Krieger sich als besonders stark und gläubig erwiesen. Die Ordensorganisation der Iron Hands entspricht nicht der eines Codexordens. Statt in 10 reguläre Kompanien aufgeteilt zu sein, besteht der Orden aus 10 autonomen Klankompanien, wobei jede Klankompanie selbst für die Ausrüstung, die Verpflegung, das Training und die Rekrutierung seiner Brüder verantwortlich ist. Die Klankompanien verfügen über jeweils eigene Hierachien und rekrutieren ihre Mitglieder ausschließlich aus den nomadischen Klans Medusas, deren Lebensstil der Orden adaptiert hat, d.h. dass die Klankompanien auf ihren Kreuzzügen durch die Galaxis von Schlacht zu Schlacht ziehen, ähnlich den Kriegsnomaden ihrer Heimatwelt. Ihr nomadisches Wesen spiegelt sich auch in der Tatsache wider, dass die Iron Hands keine zentrale Ordensfestung unterhalten, sondern jede Klankompanie verfügt über einen eigenen mobilen Land Behemoth, Geschenke des Adeptus

Mechanicus, einem Leviathan nicht unähnlich. Die Klankompanien werden von jeweils einem besonders respektierten und geehrten Vertreter des jeweiligen Klans repräsentiert, dem Klankommandanten. Einen Ordensmeister besitzt der Orden nicht. Sollte es nötig sein, dass der Orden als Ganzes agieren muss, tritt das sogenannte Eiserne Konzil aus allen 10 Klankommandanten zusammen und entscheidet gemeinsam über das weitere Vorgehen. Einige Klankommandanten sind ehrwürdige Cybots, die schon Jahrhunderte kämpfen. Ein besonderes Merkmal des Ordens sind die Eisenväter, welche die normalen Ordenspriester ersetzen. Die Eisenväter sind neben den Aufgaben der Aufrechterhaltung des Glaubens auch damit beauftragt, die unschätzbar wertvollen Artefakte an kybernetischen Organen und Gliedmaßen zu pflegen und sie den verstümmelten Ordensbrüdern einzusetzen und sie, sofern notwendig, nach der Schlacht zu bergen.

zu pflegen und sie den verstümmelten Ordensbrüdern einzusetzen und sie, sofern notwendig, nach der Schlacht zu

5

DIE IRON HANDS Eisern im Geiste. Eisern im Körper BestrafeBestrafeBestrafeBestrafe dasdasdasdas

DIE IRON HANDS

Eisern im Geiste. Eisern im Körper

DIE IRON HANDS Eisern im Geiste. Eisern im Körper BestrafeBestrafeBestrafeBestrafe dasdasdasdas

BestrafeBestrafeBestrafeBestrafe dasdasdasdas Fleisch.Fleisch.Fleisch.Fleisch. EisernerEisernerEisernerEiserner Geist,Geist,Geist,Geist, eiseeisernereiseeisernerrnerrner Körper.Körper.Körper.Körper.

Die Iron Hands verspüren einen fanatischen, brennenden Hass auf jegliche Schwäche der ihre versteckte und tiefe Furcht vor dem organischen Körper zu überdecken scheint, die im ganzen Orden zu erkennen ist. Diese Furcht scheint sich mit dem fortschreitenden Alter des einzelnen Space Marines immer weiter zu verstärken, was zu einer immer extremeren Mechanisierung des Körpers führt. Der Grund für diese Angst ist unbekannt, jedoch wird angenommen, es handle sich um einen genetischen Defekt, der jedoch durch die mechanischen Verbesserungen, die regelmäßig vorgenommen werden, irgendwie unter Kontrolle gehalten oder zumindest verborgen werden kann. Weiterhin reagieren die Iron Hands feindselig gegen Einmischung von außen und tolerieren die fortgeschrittenen Untersuchungen durch die Inquisition nur mit kaum verhohlenem Unmut. Untypischer Weise scheint die Inquisition über den Orden als Ganzes relativ unbesorgt zu sein, und obwohl sie offenbar die eine oder andere Abweichung in den Iron Hands entdeckte, sieht sie davon ab, dagegen vorzugehen. Dieser Defekt wird nicht als eine Gefahr für das Imperium angesehen, vielmehr wird der Orden der Iron Hands mit seiner besonderen Hingabe zur Auslöschung der Schwäche, die er überall um sich herum zu sehen meint, (für den Moment) als nützlich für das Imperium angesehen, und seine Effektivität steht außer Frage. Die Iron Hands sind dem imperialen Kult nicht so nah wie andere Orden, obwohl sie einer der Space Marine Orden sind, welche den Imperator als Gott und ihren Primarchen als Halbgott verehren. Sie folgen viel stärker dem Kult der Maschine, welcher im Orden durch die Eisenväter gepredigt

wird, da dieser sie ihrem Ziel, der Stärke der Maschine und dem Ende fleischlicher Schwäche, näher zu bringen vermag. So kam es in der Vergangenheit auch zu bewaffneten Konflikten zwischen den Iron Hands und der Ekklesiarchie, welche den Eisenvätern auch das Rosarius der Ordenspriester vorenthält. Unbekannt ist, ob im Orden neben den Eisenvätern auch Techmarines existieren oder ob diese durch die Eisenväter komplett ersetzt werden - so wie sie auch die Ordenspriester ersetzen. Möglicherweise unterscheidet sich dies von Klankompanie zu Klankompanie, so dass sowohl Klankompanien mit Techmarines existeren, als auch solche ohne. Außerdem verfügen die Iron Hands über viele Cybots. Sie verehren diese und ihre Terminatorrüstungen mit äußerster Hingabe und Respekt. Dank ihrer engen Verbindungen zum Adeptus Mechanicus verwenden die Iron Hands des Öfteren auch Waffen und Rüstungen, die außerhalb des Kult Mechanicus praktisch unbekannt sind.

die Iron Hands des Öfteren auch Waffen und Rüstungen, die außerhalb des Kult Mechanicus praktisch unbekannt
die Iron Hands des Öfteren auch Waffen und Rüstungen, die außerhalb des Kult Mechanicus praktisch unbekannt

6

NNurNNururur durchdurchdurchdurch DauerhaftigkeitDauerhaftigkeitDauerhaftigkeitDauerhaftigkeit

NNurNNururur durchdurchdurchdurch DauerhaftigkeitDauerhaftigkeitDauerhaftigkeitDauerhaftigkeit könnenkönnenkönnenkönnen wirwirwirwir siegreichsiegreichsiegreichsiegreich bleiben,bleiben,bleiben,bleiben, undundundund nurnurnurnur durchdurchdurchdurch diediediedie MaschineMaschineMaschineMaschine wirdwirdwirdwird derderderder SiegSiegSiegSieg unserunserunserunser sein.sein.sein.sein.

Großer Kreuzzug Die Legion der Iron Hands kämpfte wie die anderen Legionen im Großen Kreuzzug. Sie bestritten viele Schlachten und zeichneten sich vor allem durch ihre Erbarmungslosigkeit aus.

Großer Bruderkrieg Die Iron Hands führten einen Sturmangriff mit zwei weiteren Legionen auf Istvaan V durch, wo der verräterische Kriegsherr Horus seine Truppen sammelte. Beim Eintritt in die Atmosphäre erlitten sie bereits schreckliche Verluste, doch es kam schlimmer. Vier ganze Legionen, die als Unterstützung nachrücken sollten, offenbarten ihre wahre Loyalität und fielen ihnen in den Rücken. Die anschließende Schlacht ging als Landungsplatzmassaker in die imperiale Geschichte ein. Alle an diesem Angriff teilnehmenden Iron Hands starben im Kampf. Auch ihr Primarch Ferrus Manus verlor sein Leben.

Kaladrone Auf Kaladrone fand eine Schlacht zwischen den Iron Hands und den Dark Eldar statt. Der Eisenvater Paullian Blantar führte danach einen dramatischen Gegenangriff auf die Aliens, und konnte so seinen Klankommandanten Bannus, der nach der Schlacht von einem Haemonculus fürchterlich verstümmelt wurde, retten. Der Subsektor Contqual war für Jahrhunderte vom Imperium abgeschnitten. Die Menschen dort lebten im Überfluss und fern vom Grauen des restlichen Universums. Das Chaos schaffte es innerhalb eines Monats die obere Hierarchie zu korrumpieren und den gesamten Subsektor unter seine Kontrolle zu bringen. Es folgte eine

von den Iron Hands geführte Operation, in deren erster Phase ganze Planeten überrannt und Bevölkerungen vernichtet wurden, bevor sich eine Verteidigung aufbauen konnte. Die entscheidende Schlacht wurde auf der Welt Shardenus geschlagen. Die Ketzer dort öffneten einen Riss im Realitätsgefüge und schufen somit einen direkten Durchgang zum Warp aus dem Dämonen und andere Kreaturen aus reiner Chaosmaterie strömten. Es folgte ein Kampf der horrende Verluste von den Iron Hands forderte, jedoch kämpften diese mit einem solchen Hass und Wildheit weiter, dass das Chaos bereits innerhalb von Tagen ausgelöscht wurde. Der Riss wurde mit vereinten Kräften der Ordensscriptoren geschlossen, und die Säuberung wurde fortgesetzt. Nach dem Fall Shardenus wandte sich auf einer Welt nach der anderen die Bevölkerung gegen ihre Chaosherren. Wochen nach der Ankunft der Iron Hands war der gesammte Subsektor gesäubert und wieder in das Imperium eingegliedert. Als Bestrafung und Warnung exekutierten die Iron Hands jeden dritten Bewohner des Subsektors um gegen Gefahren stets wachsam zu sein. Die überlebenden Welten Contquals zählen heute mit zu den unterwürfigsten und gläubigsten im ganzen Imperium.

Damokles-Kreuzzug Während des Damokles-Kreuzzugs kämpften die Iron Hands mit weiteren Space Marine Orden und neunzehn Regimentern der Imperialen Armee gegen die Tau. Dies galt als Antwort auf die ständige Ausweitung ihres Sternenreiches, die bereits in die heiligen Grenzsektoren des Imperiums vorangeschritten war. Der Kreuzzug wurde allerdings wegen einer Tyranideninvasion abgebrochen.

13. schwarzer Kreuzzug Medusa, die Heimatwelt der Iron Hands, wurde während des 13. Schwarzen Kreuzzuges
13. schwarzer Kreuzzug Medusa, die Heimatwelt der Iron Hands, wurde während des 13. Schwarzen Kreuzzuges

13. schwarzer Kreuzzug Medusa, die Heimatwelt der Iron Hands, wurde während des 13. Schwarzen Kreuzzuges von Chaosstreitkräften, namentlich dem exkommunizierten 13. Haradni-Panzerregi- ment, angegriffen und mit Unterstützung der Imperial Fists verteidigt. Mindestens zwei Klankompanien der Iron Hands kämpften an anderen Orten der Region, um die Verteidiger zu unterstützen. Auf Medusa selbst trafen circa zehntausend Panzer der Verräter auf die Klanfestungen der Iron Hands, es folgte eine der größten Panzerschlachten seit der Schlacht von Tallarn im großen Bruderkrieg. Nachdem Medusa gesichert war und die Feinde größtenteils vernichtet, entsandten die Iron Hands sofort Truppen nach Cadia und zur Flottenwelt Vigilatum.

Gantor Terentes Auf Gantor Terentes kämpften die Iron Hands gegen menschliche Kultisten (wahrscheinlich Chaoskultisten) um die Vorherrschaft einer Makropole.

M34 Festnahme von Degio Khamrios Magos Degio Khamrios beschäftigte sich verbotenerweise mit der Technologie der A.I. und brachte im späten 34. Jahrtausend insgeheim Forschungsergebnisse in Umlauf, die er bei seinen Recherchen nach A.I. erhalten hatte. Seine Schriften überzeugten eine kleine Schar gleichgesinnter Techpriester, sich mit ihm zusammenzutun und mit diesem verbotenen Wissen zu experimentieren. Nach rund hundert Jahren als Magos fühlte sich Khamrios sicher genug, dass seine

Theorien dem Mechanicus als Ganzes vorgestellt werden konnten, aber er hatte sich gründlichst verkalkuliert und musste in kürzester Zeit flüchten. Letztendlich wurde er unter großem Aufwand und unter Beteiligung der Inquisition, des Mechanicus und sogar der Iron Hands gefangengenommen und verschwand, nachdem er vom Mechanicus in Gewahrsam genommen worden war für immer von der Bildfläche. Nach ihm sind die sogenannten Khamrians benannt.

in Gewahrsam genommen worden war für immer von der Bildfläche. Nach ihm sind die sogenannten Khamrians

STREITKRÄFTESTREITKRÄFTESTREITKRÄFTESTREITKRÄFTE DERDERDERDER IRONIRONIRONIRON HANDSHANDSHANDSHANDS

+++++++++++++Sonderregeln+++++++++++++Sonderregeln+++++++++++++Sonderregeln+++++++++++++Sonderregeln derderderder IronIronIronIron Hands+++++++++++Hands+++++++++++Hands+++++++++++Hands+++++++++++++++++++

Einige Sonderegeln gelten für mehr als nur eine Einheit der Iron Hands. Hier findest du Einzelheiten und genauere Erläuterungen dieser Regeln.

Die keine Furcht kennen Iron Hands bestehen automatisch jeden Sammeltest und dürfen diesen Test auch ablegen, wenn ihr Trupp durch Verluste auf weniger als 50% seiner Stärke reduziert wurde. Alle anderen Kriterien für das Sammeln haben weiterhin Gültigkeit. Werden die Iron Hands durch Vorstürmen eingeholt, gelten sie nicht als zerstört, sondern dürfen normal kämpfen. Wenn dies geschieht, unterliegt die Einheit in dieser Nahkampfphase der Regel Kein Rückzug! Und kann daher zusätzliche Verluste erleiden, wenn sie sich in Unterzahl befindet. Modelle mit dieser Sonderregel gelten nicht als bewegt, wenn sie sich gerade gesammelt haben.

Einheiten mit Servitoren profitieren von der Sonderregel solange mindestens noch ein Iron Hands Marine enthalten ist.

Bionische Hand Als Initiationsritus wird die linke Hand eines jeden Rekruten der zum vollwertigen Bruder aufsteigt gegen ein bionisches Äquivalent getauscht. Damit gelten alle Schnellfeuerwaffen, wenn sie unter halber Reichweite abgefeuert werden als Sturmwaffen.

Bionics: Alle Veteranen der Iron Hands, haben meist mehrere und hochwertigere Bionics als so manch anderer Bruder. Im Spiel bedeutet das, dass ein Modell mit dieser Sonderregel, wenn er seinen Rüstungswurf nicht besteht, testen darf, ob statt ihm nur seine Bionics getroffen wurden. Wirf einen W6,

bei einem Ergebnis von 6+ hat es die Bionics erwischt und der Veteran bleibt weiterhin auf dem Feld. Waffen oder Attacken die keine Rüstungswürfe zulassen ist es egal, ob sie Fleisch oder Bionics treffen. Gegen solche Waffen oder Attacken kann nicht auf Bionics getestet werden und das Modell wird sofort als Verlust entfernt.

Kampftrupps Ein Zehn-Mann-Trupp der Iron Hands mit dieser Sonderregel darf sich in 2 Fünf- Mann-Trupps teilen. Welche Modelle in welchem Trupp aufgestellt werden, muss beim Aufstellen der Einheit getroffen werden. In einem solchen Fall müssen die 2 Kampftrupps zur selben Zeit, aber nicht unbedingt am selben Ort des Spielfeldes aufgestellt werden. Ein jeder dieser Kampftrupps gilt dann für den Rest des Spiels als eigenständige punktende Einheit. In Reserve gehaltene Einheiten können nicht in Kampftrupps aufgespalten werden.

Unreif Trupps mit dieser Sonderregel verhalten sich eher untypisch bzw. erfüllen Aspekte der Kriegsführung, die die Iron Hands nur widerwillig oder äußerst selten ausführen. Besonders ältere Brüder, wie z.B. Vetera- nensergeants fühlen sich in solchen Trupps nicht sehr wohl oder werden darin anscheinend auch nicht unbedingt gebraucht, bzw. gelten darin als verschwen- dete Ressourcen. Daher dürfen solche Trupps weder Veteranensergeants enthalten, noch kann sich ihnen ein unabhängiges Charaktermodell anschlies- sen.

„Mit„Mit„Mit„Mit HärteHärteHärteHärte undundundund StolzStolzStolzStolz zumzumzumzum Sieg!“Sieg!“Sieg!“Sieg!“

STREITKRÄFSTREITKRÄFTESTREITKRÄFSTREITKRÄFTETETE DERDERDERDER IRONIRONIRONIRON HANDSHANDSHANDSHANDS

“Geschmiedet“Geschmiedet“Geschmiedet“Geschmiedet vonvonvonvon eieisernereieisernersernerserner Hand,Hand,Hand,Hand, geführtgeführtgeführtgeführt vonvonvonvon eisernereisernereisernereiserner Hand.“Hand.“Hand.“Hand.“

Iron Hands Space Marines

Ein Space Marine der Iron Hands ist nicht nur eine übermenschliche, hoch aufragende und einschüchternde Gestalt, sondern die dunkle Rüstung in den Ordensfarben und der hohe Anteil an weiteren hochtechnischen Utensilien verstärken den Eintrug einer gewaltigen und teilweise mechanischen und schon beinahe unmenschlichen Kampfmaschine gegenüber- zustehen. Iron Hands durchlaufen während ihres Werdegangs zum vollwertigen Bruder nicht nur das übliche Training und die uralten genetischen Modifizierungsprozesse des Adeptus Astartes, sondern, wie wohl in kaum einen anderen Orden, werden eventuelle Schwächen des Fleisches bekämpft und ausgemerzt. Der unbedingte und eiserne Wille eines jeden einzelnen Bruders und sein unbeirrbarer Drang zu mehr Perfektion, machen einen Iron Hands zu mehr als einem gewöhnlichen Mitglied des Adeptus Astartes. Welcher andere Krieger kann mit einem fanatischen Wahnsinnigen mithalten der nicht nur Verwundungen, Narben und sogar Verstümmelungen derart begrüßt, wenn nicht sogar ersehnt, so wie es ein Ordensbruder der Iron Hands tut. Jeder Ordensbruder vermag beinahe jede beliebige taktische Rolle auf dem Schlachtfeld zu übernehmen. Die Ausbildung und Handhabung der meisten Waffengattungen des Ordens gehört bereits zur Grundausbildung und im Laufe seines Dienstes kann ein geschickter Bruder die verschiedensten spezialisierten Erfahrungen machen.

die verschiedensten spezialisierten Erfahrungen machen. Taktische Trupps Der Taktische Trupp ist auch bei den Iron

Taktische Trupps

Der Taktische Trupp ist auch bei den Iron Hands am häufigsten vertreten. Ein Großteil der Brüder einer Klankompanie ist in solchen vielfältig einsetzbaren Trupps unter einem fähigen Veteranensergeant zusammengeschlossen. Seine Mitglieder sind die vielseitigsten Kämpfer, sowohl fähig genug für den Nahkampf, als auch für den Fernkampf. Mit ihrer Grundbewaffnung brillieren sie auf mittlerer bis kurzer Schussweite und stellen so eine stabile Basis für ihre Streitmacht.

 

KG

BF

S

W

LP

I

A RW

MW

Space Marine

4

4

4

4

1

4

1 3+

8

SONDERREGELN Die keine Furcht kennen, Kampftrupps, Bionische Hand

STREITKRÄFSTREITKRÄFTESTREITKRÄFSTREITKRÄFTETETE DERDERDERDER IRONIRONIRONIRON HANDSHANDSHANDSHANDS

DERDERDERDER IRONIRONIRONIRON HANDSHANDSHANDSHANDS Veteranensergeants Einige Wenige, welche sich durch

Veteranensergeants

Einige Wenige, welche sich durch hervorragendem Dienst am Orden und dem Imperium hervortun und deren Führungs- qualitäten unbestritten sind steigen zu Veteranensergeants auf. Im Orden der Iron Hands gibt es nur wenig höher Stehendes in der Hierarchie als die Stelle des Veteranensergeants, der seinen Trupp für den er zuständig ist in die Schlacht begleitet. Dazu verfügt er über die beste Ausrüstung und Bewaffnung, die der Orden aufzubieten hat. Ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten und Heldentaten dienen ihren Brüdern als leuchtendes Beispiel, dem es nachzueifern gilt. Sie haben in zahllosen Feldzügen gegen die unterschiedlichsten Bedrohungen und Feinde gefochten, und so sind sie eine Quelle für unschätzbare Erfahrungen und Wissen. Die Veteranensergeants der einzelnen Klankompanien sind es auch, die Einen aus ihren Reihen zum Klankommandanten erwählen. Sie sind neben den Eisenvätern und nach dem Klankommandanten, die bestimmende Kraft in einer Klankompanie. Die jüngeren Brüder sehen zu ihnen auf und verehren sie so sehr, dass ein Jeder von ihnen ohne zu zögern sein Leben für sie hingeben würde.

Rüstkammer: Ein Veteranensergeant hat so gut wie uneingeschränkten Zugriff zur Rüstkammer der Klankompanie. So tragen sie sehr oft die ältesten und besten Rüstungen und Waffen. Obwohl Veteranensergeants bestimmten Trupps zugeordnet sind haben sie zusätzlich immer folgende zusätzliche Optionen:

Einhändige Waffen:

Boltpistole……………………….1 Pkt.

Plasmapistole…………

……

10

Pkt.

Energieklaue…………………

15

Pkt.

Energiefaust………………

…15

Pkt.

Energiewaffe…………………

10

Pkt.

Energiehammer……………….20 Pkt.

Kettenfaust…………………….20 Pkt.

Sturmschild……………

…….10 Pkt.

Zweihändige Waffen:

Bolter…………………………….1 Pkt.

Sturmbolter…………………

Bolter-Flammenwerfer…………5 Pkt.

Bolter-Plasmawerfer……….…10 Pkt.

…3 Pkt.

Bolter-Melter…………………

10

Pkt.

Energieklauen (Paar)………

20

Pkt.

Energiefäuste (Paar)…………20 Pkt.

Schwerer Flammenwerfer

…10

Pkt.

Sturmkanone……

20 …………

Pkt.

Cyclone Raketenwerfer………30 Pkt.

Mutlimelter…………

35 ………

Pkt.

Laserkanone…………………

35

Pkt.

Plasmakanone……

35 ………

Pkt.

Schwerer Bolter……………….15 Pkt. Ausrüstung:

Meisterhafte Waffe……………10 Pkt.

15 Pkt.

Meisterhafte Rüstung………

Meltergranaten…………………5 Pkt.

Pkt.

Terminatorrüstung……………10 Pkt.

Servoarm

…………………….25

 

KG

BF

S

W

LP

I

A

MW

RW

Veteranensergeant

4

4

4

4

1

4

2

9

3+

SONDERREGELN Die keine Furcht kennen, Kampftrupps, Bionische Hand, Rüstkammer, Bionics

STREITKRÄFTESTREITKRÄFTESTREITKRÄFTESTREITKRÄFTE DERDERDERDER IRONIRONIRONIRON HANHANDSHANHANDSDSDS

DERDERDERDER IRONIRONIRONIRON HANHANDSHANHANDSDSDS Sturmtrupps Nur wenige und dann auch nur die jüngsten

Sturmtrupps

Nur wenige und dann auch nur die jüngsten Brüder finden sich in sogenannte Sturmtrupps zusammen. Überfälle und Angriffe aus dem Hinterhalt sind nicht die Art der Iron Hands. Dennoch sehen sie den Nutzen, den solche Trupps haben und verzichten daher nicht vollständig darauf. Sie werden zwar eingesetzt und geduldet, aber weder Veteranensergeants noch ältere Brüder werden sich einem Sturmtrupp jemals anschließen und oftmals kommen sie nur selten in größerer Anzahl zum Einsatz in der Schlacht.

Sturmtrupps fallen wie aus heiterem Himmel auf ihre Feinde hernieder und zerstückeln diese im Nahkampf. Sie bilden niemals Kampftrupps und werden auch nie von Veteranensergeants oder anderen Iron Hands Veteranen begleitet.

 

KG

BF

S

W

LP

I

A RW

MW

Space Marine

4

4

4

4

1

4

1 3+

8

SONDERREGELN Die keine Furcht kennen, Bionische Hand, Schocktruppen, Unreif

STREITKRÄFTESTREITKRÄFTESTREITKRÄFTESTREITKRÄFTE DERDERDERDER IRONIRONIRONIRON HANDSHANDSHANDSHANDS

„Im„Im„Im„Im FeuerFeuerFeuerFeuer derderderder SchlachtSchlachtSchlachtSchlacht härtenhärtenhärtenhärten wirwirwirwir uns.uns.uns.uns. ImImImIm BlutBlutBlutBlut desdesdesdes FeindesFeindesFeindesFeindes stählenstählenstählenstählen wirwirwirwir uns.uns.uns.uns. ImImImIm ScheinScheinScheinSchein desdesdesdes ImperImperiumsImperImperiumsiumsiums werdenwerdenwerdenwerden wirwirwirwir zumzumzumzum EisenEisenEisenEisen desdesdesdes Imperators.“Imperators.“Imperators.“Imperators.“

Imperators.“Imperators.“Imperators.“Imperators.“ Devastortrupps Der Orden der Iron Hands wird mehr als Andere

Devastortrupps

Der Orden der Iron Hands wird mehr als Andere vom Adeptus Mechanicus unterstützt. Das zeigt sich auch darin, dass ihre Devastortrupps meist mehr und auch bessere Waffensysteme als andere Orden mit sich führen. Devastoren stellen oftmals einen großen Teil der Brüder einer Klankompanie. Sie stellen einen Teil der überragenden Feuerkraft ihres Ordens dar.

Kontrolliertes Feuern:

Solange der Veteranensergeant am Leben ist und in der Schussphase seine eigenen Waffen nicht abfeuert, darf der Devastoren- trupp auf bis zu 2 verschiedene Ziele schießen. Leg dazu in der Schussphase einfach fest, welches Model der Devastoren auf welches Ziel feuert.

 

KG

BF

S

W

LP

I

A RW

MW

Space Marine

4

4

4

4

 

1 4

1 3+

8

Veteranensergeant

4

4

4

4

 

1 4

2 3+

9

SONDERREGELN Die keine Furcht kennen, Kampftrupps, Bionische Hand, Kontrolliertes Feuern

STREITKRÄFTESTREITKRÄFTESTREITKRÄFTESTREITKRÄFTE DERDERDERDER IRONIRONIRONIRON HANDSHANDSHANDSHANDS

DERDERDERDER IRONIRONIRONIRON HANDSHANDSHANDSHANDS Kommandotrupps Ausrüstung: Narthecium: Ein Kommandotrupp

Kommandotrupps

Ausrüstung:

Narthecium:

Ein Kommandotrupp der Iron Hands beinhaltet meist die wichtigsten Ratgeber und engsten Vertrauten eines hochrangigen Offiziers der Klankompanie. So wird z.B. ein Klankommandant oftmals von seinem bevorzugten Eisenpriester sowie einem Leibarzt, eventuell seinem persönlichen Standartenträger, sprich dem Klankompanie- träger und seinen vertrauenswürdigsten Klanbrüdern (werden wie Veteranensergeants behandelt) begleitet. Auch so mancher Eisenpriester zieht mit Gefolge in die Schlacht. Zu dessen Kommandotrupp gesellen sich oftmals auch seine persönlichen Servitoren. Der Leibarzt oder besser Apothekarius hat bei den Iron Hands zwar nicht den selben Stellenwert als wie in anderen Orden, dennoch ist er meist unabdingbar für die Erstversorgung von Wunden während einer Schlacht. Er ist mit einem Narthecium ausgestattet. Standartenträger führen das Banner der jeweiligen Klankompanie in die Schlacht. Die Iron Hands sind stolz und der Anblick ihrer uralten Reliquie lässt sie in der Schlacht nur umso verbissener kämpfen. Die weiteren Brüder eines Kommandotrupps verdienen nicht nur das uneingeschränkte Vertrauen ihres Anführers, sondern sind darüber hinaus mit den heiligsten und gesegnetsten Waffen und Ausrüstung der Rüstkammer ausgestattet.

SONDERREGELN Furchtlos, Bionische Hand

XV
XV
XV
XV
16
16
17
18
[URL=http://img99.imageshack.us/my.php?image=ironhandscover2fn8.jpg][IMG]http://img99.imagesh

[URL=http://img99.imageshack.us/my.php?image=ironhandscover2fn8.jpg][IMG]http://img99.imagesh

ack.us/img99/6752/ironhandscover2fn8.th.jpg[/IMG][/URL]

20
21
22
23
24
24
24
“Geschmiedet von eiserner Hand, geführt von eiserner Hand.“ Die Legion nach dem Grossen Bruderkrieg Die
“Geschmiedet von eiserner Hand, geführt von eiserner Hand.“ Die Legion nach dem Grossen Bruderkrieg Die

“Geschmiedet von eiserner Hand, geführt von eiserner Hand.“

Die Legion nach dem Grossen Bruderkrieg

Die Organisation der Iron Hands änderte sich mit ihrer Rückkehr nach Medusa. Die Legion wurde in drei separate und individuelle Orden aufgeteilt. Die neugegründeten Red Talons und Brazen Claws verließen ihre Brüder und errichteten ihre eigenen Ordensfestungen, in die sie sich seitdem immer mehr zurückgezogen haben. Ein Orden behielt den Namen der Legion und blieb auf Medusa, der Heimatwelt ihres Primarchen. Der Kontakt zwischen den drei Orden verkümmerte, als sie zunehmend einsiedlerischer wurden, während Kontakte zu anderen Space Marine Orden praktisch nicht existieren.

26