Sie sind auf Seite 1von 1

Vortrag: Schicksalsjahr 2012

Referent: Mag. Manfred Zimmel

Schicksalsjahr 2012?

Das Jahr 2012 ist schon lange auf dem Radar vieler 'Prophezeiungsfans, auch wenn
kaum jemand weiß, was die wahre (astronomisch abgesicherte) Bedeutung des Jahres
2012 ist. Über die konkreten Auswirkungen auf unser Leben gibt es zwar viele schlecht
abgesicherte und nebulose Spekulationen, aber keinen wie immer gearteten
schlüssigen Konsens. Der bekannte und erfolgreiche Börsenastrologe und
Zyklenforscher Manfred Zimmel ist der Sache auf den Grund gegangen und konnte den
verborgenen Schlüssel finden, um die aktuelle globale Entwicklung mithilfe
von astrologischen Konstellationen und Zyklen zu verstehen und daraus
atemberaubende Schlußfolgerungen für die Zukunft abzuleiten.

Inhalt:
● zeitliche Ebene: der Maya-Kalender und die Galaktische
Schicksalsjahr Synchronisation des 26.000-Jahres-Zyklus

2012
● Klimazyklen: Erderwärmung und Erderwärmung
● politisch: die Pläne der Illuminati
● wirtschaftlich: das Zeitalter der Inflation, die drohenden
Staatsbankrotte, Währungsreformen und Hyperinflationen

Informationen: www.amanita.at

Vortrag: Samstag 15.03.08


14:00 Uhr
Zwölf Apostelkeller
Fakten statt Manipulation. Ort: Sonnenfelsgasse 3
Aufklärung statt Irreführung. 1010 Wien

Anmeldungen unter kongress@kollektiv.org Kontakt: Mario Rank


0676/842556211

„Wer die Wahrheit sucht, darf nicht erschrecken, wenn er sie findet."