Sie sind auf Seite 1von 29

Moskau – Stadt der Kontraste

Gestern & Heute


1.Demografie & Geografie
2.Geschichte
3.Stadtregierung &
Medien
4.Terror in Moskau
5.Kultur: "Must-See"
Objekte
6.Sport & Unterhaltung
7.Wirtschaft
8.Infrastruktur
Demografie &
Geografie
● Fläche: ca. 2.000 km²
● Flüsse: Moskwa und Yauza ● Offiziell 11 Mio. Einwohner, nennenswerte
Minderheiten: Ukrainer, Tataren, Juden
-> inoffizielle Migration aus Zentralasien, Kaukasus
● Klima: kontinental, (Jan Ø
-7.5°C, Juli Ø +18.6°C) ● Nach SU-Implosion landesweit -700.000 EW/ Jahr
-> Moskau Differenz Geburten & Mortalität -50.000
● Landschaft: Hügellandschaft ● Intensivierte Geburtenförderung, finanzielle
Unterstützung, Wohnungsprivilegien,
● Niveau über Meeresspiegel: im Ausbildungsgarantien vor allem nach 2. und 3. Kind,
Schnitt ca. 156 m dennoch eher Einkindnorm
In Prä-Putin-Zeit sah demografische Katastrophe
Bevölkerungsdichte:9772


schlimmer aus (100mio EW in 2050 Prognosen)
Ew./km² -> Immigration aus Ex-Sowjetrepubliken mildert
Problem
● Reale Bev.: ca. 15 Mio. ● Korruption im Bildungssektor "stabil"
-> Bestechungsforderung in Kindergärten
Geschichte
● 1147 von Juri Dolgoruki gegründet
● 1238 von Mongolen okkupiert, tributpflichtig
● 1480 Tatarenherrschaft beendet
● Eintritt byzantinischer Prinzessin in Zarenfamilie
führt zur Einführung des Doppelkopf-Adlers als
Staatssymbol
-> Moskau wird 3. Rom
● 1712 – 1918 nicht mehr Hauptstadt, blieb aber
wirtsch. Zentrum
● 1812 selbst niedergebrannt, da französische Grande
Armée
1812 Brand Moskaus
Geschichte
● 1861 Aufhebung d.
Leibeigenschaft
-> Bauernmigration in Städte
● 1917-1922 Bürgerkrieg
● Heldenstadt nach 2. WK
● XXII. Olympischen Spiele 1980
● 1883 Christ-Erlöser-Kathedrale
erbaut, 1931 zerstört, 2000
originalgetreu wiedererrichtet.
→ Re-Religionisierung
Geschichte
Stadtregierung
● Tendenzielle Schließung von "Basaren" seit
2002, Verlangsamung wegen Korruption der
Behörden
● Gründe: Brandschutz & Hygiene-Mängel,
Zollvergehen (unverzollte Waren im Wert von
mehreren Mrd. $),
Illegaler Einwanderung, Drogenmissbrauch,
Prostitution, Glücksspiel und Markenpiraterie,
● Konkurrenz zur heimischen Ware
● -> Arbeitslose Chinesen, ca. 100 wurden
ausgewiesen -> Spannung der Beziehung.
→ China will Wiedereröffnung im Moskauer
Vorort mit 1 Mrd. $ für 80.000 Händler stützen
● -> Auswirkung in Russland:

Wiederverkäufermärkte in asiatischen Teilen


Russlands ebenfalls geschlossen.
Stadtregierung
● 1992-2010 - Luschkow
Oberbürgermeister, 4x wiedergewählt
Restriktiv gegen Homo-Paraden: Warum fallen Gerichtsurteile zu Gunsten
"Satansshow" Luschkows aus?
● Partei-Rückhalt bei
Korruptionsverfahren, 2010 gebrochen
● Auf Dekret des Präsidenten wegen
Vertrauensverlust entlassen
● Luschkows Frau = reichste Frau
Russlands, Bauunternehmerin ->
Bevorzugung bei Bauprojekten wie
Luschniki-Stadion
● Sergei Sobjanin soll Nachfolger
werden
Medien
● Moskowski Komsomolez (-> Ex-Zeitung d.
● Prawda "Wahrheit"
komm. Jugendorganisation)
-> deutsche Wehrmacht im 2. WK
● Echo Moskwy publizierte "falsche „Prawda “
kritisch, obwohl 66% dem Staatskonzern Imitiertes Aussehen mit Propagandatexte
Gazprom gehören. und Bilder - Aufforderung: mit „deutschen
Befreiern“ zu kollaborieren
● Nowaja Gazeta

kritisch (Korruption, organisierte


● Argumenty i Fakty
Kriminalität, Verbindung zu Amtsträgern, Zur Zeit der Glasnost auflagenstärkste
Tschetschenienkonflikt)
Blatt (mit 33 Mio. Exemplaren Guinness
Hohe Kreml-Administratoren heimliche Buch der Rekorde)
Informanten / Desinformanten?
Terror in Moskau
● 1. Islamo-separationismus (-> "Kalifat
Nordkaukasus") aus Tschetschenien
● Oktober 2002 Geiselnahme in Nord-Ost-
Theater
- missglückte Geiselbefreiung: 129 Tote
● Juli 2003 Selbstmordanschlag v. Schwarzen
Witwen: 17 Tote
● 28.11.2009 Anschlag auf "Nevski-Express"
-> Moskau – St. Petersburg
Schnellzugverbindung
Islamisten oder Rechtsradikale (Combat 18 -
"Dezentralisierung Russlands) vermutet
● - 28.03.2010 "schwarze Witwen"
Suizidanschlag in der Metro zur Rush-Hour:
38 Tote, 66 Verletzte.
● Putin: "Kompromisslose Jagd nötig"
Terror in Moskau
Terror in Moskau
● Rechtsradikale (- gegen "Dunkelhäutige" & Vernachlässigung der Provinzen )
● Menschenrechtsanwalts Stanislaw Markelow erschossen, da Tschetschenien-
Kriegsopfer verteidigt
● 2005 Sprengsatz vor Zug aus Grozny (mit Tschetschenen): 15 Verletzte
● 21. August 2006 Anschlag auf Tscherkisow-Markt: 14 tote

● Xenophobie wegen hoher Kriminalitätsrate (Mafia -> Drogen) der Immigranten


Terror in Moskau
"Must-See" Objekte
● Moscow-City, Prestigeobjekt ● "SiebenSchwestern" -> Stalinfinger, Stalins Kathedralen
1992 geplant, wertloses Land gepachtet -> 2012 fertig -> "Germania", Pyramiden
● Geschäfts- und Bürogebäude, vereinzelt ● Sozialistischer Klassizismus, weitere
Luxuswohnungen RepräsentativbautenKulturpalast in Warschau(2. Höchstes
nach Eifeltürm zu der Zeit) oder Riga
● In SU "Konstruktivismus"(-> nicht ästhetisch, funktionell)
durch "Sozialistischer Klassizismus" ersetzt
● Comeback des funktionallen mit der Entstalinisierung
● "Palast der Sowjets" – in 30er geplant - nie realisiert, da
Fundamentprobleme wegen sumpfigem Boden +
Überschwemmung durch Moskwa

-> wäre mit 415m höchste Gebäude zu der Zeit


Sozialistischer Klassizismus
Kulturpalast (Warschau) Außenministerium
Konstruktivismus
Fabrik Rathaus
Bolschoi - Theater
● 1780 erbaut
● Ballett-Vorführung,
● ca. 900 Künstler, international
Unterwegs
● 2005-2011 für ca. 1Mlrd $
renoviert
● Preise: 15Euro +
Lenin - Mausoleum
● Lenin vor Tod Personenkult
verboten
● Posthume Heroisierung
● Gehirn für wiss.
Untersuchungen entnommen
● Kosmetik & Einbalsamierung
Staatliches Geschichtsmuseum am
Roten Platz
Staatliches Warenhaus GUM zur
Neujahrszeit
Sport & Unterhaltung
● ca. 100 Stadien (6x größere)
● ZSKA-Eissportpalast (5.600)
● Megasport-Arena (14.000 Plätze)
● Tschaikowskij-Konservatorium
● 2003: Meschdunarodnyj Dom Musiki
-> Europas größtes Konzerthaus
● 6 Kinozentren
● 2x Zirkus mit bis zu 3.300 Plätzen
● 30 - 40 km langer Stadtwaldgürtel mit
Erholungs- und Vergnügungseinrichtungen
● Internationale Clubs
Internationales Haus der Musik
Unterhaltung & Sport

● Geplant:
● Oceanarium
● Expo-Zentrum für Flug- und
Raumfahrt
● Open-Air Skulpturen-Museum
● Park der Wunder für Kinder
● großes Multiplex-Kino
Wirtschaft
● ca. 20% d RF BIPs bei 7% der
Gesamtbevölkerung
● ¼ d. BIPs per Maschinbau
● ca. 150 Märkte – ca. 1 Mio. Beschäftigte
● Attraktiv für ausländische Investoren
(2/3 d. Gesammtinvestion)
● ¼ aller staatlichen Einnahmen
● Auf Liste der teuersten Städte der Erde
● 3.800 US $ / Quadratmeter in
Außenbezirken durchschnittlich
zwischen 6.000 - 7.000 $ pro
Quadratmeter Stadtmitte (Berlin ca.
1800$) -> Sichere Investition
● Leute vermieten Wohnungen, um
luxuriös auf Datschas zu leben
Datscha in "Podmoskovje"
Wirtschaft
● Fast Vollbeschäftigung (26.000 reg. Arbeitslose)

-> Gewerkschaft: 260.000 Arbeitslose!


● Monatsnettolohn durchschnittlich ca. 600 Euro,
"Schwarz-Lohn" weitere 30-100%
-> Lebensstandard deutlich verbessert
● Kaufkraft d. Gehalts stieg seit 2001 290%
-> Prognosen 20-23% Anstig / Jahr
● Kleine & mittelständische Unternehmen besonders
gefördert

-> ca. 200.000 Kleinunternehmen beschäftigen ca. 2


Mio. Arbeitnehmer (34% d. Arbeitsfähigen)
● 2009 5 Mio. Touristen, Anstieg / Jahr ca. 10%

Mittelklassehotels gefördert (->


Attraktivitätsteigung)
Infrastruktur
● 2 Stadtringe, 3. in Planung
● Omnibüsse und Trolleybüsse seit 1923 (-> längstes Netz
d. Welt)
● 1935 Stalins "Generalplan zur Stadterneuerrung" ->
breitere Straßen von ca. 200.000 Bauarbeiter (pol.
Häftlinge) realisiert
● Parkplatzmangel: nur ca. 47% der Autos haben einen

-> Bis 2025 Anteil auf 70% steigen (+2.6 Plätze)


● 1932 Metro: 12 Linien (+2)

170 Stationen (+X)


Verteidigungsfall: Bunker

Im 2. WK als Lazarett genutzt


ca. 9 Mio. Nutzer / Tag
● 3 internationale Flughäfen
Quellen
● www.goruma.de/Staedte/M/Moskau/soziale_situation.html
● www.russlandjournal.de/wirtschaft/regionen/moskau/
● www.gfk-geomarketing.de/
● www.pogoda.ru
● www.tagesschau.de
… ändern und besser sind 2 verschiedene Dinge!

… präsentiert von Kostja Zapolski