Sie sind auf Seite 1von 11

LIEFERPROGRAMM

MOTOREN

1,6l 1,6l 2,0l


1,8l 2,0l
Typ 1,6l Dura- Dura- Dura-
Duratec Duratec
Duratec torq torq torq
HE1 HE2
TDCi TDCi TDCi
kW 74 92 107 66 80 100
Leistung
PS 100 125 145 90 109 136
Abgas-
norm Euro 4 Euro 4 Euro 4 Euro 4 Euro 43 Euro 43
1
auch in der „flexifuel“-Variante für Bioethanol-Kraftstoffmischungen bis E85 (85% Bioethanol) erhältlich
2
auch mit Automatik-Getriebe lieferbar
3
serienmäßig mit Diesel-Partikelfilter

AUSSTATTUNGSVARIANTEN

1,6l 1,6l 2,0l


1,8l 2,0l
Ford 1,6l Dura- Dura- Dura-
Duratec Duratec
C-MAX Duratec torq torq torq
HE1 HE2
TDCi TDCi TDCi
Ambiente - - - -
Trend - -
Ghia - -
Titanium - -

- = nicht lieferbar
= lieferbar

-2-
DURATEC-BENZINMOTOREN

1,6l 1,8l 2,0l


Typ
Duratec Duratec HE Duratec HE
Bauart Reihen-Vierzylinder, quer zur Fahrtrichtung angeordnet

Hubraum cm3 1596 1798 1999


Bohrung mm 79,0 83,0 87,5
Hub mm 81,4 83,1 83,1
Verdichtung 11,0 : 1 10,8 : 1 10,8 : 1
Leistung kW (PS) 74 (100) 92 (125) 107 (145)
-1
bei min 6000 6000 6000
Drehmoment Nm 150 165 185
-1
bei min 4000 4000 4500
Ventilsteuerung DOHC DOHC DOHC
Ventile/Zylinder 4 4 4
Nockenwellenantrieb Zahnriemen Kette Kette
Kurbelwelle Grauguss, fünf Hauptlager, vier Ausgleichsgewichte
Motorsteuerung Siemens VDO Visteon
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung (EFI)
Zündsystem kontaktlose elektronische Zündung mit Klopfregelung
Katalysator Geregelter Drei-Wege-Katalysator
Abgasnorm Euro 4 Euro 4 Euro 4
Schmiersystem Druckumlaufschmierung mit Hauptstromfilter

Ölfüllmenge mit Filter l 4,5 4,6 4,6

Kühlung Wasserpumpe mit Thermostat und Ventil

Kühlsystem inkl. Heizung l 5,8 6,5 6,3


Kraftstoff Super bleifrei (95 ROZ)
Tankinhalt l 55

-3-
DURATORQ TDCI-DIESELMOTOREN

1,6l 1,6l 2,0l


Typ Duratorq Duratorq Duratorq
TDCi TDCi TDCi
Bauart Reihen-Vierzylinder, quer zur Fahrtrichtung angeordnet

Hubraum cm3 1560 1560 1997


Bohrung mm 75,0 75,0 85,0
Hub mm 88,3 88,3 88,0
Verdichtung 18,0 : 1 18,0 : 1 18,0 : 1
Leistung kW (PS) 66 (90) 80 (109) 100 (136)
-1
bei min 4000 4000 4000
Drehmoment Nm 215 240 320
-1
bei min 1750 1750 2000
Ventilsteuerung DOHC DOHC
Ventile/Zylinder 4 4
Zahnriemen
Nockenwellenantrieb Zahnriemen und Kette
und Kette
Kurbelwelle Schmiedestahl, fünf Hauptlager, vier Ausgleichsgewichte

Motorsteuerung Bosch Bosch Siemens


Gemischaufbereitung Common Rail-Direkteinspritzung, Turbolader
Zündsystem Diesel
Katalysator Oxidationskatalysator mit Abgasrückführung
Abgasnorm Euro 4 Euro 41 Euro 41
Schmiersystem Druckumlaufschmierung mit Hauptstromfilter
Ölfüllmenge mit Filter l 3,8 3,8 5,5
Kühlung Wasserpumpe mit Thermostat und Ventil
Kühlsystem inkl.
l 7,3 7,3 8,4
Heizung
Kraftstoff Diesel
Tankinhalt l 53

1
serienmäßig mit Diesel-Partikelfilter

-4-
KRAFTÜBERTRAGUNG

Antriebskonzept: Vorderradantrieb

Kupplung: hydraulisch betätigte Einscheibentrockenkupplung, Zweimassenschwungrad


(für alle Motorvarianten außer 1,6l Duratec und 1,8l Duratec HE)

Kupplungsdurchmesser: 1,6l Duratec 220 mm


1,8l Duratec HE 220 mm
2,0l Duratec HE 240 mm
1,6l Duratorq TDCi 240 mm
2,0l Duratorq TDCi 240 mm

Getriebe: Getrag Ford Durashift (iB5): manuelles Fünfgang-Getriebe, vollsynchronisierte


Kraftübertragung mit Seilzug-Schaltung

Getrag Ford Durashift (MTX-75): serienmäßig vollsynchronisiertes Fünfgang-Getriebe mit


Seilzug-Schaltung, Mittelschaltung, Differential mit dem Getriebe verblockt

Getrag Ford Durashift MMT6 (Modular Manual Transmission 6-Speed): manuelles


vollsynchronisiertes Sechsgang-Getriebe im Drei-Wellen-Design, eine Eingangs- und zwei
Ausgangswellen

Optional: Ford Durashift (FN) Viergang-Automatikgetriebe, elektronisch geregelt

Bezeichnung: iB5 für 1,6l Duratec und 1,8l Duratec HE


MTX75 für 2,0l Duratec HE und 1,6l Duratorq TDCi
MMT6 für 2,0l Duratorq TDCi
FN optional für 2,0l Duratec HE (Automatikgetriebe)

-5-
ÜBERSETZUNG (Duratec-Benziner):

2,0l
1,6l 1,8l 2,0l
Duratec
Duratec Duratec HE Duratec HE
Automatik
1. Gang 3,58 3,58 3,67 2,82

2. Gang 2,04 2,04 2,14 1,50

3. Gang 1,41 1,41 1,45 1,00


4. Gang 1,11 1,11 1,03 0,73

5. Gang 0,88 0,88 0,81 -

Rückwärtsgang 3,62 3,62 3,73 2,65

Achsübersetzung 4,06 4,06 4,06 4,20

ÜBERSETZUNG (Duratorq TDCi-Diesel):

1,6l 1,6l 2,0l


Duratorq Duratorq Duratorq
TDCi TDCi TDCi
(66 kW) (80 kW)
1. Gang 3,80 3,80 3,58
2. Gang 2,05 2,05 1,95
3. Gang 1,35 1,35 1,24
4. Gang 0,92 0,92 0,86
5. Gang 0,71 0,71 0,94
6. Gang - - 0,78
Rückwärtsgang 3,73 3,73 3,58*1,42

Achsübersetzung 3,41 3,41 3,81


Achsübersetzung
2,77
5., 6. u. R-Gang

-6-
KAROSSERIE

Computer-optimierte, hoch-effiziente, einheitlich geschweißte Stahlkarosserie mit integrierter, steifer Fahrgast-


Sicherheitszelle; energieabsorbierende Knautschzonen an Front und Heck; eingeklebte Windschutzscheibe.

Aerodynamik: cw = 0,30
A = 2,45
cw x A = 0,735

KORROSIONSSCHUTZ

Mehrstufiges Lack- und Karosserie-Schutzprogramm mit sorgfältiger Zink-Grundierung aller Stahl-Elemente;


Sorgfältig gestaltete Einlassöffnungen garantieren im Phosphatisierungsbad die Zirkulation von Rostschutz-Emulsionen
auch in geschlossenen Profilen. Damit sichern sie die konsequente Versiegelung verborgener Oberflächen.
Steinschlaggefährdete Flächen wie Türschweller und Radhäuser erhalten eine Vorbehandlung mit einer schützenden
PVC-Grundierung. Karosseriespalten und -flansche wurden ebenso wie die Bördelkanten von Türen, Hauben und
Klappen umfassend abgedichtet und versiegelt. Vordere Radlaufinnenverkleidungen aus Kunststoff, hintere aus
Textilgewebe. Stoßschutzleiste der Ladekante aus Kunststoff.

FAHRWERK

Vorderachse: Einzelradaufhängung an McPherson-Federbeinen, versetze Schraubenfeder-/


Gasdruckstoßdämpferkombination, untere achsparallele Dreiecksquerlenker mit optimierten
Lagerbuchsen, Federbeinstützlager mit unabhängiger Quer- und Längssteifigkeit, Stabilisator.

Hinterachse: „Schwertlenker“-Hinterachse mit Multilink-Einzelradaufhängung, Schraubenfedern,


Gasdruckstoßdämpfer mit Zuganschlagfedern, Querstabilisator mit Kugelgelenkanbindung.

Lenkung: Zahnstangenlenkung mit elektrohydraulischer Unterstützung serienmäßig, dreiteilige


Sicherheitslenksäule mit Deformationselement, Sicherheitslenkrad in Höhe und Reichweite
verstellbar.

Wendekreis: 10,6 m (Bordstein zu Bordstein)

Bremsanlage: Serienmäßig elektronisches Vierkanal-ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD),


hydraulisches Zweikreis-Bremssystem (diagonal geteilt) mit Bremsdruckregelventil und
Bremskraftverstärker, serienmäßiges ESP, Handbremse mechanisch auf die Hinterräder
wirkend, vorn innenbelüftete Scheibenbremsen, hinten Scheibenbremsen. Handbrems-
/Bremskreis-Kontrollleuchte, asbestfreie Bremsbeläge.

Abmessungen Bremsscheiben vorn (innenbelüftet):


278 mm Durchmesser, 25 mm Dicke
300 mm Durchmesser, 25 mm Dicke (bei 2,0 Duratec HE und allen Duratorq TDCi)

Abmessungen Bremsscheiben hinten (belüftet)


265 mm Durchmesser, 11 mm Dicke
280 mm Durchmesser, 11 mm Dicke (bei 2,0 Duratec HE und allen Duratorq TDCi)

-7-
RÄDER & BEREIFUNG

Serienausstattung
Räder Bereifung

C-MAX Ambiente 6 J x 15 Stahl 195/65 R15

C-MAX Trend 6 ½ J x 16 Stahl 205/55 R16

C-MAX Ghia 6 ½ J x 16 Leichtmetall 205/55 R16

C-MAX Titanium 6 ½ J x 17 Leichtmetall 205/50 R17

Alle Modelle serienmäßig mit Reifenreparatur-Set (Notlaufräder optional)

-8-
ABMESSUNGEN

Ford C-MAX
Länge mm 4372
Breite (mit Spiegel) mm 2022
Breite (ohne Spiegel) mm 1825
Höhe mm 1596
Radstand mm 2640
Spurweite vorn mm 1545
hinten mm 1541
Schulterfreiheit vorn mm 1422
hinten mm 1402
Kopffreiheit vorn mm 1021
hinten mm 960
Fußfreiheit vorn (max.) mm 1077
hinten (min.) mm 951
Gepäckraum
Ladehöhe bis
mm 586
Kofferraumabdeckung
Ladehöhe max. mm 921
Ladebreite zwischen den Radkästen mm 1050
Ladelänge am Boden bis Rücksitze mm 855
Ladelänge am Boden bis
mm 1734
Vordersitze
Ladevolumen1
bis Rücksitz, lehnenhoch l 473
bis Rücksitz, dachhoch l 563
bis Vordersitz, lehnenhoch l 950
2
bis Vordersitz, dachhoch l 1633

1
mit serienmäßigem Reifenreparatur-Set
2
hintere Sitze ausgebaut

-9-
GEWICHTE

zulässiges zulässige Achslast


Leistung Eigengewicht1
Gesamtgew. vorn hinten
Ford C-MAX kW kg

1,6l Duratec 74 1259 1855 915 1070

1,8l Duratec HE 92 1300 1910 975 1065

2,0l Duratec HE 107 1319 1925 980 1070

2,0l Duratec HE Automatik 107 1333 1925 980 1070

1,6l Duratorq TDCi 66 1316 1920 995 1055

1,6l Duratorq TDCi/DPF 80 1317 1920 990 1055

2,0l Duratorq TDCi/DPF 100 1416 1990 1065 1050

1
Eigengewicht einschließlich Fahrer (75 kg), Betriebsstoffen und gefülltem Kraftstofftank (90%). Angaben gelten für
Fahrzeuge mit Serienausstattung

Max. Anhängelast in kg gebremst (12%) ungebremst

Ford C-MAX
1,6l Duratec 1200 665

1,8l Duratec HE 1200 685

2,0l Duratec HE 1400 695

2,0l Duratec HE Automatik 1300 700

1,6l Duratorq TDCi (66 kW) 1200 695

1,6l Duratorq TDCi (80 kW) 1300 695

2,0l Duratorq TDCi 1500 745

1
Die angegebenen Anhängelasten basieren auf der maximalen Zugleistung beim Anfahren des Fahrzeugs mit zulässigem
Gesamtgewicht bei zwölfprozentiger Steigung. Die Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit aller Modelle ist unter Last
eingeschränkt.

Zulässige Stützlast für alle Modelle: 75 kg


Zulässige Dachlast für alle Modelle: 75 kg

- 10 -
FAHRLEISTUNGEN

Höchstge- Beschleu-
Verbrauch gemäß 93/116/EG 1 CO2-
Leistung schwindig- nigung
Liter / 100 km Emission
keit 0–100 km/h
außer-
kW km/h in s städtisch insgesamt g/km
städtisch
Ford C-MAX
1,6l Duratec 74 175 12,9 8,9 5,7 6,9 166
1,8l Duratec HE 92 193 10,8 9,7 5,7 7,1 172
2,0l Duratec HE 107 203 9,8 10,0 5,6 7,3 176
2,0l Duratec HE
107 192 11,2 11,3 6,2 8,1 194
Automatik
1,6l Duratorq TDCi 66 174 13,1 6,0 4,1 4,8 127
1,6l Duratorq
80 185 11,3 6,3 4,1 4,9 129
TDCi/DPF
2,0l Duratorq
100 200 9,6 7,6 4,8 5,8 154
TDCi/DPF
1
Fahrleistungen und Verbrauchswerte gelten für Fahrzeuge mit Grundausstattung

- 11 -
DIEBSTAHLSCHUTZ

Serienmäßige elektronische Wegfahrsperre PATS II, Phase III; Motorhaubenschloss; serienmäßig Zentralverriegelung mit
Funkfernbedienung, Gepäckraumfernentriegelung und verschließbarem Tankdeckel. Doppelverriegelung mit
Funkfernbedienung und Diebstahl-Alarmanlage; Innenraumüberwachung optional.

SICHERHEIT

Intelligent Protection System (IPS) mit zweistufig auslösbaren Frontairbags und Sensorsystem für die Erkennung der
Unfallschwere, Kopf/Schulter-Airbags zum Schutz der Insassen auf Vorder- und Rücksitzen, Seitenairbags;
pyrotechnische Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer für Fahrer und Beifahrer; beim Unfall wegklappende Sicherheits-
Pedalerie; elektronisches Antiblockier-System (ABS) mit mechanischem Bremsassistent und elektronischem
Stabilitätsprogramm (ESP) serienmäßig. Steife Fahrgast-Sicherheitszelle und energieabsorbierende Knautschzonen.
Seiten-, Front- und Heckaufprallschutz. Automatische Dreipunkt-Sicherheitsgurte auf allen Sitzplätzen, vorne mit
pyrotechnischen Sicherheitsgurtstraffern und progressiv arbeitenden Gurtkraftbegrenzern. Höhenverstellbare Kopfstützen
auf allen Sitzen serienmäßig. ISOFIX-Halterungen für die äußeren Plätze der hinteren Sitzreihe verfügbar.

WARTUNG

Duratec-Benziner Duratorq TDCi-Diesel


Sicherheitskontrolle und
Ölwechsel alle 20.000 km 20.000 km
Inspektion alle 60.000 km 60.000 km

Anmerkung: Diese technischen Angaben sind vorläufig. Ford behält sich vor, diese Daten jederzeit zu ändern.

- 12 -