Sie sind auf Seite 1von 1

FßIIZlfax uia ISIII{

+{9 89 461331515

16.66.28ffi-12:.13

Dr. med. Relnatd M.lluberl

Arztftir Radlologle

Dr, med. Alöxander v. Roth2

Arztrur Radlologle

Dr. med. Dorothea Kltltscht

Arzün rur Radlologle

9r. med. illklas Manthq/

Arztfllr Nukleamedlzln

Dr, med. Ror.l,Ullly Kennl

Antfalr Radlologle

Dr. med. Lla Sepp.Lukas2

Arztn rur Radlologle

Dr. med. Tor$ten Böhme3

AIztfür Radlologle

Dr. med. Ulrike Eaumannr

Arzün fair Radlologle

Gemeinschafispraxis Prof, Dr. med. C. Lill/ Dipl. med. H. Böthig Orthopäden / Sportmediziner Ganghoferstr. 31

80339 München

ffimdi*l*g$e ffil}nsl"r*rt #ftd W**t

16.06.2010

Kemspintomographie

Computertomographle

Mammog.äphle

Mamma€creenlng

Dlgltales Rüntgen

Ulfaschdl

l{uklearmedlzlnlsche

Dlagnosük

Amb, Schmerr.

und Gelenktheraple (REO)

Perlradlluläre Theraple

(PRT)

Fac۟enblockade

Sehr geehrte Kollegen,

vielen Dank ftir die freundliche Überweisrmgllres

Ahmed Hossam, 07.02. 1988, 81543 München, Thusneldastr. 3

Patienüen

lSO9001 :2000

ZERTIFIZIERT

Rechtfertigende

Indikation: Lumbalgie ohne Ausshahlung in die Beine seit 1 Jahr. Status?

MRT der LWS vom 15.06.2010:

Sequerzen: PDw FATSAT soronar, Tll?w sagittal, TZw axial,Myelo

Regelrechtes Knochenmarkssignal

der dargestollten Lendenwirbelkörper. Erhaltene LWS-Lordose.

Konekte Lage der Wirbelkörperhinterkanten zueinandEr. Die IS-Gelenks sind ebenfalls reizlos. Die Disci intervertebralis stellen sich bis in Höhe L5lS1 regelrecht hydriert dar. In Höhe L5lS1

Diskusdehydrierung und initiale Osteochondrose. In Höhe L5lS1 linlß paramedianer subligamentärer

NPP mit oinor ventrodorsalen Prominqu von 3mm md Kontakt zur linkon Neivenwurzel S1. kr den übrigen Segmenten keine Bandscheibenvorftille, keine spinale Stenosen. Die Neuroforamina sind

beidseits frei. Die Nervenwur"zeln sind von ausreichend Fettgewebe urngeben. Nieren soweit

abgebildet unaufüillig. Hamblaso gefüllt.

Zusammenfassende

Beurteilung:

Linlaparamedianer NPP in Höhe LSlSl mit Kontalrt zur linken Nervenwurzel 31. Keine

neuroforaminale Enge.

Initiele Osteochondrose L5/S1. Reizlose IS-Gelenke. Keine osteodestruktive Prozesse.

Mit freundlichen Grüßen

i.V. Dr. med. Elise Durand

Radlologle München Sald West

Fllrstenrleder

80080 München

1r 2 Jewells Gemelrcchafi$praxli

Straße 02

133 15.10

Fax (089) 46 133 15-15

Fon (089)

'16

3 h M\,z Boschebrl€der sfaße

rinf, w.radloloole{9v,de

4ln PrlvaQraxls