Sie sind auf Seite 1von 8

INDUSTRIE SERVICE · PIPELINETECHNIK

Mit Hochdruck.
Sicher ans Ziel.
Umfassende Dienstleistungen für
sicheren Pipelinebetrieb.

www.tuv.com
Pipelines erfordern lückenlose
Sicherheit. Und einen Partner,
der sich auskennt.
Anforderungen ändern sich.
Ein kompetenter Partner bleibt.

Je komplexer Aufgabenstellungen werden, desto


wichtiger ist es, auch an das kleinste Detail zu denken.
Und umso wichtiger, die richtigen Partner an seiner
Seite zu wissen. Als vor einigen Jahren ein international
tätiger Chemiekonzern die Umnutzung einer Pipeline
plante, griff er auf die Experten von TÜV Rheinland
zurück. Die Herausforderung bestand darin, eine be­
stehende Pipeline in einer Trasse mit mehreren anderen
Leitungen für die Förderung eines wassergefährdenden
und giftigen Mediums zu nutzen.

Bereits in der Planungsphase wurde in Abstimmung


mit der Genehmigungsbehörde ein umfassendes Unter­
suchungsprogramm zu potenziellen Risiken aufgesetzt.
So ermittelten die Experten von TÜV Rheinland im
Rahmen der Vorprüfung, welche Maßnahmen erforder­
lich sind, um die Sicherheit der Leitung zuverlässig
einschätzen zu können. Ein positiver Nebeneffekt:
Die aus den durchgeführten Materialuntersuchungen
gewonnenen Informationen bildeten die Basis für eine
Lebensdauerabschätzung des Pipelinebetriebs.

In einem weiteren Schritt wurden die erforderlichen Ein­­


richtungen mit Blick auf das Gefährdungspotenzial des
Fördermediums begutachtet. Im Fokus stand dabei eine
angemessene Vorgehensweise bei der Leckerken­nung.
Die letztendlich genehmigten Verfahren brachten dem
Betreiber schließlich bedeutende Kosteneinsparungen.

Die Unterstützung der Experten von TÜV Rheinland


bei der gesamten Planung hinsichtlich der Betriebsweise
bildete schlussendlich die Grundlage für ein sicheres
Betriebskonzept.
Mit der Bauüberwachung begleitete TÜV Rheinland auch
die Umbauphase: Die Experten stellten sicher, dass die
einzubauenden Komponenten mit den Auslegungs- und
Qualitätsmerkmalen konform waren. Vorteilhaft war
auch die enge Zusammenarbeit mit den Werkstoffspezi­a-
listen von TÜV Rheinland, so dass offene Fragen schnell
bei den baulichen Veränderungen beantwortet werden
konnten.

Die langjährigen Erfahrungen von TÜV Rheinland bei


den Druckprüfungen führten zu einem routinierten
Ablauf im Rahmen der Bau- und Abnahmeprüfung.
Dabei standen auch die Sicherheitseinrichtungen auf
dem Prüfstand. Mit der Abnahme war die Arbeit der
Experten von TÜV Rheinland jedoch noch nicht getan:
Die Begleitung des Probebetriebs führte zu einer Opti­
mierung der Parameter für die Sicherheitseinrichtungen
und Überwachungsverfahren.
Jetzt im Betrieb kommt es darauf an, den Zustand der
Pipeline durch wiederkehrende Prüfungen kontinuier­
lich zu überwachen. Auch in dieser Phase begleitet
TÜV Rheinland den Chemiekonzern.

Für das Unternehmen bringt die Zusammenarbeit mehr


als nur einen Vorteil: Gemeinsam können optimale
Ergebnisse erzielt werden, TÜV Rheinland liefert einen
umfassenden Service und die Verantwortlichen im Unter­
nehmen werden bei einer anspruchsvollen Aufgabe
deutlich entlastet.

Unser Service zu Ihrem Vorteil

Rechtssicherheit
Reibungsloser Ablauf bei Genehmigungsverfahren
Optimierter Betrieb
Umfassender Service aus einer Hand
Internationale Betreuung ohne regionale
Einschränkung
Qualifizierung des Betreiberpersonals
Unsere Dienstleistungen im Überblick

In jeder Phase für Sie da. Wann immer Sie uns brauchen.
In der Planungsphase:
Machbarkeitsstudien und Genehmigungsberatung
Vorprüfung
Analyse zu potenziellen Gefahren wie z.B. Erdbeben
Druckstoßberechnung
Auslaufmengen- und Ausbreitungsberechnung
Verfahrensprüfung von Leckerkennungs- und
-ortungssystemen

Während der Bauphase:


Schweißverfahren und Schweißerabnahmen
Zerstörungsfreie Prüfungen (ZfP) und Verfahrens­
prüfung ZfP
Abnahme von Bauteilen
Druckprüfung (Festigkeits- und Dichtheitsprüfung)

Bei der Abnahme:


Abnahme der Steuerung und Fernwirktechnik
Prüfung von Leckerkennungs- und -ortungssystemen
Abnahme der Kathodischen-Korrosionsschutz-
Einrichtungen

Während des Betriebs:


Unterstützung bei Inspektionsprogrammen, Prüfung
und Verifikation von Molchdaten
Wiederkehrende Prüfungen
Gefährdungsbeurteilung bei Zusatzbeanspruchungen
Betriebsoptimierung
(Druckerhöhung, Reduzierung der dynamischen
Betriebslasten, Verlängerung der Lebensdauer)
Verfahrensprüfung von intelligenten Molchen
Abnahme von Reparaturverfahren
Schadensbewertung
Fitness-for-Purpose-Studien, Lebensdauerabschätzung
Auf Sicherheit spezialisiert.
Damit alles im Fluss ist.

Pipelines sind das sicherste und wirtschaftlichste


Transportmittel für große Mengen von Flüssigkeiten
und Gasen. Sie sind damit eine der wichtigsten Säulen
der industriellen Infrastruktur. Die Tatsache, dass bei
Pipelines in Deutschland selten über Unfälle und
Schäden berichtet werden muss, ist kein Zufall. Hohe
sicherheitstechnische Anforderungen an Auslegung
und Ausrüstung sowie regelmäßige technische Über­
wachung sorgen für einen reibungslosen Betrieb.
TÜV Rheinland unterstützt Sie dabei mit Spezialisten
aus zahlreichen Fachgebieten. Ganz gleich, ob Sie eine
Rohrfernleitung planen, bauen oder betreiben.

TUVdotCOM. Der sichtbare Unterschied.

Die Internetplattform TUVdotCOM


zeigt den Unter­schied:
Alle von TÜV Rheinland geprüften
Produkte, Dienstleistungen, Unter­
nehmen, Systeme und Personalzer­
tifizierungen – bestens dokumen­
tiert und weltweit zugänglich.
slogan.de
Und was können wir für
Sie tun?

Gerne unterstützen wir Sie


mit unserem umfassenden
Leistungsangebot für den
dauerhaften Pipelinebetrieb.

1406.11.07
Rufen Sie uns einfach an.

® TÜV, TUEV und TUV sind eingetragene Marken. Eine Nutzung und Verwendung bedarf der vorherigen Zustimmung.

TÜV Rheinland
Industrie Service GmbH
Am Grauen Stein
51105 Köln

Tel. +49 1803 252535-3333*


is-web@de.tuv.com
www.tuv.com
*0,09 €/Min. aus dem Festnetz,
Mobilfunk max. 0,42 €/Min.