Sie sind auf Seite 1von 1

Juli 2010 KW 28 Presse ECHO

Die Inflation frisst die Rente auf


Frankfurter Allgemeine Zeitung 11.07.2010
Die Rente schrumpft. 1000 Euro Inflation. Aber die gesetzliche
sind in 30 Jahren nur noch die Rente verliert noch auf eine
Hälfte wert. Schuld ist die andere, von allen unterschätze
Inflation. Besondern dramatisch Weise an Wert: Dadurch, dass
Rentner überproportional trifft. die Rentner ihr Geld anders aus-
Denn viele Nagetiere knabbern geben als Berufstätige. Sie reisen
an der Rente. Es sind die be- mehr, gehen öfters ins Theater
kannten verdächtigen: Steuern, und geben mehr Geld für
Abgaben und Inflation. Gesundheit und Pflege aus.
Dieses veränderte Konsumver-
halten knabbert ebenfalls an der
Rente. Denn ein Großteil der
Rentner-Ausgaben wird in den
nächsten Jahren besonders

Aber auch ein gern ignorierter schnell teuer werden.

Schuldiger: der Konsum der


Rentner im Alter. Je nach ! Ihre Vertriebschance
Beginn des Ruhestandes müssen
Mit dem VBC können Sie
zwischen 50 und 100 Prozent
Ihrem Kunden seine persön-
(für Neurenten vom Jahr 2040
liche Situation um die
an) versteuert werden. Aus 1000
Inflationsrate bereinigt dar-
Euro werden dann je nach
stellen. Die Vorsorge-
persönlichem Steuersatz schnell
produkte der PBV gleichen
nur noch 800 Euro. Zudem
durch die Beitragsdynamik im
steigen die Sozialabgaben. Der
Zeitablauf die Preisent-
größte Nager ist aber die
wicklung automatisch aus.