Sie sind auf Seite 1von 1

Luxemburg: Europameister

in der Herzmedizin

Nach einer EU-Veröffentlichung im Bereich des


Herzbehandlungsindexes zum Wohle der Konsumenten in 29
Ländern Europas geht das Großherzogtum Luxemburg, mit 836
von 1.000 möglichen Punkten, als Europameister hervor. Dicht
gefolgt wird Luxemburg von Frankreich, mit 834 Punkten, sowie
mit Abstand von Norwegen und der Schweiz.

Dieser Erfolg Luxemburgs ist gewiss zurückzuführen auf die


hervorragenden Präventivmaßnahmen des Landes zur
Bekämpfung der Herzkrankheiten, ergänzt durch eine intensive
Behandlung der Herzkranken, sowie der Vorliebe der Einwohner
Luxemburgs für den einheimischen Moselwein. Von
hervorragender Güte, ob weiß, rot oder rosé, ist dieser Wein,
wenn mäßig genossen, die beste Medizin fürs menschliche
Herz!
Henri Schumacher