Sie sind auf Seite 1von 3

Endlich warme Füße

Du brauchst für Größe 38:

2 Knäuel Drops Nepal ( 50 gr / LL 75m)


1 Häkelnadel in Stärke 5
1 Nadel zum Vernähen der Fäden

Gehäkelt wird -bis auf den Anschlag und zum Wenden- ausschließlich in festen
Maschen.

Runde 1:
10 Luftmaschen anschlagen, dann mit der Häkelnadel in die 7 Masche einstechen und
die folgenden 6 Maschen zurück bis zum Anfang häkeln.
In die erste Masche 7 FM häkeln, weiter geht es auf der Rückseite mit weiteren 6 FM, in
die letzte Masche 5 FM häkeln und mit der letzten Masche verbinden. (26 Maschen)

Runde 2:
Wenden, 2 LM, eine feste Masche in jede vorherige. (26 Maschen)

Runde 3:
Wenden, 2 LM, eine FM in jede vorherige, in die Eckmaschen je 2 FM. (30 Maschen)

Runde 4-8:
Runde 3 so oft wiederholen, bis die Zehen komplett bedeckt sind.
( Bei Größe 38 also 5 Wdh.)

Runde 9:
Wenden, 2 LM, 25 FM, die letzten 5 Maschen unbearbeitet lassen.

Runde 10-14:
Wenden, 2 LM, 25 FM.

Seite 1/2
Runde 15:
Wenden, 2LM, 25 FM, 5 LM anschlagen und nicht wenden, sondern die folgenden 3
Runden weiter in FM häkeln.

Runde 19:
Dort mit Zählen beginnen, wo der Schuhschaft im Zehenbereich sitzt,
25 FM.

Runde 20 – Ende:
Wenden, 2 LM, 25 FM, bis die Ferse komplett abgedeckt ist und vernähen.

Abschließend alle offenen Kanten noch einmal mit ein bis zwei Runden FM umhäkeln,
damit die Abschlüsse schön sauber aussehen.

Legende:

LM – Luftmasche
FM – feste Masche
Seite 2/2