Sie sind auf Seite 1von 47

Europas auflagenstärkstes Do-it-yourself-Magazin

Europas auflagenstärkstes Do-it-yourself-Magazin 12/97 Dezember 1997 Lire 7000 ● öS 40 ● sfr 5 ● FF

12/97

Dezember 1997

Do-it-yourself-Magazin 12/97 Dezember 1997 Lire 7000 ● öS 40 ● sfr 5 ● FF 24 ●

Lire 7000 öS 40 sfr 5 FF 24 lfr 121

DM 5,– LBS-Bauspar- verträge im Wert von 30.000 30.000 DM DM zu gewinnen
DM 5,–
LBS-Bauspar-
verträge
im Wert von
30.000 30.000 DM DM
zu gewinnen
verträge im Wert von 30.000 30.000 DM DM zu gewinnen EXTRAEXTRA 16 Seiten zum Sammeln ■
verträge im Wert von 30.000 30.000 DM DM zu gewinnen EXTRAEXTRA 16 Seiten zum Sammeln ■
verträge im Wert von 30.000 30.000 DM DM zu gewinnen EXTRAEXTRA 16 Seiten zum Sammeln ■
EXTRAEXTRA 16 Seiten zum Sammeln ■ Lichtsteuerung im Haus ■ Arbeiten mit Klebepistolen ■ Lüftung
EXTRAEXTRA
16
Seiten zum Sammeln
■ Lichtsteuerung im Haus
■ Arbeiten mit Klebepistolen
■ Lüftung in Bad und Küche
■ Duschabtrennung einbauen
■ Kleber für Wand und Boden
■ Fußbodenschienen
■ Pflanzen im Winterquartier
■ Feste Leitern auf dem Dach
Heißklebepistolen
TEST
7 Geräte
im Vergleich
dem Dach Heißklebepistolen TEST 7 Geräte im Vergleich Profilholz, Profilholz, Paneele, Paneele, integrierte

Profilholz, Profilholz, Paneele, Paneele, integrierte integrierte Leuchten Leuchten

Neue Neue Ideen Ideen für für

Wand Wand und und Decke Decke

Neue Ideen Ideen für für Wand Wand und und Decke Decke Knusperhaus Knusperhaus Jedes Jedes Jahr

Knusperhaus Knusperhaus

Jedes Jedes Jahr Jahr mit mit

neuen neuen Leckereien Leckereien

Top-Werkzeug Top-Werkzeug

zum zum Verschenken Verschenken

2222Tips

Tips

für für kleine kleine

Räume Räume

Nischen nutzen Platz gewinnen Geniale Möbel Einfache Bauvorschläge

Tolle Tolle Lösungen Lösungen in in letzter letzter Minute: Minute: Die Die witzigsten witzigsten
Tolle Tolle Lösungen Lösungen in in letzter letzter Minute: Minute:
Die Die witzigsten witzigsten
EDITORIAL
EDITORIAL

EDITORIAL

EDITORIAL
EDITORIAL
EDITORIAL
EDITORIAL Liebe Leserin, lieber Leser! Was schenken Sie denn in diesem Jahr? Keine Ahnung? Keine Idee?

Liebe Leserin, lieber Leser!

Was schenken Sie denn in diesem Jahr? Keine Ahnung? Keine Idee? Aber wie- so denn, Sie sind doch SelberMacher! Völlig falsch, wenn Sie jetzt annehmen, wir würden Ihnen raten, noch mal schnell einen Werkzeugschrank oder eine Babywiege fertigzu- stellen, solche Sachen haben wir Ihnen früher im Jahr gezeigt, dafür ist es jetzt zu spät. Trotzdem gibt es keinen Grund, dem Schwiegersohn lieblos einen Geldschein in die Hand zu drücken oder dem Schwiegervater verschämt einen Zettel, auf dem steht: „Gutschein für Gartenarbeiten“. Nichts gegen Gutscheine, sie sind mir allemal lie- ber als häßliche Schlipse oder CDs mit Musik, die ich nicht leiden kann. Aber gerade Gutscheine lassen sich mit ein bißchen Phantasie so gestal- ten, daß sie weit mehr sind als eine Verlegen- heitslösung und dem eigentlichen Geschenk fast schon Konkurrenz machen. „Charly“ Bohm, unser Spezia- list für Genie- streiche (Sie sehen ihn hier sitzen), geriet bei der Arbeit an diesem Thema immer

mehr in Begeisterung: „Das macht ein- fach grenzenlos viel Spaß, für jeden einzelnen etwas ganz Persönliches entwickeln zu können. Und wenn man erst mal angefangen hat, kom- men Ideen ohne Ende.“ Ab Seite 32 zeigen wir Ihnen, was dem Kollegen Bohm eingefallen ist – jetzt sind Sie dran. Viel Spaß beim Schenken!

Kollegen Bohm eingefallen ist – jetzt sind Sie dran. Viel Spaß beim Schenken! Herzlichst Jan H.

Herzlichst

Kollegen Bohm eingefallen ist – jetzt sind Sie dran. Viel Spaß beim Schenken! Herzlichst Jan H.

Jan H. Kolbaum Chefredakteur

selber

machen

selber machen ZUR TITELÜBERSICHT 1 1 2 2 / / 9 9 7 7 ZUM JAHRGANGSINDEX
selber machen ZUR TITELÜBERSICHT 1 1 2 2 / / 9 9 7 7 ZUM JAHRGANGSINDEX

ZUR

TITELÜBERSICHT

1122 // 99 77

ZUM

JAHRGANGSINDEX

IDEEN & BAUVORSCHLÄGE

NEUHEITEN & PRODUKTE

22 Tips für kleine Räume

Neu & Praktisch Die neuen SelberMachen-Bücher Schaufenster: Edles Werkzeug

30, 70, 82

Platz nutzen – verblüffend, witzig, praktisch

6

70

 

Kinderhochbett „Trauminsel“

72

Eine komplette Einrichtung auf kleinstem Raum

14

Geschenke per Gutschein

RATGEBER & SERVICE

Wie man eine Reise als Geschenk verpackt

32

Editorial SelberMachen-Sonderhefte Leserforum Katalog-Shop Impressum Vorschau auf Heft 10/97

3

 

„Kinderleicht“: Knusperhaus

71

Für kleine und große Baumeister

60

 

74

REPARIEREN & RENOVIEREN

75

 

Holz an Wand und Decke

82

Große Wirkung durch sparsamen Einsatz

27

Dusche im Keller

98

Praktisch für Eltern, Gärtner, Sportler, Hundehalter

38

RÄTSEL & UNTERHALTUNG

Einbruchschutz

Gewinnen Sie einen Bausparvertrag Und zum Schluß

42

Elektronische Warnsysteme für optimale Sicherheit

76

Autokühler

96

Winterschutz und Pflege des Systems

80

16 NEUE SEITEN ZUM SAMMELN

 

Be- und Entlüftung: Systeme und Zubehör

 

TEST

43

Heißklebepistolen

Lichtsteuerung: Schalten und regulieren Duschabtrennung 2: Vorbereitende Arbeiten Klebstoffe: Für verschiedene Bodenbeläge Abschlußprofile: Für Bodenbeläge und Treppen Dachleitern: Sicherer Weg zum Schornstein

45

Welche kann’s am besten?

66

47

 

49

GARTEN & TERRASSE

51

 

Garten im Dezember

53

Alte Hecken, neue Vogelhäuschen

88

 

Kübelpflanzen: Winterpflege

Wasserpflanzen

55

Prima Klima mit bepflanzten Glashäfen

92

Heißkleben: Einsatzgebiete und Zubehör

57

INHALT 30 000 DM IDEEN & BAUVORSCHLÄGE Unsere Adresse: Einbruchschutz: Der fünfte Teil beschäftigt sich
INHALT
30 000 DM
IDEEN & BAUVORSCHLÄGE
Unsere Adresse:
Einbruchschutz:
Der fünfte Teil
beschäftigt sich mit
elektronischen
Warnsystemen und
Einbruchmeldern.
Seite 76
Fünf Bausparverträge
der LBS über bis zu
25000DM können Sie
gewinnen – und
40 Prozent der Summe
sind schon angespart!
Seite 42
22 Tips für kleine Räume
Platz nutzen – verblüffend, witzig, praktisch 6
in Bausparverträgen
zu gewinnen!
Kinderhochbett „Trauminsel“
Redaktion
SelberMachen
Postfach 60 23 69
22233 Hamburg
Eine komplette Einrichtung auf kleinstem Raum
14
Geschenke per Gutschein
Wie man eine Reise als Geschenk verpackt
32
„Kinderleicht“: Knusperhaus
Telefon
(0 40) 27 17-31 82
Telefax
(0 40) 27 17-20 75
Für kleine und große Baumeister
60

Mit

BAUPLAN

zum

Bestellen

Eine Trauminsel für kleine Freibeuter, Piraten und Kapitäne – und eine komplette Kinderzimmer-Einrichtung auf nur zwei Quadratmetern! Seite 14

Geschenke

per Gutschein:

Mit dieser

Präsentation wird

das Geschenk

fast zur

Nebensache.

Seite 32

wird das Geschenk fast zur Nebensache . Seite 32 Dicke Luft im Wohnzimmer? Schluß damit! Wasser-
wird das Geschenk fast zur Nebensache . Seite 32 Dicke Luft im Wohnzimmer? Schluß damit! Wasser-

Dicke Luft im Wohnzimmer? Schluß damit! Wasser- pflanzen helfen Ihnen bei der Klärung der Situation – und sehen gut aus. Seite 92

2222 Tips für kleine Räume Hier sind die guten Ideen, mit denen bislang brach- liegende
2222
Tips
für kleine Räume
Hier sind die guten
Ideen, mit denen
bislang brach-
liegende Ecken
sinnvoll genutzt
werden können.
Seite 6
Bauherren aufgepaßt:
Die Isolier- und Putz-
arbeiten mit Zucker-
guß und Backwerk
machen bei diesem
Haustyp besonders
viel Spaß! Seite 60

Kellerräume besser nutzen, zum Beispiel mit einer Dusche. Wie man’s macht, sehen Sie auf Seite 38

Klasse statt Masse! Durch sparsamen, aber gezielten Einsatz edler Hölzer bekommen Wohnräume eine besondere Atmosphäre. Seite 22

TEST Heißklebepistolen Heiß und klebrig sind sie alle, trotz- dem arbeiten sie recht unterschiedlich. Was
TEST
Heißklebepistolen
Heiß und klebrig
sind sie alle, trotz-
dem arbeiten sie
recht unterschiedlich.
Was sie tatsächlich
können, steht auf
Seite 66
Was sie tatsächlich können, steht auf Seite 66 Schnitthecken: Ein kräftiger Winterschnitt verjüngt die

Schnitthecken:

Ein kräftiger Winterschnitt verjüngt die Hecke und hilft, Lücken zu schließen. Seite 88

REPARIEREN & RENOVIEREN

Holz an Wand und Decke

Große Wirkung durch sparsamen Einsatz

27

Dusche im Keller

Praktisch für Eltern, Gärtner, Sportler, Hundehalter

38

Einbruchschutz

Elektronische Warnsysteme für optimale Sicherheit

76

Autokühler

Winterschutz und Pflege des Systems

80

TEST

Heißklebepistolen

Welche kann’s am besten?

66

GARTEN & TERRASSE

Garten im Dezember

Alte Hecken, neue Vogelhäuschen

88

Wasserpflanzen

Prima Klima mit bepflanzten Glashäfen

92

NEUHEITEN & PRODUKTE

30, 70, 82

Neu & Praktisch Die neuen SelberMachen-Bücher Schaufenster: Edles Werkzeug

70

72

RATGEBER & SERVICE

Editorial SelberMachen-Sonderhefte Leserforum Katalog-Shop Impressum Vorschau auf Heft 10/97

3

71

74

75

82

98

RÄTSEL & UNTERHALTUNG

Gewinnen Sie einen Bausparvertrag Und zum Schluß

42

96

16 NEUE SEITEN ZUM SAMMELN

Be- und Entlüftung: Systeme und Zubehör

43

Lichtsteuerung: Schalten und regulieren Duschabtrennung 2: Vorbereitende Arbeiten Klebstoffe: Für verschiedene Bodenbeläge

45

47

49

Abschlußprofile: Für Bodenbeläge und Treppen 51

Dachleitern: Sicherer Weg zum Schornstein

53

Kübelpflanzen: Winterpflege

55

Heißkleben: Einsatzgebiete und Zubehör

57

Abo-Service SelberMachen Telefon (01 80) 5 110110 Telefax (0 40) 27 17-20 79

Seite 30 30

kostenlos
kostenlos
Und wenn Sie Fachfragen haben: Info-Telefon (01 30) 76 54 Mo-Fr 16.00–21.00 Uhr Samstag 10.00–18.00
Und wenn
Sie Fachfragen
haben:
Info-Telefon
(01 30) 76 54
Mo-Fr
16.00–21.00 Uhr
Samstag
10.00–18.00 Uhr
Sonntag
10.00–18.00 Uhr

!!

Samstag 10.00–18.00 Uhr Sonntag 10.00–18.00 Uhr ! ! Wie Sie früher erschienene Seiten nachbestellen können,

Wie Sie früher erschienene Seiten nachbestellen können, steht auf Seite 74.

12/97

selber

machen

5

4 Kein Platz unter den Dachschrägen? Von wegen! Ein bißchen aufwendiger ist dieser Vorschlag, zugegeben.

4

Kein Platz unter den

Dachschrägen? Von wegen!

Ein bißchen aufwendiger ist dieser Vorschlag, zugegeben. Aber wenn der Raum unter dem Dach ausgebaut oder renoviert wird, ist Gelegenheit, diesen Vorschlag in die Tat umzusetzen:

Rücken Sie mit dem Drempel (die senkrechte Fläche aus Leichtbauplatten) nach vorne, einen Ausschnitt in Höhe und Breite der Liege hinein – und schon parkt sie halb überdacht und ist, ausgestattet mit ein paar kuscheligen Kissen, eine Sitz- und Liegefläche beziehungsweise ein großes Sofa. Prüfen müssen Sie vorher, ob der Raum über der Sitzfläche ausreicht.

Sie vorher, ob der Raum über der Sitzfläche ausreicht. Tips 2 2 2 2 3 für

Tips

2222

ob der Raum über der Sitzfläche ausreicht. Tips 2 2 2 2 3 für kleine Räume
ob der Raum über der Sitzfläche ausreicht. Tips 2 2 2 2 3 für kleine Räume

3

für kleine Räume

Verblüffend, witzig und praktisch: Mit einer guten Idee entsteht in bislang ungenutzten Ecken und Winkeln, an Wänden und am Boden Raum für Schuh- zeug und Garderobe, Platz zum Arbeiten oder Am besten legen Sie schon mal den Zollstock bereit.

Schöne Treppe,

pfiffige Garderobe

Klar kann man den Raum unter der Treppe mit Einbauten aus- statten, aber dann bleibt von der schönen Holztreppe nicht mehr viel zu sehen. Die bessere Lösung: Unter einer der Treppen- stufen das Ende eines Holz- stabes befestigen, an der gegen- überliegenden Seite als Lager die Kappe eines HT-Abfluß- rohres. So bekommen Sie ganz schnell ein bis zwei Meter mehr Platz zum Aufhängen ihrer Garderobe – und die schöne Treppe bleibt so, wie sie ist.

Garderobe – und die schöne Treppe bleibt so, wie sie ist. 1 Der ganze Kleinkram perfekt

1 Der ganze Kleinkram perfekt organisiert

Wohin mit Flaschen, Puder, Zahnpasta? Wir haben den Wandvorsprung einer Vor- wandinstallation genutzt, um darauf einen Schrank gleicher Tiefe zu plazieren. Für den Bau werden Bretter aus weiß- beschichteter Spanplatte verwendet, 16 mm stark, die mit Spax-Schrauben stumpf zusammengefügt werden. Die Spiegeltür entsteht ebenfalls aus beschichteter Spanplatte als Träger und einem Spiegel, entsprechend vom Glaser zugeschnitten. Wenn Sie die Abmessungen der Tür auf ein Standardformat wie 40 cm Breite und 60 cm Höhe trimmen, wird’s noch ein wenig preiswerter. Aufschraub- scharniere mit Feder (z. B. Nr. 09022 von Robbi), die mit Schrauben in Korpus und Platte befestigt sind, tragen die Spiegeltür.

6

Schuhschrank

oder Schuhbeutel?

Weder das eine noch das andere: Die Schuhab-

lage Skubb (von Ikea, 15 DM) wird über einen Stab gehängt – hier der Rest einer Gardinenstange –, die Aufhängelasche drumherum gelegt, ein Klettverschluß sichert die

Ablage auf dem Rohr. Als Auflager an der Wand dienen zwei Wandrohrlager. Natürlich können Sie auch eine Gaderobenstange und zwei Schrankrohrlager einsetzen, wie sie in Kleider- schränken üblich sind. So oder so eine Lösung für den ungenutzten Raum zwischen Schrank oder Regal und einer Wand. Wenn Sie weniger Platz zur Verfügung haben, hängen Sie nur einen Skubb auf (und sortieren die Schuhpaare nur über- einander). Bei einer Breite von 15 cm findet er garantiert einen Platz.

2

Aufgespießt und

ab in die Ecke!

Warum die Papierrollen im Schrank verstecken? Mit dieser verblüffen- den Idee sorgen Sie für einen gran- diosen Auftritt der geschmähten Rollen, haben immer eine in Reich- weite und sehen, wann Sie nach- füllen müssen. Die Baumaterialien:

eine Vorhangstange aus Holz, Kegel und Kappe, die als Abschlußele- mente für diese Art Vorhanggarni- turen dienen, der rutschfeste Kugel- abschluß ist ein Türstopper (Fischer, ein kleiner Springball tut’s auch). Ein Rohr quer im Stab ist das Auf- lager für die Rollen – einfach klasse!

Stab ist das Auf- lager für die Rollen – einfach klasse! 5 Schräge Typen: Konsolen, die
Stab ist das Auf- lager für die Rollen – einfach klasse! 5 Schräge Typen: Konsolen, die
Stab ist das Auf- lager für die Rollen – einfach klasse! 5 Schräge Typen: Konsolen, die

5

Schräge Typen: Konsolen, die

vor keinem Winkel zurückschrecken

Borde an einer schrägen Wand, geht denn das? Na klar! Mit Konsolen, die sich stufenlos auf jede Schräge einstellen und feststellen lassen, ist das kein Problem. Mit einem einfachen Bord bleibt nicht viel Platz zum Stauen und Lagern, aber eine clevere Konstruktion aus Konso- len und U-förmigem Bord, wie im oberen Bild zu sehen, bietet da einiges mehr. (von Vormann, in Fachgeschäften und Baumärkten)

Fotos: Jan C. Brettschneider, Jalag (5), Marley (1), Neckermann (1); Zeichnungen: T. Straszburger
Fotos: Jan C. Brettschneider, Jalag (5), Marley (1), Neckermann (1); Zeichnungen: T. Straszburger

12/97

selber

machen

7

Jalag (5), Marley (1), Neckermann (1); Zeichnungen: T. Straszburger 12/97 selber machen 7 6 selber machen
Jalag (5), Marley (1), Neckermann (1); Zeichnungen: T. Straszburger 12/97 selber machen 7 6 selber machen

6

selber

machen

12/97

2222

2 2 2 2 Tips 9 8 Ein Star bekommt ein neues Outfit für kleine Räume

Tips

2 2 2 2 Tips 9 8 Ein Star bekommt ein neues Outfit für kleine Räume

9

8

Ein Star bekommt ein

neues Outfit

2 2 2 2 Tips 9 8 Ein Star bekommt ein neues Outfit für kleine Räume

für kleine Räume

Ein Bücherregal mutiert zur Flurgaderobe:

Dem Ikea-Klassiker Billy haben wir eine Tür verpaßt. Keine Schwenktür (die gibt’s im Standardprogramm), sondern eine platzsparende Schiebetür, die vorne Mantel, Schirm und Hut auf Haken und Stange nimmt. Die Tür aus Tischlerplatte, grau lackiert, wird von drei an den Regalböden befestigten Schubkastenauszügen (Kugelpräzi- sionsauszug 00495 von Robbi) geführt, die wir für diesen Einbau zweckentfremdet haben. Da die Böden etwas zurückspringen, wird bei der Montage zum Ausgleich eine Leiste untergeschraubt.

bei der Montage zum Ausgleich eine Leiste untergeschraubt. 7 Waschen mit Flair – und mit viel

7

Waschen mit Flair –

und mit viel Stauraum

Einfacher geht’s nicht: Neben modernem Waschtisch die alten Nachtschränke, schon haben Sie viel Raum für Handtücher und anderes. Gut aussehen tut’s oben- drein. Wenn Sie solche Schränkchen nicht beim Trödler finden, gehen Sie ins Möbelhaus. Dort bekommen Sie für wenig Geld gelungene Nachbauten – nicht so original, aber immerhin genauso originell.

– nicht so original, aber immerhin genauso originell. 10 11 Bahn frei: Eine Tür verschwindet Wenn’s

10

– nicht so original, aber immerhin genauso originell. 10 11 Bahn frei: Eine Tür verschwindet Wenn’s

11

Bahn frei: Eine

Tür verschwindet

Wenn’s eng zugeht oder die Kinder den Flur als Rennbahn entdeckt haben: Hängen Sie die alte Zimmertür einfach aus und stellen Sie sie auf den Speicher – eine Falttür ist hier viel praktischer, denn anders als übliche Türen hat sie keinen Schwenkbereich. So wird der knappe Wohnraum nicht verschwendet, und wenn Sie einmal aus der Wohnung ausziehen, wird die Falttür demontiert und die Zimmertür wieder eingehängt (Marley).

demontiert und die Zimmertür wieder eingehängt (Marley). Waschmaschine im Maßanzug Küche, Bad oder

Waschmaschine im

Maßanzug

Küche, Bad oder Hauswirtschaftsraum, die Waschmaschine macht häufig keine gute Figur. Umbauen ist die Lösung: Komplett selbst schreinern oder einen Hochschrank des Küchenherstellers (Boden entfernen!). So kommen Sie schneller zum Ergebnis und können den Schrank mit Inneneinrichtungen „von der Stange“ ausstatten. Zum Beispiel mit Drahtkörben, Schubladen und diversen Haltern aus dem Rationell-Programm von Ikea.

So schnell kommen Sie zum

eigenen Büro – mit Fertigteilen

Messen und Sägen, so bauen Sie dieses Büro. Zwei buchenfur- nierte Akrobat-Regale (je 139 DM), ein Schubladensatz (vier Stück, 98 DM), zwei Helmer-Blechschränke auf Rollen (je 89 DM) sind die wichtigsten Bestandteile. Neben den wandmontierten Regalen sitzt je eine Wange (selber bauen oder Lack-Regale kaufen und kürzen). Neben ihrer Funktion als Stütze dienen sie auch als Blick- fang und, wenn nicht gearbeitet wird, als Garage für die Roll- schränke. MDF-Platte drauf – fertig (alle Möbel: Ikea).

8

selber

machen

12/97

2222

Tips

2 2 2 2 Tips für kleine Räume 12 Kleiner Wagen mit großer Blende: schöner Waschplatz

für kleine Räume

12

Kleiner Wagen mit großer Blende:

schöner Waschplatz schafft Ordnung

Dieser Wagen auf Rollen ist gleich zweimal nützlich. Er verdeckt den Blick auf die Anschlüsse unter dem Waschtisch und schafft Stauplatz für die Reinigungsmittel. Praktisch: die Ausstattung mit kleinen Kastenrollen (z. B. 02999 von Robbi), beim Badputz wird der Wagen nach vorne gezogen. Die Realisation ist nur bei Bau und Montage der Frontblende etwas knifflig: Eine Sperrholzplatte, 3 bis 4 mm stark, wird um die gesägte Kontur der beiden Böden gespannt und während der Abbindezeit des Leims mit Bändern und Zwingen fixiert.

der Abbindezeit des Leims mit Bändern und Zwingen fixiert. 14 Was selten gebraucht wird, verschwindet auf
der Abbindezeit des Leims mit Bändern und Zwingen fixiert. 14 Was selten gebraucht wird, verschwindet auf
der Abbindezeit des Leims mit Bändern und Zwingen fixiert. 14 Was selten gebraucht wird, verschwindet auf

14

Was selten gebraucht wird,

verschwindet auf dem Boden

Koffer, Taschen, Kleidungsstücke, Bücher, Kisten und Kartons rauben wertvollen Lagerplatz in Zimmern und Kammern. Die Lösung: Gehen Sie unter die Decke und nutzen die dortigen schier endlosen Raumreserven. In Fluren wie dem gezeigten ist die Konstruktion simpel. Umlaufend werden Konstruktionslatten an die Wand gedübelt, auf die unten und oben paßgenaue Böden aus stabiler Tischlerplatte gesetzt werden. Die Tragfähig- keit der gesamten Konstruktion wird wesentlich größer, wenn auch mittig eine Latte sitzt (s. Skizze). Wenn Sie kleine Einbauspots (die, mit den Halogenlämpchen in Gummibärchengröße) in dem unteren Boden installieren, bekommen Sie in Ihrem Flur auch noch eine gute Aus- leuchtung – ganz nebenbei.

10

selber

machen

12/97

Aus- leuchtung – ganz nebenbei. 10 selber machen 12/97 13 Faltbare Wand auf Rädern: Hier versteckt
Aus- leuchtung – ganz nebenbei. 10 selber machen 12/97 13 Faltbare Wand auf Rädern: Hier versteckt

13

Faltbare Wand auf Rädern: Hier

versteckt Karen ihren Staubsauger

Eine einfache Idee. Stellen Sie eine Wand vor die Wand, schon haben Sie ein Lager für die vielen Dinge, die schnell zur Hand, aber „unsichtbar“ sein sollen. Die Wandelemente sind 200 mal 30 cm groß, sinnvoll sind drei bis maximal sieben. Gefertigt werden sie aus Tischlerplatte, die wir, wie die Zimmerwände, mit Rasch-Tapeten beklebt haben. Bei der gezeigten Anordnung können Sie auf teure Paraventscharniere verzichten und die viel preiswerteren Lamellentürscharniere (z. B. 008570 von Robbi) einsetzen.

Lamellentürscharniere (z. B. 008570 von Robbi) einsetzen. 16 Stauraum hinter der Kellertür Jederzeit gut zugänglich
Lamellentürscharniere (z. B. 008570 von Robbi) einsetzen. 16 Stauraum hinter der Kellertür Jederzeit gut zugänglich
Lamellentürscharniere (z. B. 008570 von Robbi) einsetzen. 16 Stauraum hinter der Kellertür Jederzeit gut zugänglich
Lamellentürscharniere (z. B. 008570 von Robbi) einsetzen. 16 Stauraum hinter der Kellertür Jederzeit gut zugänglich

16

Stauraum hinter

der Kellertür

Jederzeit gut zugänglich und doch im Verborgenen befindet sich das Putzzeug hinter der Kellertür. Ideal für lange Teile wie Staubsauger- schlauch und -rohr, sehr praktisch auch für Schuhe, die hinter der Tür, aber dennoch in einem offenen Raum gut ablüften können. Sie brauchen einige Haken und Draht- körbe, die an der Tür angebracht werden. Wenn Sie drumherum einen Rahmen aus beschichteter Spanplatte anbauen, verhindern Sie beim schwungvollen Schließen

der Tür eingeklemmte Schläuche und Schnüre von Staubsauger und anderen Haushaltshelfern. Außer- dem liefern Querbretter zusätzliche Möglichkeiten der Befesti- gung, denn nicht an jeder Stelle der Tür finden die Holzschrauben ausreichende Halt (Körbe und Halter: „Rationell“ von Ikea).

15

Arbeiten, schlafen und essen in einem

Raum? Da muß ein tolles Podest her!

Nachts luxuriöses Bett mit einer Liegefläche von 140 x 200 cm, tags- über eine gemütliche Sitzecke, die mit Polstern und Kissen ausgestat- tet wird. Unter der begehbaren Ebene ist reichlich Raum, um auch sperrige Gegenstände wie beispielsweise die Skier unterzubringen. Die Unterkonstruktion wird aus gedoppelten, senkrecht stehenden Span- plattenstreifen gefertigt, die das Auf- lager für die Bodenplatten bilden. Die Vorderkante des Wohnpodests ragt mit einer Schrägung von 15 Grad in den Raum hinein,was dem Ganzen eine besondere Note gibt. Alle Platten außerhalb des Bett- bereichs sind abnehmbar, der ge- samte Raum unter dem Podest kann als Lagerraum genutzt werden.

Raum unter dem Podest kann als Lagerraum genutzt werden. 17 Warum ist dieses Tischbein so dick?

17

Warum ist dieses Tischbein so dick?

Weil es ein kleines Regal mit Tür ist!

Auf den ersten Blick ein kleines Regal, steht aber unter dem Tisch, also ist es ein Tischbein. Und zwar eines mit vielen kleinen Fächern für Utensilien vom Tesafilm bis zum Radiergummi. Größere Gegenstände sind bei einer Grundfläche

von ca. 15 mal 15 cm natürlich nicht staubar, im unteren Fach findet allerdings noch die Dose mit Sprühkleber ihren Platz. „Sture“ gibt es aus unbehandeltem Birken- holz mit Tür und kleinen Borden als Ablage. Da muß nur noch der kleine hölzerne Möbelknopf angeschraubt und dann unter der Tischplatte mit beiliegenden Schrauben festgesetzt werden (Ikea).

angeschraubt und dann unter der Tischplatte mit beiliegenden Schrauben festgesetzt werden (Ikea). 12/97 selber machen 11

12/97

selber

machen

11

2222

2 2 2 2 Tips für kleine Räume Bettkästen einmal ganz anders 18 Eigentlich sind sie

Tips

für kleine Räume

Bettkästen einmal ganz anders
Bettkästen einmal
ganz anders

18

Eigentlich sind sie viel zu schade, um sie unter dem Bett zu verstecken: Die Boxen aus Recycling-Pappe mit den metallenen Beschlägen machen sich auch im Regal gut. Drinnen kann von den Fototaschen über das Packmaterial bis zur Geburtsurkunde alles verwahrt werden, was selten gebraucht wird. Damit Kästen nebst Inhalt schnell und problemlos zur Stelle sind, stehen sie auf einer Grundplatte mit Schubkastenrollen. Aufgeschraubte oder -genagelte Leisten halten Ordnung in den Boxengassen. Bei einem Stückpreis von ca. 10 DM kein billiges Unternehmen, aber das Ergebnis spricht für sich (Kästen und Bett: Ikea).

19

Eine echte Entdeckung: Auch an der

Badewanne sind noch einige Plätze frei

Eine Raumsituation, wie man sie in beinahe jedem Bad mit Badewanne antrifft. Eine lange und eine schmale Seite stehen frei im Raum. Wenn’s in diesem Bad nicht zu eng zugeht, kann an mindestens einer dieser Seiten ein Schrank oder Regal plaziert werden. Das können handelsübliche Möbel und natürlich auch maßgeschneiderte sein, in jedem Fall sollten Sie für einen Schutz gegen Spritzwasser sorgen. Raumhohe Regalelemente bieten noch mehr Platz und separieren den Bade- und Duschbereich.

noch mehr Platz und separieren den Bade- und Duschbereich. 20 „Einbauschrank“ hinter dem WC Selbst über

20

„Einbauschrank“

hinter dem WC

Selbst über Toilette und Spülkasten ist noch Platz. Das Teleskopregal mit vier Ablagen läßt sich im Bereich von 170 bis 270 cm unter Decken verspannen. Auf einer Breite von gesamt 63 cm und einer Tiefe von 20 cm kann einiges an Badutensilien griffbereit aufbewahrt werden (Neckermann, ab 99 DM).

22

Profi-Tip: Farben und

Muster im kleinen Raum

12

selber

machen

12/97

21

Schmuckstück mit tragender Funktion:

Viel Platz für kleine und große Bücher

Warum Borde immer nur in 60, 70 oder 110 cm Höhe? Schrauben Sie die Borde für die vielen Bücher doch mal über den Türrahmen an. Dort haben Sie sie immer noch im Blick, entlasten aber die Bücher- regale in Wohn- und Schlafraum. Wenn Sie nicht permanent auf die Regalträger schauen wollen, setzen Sie eine Stuckleiste (von NMC, in Baumärkten) unter die Borde. Die wird mit Montagekleber aus der Kartusche befestigt. Klebepunkt drauf, kurz andrücken – fertig.

befestigt. Klebepunkt drauf, kurz andrücken – fertig. Thorsten Meyer, Designer aus Hamburg: „Bekannt ist, daß
befestigt. Klebepunkt drauf, kurz andrücken – fertig. Thorsten Meyer, Designer aus Hamburg: „Bekannt ist, daß

Thorsten Meyer, Designer aus Hamburg:

„Bekannt ist, daß kleine Räume mit hellen Wänden optisch an Größe zulegen. Unsicher- heit besteht häufig bei der Wahl und Anord- nung von Mustern. Ein niedriger Raum wirkt höher, wenn eine senkrecht gestreifte Tapete verwendet wird. Dagegen wirkt ein Zimmer niedriger, wenn im Muster waagerechte Streifen überwiegen. Tiefe gewinnt ein Zimmer, wenn eine Wand in einem Ton tapeziert bzw. gestrichen wird, der optisch zurücktritt.“

Tiefe gewinnt ein Zimmer, wenn eine Wand in einem Ton tapeziert bzw. gestrichen wird, der optisch

Fotos: Jan C. Brettschneider; Bettwäsche: Stoffkontor; Netz und Rettungsring: Schmeding, beide Hamburg

Keine Angst, das neue Hochbett ist nicht für den Strand, sondern für enge Kinderzimmer gedacht. Dort bietet es dann jede Menge Platz zum Toben, zum Arbeiten – oder auch zum Träumen.

14

selber

machen

12/97

Ein Kinderzimmermöbel auf zwei Quadratmetern

( T ) RAUMINSEL für kleine Freibeuter

Die See geht hoch, der Krake schmunzelt – und Käpt’n Jonny hat die nächste Beute bereits im Visier. Jungenträume? Sicher! Und deshalb haben wir bei diesem Kinder- Hochbett ebensoviel Wert auf unterschiedliche Spiel- möglichkeiten wie auf die optimale Nutzung einer knappen Stellfläche gelegt.

SelberMachen-Service

Viele weitere Details zum Bau des Hochbettes „Trauminsel“, dazu eine Materialliste, erhalten Sie mit unserem

Bauplan für 7,50 DM

Ihre Bestellung für diesen Bauplan richten Sie – bitte nur schriftlich! – an C & C GmbH, Bauplanservice SelberMachen, Stichwort „Hochbett Trauminsel“, Offakamp 9a, 22529 Hamburg. Legen Sie Ihrer Bestellung bitte einen Verrechnungsscheck über 7,50 DM und Ihre vollständige Adresse bei (bitte in Druckbuchstaben). Der Bauplan wird Ihnen dann im Zeitraum von etwa vierzehn Tagen zugesandt.

S oviel Platz, wie unser kleiner Abenteurer hier am Elbestrand zur Verfü-

gung hat, gibt’s in keiner Woh- nung. Möchte man jedoch in einem Raum von 12 bis 15 qm (So groß sind die meisten Kin- derzimmer!) alles unterbrin- gen, was ein Kind an Spiel- und Schulsachen braucht, bleibt kaum noch Platz für ech- te Aktivitäten. Mit so einem Kinder-Hochbett könnten Sie dieses Problem lösen. Es ist aus massivem Fichten-Leimholz

gebaut. Es bietet jede Menge Stauraum für tausend Kleinig- keiten, dazu einen großen Schreibplatz für die Schulauf- gaben. Und es regt mit seiner Strickleiter und den Bullaugen ebenso zum Spielen und Träu- men an. Ein weiterer Vorzug:

die einzelnen Regal-, Schrank- und Kastenelemente sind im Format so abgestimmt, daß man sie später, wenn das Kind größer geworden ist, auch zum Sideboard oder Hochschrank verwandeln und die Bettpfo- sten auf „normale“ Betthöhe kürzen kann. Um die jungen Väter oder die aktiven Großväter mit dem Nachbauen nicht zu überfor- dern, haben wir die einzelnen Korpuskästen ganz einfach mit Holzdübeln und Leim verbun-

den. Die Technik ist simpel, das Ergebnis stabil und belast- bar – so, wie Kindermöbel sein sollten. Die Elektrowerkzeuge, die Sie zum Bauen brauchen, gelten auch schon als Stan- dard: eine Handkreissäge, eine Stichsäge, eine Bohrmaschine – das reicht schon aus. Und für Perfektionisten käme noch

eine Oberfräse hinzu.

12/97

selber

machen

15

Das Baumaterial: massive Fichte, durch und durch. Einkaufen bzw. bestellen soll- ten Sie das Leimholz
Das Baumaterial:
massive Fichte,
durch und durch.
Einkaufen bzw. bestellen soll-
ten Sie das Leimholz bei Ihrem
Holzhändler. Denn kaum ein
Baumarkt wird die 18 und
28mm dicken, 200 cm langen
Platten in 400 und 500 mm
Breite, die für den Nachbau er-
forderlich sind, auf Lager ha-
ben. Wenn Sie sich die Zeich-
nung unten ansehen, werden
1
2
3
Eine Handkreissäge mit Füh-
Mit Hilfe einer Bohrlehre können
Die Sacklöcher in den Randstrei-
Sie feststellen, daß einige Plat-
ten (z. B. die Tischplatte, die
Tischseiten und die Schrank-
Rückwand) breiter als 500 mm
sind. Um auf die erforderlichen
Maße zu kommen, müssen Sie
zwei handelsübliche Platten
zusammendübeln und verlei-
men. Übrigens: Auch die Lei-
sten, die für den Bau des Hoch-
betts benötigt werden, sägt
rungsschiene benötigen Sie, um die
Leimholzplatten nach Anriß sauber
und winkelgerecht zuzuschneiden.
Die Führungsschiene festspannen!
Sie die Löcher für die Holzdübel ganz
genau mittig in die Hirnkanten der
Platten bohren. Das Werkzeug: ein
8-mm-Spiralbohrer mit Zentrierspitze.
fen der Gegenplatten werden, nach-
dem sie mit Dübelmarkern angekörnt
wurden, mit Hilfe des Bohrmobils ge-
bohrt. Dazu ein Hilfsbrett unterlegen.
man sich aus Leimholz zu.
4 Die Sockelblende, aus 28 mm
dickem Leimholz zugeschnitten, wird
mit Schrauben unter dem Unterbo-
den befestigt. Die Schraubenlöcher
vorbohren, dann gut ansenken.
Viel Stauraum auf kleinster Fläche:
Diese Zeichnung zeigt besser noch als jedes Foto,
was alles unter dem Hochbett eingeplant
wurde. Ob Schrank, Schreibplatz, Bücherregal oder
großes Schubfach: An alles ist gedacht!
selber
16
machen
12/97
Zeichnung: Tillman Straszburger

Kleine Werkstück- maße machen die Arbeit leicht.

Obwohl das komplette Hoch- bett etwas mehr als 1 m breit, über 2 m lang und 1,3 m hoch ist: Die Bauteile für den Schrank, die Regale und den Schreibtisch sind so über- schaubar, daß Sie sie sogar dann noch handhaben kön- nen, wenn Sie allein in Ihrer Hobbywerkstatt arbeiten. Die wichtigsten Arbeitsgänge haben wir Ihnen auf diesen Seiten in zwölf Fotos doku- mentiert, damit Sie den hand- werklichen Aufwand richtig einschätzen können. Weitere Informationen, noch mehr Fo- tos, zusätzliche Zeichnungen sowie eine komplette Stückli- ste bieten wir Ihnen aber auf unserem großen Bauplan. So bleibt keine Frage offen, wenn Sie sich ans Werk machen. Die dekorativen Elemente wie Wellenbild und Krake übri- gens sind aus Sperrholz ausge- sägt und festgeschraubt. Ist man sie leid, kann man sie ganz leicht entfernen!

11 Aus Sperrholzstreifen, mit der
11 Aus Sperrholzstreifen, mit der

Stichsäge in Wellenform zugeschnit- ten und mit Bodios-Hydrowachsbeize behandelt, entstehen die Zierflä- chen. Sie werden nur festgestiftet.

WO

gibt’s das?

LEIMHOLZPLATTEN:

Louis Krages Holzwerke, Telefon (04 21) 61 81-0; ELEKTROWERKZEUGE:

Robert Bosch, Telefon (07 11) 7 58-0; HANDWERKZEUGE: Emil Lux GmbH, Telefon (0 21 96) 7 60-0; HOLZLEIM: Ponal, Henkel KGaA., Telefon (02 11) 7 97-0

5 Leim angeben, Holzdübel ein-
5
Leim angeben, Holzdübel ein-

setzen, alles zusammenfügen und mit Zwingen fixieren: So werden aus einzelnen Platten, Böden und Rück- wänden stabile Schrankkorpusse.

8 Die Positionen der Bettbeschlä-
8
Die Positionen der Bettbeschlä-

ge, die einfach an die Pfosten und gegen die Bettseiten geschraubt wer- den, müssen Sie sorgfältig anreißen. Das Bett bleibt so leicht zerlegbar.

6 Die Bettpfosten und die Platten
6
Die Bettpfosten und die Platten

der Bettseiten werden ebenfalls mit Holzdübeln und Leim verbunden. Die Sacklöcher der Pfosten sollten Sie unterm Bohrständer aufbohren.

9 Die Topfscharniere, die die Tü-
9
Die Topfscharniere, die die Tü-

ren mit dem Schrankkorpus verbin- den, sind leicht zu montieren und doch sehr stabil. Den Topf mit einem 35-mm-Forstnerbohrer einlassen.

7 Genau gleichgroß und kreisrund
7
Genau gleichgroß und kreisrund

gelingen die Bullaugen in den Bett- seiten, wenn Sie sie nach einer Scha- blone mit der Oberfräse (Kopier- flansch einsetzen!) herausfräsen.

10 Die Stufen zum Schlummerglück
10 Die Stufen zum Schlummerglück

leimen Sie gegen die Schrankseite. Je ein dickes Seil, links und rechts hindurchgeführt, dient als Handlauf. Er wird mit Rohrschellen gesichert.

12 Der Bettaufbau: Zuerst die Bett-Schmalseiten flächig zu den äußeren Schrankfron- ten ausrichten. Von innen
12 Der Bettaufbau: Zuerst
die Bett-Schmalseiten flächig
zu den äußeren Schrankfron-
ten ausrichten. Von innen her
die Beinholme mit den
Schrankseiten verschrauben.
Anschließend die Längsseiten
in die Beschläge einhängen.
selber
12/97
machen
19

Tisch, Stühle, Geschirr: Habitat; Toaster, Vorhang, Ringelvase, Menage: Conran-Shop; Teller, Bild, Bodenvase: Szenario; alle Hamburg.

Wohnideen für

Wand und Decke

Der neue Trend:

Mehr Klasse als Masse

Paneele und Profilholz sind nach wie vor die bevorzugten Materialien, wenn es besonders wohnlich werden soll. Durch ihren gezielten Einsatz an Wänden und Decken, meist in Verbindung mit modernen Einbaustrahlern, bekommen ehemals schlichte Räume ein ganz besonderes Flair.

bekommen ehemals schlichte Räume ein ganz besonderes Flair. Holzpaneele und Einbaustrahler: Die Kombination, mit der

Holzpaneele und Einbaustrahler: Die Kombination, mit der man einzelne Wohn- bereiche besonders betonen kann. Ob bei der Flurdecke mit Akzent-Paneelen (oben), der weißen Wand- und Decken- verkleidung (rechts) oder der Ahorn- Decke (außen): Stets sind Paneele nur in Teilbereichen ein- gesetzt worden und die übrigen Wände neutral gehalten.

22

selber

machen

und die übrigen Wände neutral gehalten. 22 selber machen 12/97 D aß weniger zuweilen mehr sein

12/97

D aß weniger zuweilen mehr sein kann, möchten wir Ihnen mit unseren Bild- beispielen auf diesen Seiten vor Au-

gen führen. Sie alle zeigen Einrichtungslö-

sungen, bei denen Holzpaneele zur be- sonderen Betonung einzelner Wand- oder Deckenflächen eingesetzt wurden, ohne daß sie damit den Raum dominieren. Oft reicht schon das geschickte Vertäfeln von ein paar Quadratmetern Wandfläche, und der Raum bekommt ein ganz neues Ge- sicht. Als besonders interessant erweisen sich die Lösungen, bei denen die neue Wandverkleidung mit Einbaustrahlern ausgestattet und die Unterkonstruktion zum Verstecken der Zuleitungen und Tra- fos genutzt werden. Auch wenn jede Lösung nach einer spezi- ellen Unterkonstruktion und einer abge- stimmten Elektroinstallation verlangt: Im Prinzip sind die Anforderungen vergleich- bar. Auf den folgenden Seiten haben wir

detailliert dargestellt, wie Sie die Einrich- tungslösung auf dem Foto rechts herstel- len und montieren können – oder eine

selbst erdachte Variante davon.

Fotos: Jan C. Brettschneider (1), Parador (3); Zeichnung: Tillman Straszburger
Fotos: Jan C. Brettschneider (1), Parador (3); Zeichnung: Tillman Straszburger

Der Eßplatz wird zum Blickpunkt, obwohl Wand und Decke nur sparsam mit edlen Paneelen in Kirschholz vertäfelt wurden. Niedervolt-Strahler sorgen für direkte und indirekte Beleuchtung.

x/96

selber

machen

3

▲ 1 Einbauöffnungen Strahler werden nach Anriß mit einer Lochsäge aus den 19 mm dicken MDF-Streifen
1
1

Einbauöffnungen

Strahler werden nach Anriß mit einer Lochsäge aus den 19 mm dicken MDF-Streifen herausgesägt.

die

Die

für

den 19 mm dicken MDF-Streifen herausgesägt. die Die für 5 Exakt nach Wassserwaage be- festigen Sie
5
5

Exakt nach Wassserwaage be-

festigen Sie dann die beiden Winkel- elemente, die die Regalseiten bil- den, unter dem Deckenrahmen.

die die Regalseiten bil- den, unter dem Deckenrahmen. 2 Die Winkelelemente werden aus je zwei auf
2
2

Die Winkelelemente werden aus

je zwei auf Gehrung geschnittenen Plattenstreifen verleimt. Dazu Leim- hilfen (oben) aus Restholz anfertigen.

verleimt. Dazu Leim- hilfen (oben) aus Restholz anfertigen. 6 Mit Paneelkrallen, Größe 10/5, und Schrauben, 3
6
6

Mit Paneelkrallen, Größe 10/5,

und Schrauben, 3 mm, befestigen Sie die 16 mm dicken Echtholz- paneele auf der Unterkonstruktion.

Stets unsichtbar:

die Unterkonstruktion

Das große Bild von der Vor- seite, rechts nochmal in klein wiedergegeben, zeigt eine ech- te SelberMachen-Idee. Denn obwohl die Paneel-Verklei- dung an Wand und Decke mit ihren 85 cm gerade so breit ist wie die Tischplatte, macht sie den Eßbereich zu einem inter- essanten Blickpunkt im Wohnzimmer. Dazu tragen die edlen Echtholzpaneele in Anigre-Kirsch mit ihren fein gerundeten Kanten (Parador) ebenso bei wie die zur indirekten Beleuchtung ver- wendeten Niedervolt-Strahler vom selben Hersteller. Unterschiedlich tiefe Winkel- elemente, aus MDF-Platten verleimt, die- nen als Blenden für die Strahler. Sie bilden aber zugleich auch die Basis für die Un- terkonstruktion, an der die Paneele mit Profilkrallen befestigt sind. Die Fotos auf der rechten Seite erläutern, welche Arbeitsschritte für die Winkelele- mente aus 19 mm dicken MDF-Platten nötig sind und wie man sie unter der Decke und an der Wand befestigt. Rah- mendübel und lange Schrauben geben den gewichtigen Paneelen den erforderlichen Halt. Zwischen den etwas tieferen auf- rechten Winkelelementen sind auf Boden- trägern 7 mm dicke Glasböden eingelegt. Der unterste Regalboden, der wenig höher

ist als die Tischplatte, wurde aus einem der

25 cm breiten Paneele zugeschnitten.

Quicktec, die clevere Befestigungs-Alternative

Eine gute Idee aus dem Hause Parador:

Mit Quicktec, speziell gefertigten massi- ven Unterkonstruktions-Profilen, wird das Montieren von Deckenpaneelen noch leichter. Die 22 mm dicken, 80 mm breiten und 250 cm langen Profile sind an beiden Seiten genutet und zur Decken- befestigung mit vorgebohrten Lochreihen versehen. Eingefräste Nuten und Kabel- clips ermöglichen eine saubere Elek- troinstallation. Beigefügte Ausgleichs- keile dienen der Höhennivellierung, spezielle Rastfedern verbinden die Profile.

spezielle Rastfedern verbinden die Profile. Die Deckenkonstruktion: Gegen die Winkelelemente ist eine
spezielle Rastfedern verbinden die Profile. Die Deckenkonstruktion: Gegen die Winkelelemente ist eine
spezielle Rastfedern verbinden die Profile. Die Deckenkonstruktion: Gegen die Winkelelemente ist eine

Die Deckenkonstruktion: Gegen die Winkelelemente ist eine Leiste geleimt, die in 30-cm-Abständen durchbohrt und unter die Decke gedübelt wird. An darunter festgeleimten Distanzklötzen wird die Trageleiste geschraubt, die den Paneelen Halt gibt.

wird die Trageleiste geschraubt, die den Paneelen Halt gibt. Das Gegenstück an der Wand: Auch hier

Das Gegenstück an der Wand: Auch hier sorgt eine an die Winkelelemente geleimte Leiste für die feste Verbindung. Die unteren Paneele, die den Regalboden tragen, erfordern eine Extra-Unterkonstruktion, die durch eingepaßte Hilfsböden ausgesteift wird.

24

selber

machen

12/97

Hilfsböden ausgesteift wird. 24 selber machen 12/97 3 Sobald die Winkelelemente zum Rahmen verdübelt und die
3
3

Sobald die Winkelelemente zum

Rahmen verdübelt und die Tragelei- sten angeleimt sind, können Sie die Strahler einsetzen und verkabeln.

sind, können Sie die Strahler einsetzen und verkabeln. 7 Einheitliche Schattenfugen er- zielen Sie, wenn Sie
7
7

Einheitliche Schattenfugen er-

zielen Sie, wenn Sie auf beiden Sei- ten der genau zugesägten Paneele einen Hartfaserstreifen einsetzen.

genau zugesägten Paneele einen Hartfaserstreifen einsetzen. 9 Die Kabel für Strahler und Hän- geleuchten werden mit
9
9

Die Kabel für Strahler und Hän-

geleuchten werden mit einfachen Steckern verbunden. Die Duo-Tronic- Trafos haben passende Anschlüsse.

Die Duo-Tronic- Trafos haben passende Anschlüsse. 11 Den Sockel der Hängeleuchte befestigen Sie mit Schrauben
11
11

Den Sockel der Hängeleuchte

befestigen Sie mit Schrauben an der Paneeldecke. Die sichtbare Abdeck- platte wird mit Clips daran fixiert.

Die sichtbare Abdeck- platte wird mit Clips daran fixiert. 4 Mit Stützen aus Dachlatten wer- den
4
4

Mit Stützen aus Dachlatten wer-

den die Rahmen unter der Decke fi- xiert. Dübellöcher bohren, Rahmen- dübel einsetzen, festschrauben.

bohren, Rahmen- dübel einsetzen, festschrauben. 8 Den richtigen Übergang von auf- rechten zu waagerechten
8
8

Den richtigen Übergang von auf-

rechten zu waagerechten Paneelen bildet eine Winkelleiste. Sie wird mit doppelseitigem Klebeband befestigt.

Sie wird mit doppelseitigem Klebeband befestigt. 10 Entsprechend dem Arbeitsfort- schritt werden die Kabel
10
10

Entsprechend dem Arbeitsfort-

schritt werden die Kabel zu den Ein- bauöffnungen geführt. Alle übrigen möglichst bündeln und weiterleiten.

Alle übrigen möglichst bündeln und weiterleiten. 12 Die Ecken des Deckenrahmens werden durch genau
12
12

Die Ecken des Deckenrahmens

werden durch genau eingepaßte, auf Gehrung verleimte Paneelholz- Zuschnitte elegant abgedeckt.

Gehrung verleimte Paneelholz- Zuschnitte elegant abgedeckt. Für indirektes Licht sorgen die Strahler, indem sie die

Für indirektes Licht sorgen die Strahler, indem sie die weiß ge- strichenen Flächen innerhalb des Decken- und des Wand- winkels ausleuchten.

12/97

selber

machen

25

Fotos: Terhürne (3), Haro, Hamberger Industriewerke (5); Zeichnungen Tillman Straszburger

Spezialleisten machen den Ausbau perfekt

A uch wenn die Wandverkleidungen auf diesen Seiten völlig verschieden sind –

eines haben sie gemeinsam: Bei jeder der hier gezeigten Lösungen tragen spezielle Profilleisten zum perfekten Gesamtbild bei. Jeder Paneel-Hersteller hat zwar sein eigenes, auf die angebotenen Holzober- flächen abgestimmtes Leistenprogramm, im Prinzip aber erfüllen alle diese Leisten vergleichbare Aufgaben. Sie schaffen ele- gante Eckverbindungen, sorgen für saube- re Übergänge bei Materialstößen, sie ver- decken den Einblick in die Unterkon- struktion oder sie bilden einen perfekten Abschluß bei größeren Paneelflächen.

einen perfekten Abschluß bei größeren Paneelflächen. Paneelfedern setzen Akzente, wenn Sie an Stelle des
einen perfekten Abschluß bei größeren Paneelflächen. Paneelfedern setzen Akzente, wenn Sie an Stelle des

Paneelfedern setzen Akzente, wenn Sie an Stelle des passenden Furniers einen kontrastierenden Farbton bzw. Metall- oder gar Spiegel- federn verwenden.

Fast alle Abschluß- leisten können Sie unsichtbar befestigen, wenn Sie diese Leisten- clips (Parador) verwenden, deren Grundplatten fest- geschraubt werden.

Das Fazit: Ohne diese Spezialleisten (wir haben am Kopf dieser Seite die wichtig- sten Profile eines Hersteller abgedruckt) würden etliche Paneel-Decken- oder -Wandverkleidungen nur halb so gut aus- sehen. Je perfekter eine handwerkliche Aufgabe gelöst wurde, desto schwieriger ist es da- hinterzukommen, wie Unterbau, Paneele und Leisten miteinander verbunden wur- den. Wir haben die entsprechenden „kriti- schen“ Punkte in unseren Bildbeispielen deshalb rot markiert und Ihnen in den Schnittzeichnungen ein Lösungsangebot für die jeweilige Problemzone gemacht. Darin enthalten sind die Leisten der Un- terkonstruktion, das gewählte Profil der Spezialleisten und die Befestigungslö- sung, alles montiert auf festem Mauer- werk. Andere Untergründe wie zum Bei- spiel Leichtbauwände oder Hohlblock- steine verlangen nach anderen Dübeln.

26

selber

machen

12/97

verlangen nach anderen Dübeln. ■ 26 selber machen 12/97 Eine Teilvertäfelung in Buche und Esche reinweiß,
verlangen nach anderen Dübeln. ■ 26 selber machen 12/97 Eine Teilvertäfelung in Buche und Esche reinweiß,
verlangen nach anderen Dübeln. ■ 26 selber machen 12/97 Eine Teilvertäfelung in Buche und Esche reinweiß,
verlangen nach anderen Dübeln. ■ 26 selber machen 12/97 Eine Teilvertäfelung in Buche und Esche reinweiß,

Eine Teilvertäfelung in Buche und Esche reinweiß, kombiniert mit einer Glasfasertapete, gibt diesem Raum ein besonderes Flair. Die Details (im Kreis) zeigen die Skizzen unten.

Flair. Die Details (im Kreis) zeigen die Skizzen unten. Das Auskleiden der Fenster- laibung können Sie

Das Auskleiden der Fenster- laibung können Sie so lösen. Eck- leisten beschneiden, anstiften.

Die aufrechte Vertäfelung wird mit Profilkrallen auf den Leisten der Unterkonstruktion befestigt. Die Eckleiste links wird durch Senkstifte mit dem Paneel verbunden.

links wird durch Senkstifte mit dem Paneel verbunden. Mal hoch, mal quer: Diese Lösung mit Dekorpaneelen

Mal hoch, mal quer: Diese Lösung mit Dekorpaneelen ist unkonventionell, das Regal bietet Zusatznutzen.

ist unkonventionell, das Regal bietet Zusatznutzen. Der Aufbau der Paneel- verkleidung links: Aufrecht

Der Aufbau der Paneel- verkleidung links: Aufrecht angedübelte Unterlattung, oben durch eine gleichdicke Quer- latte ergänzt, an der das Bord festgeschraubt ist. Eine Abschlußleiste verwehrt den Einblick in die Konstruktion.

Abschlußleiste verwehrt den Einblick in die Konstruktion. Schwebende Regalböden, überbreite Paneele und ein Decken-
Abschlußleiste verwehrt den Einblick in die Konstruktion. Schwebende Regalböden, überbreite Paneele und ein Decken-
Abschlußleiste verwehrt den Einblick in die Konstruktion. Schwebende Regalböden, überbreite Paneele und ein Decken-
Abschlußleiste verwehrt den Einblick in die Konstruktion. Schwebende Regalböden, überbreite Paneele und ein Decken-

Schwebende Regalböden, überbreite Paneele und ein Decken- fries in Kirsche: in dieser Raumecke paßt alles gut zusammen.

in Kirsche: in dieser Raumecke paßt alles gut zusammen. Klebepads und Weißleim sind die Hilfsmittel, die

Klebepads und Weißleim sind die Hilfsmittel, die dieser Paneelwand (48 cm breit, bis zu 240 cm hoch) Halt geben. Die Klebepads heftet man auf die Leisten der Unter- konstruktion. Die Abschlußleisten werden ans Paneel geleimt. Dann preßt man das Ganze auf die Klebe- Pads. Die Regalböden werden auf eingedübelten Ankerbolzen fixiert.

Regalböden werden auf eingedübelten Ankerbolzen fixiert. Für jede Aufgabe ein spezielles Leistenprofil: Das bieten

Für jede Aufgabe ein spezielles Leistenprofil:

Das bieten beinahe alle Paneel-Hersteller als Lösung für problematische Ecken. Die Leisten sind auf die Materialstärke der Paneele abgestimmt, im passenden Holz furniert, aber auch mit Dekor-Oberflächen zu haben.

Balkendecken, typisch für bayrische Bauernstuben, waren Vorbild für die Deckengestaltung auf dem Foto unten. Man

Balkendecken, typisch für bayrische Bauernstuben, waren Vorbild für die Deckengestaltung auf dem Foto unten. Man kann die U-Profile der Dekorbalken einfach an passend zu- geschnittene, unter die Decke gedübelte Bretter anstiften.

Urbayrische Gemütlichkeit – mit Dekorbalken und den richtigen Profilbrettern (Haro, unten) zieht sie auch bei Ihnen ein.

Profilbrettern (Haro, unten) zieht sie auch bei Ihnen ein. Profilholz statt Paneele: Im Süden Deutschlands ist
Profilbrettern (Haro, unten) zieht sie auch bei Ihnen ein. Profilholz statt Paneele: Im Süden Deutschlands ist
Profilbrettern (Haro, unten) zieht sie auch bei Ihnen ein. Profilholz statt Paneele: Im Süden Deutschlands ist

Profilholz statt Paneele: Im Süden Deutschlands ist Massivholz beliebter als Furnier. Hier zwei Dekor-Muster.

Massivholz beliebter als Furnier. Hier zwei Dekor-Muster. Mit schön profilierten Verbindungs- leisten können Sie

Mit schön profilierten Verbindungs- leisten können Sie Ihre Holz- vertäfelung ganz individuell betonen. Die Leisten passen zu allen Nut-und-Feder-Profilen.

Hoch- oder Niedervolt:

Sie können wählen!

Zuwachs beim Halogen- Lichtsystem

D aß Licht die Stimmung eines Raumes ganz wesentlich prägen kann, ist wohl

den wenigsten Laien bewußt. Denkt man aber an Kerzenschein oder an das Licht ei- ner Petroleumlampe, wird schnell klar, wann eine Lichtquelle als gemütlich emp- funden wird: dann nämlich, wenn das Licht warm und weich erscheint. Auch wenn das Halogen-Niedervolt-Licht Furore machte und alle Welt sich begei- stert zeigte über die dank der Trafos ge- fahrlosen Spannung, hat sich mancher nicht damit anfreunden können. Der Grund: Die Niedervolt-Spots verbreiten ein brillantes, weißes Licht, das nicht für jeden Wohnbereich das Richtige ist. Bei dem Halogen-Hochvolt-Lichtsystem, das Parador jetzt anbietet, ist das anders. Das Licht dieser Leuchten, die ohne Tra- fo auskommen, wirkt weich und warm. Die Lichtausbeute ist jedoch nicht ganz so hoch wie bei den Niedervolt-Lampen. Wie beim Halogen-Niedervolt-Lichtsystem auch, ist durch Kabel-Steckverbindungen für eine einfache und sichere Installation gesorgt. Und: Hoch- und Niedervolt- Leuchten lassen sich problemlos mitein- ander kombinieren. Wer’s genau wissen will, sollte eines der Parador-Ideenstudios (beim Holzfachhandel) aufsuchen und sich die Unterschiede per Computer- Lichtplanung erklären lassen.

per Computer- Lichtplanung erklären lassen. ■ Soll es nur hell oder auch gemüt- lich werden? In
per Computer- Lichtplanung erklären lassen. ■ Soll es nur hell oder auch gemüt- lich werden? In

Soll es nur hell oder auch gemüt- lich werden? In Zukunft können Sie das durch die Wahl der Licht- quelle selbst bestimmen. Nieder- volt-Halogenlicht wirkt weiß und brillant, Hochvolt- Halogenlicht hingegen weicher und wärmer.

1 23 Das Hochvolt-Leuchtensortiment: So sieht es aus! 4 1 Halogen-Hochvolt-Strahler S 3, hier mit
1
23
Das Hochvolt-Leuchtensortiment: So sieht es aus!
4
1 Halogen-Hochvolt-Strahler S 3, hier mit Glaszylinder
in Rot. 2 Halogen-Hochvolt-Downlight D 7 mit Farbfilter-
Glasscheibe (der Glasreflex erscheint blau, der Licht-
reflex gelb). 3 Halogen-Hochvolt-Strahler S 2, mit
Glaskegel in Blau. 4 Halogen-Hochvolt-Downlight D 6.
Alle Leuchten können durch weitere Vorsätze verändert
werden. Die Leuchten sind in den Farbtönen Chrom
matt, Chrom glänzend, Weiß und Gold zu haben.

Praktische Helfer für die Einrichtungsplanung

Sie möchten in der Wohnung einen neuen Fußboden verlegen und wissen nicht, welche Maße das Fertigparkett hat? Sie wünschen sich eine Deckenverkleidung aus edlen Paneelen und möchten möglichst wenig Materialverschnitt haben? Und welche bzw. wie viele Strahler Sie zur Aus- leuchtung einkaufen müssen, ist auch noch unklar? Die Planungsbögen links, von erfahrenen Einrichtungs- beratern entwickelt, helfen Ihnen. Sie finden darin jedes Laminatboden- oder Paneelmaß, die komplette Übersicht über das Parador-Lichtsystem und alles Wissenswerte über das Zubehör. Einfach ausfüllen und bestellen – so leicht kann’s gehen! Die Planungs- bögen gibt’s in den Parador-Ideen-Studios. Oder Sie bestellen telefonisch (siehe Spalte rechts).

Oder Sie bestellen telefonisch (siehe Spalte rechts). WO gibt’s das? Die wichtigsten Herstellerfirmen von

WO

gibt’s das?

Die wichtigsten Herstellerfirmen von Profilhölzern und Paneelen:

Hamberger Industriewerke, Telefon (0 80 31) 7 00-0; Osmo, Ostermann & Scheiwe, Telefon (02 51) 6 92-0; Parador Wohnsysteme, Telefon (0 25 41) 7 36-0; Terhürne, Holzwerk Otger Terhürne, Telefon (0 28 62) 7 01-0; Einige der genannten Firmen haben zusätzlich auch Halogen-Lichtsysteme in ihrem Programm.

28

selber

machen

12/97

NEU & PRAKTISCH
NEU & PRAKTISCH

NEU & PRAKTISCH

NEU & PRAKTISCH
NEU & PRAKTISCH
NEU & PRAKTISCH
NEU & PRAKTISCH Abo-Prämie Verführerisch „SelberMachen, das ist eine Zeitschrift, die ich guten Gewissens
NEU & PRAKTISCH Abo-Prämie Verführerisch „SelberMachen, das ist eine Zeitschrift, die ich guten Gewissens

Abo-Prämie

Verführerisch

„SelberMachen, das ist eine Zeitschrift, die ich guten Gewissens empfehlen kann!“ Ja, dann machen Sie das doch! Denn dafür können Sie eine dicke Belohnung einstreichen: Aus unserem umfangreichen Prämien- angebot suchen Sie sich Ihre Abo-Prämie aus. Jetzt wollen Sie natürlich mehr darüber wissen. Blättern Sie in unserem Abo-Prämien-Katalog. Der liegt in jedem Heft.

Akku-Kreissäge

Kabellos durch jeden Balken

Mit einer neuen Gruppe von Akku-Werk- zeugen, zu der Säbelsäge, Handkreissäge, Schlagbohrschrauber, Bohrschrauber und zwei Leuchten gehören, bietet ELU jetzt Geräte einer neuen Leistungsklasse. Alle werden durch einen 2,0-Ah- Akku mit Energie versorgt, der nach Bedarf umgesteckt wird. Die Handkreissäge hat einen höhen- und neigungsverstellbaren Sägeschuh. Für optimale Schnitte in Holz, Holzwerkstoff oder Kunststoff gibt es Spezialsägeblätter.

Holzwerkstoff oder Kunststoff gibt es Spezialsägeblätter. Neue Design-Armatur Spitzenqualität für wenig Geld Für

Neue Design-Armatur

Spitzenqualität für wenig Geld

Für Waschtische von 55 bis 60 cm Durchmesser ist die Design-Armatur „Talis elegance“ von Hansgrohe gedacht. Der Mischer ist mit der neuen Keramik-Kartusche M3 ausgestattet. Merkmale dieser Zweischeiben-Kartusche sind feste Boltic-Griffverriegelung, sichere Misch- und Dichttechnik, individuell einstellbare Heißwasserverriege- lung und eine Durchlaufbegrenzung auf 8 l/min, die eine spürbare Wasserersparnis bringt.

12. Praktische Dübeltips Wie hält die Lampe am Karton? Mit Gipskartonplatten verkleidete oder abgehängte Decken

12.

Praktische Dübeltips

Wie hält die Lampe am Karton?

Mit Gipskartonplatten verkleidete oder abgehängte Decken sind problematisch, wenn Lampen daran angebracht werden sollen. Denn die senkrechte Zug- belastung beansprucht einen Dübel stark. Kein Grund, auf Deckenlampen zu verzichten: Klapp- oder Kippdübel tragen auch Schwergewichte.

Für besonders schwere Lam- pen sind Federklappdübel KDH 8 geeignet. Sie setzen allerdings einen mindestens 75 mm tiefen Hohlraum voraus (mit einem dünnen Stab messen), weil der Kipp- balken, der senkrecht ins Bohrloch geschoben wird, diesen Platz braucht, um in seine Ankerposition zu klap- pen. Unterlegscheibe und

Mutter sorgen für einen sau- beren Abschluß, die Kette der Lampe kann in den Haken eingehängt werden. Weitere Fragen zur Befestigungstechnik? Fordern Sie die kostenlose Broschüre „Der Baustoff und sein Dübel“ an: Fischer- werke, 72176 Waldachtal. Telefonische Beratung unter (07443) 12-4000.

30

selber

machen

12/97

Fotos: Petra Stange

und „

dann laß uns zusammen untertauchen!“

Das können Sie wörtlich nehmen: als Aufforderung, gemeinsam einen Tauchkurs zu besuchen. Oder im übertragenen Sinn: mal fern von Familie und Arbeitskollegen ganz ungestört auszuspannen. In unserem Modell findet das Unterwasserleben in einem ausgedienten Gurkenglas statt. Der Deckel ist der Meeresgrund. Mit Zwei-Komponenten-Epoxikleber ist ein Stein darauf befestigt. Die übrigen Zutaten sind Kunststoffteile u. a. von Playmobil. Taucher und Fische schwimmen frei im klaren Leitungswasser.

Taucher und Fische schwimmen frei im klaren Leitungswasser. Wenn das Einwickeln schwerfällt Geschenke per Gutschein Der

Wenn das Einwickeln schwerfällt

Geschenke per Gutschein

Der Einkaufshektik vor Weihnachten folgen oft unerfreuliche Umtauschaktionen der Fehlkäufe. Anders bei diesen Gutscheinen. Sie bereiten gleich dreimal Freude: zuerst beim Basteln, dann beim Überreichen und später beim Einlösen. Schöne Bescherung!

Überreichen und später beim Einlösen. Schöne Bescherung! wir „ immer mal in die Karibik!“ Der Koffer

wir „

immer mal in die Karibik!“

Der Koffer ist gepackt. Die einsame Palmeninsel und der Sonnenuntergang am Meer: Das sind die klassischen Symbole für einen Traumurlaub. Der Flieger, ein Minikit von Revell, ist be- reits gestartet und fliegt an einem dünnen Nylonfaden über die Insel. Die übrige Dekoration stammt aus einem Playmobil- Set. Für den Koffer wurde 8 mm dickes Sperrholz stumpf zusammengeleimt und genagelt. Nach dem Lackieren und Bemalen der Innenseiten wurden Ecken- beschläge und der Griff angebracht. Alles nicht schwierig, aber man braucht doch ein wenig Zeit für den Bau des Koffers. Wer schneller fertig werden möchte, kauft einfach einen kleinen Puppenkoffer.

wollten doch schon

ich

dich auch in der Loipe erreiche!“

Ganz uneigennützig ist es nicht, ein Handy zu verschenken, um den Partner auch an den entlegensten Plätzen z. B. auf einem Urlaubsschiff oder in der Skiloipe erreichen zu können. Aber es bleibt ein praktisches Geschenk und zudem eine originelle Gut- schein-Idee. Unser Modell „Rustikal“ ist aus einem 15 cm lan- gen Aststück. Längs wurden 2 cm abge- sägt. Für die Rundung war ein Bandschleifer verantwortlich. Antenne und Tasten sind eingebohrte Dübelholz-Stücke.

damit

können wir gleich unsere Toskana-Reise planen.“

Ein Gutscheinrezept, so einfach wie ein Nudel- gericht: Man nehme eine Handvoll Spaghetti, zwei breite Geschenkbänder in Rot und Grün und bündelt die Nudeln mit hübschen Schleifen. Dazu steckt man je nach Geschmack ein handgemaltes oder per Computer erstelltes Schild in den italie- nischen Farben. Mit entsprechender Aufschrift eignet es sich als Gutschein für einen Restaurant- besuch oder für ein selbstgekochtes Nudelmenü. Und dann wird vom nächsten Urlaub geträumt!

da ,

Und dann wird vom nächsten Urlaub geträumt! da , dann „ genießt ihr die Kultur und
dann „
dann „

genießt ihr die Kultur und ich

einen schönen Abend mit den Kindern.“

Kino-, Theater- oder Konzertbesuche sind für junge Eltern manchmal schwierig zu organisieren. Wie jeder andere brauchen sie dafür Eintritts- karten, außerdem aber für denselben Termin auch noch einen Babysitter. Wer ihnen eine Freude bereiten möchte, schenkt ihnen also am besten nicht nur die Karten für eine kulturelle Veranstaltung, sondern auch gleich einen Gutschein fürs Babysitting. Beides kann man zusam- menrollen und in eine Nuckelflasche stecken. Noch ein Schleifchen drum – und die Überraschung ist fertig.

und in eine Nuckelflasche stecken. Noch ein Schleifchen drum – und die Überraschung ist fertig. 12/97

12/97

selber

machen

33

sonst „

ja noch ein Schaf anschaffen!“

Das ist genial für Kinder. Man muß ja sowieso im- mer ein bißchen im Garten helfen, und Rasen

mähen macht noch am meisten Spaß. Außerdem kostet so ein Gutschein nichts – abgesehen von der Kresse, die es entweder am Gemüsestand im Super- markt fertig oder auch als Samen

müßtet ihr euch

im Super- markt fertig oder auch als Samen müßtet ihr euch zu kaufen gibt. Wer in

zu kaufen gibt. Wer in zwei Etappen aussät, erhält wie in unserem Beispiel „Rasen“ in zwei Höhen. Das sieht dann wie abgemäht aus. Der Mini- mäher ist aus Holzresten gebaut. Als Griffbügel dient ein ummantelter Draht (Elektrokabel). Eine flache Schale wird sich schon irgendwo im Haus auftreiben lassen. Und ein Schild ist schnell geschrieben.

auftreiben lassen. Und ein Schild ist schnell geschrieben. und „ bestimmt kein Heft mehr!“ Haben Sie
auftreiben lassen. Und ein Schild ist schnell geschrieben. und „ bestimmt kein Heft mehr!“ Haben Sie

und „

bestimmt kein Heft mehr!“

Haben Sie schon mal ein SelberMachen- Heft in der Hand gehalten, in dem nichts zu finden war, was für Sie, Ihre Wohnung oder ihr Haus interessant war? Na also! Warum dann jeden Monat zum Zeitschriftenstand gehen und dann vielleicht doch mal ein Heft auslassen? Bei einem Abo kommt das Heft Monat für Monat ins Haus, und Sie verpassen garantiert nichts. Informationen über Selber-Machen- Abos und Abo-Prämien bekommen Sie unter der Telefonnummer (0180) 5110110. Als Geschenkgutschein tau- schen Sie einfach das Sägeblatt einer preis- werten Handsäge gegen eine Pappe aus, die Sie beschriften können.

jetzt verpaßt ihr

34

selber

machen

12/97

damit „

euer Haus mal fertig wird.“

Noch ein Angebot, zu helfen: Bei kaum einer anderen Beschäftigung können sich Helfer so nützlich machen wie beim Hausbau oder Ausbau. Je nach Bereitschaft und Freizeit weist der Gutschein die ent- sprechenden Arbeitsstunden aus. Eine Maurerkelle und ein selbst zusammengebautes Häuschen (für Modelleisenbahnen) machen klar, um welche Arbeiten es sich handeln darf. Nicht, daß man plötz- lich in die Verantwortung genommen wird, die Steuererklärung zu er- stellen oder die Bettwäsche der ganzen Großfamilie zu bügeln.

oder die Bettwäsche der ganzen Großfamilie zu bügeln. denn „ ich am allerliebsten.“ Ein Stückchen

denn „

ich am allerliebsten.“

Ein Stückchen Schleifpapier, mit einem dicken Filzer oder Lackstift (gibt es sogar als Chromstift mit Silberglanz) beschrif- tet, kann als Gutschein z. B. für Hilfe beim Fußbodenabschleifen oder Türen- streichen dienen. Er paßt sogar in einen Briefumschlag und läßt sich problemlos mit der Post zustellen. Als Alternative könnten Sie auch ein Stück Tapete verschicken – ebenfalls als Angebot, beim Renovieren zu helfen.

mit dir renovier’

Elton John bei dir nicht

mehr wie Joe Cocker klingt.“

Reine Geldgeschenke wirken immer sehr unpersönlich. In netter Verpackung sieht das aber gleich ganz anders aus – beispielsweise in einer Klarsichtschachtel und mit einer Schleife versehen. Um den Verwendungszweck des Geldes zu bestimmen, können Sie eine Ab- bildung aus einem Prospekt ausschnei- den und auf eine Seite der Schachtel kleben. Optimal ist es, wenn die Abbil- dung genau die Fläche ausfüllt. In unserem Fall soll das Geld für eine neue Stereoanlage angelegt werden. Dafür, oder wenn es z. B. nur neue Boxen sein sollen, ist es einfach, ein Foto und eine Schachtel zu finden, die in der Größe zusammenpassen. Sonst hilft die Zoomfunktion eines Kopierers.

damit „

Sonst hilft die Zoomfunktion eines Kopierers. damit „ 36 selber machen 12/97 oder wolltest „ du
Sonst hilft die Zoomfunktion eines Kopierers. damit „ 36 selber machen 12/97 oder wolltest „ du

36

selber

machen

12/97

oder wolltest

„ du den Deckenfluter ewig als Lese- licht benutzen?“

Lampen zu kaufen, ist schon sehr schwierig, sie für jemand anders zu besorgen noch heikler. Also lieber einen Gut- schein basteln! Getarnt als Kerze bleibt es für den Be- schenkten zunächst ein kleines Rätsel. Vielleicht wird ihm oder ihr erst beim Ausrollen des Scheins ein Licht aufgehen. Als Kerzen- halter können Sie einen vorhandenen Leuchter neh- men, einen neuen kaufen oder aus Rundstäben schnell einen zusammenbauen. Die Kerze und Flamme sind aus Papier, der angeklebte Docht aus einem Schaschlikstab.

aus Papier, der angeklebte Docht aus einem Schaschlikstab. Elvis singt für dich wann immer du willst.“
aus Papier, der angeklebte Docht aus einem Schaschlikstab. Elvis singt für dich wann immer du willst.“

Elvis singt für dich

wann immer du willst.“

Selbst wenn man den Musikgeschmack gut kennt, kann man sich beim Verschen- ken von CDs leicht vertun – sei es, daß der oder die Beschenkte sich genau diese Scheibe gerade selbst gekauft hat oder sie schon von jemand anderem bekommen hat. Mit einem Gutschein lassen sich solche Doppelnummern ganz einfach ver- meiden. Beim Herstellen des Gutscheins hilft ein Laserkopierer. Die Farbkopie einer echten CD können Sie auf dünne Pappe kleben und beschriften. Und dann legen Sie sie einfach in eine Leer- hülle. Die bekommen Sie überall dort, wo es auch CDs zu kaufen gibt.

und „

Fotos: Ferdinand Graf Luckner; Zeichnung: Tillman Straszburger

Kellerräume besser genutzt

10/97 Werkstatt

11/97 Sauna-Einbau

12/97 Einbau-Dusche

Duschkabine

aus Sicherheitsglas mit Schwingtür von Dusar

Größte Förderhöhe/

Scheitelpunkt Vorhandene Abwasserleitung Förderrohr ( 32 oder 40 mm) Schmutzwasserpumpe „Sanvite“ für die
Scheitelpunkt
Vorhandene
Abwasserleitung
Förderrohr
( 32 oder 40 mm)
Schmutzwasserpumpe
„Sanvite“ für die automatische
Entsorgung des Duschwassers

Abflußrohr der Dusche (2,5 % Gefälle)

Die Duschkabine wird eingebaut

der Dusche (2,5 % Gefälle) Die Duschkabine wird eingebaut 1 Ein Ausgleichsprofil wird an der linken,
1
1

Ein Ausgleichsprofil wird an der

linken, das zweite an der rechten Wand montiert. Profile auf der Dusch- wanne 12 mm nach innen aufsetzen.

38

selber

machen

12/97

wanne 12 mm nach innen aufsetzen. 38 selber machen 12/97 2 Langlöcher mit einem Filzschreiber auf
2
2

Langlöcher

mit einem Filzschreiber auf die Wand übertragen. Dabei das Profil mit der Wasserwaage senkrecht halten.

Die

vorgebohrten

mit der Wasserwaage senkrecht halten. Die vorgebohrten 3 Mit einem Vorstecher wird die Fliesenglasur punktgenau an
3
3

Mit einem Vorstecher wird die

Fliesenglasur punktgenau an den Markierungen angekörnt. Nur so kann man die Löcher exakt bohren.

angekörnt. Nur so kann man die Löcher exakt bohren. 4 Mit einem Steinbohrer die Dü- bellöcher
4
4

Mit einem Steinbohrer die Dü-

bellöcher bohren. Für das linke Aus- gleichsprofil werden 6-mm-Dübel ein- gesetzt, für das rechte 8-mm-Dübel.

Kanalisation

Das Duschwasser wird von einer Spezialpumpe im Nebenraum aus der Duschwanne abgesaugt und dann zum zentralen Abflußrohr hochgepumpt.

abgesaugt und dann zum zentralen Abflußrohr hochgepumpt. 5 Die einzelnen Schrauben kann man mit Bit und
5
5

Die einzelnen Schrauben kann

man mit Bit und Akkubohrschrauber eindrehen. Nicht zu fest anziehen, da die Fliesen nicht exakt eben sitzen.

Dusche im Keller – das Wasser wird

abgepumpt

Eine Dusche im Keller ist eine praktische Sache, wenn man zum Beispiel vom Sport kommt oder aus dem Garten und nicht verschmutzt durchs ganze Haus laufen will. Wir zeigen Ihnen, wie man eine Duschkabine einbaut.

D uschkabinen werden in der Regel in Badezim- mern eingebaut. Doch

wenn in diesem Raum nicht genügend Platz ist oder der Schmutz von Kindern, Hund und gärtnernden oder sport- treibenden Familienmitglie- dern nicht im Haus verteilt werden soll, bietet sich für die Dusche ein Platz im Keller an. Nun gibt es für manche Haus- besitzer vor dem Einbau einer Duschkabine noch ein Pro- blem: Viele Kellerböden liegen unter dem Niveau der Kanali- sation. Aber dafür gibt es eine praktische Lösung. Mit einer automatischen Schmutzwas- serpumpe kann man das Duschwasser hochfördern, so daß es einwandfrei abfließt. Wir zeigen Ihnen das nur etwa 32 cm hohe und 36 cm breite Gerät, was man selbst – nach Montageanleitung – in der Nähe des Abflußrohres ein- bauen kann. Und wir zeigen Ihnen, wie eine Duschkabine, bestehend aus Seitenwand und Türrahmen mit Schwingtür, montiert wird. Mit Bauanlei- tung ist das nicht schwer.

Auf einer leichten Duschwan- ne aus Acryl, 90 x 90 cm groß, haben wir die Kabinenwände aufgebaut. Die Duschwanne ist bereits mit dem etwa 20 cm hohen Wannenträger fest ver- bunden. In diesem Wannen- träger aus Hartschaum sind Hohlräume für die Montage von Geruchsverschluß und Abflußrohr zur Pumpe vorge- sehen. Mit Mörtel-Fliesenkle- ber oder Montagekleber wird der Wannenträger samt Wanne auf dem Kellerboden befestigt. Wichtig: Mit der Wasserwaage exakt eben aufstellen. An- schließend können die Du- schenwände etwa 2m hoch ge-

fliest werden, und auch auf den Wannenträger werden außen Fliesen aufgeklebt. Duschwannen und -kabinen bieten Sanitärhandel und Bau- märkte an. Alle Montageteile wie Schrauben und Dübel sind im Baupaket enthalten. Für den Aufbau dieser Kabine aus zwei Aluminiumrahmen und einer Schwingtür mit Sicher- heitsglas werden zuerst zwei U-förmige Ausgleichsprofile

links und rechts über der

zwei U-förmige Ausgleichsprofile links und rechts über der Die Duschwanne mit angeschäumten Träger wird mit

Die Duschwanne mit angeschäumten Träger wird mit Mörtelkleber am Boden be-

festigt. Vorher den Abfluß einbauen.

am Boden be- festigt. Vorher den Abfluß einbauen. 6 Das Eckausgleichsprofil für die Duschkabine von innen
6
6

Das Eckausgleichsprofil für die

Duschkabine von innen an das Sei- tenwandprofil schrauben. Löcher zur Verbindung mit Türrahmen bohren.

schrauben. Löcher zur Verbindung mit Türrahmen bohren. 7 Erst die rechte Wand auf das Wandprofil aufschieben
7
7

Erst die rechte Wand auf das

Wandprofil aufschieben und auf die Duschwanne stellen, dann den Tür- rahmen links auf das Profil schieben.

dann den Tür- rahmen links auf das Profil schieben. 8 Seitenwand und Türrahmen von innen durch
8
8

Seitenwand und Türrahmen von

innen durch das Eckprofil verschrau- ben. Dann diesen Außenwinkel mit der Wasserwaage exakt ausrichten.

12/97

selber

machen

39

40

selber

machen

12/97

40 selber machen 12/97 9 Die Rahmenprofile werden – so- bald der Kabinenwinkel fest auf dem
9
9

Die Rahmenprofile werden – so-

bald der Kabinenwinkel fest auf dem Wannenrand steht – von innen mit einem 2,8-mm-Bohrer vorgebohrt.

Duschwanne senkrecht ange- schraubt. Bevor nun die eben- falls U-förmigen Profile von Seitenwand und Türrahmen über diese Profile geschoben werden, müssen noch die Schraublöcher gebohrt wer- den und die Seitenwand und der Türrahmen an der vorde- ren Ecke mit dem Verbin- dungsprofil zusammengesetzt werden. Der fest verschraubte Winkel der Duschabtrennung kann dann auf dem Wannen- rand mit der Wasserwaage

kann dann auf dem Wannen- rand mit der Wasserwaage 10 Mit Unterlegscheiben werden alle Innenschrauben
10
10

Mit Unterlegscheiben werden

alle Innenschrauben wasserdicht eingedreht. Danach auf die Schraub- köpfe Abdeckkappen aufdrücken.

senkrecht ausgerichtet wer- den. Das ist wichtig, damit die Schwingtür einwandfrei funk- tioniert. Jetzt erst dürfen die äußeren U-Profile und die Wandprofile von innen vorge- bohrt und verschraubt werden. Schließlich müssen noch die senkrechten Fugen zwischen Wand und Profilen und die waagerechten Fugen auf der Duschwanne sorgfältig mit Si- likon ausgespritzt werden, da- mit die Duschkabine auch wasserdicht wird.

So wird die Pumpe eingebaut

D iese Schmutzwasserpumpe von Sanivite ist so klein

(361 x 186 x 263 mm), daß sie überall problemlos einen Platz

findet. Sie ist für Abwasser aus Küche, Waschküche oder Ba- dezimmer geeignet, nicht aber für WCs. Das weiße, leicht zu reinigende Kunststoffgehäuse hat zwei seitliche Einlaufstut- zen – man kann also ein oder zwei Sanitärobjekte anschlie- ßen – und oben ein drehbares Abflußknie mit Rückstauklap- pe. Die Pumpe hat eine För- derhöhe von beachtlichen 4,5 m; das reicht in den mei- sten Fällen völlig aus, um Ab- wasser vom Haus bis zur Ka- nalisation zu pumpen. Der Durchmesser des Förderrohrs beträgt 40 mm. Beim Einbau beachten: Der Zulauf zur Pum- pe muß mindestens 2,5 % Ge- fälle haben (2,5 cm Höhendif- ferenz auf 1 m Rohrlänge). Als Energieversorgung benö- tigt die Pumpe einen Elektro- anschluß von 230 V mit einer spritzwassergeschützte Steck-

dose.

von 230 V mit einer spritzwassergeschützte Steck- dose. ■ Das Einlaufrohr der Pumpe von der Duschwanne

Das Einlaufrohr der Pumpe von der Duschwanne hat mindestens 2,5 % Gefälle. Es ist mit Rohrhaltern und Dübeln an der Wand befestigt.

Es ist mit Rohrhaltern und Dübeln an der Wand befestigt. Wird eine Entleerungsöffnung in der Steigleitung

Wird eine Entleerungsöffnung in der Steigleitung benötigt, bohrt man den seitlichen Ablaufstutzen auf und ver- schließt ihn mit einem Stöpsel.

Ablaufstutzen auf und ver- schließt ihn mit einem Stöpsel. 11 Mit Silikon, weiß oder farblos, werden
11
11

Mit Silikon, weiß oder farblos,

werden die senkrechten Wandfugen und die waagerechten Fugen zwi- schen Wanne und Profil ausgespritzt.

waagerechten Fugen zwi- schen Wanne und Profil ausgespritzt. Das Förderrohr der Pumpe muß Druck aushalten; darum
waagerechten Fugen zwi- schen Wanne und Profil ausgespritzt. Das Förderrohr der Pumpe muß Druck aushalten; darum

Das Förderrohr der Pumpe muß Druck aushalten; darum werden die Segmente nicht nur gesteckt, son- dern verklebt (z. B. mit Tangit).

nicht nur gesteckt, son- dern verklebt (z. B. mit Tangit). Das Förderrohr (oben) und auch das

Das Förderrohr (oben) und auch das seitliche Einlaufrohr werden in den elastischen Stutzen mit Rohrschel- len (Herbie-Clips) fest eingesetzt.

Stutzen mit Rohrschel- len (Herbie-Clips) fest eingesetzt. 12 Diese moderne Duscharmatur mit Thermostat, Duschstange
12
12

Diese moderne Duscharmatur

mit Thermostat, Duschstange und verstellbarer Handbrause ist von ei- nem Installateur eingebaut worden.

Die Duschkabine ist fertig eingebaut. Im engen Kellerraum hat vor der Dusche noch ein praktischer Heizkörper Platz, der den Raum wärmt und die Hand- tücher trocknet.

Lesen Sie mehr zum Thema:

Duschabtrennungen für die Montage auf Badewannen

Im zweiten Teil wird der Einbau vorbereitet. Seite 47

Im zweiten Teil wird der Einbau vorbereitet. Seite 47 Zum Hausabflußrohr wird das För- derrohr ab

Zum Hausabflußrohr wird das För- derrohr ab dem Scheitelpunkt mit etwas Gefälle verlegt und dort in einen Abzweigstutzen eingesetzt.

WO

gibt’s das?

DUSCHWANNE MIT TRÄGER UND DUSCHABTRENNUNG:

Dusar, Telefon (0 26 39) 9 21-0; DUSCHARMATUR:

Schläfer, Telefon. (0 70 52) 4 01-0; PUMPE: Sanivite Sfa Sanibroy, Telefon (01 30) 82 27 82

12/97

selber

machen

41

von Bausparverträge

30 000 DM zu gewinnen!

im Wert

Großes Preisrätsel von

DM zu gewinnen! i m W e r t Großes Preisrätsel von & Bausparmittel kann man

&

gewinnen! i m W e r t Großes Preisrätsel von & Bausparmittel kann man nicht nur

Bausparmittel kann man nicht nur für Neubauten einsetzen. Auch Modernisierungen oder Umbauten können damit kostengünstig finanziert werden. Hätten Sie auch gern einen kräftigen Zuschuß zu Ihrer Baukasse? Dann machen Sie doch einfach bei unserem Gewinnspiel mit. Schicken Sie uns die Lösung (gleich rechts finden Sie Leserservice-Postkarten, die Sie auch dafür nutzen können), und vergessen Sie bitte nicht Ihren Absender!

können), und vergessen Sie bitte nicht Ihren Absender! Experte für Baufinanzierungen: Carl Gottfried Rischke,

Experte für Baufinanzierungen:

Carl Gottfried Rischke, Vorsitzender des Vorstandes der LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG.

Kellerausbau günstig finanzieren

Landesbausparkasse AG. Kellerausbau günstig finanzieren Ein Haus ist nie fertig. Im Nachhinein kann man sich noch

Ein Haus ist nie fertig. Im Nachhinein kann man sich noch Wünsche erfüllen, die das Leben angenehmer machen, die Wohnqualität erhöhen. Oft bietet der Keller Platz für eine Sauna, einen Fitneß- oder Hobbyraum oder gar ein Schwimmbad. Wir sprachen mit Carl Gottfried Risch- ke, dem Vorstandsvorsitzenden der LBS in Potsdam, über eine günstige Finanzierungsmöglichkeit.

1. Kann man den Einbau einer Sauna, eines Fitneß- oder Hobbyraums im Keller des selbst- genutzten Wohnhauses mit Bausparmitteln finanzieren?

Ja, das ist möglich. Mit dem Einbau einer Sauna oder dem Ausbau von Freizeiträumen erhöht sich der Wohn- komfort, das Wohnhaus wird verbes- sert. Im Sinne des Bausparkassenge- setzes sind das wohnwirtschaftliche Maßnahmen. Man kann sie also mit Bausparmitteln finanzieren.

2. Wie hoch sollte die Bausparsumme sein?

Nimmt man als Beispiel den Einbau einer Sauna, liegen die Kosten je nach Ausstattungsgrad erfahrungs- gemäß zwischen 15000 DM und 20000 DM. Der Bausparvertrag sollte also in dieser Höhe abgeschlossen werden. Sind die Kosten dann doch niedriger, können mit der restlichen Summe zusätzlich notwendige Re-

paraturen am Haus finanziert werden. Wir empfehlen Eigentümern sowieso, einen Bausparvertrag als „Krankenversicherung für das Haus“ anzusparen. Für künftige Re- novierungsmaßnahmen oder Repa- raturen am Haus bringt dies enorme finanzielle Vorteile.

3. Welche Vorteile sind das? Man kann regelmäßig über einen längeren Zeitraum Eigenmittel an- sparen. Gleichzeitig erwerben Bau- sparer während der Ansparphase den Anspruch auf das zinsgünstige und über die gesamte Laufzeit zinsfeste Darlehen. Bei der LBS bekommt man Bauspardarlehen je nach Tarif bereits ab 4,5 Prozent. Das sichert eine risikolose überschaubare Finanzie- rung, unabhängig von den Zins- schwankungen auf dem Kapitalmarkt. Außerdem fördert der Staat das Bausparen. Eigene Sparbeiträge von bis zu 1000 DM bei Ledigen und bis zu 2000 DM bei Verheirateten belohnt er mit 10 Prozent Wohnungs- bauprämie. Allerdings dürfen die jeweiligen Einkommen 50000 DM bzw. 100000 DM (Ledige/Verhei- ratete) nicht überschreiten. Zugrunde gelegt wird das jährlich zu ver- steuernde Einkommen. Zusammen- gefaßt: Bausparen lohnt sich also, auch wenn das Haus schon fertig ist. Zusätzlicher Wohnkomfort ist mit Bausparmitteln günstig finanzierbar.

1. Preis:

Ein Bausparvertrag

über 25 000 DM, angespart 10 000 DM

2. Preis:

Ein Bausparvertrag über 20 000 DM, angespart

3.–5. Preis:

Bausparverträge über je über 10 000 DM, angespart

8 000 DM 4 000 DM

Einsendeschluß: 22. Dezember 1997

FRAGE:

Wie hoch ist die Wohnungsbauprämie?

Dezember 1997 FRAGE: Wie hoch ist die Wohnungsbauprämie? Mitmachen dürfen alle SelberMachen-Leser, außer den

Mitmachen dürfen alle SelberMachen-Leser, außer den Mitarbeitern der LBS und des Jahreszeiten Verlags. Der Gewinn ist nicht auszahlbar oder übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Be-

und

Entlüftungssysteme

Frische Luft in allen Räumen

Nicht nur das mensch- liche Wohlbefinden, auch Bausubstanz und Einrich- tung eines Hauses leiden, wenn die Räume un- zureichend belüftet sind.

U nsere Häuser sind sehr viel komfortabler geworden. Isolier- verglasungen und ausgeklügelte Dichtungen an Fenstern und

Türen helfen, Energie zu sparen. Die Öfen in den Zimmern, die immer für einen kräftigen Luftaustausch sorg- ten, sind durch Zentralheizungen er- setzt worden. Es zieht einfach nicht mehr. Allerdings ist damit auch eine starke Reduzierung des Luftaustau- sches verbunden. Frische Luft brauchen wir aber not- wendig zum Leben, 20 cbm pro Stunde und Person, wenn geraucht wird, sogar 30cbm. Außerdem ent- stehen in einem 4-Personen-Haus- halt jeden Tag 10 bis 12 l Wasser- dampf. Diese Feuchtigkeit setzt sich an und in den Wänden ab, wenn nicht richtig geheizt und gelüftet wird. Bevor man also anfängt, die Ursache feuchter Stellen an den Wänden in schadhaften Regenrin- nen und Dächern zu suchen, sollte man sich über die eigenen Lüftungs- gewohnheiten und -möglichkeiten Gedanken machen. Eine Möglichkeit ist, alle Stunde die Fenster zu öffnen. Leider kostet die- ses unkontrollierte Lüften sehr viel Heizenergie und damit Geld. Erheb- lich kostengünstigere und effekti- vere Lösungen wollen wir Ihnen hier vorstellen.

Ventilatoren

Lüftungsgitter in Türen und Wand- durchlässen bringen die Luft zwar schon ein bißchen in Bewegung, besser und in einigen Räumen uner- läßlich sind hingegen Ventilatoren. In der Küche sitzt der Ventilator sinnvollerweise in der Dunstabzugs- haube, denn so wird entstehender Wasserdampf und Küchendunst di- rekt an der Quelle abgesaugt. Gera- de hier ist aber für eine entsprechen- de Frischluftzufuhr zu sorgen, denn Wrasen und Schwaden steigen nach oben und befinden sich dann nicht mehr im Wirkungsbereich der Dunstabzugshaube. Die durch den

43 12/97

der Dunstabzugshaube. Die durch den 43 12/97 Die feuchten Schwaden, die sich in dieser Dampfdusche

Die feuchten Schwaden, die sich in dieser Dampfdusche bilden, setzen sich als Kondenswasser an den Wänden ab, wenn der Raum nicht richtig belüftet wird. Für Bäder und WCs werden Ventilatoren eingesetzt, die meist mit dem Raumlicht gekoppelt sind. Ein Nachlaufrelais schaltet den Ventilator mit Ver- zögerung ab, so daß ausreichend feuchte Luft abgesaugt wird.

ab, so daß ausreichend feuchte Luft abgesaugt wird. Luftzirkulation läßt sich auch schon mit re- lativ

Luftzirkulation läßt sich auch schon mit re- lativ einfachen Mitteln erreichen. Kunst- stoff- und Metallgitter in den Türen fördern den Luftaustausch.

und Metallgitter in den Türen fördern den Luftaustausch. Die Teleskop-Mauerdurchführung schließt außen mit einem

Die Teleskop-Mauerdurchführung schließt außen mit einem Fliegengitter ab, innen be- findet sich eine Jalousie, die über zwei Schnurzüge reguliert wird.

Der Fenster- und Dünnwandventilator kann in Fenster und auch Trennwände bis 2,5 cm Stärke eingesetzt
Der Fenster- und Dünnwandventilator
kann in Fenster und auch Trennwände bis
2,5 cm Stärke eingesetzt werden. Bei
Isolierverglasungen wird er durch den
Glaser eingesetzt. Die Leistung dieses
kleinen Ventilators: 170 cbm/h.
Fotos: Dusar (1), Marco Moog (5), Petra Stange (4)

INSTALLATION UND HAUSTECHNIK

selber

machen

Die selbsttätige Verschlußklappe des Ven- tilators mit Mauerdurchführung öffnet sich nur bei Ventilatorbetrieb. Das

Die selbsttätige Verschlußklappe des Ven- tilators mit Mauerdurchführung öffnet sich nur bei Ventilatorbetrieb. Das Teleskoprohr paßt sich jeder Wandstärke an.

Das Einbauschema zeigt, wie die Venti- latoren in die Wand eingebaut werden. In- nen sitzt

Das Einbauschema zeigt, wie die Venti- latoren in die Wand eingebaut werden. In- nen sitzt der Ventilator mit automati- schem Verschluß, außen wird entweder

mit automati- schem Verschluß, außen wird entweder das Runde Lüftungsgitter direkt auf das HT-Rohr gesetzt

das Runde Lüftungsgitter direkt auf das HT-Rohr gesetzt oder das rechteckige Git- ter auf den in die Wand eingelassenen Einbaurahmen.

Zu- und Abluftmauerkasten eintre- tende Luft drückt diese Dunstglocke nach unten und bringt sie wieder in den Bereich der Abzugshaube. Bei gefangenen Bädern und WCs, das heißt bei Räumen ohne Fenster, wird der Ventilator sinnvollerweise mit dem Licht gekoppelt. Ein Relais verhindert das sofortige Anlaufen und sorgt dafür, daß der Ventilator so lange nachläuft, bis die Räume auch wirklich wieder mit Frischluft versorgt sind. Die Leistung, die der Ventilator erbringen muß, läßt sich sehr leicht errechnen. Raumfläche x Raumhöhe ergibt den Rauminhalt. Bei Bädern soll die Luft etwa zehn- mal in der Stunde ausgetauscht wer- den; multipliziert man den Raumin- halt mit zehn, weiß man, welche Lei- stung der Ventilator mindestens erbringen muß. Der kleine Fenster- ventilator ist zum Beispiel ausrei- chend für ein etwa 7 qm großes, nor- mal hohes Bad. Wird schlechte Luft abgesaugt, muß frische Luft angesaugt werden kön- nen. Bei Bädern werden Kunststoff- gitter in die Türen gesetzt. Am besten eignen sich Türgitter mit übereinan- dergreifenden Schächten, denn die modernen Zimmertüren sind mei- stens hohl. Mauerdurchführungen, die die Luft von außen holen, haben verschließbare Jalousien.

Der Ab- und Zuluftmauerkasten entsorgt die verbrauchte Luft aus der Dunstab- zugshaube und führt über

Der Ab- und Zuluftmauerkasten entsorgt die verbrauchte Luft aus der Dunstab- zugshaube und führt über den zweiten Kanal Frischluft in den Raum. Die Zuluft-

über den zweiten Kanal Frischluft in den Raum. Die Zuluft- klappe öffnet sich nur, wenn durch

klappe öffnet sich nur, wenn durch den Betrieb der Dunstabzugshaube bei ge- schlossenen Türen und Fenstern ein Un- terdruck im Raum entsteht.

Mit dem Flachkanalsystem las- sen sich die Schächte für den Luftaustausch ganz flach und na-
Mit dem Flachkanalsystem las-
sen sich die Schächte für den
Luftaustausch ganz flach und na-
hezu unsichtbar auf den Schrän-
ken verlegen. Zum Anschluß an die Rohre
der Mauerdurchführungen und Dunstab-
zugshauben gibt es Übergangsstücke, für
außen mit Rückstauklappe.
Zeichnungen: Marley

SelberMachen rät:

SelberMachen rät:
Korrekturmöglichkeit am Einbaurahmen

Korrekturmöglichkeit am Einbaurahmen

Nicht immer gelingt es, den Einbau- rahmen absolut rechtwinklig in die Mau- er einzuputzen. Das Lüftungsgitter sitzt schief. Die Marley-Einbaurahmen haben eine Korrekturmöglichkeit am Befesti- gunsraster. So kann das Lüftungsgitter beim Einsetzen ohne Aufwand ausge- richtet werden. Der sichtbare Teil der Lüf- tung sitzt dann im rechten Winkel auf der Hauswand.

ohne Aufwand ausge- richtet werden. Der sichtbare Teil der Lüf- tung sitzt dann im rechten Winkel
Lüf- tung sitzt dann im rechten Winkel auf der Hauswand. Lüftungsgitter für außen sind mit Fliegen-

Lüftungsgitter für außen sind mit Fliegen- gittern versehen. Wird ein Trockner ange- schlossen, muß das Fliegengitter wegen der Flusenbildung entfernt werden.

selber

machen

INSTALLATION UND HAUSTECHNIK

12/97

44

45

Steuerung

der

Innenbeleuchtung

Hell oder dunkel – je nach Bedarf

Mehr als ein Schalter – hier werden Installationen vorgestellt, mit denen Lichtquellen zeitabhängig geschaltet und in der Helligkeit reguliert werden.

R ichtiges Licht für jede Arbeit und in jedem Bereich ist ein Komfort, den man heute leicht verwirklichen kann. Was die

Arbeitsmediziner für Büros und Werkhallen fordern, sollten wir im eigenen Interesse im Privatbereich verwirklichen. Eine gute Lösung sind die stufenlosen Helligkeitsreg- ler, die Dimmer, denn eine Leuchte muß meistens verschiedene Aufga- ben erfüllen können. Stimmungsvoll und gemütlich soll das Licht über dem Eßtisch sein, wenn die Familie zu Abend ißt. Wird die private Kor- respondenz an diesem Tisch erle- digt, braucht man richtiges Arbeits- licht. Lampen müssen aber auch nicht immer brennen. Daß sie es zum richtigen Zeitpunkt tun, kön- nen wir mit Zeitschaltuhren und Be- wegungsmeldern beeinflussen.

Auf die Minute genau

Zeitschaltuhren schalten die Leuch- ten zu gewünschten Zeiten ein und auch wieder aus. Es gibt Uhren mit einem 24-Stunden-Programm, das heißt, daß die Schaltung sich Tag für Tag wiederholt. Das Wochenpro- gramm gibt die Möglichkeit, sich dem Wochenablauf besser anzupas- sen, zum Beispiel auf die ganz ande- ren Zeiten und Gewohnheiten am Wochenende einzugehen.

ande- ren Zeiten und Gewohnheiten am Wochenende einzugehen. Der Schnurzwischendimmer ersetzt den einfachen Schalter an

Der Schnurzwischendimmer ersetzt den einfachen Schalter an Tisch und Stehlam- pen. Das Licht wird nach Bedarf zum Lesen oder stimmungsvoll geregelt.

12/97

nach Bedarf zum Lesen oder stimmungsvoll geregelt. 12/97 Stimmungsvolles Licht im Eingangsbereich ist zwar sehr

Stimmungsvolles Licht im Eingangsbereich ist zwar sehr schön, aber nicht immer angebracht. Spätestens wenn das Telefon klingelt und Notizen gemacht werden müssen oder der Paket- bote eine Unterschrift haben will, darf es ruhig ein bißchen heller sein. Hier wurde im Flur ein Funksensor-Dimmer installiert. Das Licht kann reguliert werden, ohne daß man zum Schalter gehen muß.

reguliert werden, ohne daß man zum Schalter gehen muß. Einfach zu installieren sind diese Zeit- schaltuhren.

Einfach zu installieren sind diese Zeit- schaltuhren. Leuchten und andere Elektro- geräte können angeschlossen und zeitab- hängig geschaltet werden.

können angeschlossen und zeitab- hängig geschaltet werden. Drücken oder drehen. Das Licht wird durch Druck wie

Drücken oder drehen. Das Licht wird durch Druck wie bei einem normalen Schalter ein- geschaltet, kann aber in der Helligkeit durch Drehen des Tasters geregelt werden.

in der Helligkeit durch Drehen des Tasters geregelt werden. Auf Geräusche reagiert dieser Akustik- schalter. Die

Auf Geräusche reagiert dieser Akustik- schalter. Die zum Einschalten erforderliche Lautstärke läßt sich einstellen, vom In-die- Hände-Klatschen bis zum Flüsterton.

Fotos: A. Ahrens (1), düwi (8), P. Stange (4)
Fotos: A. Ahrens (1), düwi (8), P. Stange (4)

Die Hand vor dem Dimmer hin- und her- bewegen, und das Licht schaltet sich ein oder aus. Zum Dimmen die Hand ruhig hal- ten, bis die richtige Helligkeit eingestellt ist.

INSTALLATION UND HAUSTECHNIK

selber

machen

Die Zeitschaltuhr wird in die normale Schalterdose eingebaut. Mit einem Zufalls- programm kann die Beleuchtung

Die Zeitschaltuhr wird in die normale Schalterdose eingebaut. Mit einem Zufalls- programm kann die Beleuchtung in unre- gelmäßigen Abständen geschaltet werden.

in unre- gelmäßigen Abständen geschaltet werden. Drei Anschlüsse werden mit einer Fern- bedienung

Drei Anschlüsse werden mit einer Fern- bedienung geschaltet. Neben der Leuchte können auch noch die Kaffeemaschine und der Fernseher angeschlossen werden.

die Kaffeemaschine und der Fernseher angeschlossen werden. Ein Bewegungsmelder mit Dämmerungs- sensor schaltet die

Ein Bewegungsmelder mit Dämmerungs- sensor schaltet die Leuchten beim Betreten des Raumes ein. Durch Druck auf den Klappdeckel wird von Hand geschaltet.

Durch Druck auf den Klappdeckel wird von Hand geschaltet. Die Ferndimmerfassung reagiert auf Funk- signale. Eine

Die Ferndimmerfassung reagiert auf Funk- signale. Eine Lampe wird mit dieser Fassung über die Fernbedienung gedimmt. Einsatz in einer normalen Lampenfassung.

Eingesetzt werden diese Zeit- schaltuhren gern als Einbruchs- schutz während der Urlaubszeit. Aus diesem Grunde ist auch ein Wo- chenprogramm besser als ein einfa- ches Tagesprogramm. Bei einigen Uhren kann man sogar ein Zufalls- programm einstellen. Über diese Uhren lassen sich natürlich auch an- dere Verbraucher als Leuchten schalten, zum Beispiel die Kaffee- maschine oder das Tonbandgerät. Im Treppenhaus oder im Eingangs- bereich ist ein Bewegungsmelder an- gebracht. Das Licht geht an, wenn

man den Bereich betritt, ob man aus dem hell erleuchteten Wohnzimmer in den dunklen Flur tritt oder mit Einkaufstaschen in beiden Händen nach Hause kommt.

Immer richtiges Licht

Verschiedene Tätigkeiten erfordern unterschiedliche Beleuchtung. Sitzt

man beim Gespräch in gemütlicher Runde, wird eher stimmungsvolles Licht gewünscht. Wird im Sessel die Tageszeitung studiert, kann man auf gutes Leselicht nicht verzichten. Wenn es die Dimmer nicht geben würde, müßte man in einigen Berei-

chen mindestens zwei verschiedene Leuchten aufstel- len. Schon ein ein- facher Schnurdim- mer an der Steh- lampe kann dieses Problem komforta- bel lösen. Bei der Deckenbeleuchtung reicht das aber schon nicht mehr aus. Hier wird der Dimmer in der Schalterdose instal- liert, anstelle des normalen Licht- schalters.

SelberMachen rät: Schaltuhr im Verteiler ■ Diese Wochenzeit- schaltuhr eignet sich für den Verteilerschrank. Es
SelberMachen rät:
Schaltuhr im
Verteiler
■ Diese Wochenzeit-
schaltuhr eignet sich für
den Verteilerschrank. Es
können mehrere Ver-
braucher, zusammen ma-
ximal 3500 Watt, ange-
schlossen werden. Alle
Geräte lassen sich ein-
zeln schalten. Vor der
Installation im Verteiler
holen Sie sich den Rat ei-
nes Fachmanns.

selber

machen

INSTALLATION UND HAUSTECHNIK

nes Fachmanns. selber machen INSTALLATION UND HAUSTECHNIK Schalten und Dimmen auf Distanz ist mit diesem

Schalten und Dimmen auf Distanz ist mit diesem Funk-Sensordimmer möglich. 15 m überbrückt der Sender, ausreichend für die meisten Räume.

der Sender, ausreichend für die meisten Räume. Die Funkzentrale steuert automatisch nach programmierten

Die Funkzentrale steuert automatisch nach programmierten Zeiten alle angeschlosse- nen Funkempfänger. Eine sinnvolle Ergän- zung zur Handfernbedienung.

Regeln auf Distanz

Eine sehr gute Lösung zur Schaltung und Helligkeitsregulierung ist eine Funkfernbedienung. Man denke nur an die Stehleuchte, die an der Steck- dose über der Sockelleiste ange- schlossen ist. Hier wird ein Zwi- schenstecker mit einem Funkemp- fänger eingesetzt. Aus bis zu 15 m Entfernung kann die Leuchte jetzt eingeschaltet und je nach Empfänger sogar gedimmt werden, ohne daß man sich nach dem Schnurdimmer bücken muß. Die Deckenleuchte wird entweder über einen speziellen Schalter gere- gelt, oder man setzt in die Leuchte eine Ferndimmerfassung ein, wenn der Leuchtenkörper groß genug ist. Die verschiedenen Empfänger kön- nen außerdem noch durch eine Funkzentrale ein- und ausgeschaltet werden. Über die funkgesteuerten Fernschalter lassen sich ohne zu- sätzliche Installation auch andere Geräte schalten. Fernschalter in die Steckdose, Gerät anschließen und der Toaster kann vom Frühstücks- tisch aus eingeschaltet werden. Eines ist allerdings beim Einsatz von Helligkeitsreglern zu bedenken: Die meisten Energiesparlampen lassen sich nicht dimmen. Prüfen Sie also die Leuchte, bevor sie an einen Dim- mer angeschlossen wird.

12/97

46

47

Duschtrennwände

für

Badewannen

2

Kleine Reparaturarbeiten vor dem Einbau

Die Montage der neuen Trennwand und das Auswechseln der Armatur bieten die Gelegenheit, Fugen im Spritzbereich dauerhaft zu schließen.

B ei der Vorbereitung zum Einbau einer neuen Duschtrennwand lohnt sich ein genauer Blick auf die Fugen im Spritzbereich der

Dusche, die mit dauerelastischen Dichtstoffen gegen das Eindringen von Wasser versiegelt sind. Gibt es hier Undichtigkeiten, kann es bei der Nutzung der Badewanne als Dusche schnell zu Problemen kommen – wenn die Fuge im Brausestrahl liegt oder das Duschwasser auf der Fuge steht, bahnt sich Wasser schnell den Weg in den Bereich darunter bzw. dahinter. Löst sich die Dichtmasse aus den Fugen oder ist sie von Schimmelpilz befallen, hilft nur eine Radikalkur: Die Fuge mit Cutter und Holzstab komplett ausräumen, säu- bern und mit geeigneter Dichtmasse neu verfugen. Bei der Demontage al- ter Ausstattungsgegenstände, bei- spielsweise Halter für Handbrause und Seifenhalter, werden Bohr- löcher sichtbar, die mit einer Spach- telmasse auf Kunstharzbasis (z. B. Reparaturspachtel von Molto) ver- schlossen werden und die dahinter befindliche Wand vor eindringen- dem Wasser schützen.

SelberMachen rät:

Die Kartusche mit Kappe, bitte!

Ärgerlich: Den teuren Dicht- stoff für Sanitärfugen besorgt, nur ein Teil des Kartuschenin- halts verbraucht – und den Rest „in die Tonne“? Das muß nicht sein: Achten Sie beim Einkauf darauf, daß die Kartusche wie- derverschließbar ist. Markenpro- dukte sind mit Schraubkappe ausgestattet, sie bewahrt den Restinhalt vor dem Durchhärten. Notfalls tut’s eine Schraube, die in die Tüllenspitze eingedreht wird – allerdings nur kurze Zeit.

12/97

Fotos: Jan C. Brettschneider
Fotos: Jan C. Brettschneider

Fachmännische Reparatur der Fuge zwischen Wannenrand und Fliese. Dauerelastische Dichtstoffe für den sanitären Bereich sind pilzhemmend ausgestattet.

für den sanitären Bereich sind pilzhemmend ausgestattet. Der Duschvorhang, die Halterungen an Wand oder Decke und

Der Duschvorhang, die die

Halterungen an Wand oder Decke und die Tragrohre werden demontiert.

an Wand oder Decke und die Tragrohre werden demontiert. Vor Arbeiten an wasser- führenden Leitungen werden

Vor Arbeiten an wasser- an wasser-

führenden Leitungen werden

Unterputzventile

schlossen.

ge-

die

Leitungen werden Unterputzventile schlossen. ge- die Halter auf den Fliesen, wie die Aufnahme für das Gelenk

Halter auf den Fliesen,Leitungen werden Unterputzventile schlossen. ge- die wie die Aufnahme für das Gelenk der Handbrause, werden

wie die Aufnahme für das Gelenk der Handbrause, werden nicht mehr benötigt.

für das Gelenk der Handbrause, werden nicht mehr benötigt. Je nach Lage der Stei- geleitungen im

Je nach Lage der Stei- der Stei-

geleitungen im Haus befin- den sich diese Ventile mitun- ter in benachbarten Räumen.

den sich diese Ventile mitun- ter in benachbarten Räumen. Bohrlöcher in Wänden und in Fugen werden

Bohrlöcher in Wänden in Wänden

und in Fugen werden mit Spachtelmasse auf Kunst- harzbasis dauerhaft gefüllt.

mit Spachtelmasse auf Kunst- harzbasis dauerhaft gefüllt. Armaturenzange Gabelschlüssel die Verschraubung des Brau-

mit Spachtelmasse auf Kunst- harzbasis dauerhaft gefüllt. Armaturenzange Gabelschlüssel die Verschraubung des Brau-

Armaturenzange

Gabelschlüssel

die Verschraubung des Brau- seschlauchs gelöst.

oder

wird

Mit

INSTALLATION UND HAUSTECHNIK

selber

machen

7 Die Wannenarmatur wird demontiert (zusammen mit der Duschabtrennung wird in der nächsten Folge eine
7
7

Die Wannenarmatur wird demontiert

(zusammen mit der Duschabtrennung wird in der nächsten Folge eine neue montiert), das erleichtert die anstehende Reparatur.

neue montiert), das erleichtert die anstehende Reparatur. Hartnäckige Reste schonend entfer- nen, mit einem weichen

Hartnäckige Reste schonend entfer- schonend entfer-

nen, mit einem weichen Holzstab können die Überbleibsel der Dichtung von Fliese, Emaille und Fugengrund entfernt werden.

Dichtung von Fliese, Emaille und Fugengrund entfernt werden. 13 Mit gleichmäßigem Druck wird die Silikonmasse aus
13
13

Mit gleichmäßigem Druck wird die

Silikonmasse aus der Kartusche in die Fu- ge eingespritzt. Der entstehende Wulst ähnelt der Raupe einer Schweißnaht.

Fuge erneuern

Durch Pilzbildung mit schwarzen Flecken übersäte, durch Spannungs- risse herausgebröckelte und von Kalkablagerungen verunstaltete Fu- gen zwischen Wanne und Fliese zeu- gen von falschem Material oder schlechter Verarbeitung: Das ist un- ansehnlich, riskant wegen der Ge- fahr eindringenden Wassers, das in Wand und Boden auf Dauer irrepa- rable Schäden anrichtet, und nicht zuletzt sind solche Fugen hygienisch bedenklich. Fugen an sanitären Einrichtungen müssen extremen Belastungen standhalten: starken Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen. Geeignete Dichtungsmassen sind im Handel unter Bezeichnungen wie

selber

machen

INSTALLATION UND HAUSTECHNIK

Bezeichnungen wie selber machen INSTALLATION UND HAUSTECHNIK 8 Falscher Dichtstoff oder schlechte Vor- bereitung des
8
8

Falscher Dichtstoff oder schlechte Vor-

bereitung des Untergrunds: Die Dichtmasse löste sich bei normaler Beanspruchung aus der Fuge zwischen Fliese und Wanne.

Beanspruchung aus der Fuge zwischen Fliese und Wanne. Grober Schmutz wird mit Haushalts- oder Allessauger

Grober Schmutz wird mit Haushalts- wird mit Haushalts-

oder Allessauger aufgenommen, Fuge und angrenzende Bereiche mit Schwamm und Reiniger von Resten befreit und entfettet.

mit Schwamm und Reiniger von Resten befreit und entfettet. 14 Mit dem Finger oder geeignetem Werk-
14
14

Mit dem Finger oder geeignetem Werk-

zeug (beispielsweise Blech oder Holzstab) wird die Masse geglättet. Den Finger mit einer Spülmittellösung benetzen.

„Sanitärsilikon“ und „Die Sanitärfu- ge“ (Ceresit) oder „Wie Gummi“ (Lugato) erhältlich, Zusätze wie „pilzhemmend ausgestattet“ weisen auf die besondere Eignung hin. Der dauerhafte Erfolg hängt wesent- lich von den Vorarbeiten ab, erst ein- mal müssen die Reste der alten Dich- tung rückstandslos entfernt weren. Cutter und Holzstab sind geeignete Hilfsmittel, um die Fuge material- schonend auszuräumen: Freischnei- den der alten Dichtung mit dem Cut- ter, durch Schaben mit dem Holz- stab werden die Reste entfernt, Fuge und Umfeld werden mit einem Al- lessauger von Sand- und Zement- resten befreit, und mit feinem Scheu- ermittel oder leicht rauhem Schwamm werden Fliesen und Wan-

ermittel oder leicht rauhem Schwamm werden Fliesen und Wan- 9 Mit dem Cutter an den Rändern
9
9

Mit dem Cutter an den Rändern ent-

lang wird die alte Dichtung eingeschnitten. Das komplette Altmaterial kann so Stück für Stück aus der Fuge entfernt werden.

kann so Stück für Stück aus der Fuge entfernt werden. Saubere Abschlüsse mit einem sim- plen

Saubere Abschlüsse mit einem sim- mit einem sim-

plen Trick: In der gewünschten Breite der Fuge wird links und rechts als Begrenzung Kreppband geklebt.

Fuge wird links und rechts als Begrenzung Kreppband geklebt. 15 Anschließend werden sofort die Krepp- bandstreifen
15
15

Anschließend werden sofort die Krepp-

bandstreifen abgezogen (leicht von der Fuge wegziehen) und die Dichtmasse noch einmal vorsichtig nachgeglättet.

nenrand gesäubert und entfettet. Wichtig: Bevor der Neuauftrag er- folgt, muß die Reparaturstelle völlig trocken sein, dann kann die Fugen- masse aus Tube oder Kartusche ein- gespritzt werden. Die Tülle wird da- zu etwas schräg abgeschnitten, ent- sprechend der Haltung der Pistole. Wird links und rechts der Fuge als Begrenzung ein Streifen Kreppband aufgeklebt, gelingen die Kantenab- schlüsse perfekt. Unmittelbar nach- dem die Dichtmasse in der Fuge ist und mit dem Finger oder einem Werkzeug geglättet wurde, werden die Kreppstreifen abgezogen und die Dichtmasse nachgeglättet. Wenn Sie die Aushärtezeit beachten, sind die behandelten Fugen dauerhaft dicht – und dauerhaft ansehnlich.

12/97

48

49

Klebstoffe

für

Bodenbeläge

1

Teppich-, PVC- und Naturböden

Kennen Sie die Eigenschaften von Unter- grund, von Belag und Klebstoff genau, können Sie textile oder elastische Bodenbeläge problemlos verkleben.

B öden aus PVC (Polyvinylchlo- rid) oder CV (Cushioned Vinyl), Linoleum- oder Gummibeläge, Teppichboden, Nadelvlies, Rol-

lenware oder Bodenfliesen, für jedes Material gibt es geeignete Klebstoffe.

Den richtigen Kleber aus der großen Zahl entsprechender Produkte aus- zuwählen, hängt auch vom Unter- grund ab. Hinweise auf den Gebin- den der Kleber oder auf Beipackzet- teln geben Auskunft über spezielle Eigenschaften und Einsatzgebiete.

Kleber sind chemische Produkte.

Es gilt also auch auf die Ausdün- stungen der Lösungsmittel zu ach- ten: Benutzen Sie ausschließlich Dispersionskleber auf Wasserbasis. Achten Sie auf den GIS-Code (Ge-

fahr-Informations-System) Typ D1. Er bedeutet, daß dieses Produkt lö- sungsmittelfrei und emissionsarm ist.

Unterböden sollten eben, trocken

und staubfrei sein. Es gibt zwei ver- schiedene Untergründe: Naß- bzw. Gießestrich, etwa aus Zement oder Gipsguß (Anhydridestrich), und

Trocken- bzw. Plattenestrich, zum Beispiel Gipskarton- oder kunst- harz- und zementgebundene Span- platten. Als Untergrund sind übri- gens auch alte Bodenbeläge aus Lin- oleum, Kork, PVC, Terrazzo oder sogar Fliesen geeignet.

Für aufnehmbare Beläge

Wenn Sie später einmal den Boden- belag (zum Beispiel in Mietwohnun- gen) entfernen möchten, ohne daß er oder der Unterboden angegriffen wird, sollten Sie auf eine Fixierung

zurückgreifen. Sie haftet weniger stark als Klebstoff und läßt sich oh- ne Rückstände entfernen: Die Reste werden einfach mit Wasser und Spülmittel beseitigt.

Universalfixierungen sind sowohl

für textile Bodenbeläge als auch für PVC-Auslegeware bestimmt.

Spezialprodukte gibt es jeweils für

Teppiche, CV oder Teppichfliesen.

12/97

gibt es jeweils für Teppiche, CV oder Teppichfliesen. 12/97 Auslegeware selbst vollflächig verkleben: Mit dem

Auslegeware selbst vollflächig verkleben: Mit dem richtigen Kleber ist das kein Problem.

verkleben: Mit dem richtigen Kleber ist das kein Problem. Leicht mit dem Spachtel verstreichbar soll- te

Leicht mit dem Spachtel verstreichbar soll- te ein Klebstoff sein und standfeste Riefen bilden. Das sichert eine gute, vollflächige Vernetzung und Verklebung.

sichert eine gute, vollflächige Vernetzung und Verklebung. Eine gute Anfangshaftung zwischen Unter- boden und Belag

Eine gute Anfangshaftung zwischen Unter- boden und Belag ist wichtig. Der Ziehfäden- Test – hier an einem Juterücken demon- striert – verrät diese Eigenschaft. (Uzin)

demon- striert – verrät diese Eigenschaft. (Uzin) Um Bodenbeläge zu fixieren, können Sie unter vielen

Um Bodenbeläge zu fixieren, können Sie unter vielen Produk- ten auswählen: Es gibt Allround-Fixie- rungen für fast alle Belagarten, aber auch Spezialkleber für Teppiche oder für Kunststoffböden. Fixier-Klebstoffe sind gut für Mieter geeignet, da sich der Bodenbelag zer- störungsfrei wieder aufnehmen läßt.

WAND UND BODEN

selber

machen

Produktion: Dirk Bacmeister, Hamburg

Für Teppich, PVC und CV

Es gibt Klebstoffe für alle möglichen Arten von Bodenbelägen. Einige können universell, andere für Tep- pich- und Kunststoffböden, andere wiederum nur für Teppich- oder nur für PVC- und CV-Beläge verwendet werden. Eine Auswahlhilfe:

Universalklebstoffe sind dann be-

sonders praktisch, wenn Sie ver-

schiedene Bodenbeläge verkleben wollen. Sie sind beispielsweise für PVC, Teppichware, aber auch für Linoleum oder Kork – und der Büffel-Kleber darüber hinaus sogar für Bodenfliesen – geeignet. Teppich-PVC-Kleber sind für textile und elastische Bodenbeläge sowie für CV-Beläge einsetzbar.

Die Teppichbodenkleber können

für getuftete Textil- und sogar für leichte Nadelvliesbeläge eingesetzt werden. Die Rücken können aus Textil, Plan- und Prägeschaum sowie aus Latex sein. Für sperrige Nadel-

vliesbeläge gibt es haftkräftige Spe- zialkleber.

Die PVC-Kleber können auch für

CV-Böden und Kautschukbeläge eingesetzt werden.

Für Natur-Bodenbeläge

Bodenbeläge aus natürlichen Mate- rialien wie Kork, Korkment, Lino- leum, Sisal, Kokos oder Gummi er-

fordern Spezialklebstoffe, die genau auf die materialspezifischen Eigen- heiten abgestimmt sind:

Zum Verkleben von Kork gibt es

den Auro-Naturkleber in Fachge- schäften, die Ökofarben führen, den Intercoll-Kontakt- und den Ponal-

Korkkleber in Baumärkten. Beim Kauf unbedingt beachten:

Viele „Korkkleber“ sind nur dafür gedacht, Korkplatten an Wand und Decke, nicht aber auf die stark bela- steten Böden zu verkleben.

Für die Verlegung von Linoleum,

besonders von Bahnenware, sollten Sie spezielle Dispersionskleber mit extrem guter Haftkraft einsetzen.

SelberMachen rät: Speziell für Stufen ■ Sollen elastische Bodenbelä- ge auf Stufen geklebt werden, benötigen
SelberMachen rät:
Speziell für Stufen
■ Sollen elastische Bodenbelä-
ge auf Stufen geklebt werden,
benötigen Sie einen sofort be-
lastbaren Kontaktkleber.

selber

machen

WAND UND BODEN

be- lastbaren Kontaktkleber. selber machen WAND UND BODEN Universalklebstoffe sind für fast alle Bodenbeläge geeig-

Universalklebstoffe sind für fast alle Bodenbeläge geeig- net: Mit Allroundern haften auch Linoleum und Fliesen auf dem Untergrund. Für Teppich mit struk- turiertem Rücken wer- den ca. 450 g/m 2 gebraucht, für Böden mit glatter Rückseite und PVC- bzw. CV-Beläge

etwa 350 g/m 2 .

Rückseite und PVC- bzw. CV-Beläge etwa 350 g/m 2 . Spezielle Klebstoffe sind für Korkplatten erforderlich.

Spezielle Klebstoffe sind für Korkplatten erforderlich. Ihre offene Zeit beträgt in der Regel zwischen 10 und 20 Minuten. Die Kle- ber gibt es im Fachhandel oder Baumarkt.

Textile Naturfaserbeläge wie Ko- kos und Sisal dehnen sich bei Feuch- tigkeit stark aus. Deshalb sind über- haupt nur mit Latex beschichtete

Qualitäten verklebbar. Verwenden Sie für diese Bodenbeläge spezielle Dispersionskleber, die als Lösungs- mittel nur wenig Wasser enthalten. Außerdem müssen diese Kleber we- gen der groben Rückenstruktur des Materials eine besonders hohe Füll- kraft aufweisen.

Auro, Tel. (05 31) 281 41 41; Bahr-Baumärkte,

Tel. (0 40) 6 56 66-0; Ceresit/Ponal, Tel. (02 11) 7 97-0; Lugato, Tel. (0 40) 6 94 07-0; Molto, Tel. (0 64 71) 6 04-0; Pro Bauprodukte und Farben (Krit), Tel. (0 22 03) 30 27-0; Uzin, Tel. (07 31) 40 97-0; Wakol (Intercoll/ Büffel; im Bauhaus erhältlich), Tel. (0 63 31) 80 01-0; Wulff (Naturalan), Tel. (0 54 04) 8 81-0.

(0 63 31) 80 01-0; Wulff (Naturalan), Tel. (0 54 04) 8 81-0. Dispersionsklebstoffe mit einer

Dispersionsklebstoffe mit einer Trocken- zeit von 36 bis 72 Stunden verwendet man für Linoleum. Es ist aufgrund seiner Sper- rigkeit in Bahnen relativ schwer zu verlegen.

seiner Sper- rigkeit in Bahnen relativ schwer zu verlegen. Der Gummikleber (vorn) eignet sich neben Kautschuk

Der Gummikleber (vorn) eignet sich neben Kautschuk auch für andere Materialien. Kokos und Sisal benötigen einen Spezial- kleber mit einem geringen Wasseranteil.

Welches Werkzeug für wieviel Kleber

Welches Werkzeug für wieviel Kleber Werkzeuge: Schaumstoffrollerfeinund grob, Vinyl-, Lammfellroller, Rollenhal- ter und

Werkzeuge: Schaumstoffrollerfeinund grob, Vinyl-, Lammfellroller, Rollenhal- ter und Zahnspachtel A2, B2 und B1.

Für große Bodenflächen eignen sich bei manchen Klebstoffen Rollen mit Vinyl-, Lammfell- oder Schaumstoff- bezug mit unterschiedlich großen Po- ren. Die Auswahl des Spachtels rich- tet sich nach Belag und benötigter Klebermenge: Für Teppiche, z. B. mit Zweitrücken, werden rund 400 g, für Nadelvliesbeläge bis zu 600 g Kleber je m 2 gebraucht, für Kork hingegen nur ca. 200 bis 250 g. Die Zahnung der Spachtel sollte umso größer sein, je mehr Kleber pro m 2 benötigt wird, also z. B. bei 500 g/m 2 Zahnung B3.

12/97

50

51

Feste

Abschlußprofile

Für Fußböden, Treppen und Balkons

Praktische Abschluß- und Randprofile kann man nicht nur bei Boden- belägen, sondern auch auf Treppenstufen und Balkons gut einsetzen.

B ekannt sind Übergangsprofile aus Messing oder Kunststoff, die an Türschwellen, etwa zwi- schen Badezimmer und Flur,

aufgeschraubt werden. Doch haltba- rer sind fest eingebaute Abschluß- profile dort, wo keramische Beläge mit Teppichböden oder Parkett zu- sammenstoßen. Neben diesen Bei- spielen zeigen wir Ihnen auch, wie man bei Treppenstufen sichernde Kantenprofile einsetzen kann. Und wer Balkon oder Terrasse mit Flie- sen oder Platten belegen möchte, findet auch für diesen Zweck die passenden Randprofile. Abschlußprofile für Fliesenböden als Übergang zu gleich hohen Tep- pichböden werden aus Messing, Aluminium und Edelstahl in zehn Höhen von 3 bis 15 mm hergestellt. Neben diesen Standardprofilen werden auch abgeschrägte Spezial- profile für stufenlose Übergänge, et- wa von dickeren Dielen oder Flie- senbelag zu dünnerem Teppich- oder PVC-Boden, angeboten. Schmale Dekorationsprofile beto- nen Unterschiede im Bodenbelag, zum Beispiel verschiedenfarbige Fliesenflächen. Mit Übergangsprofilen, etwa aus Messing, die man auch nachträglich

etwa aus Messing, die man auch nachträglich Das Abschluß- und Zwischenprofil dient als Dekoration bei

Das Abschluß- und Zwischenprofil dient als Dekoration bei Fliesenbelägen. Es ist aus Messing und Aluminium und in 8, 10 und 12,5 mm Höhe zu haben.

12/97

Fotos: Schlüter-Systems
Fotos: Schlüter-Systems

Ein schmales Abschlußprofil aus Messing trennt den mit PVC-Ware belegten Küchen- boden von den Korkfliesen im Eßbereich.

belegten Küchen- boden von den Korkfliesen im Eßbereich. Dieses Messingprofil wird mit dem geloch- ten Bodenschenkel

Dieses Messingprofil wird mit dem geloch- ten Bodenschenkel vorsichtig in den Klebe- mörtel gedrückt. Der Profilschenkel soll mit den Fliesen gleich hoch abschließen.

soll mit den Fliesen gleich hoch abschließen. Mit Übergangsprofilen kann man Schnitt- kanten etwa von

Mit Übergangsprofilen kann man Schnitt- kanten etwa von Dielen- oder Parkettböden abdecken. Die Profilspitze wird mit Silikon in die Fuge zwischen den Belägen gedrückt.

mit Silikon in die Fuge zwischen den Belägen gedrückt. Ein angeschrägtes Profil, mit dem man ver-

Ein angeschrägtes Profil, mit dem man ver- schieden hohe Beläge überbrücken kann. Auch hier wird wieder der Bodenschenkel unter die letzten Fliesenreihe geklebt.

der Bodenschenkel unter die letzten Fliesenreihe geklebt. Dieses Entspannungsprofil kann man bei größeren

Dieses Entspannungsprofil kann man bei größeren Fliesenflächen in das Mörtelbett einsetzen. Zur Höhenanpassung lassen sich die unteren Segmente des Profils entfernen.

WAND UND BODEN

selber

machen

Ein Bewegungsprofil aus Messing, in das oben ein Streifen aus elastischem Kau- tschuk eingesetzt ist.

Ein Bewegungsprofil aus Messing, in das oben ein Streifen aus elastischem Kau- tschuk eingesetzt ist. Das Profil wird in Höhen von 8 bis 30 mm hergestellt.

ist. Das Profil wird in Höhen von 8 bis 30 mm hergestellt. Die Treppenkantenprofile werden mit

Die Treppenkantenprofile werden mit ihrem gelochten Schenkel unter die Fliesen ge- klebt. Hier ein Profil aus kombiniertem Hart- Weich-Kunststoff mit Messingzierleiste.

in Fugen zwischen zwei Belägen ein- setzen kann, lassen sich Schnittkan- ten abdecken, etwa von Parkett oder Dielenböden. Dekorative Entspannungsprofile nehmen geringe Druckspannungen auf. Man kann sie direkt in das Mör- telbett in eine Fliesenfuge einsetzen. Um die Profile der Mörteldicke an- zupassen, lassen sich einzelne Seg- mente abtrennen. Hohlkehlprofile kann man als Übergang zwischen Boden- und Wandfliesen in Badezimmern oder auch in gefliesten Kellerräumen ein- setzen. Zu diesen Profilen gibt es passende Innen- und Außenecken. Treppenkantenprofile aus Alumi- nium werden in verschiedenen Brei- ten hergestellt. Ihre Kunststoffauf- lagen (PVC) sind rutschhemmend gerillt. Bei Beschädigung oder Ver- schleiß kann man sie entfernen und durch neue ersetzen. Abschlußprofile zur Verkleidung von Balkon- und Terrassenrändern gibt es aus abgewinkeltem und far- big beschichtetem Aluminium. Sie werden unter der letzten Reihe eines Fliesen- oder Plattenbelages auf dem Estrich mit ihren 80 mm breiten Be-

selber

machen

WAND UND BODEN

mit ihren 80 mm breiten Be- selber machen WAND UND BODEN Mit diesem Hohlkehlprofil aus Kunststoff

Mit diesem Hohlkehlprofil aus Kunststoff kann man elastische Wand-Boden-Über- gänge in Bad oder Keller schaffen. Dazu passend gibt es Kappen und Eckverbinder.

schaffen. Dazu passend gibt es Kappen und Eckverbinder. Solche Balkonkantenprofile lassen sich unter Platten oder

Solche Balkonkantenprofile lassen sich unter Platten oder Fliesenbelägen einbauen. Sie werden aus beschichtetem Aluminium in 6 Höhen von 15 bis 95 mm hergestellt.

Aluminium in 6 Höhen von 15 bis 95 mm hergestellt. Das Randprofil als Abschluß für Balkon-

Das Randprofil als Abschluß für Balkon- oder Terrassenkanten wird aus beschichte- tem Aluminium in 5 Farben hergestellt. Die Tropfkante vorn dient als Rinnenanschluß.

festigungsschenkeln flach eingelegt. Sockelprofile sind zur Überbrük- kung und Abdichtung von Wandan- schlüssen mit Fliesenbelag einsetz- bar. Man kann sie etwa bei über- dachten Hauseingängen oder auf Terrassen verwenden. Sie werden mit den gelochten Bodenschenkeln in den Mörtelkleber gedrückt. Spezielle Randprofile als Ab- schluß für Balkon- und Terrassen-

Randprofile als Ab- schluß für Balkon- und Terrassen- BreitesTreppenkantenprofil aus Aluminium mit

BreitesTreppenkantenprofil aus Aluminium mit auswechselbarer, rutschfester, 26 mm breiter Kunststoffauflage. Die Profilhöhen betragen 8, 10 und 12,5 Millimeter.

Die Profilhöhen betragen 8, 10 und 12,5 Millimeter. Sockelprofil aus Aluminium. Es wird in Höhen von

Sockelprofil aus Aluminium. Es wird in Höhen von 10, 15 und 20 cm angeboten und kann im Hauseingangsbereich oder auf Terrassen unter Fliesen eingesetzt werden.

oder auf Terrassen unter Fliesen eingesetzt werden. Dieses Rinnensystem ist für größere Bal- kon- oder

Dieses Rinnensystem ist für größere Bal- kon- oder Terrassenflächen gedacht. Zu den Kunststoff-Kastenrinnen gibt es auch alle Anschlußteile, wie Fallrohre und Bögen.

platten kann man auch für Renovie- rungen, etwa bei neuen Belägen mit Fliesen oder Platten, verwenden. In die Tropfkanten dieser Alumi- niumprofile lassen sich Kastenrin- nen aus Kunststoff einhängen, so daß Regenwasser von Balkon- und Terrassenflächen schneller abfließt.

Alle Profile: Schlüter-Systems GmbH, Schmölestraße 7, 58640 Iserlohn, Telefon (0 23 71) 9 71-0

12/97

52

53

Feste

Dachleitern

Der sichere Weg zum Schornstein

Den Schornsteinfeger- Ausstieg im Dach können Sie einsparen oder beim Dachausbau schließen, wenn Sie eine Leiter auf den Pfannen installieren.

D er ungehinderte Zugang zum Schornsteinkopf muß zum Fe- gen der Züge und für die jährli- che Inspektion gewährleistet

sein. So steht es in den Bauvorschrif-

ten. Bei Steildächern erfolgt der Zugang meistens über den Dach- boden und einen Schornsteinfeger- Ausstieg in der Dachhaut. Dieser Ausstieg kann beim Dachausbau stören, er kann leicht undicht wer- den und bietet immer häufiger findi- gen und schwindelfreien Einbre- chern einen Zugang zum Haus. Außerdem ist bei dieser Lösung der Schornsteinfeger-Besuch meist mit viel Schmutz im Haus verbunden.

meist mit viel Schmutz im Haus verbunden. Aus mehreren Teilen, die auch unter- schiedlich lang sein

Aus mehreren Teilen, die auch unter- schiedlich lang sein können, setzt man sich die Leiter in der gewünschten Länge zu- sammen. Das Zubehör wird mitgeliefert.

Länge zu- sammen. Das Zubehör wird mitgeliefert. Mit der Metallbügelsäge werden die Enden der beiden

Mit der Metallbügelsäge werden die Enden der beiden Leitern, die im Knick aneinan- derstoßen, entsprechend abgeschrägt. Die Sägeschnitte mit einer Feile entgraten.

12/97

Die Sägeschnitte mit einer Feile entgraten. 12/97 Eine Dachleiter, die an der richtigen Stelle und stabil

Eine Dachleiter, die an der richtigen Stelle und stabil befestigt ist, sowie ein Laufrost vor dem Schornstein- kopf sind eine gute Alternative zum Dach- ausstieg. Die Sicher- heitshaken, in die die Leiter eingerastet wird, können nachträglich montiert oder beim Neubau gleich bauseitig vorgesehen werden. Die Leiter ist korrosions- beständig und bleibt auf dem Dach.

Leiter ist korrosions- beständig und bleibt auf dem Dach. Die Löcher zum Einsetzen der Schrauben sind

Die Löcher zum Einsetzen der Schrauben sind bereits vorgebohrt. Die Verbindungs- laschen setzt man von innen gegen die Holme und verschraubt sie.

setzt man von innen gegen die Holme und verschraubt sie. Die Löcher für die Schrauben müssen

Die Löcher für die Schrauben müssen neu gebohrt werden. Dazu die Leitern zusam- menhalten, die Lasche auflegen und an- zeichnen. Dann ankörnen und bohren.

Lasche auflegen und an- zeichnen. Dann ankörnen und bohren. Bei Mansarddächern oder abgeschleppten Dachteilen muß

Bei Mansarddächern oder abgeschleppten Dachteilen muß auch die Leiter einen ent- sprechenden Knick bekommen. Am Stoß wird der Knickwinkel angezeichnet.

Fotos: Petra Stange, Zarges (3)
Fotos: Petra Stange, Zarges (3)

Die Schraubenköpfe sind weniger scharf- kantig als die Schraubenenden mit den Muttern. Um Handverletzungen zu verhin- dern, die Köpfe nach außen setzen.

DACH UND FASSADE

selber

machen

Die Sicherheitsdachhaken werden auf die Dachsparren geschraubt. Dazu die Pfanne anheben, den Haken befestigen und

Die Sicherheitsdachhaken werden auf die Dachsparren geschraubt. Dazu die Pfanne anheben, den Haken befestigen und die Pfanne an den alten Platz zurücklegen.

Verlegt man den Zugang auf die Außenhaut des Daches, bleibt einem viel Ärger erspart. Möglich ist das mit Dachleitern, die in zu montie- rende Haken eingerastet werden und ständig auf dem Dach bleiben.

Zur Dachfarbe passend

Wir zeigen das Leiternsystem an Hand von witterungsbeständigen Aluminiumleitern, die es in Alu na- tur sowie in Braun oder Ziegelrot gibt, passend zur Farbe der Dach- eindeckung. Drei Längen – 200, 280 und 420 cm – werden angeboten. Die Breite beträgt 33 cm. Mehrere dieser Leitern lassen sich mit Hilfe von Verbindungslaschen und Schrauben zu den benötigten Längen zusam- mensetzen. Die einer mittleren Dachneigung entsprechend schräg eingesetzten Sprossen sind rutschsicher profiliert. Sie befinden sich nicht in der Mitte der Seitenholme, sie sind einseitig zum Rand versetzt. Damit erreicht man, daß beim Begehen – auch bei geringer Profiltiefe der Pfannen – ausreichend Platz für den aufgesetz- ten Fuß bleibt.

Einfache Anbringung

Die einzelnen Leitern werden am Boden zusammengesetzt und in ei- nem Stück auf das Dach gebracht. Für Leitern bis zu einer Länge von ca. 6 m sind zwei Sicherungshaken ausreichend, bei längeren ist ein drit- ter Haken empfehlenswert. Es gibt unterschiedliche Hakenmodelle für Pfannen bzw. Falzziegel und für Bi- ber- bzw. Schieferziegel passend zu den Farben der Leitern. Die Haken werden auf die Dachsparren ge- schraubt. Dazu muß jeweils eine Pfanne angehoben und aus dem Ver- bund herausgezogen werden. Nach Befestigung des Hakens mit kräfti- gen Holzschrauben, kann man die Pfanne wieder an den alten Platz zurücklegen und unter die anschlie- ßenden Pfannen schieben. Dann wird die Leiter in die Haken einge-

selber

machen

DACH UND FASSADE

Leiter in die Haken einge- selber machen DACH UND FASSADE Die Leitersprossen werden in die weit

Die Leitersprossen werden in die weit vor- stehenden Haken eingerastet. Die Leiter liegt fest durch das eigene Gewicht und muß nicht zusätzlich befestigt werden.

eigene Gewicht und muß nicht zusätzlich befestigt werden. Der Knick der Leiter ist auf diesem Bild

Der Knick der Leiter ist auf diesem Bild deutlich zu erkennen. Der untere Teil des Daches ist abgeschleppt und verläuft in ei- nem flacheren Winkel als der obere Teil.

verläuft in ei- nem flacheren Winkel als der obere Teil. Drei Ausführungen der Leitern stehen zur

Drei Ausführungen der Leitern stehen zur Wahl. Sie sind – wie auch das Zubehör – in Aluminium natur (Haken verzinkt) sowie in Ziegelrot und Braun lieferbar.

hängt. Sind die Pfannen von der Un- terseite mit Mörtel verstrichen, wird dieser für die Demontage durch vor- sichtiges Rütteln gelockert. Sind Si- cherungshaken aus Draht vorhan- den, werden sie seitlich verbogen. Wer es dem Schornsteinfeger beson- ders bequem und sicher machen will, kann neben dem oberen Ende der Leiter eine Laufroststütze einset- zen. Die gibt es in den genannten Farbtönen für beide Pfannenarten. Unten muß die Leiter bis an die Traufe reichen, damit der Übergang von der Anstelleiter möglich ist.

Händlernachweis über Zarges Leichtbau GmbH, Telefon (08 81) 68 71 00, Fax (08 81) 68 72 95

GmbH, Telefon (08 81) 68 71 00, Fax (08 81) 68 72 95 Zum Einhängen der

Zum Einhängen der Leiter, und natürlich auch zum Anbringen der Haken, ist eine zweite lange Leiter nötig. Ein sicherer Stand bei der Arbeit ist wichtig.

nötig. Ein sicherer Stand bei der Arbeit ist wichtig. Die Sprossen der Leiter befinden sich nicht

Die Sprossen der Leiter befinden sich nicht in der Holmmitte, sondern sind nach außen versetzt. So bleibt für die Fußspitzen aus- reichend Platz bis zur Pfannenoberfläche.

Fußspitzen aus- reichend Platz bis zur Pfannenoberfläche. Ein Sicherheits-Laufrost kann an Stelle von drei Pfannen

Ein Sicherheits-Laufrost kann an Stelle von drei Pfannen eingesetzt werden. Der Winkel der Trittplatte ist verstellbar, und man kann ihn leicht der Dachneigung anpassen.

SelberMachen rät:

Den Schornstein- feger fragen

Wenn Sie planen, eine Dach- leiter anzubringen, stimmen Sie Ihr Vorhaben vor der Montage mit dem Bezirks-Schornstein- fegermeister ab. Er wird Ihnen sagen, an welcher Stelle und bis zu welcher Höhe die Leiter posi- tioniert werden soll und ob ein Laufrost erforderlich ist.

12/97

54

55

Kübelpflanzen

überwintern

Die besten Quartiere für die Ruhephase

Sobald die Temperaturen unter 10 Grad sinken, müssen die meisten Kübelpflanzen ins Haus. Wir geben Tips für Unterbringung und Pflege.

E in helles, kühles Treppenhaus, ein nicht genutztes und deshalb ungeheiztes Zimmer, ein isolier- ter Bodenraum mit Fenster oder

ein Wintergarten sind die idealen Plätze, um Kübelpflanzen durch den Winter zu bringen, denn die meisten von ihnen sind Gäste aus dem Sü- den, die keinen Frost vertragen. An einem gut belichteten Standort mit Temperaturen zwischen 5 und 10 Grad behalten die meisten von ih- nen ihre Blätter und manche blühen sogar den Winter hindurch. Sie müs- sen regelmäßig sparsam gegossen werden und brauchen an frostfreien Tagen frische Luft. Oft stehen allerdings nur dunkle Keller- oder Bodenräume zur Verfü- gung. Auch sie sind geeignet für die Überwinterung, sie müssen jedoch kühler sein als die hellen Quartiere. Denn für so gut wie alle Kübelpflan- zen gilt die Faustregel, daß sie um so höhere Temperaturen vertragen, je heller der Platz ist, an dem sie ste- hen. In einem dunklen, warmen Hei- zungskeller haben sie keine Chance. Pflanzen, die dunkel und relativ kalt stehen, legen eine Vegetationsruhe ein und verlieren ihre Blätter. Sie dürfen zwar nie austrocknen, doch sie verbrauchen viel weniger Wasser als die, die grün bleiben.

Hell und kühl (5 – 10º)

Agave (Agave americana)

Araukarie (Araucaria)

Baumfarn (Dicksonia antarctica)

Eisenholzbaum (Metrosideros exc.)

Erdbeerbaum (Arbutus unedo)

Fleißiges Lieschen (Anisodontea c.)

Jap. Palmfarn (Cycas revoluta)

Kamelie (Camellia japonica)

Laurustinus (Viburnum tinus)

Lorbeerbaum (Laurus nobilis)

Oleander (Nerium oleander)

Strauchmargerite (Chrysanthemum)

Strauchveronika (Hebe speciosa)

Trop. Veilchenstrauch (Tibouchina)

Zistrose (Cistus)

Zylinderputzer (Callistemon)

12/97

Fotos: Wolfgang Redeleit
Fotos: Wolfgang Redeleit

Winterharte Gehölze wie Buchsbaum können draußen bleiben, werden aber an einen wind- geschützten und schattigen Platz geräumt und an frostfreien Tagen gegossen.

schattigen Platz geräumt und an frostfreien Tagen gegossen. Hell und temperiert (10 – 15º) Banane (Ensete,

Hell und temperiert (10 – 15º)

Banane (Ensete, Musa)

Drillingsblume (Bougainvillea)

Engelstrompete (Datura)

Flanellstrauch (Fremontodendron)

Fuchsie

Gauklerblume (Mimulus aurantiacus)

Goldglockenstrauch (Tecoma)

Hammerstrauch (Cestrum)

Kerzenstrauch (Cassia didymobotrya)

Nachtschatten (Solanum rantonnetii)

Scheineller (Clethra arborea)

Tecomaria capensis

Veilchenstrauch (Iochroma)

Wandelröschen (Lantana-Hybr.)

Zigarettenblümchen (Cuphea ignea)

Zitronen-/Orangenbäumchen

(Cuphea ignea) Zitronen-/Orangenbäumchen Große Kübel sind zu schwer und sperrig, um sie zu tragen.

Große Kübel sind zu schwer und sperrig, um sie zu tragen. Mit der Sackkarre wird der Transport in Herbst und Frühjahr einfach, auch wenn es treppauf und treppab geht.

Ein Gewächshaus mit Einfachverglasung läßt sich mit Noppenfolie isolieren und eignet sich dann für Pflanzen, die helle und kühle Plätze brauchen.

Dunkel und kühl (unter 10º)

Baum der Hoffnung (Clerodendrum)

Bleiwurz (Plumbago auriculata)

Blutblume (Haemanthus)

Granatapfel (Punica granatum)

Korallenstrauch (Erythrina)

Schmucklilie (Agapanthus praecox)

Zieringwer (Hedychium gardner.)

Hell und warm (15 – 20º)

Aralie

Chin. Roseneibisch (Hibiscus)

Clivie (Clivia miniata)

Korallenbeere (Ardisisa crenata)

Melonenstrauch (Solanum muricat.)

Schönmalve (Abutilon)

Seidenpflanze (Asclepias curassavica

RUND UMS HAUS

selber

machen

Schilfmatten dienen als Um- hüllung von immergrünen Ge- hölzen, die im Winter draußen bleiben sollen.

Schilfmatten dienen als Um- hüllung von immergrünen Ge- hölzen, die im Winter draußen bleiben sollen.

Ge- hölzen, die im Winter draußen bleiben sollen. Ein Mörtelkübel mit Styropor- flocken nimmt den

Ein Mörtelkübel mit Styropor- flocken nimmt den Pflanzkübel auf. Wichtig: Auch die Erde muß mit Isolierung bedeckt sein.

Wichtig: Auch die Erde muß mit Isolierung bedeckt sein. Mit Maschendraht wurde hier eine Umhüllung angebracht,

Mit Maschendraht wurde hier eine Umhüllung angebracht, die mit Laub oder Stroh gefüllt wer- den kann.

angebracht, die mit Laub oder Stroh gefüllt wer- den kann. Kokosmatten in verschiedenen Breiten und Stärken

Kokosmatten in verschiedenen Breiten und Stärken eignen sich sehr gut als immer wieder ver- wendbare Isolierung.

sich sehr gut als immer wieder ver- wendbare Isolierung. Ein strohgefüllter Kasten nimmt viele klei- ne

Ein strohgefüllter Kasten nimmt viele klei- ne Töpfe auf, die im Haus keinen Platz ha- ben. Sie werden bis zur Erdoberfläche ein- gesenkt und mit Noppenfolie abgedeckt.

Pflege im Winterquartier

Schon beim Einräumen im Herbst werden alle Pflanzen auf Krankhei- ten und Schädlingsbefall untersucht und eventuell behandelt. Denn wenn viele Kübel dicht nebeneinan- derstehen, können sich Schädigun- gen unter den Pflanzen schnell aus- breiten. Den Winter über müssen die Pflanzen immer wieder kontrolliert und trockene Blätter oder Blüten entfernt werden, denn auch sie kön- nen Ansteckungsherde sein. Oft stellt man erst beim Einräumen fest, wie stark die Pflanzen im Som- mer gewachsen sind. Um sie unter- bringen zu können, müssen sie zum Teil stark geschnitten werden. Ole- ander, Wandelröschen, Engelstrom- pete, Strauchmargerite und viele an- dere vertragen das gut. Sie blühen im Frühjahr allerdings meist später als die Gewächse, die nur einen leichten Formschnitt bekommen haben. Ist der übliche Überwinterungsplatz nicht mehr geräumig genug, kann man auch versuchen, an einem schattigen, geschützten Platz auf Terrasse oder Balkon mit Styropor, Noppenfolie und anderen Isolierun- gen ein improvisiertes Gewächshaus

und anderen Isolierun- gen ein improvisiertes Gewächshaus In den Boden eingegraben vertragen die winterharten

In den Boden eingegraben vertragen die winterharten Pflanzen (hier Sempervivum- Arten) viel Frost. Sie bekommen aber zu- sätzlich eine Abdeckung aus Laub.

zu bauen. Sowohl der Topf mit dem Wurzelballen als auch die Triebe müssen sorgfältig eingehüllt werden. Die Pflanzen dürfen nicht viel Licht bekommen, da sie dann niedrigere Temperaturen aushalten. Außerdem würde unter der lichtdurchlässigen Folie an sonnigen Tagen ein Treib- hausklima entstehen, das zu ver- frühtem Austrieb führt. Früher war es üblich, um große Kübelpflanzen herum einen Holzverschlag zu bau- en, der mit isolierendem Material wie Laub oder Stroh gefüllt wurde. Balkonblumen wie Geranien und Fuchsien lassen sich gut durch den Winter bringen, wenn sie stark zurückgeschnitten und an einem hellen, kühlen Platz überwintert werden. An einem temperierten Standort können sie ohne Rück- schnitt aufgestellt werden.

Überwinterung im Freien

Heimische Gehölze wie Buchs- baum, Berberitze, kleine Obstbäume und ähnliches können im Kübel im Freien bleiben. Sie überstehen den Winter aber besser, wenn der Kübel eingehüllt wird, damit er nicht über lange Zeit durchfriert. Besonders

wird, damit er nicht über lange Zeit durchfriert. Besonders Aus Styroporplatten und Noppenfolie wur- de ein

Aus Styroporplatten und Noppenfolie wur- de ein improvisiertes Gewächshaus gebaut. Auch eine so geschützte Kübelpflanze soll- te aber schattig stehen.

immergrüne Pflanzen brauchen ei- nen geschützten, schattigen Platz, damit sie an sonnigen Tagen über ih- re Blätter nicht zuviel Wasser ver- dunsten, das sie bei gefrorenem Bal- len nicht über ihre Wurzeln aus dem Boden aufnehmen können. Sie kön- nen derartige Durststrecken eine ge- wisse Zeit überstehen, müssen aber gegossen werden, sobald der Boden wieder offen ist. Je kleiner der Topf oder Kübel, desto wichtiger ist der Frostschutz für den Wurzelballen. Kleine Pflanzgefäße stellt man deshalb zusammen in größere Behälter, die mit Isolierma- terial wie Laub, Stroh oder Styro- porflocken gefüllt sind.

selber

machen

RUND UMS HAUS

12/97

Arbeiten

mit

Heißklebepistolen

Heiß und flüssig – Kleber aus der Pistole

56

57

Kunststoff auf Stein und Metall, Textilien und Leder auf Holz – mit dem Heißkleber ist fast jede Verbindung schnell und sauber möglich.

D er Kleber für die Heißklebe- pistolen ist bei Raumtempera- tur fest und meist von länglich- zylindrischer Form. Erst wenn

er zum Kleben, Fixieren und Abdich- ten eingesetzt werden soll, wird er in der Pistole auf etwa 200°C aufgeheizt und so verflüssigt. Mit verschiedenen auswechselbaren Düsen kann er punktgenau auf das Werkstück auf- getragen werden. Anders als normale Kleber bindet Heißkleber nicht durch Trocknen ab, sondern durch Erkalten. Das geht natürlich sehr schnell. Bereits nach zwei Minuten hat man eine belastbare Verbindung. Da der Kleber durch Hitze verflüssigt wird, kommt er auch ohne Lösungs- mittel aus, man arbeitet also voll- kommen geruchsfrei. Der Nachteil: Der Kleber ist nicht hit- zebeständig, denn genauso, wie er in der Pistole schmelzen kann, kann er auch durch andere Hitzeeinflüsse je- derzeit wieder weich werden. Zu- gleich ist das aber auch ein Vorteil, denn die Klebeverbindungen können leicht wieder getrennt werden.

SelberMachen rät: Kleben und deko- rieren in einem Zug ■ Fünf Glitzerfarben und fünf Neonfarben
SelberMachen rät:
Kleben und deko-
rieren in einem Zug
■ Fünf Glitzerfarben und fünf
Neonfarben gibt es neben den
normalen Klebersticks für die
Uhu-Heißklebepistole. Damit
können Werkstücke nicht nur ver-
klebt, sondern auch dekorativ ge-
staltet werden.

12/97

Fotos: Steinel (3), Petra Stange (10)
Fotos: Steinel (3), Petra Stange (10)

Heißklebepistolen sind bei kleinen Reparaturen unschlagbar. Mit ihnen können fast alle Werkstoffe miteinander verbunden werden. Und sogar Fugen werden abgedichtet.

verbunden werden. Und sogar Fugen werden abgedichtet. Verschiedene Düsen werden in die Heißkle- bepistole

Verschiedene Düsen werden in die Heißkle- bepistole eingesetzt. Für schwer zugängli- che Stellen wird die lange Düse, für breite Klebestränge die Breitdüse eingeschraubt.

für breite Klebestränge die Breitdüse eingeschraubt. Das Telefonkabel liegt fest auf der Sockel- leiste, ohne

Das Telefonkabel liegt fest auf der Sockel- leiste, ohne daß Schellen oder Kabelklam- mern zu sehen sind. Der Heißkleber läßt sich gut in die Ecken drücken.

sind. Der Heißkleber läßt sich gut in die Ecken drücken. Runde Werkstücke mit empfindlicher Ober- fläche

Runde Werkstücke mit empfindlicher Ober- fläche lassen sich nur schwer pressen. Mit dem Heißkleber sind die Teile ohne großen Druck schnell zusammengefügt.

sind die Teile ohne großen Druck schnell zusammengefügt. Kabelschellen lassen sich problemlos auf allen

Kabelschellen lassen sich problemlos auf allen Untergründen – wie hier auf der Holz- trennwand – befestigen, ohne daß Löcher für Schrauben gebohrt werden müssen.

GRUNDWISSEN

selber

machen

Bei wärmeempfindlichem Material wie zum Beispiel Styropor oder Schaumstoff wird der heiße Kleber auf den

Bei wärmeempfindlichem Material wie zum Beispiel Styropor oder Schaumstoff wird der heiße Kleber auf den unempfindlichen Un- tergrund aufgetragen.

Kleber auf den unempfindlichen Un- tergrund aufgetragen. Bei der Schuhreparatur ist es besonders wichtig, daß der

Bei der Schuhreparatur ist es besonders wichtig, daß der Kleber absolut wasserfest ist. Die Klebestellen müssen deshalb sorg- fältig gereinigt werden.

Kleber für jeden Zweck

Neben verschiedenen Farben haben die Kleber auch noch unterschiedli- che Eigenschaften. Eine einheitliche Farbkennzeichnung gibt es nicht, man muß sich schon auf die Hin- weise auf den Verpackungen verlas- sen. Der wesentliche Unterschied besteht in der Elastizität im erkalte- ten Zustand. Werden flexible Mate- rialien miteinander verbunden, muß die Klebestelle auch elastisch sein. Die Kabelschelle an der Betonwand soll allerdings unverrückbar sitzen. Durch die hohe Elastizität eignet sich der Kleber auch sehr gut zum Verschließen von Fugen. Das Mate- rial kann arbeiten, die Fuge bildet ei- ne elastische Brücke. Bei den ganz einfachen Klebepisto- len werden die ca. 5 cm langen Kle- bersticks per Daumendruck vorge- schoben, was kein Nachteil sein muß, wenn man genügend Finger- spitzengefühl hat. Starkes Drücken hilft gar nichts, denn der Kleber braucht eine gewisse Zeit, bis er in der Heizkammer die richtige Verar- beitungstemperatur erreicht hat. Die Pistolen mit mechanischem Vor- schub haben neben der komforta- bleren Bedienung den Vorteil, daß die 20 cm langen Sticks eingesetzt

selber

machen

GRUNDWISSEN

die 20 cm langen Sticks eingesetzt selber machen GRUNDWISSEN Kartons lassen sich mit einer Heißklebepi- stole

Kartons lassen sich mit einer Heißklebepi- stole schnell und sauber verkleben. Um- zugskartons sind sicher verschlossen und lassen sich trotzdem leicht wieder öffnen.

verschlossen und lassen sich trotzdem leicht wieder öffnen. Dieser Gerätekoffer wurde mit Kork ausge- kleidet. Die

Dieser Gerätekoffer wurde mit Kork ausge- kleidet. Die Nahtstellen werden mit Heißkle- ber verschlossen, damit kein Wasser unter die Verkleidung dringen kann.

werden können. Die Arbeit geht schneller von der Hand, denn beim Schließen einer Fuge wird viel Kle- ber verbraucht. Der einmal einge- schobene und erwärmte Stick kann allerdings nicht wieder aus dem Gerät entfernt werden. Daran muß man denken, wenn man eine kleine Arbeit zum Beispiel mit einem schwarzen Kleber ausführen und dann mit transparentem Kleber wei- terarbeiten will. In diesem Fall schneidet man ein kleines Stück von dem schwarzen Kleber ab. Wird der Stick nicht mehr transportiert, schiebt man mit dem transparenten nach. Alle Pistolen tropfen nach. Darum stellt man sie in den Arbeitspausen auf einem Stück Pappe ab.

Nicht ganz so heiß

Eine Besonderheit ist die Pistole von Uhu. Sie arbeitet mit einer wesent- lich geringeren Temperatur von nur 110°C. Styropor kann hiermit pro- blemlos verklebt werden. Darüber hinaus werden für diese Pistole Kle- ber in Neon- und Glitzerfarben an- geboten. So können die Werkstücke mit bunten Ornamenten verziert, Gestecke arrangiert und Schmuck- stücke hergestellt werden. Die Sticks

und Schmuck- stücke hergestellt werden. Die Sticks In Schlangenlinien wird der Heißkleber auf den Untergrund

In Schlangenlinien wird der Heißkleber auf den Untergrund aufgetragen, wenn flexible Materialien wie Textilien, Leder oder Kunst- stoffe verklebt werden.

wie Textilien, Leder oder Kunst- stoffe verklebt werden. Umleimerkanten können sich an stark be- anspruchten

Umleimerkanten können sich an stark be- anspruchten Stellen lösen. Man kann den Schaden mit Heißkleber beheben, ohne die Oberfläche stark zu erwärmen.

beheben, ohne die Oberfläche stark zu erwärmen. Die ausgerissene Schraube findet in die- sem

Die ausgerissene Schraube findet in die- sem Spanplattenregal keinen Halt. Mit der Heißklebepistole wird ein Notdübel in das Bohrloch gesetzt, die Schraube faßt wieder.

haben einen ovalen Querschnitt, las- sen sich also nicht in den normalen Pistolen verarbeiten. Umgekehrt können die runden Klebersticks nicht in der Uhu-Pistole eingesetzt werden. Bei allen Verklebungen mit dem Heißkleber gilt, daß die Klebestelle nur so gut ist wie der Untergrund:

Sauber, trocken und fettfrei muß er sein. Schnell abkühlendes Material wie Eisen oder Stein sollte man vor dem Verkleben anwärmen. Glatte Flächen werden angerauht.

12/97

58

Das braucht man: Material Zwei 4 mm starke Sperrholz- platten in der Größe 50 ×
Das braucht man: Material Zwei 4 mm starke Sperrholz- platten in der Größe 50 ×
Das braucht man:
Material
Zwei 4 mm starke Sperrholz-
platten in der Größe 50 × 80 cm,
eine 50 × 50 cm große Grund-
platte, 19 mm stark (aus der
Restekiste), vier 15 cm lange Eck-
stützen, 8×8 mm, vier 11cm
lange Leisten, 8×8 mm, und zwei
28 cm lange Leisten, 8 ×8mm,
als Dachhalter, Gewebeklebe-
band, 30 mm breit, Transparent-
papier, Holzleim, Alleskleber,
Holzwachs, 750 g Puderzucker
und Weihnachtsgebäck zum
Bekleben (z. B. Lebkuchen,
Pfeffernüsse, Spekulatius).
Werkzeug
Geodreieck, Zentimetermaß,
Cuttermesser, Schneidelineal,
Feinsäge mit Schneidlade,
Schere, Bohrmaschine, 10-mm-
Holzbohrer, Schleifpapier mit
120er-Körnung, zwei kleine
Lackierpinsel und einen Bleistift.
Kosten
Sperrholz und Leisten: etwa
11DM, Holzwachs: etwa 20 DM,
Transparentpapier: etwa 3 DM,
Gewebeklebeband: etwa 9 DM.
Transparentpapier: etwa 3 DM, Gewebeklebeband: etwa 9 DM. P f e f f e r n

Pfeffernüsse eignen sich hervorragend als Dacheindeckung: So könnte das Lebkuchen- haus nach Plünderung und Renovierung aussehen. Oder Sie lassen sich etwas ganz anderes einfallen – schließlich haben Sie ja noch ein Jahr Zeit.

Ein Knusperhaus für kleine Baumeister

Der Bau dieses Lebkuchenhauses ist ein Riesenspaß in der Vorweihnachtszeit. Das Beste: Im nächsten Jahr kann es mit frischem Backwerk restauriert werden.

J etzt in der Vorweihnachts- zeit ist es eine schöne Tra- dition, für die Adventstage

und das Fest mit der ganzen Familie hübsche Dinge zu ba- steln und zu bauen. Dazu gehört seit jeher das klassische Lebkuchen- oder Pfefferku- chenhaus. Wir haben ein Haus zum Nachbauen konstruiert, das ein Gerüst aus preiswer- tem Sperrholz hat und jedes Jahr wieder in einem neuen, süßen Gewand dasteht. Die

Bauweise ist ganz einfach, denn die sieben Teile für Wän- de, Dach und Tür werden mit einem Cuttermesser ausge- schnitten und dann mit Klebe- band montiert. So kann das Haus nach dem Fest schnell auseinandergenommen und weggepackt werden. Damit verbliebener Zuckerguß, der als Klebstoff für die Süßigkei- ten dient, mit einem feuchten Lappen entfernt werden kann, muß das Sperrholz vorher

zweimal mit einem ungiftigen Holzwachs behandelt werden. Zuckerguß, der übrigens aus 100 g Puderzucker und einem Eßlöffel Wasser angerührt

wird, läßt sich leicht mit etwas Wasser verdünnen oder mit Zucker dicker machen, bis die richtige Haftkraft erreicht ist. Ein Tip: Damit das Dach beim Bekleben stabil bleibt und gut hält, wird zuerst die Fuge im Dachfirst mit viel Zuckerguß

verschlossen.

60

selber

machen

12/97

Und so geht’s:

verschlossen. ■ 60 selber machen 12/97 Und so geht’s: 1 Mit einem Geometrie-Dreieck, einem Zentimetermaß und
1
1

Mit einem Geometrie-Dreieck,

einem Zentimetermaß und einem Bleistift werden die Konturen der Bauteile auf das Holz gezeichnet.

werden die Konturen der Bauteile auf das Holz gezeichnet. 5 Die Fensterscheiben bestehen aus buntem
5
5

Die Fensterscheiben bestehen

aus buntem Transparentpapier. In schmale Streifen geschnittenes Kle- beband als Fensterkreuz aufkleben.

geschnittenes Kle- beband als Fensterkreuz aufkleben. 2 zum Ausschneiden der Teile: Mit dem Messer an einem
2
2

zum

Ausschneiden der Teile: Mit dem Messer an einem Metall-Lineal mehrmals entlangschneiden.

Ein Cuttermesser

dient

mehrmals entlangschneiden. Ein Cuttermesser dient 6 Die fertigen Transparentpapier- scheiben werden mit einem
6
6

Die fertigen Transparentpapier-

scheiben werden mit einem Tropfen Alleskleber an den Ecken hinter die Fensterausschnitte geklebt.

an den Ecken hinter die Fensterausschnitte geklebt. 3 Die Leisten für die Eckstützen und die Dachhalter
3
3

Die Leisten für die Eckstützen

und die Dachhalter werden mit einer Feinsäge in einer Schneidlade recht- winklig aufs richtige Maß abgesägt.

Schneidlade recht- winklig aufs richtige Maß abgesägt. 7 zur Montage der Wände und der Tür. So
7
7

zur

Montage der Wände und der Tür. So kann das Haus später wieder leicht auseinandergenommen werden.

Gewebeklebeband

dient

leicht auseinandergenommen werden. Gewebeklebeband dient 9 Beide Dachhälften werden mit Gewebeband zusammengeklebt.
9
9

Beide Dachhälften werden mit

Gewebeband zusammengeklebt. Die Wände nun umgedreht auf das Dach legen und von innen anzeichnen.

nun umgedreht auf das Dach legen und von innen anzeichnen. 10 Dachhalter werden mit Holzleim an
10
10

Dachhalter

werden mit Holzleim an den ange- zeichneten Wandpositionen an die Innenseite des Daches geleimt.

Die

zugesägten

an die Innenseite des Daches geleimt. Die zugesägten 11 Der Rohbau wird zweimal mit ei- nem
11
11

Der Rohbau wird zweimal mit ei-

nem ungiftigen Holzwachs gestri- chen, damit man das Haus nach Weihnachten wieder reinigen kann.

damit man das Haus nach Weihnachten wieder reinigen kann. Diese Vorlage zeigt die Originalmaße in Zentimetern.

Diese Vorlage zeigt die Originalmaße in Zentimetern. Die Umrisse werden im ersten Arbeits- schritt auf das Sperrholz gezeich- net. Man kann sie aber auch auf Originalgröße kopieren und mit Blaupapier auf das Sperrholz über- tragen.

kopieren und mit Blaupapier auf das Sperrholz über- tragen. 4 Die Eckstützen werden so auf die
4
4

Die Eckstützen werden so auf die

Giebelwände geleimt, daß sie 15mm über- und 4mm zurückstehen. Die Enden mit Schleifpapier runden.

und 4mm zurückstehen. Die Enden mit Schleifpapier runden. 8 Mit einem Bleistift werden die Eckstützen auf
8
8

Mit einem Bleistift werden die

Eckstützen auf der Grundplatte an- gezeichnet und anschließend mit ei- nem 10-mm-Bohrer durchgebohrt.

12 Den trockenen Rohbau auf die Grundplatte stecken. Dann Stück für Stück mit Zuckerguß einpinseln
12 Den trockenen Rohbau auf die
Grundplatte stecken. Dann Stück für
Stück mit Zuckerguß einpinseln und
mit Süßigkeiten bekleben.
Was ist das? UNGIFTIGER HOLZSCHUTZ Holzflächen die als Spielzeug von Kindern in den Mund ge-
Was
ist das?
UNGIFTIGER HOLZSCHUTZ
Holzflächen die als Spielzeug
von Kindern in den Mund ge-
nommen werden oder mit Le-
bensmitteln in Berührung kom-
men, brauchen einen ungifti-
gen Oberflächenschutz. Dafür
geeignete Produkte sind nach
der DIN 53160 (in Zukunft
EN71) hergestellt, die gewähr-
leistet, daß die trockene Ober-
fläche sich auch nach einem
halbstündigen Kontakt mit
Speichelsäuren nicht anlöst.
Fotos: Peter Voigt; Zeichnung: Tillman Straszburger

12/97

selber

machen

61

Richtig reparieren mit Fotos: GDS 1 Rostlöser oder Kriechöl hilft beim Lösen der alten Schrauben.

Richtig reparieren mit

Fotos: GDS

1 Rostlöser oder Kriechöl hilft beim
1 Rostlöser oder Kriechöl hilft beim

Lösen der alten Schrauben. Sprühen sIe das Mittel auf die Gewinde und lassen Sie es einige Stunden einwirken.

3 Nach oben wird der Sitz abgenom-
3
Nach oben wird der Sitz abgenom-

men und dabei die Schrauben aus den Löchern gezogen. Entfernen Sie alle Kunststoffteile und Gummischeiben.

5 Kunststoffbuchsen, die die Schrau-
5
Kunststoffbuchsen, die die Schrau-

ben im Mittelpunkt der Löcher halten und die Keramik schonen sollen, setzen Sie von oben in das Becken ein.

7 Reicht das nicht aus, werden die
7
Reicht das nicht aus, werden die

Schraubenführungen um 180° gedreht und lassen damit die Anpassung an alle handelsüblichen WC-Becken zu.

2 Die Flügelmuttern können meist mit
2
Die Flügelmuttern können meist mit

der Hand losgedreht werden. Klappt das nicht, greifen Sie zur Zange. Sind sie zu fest, die Schrauben mit Gewalt abdrehen.

4 Mit Haushaltsreiniger – in hartnäcki-
4
Mit Haushaltsreiniger – in hartnäcki-

gen Fällen mit Kalkentferner – werden alle Flächen innen und außen sorgfältig gesäubert und trockengewischt.

6 Schrauben- und Lochabstände
6
Schrauben- und Lochabstände

müssen genau übereinstimmen. Die Schrauben lassen sich in ihren Führungen um einige Millimeter verschieben.

8 Unterlegscheiben aus Kunststoff
8
Unterlegscheiben aus Kunststoff

und Zwischenlagen aus Gummi werden von unten auf die Schrauben geschoben Dann die Muttern handfest anziehen.

Das brauchen Sie zum Auswechseln des WC-Sitzes:

Eine große Kombizange oder eine Wasserpumpen- zange, Rostlöser oder Kriechöl, Reinigungsmittel, Ent- kalker, einen Lappen und natürlich den neuen Sitz.

Sanitär-Reparatur

So einfach wird ein neuer WC-Sitz montiert

Hygienische Gründe beim Einzug in eine neue Wohnung, eine nicht zur Bad-Einrichtung passende Farbe oder ein technischer Defekt können Sie veranlassen, den vorhandenen WC-Sitz gegen einen neuen aus- zutauschen. Wichtig dabei ist: Der neue Sitz muß auf des WC-Becken passen. Der Abstand der Befesti- gungsschrauben läßt sich auf den Abstand der Löcher einstellen, aber die Außenform des Sitzes muß zur Beckenform passen. Am besten kaufen Sie den neuen Sitz nach einer Schablone, die Sie aus Pappe anfertigen. Dazu den alten Sitz abnehmen, eine Pappe auflegen und die Außenkonturen sowie die Lochpositionen nachzeichnen.

Sitz abnehmen, eine Pappe auflegen und die Außenkonturen sowie die Lochpositionen nachzeichnen. 62 selber machen 12/97

62

selber

machen

12/97

Fotos: Michael Holz (1), HAL (11)

Fotos: Michael Holz (1), HAL (11) Gerätetest Heißklebepistolen Schneller kleben mit der Heißklebepistole Bei vielen

Gerätetest

Heißklebepistolen

Schneller kleben mit der Heißklebepistole

Bei vielen Bastel- und Heimwerkerarbeiten dauert es beim Kleben viel zu lang, bis der Kleber anzieht. Mit Heißkleber aus der Pistole geht die Arbeit viel schneller voran, da die Klebestelle schon nach etwa zwei Minuten belastbar ist. Sieben Geräte von 39 bis 100 DM haben wir getestet.

ist. Sieben Geräte von 39 bis 100 DM haben wir getestet. Statt Abstellbügel: Die Esco hat

Statt Abstellbügel: Die Esco hat einen Spreizfuß. Die Kontrolleuchte zeigt an, daß der Netzstecker steckt.

Die Kontrolleuchte zeigt an, daß der Netzstecker steckt. Falsche Angabe: Die Billigpistole von Quelle verbraucht mit

Falsche Angabe: Die Billigpistole von Quelle verbraucht mit 13 W fast doppelt soviel wie angegeben.

D as Prinzip der Heißkle- bepistole ist relativ sim- pel. Ein oder zwei PTC-

Heizelemente erwärmen den Kleberstick im Inneren der Pi- stole auf zirka 200°C. Bei die- ser Temperatur wird der Kleber

flüssig und kann mit dem Druck des nachgeschobenen Klebersticks durch die dünne Düse hindurchgedrückt wer- den. Da der Widerstand des PTC-Elementes mit höherer Temperatur zunimmt und sich dadurch die Heizleistung auto- matisch verringert, sprechen die Hersteller vollmundig von einer elektronischen Regelung.

Sinkt die Temperatur des Heiz- elementes durch den Nach- schub kalten Klebers wieder ab, verringert sich der Wider- stand allmählich und die Heiz- leistung erhöht

sich langsam. Nur die rund 100 DM teuren Geräte von Hen-

kel und Steinel sind mit einer zusätzlichen Elektronik ausgestattet. Sie heizen viel schneller auf, und beim Unterschreiten einer be- stimmten Temperatur steigt die Heizleistung nicht allmählich an, sondern springt sofort von zirka 20 auf 100 Watt. Die Auf-

heizzeit laut Herstellerangabe wurde nur von der Quelle-Pi- stole leicht überschritten. Die in Gramm pro Minute an- gegebene Schmelzleistung ist mit Vorsicht zu genießen. Et- wa zwei Drittel dieser Kleber- menge kann in den ersten 15 bis 20 Sekunden aufgetragen werden. Da die Heizleistung der meisten Geräte nur all- mählich wieder steigt, muß an- schließend langsamer gearbei- tet werden, damit der Kleber mit hoher Temperatur aufge- bracht werden kann. Nur mit den beiden elektro- nisch geregelten Geräten konnte tatsächlich über eine

längere Zeit viel Kleber aufge- tragen werden – unter der Vor- aussetzung, daß das Kabel di- rekt angeschlossen war. Diese Pistolen lassen

nämlich

wahlweise über

eine Ladestation

und

kabellos benut- zen oder direkt mit Netzstrom betreiben. Die Ladestationen sind mit einer Tropfplatte aus- gestattet. Diese Ausstattung wäre eigentlich auch bei den anderen Geräten erforderlich, denn alle Heißklebepistolen tropften nach.

Nur Henkel und Steinel regeln mit einer Elektronik.

sich

aufheizen

und Steinel regeln mit einer Elektronik. sich aufheizen Ohne Kabel: . Um sie von der Ladestation

Ohne Kabel:. Um sie von der Ladestation zu lösen, muß man die Steinel GM 5000 mit einem Ruck nach vorn drücken.

man die Steinel GM 5000 mit einem Ruck nach vorn drücken. Mit Schraubenschlüssel: Für den Düsenwechsel

Mit Schraubenschlüssel:

Für den Düsenwechsel wird er bei der Metabo benötigt.

Da der Kleber in der Pistole auf rund 200°C erwärmt wird, werden die Geräte teilweise sehr heiß. Kritisch kann die Temperatur an der Unterseite des Gehäuses sein, da der Be- nutzer diese beim Auslösen sehr leicht berühren kann. Le- diglich bei den Geräten von Pattex und Steinel waren die Abzugshebel so geformt, daß man nicht nach oben ab- rutscht. Noch heißer als die Unterseite wird die Gehäuse- oberseite oder gar die Düse. Hier besteht bei den meisten Geräten Verbrennungsgefahr. Eine Besonderheit unter den Heißklebepistolen ist die Kle-

bepistole von Uhu. Sie arbeitet mit einer Schmelztemperatur von nur 110°C. Vorteil dieses Niedertemperatursystems ist neben der geringeren Verbren- nungsgefahr die Möglichkeit, wärmeempfindliche Materiali- en wie zum Beispiel Styropor und Textilien zu verarbeiten. Damit die Klebersticks nicht verwechselt werden können, haben die für das Niedertem- peratursystem keinen runden, sondern einen ovalen Quer- schnitt. Uhu bietet neben Uni- versalkleber eine Reihe farbi- ger Kleber, teilweise mit Glit- zer- oder Neoneffekten für kreative Bastelarbeiten an.

12/97

selber

machen

67

Gerätetest Hersteller Gerätebezeichnung Bosch PKP 18 E Esco Thermotronik plus XL Metabo KE 18 200

Gerätetest

Hersteller Gerätebezeichnung Bosch PKP 18 E Esco Thermotronik plus XL Metabo KE 18 200 Henkel
Hersteller
Gerätebezeichnung
Bosch
PKP 18 E
Esco
Thermotronik plus XL
Metabo
KE 18 200
Henkel
Pattex Supermatic 200 plus
Quelle
Heißklebepistole 97 72 024
Steinel
Uhu
GM 5000
110 XL
Heizleistung
18
bis 200 Watt
20
bis 500 Watt
20
bis 200 Watt
30
bis 500 Watt
7
(tatsächlich 13) bis 55 Watt
30
bis 500 Watt
40
Watt
Aufheizzeit
7 bis 10 min
4 bis 5 min
6 min
3 bis 5 min
5
min
3 bis 5 min
5 min
Arbeitstemperatur
206° C
Ca. 200° C
200° C
210°C
175° C
200
bis 206° C
110° C
Schmelzleistung (Test/Hersteller)