Sie sind auf Seite 1von 64

LEO präsentiert:

03. bis 23.12.


Stephansplatz

HeißesEisen
Dezember 2010

Razzien in der schwulen Szene

CoolerTyp
Regisseur Tom Tykwer im Interview
Große
X-Mas
g!
Verlosun WarmeWeihnacht
Wo die Szene die Adventszeit feiert
ICH WOLL
WOLLTEE NIE
WOLLT
WIEDER
SEX
HABEN.
Marcel (21)

Denn ich habe HIV.


Wie ich nun damit klar komme?
Das sag ich dir auf www.iwwit.de
Glockenbachblues Keine reine
Ach, meine liebe Mitspaziererinnen und Mitspazierer, haben Sie ihn auch schon gero-
chen, den Schnee? Wenn Sie jetzt Ihre Nase von der Tischplatte hochnehmen und
„Ja“ sagen, haben wir uns leider missverstanden, denn ich meine weder weißes
Chefsache.
Gold aus Bogota noch andere exotische Gewürze. Sondern den guten alten bayeri-
schen Winterschnee. Der lässt sich zwar sicher auch schnupfen, doch entfaltet er
seine anregende Wirkung eher im strahlenden Sonnenschein und frischer Luft.
Mal ehrlich: Was gibt es abgesehen von einer lauen Sommernacht Schöneres als
frischen Schnee? Aufstehen und die Stadt wie gepudert funkeln sehen, einen
Spaziergang an der Isar machen, ein Glühwein mit Freunden, endlich mal ein
bisserl Ruhe nach den Stürmen dieses Jahres. Aber Weihnachten brauchen
wir eigentlich nicht mehr. Schließlich liegt doch in diesem unseren
Lande jeden Tag eine neue Bescherung auf dem Tisch. Ob nun Ver-
längerung der Laufzeiten von Atomkraftwerken, Verkürzung der
Öffnungszeiten von Kneipen, der Einstieg in die unbezahlbare Pri-
vatversicherung für alle – ja, wir werden reich beschenkt. Vor allem
mit Sicherheit. Wenn gerade mal keine 150 forschblöd glotzenden
Jungnazis zur Volksmusik des vorletzten Jahrhunderts durch die
Stadt ziehen und Anlass bieten, ein paar Tausendschaften in Grün
und Schwarz aufmarschieren zu lassen – irgendein turbantra-
gender Waffenfreak in einer verborgenen Höhle in Afghanistan
wird schon via iPhone ein paar wüste Drohungen auf You Tube
online stellen. Das hätte uns früher nicht einmal ein mildes
„Ho Ho Ho“ entlockt. Doch in Zeiten globalisierter Hysterie
reicht das offenbar aus, um die Innenstadt in ein Abbild
Moskaus der 80er zu verwandeln. Bahnhöfe werden ge-
sperrt, es wird kontrolliert, verdächtigt, überprüft und
nochmals überprüft. Mitte November durften wir nur
nicht den Nazis ins Gesicht sagen, was wir von ihnen
halten. Jetzt dürfen wir froh sein, wenn wir noch in
den Regionalzug nach Augsburg kommen, ohne
vorher einer Leibesvisitation unterzogen zu wer-
den. Alleinstehende Koffer werden von Bomben-
räumkommandos gesprengt, Rollifahrern unter
den Hintern geschaut, ob sie auf einer Tellermi-
ne sitzen, und Fliegen ist wieder das Abenteuer,
das es vor dem Ersten Weltkrieg auch schon war.
Sicherheit scheint das primäre Bedürfnis des
ausgehenden Jahrzehnts zu sein. Und für
unsere Sicherheit wird gesorgt. Zum Bei-
spiel mit einer Komplettabsperrung der
Utzschneiderstraße und der Blumenstra-
ße. Wissen Sie eigentlich, welche Gefahren
von potenziell taschengeldbedürftigen jun-
gen Männern in Lokalen wie dem Alexander‘s,
Colibri und der Marktklause ausgehen? Nein? Sehen
Sie, ich auch nicht. Aber offenbar scheint die Bedro-
hungslage eklatant zu sein, schließlich musste man gleich mehrere Razzien
in einem Monat veranstalten. Und sämtlich Gäste unter 25 – egal, was sie dort tun und woher sie
kommen – formell darüber aufklären, dass sie sich im Sperrbezirk befinden und hier nicht anschaffen
dürfen.
Sicher, ich möchte ehrlich auch nicht von irgendeiner Knalltüte gesprengt werden, die sich damit das
€ 98,99
Ticket ins Paradies lösen will. Aber ich will als Bürgerin auch nicht unter einer permanenten Beob- HUGO BOSS iPad Leder Sleeve | Mit dieser luxuriösen
und eleganten Ledertasche von HUGO BOSS setzen Sie
achtung stehen. Ich will und kann es nicht akzeptieren, dass völlig unbescholtene Menschen unter
Ihr iPad perfekt in Szene | Das hochwertige und stilvolle
Generalverdacht gestellt werden – egal ob als Stricher, Terroristen oder potenzielle Weihnachtsmän- Ledercase schützt Ihr iPad mit einem weichen Innenfut-
ner. Christkindlmärkte, flankiert von Robocops mit Maschinenpistolen, die Heimreise zur Familie nach ter vor Stößen und Kratzern | Das iPad kann in der Tasche
stundenlangem Warten am Metalldetektor, der Kneipenbesuch mit Ende in der Ettstraße zur Personen- xiert werden | Mit Reißverschluss | Schwarz | 114633
kontrolle? Wenn Sie sich auch gerade fragen, ob Sie im falschen Film sind: ja, sind Sie. Definitiv. Doof Das iPad dient nur zur Anschauung und ist nicht im Lieferumfang
nur, dass die Vorstellung offenbar Überlänge ohne Pause hat. Allerdings wird das Publikum zunehmend enthalten.

unruhig. Ob Castoren, Stuttgart 21 oder Nazi-Demos – immer mehr Menschen verleihen ihrer großen
Freude und Dankbarkeit über die Gaben des Staates überschwänglich Ausdruck. Beratung inklusive. Wenn es um Apple & Co.
geht, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.
Doch jetzt kommt erst mal Weihnachten und es gibt Popcorn für alle. Und dann sollten wir uns einfach Wir analysieren Ihre Bedürfnisse genau und
ein paar Tage Auszeit gönnen und den Irrsinn Irrsinn sein lassen. Denn eines ist sicher: von Blockbustern Authorised verkaufen Ihnen nur das, was Sie auch wirklich
Reseller brauchen. Digitale Ideen erleben.
wie „2010 – Das Jahr“ wird garantiert eine Fortsetzung gedreht …
GRAVIS Stores in Ihrer Nähe:
Ich bin Sarah Jäckel und wünsche Ihnen neben vielen Geschenken ohne Haken und Ösen (außer Sie München: Tal 38
stehen auf Corsagen) ein frohes Fest und viele glückliche Stunden mit Freunden. Ich werde mich auf Nürnberg: Nelson-Mandela-Platz 18
dem Pink Christmas rumtreiben – und würde mich freuen, mit Ihnen auf eine Tasse oder zwei dem 28x in Deutschland und im Internet: www.gravis.de
Wahnsinn der Welt ein wenig die roten Wangen zu zeigen.

www.leo-live.de
editorial

Liebe Leserinnen und Leser,


ein paar aktuelle Zahlen gewählt. Es zeigt einen wirklichen Ausnahmefall und verbindet
zu Beginn: Zum Welt- die Krankheit Aids einmal mehr mit Homosexualität. Das ist raf-
Aids-Tag veröffentlichte finiert und beweist ein Denken, das im Endeffekt alte Muster
das Robert-Koch-Institut vom Stellenwert von Homosexualität wie der Sexualität allge-
(RKI) seine neuesten mein bedient – tendenziell sündhaft. Kondome sind nach wie
Foto: Carlos Lopes

Schätzungen zum Thema vor „keine wirkliche und moralische Lösung“ und vor allem kein
HIV/Aids. Demnach le- akzeptiertes Mittel für Heterosexuelle, die gerade in den größten
ben derzeit rund 70.000 Krisengebieten wie Afrika die größte Gruppe der HIV-Infizierten
Menschen in Deutsch- ausmachen. Wer die von Benedikt XVI. gern ins Feld geführte
land mit HIV. 60% davon „menschlichere Sexualität“ leben will, muss knacha l ewien auf
d edas
r
haben sich durch Sex Kondom verzichten. Da weicht der Papst auch nach der letzten
zwischen Männern angesteckt. Dank der guten Behandlungs- Veröffentlichung nicht von der offiziellen Lehre ab. Bendedikts
möglichkeiten sterben immer weniger Menschen mit einer HIV-
Infektion, im Jahr 2010 waren es 550. Insgesamt sind somit in
21.08. – 25.08.
jüngste Aussagen seien „ein Haarriss in einer Mauer aus Beton“,
wie ein Kommentator in der SZ schrieb. Hoffen wir, dass sich
So 21.8.
Deutschland seit Beginn der Epidemie rund 29.000 Personen
an den Folgen von Aids verstorben. 2010 registrierte das RKI
Mi 24.8. dieser Riss möglichst rasch zu einem echten Spalt entwickelt.

K U LT U R K U LT U R
rund
20.30 As3.000Time GoesNeuinfektionen
By (davon 20.00 90%
Comedy-Club Männer). Eine Zahl, Im Namen des gesamten LEO-Teams wünsche ich einen schönen
die seit Amüsantes Theaterstück nach der legendären Film-
vorlageeinigen
(Casablanca) Jahren auf hohem
Bel Etage-Theater, Feilitzschstr. 12
Bel Etage-Theater, Feilitzschstr. 12
Niveau
SZENE
stagniert. Sie zeigt, Weinhandlung
Advent München
und angenehme, entspannte Weihnachtsfeiertage! Wün-
wie wichtig Forschung und Prävention 18.00 Happy nochHour immer ist und: sche fürs neue Jahr hebe ich mir übrigens für die nächste Aus-
PART Y Eintritt 10 Euro, M54 Saunaclub, Müllerstr. 54
Der sicherste
21.00 Bubble & Co. Schutz bleibt also19.00 nach wie Jedes
Euro Night vorFassbier
dasfür 1Kondom.
Euro. Bis 23 Uhr. gabe auf – die erscheint nämlich ein paar Tage vor Silvester in-
Travestie-Comedy-Show mit dem unvergleichlichen Kraftakt, Thalkirchner Str. 4
A propos Kondom.
Travestie-Original Baby BubbleEs war Einlass
und Gästen. ein hübsches
PART Y Weihnachtsgeschenk, klusive eines Updates der (Party-) Termine zum Jahreswechsel!
20 Uhr, Together Night- & Danceclub, Thalkirchner
das uns kurzFliegenstraße
Str. 10/Eingang vor der Adventszeit20.30 aus dem
Movie-Time
Schwule Vatikan
Klassiker, Comedy underreichte:
Sitcoms als Groß-
T
DerR I E B E
Papst lockert das Kondomverbot. Ein
projektion in Schritt in Müllerstr.
DVD-Qualität. Bau, die rich-41 Frohes Fest!
23.00 Facial Hair Layrinth AKTIVITÄTEN
tige free!Richtung,
Come with goatee or ein Zeichen der Öffnung,
moustache
The Stud, Thalkirchner Str. 2
& get a beer for 19.00 Qi Gong –vielleicht
Übungsgruppe sogar der wünscht
Auch für Einsteiger geeignet. Treff und Infos bei
Einsicht,
G R U P P E N sicher. Was mich irritiert ist, dass Peter
Heilpraktiker einGraulehomosexueller
am Goetheplatz, Anmel-
07.00 GOC-Bergtour dung: Tel. 512 66 493
Prostituierter
Säuling/Ammergauerals Fallbeispiel
Alpen, Treff: Wettersteinplatz, In- herhalten
GRUPPEN
muss: Er darf, wenn
fo: Frank 089 -69708666 (frank@gocmuenchen.de)
Krankheitsübertragung
Zur Schwalbe, Schwanthalerstr. 149 droht, sein Kondom
20.00 BUK – Beruf, nun auch
Umfeld, mit kirch-
Karriere
Team-moderierte Gruppe des Sub. Pro Abend wird
lichem Segen überstreifen. Das Beispiel
Mo 22.8. ist sicher
ein berufsbezogener nicht
Themenaspekt zufällig
vorgestellt und
diskutiert. Die Gruppe BUK ist nicht geeignet für
Leute in schweren persönlichen Krisensituationen.
Gemütliche Vinothek
Bernd Müller, Chefredakteur
Anmeldung unter: BUK@subonline.org
K U LT U R
mit neuem Ambiente
Sub Zentrum, Müllerstr. 43
22.15 sergej präsentiert MONGAY
Das lesbischwule Kultkino LESBEN
Preview: „Beautiful Boxer“ (OmU) 20.00 Dolls Club: L-Word-Party
Atelier-Kino, Sonnenstr. 12 Neue Episode der lesbischen Kultserie,
anschl. Lounge-Music bis 2 Uhr
SZENE Together Night- & Danceclub, Thalkirchner Str. 10/
20.00 Das Guten-Abend-Ticket Eingang Fliegenstraße
Zu jedem Getränk gibt´s einen Bon, der gegen ein
Freigetränk eingelöst werden kann. Bis 22 Uhr. WÜRZBURG
Bau, Müllerstr. 41 19.00 Selbsthilfegruppe von Eltern, Angehörigen
und Freunden Homosexueller
PART Y WuF-Zentrum, Nigglweg 2
18.00 Single-Treff
Dazu gibt´s ein Glas Prosecco. Und wie immer: täg- T V- T I P P S
lich kleiner Flohmarkt! Mylord, Ickstattstr. 2a 00.55 WDR: Tschaikowsky – Genie und Wahnsinn
(Spielfilm, GB 1970)
TRIEBE Der schwule Richard Chamberlain in der Rolle
20.00 Underwear-Party des grandiosen schwulen Komponisten Peter
Motto- und Fetischparty. Einlass 20-22.00 Uhr
Tschaikowsky.
Eagle Munich, Buttermelcherstr. 2a
GRUPPEN
19.15 Gay and Gray Do 25.8. Pestalozzistr. 20 · 80469 München
Die Gruppe für ältere Schwule ab 40.
Sub Zentrum, Müllerstr. 43 K U LT U R
Tel: 26949862
Di 23.8.
20.30 As Time Goes By
Amüsantes Theaterstück nach der legendären Film- e-mail: lichtinger79@web.de
vorlage (Casablanca)
Bel Etage-Theater, Feilitzschstr. 12
SZENE 20.30 Katharina Herb: Orgien in Arien
19.00 Schaumparty „Klassische Höhepunkte“ mit der Opernkabarettis-

ADVENTSMENÜ
M54 Saunaclub, Müllerstr. 54 tin Katharina Herb und ihrem zweiten Programm.
20.00 Bierbörse Deutschland-Premiere!
Von 20-22 und von 1-3 Uhr kostet jedes Bier
1 Euro weniger, Bau, Müllerstr. 41
Hinterhof-Theater, Sudetendeutsche Str. 40
SCHUSTER & RIEDL
PART Y
Vom 28.11. bis 23.12.2010
20.00 Karaoke-Abend
Mit einem „Ramazotti for free“ zum Aufwärmen!
RECHTSANWÄLTE
Bel Etage - Theater, Feilitzschstr. 12
A K T Das
I V I T ÄMenü
TEN - Eine Suppe • Viertel Ente mit Blaukraut
08.00 Qi Gong – Übungsgruppe
und
Treff undKnödel • Zum
Infos bei Heilpraktiker Nachtisch
Peter Graule am ein Lebkucheneis RA Peter Schuster · RA Michael Riedl
Goetheplatz, Anmeldung: Tel. 512 66 493
Tätigkeitsschwerpunkte (Auswahl):
15,80 €
19.00 Yoga-Kurs
Grundkenntnisse und Anmeldung erforderlich,
Preis
Jutta Klein, Tel. 5446 47 -0 Familienrecht (inkl. PartnerschaftsG) – Erbrecht – Vertragsrecht
Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71
19.30Wir
Treffen von Menschen unser
servieren mit HIV/Aids Adventsmenü von 11.00 – 23.00 Uhr Immobilienrecht – Miet- und Pachtrecht – Gesellschaftsrecht
und deren FreundInnen (bis 21.30 Uhr)
Cafe Regenbogen, Lindwurmstr. 71 Arbeitsrecht – Verkehrsrecht – Strafrecht
19.30 Positiver Stammtisch
Cafe Regenbogen, Lindwurmstr.
Reichenbachstraße 13 71 Eisenmannstraße 4 (An der Fußgängerzone) – 80331 München
G R U80469
P P E N München
12.00 Infotreff
Telefon: 089 /23
Im 1.O.G. MüAH oder 11 66 61Brunner Tel.
bei Andrea Tel.: (089) 23 88 89-30 – Fax: (089) 23 88 89-44
www.deutsche-eiche.de
544647-0, bis 14 Uhr., Freizeitgruppe der MüAH SZENE
19.00 Schaumparty M54 Saunaclub, Müllerstr. 54 Internet: www.ra-srk.de
20.00 Rubbel dir einen …

Glamschwestern: 26.08. Zu jedem Longdrink, Hütchen oder Schnaps gibt’s


ein Rubbellos. Bau, Müllerstr. 41
20.00 MLC Biker-Treff
4 Party mit LEO
Glamfaktor
12/2010 Infos unter www.mlc-motorrad.de www.leo-live.de
P

Gasthaus Zur Schwalbe, Schwanthalerstr. 149


inhalt

Inhalt
Glockenbachblues�����������������������������������������������������������3
Editorial���������������������������������������������������������������������������� 4
Welt-Aids-Tag������������������������������������������������������������������� 6
1990
Szene�������������������������������������������������������������������������������10
Szene Kultur������������������������������������������������������������������14
Lesben����������������������������������������������������������������������������� 16
X-Mas-Special�����������������������������������������������������������������18

2010
Beauties������������������������������������������������������������������������� 25
Nürnberg + Franken���������������������������������������������������� 27
Politik������������������������������������������������������������������������������ 32
Musik�������������������������������������������������������������������������������34
Film��������������������������������������������������������������������������������� 36 Damit Sie ohne Sorgen,
jede Feier genießen können.
Buch��������������������������������������������������������������������������������38 Damals wie Heute!

Kalender�������������������������������������������������������������������������40 Hier kommt das „Kaufmännische UND“!


Service/Kleinanzeigen������������������������������������������������50
Jahreskalender 2011����������������������������������������������������56
Wellness�������������������������������������������������������������������������58
Reise�������������������������������������������������������������������������������59
Bildband�������������������������������������������������������������������������60
Impressum���������������������������������������������������������������������� 61
Holzstraße 20 | 80469 München
Comic������������������������������������������������������������������������������ 62 tel. +49 89 260 22 620 | fax +49 89 260 62 81 | thomas-kollegen.com

Genuss 2010!
unden
e n K u n d en und Freund ein
All ihnachten
schöne We und erfolgreiches
gesundes ues Jahr!
Fachmarkt - TV - HiFi - Elektro - Küchen Ne

Feinster Espresso - „davor oder danach“


ENA5 Espresso-/
Kaffeespezialitäten-
Vollautomat
5-stufiges Hochleistungs-Kegelmahlwerk,
Dreh- und höhenverstellbarer Kaffeeauslauf,
CLARIS plus-Filterpatrone für ENA,

548.-
Easy-Cappuccino-Düse, Connector System©
UVP bisher:
699,- In verschiedenen
Farben erhältlich!

Reichenbachstr. 31 Bettina Lutz


(100 m vom Gärtnerplatz)
Mo.- Fr. 9 -18, Sa. 10 -14 Uhr  20 25 13 74
www.reithofer.de Fachmarkt - TV - HiFi - Elektro - Küchen blutz@reithofer.de

www.leo-live.de LEO 12/2010 5


Welt-Aids-Tag „Der HIV-Infektion einen Sinn geben“
Marcel klärt mit Blogs und YouTube auf
Marcel Dams (21) ist HIV-positiv und begeisterter Ich erhielt viel und meistenteils positive Resonanz, überraschender
Internet-User. Als neues Rollenmodell der Kampa- Weise aus ganz unterschiedlichen Ecken: schwule Männer jeden Al-
gne „Ich weiß, was ich tu!“ (IWWT) veröffentlicht ters, aber auch Mädels, die es „total toll“ fanden, wie ich mich mit
er seine Gedanken und Botschaften am liebsten in diesem Thema befasse. Meine Familie, vor allem meine Eltern, stan-
Blogs und Videos auf YouTube. Unser Autor Daniel den von Anfang an hinter mir und sind stolz auf meine Art, damit
Illauer sprach mit ihm über sein öffentliches En- umzugehen. Meine Freunde haben sofort damit begonnen, sich mit
gagement. dem Thema HIV zu beschäftigen und viel darüber gelesen. Auch für
Marcel, seit August 2009 weißt du von deiner meinen Arbeitgeber, war es nie ein Problem.
HIV-Infektion. Kannst du dich an den Tag Aber du wurdest von Lesern auch als „Virenschleuder“ bezeichnet
der Diagnose erinnern? und teilweise bedroht …
Ja sicher – das Wetter zeigte sich Klar gibt es bei mittlerweile etwa 6.000 Lesern im Monat auch nega-
an diesem Tag von seiner tive Reaktionen, und es gibt Idioten, die mich beleidigen und bedro-
schönsten Seite. Schon die hen. Aber wie sollte mich jemand verletzen, der mich nicht kennt?
Woche zwischen Blutab- Nicht umsonst lautet der Titel meines Blogs: „Selbstbewusstsein ist
nahme und Diagno- das beste Accessoire“! Auch ich will mein Leben genießen!
se wechselte Du schreibst in deinen Blogeinträgen, dass du glücklich bist. Au-
zwischen ßerdem bist du jung und siehst gut aus. Wirkt das auf die junge
Hoffen und Generation, die sich vielleicht wenig mit dem Thema beschäftigt,
Bangen, nicht so, als wäre mit HIV die Welt in bester Ordnung?
denn Ganz und gar nicht! Ich bereue es, mich nicht geschützt zu haben
und würde alles dafür tun, dass es anders wäre. Ich bin glücklich –
nicht glücklich mit, sondern trotz HIV. Viele Betroffene leben noch
bedeckt, weil sie Repressalien fürchten müssen, für andere ist nach
dem Test das Leben praktisch vorbei. Ich zeige, dass das Leben den-
ich hatte durch ungeschützten Sex und typische Symptome wie eine noch weiter geht und man sehr wohl Spaß haben kann
Entzündung der Mundschleimhaut bereits die Befürchtung, mich
Im Dezember bist du neues Rollenmodell der Kampagne „Ich weiß,
infiziert zu haben. Nachdem ich das positive Testergebnis erhalten
was ich tu!“ Wie kam es dazu und was sind die Aufgaben?
hatte, sprach ich sehr lange und ausführlich mit der Mitarbeiterin
Die Kampagne fiel mir schon vor Längerem auf, weil sie den Ansprü-
des Gesundheitsamtes und redete mir alles von der Seele. Dadurch
chen moderner Prävention entspricht. Die Rollenmodelle zeigen sich
merkte ich, wie gut eigentlich mein Leben ist – bis auf die Tatsache,
sowohl bei Veranstaltungen mit schwulem Publikum wie CSDs als
dass ich jetzt HIV-positiv bin.
auch im Internet. Und das ist ja der erste Ort, wo sich gerade junge
Wann hast du angefangen, deine Gedanken und Gefühle in einem Leute Informationen holen. Als Rollenmodell erzähle ich dort meine
Blog niederzuschreiben? Geschichte, verknüpfe die Infos mit meinem Gesicht. Und dadurch,
Meinen ersten Blogeintrag schrieb ich im November 2009, also etwa dass es Rollenmodelle mit den verschiedensten Biografien gibt, fin-
drei Monate nach meinem Testergebnis. Ich habe immer schon gerne det jeder eine Person mit der er sich identifizieren kann. Deshalb
geschrieben und bin ein Fan von Gedichten und Prosa. Für mich war macht es mir dort auch so viel Spaß!
also das Aufschreiben meiner Gedanken nahe liegend. Ich konnte so
Hast du neben dem Bloggen, der Tätigkeit als Rollenmodell für IW-
der Infektion ein Stück weit einen Sinn geben, mir selbst helfen und
WIT, der Präventionsarbeit und deinem Youtube-Kanal noch Zeit
zudem anderen etwas Gutes tun. Mit den Positiven, die ich bis dahin
für ein Privatleben?
in der Öffentlichkeit wahr genommen hatte, konnte ich mich hinge-
Gerade am Anfang habe ich es mit meinem Engagement wohl wirk-
gen überhaupt nicht identifizieren.
lich übertrieben. Ich habe mir kaum Zeit für mich genommen und
Du stellst mittlerweile auch so genannte V-Logs bei Youtube hoch … mich einfach überfordert, bis mir mein Körper das Zeichen gegeben
… damit wollte ich gerade jüngere Leute erreichen, die sich eher hat, dass ich einen Gang zurück schalten muss. Mir wurde eines klar:
Videos anschauen. Ein Video hat eine ganz andere Wirkung als der Engagement ist schon gut und wichtig, aber ich selbst gehe vor.
selbe Inhalt in Textform. Mehr von Marcel Dams unter anderem unter
Quasi über Nacht wurdest du zu einer bekannten Person. Wie wa- marceldams.blog.de/ und
ren die ersten Reaktionen und wie reagierten Familie und Freunde? www.vorstadtclown.de/über-mich/

Ausgezeichnete Prävention Preis für die Aids-Beratung Mittelfranken


„Muttersprachler klären auf“ ist ein Projekt der Aids-Beratung Mittelfranken. Die Teilnahme
am Bundeswettbewerb „Aidsprävention 2010“ hat sich gelohnt: Die Aids-Beratung erhielt
für ihr Projekt eine Auszeichnung von Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler. Das Pro-
jekt widmet sich der Schulung und dem Einsatz muttersprachlicher Referenten zur Aids-Vor-
beugung, vor allem bei der Aufklärung von Neuankömmlingen in der Erstaufnahmeeinrich-
tung für Asylsuchende in Zirndorf. Im Projekt hat eine Gruppe von 18 Frauen und Männern
aus zehn Ländern die mit HIV und Aids verbundenen Themen kulturspezifisch aufgearbeitet
und an zentrale und akzeptierte Ansprechpersonen aus den Communities vermittelt. Die
Gruppe diskutiert und arbeitet inzwischen seit zwei Jahren über alle ethnischen und reli-
giösen Gegensätze hinweg. Dabei belasten weder Geschlecht noch sexuelle Orientierung
oder Herkunft die partnerschaftliche Zusammenarbeit. So wurde die Basis geschaffen, um
bisher nahezu 3.500 Menschen niedrigschwellig zu erreichen. Die Veranstaltungen finden
vorwiegend in der zentralen Aufnahmestelle für Flüchtlinge in Zirndorf statt, aber auch in
Übergangsheimen, in Moschee-Vereinen und auf Brauchtumsfesten statt. Somit trafen die
Nürnberger Präventionisten den Kern des Wettbewerbs, der unter dem Motto „Neue Wege sehen – neue Wege gehen!“ steht und innova-
tive Präventionsansätze fördert. Die Auszeichnung ist mit 7.500 Euro dotiert. p nk

6 LEO12/2010 www.leo-live.de
Augen auf
im Garten der Lüste.
Kondome schützen.

HIV ist eine sexuell übertragbare Infektion.


Dagegen kannst Du Dich schützen.
Gegen die Folgen nur schwer.
Abbott forscht im Bereich HIV und AIDS
und unterstützt Aids-Hilfen in Deutschland.

Wissenswertes und Aktuelles zum Thema


Prävention, HIV und AIDS findest Du auf:
www.garten-der-lueste.com
Augsburg setzt sich gegen Aids ein
Benefiz-Premiere im Theater Augsburg

Am Freitag, den 3. lassen. So kam man


Dezember, hebt sich zusammen mit „Radio
erstmals der Vorhang Fa n t a sy “ - M o d e ra to r
zu „Augsburg against Sven Häberle auf die
Aids“. Die Galaveran- Idee einer großen Aids-
staltung findet unter Gala, bei der man dem ernsten Thema Aids mit viel Heiterkeit begegnet.
der Schirmherrschaft Zahlreiche Sänger, Entertainer und Comedians unterstützen die Gala, unter
von Oberbürgermeister anderem „X-Factor“-Entdeckung Pino Severino, die Stimme des Pop-Duos
Kurz Gribl zu Gunsten „Orange Blue“ Volkan Baydar (siehe Bild), der Deutsche Meister der Zau-
des AWO-Zentrums für berkunst Alexander Merk sowie Realsatiriker und „Profibürokrat“ Herbert
Aids-Arbeit Schwaben Faulhaber. Gute Unterhaltung für einen guten Zweck!
(ZAS) statt. Deren Ar- Alle Infos: www.augsburg-against-aids.de p bm
beit ist personalintensiv Augsburg against Aids
und mit hohen Kosten Freitag, 3. Dezember, 20:00,
verbunden, die sich Theater Augsburg, Kasernstr. 4–6
durch öffentliche Mit- Karten ab 10,50 Euro über die Homepage des Theaters
tel allein nicht decken (http://theater1.augsburg.de) und viele regionalen Vorverkaufsstellen

Jeder Euro zählt!


Spendenaktion des Carat-Hotels

Unter dem Motto „Je- Andreas Auer mit einem Geschenk belohnt. Außerdem verlost das Hotel
der Euro zählt – jetzt unter allen Spendern drei mal eine Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück.
spenden und jeder wird Und so funktioniert’s: einfach den Betrag manuell, online, per Kreditkarte
belohnt!“ startet das oder via Bankeinzug (unter www.muenchner-aidshilfe.de oder www.carat-ho-
Münchner Carat-Hotel in tel-muenchen.de, entsprechende Links berücksichtigen) auf das Spendenkon-
der Lindwurmstraße 13 to der Münchner Aids-Hilfe einzahlen. Bitte im Verwendungszweck die eigene
eine Spendenaktion zu Adresse vollständig eintragen, damit die Gewinner benachrichtigt werden
Gunsten der Münchner können – der Datenschutz ist dabei garantiert. Die gesamten Teilnahmebedin-
Aids-Hilfe (MüAH). Jede gungen sind unter www.carat-hotel-muenchen.de einsehbar. p bm
Spende, die zwischen Spendenkonto der Münchner Aids-Hilfe e.V.
dem 1. und 31. Dezember Kontonummer 47 47 42
bei der MüAH eingeht, bei Stadtsparkasse München
wird von Hotel-Inhaber BLZ 701 500 00

Bedeutender Schritt Der Aids-Teddy 2010


Der diesjährige Aids-Teddy (mit Rucksack!) ist ab sofort für 6
Forscher lüften das Geheimnis der Aids-Resistenz Euro zu haben, und zwar im Gasteig (Cafeteria Conviva), in
Seit vielen Jahren ist bekannt, dass es HIV-Infizierte gibt, die der Stadtinformation am Marienplatz und an vielen anderen
nicht an Aids erkranken und immun zu sein scheinen. Im Novem- Stellen in der Stadt. Übrigens: Der Aids-Teddy 2010 (und vie-
ber sind Forscher diesem Rätsel auf die Spur gekommen und ha- le seiner Vorgänger) kann auch online erworben werden.
ben ihre Erkenntnisse im renommierten Wissenschaftsmagazin Einfach unter www.muenchner-aidshilfe.de den Bären-
„Science“ veröffentlicht. Button anklicken!
Die Ursache für eine Resistenz liegt im Erbgut. Bei etwa Wie in jedem Jahr unterstützen auch heuer zahlreiche
einem von 300 HIV-Infizierten bricht die Krankheit nicht Prominente die Münchner Aids-Hilfe am Teddy-Stand in
aus, weil das körpereigene Immunsystem offenbar ausrei- der Sendlinger Straße. Wer seine Stars dort treffen
cht, die Erreger in Schach zu halten. An der Universität will, sollte sich diese Termine merken:
von Harvard wurde das Erbgut dieser so genannten m 26.11. ab 16:00 Uhr: Entertainer Chris Ko-
Controller untersucht. Dabei stellte das Team um Flo- lonko und die Marienhof-Schauspieler Gio-
rencia Pereyra fest, dass Controller Genvarianten im Im- vanni Arvaneh und Erwin Aljukic
munsystem besitzen, die von HIV befallene Zellen mittels m 4.12., 14:00 Uhr: Schauspieler Florian
ihrer Proteine erkennen. Der in die Zelle eingedrungenen Stadler, 15:00 Uhr Moderatorin und Male-
HIV-Erreger wird an die Oberfläche der Zelle geführt und rin Ramona Leiß.
den Abwehrkräften präsentiert. Die Killerzellen der Control- m 11.12., 17:00 Uhr: Schauspielerin Saskia
ler können ihn dann zerstören. Forscher Bruce Walker: „Von Vester
den drei Milliarden Bausteinen im menschlichen Genom sorgen
nur eine Handvoll für den Unterschied zwischen jenen, die trotz ei- Außerdem wird am 1. Dezember Schauspielerin Lisa Martinek im S-Bahn-
ner HIV-Infektion gesund bleiben, und jenen, die an Aids erkranken, sofern Sonderzug zum Welt-Aids-Tag anwesend sein. Der Zug fährt um 9:59 Uhr
sie nicht behandelt werden.“ und um 11:59 Uhr vom Ostbahnhof nach Pasing und zurück. Im Zug gibt es
Klar ist: Die Ergebnisse könnten den lange ersehnten Durchbruch bei der außer dem Teddy Kaffee und Kuchen sowie Informationen zum Thema HIV
Suche nach einem HIV-Impfstoff oder neuen Therapien bedeuten. Klar ist und Aids. Alle Einnahmen gehen an die der Münchner Aids-Hilfe.
aber auch: Bis dahin ist es noch ein langer Weg.
Immerhin: Ein bedeutender Schritt ist getan. Den Teddy gibt es auch beim Stand der Aids-Hilfe auf dem Weihnachts-
p bm markt Pink Christmas am Stephansplatz (3. – 23. Dezember).

8 LEO12/2010 www.leo-live.de
Verantwortung übernehmen
Münchner Aktionen zum Welt-Aids-Tag
Unter dem Motto „Wir übernehmen Verantwortung. Für uns und für andere“
findet am Mittwoch, 1. Dezember, der diesjährige Welt-Aids-Tag statt. Zahl-
Jetzt
spenden
reiche Veranstaltungen begleiten diesen Tag, der den HIV-Infizierten, den
Aids-Kranken und den Opfern von Aids gewidmet ist.

m Ab 27.11.: Schaufensterflohmarkt in der Regenbogenapotheke


In der Sonnenstraße 33 gibt es Kurioses und Grandioses zu besichtigen –
und zugunsten der Münchner Aids-Hilfe e.V. zu kaufen. Sachspenden werden

und jeder
von Apothekeninhaber Werner Schelken gerne entgegen genommen.

m Montag, 29.11., 19:30: HIV weltweit


Augenzeugen berichten im Café Regenbogen, Lindwurmstraße 71, aus ihren
Heimatländern.

m Dienstag, 30.11., 19:30: Queeres Chorkonzert im Amerikahaus


Zum Welt-Aids-Tag präsentieren die
fünf schwul-lesbischen Münchner
wird belohnt
Chöre Lilamunde, Melodiva, Miss-
Stücke, Philhomoniker und der Re- Das Carat Hotel belohnt jeden Spender an die
gebogenchor ein Potpourri aus ihren Münchner Aidshilfe mit einer Überraschung
aktuellen Programmen. Durch den
Abend im Amerikahaus (Karolinen- und verlost unter allen Spendern 3 x 1 Hotel-
platz 3) führt die Künstlerin Maria aufenthalt im Doppelzimmer mit Frühstück.
Maschenka. Karten zu 14 Euro zzgl.
VVK-Gebühr sind bei München-Ticket
Die Aktion läuft vom 01.12. – 31.12.10 und
erhältlich. teilnehmen geht ganz schnell:
m Mittwoch, 1.12., 19:00: Candle-Light-Walk m Manuell bei jeder Bank:
Der traditionelle Lichterzug durch die
Münchner Innenstadt zum Gedenken
Spendenkonto der Münchner Aidshilfe bei
an die Opfer von Aids. Treffpunkt ab der Stadtsparkasse München, BLZ 701 500 00
18:30 am Odeonsplatz, um 19:00 Uhr
startet der Zug zum Marienplatz,
Kontonummer 47 47 42
weiter zum Isartor und endet vor der
Lukaskirche am Mariannenplatz, wo
m Online per Kreditkarte oder Bankeinzug auf
um 20:00 eine Gedenkveranstaltung www.muenchner-aidshilfe.de oder
stattfindet. Ab 21:00 Uhr lädt die
Münchner Aids-Hilfe zu einem gesel-
www.carat-hotel-muenchen.de
ligen Beisammensein ins Café Regen- (entsprechende Links berücksichtigen)
bogen, Lindwurmstraße 71.
m Nicht vergessen: Die komplette Adresse
m Mittwoch, 1.12., 19:00 Uhr: Mongay-Spezial und Stichwort „Gewinnen“ eintragen,
Das queere Kultkino zeigt heute den preisgekrönten französischen Fernseh-
zweiteiler „Was Liebe heißt – Sa raison d’être“ (OmU). Die Familiensaga er- damit die Gewinner kontaktiert werden
zählt aus der Sicht des schwulen Nicolas von den gesellschaftlichen Umwäl- können.*
zungen in Frankreich durch Aids und Homorechte zwischen 1980 und heute.

m Mittwoch, 1.12., 23:00: Benefiz-Party im Harry Klein


In diesem Jahr fällt der Welt-Aids-
Tag auf einen Mittwoch – der Abend,
an dem auch seit Mitte Oktober die
schwule Partyreihe „Garry Klein“
stattfindet. Daher wollten sich die
Veranstalter rund um den Münchner
Kultclub Harry Klein (Sonnenstra-
ße 8) die Gelegenheit nicht nehmen

Jeder Euro
lassen, den Spaß der Party mit dem
sinnvollen Einsatz gegen Aids zu ver-
binden. Die Hälfte des Eintrittsgeldes
geht an diesem Abend als Spende an die Münchner Aids-Hilfe. Ehrengast
dieser Garry-Klein-Ausgabe ist der amtierende Bavarian Mr. Leather Thors-

zählt
ten Geerken, der sich in der Prävention und Aufklärung zum Thema Aids
und HIV engagiert. Darüber hinaus erwarten die Partygäste DJ ppF, Drag
Bobabachtzehnuhr und die Hiltmeyer Inc.

m Montag 6.12., 19:30: Neue Erkenntnisse in der HIV-Behandlung


Rückblick auf die großen HIV-Konferenzen des Jahres 2010 mit Dr. Anja
Meurer, HIV-Schwerpunktärztin in München. Ort: Café Regenbogen, Lind-
wurmstraße 71
*Datenschutz ist uns wichtig. Die Adressen werden nur zur Durchführung dieser Aktion
Aktuelle Infos unter: www.muenchner-aidshilfe.de verwendet und nur zwischen der Münchner Aidshilfe und dem Carat Hotel ausgetauscht
und keinesfalls an dritte Personen weitergereicht oder zu anderen Zwecken verwendet. Die
gesamten Teilnahmebedingungen sind unter www.carat-hotel-muenchen.de einsehbar.
Szene „Ich war ein Politikverdrossener“
20 Jahre Rosa Liste im Bezirksausschuss. Ein Gespräch mit Alexander Miklosy

den Fraktionszwang sicher nicht 5 und 6 Uhr morgens schließen muss. Laut
generell verteufeln, aber je weiter „Süddeutsche Zeitung“ forderst du eine
man auf der politischen Ebene nach Sperrzeitverlängerung im Glockenbachvier-
unten geht, desto mehr wird er auf- tel, um die Anwohner vor zunehmendem
geweicht – und das gefällt mir gut. Lärm zu schützen. Was ist da dran?
Hier ergeben sich Mehrheiten noch Nichts! Richtig ist: Der Bayerische Städtetag
aus der Diskussion und diese Mehr- hat kürzlich einen Grundsatzbeschluss gefasst,
heiten können auch wechseln. in dem er sich für eine Sperrzeit von 2 bis 6 Uhr
morgens ausspricht. Das mag ja für Altötting
Die Rosa Liste ist im BA 2 ja nicht seine Berechtigung haben, aber um es ganz
die stärkste Fraktion. Wird sie den- klar zu sagen: Ich lehne es für München ab und
noch ernst genommen? bin mit dem Münchner Kreisverwaltungsrefe-
Der Vorsitz dieses Gremiums liegt rat diesbezüglich einer Meinung. Die Rosa Liste
seit acht Jahren bei der Rosa Lis- ist (auch mit mir) Vorreiter einer liberalen Linie
te. Das allein macht schon klar, wie und die ist mit einer allgemeinen Verlängerung
ernst wir genommen werden. Ich der Sperrzeiten nicht zu vereinbaren.
war ja schon vor meiner Zeit als Vor-
sitzender dort intensiv tätig, ebenso Also können Wirtinnen und Wirte aufatmen?
wie Jens-Uwe Lückemeyer und Mi- Wenn es nach mir geht, ja. Lokale machen ja
chael Tappe. Und wir haben in der nicht nur Lärm, sie machen vor allem unser
ganzen Zeit eine Politik gemacht, Viertel lebendig und schön. Wir haben 700
die Spuren hinterlassen und durch Gastroeinrichtungen im Bezirk, von denen sich
die sich auch vieles für Schwule und die allermeisten korrekt verhalten. Doch es
Seit 20 Jahren, sechs Jahre bevor mit Thomas Lesben verändert hat. gibt eben auch Problemfälle, wo Maßnahmen
Niederbühl ihr erster Kandidat in den Stadt- zum Schutz der Anwohner ergriffen werden
rat gewählt wurde, ist die schwul-lesbische Welches schwul-lesbische Thema war für dich müssen. In reinen Wohngebieten muss man
Wählerinitiative Rosa Liste in Münchner Be- besonders wichtig? also nachdenken dürfen, ob kleinräumig be-
zirksausschüssen (BA) vertreten. Im BA 2 Lud- Wegweisend war die Benennung des Karl- grenzte Sperrzeitregelungen greifen können.
wigsvorstadt-Isarvorstadt, zu dem auch das Heinrich-Ulrichs-Platzes, die ja erst im vierten Übrigens eine Forderung, die der Bezirksaus-
so genannte Glockenbachviertel zählt, stellt (und aus meiner Sicht letzten) Anlauf geklappt schuss schon 2004 stellte.
sie mit Alexander Miklosy seit 2002 den Vor- hat. Hier haben wir erstmals eine einstimmige
sitzenden. Der geriet Mitte November wegen Empfehlung im BA zustande gebracht, und es Was können Anwohner tun, um ihren Forde-
seiner Aussagen zur Sperrzeitenregelung in war das erste Mal, dass die CSU geschlossen rungen nach Lärmschutz Gehör zu verschaf-
die lokalen Schlagzeilen. Wir sprachen mit dem hinter einem Antrag der Rosa Liste stand. fen?
61-jährigen Diplom-Forstwirt über seine Zeit Die Hürden, gegen einen Betrieb wegen Lärm-
bei der Rosa Liste, den Spaß an Kommunalpoli- Was ist dir bei deiner Arbeit dort am wich- belästigung vorzugehen, sind hoch. Faktisch ist
tik und das Ruhebedürfnis im Viertel. tigsten? es sehr schwierig, sich mit einer Klage gegen
Das Viertel mitzugestalten und zwar bis ins Lärm und andere Belästigungen durchzuset-
Wie hast du 1990 das erste Auftreten der Detail. Außerdem die Sichtbarkeit der schwul- zen. Künftig muss es möglich sein, unbürokra-
Rosa Liste wahrgenommen? lesbischen Szene weiter zu verstärken. Als tisch eine Sperrzeitverlängerung für einzelne
Zu der Zeit habe ich den schwulen Sender „Radio ich Mitte der 80er Jahre hierher zog, war das Lokale zu beantragen. Da muss sich das KVR
Uferlos“ mit aufgebaut – und ich habe mich ge- noch nicht der Fall. Da hat sich in den letzten verwaltungsrechtlich etwas einfallen lassen. 
freut, dass es mit der Rosa Liste eine neue politi- Jahre sehr viel getan.  p Interview: Bernd Müller
sche Initiative gab und eine Möglichkeit, schwul-
lesbisches Leben angenehmer zu machen. Was sind derzeit die brennendsten Themen Schlägt euch der Lärm aufs Gemüt oder for-
im Bezirk? dert ihr Feier-Freiheit im Glockenbachviertel?
War Politik schon immer ein Lebensziel für Wir sind ein großes Wohngebiet, da spielt Mitdiskutieren im Blog auf www.rosaliste.de
dich? momentan die Bebauung des Rodenstock-Ge-
Überhaupt nicht! Ich bin zwar ein Kind der ländes am Roecklplatz ebenso eine Rolle wie
68er-Generation, doch als ich mit dem Studi-
um anfing, waren mir die Studentenproteste
die Luxus-Lofts in der Müllerstraße. Auch das
Leben im südlichen Bahnhofsviertel, wo die Rosa Liste feiert
eher ein Dorn im Auge. Das hat mich weder Migranten ein Viertel gerade ähnlich prägen, Am Montag, den 6. Dezember, lädt die
gereizt noch interessiert. Streng genommen wie das Schwule und Lesben am Glockenbach Rosa Liste ins Sub-Zentrum, um ihre
war ich einer der ersten Politikverdrossenen! getan haben, wird gerade häufig thematisiert. 20-jährige Tätigkeit in den Bezirksaus-
Die Lust, politisch tätig zu werden, kam erst schüssen zu feiern. Neben einem Sekt-
viel später durch meine Arbeit bei Radio Ufer- Die Diskussion um die Sperrzeiten für Lokale … empfang wird es eine bunte Diashow
los: Als ­einer der Ältesten war ich dort für die … spielte im Bezirksausschuss bislang keine gezeigt, zu der Rosa-Liste-Mitglieder Ge-
„ernsten Themen“ zuständig und begann so, Rolle. Aber der Konflikt zwischen Feiern und schichte und Geschichten rund um die
mich auch für das lokale politische Geschehen Wohnen beschäftigt die Leute natürlich, seit- schwul-lesbische Wählerinitiative zum
zu interessieren. dem das Viertel so populär geworden ist. Der Besten geben. Anschließend wird in ge-
Gärtnerplatz oder die Ecke Müller-/Thalkirch- mütlicher Runde zu Hits der vergangenen
Was macht diese lokale Arbeit so attraktiv? ner Straße sind Brennpunkte, die uns diesbe- zwei Jahrzehnte gefeiert. Alle FreundIn-
Für mich ist es neue Politik. Ganz elementar züglich Probleme bereiten. nen und Interessierte sind herzlich einge-
finde ich, dass die Entscheidungen im Bezirk- laden.
sausschuss nach freiem Gewissen und nicht Seit 2005 gilt in Bayern, dass ein Lokal nur Montag, 6. Dezember, 19:30
nach Parteidisziplin gefällt werden. Ich will für eine so genannte Putzstunde zwischen Sub, Müllerstr. 43

10 LEO 12/2010 www.leo-live.de


Pink Money für München
Guter Start für die Regenbogenstiftung
Foto: iStock_hammondovi

Im Januar 2010 hat der Münchner Stadtrat die che Lebensweisen und der Vereine Sub, LeTRa,
Errichtung der Münchner Regenbogenstiftung, GOC, Transmann und der Münchner Aids-Hilfe
der bundesweit ersten kommunalen Stiftung für e. V. ins Leben gerufen. Sie soll Projekte und Ini-
Schwule, Lesben und Transgender beschlossen tiativen der schwul-lesbischen-transgender Com-
(LEO berichtete). Innerhalb eines Jahres konnte munity unterstützen und wird von der Landes-
das Grundstockvermögen verdoppelt werden, hauptstadt verwaltet. Spenden an die Münchner
denn an Spenden kamen bis Ende November Regenbogenstiftung sind steuerlich absetzbar.
26.800 Euro (unter anderem eine Einzelspende Für Fragen steht Andreas Unterforsthuber von
in Höhe von 17.500 Euro) hinzu. Da sich die Stadt der Städtischen Koordinierungsstelle zur Verfü-
München bereit erklärte, auf jeden Spendeneuro gung, Tel. 23 000 942 oder a.unterforsthuber@
bis zu einem Betrag von 30.000 Euro einen weite- muenchen.de.  p bm
ren Euro draufzulegen, braucht die Stiftung noch Regenbogenstiftung.
3.200 Euro an Spendengeldern, um die maximale Bankverbindung:
Förderung zu erreichen. Wer also noch Gutes tun Empfänger Landeshauptstadt München
will zu Weihnachten, dem bietet sich hier eine Ge- Konto-Nummer 81300, BLZ: 700 202 70,
legenheit! bei HypoVereinsbank München
Die Regenbogenstiftung wurde auf eine Initiative Verwendungszweck:
der Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtli- 387727, Regenbogenstiftung

LEO präsentiert
Queer Beats Festival 2011
Mit dabei: Emo-Rock-Punk mit der US- Am Samstag, den 8. Januar, feiert Party-
Band „Kill Her First“ macher Thomas Lechner den 12. Geburts-
tag seiner Indie-Pop-Party „Candy Club“
– und das im großen Stil! Zum dritten Mal
lädt er ins Muffatwerk, wo sich zum Queer
Beats Festival 2011 rund 20 KünstlerInnen
und Bands angesagt haben, die mit ihrer
Musik und ihrer Performance die Gren-
zen der Genres aufbrechen und sich als
im wahrsten Sinne „queer“ präsentieren.
Mehr Infos in unserer Januarausgabe.
www.candyclub.de p bm
Zwölf Jahre Candy Club
Sa., 8. Januar, 19:30 bis 5:00 · Muffatwerk München (all areas), Zellstr. 4
Tickets ab 19 Euro bei allen Vorverkaufsstellen

Pink Christmas ist wieder da !


Vom 3. bis 23. Dezember auf dem Stephansplatz.
Wir freuen uns auf euch!
www.leo-live.de LEO 11/2010 11
Kommunalpolitisch völlig hilflos
  Razzien in der Münchner Szene fordern die Politik heraus
„Prostitution findet nun mal statt“
Muskelspiele der Polizei, meint Stadträtin Lydia
Dietrich (B‘90/Grüne), die sich seit vielen Jah-
ren mit dem Thema Prostitution beschäftigt und
viele Anträge, die Sperrbezirksverordnung zu
lockern, gestellt hat. Bisher vergebens. „Ich bin
mit allen Vorstößen schon im Stadtrat geschei-
tert“, so Dietrich, „denn selbst unser Koalitions-
partner SPD zieht da nicht mit.“ Somit dürfte an
„Deutschlands restriktivster Sperrbezirksverord-
nung“ (Dietrich) in naher Zukunft wohl nicht zu
rütteln sein. Eine Verordnung, die ihrer Ansicht
nach an den Realitäten vorbei geht: „Prostitution
findet nunmal statt“, so die 50-Jährige. Die Mo-
ralkeule zu schwingen brächte nichts, Huren und
Foto: iStockphoto_Fitzer

Stricher in die Illegalität zu treiben, erst recht


nicht. „Die Münchner Regelung kommt einem
Berufsverbot gleich, womit der Zwangsprostitu-
tion Tür und Tor geöffnet wird“, so Dietrich. Eine
Legalisierung würde eine Entkriminalisierung
bedeuten. Fraktionskollege Thomas Niederbühl
Es ist ein Szenario wie aus einem Fernsehkrimi: Form habe ich das noch nie erlebt“, berichtet gibt zu: „Kommunalpolitisch sind wir da völlig
Die Umgebung mit Einsatzwägen abgesperrt, er, denn auch die zuständige Bezirksinspektion hilflos.“ Immerhin sei die männliche Prostitution
stürmt rund ein Dutzend Polizisten das kleine und der Zoll auf der Suche nach Schwarzarbei- gegen die aktuelle Rechtslage weitgehend gedul-
Gay-Lokal „Alexander’s“ in der Utzschneiderstra- tern waren diesmal anwesend. Die Ergebnisse det. „Aber ab und zu lässt es die bayerische Poli-
ße – in voller Ausrüstung. Dabei geht es keines- solcher Aktionen sind meist überschaubar: Nach zei halt mal krachen“, so der Rosa-Liste-Stadtrat.
wegs um Raub, Drogen oder Schlimmeres. Hier der allgemeinen Ausweiskontrolle geht der Bar- Auch er fordert eine Lockerung der Sperrbezirks-
wird wegen des Verdachts auf Prostitution ermit- betrieb wie gewohnt weiter, Konsequenzen für verordnung – gerade für den schwulen Strich, der
telt, auf männliche. Jeder weiß: In der Bar verkeh- ihn als Wirt gab es nur ein Mal, als ein Bußgeld- ja historisch anders definiert sei als der heterose-
ren Stricher, die hier auf Kontakt zu potenziellen bescheid über 300 Euro ins Haus flatterte, weil xuelle und sich nicht auf die Landsberger Straße
Freiern hoffen. Mitten in der Münchner Innenstadt man ihm die Anbahnung von Prostitution un- auslagern ließe. Doch: „Der Status quo ist vorerst
wegen des Sperrbezirks ein Unding. Alle Gäste terstellt hatte. Forst hingegen fühlt sich schika- nicht zu ändern“, so Niederbühl. Er hofft, dass
müssen sich ausweisen, die Jüngeren bekom- niert, fürchtet nicht nur um seinen Ruf, sondern die FDP über den Landtag Einfluss nehmen wird.
men eine Belehrung zur Sperrbezirksverordnung auch um das Wohl seiner Gäste. „Es gibt hier
in die Hand, manche von ihnen werden fotogra- keine Drogen, keinen Diebstahl, keine KO-Trop- Alexander Forst wird, wie seine Kollegen in ähnlich
fiert. Dann ist der Spuk auch schon wieder vorbei. fen“, so der Wirt. „In Münchens bekanntesten ausgerichteten Lokalen auch, wohl weiterhin mit
Hotels sitzen Nutten an der Bar, da habe ich ein unangenehmem Besuch in Grün rechnen müssen.
Nicht zum ersten Mal erhielt „Alexander’s“-Wirt solches Vorgehen aber noch nie erlebt. Warum Er meint: „Ich überlege immer mal wieder, woan-
Alexander Forst an diesem Abend solch unlieb- es immer wieder uns als kleine Kneipen trifft, ist ders hinzuziehen, wenn sich hier nichts ändert.“
samen Besuch. „Doch in dieser verschärften mir ein Rätsel.“  p Bernd Müller

Melde jeden Übergriff


Übergriffe auf Schwule, Lesben und Transgender sind leider an der Tages-
ordnung. Das kann von Pöbeleien und Beleidigungen bis zur gefährlichen
Körperverletzung reichen. Das Aktionsbündnis für Solidarität hat daher un-
ter www.aktionsolidaritaet.de einen Dokumentationsbogen online gestellt,
mit dem man bis Ende 2010 noch entsprechende Vorfälle melden kann, auch
anonym.

Neue Meditationsgruppe im Sub


Zur Ruhe kommen, in sich hinein spüren, Kraft schöpfen, sich wieder gern
haben … Das sind die Ziele der neuen Meditationsgruppe, die ab sofort jeden
Monat im kleinen Gruppenraum des Sub-Zentrums angeboten wird. In die-
sem Monat sind sogar zwei Treffen geplant, und zwar an den Sonntagen 5.
und 12. Dezember von 20:00 bis 21:00. Infos unter Tel. 260 3056

Feiern und Spenden


Der Assekuranz-Service Thomas und Kollegen feierte am 20. Oktober ein
Foto: Manuel Köller

rauschendes Geburtstagsfest im Oberangertheater und wünschte sich als


Geschenk eine Spende für die Münchner Aids-Hilfe. Dem kamen die zahlrei-
chen Gäste gerne nach: 3.248,20 Euro waren am Ende des Abends in der
Spendenbox gelandet. Ein Betrag, den Agenturchef Stefan Thomas großzü-
gig aufrundete. So konnte schließlich ein Spendenscheck über 4.500 Euro Im Bild v.l.n.r.: Jörg Thierfelder, Stefan Thomas, Thomas Niederbühl und
an MüAH-Geschäftsführer Thomas Niederbühl überreicht werden. Thorsten Hein.

12 LEO 12/2010 www.leo-live.de


L-Filmnacht A L L E S W A S D U B R A U C H S T

im CinemaxX „Dieser Film ist


17. DEZEMBER · 21.00 UHR
absolut kultverdächtig!“ präsentiert:

Berliner Kurier

JETZ
NEU T

Drifting Flowers
Treibende Blüten – das sind im Film von Zero Chou
drei Taiwanerinnen in verschiedenen Gegenden
des Inselstaats: ein Kind, ein junges Mädchen und
eine alte Frau, die im Strom des Lebens nach ihrer
Identität suchen und deren Geschichten der Film
in Form einer poetischen Erzählung kunstvoll mit-
einander verbindet. So wie die Zeit dahinfließt und
vergeht, wie die Liebe kommt und geht, so gelangt
auch die Suche der drei Protagonistinnen nach
sich selbst niemals an ein Ende.
Am 17. Dezember um 21.00 Uhr in den CinemaxX-
Kinos in Augsburg, Freiburg, München.

Brief
€ 23,–

Gay-Filmnacht
im CinemaxX
20. DEZEMBER · 21.00 UHR Ho …
Ho …
Hol ihn Dir

Den aufregenden
Wixx-Spaß von

Das beliebteste Sextoy für Männer aus den USA

House of Boys
10 %
Foto: © ILF Inc./Fleshlight 2010

HOUSE OF BOYS ist eine wilde, glamouröse und


farbenfrohe Geschichte, die der dramatischen günstiger
Reise des High-School-Jungen Frank (Layke
Anderson) im Jahr 1984 aus Luxemburg in eine
aufregende Welt aus Sex, Tanz und Musik in das
Herz von Amsterdam folgt. Ganz und gar geht er
in seinem neuen Leben als Tänzer des bekannten Nur vom 06.12. bis 31.12.2010
Nachtclubs HOUSE OF BOYS auf, der geführt wird und nur in Deinem Bruno’s Shop
von der exzentrischen Madame (Udo Kier).
Doch seine große Leidenschaft endet ganz plötz-
lich in einem Kampf um Mut und echte Gefühle,
als er mit einer neuen Krankheit konfrontiert wird
- dem noch weitgehend unbekannten Aids – durch
den Arzt Dr. March (Stephen Fry). Sein Leben ab-
seits der Oberflächlichkeit des wilden Partylebens
in Amsterdam führt ihn zu seiner wahren Liebe
und der Erwartung dramatischer Ereignisse.
BÜCHER · MAGAZINE · DVD
Am 20. Dezember um 21.00 Uhr in den CinemaxX-
Kinos in Augsburg, Freiburg, München. TOOLS & TOYS · UNDERWEAR

Jetzt auf DVD und Blu-ray! MÜNCHEN


Thalkirchner Str. 4
U Sendlinger Tor · Eingang Fliegenstr.
Mo - Sa 10 - 20
Mit freundlicher Unterstützung durch
Kinowelt Home Entertainment – A division of Kinowelt GmbH
Karl-Tauchnitz-Str. 10 · D-04107 Leipzig · www.micmacs.kinowelt.de www.brunos.de
Intelligentes Entertainment
Kultur Malediva zeigt: Die fetten Jahre
Die schwulen Berliner Musik-Kabarettisten Tetta Müller und Lo Malinke alias „Malediva“ gastieren
zum Jahreswechsel mit ihrem neuen Programm „Die fetten Jahre“ in München. Darin lädt das Vor-
zeigepaar Freunde und Verwandte zum Essen und scheitert wie stets grandios an den eigenen Erwar-
tungen. So mischen sich Boulevardkomödie und Gesellschaftssatire mit Popsongs und Songwriter-
Balladen. Zusammen ergibt es einen Abend voller intelligentem Entertainment und mitreißenden
Melodien.  p bm
Malediva: Die fetten Jahre
Do., 30. Dezember, 20:30, Fr., 31. Dezember, 14:00 und 21:00
(als Silves­tergala mit Drei-Gänge-Menü)
Lustspielhaus, Occamstr. 8

Kunst im Quadrat
Gruppenausstellung 30x30
Seit acht Jahren zeigt die Kunstbehandlung jeweils zum
Jahreswechsel eine Gruppenausstellung, bei der alle qua-
dratischen Exponate das Format 30x30 cm haben- Da-
durch entsteht eine immense Vielfalt an unterschiedlichen
Stil- und Bildtypen, die ebenso abwechslungsreich ist wie
die Lebensläufe der ausstellenden KünstlerInnen.
Mit dem Australier Rex Turnball ist erstmals ein nicht-
europäischer Künstler vertreten. Außerdem wird das Aus-
stellungskonzept von einer Gruppe um Paul Arne Meyer
eigenwillig interpretiert: Als „Ausstellung in der Ausstellung“ zeigen sie eine Installation klein-
formatiger Bilder, die spielerisch die Zahl drei und dreißig aufnehmen.  p bm
Mehr unter www.kunstbehandlung.de.
30 x 30 Vernissage am Donnerstag, 25. November, ab 20:00 in Anwesenheit vieler Künstler.
Zu sehen bis 22. Januar 2011, Kunstbehandlung, Müllerstr. 40
Geöffnet Mo., Di., Do., Fr. 12:00 bis 14:00 und 16:00 bis 20:00, Sa. 11:00 bis 20:00 sowie nach
Vereinbarung

Neue Töne im Viertel


Der „Glockenbachchor“ wird gegründet
Am Donnerstag, 2. Dezember, gründet sich
der „Glockenbachchor“, der ein vielfältiges
Programm von Pop bis Klassik, von Englisch

Benefiz und Malerei


bis Bayerisch in seinem Repertoire führen
will. Für Chorleiter Roland Schulz geht da-
mit ein Traum in Erfüllung: „Da ich als ge-
Ausstellung „und Punkt“ im Atelier 7 bürtiger Münchner seit vielen Jahren im Glockenbachviertel wohne, mein Coming-out hier erlebt
Zehn internationale Künstlerinnen und Künstler stel- und ausgelebt habe, verbindet mich mit dem Viertel so viel, das es zum Namensgeber für den
len im Dezember ihre aktuellen Arbeiten im Atelier 7 Chor wurde.“
vor. Unter dem Titel „und Punkt“ erlebt der Betrachter Musikalisch-sängerische Erfahrung ist zwar von Vorteil, Voraussetzung zur Teilnahme ist aber
Kreativität auf Papier und Leinwand, hinter Glas und einzig der Spaß am Gesang. „Das Glockenbachviertel ist das bunteste Viertel der Stadt und bietet
in frei in den Raum gestellten Installationen. Im Rah- allen ein freies Ausleben sämtlicher Lebensmodelle“, meint Roland Schulz. „So offen und frei soll
men der Ausstellung gibt es auch eine Spendenaktion auch der Chor singen. Er soll seinen Mitgliedern eine musikalische Heimat geben und mit Toleranz
für das Projekt „Rosa Alter“ der Münchner Aids-Hilfe, und Aufmerksamkeit jedem die Möglichkeit bieten zu entdecken, worin er gut ist.“
wo ältere Lesben, Schwule und Transgender Bera- Geprobt wird immer donnerstags ab 20:00 im Kinder- und Jugendhaus KuBu, Am Glockenbach 14.
tung und Unterstützung erfahren. Auf einer vorskiz- Am ersten Abend, den 2. Dezember, gibt es auch einen kleinen Empfang.  p bm
zierten Leinwand kann man gegen eine Spende von
5 Euro Teile einer Münchenansicht mit Künstlerfarbe
als Quadrat oder Dreieck bemalen. Die anwesenden
Künstler stehen dabei gern beratend zur Seite. Mehr Wilde Weiber, zahme Zicken
Infos unter www.atelier7-muenchen.de
 p bm
Bríd & Brandl im Café Glück
Sie sind wild, weiblich, zahm, zickig, erotisch, bayerisch und skurril:
„und Punkt“ Das Duo Bríd & Brandl verspricht geballte Frauenpower im Doppel-
Zu sehen von Samstag, 11. Dezember 2010, pack. Die Münchner Autorin Sabine Brandl und ihre Kollegin Bríd
bis Dienstag, 1. Januar 2011 McLauren stolpern als zwei Grazien durch die Unwägbarkeiten des
Vernissage: Freitag, 10. Dezember, 19:00 Alltags und der Liebe. Dabei haben sie jede Menge Texte und Lieder
Geöffnet täglich (außer Weihnachten) im Gepäck. Wer sich charmant und originell verführen und über-
16:00 bis 19:00, mittwochs 10:00 bis 13:00 rumpeln lassen will, ist am 3. Advent im Café Glück an der richtigen
Finissage als Neujahrsempfang am Dienstag, Adresse. www.sabinebrandl.net p bm
den 1. Januar, 13:00 Sonntag, 12. Dezember, 19:00 Uhr
Atelier 7, Holzstr. 7, Rgb. Café Glück, Palmstr. 4, Eintritt frei

14 LEO 12/2010 www.leo-live.de


Davon haben Sie schon immer geträumt!
Ihr „eigenes“ kleines Fitnessstudio mit zwischen SENDLINGer Tor und NEW YORK
Massageraum, Badeinsel und gemütlicher
Lounge-Ecke. 27.
Mit einem Termin buchen Sie die ganze 11.
Fitness-Lounge für sich, genießen -2
individuelle Betreuung und den 4.1
angenehmen Luxus von
2.2
Privatsphäre.
Keine anderen Kunden,
nur SIE.
010
Wir kümmern uns um
Sie und Ihr Wohlergehen.

Alle Jahre wieder


... kommt der ...
Weihnachtsbazar zu Gunsten
der Münchner Aids-Hilfe.
viktoriastraße 6 | 80803 münchen | fon 089 30 00 52 30
Eine gute Tat kostet auch dieses Jahr
www.entspannbar.com nichts! Vom 27.11. bis zum 24.12.10 kann
aus Herzenslust gestaunt, gegeben und
gekauft werden. Spenden können jederzeit
in der Apotheke abgegeben werden.

Wir unterstützen die Aids-Hilfe, den Run For Life –

Café per te und Euch in allen Gesundheitsfragen!

espressobar • lounge
Sonnenstr. 33 · 80331 München
Tel.: 089/593659 · Fax: 089/5501717
Öffnungszeiten:
Mo–Fr 8.30–19.00, Sa 9.00–14.00
e-mail: info@hieristsgesund.de
www.cafe-perte.de • Danziger Straße 1 • Gröbenzell
www.hieristsgesund.de

www.leo-live.de LEO12/2010 15
Lesben Ich liebe dich und dich und dich!
Polyamorie unter Lesben: ein Tabu?
Foto: iStockphoto_nano

„Sobald Lesben zwei Wochen zusammen Ist meine Liebe ein trivialer Kuchen, der klei- können sich die Bedürfnisse ändern. Dabei
sind, steht der Umzugswagen vor der Tür.“ ner wird, je öfter ich ihn teile? Eine Mutter stellt eine Öffnung manchmal durchaus eine
Wer hat diesen Spruch noch nicht gehört – mit neun Kindern liebt jedes davon schließ- Option dar. Letztendlich beruht jede Kon-
so oder so ähnlich. Viele scheinen (immer lich nicht weniger als eine andere Mutter fliktlösung auf individuellen Aushandlungs-
noch) ein lesbisches Idealbild vor Augen zu ihr Einzelkind. Und dem besten Freund, der prozessen.
haben, in dem zwei emotional ineinander ver- Schwester oder der Oma bringen wir ja auch
schmolzene Frauen die Symbiose fürs Leben Zuneigung entgegen – nur eben auf sehr un- Und was ist mit Menschen, die in einer mo-
eingehen. Monogamie ist dabei so selbstver- terschiedliche Art und Weise. nogamen Beziehung einfach nicht glücklich
ständlich, dass sie gar nicht erwähnt werden werden? Die sehr wohl das Gefühl haben:
muss. Wollen wir’s uns wirklich bequem ma- Individuelles Aushandeln von Ich kann sie und sie und vielleicht auch ihn
chen in einer pseudo-romantischen Wunsch- Beziehungen gleichzeitig lieben, ohne dass deshalb die
vorstellung? Oder lohnt sich nach der fünf- Liebe zu jeder einzelnen Person weniger
ten „festen“ Beziehung in anderthalb Jahren Natürlich sollte man die Dinge nicht ein- „wert“ wäre. Für diese, zum Teil sehr unter-
vielleicht mal ein Blick über den monogamen facher machen, als sie sind. Liebe und Se- schiedlichen, Bedürfnisse hat sich Anfang
Tellerrand? xualität haben viel mit Vertrauen, Verbind- der 1990-er Jahre der Oberbegriff „Polya-
lichkeit und Sicherheit zu tun – emotionaler morie“ etabliert. Er wird im weitesten Sinne
Keine Frage, Treue ist etwas sehr Erstrebens- und vielleicht auch materieller Natur. Wer definiert als „die einvernehmlichen und
wertes. Nach dem allgemeinen Verständnis: wäre schon begeistert, wenn die Freundin auf voller Informiertheit beruhenden lang-
„Zueinander halten“. Legitim ist allerdings nach 5-jähriger monogamer Beziehung auf fristigen intimen Beziehungen mehrerer
die Frage, ob diese Definition zwangsläufig einmal vorschlägt, diese zu öffnen? Genau Personen“. Die polyamoröse Lebensweise
immer den sexuellen Aspekt mit einschließen das ist auch immer wieder Thema in Paar- unterliegt also in der Regel der Bedingung,
muss. Und wer sagt denn, dass ich nur einen beratungen beim Lotus
LeTRa, meint Therapeu-Anzeige:Lotus
Weihnachtsanzeige dass alle Beteiligten
Summerdavon wissen
Anzeige und damit
18.11.10 16:30 Sei
einzigen Menschen lieben kann, darf, muss? tin Miriam Vath. Im Laufe einer Beziehung einverstanden sind.

24. DEZEMBER GEÖFFNET


wir freuen uns über Eure Reservierung
Hans-Sachs-Straße 10 l 80469 München
Tel. 089/21 89 97 55
www.lotuslounge.eu

Besucht uns auch in unserem neuen Restaurant in


der Westermühlstraße 13 www.genussraum.eu
(GenussRaum hat am 24. + 25. 12. geschlossen)

16 LEO 12/2010 www.leo-live.de


„Es tut saumäßig gut !“
Und was bedeutet dies alles in der eine kleine Szene, vor allem inner- Glaubst du, dass viele diese Bezie- beide? Und in welcher Form könnt
Praxis? Wir haben Anna (Pseudonym) halb der lesbisch-queeren Kreise. hungsform ausprobieren möchten, ihr euch das vorstellen? Für eine
gefragt, die seit Jahren zwei glück- Ich habe das Gefühl, es ist in der sich dies aber nicht eingestehen sehr schlechte Voraussetzung halte
liche Beziehungen parallel führt: Lesben-Community einfach wenig oder nicht trauen? ich es, wenn eine der beiden nur des-
bekannt und wahrscheinlich auch Ich könnte mir das schon vorstel- halb zustimmt, weil sie die andere
Warum hast du Polyamorie als Be- noch ungewollter als in der Schwu- len. Ich glaube, dass es nicht nur ein Person nicht verlieren möchte. Denn
ziehungsform für dich gewählt? lenszene. Zumindest anonymer Sex Diktat der Heteronormativität gibt, das ist angstbestimmt und nicht
Ich würde sagen, sie hat mich ge- ist unter Lesben ein ziemlich großes sondern auch ein Diktat der mono- freibestimmt. Poly funktioniert nur,
wählt. Nach monogamen Bezie- Tabu. gamen Gesellschaftsnorm. Meiner wenn alle Involvierten damit einver-
hungen hatte ich das Gefühl: Irgend- Meinung nach verschwenden ganz standen sind und das auch wollen.
wie fühlt sich das für mich nicht Wie strukturierst du deine Bezie- viele nie einen Gedanken darüber,  p Carolin Hagebölling
stimmig an, alles in die Beziehung zu hungen, damit alle Beteiligten zu- dass es irgendwas anderes geben
einer Person zu packen. Ich fragte frieden sind? könnte als monogam zu leben. Im Polystammtisch für FrauenLesben-
mich, ob es nicht möglich ist, unter- Das größte Problem für alle Leu- Gegensatz zur Homo-Community Transgender: Donnerstag, 16.12. um
schiedlich geartete Beziehungen zu te, die poly leben, ist, dass der Tag sehe ich in der Poly-Szene keine so 19:30 Uhr im Kopfeck, Klenzestr. 89
verschiedenen Menschen zu führen. trotzdem nur 24 Stunden hat. Vieles starke öffentliche Bewegung.
Buchtipps:
Als ich vor neun Jahren mit meinem ist eine Frage des Zeitmanagements,
m „ The ethical slut“ von Dossie
jetzigen Primary (also dem Men- Sachen ausmachen, Sachen abspre- Gerätst du manchmal in Konflikt
Easton und Janet W. Hardy (Ce-
schen, mit dem ich eine so genann- chen. Ganz häufig ist dies auch der mit gesellschaftlichen oder religi-
lestial Arts, 2. Auflage 2009)
te Hauptbeziehung führe), einem eigentlich Grund für Eifersucht. Es ösen Moralvorstellungen?
m „ Mehr als eine Liebe“ von Laura
Transmann, zusammengekommen geht meistens gar nicht darum, was Ich bin eher spirituell als religiös, von
Méritt, Traude Bührmann und
bin, war von Anfang an klar: Da gibt der oder die Liebste gerade mit je- daher bin ich da fein raus. Ich halte
Nadja Boris Schefzig (Orlanda
es noch viele andere ihm wichtige mand anderem tun, ob die jetzt es eher mit: Tue, was du willst, aber
Frauenverlag, 2005)
liebe Menschen, so, wie es für mich Sex haben oder zu IKEA einkaufen schade niemandem! Gesellschaftlich
m „ Wenn man mehr als einen
zu dem Zeitpunkt auch schon ande- fahren, sondern um das Gefühl, ich finde ich es am auffälligsten, wenn
liebt“ von Felix Ihlefeldt (Verlag
re Menschen gab, mit denen ich et- möchte mit der oder dem anderen es zum Beispiel um Einladungen
Schwarzkopf & Schwarzkopf,
was hatte. Ich hatte nicht das Gefühl, mehr Zeit verbringen bzw. der ande- geht, vor allem formeller Art. Es
2008)
dass die anderen uns voneinander ren Person nah sein. dürfte schwierig werden, auf der
etwas wegnehmen. Und so hatten Geschäftsweihnachtsfeier mit
wir beide eben auch Affären und an- Gibt es Regeln, die von allen einge- zwei oder mehreren Partne-
dere Lieben in unserem Leben. Seit halten werden? rinnen oder Partnern auf-
ca. 5 Jahren führe ich eine weitere In meinen Beziehungen gibt es bei- zutauchen. Ich bin mir auch
Beziehung mit einer Frau, meiner spielsweise ein Veto-Recht. Ich weiß sicher, dass es in der Szene
Geliebten. aber, dass das viele in der Szene bei einigen das Bedürfnis gibt,
anders handhaben und auch Hierar- eine feste Lebenspartner-
Welche Vorteile hat diese Bezie- chisierungen in Beziehungen grund- schaft einzugehen. Was bei
hungsform deiner Meinung nach? sätzlich ablehnen. Mir erleichtert’s einer Konstellation, die über Wir fordern und fördern
Ich finde, der Hauptvorteil ist, man das Handling, weil allen klar ist: zwei Personen hinausgeht, Akzeptanz durch
kann von vielen Leuten geliebt wer- Primary first, dann die Geliebte aber leider nicht anerkannt
den und viele verschiedene Men- und dann kommt erstmal lange Zeit wird. Ich würde mir wünschen, — Fachpolitische Arbeit
schen lieben, was saumäßig gut nichts. In unserem Konstrukt ist dass Polyamorie als eine mög- für den Stadtrat und die
tut. Ich muss nicht das eine lassen, zum Beispiel auch selbstverständ- liche Form der verantwor- Stadtspitze
um das andere zu tun. Ich kann lich, dass wir alle Safer Sex prakti- tungsvollen Beziehungsge-
einfach sagen, oh, da ist eine Per- zieren. Es gibt zwar immer wieder staltung anerkannt wird. Als — Öffentlichkeitsarbeit,
Projekte, Kampagnen,
son, die tut mir gut, und oh, da ist „fluid-bonded“-Konstellationen, eine Bereicherung der Vielfalt.
Netzwerkarbeit
noch eine Person, die tut mir auch die ausmachen, nur untereinander
gut und mit beiden kann ich zusam- ungeschützten Sex zu haben, aber Wie reagierst du auf die Be- — Fachberatung, Fachge-
men sein. Als polyamorös lebender ich habe schon das Gefühl, dass es hauptung: „Wer so lebt, kann spräche, Fortbildungen
Mensch muss ich meine Liebe nicht generell ein großes Verantwortungs- sich nicht entscheiden“? — Beratung zur Lebens-
aufteilen, sondern erweitere sie. bewusstsein in der Szene gibt. Hand- Warum muss man sich denn partnerschaft
Außerdem ist es wichtig zu lernen, schuhe, Kondome, Dental Dams ge- entscheiden, wenn alle Invol-
kontinuierlich ehrlich zu sich selbst hören ganz selbstverständlich zur vierten zufrieden sind?
und den anderen zu sein und alles Grundausstattung.
sofort klar zur Sprache zu bringen. Was rätst du Menschen, die Andreas Unterforsthuber
Welche Rolle spielen Treue und Ver- solch eine Lebensweise ger- Ulrike Mößbauer
Glaubst du, es ist einfach, Men- antwortung für dich? ne mal ausprobieren würden? Angertorstraße 7, 80469 München
schen zu finden, die Polyamorie Ich würde sagen, die Verantwor- Das hängt ein bisschen davon 089 230009 – 42 / – 57
praktizieren? tung ist sehr hoch. Sowohl in ab, ob die sich gerade in einer kgl.dir@muenchen.de
Wahrscheinlich eher nicht. Wie das meinem eigenen als auch in den Beziehung befinden. Einem Termine nach Vereinbarung
immer so ist, wenn du die Unter- Polykonstrukten, die ich von an- Single würde ich sagen: Mach www.muenchen.de/
gruppe von der Untergruppe einer deren kenne. Und die Treue ist na- einfach und schau, ob sich koordinierungsstelle
Untergruppe bist, spielt sich das türlich so eine Sache. Es kommt das für dich stimmig anfühlt!
meiste in speziellen Netzwerken ab. darauf an, wie man sie interpretiert. Und stelle es im Vorfeld klar,
Wenn du erstmal an einem Faden Ich denke nicht, dass die sexuel- wenn du mit jemandem etwas
des Wollknäuels ziehst, dann öffnen le Interaktion immer der Maßstab anfängst. Wenn du allerdings
sich Welten und du lernst immer für alle und alles sein muss. Die gerade in einer monogamen
mehr Leute kennen, die dem offen grundlegende Voraussetzung ist: Beziehung lebst, solltet ihr
gegenüberstehen. Trotzdem ist es Ehrlichkeit, Ehrlichkeit, Ehrlichkeit. schon klären: Wollt ihr das

www.leo-live.de LEO 12/2010 17


Wir lieben Weihnachten!
So wird Weihnachten garantiert zur Freude: Auch in diesem Jahr haben viele unserer Kunden und Freunde tolle Geschenke gestiftet,
damit ihr tief in den Nikolaussack greifen könnt. Über 50 Geschenke warten auf neue Besitzer. Wer eines haben möchte, schickt eine
Mail mit Angabe des Wunschgewinns an gewinnen@leo-magazin.de. Wir wünschen viel Glück und ein Frohes Fest!

✪ Amazonas-Christmas-Party ✪
2 Freikarten für die Party for Women inkl. einer Flasche Prosecco
Samstag, 18. Dezember, ab 22:00, Schrannenhalle ✪ Gutes aus dem Kloster ✪
2 Gutscheine à 10 Euro vom Feinkost- und Präsenteladen Genesis
Genesis Feinkost, Pestalozzistr. 16

✪ BAU-Arbeiter-Set ✪
bestehend aus: T-Shirt, Basecap, Tasse und zwei Freigetränken für je zwei
Personen Bau, Müllerstr. 41 ✪ „Munich“-Sneakers ✪
1 Paar Sneakers der Style-Marke „Munich“ vom neuen Trendshop
Goldrausch, Angertorstr. 4

✪ Essen unterm Regenbogen ✪


2 Abendessensgutscheine à 25 Euro
Café Regenbogen, Lindwurmstr. 71

✪ Cleopatra Classic Flowers ✪


3 Gutscheine für Blumenschmuck zu je 100 Euro
Cleopatra Classic Flowers, Schumannstr. 3

✪ Feiner Schmuck und schöne Uhren ✪


1 Gutschein im Wert von 50 Euro
Juwelier Schwedler, Müllerstr. 41

✪ Schwitz-Spaß in der Eiche ✪


10 Sauna-Gutscheine des Badehauses im Wert von je 15 Euro
Deutsche Eiche, Reichenbachstr. 13

✪ Saunen und Massieren ✪


Gutscheine für 10-mal Sauna und 2-mal Massage
✪ Geile Teile ✪ M54-Sauna, Müllerstr. 54
2 Gutscheine im Wert von je 50 Euro für Waren aus dem Sortiment
Diburnium, Thalkirchner Str. 5

✪ Entspannung pur ✪ Schöner lesen ✪


1 Gutschein im Wert von 50 Euro aus dem Ladensortiment
2 Gutscheine für je 1 Stunde Training (mit Coach) und 4 Gutscheine à 25
Buchladen Max & Milian, Ickstattstr. 2
Euro · EntspannBar, Viktoriastr. 6

18 LEO12/2010 www.leo-live.de


e
Die groß
X-Mas
g!
Verlosun

✪ Frühstücks-Freuden ✪
2 Frühstücksgutscheine für je 2 Personen
Melcher’s Bar, Buttermelcherstr. 21

✪ Gut
gepflegt
✪ Lecker essen und brunchen ✪
1 Essensgutschein à 50 Euro und 2-mal Brunch-Gutscheine durch den Winter ✪
inkl. Heißgetränk 2 Eucerin Pflegeprodukte fürs Gesicht inkl. Beratung
Restaurant Moro, Müllerstr. 33 Regenbogenapotheke, Sonnenstr. 33

✪ Feiner
✪ Besser (aus-) sehen ✪ Fetisch ✪
3 exklusive Brillenetuis für schicken Schutz 1 Upper-Torso- Harness aus
Optik Vogel, Sonnenstr. 32 weichem,
aber strapa- zierfähigem
Leder im Wert von 79 Euro
Savage Leather, Reisingerstr. 5

✪ Super Glühwein ✪
10 Gutscheine für je 1 Glühwein auf dem queeren Weihnachtsmarkt
Pink Christmas, Stephansplatz

✪ Was Man(n) braucht ✪


5 Gutscheine im Wert
von je 25 Euro für Waren
aus dem Sorti- ment
Spexter Spe- cial Store,
Müllerstr. 54

✪ Geile Drinks ✪
10 Gutscheine für 1 Heißgetränk oder Drink nach Wahl am Zelt
der „Neuen Heimat“ · Pink Christmas, Stephansplatz

✪ Schöner ✪ Tolle Tee-


schauen ✪ genüsse ✪
1 Gutschein im Wert von 20
For Gays: 3 DVD „From Be-
Euro für himmli- schen Tee
ginning to End“ und 3 DVD
Summer Love Tea, Pestalozzistr. 34
„Le Fil – Die Spur unserer
Sehnsucht“.
For Girls: 3 DVD „The Owl“
und 3 DVD „Hannah Free“
Alle 12 Titel gesponsort
von Pro-Fun-Media

www.leo-live.de LEO12/2010 19
Glühwein und ’ne geile Zeit
Pink Christmas vom 3. bis 23. Dezember
Darauf haben viele gewartet: Pink Christmas ist wieder da! Von Freitag, den 3. Dezember, bis Donnerstag, den 23. Dezember, erstrahlt
das kleine, aber feine Winter-Wunderland im Glockenbachviertel. In seinem sechsten Jahr auf dem Münchner Stephansplatz reicht
der Weihnachtsmarkt erstmals bis an den Heiligen Abend heran. So kommen die Veranstalter dem Wunsch vieler Gäste und Händler
nach, auch die letzten Tage vor Weihnachten noch feiern und shoppen zu können. Pink Christmas bleibt so bunt und abwechslungs-
reich wie eh und je: Neben dem wohl besten Glühwein der Stadt gibt es wieder attraktive Shoppingangebote, Deko- und Geschenkide-
en sowie leckeres Essen. Erstmals steht auch eine Après-Ski-Hütte der neuen Gastro „Neue Heimat“ auf dem Platz, die mit knackigen
heißen und kalten Getränken (auch alkoholfrei), Shots, Bier oder Longdrinks winterlichen Hüttenzauber auf den Platz bringt und
für Alternativen zum Glühwein sorgt. Selbstverständlich wird auch wieder die kleine Pink Christmas-Showbühne aufgebaut, wo bei
Travestie, Gesang und DJ-Sound schöne, witzige und schräge Überraschungen auf euch warten. I’m dreaming of a Pink Christmas –
träumt mit! Alle Infos: www.pink-christmas.de p s-jj

Das Bühnenprogramm 2010


LEO präsentiert (Auftritte immer ab 19:00 bis ca. 19:30)
m Freitag, 3. Dezember: Katharina Herb / DJane Edyta
Zum diesjährigen Opening ist einmal mehr Opern-Kabarettistin Katha-
rina Herb zu Gast, anschließend sorgt DJane Edyta für beschwingten
Christmas-Sound.
m Samstag, 4. Dezember: Katharina Herb / DJ James Munich
Nach Oper kommt Party: DJ James spielt nach dem Auftritt von Katha-
rina Herb seinen Gute-Laune-Weihnachts-Hit-Mix.
m Sonntag, 5. Dezember: Gene Pascale
Der Münchner Travestie-Star ist von Anfang an die gute Seele auf der
Pink-Christmas-Bühne und auch in diesem Jahr immer sonntags dabei.
m Montag, 6. Dezember: Chantal G.
Schauspiel, Gesang oder Conferénce: Sie bringt die Sachen jeden Mon-
tag auf den (G-)Punkt.
m Donnerstag, 9. Dezember: Silvia Francesca
Sie ist Sängerin, Entertainerin und hat sich ganz den musikalischen
Evergreens verschrieben und bringt den Stephansplatz zum Mitsingen.
m Samstag, 11. Dezember: DJ James Munich
m Sonntag, 12. Dezember: Gene Pascale
m Montag, 13. Dezember: Chantal G.
m Dienstag, 14. Dezember: Silvia Francesca
m Mittwoch, 15. Dezember: Regenbogenchor
Bei Pink Christmas präsentiert der Chor einen Ausschnitt aus seinem
aktuellen Repertoire.
Katharina Herb m Donnerstag, 16. Dezember: Silvia Francesca
Ikenna Beney m Freitag, 17. Dezember: DJane Edyta
m Samstag, 18. Dezember: DJ James
m Sonntag, 19. Dezember: Gene Pascale / DJane Edyta
m Montag, 20. Dezember: Chantal G.
m Dienstag, 21. Dezember: Ikenna Beney
Sie ist ein Stimmwunder und als Whitney-Houston-Double für viele
besser als das Original.
m Mittwoch, 22. Dezember: Ikenna Beney

Chantal G.

3. bis 23. Dezember · Stephansplatz München


Montag bis Donnerstag 16:00 bis 22:00
Freitag 15:00 bis 22:00
Samstag/Sonntag 12:00 bis 22:00 DJane Edyta DJ James Munich Silvia Francesca

20 LEO12/2010 www.leo-live.de


Wohin an Weihnachten ?
Die Öffnungszeiten der Szene über die Feiertage und an Silvester
Gasthof Obermaier Selig Zur Feuerwache
24. bis 22:00 Uhr geöffnet (nur mit Reservierung) 24. ab 10:00 Uhr geöffnet 24. ab 11:00 Uhr bis 03:00 Uhr
25./26. normal geöffnet 25. geschlossen 25. ab 05:00 Uhr bis 03:00 Uhr
31. ab 18:00 Uhr Silvester-Menu und á la carte 26. ab 9:00 Uhr Feiertagsfrühstück mit Glas Gratis- 26. ab 05:00 Uhr bis 24:00 Uhr
GenussRaum Prosecco 31. ab 11:00 Uhr durchgehend bis 01.01. 24:00 Uhr
24./25. geschlossen 31. ab 10:00 Uhr geöffnet, ab 14:00 Uhr Altjahresfeier mit
26. ab 17:00 Uhr geöffnet mit Food und X-mas-Cocktail Bratwürstel, ab 23:00 Uhr Silvesterparty Discotheken, Clubs
31. ab 17:00 Uhr Essen á la Carte (Reservierung) Stacherias Café am Hochhaus
Glockenbach 24. 10:00 - 16:00 Uhr geöffnet 24. ab 20:00 Uhr mit DJ Santa Bob
24. 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet, 19:00 Uhr Menü 25./25. 10:00 - 22:00 Uhr geöffnet 25. ab 20:00 Uhr mit DJ Tobias Kirmayer
25. ab 18:00 Uhr geöffnet 31. ab 10:00 Uhr, abends mit Silvester-Menü 26. ab 20:00 Uhr Discoarzt mit Poenitsch und Jakopich
26. ab 10:00 Uhr geöffnet Sub-Zentrum 31. ab 20:00 Uhr Silvesterparty mit den Disco Art Amigos
31. 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet, 19:00 Uhr Silvestermenü 24. ab 19:00 Uhr, Party: Krach am Freitag Candy Club
(4-/5-Gänge) mit Party 25. ab 20:00 Uhr geöffnet 31.12. 22:00 - 08:00 Uhr, Silvesterparty, 12 Stunden
Inge‘s Karotte 26. ab 19:00 Uhr geöffnet Musik - das Beste aus 12 Jahren, 8below, Schützenstr. 8,
24. bis 16:00 Uhr geöffnet 31. ab 19:00 Uhr, „Dies ist keine Silvesterparty“-Party Eintritt 7/10 Euro
25./26. ab 16:00 Uhr geöffnet Sunshinepub MLC-Underground
31. ab 18:00 Uhr mit Menu und á la carte 24. - 31. durchgehend geöffnet von 06:00 bis 05:00 Uhr Keine Veranstaltungen über die Feiertage
Jennifer Parks Teddy Bar NY-Club
24. geschlossen 24. ab 18:00 Uhr Weihnachtsfeier 24. ab 22:00 Uhr PopParty Xmas-Special
25. ab 21:00 Uhr, Jennifer ParX-mas mit Plätzchenver- 25./26. ab 18:00 Uhr geöffnet 25. ab 23:00 Uhr, Xmas Bang I
nichtung 31. ab 18:00 Uhr geöffnet 26. ab 23:00 Uhr, Xmas Bang II
26. ab 21:00 Uhr geöffnet Unantastbar 31. ab 22:00 Uhr, PopParty, Silvester-Edition
31. ab 21:00 Uhr Silvesterparty ohne Schnickschnack,
Bars, Cafés, Restaurants Eintritt frei
24. geschlossen Inxomnia
25./26./31. ab 17:00 Uhr, open end 31.12. 22:00 Uhr, mit 6 DJs feat. Sharon o‘Love, Freiheiz-
Alexander‘s Kinky Bar Valentin‘s Vodkabar halle, House- & Pop-Floor, Deko, Visuals, Buffet und
24. ab 20:00 Uhr geöffnet 24. 20:00 Uhr, Kinky X-mas-Party 24. - 31. tägl. ab 18:00 Uhr, open end mehr, Freiheizhalle, Rainer-Werner-Fassbinder-Platz 1
25/26. ab 18:00 Uhr geöffnet 25. 21:00 Uhr, After-X-mas-Party
31. ab 20:00 Uhr geöffnet 26. 18:00 Uhr, X-mas Kaffee-Klatsch Vincello Saunen
31. ab 18:00 Uhr, Silvesterparty Bitte Öffnungszeiten im Lokal erfragen Deutsche Eiche Badehaus
Auroom (18 Euro, Anmeldung erbeten)
24. geschlossen Vinobel Weinbar 24. ab 12:00 bis bis 27.12 07:00 Uhr geöffnet
25./26. ab 18:00 Uhr geöffnet Kraftakt 24. 11:00 – 16:00 Uhr geöffnet 31. ab 12:00 bis 03.01.11 duchgehend geöffnet
31. ab 18:00 Uhr geöffnet mit Silvesterüberraschung 24. 21:00 bis 01:00 Uhr geöffnet 25. geschlossen Gratis-Silvesterbuffet
25. ab 19:00 Uhr Christmas-Party 26. 11:00 – 22:00 Uhr geöffnet M54 Sauna
Bar Jeans 26. geöffnet 31. ab 11:00 Uhr geöffnet, ab 18:00 Buffet (40 Euro)
24.12. bis 1.1. immer 22:00 bis 06:00 Uhr geöffnet 24. geschlossen
31. ab 20:00 Uhr, Big Silvester mit Gratis-Fingerfood Wirtshaus Zum Isartal 25./26. ab 12:00 Uhr geöffnet
Bau Lotus Lounge 24. 11:00 bis 22:00 Uhr geöffnet 31. Silvesterparty mit Buffett
24. ab 22:00 Uhr geöffnet 24. ab 17:00 Uhr geöffnet (mit Reservierung) 25. 10:00 bis 01:00 Uhr geöffnet
25./26. ab 20:00 Uhr geöffnet Schwabinger Mensauna
25. geschlossen 26. 10:00 bis 01:00 Uhr geöffnet 24. geschlossen
31. ab 20:00 Uhr Silvesterparty mit Feuerwerk und 26. ab 17:00 Uhr geöffnet 31. Gasthaus 11:00 bis 22:00 Uhr geöffnet, ab 20:00 Uhr
Häppchen 25./26. und 31. ab 15:00 Uhr geöffnet
31. ab 17:00 Uhr Essen á la Carte (Reservierung) Gaggi‘s Silvester-Tanzparty
Bei Carla Marktklause
tägl. ab 18:00 Uhr geöffnet 24. - 31. tägl. ab 16:00 Uhr, open end

Maniek’s
Beim Franz Melcher‘s
24.12. – 02.01. geschlossen 24. 10:00 - 16:00 Uhr geöffnet
25./26. geschlossen
Café Glück 31. Silvestermenü (mit Reservierung), ab 00:01 Uhr
24./25. geschlossen Party für alle
26. ab 12:00 Uhr geöffnet mit Frühstück
31. geschlossen Monsoon
24./25. geschlossen
Café Per Te 26. geöffnet
Bitte Öffnungszeiten im Lokal erfragen
Café Regenbogen
31. 11:30 - 14:30 und ab 18:00 Uhr Silvestermenü, Reser-
vierung erbeten
Feuerzangenbowle-Stand
24.12. – 2. 1 geschlossen Morizz
Café Rubin 24. geschlossen
Bitte Öffnungszeiten im Lokal erfragen 25./26. ab 18:00 Uhr
31. ab 20:00 Uhr Menü (nur mit Reservierung), ab 00:30
CAMP
Uhr Silvesterparty
24. geschlossen
25./26. ab 20:00 Uhr, open end Moro
31. ab 22:00 Uhr, open end 23. – 25. geschlossen
26. ab 17:00 Uhr geöffnet
Chic-Saal
31. Silvestermenu (nur mit Vorbestellung), 1.1.
24. geschlossen
geschlossen
25./26. ab 15:00 Uhr geöffnet
31. ab 19:30 Uhr Silvesterfeier mit Fondue Nil
mmeln
24. ab 20:00 Uhr geöffnet ändlich sa
Selbstverst
Cook
24./25./26. ab 20:00 Uhr, open end
25./26. ab 15:00 Uhr geöffnet
pe nd en fü r die
r S
31. ab 22:00 Uhr Silvesterparty
31. ab 15:00 Uhr geöffnet, ab 20:00 Uhr Silvesterparty
wir wiede id s -H ilfe
mit Buffet, Reservierung! er A
Colibri Bar Münchn di e be liebten
Ochsengarten fe n
und verkau
Bitte Öffnungszeiten im Lokal erfragen
24. ab 20:00 Uhr geöffnet
ren!
Deutsche Eiche Restaurant 25./26. ab 22:00 Uhr geöffnet Teddybä
24. 07:00 – 15:00 Uhr geöffnet 31. ab 0:30 Uhr geöffnet
25./26. 07:00 – 01:00 Uhr geöffnet
Petit Café
31. 07:00 – 11:00 Uhr geöffnet
24. - 31. tägl. 15:00 bis 22:00 Uhr
Abends geschlossene Gesellschaft
Drei Glöcklein
Playa Geöffnet von: 25.11. - 23.12.2010
24. bis 17:00 Uhr geöffnet
24./25./26. ab 15:00 Uhr geöffnet
31. ab 15:00 Uhr geöffnet, open end
25./26. geschlossen
31. bis 17:00 Uhr geöffnet
Täglich von 10:30 bis 21:00 Uhr
Edelheiss
24. ab 19:00 Uhr geöffnet
Pop As Seit 16 Jahren Weihnachtsmarkt am
Bitte Öffnungszeiten im Lokal erfragen
25./26. ab 15:00 Uhr geöffnet
31. ab 17:00 Uhr Silvesterparty Prosecco Sendlinger-Tor-Platz
24./25.12. ab 22:00 Uhr geöffnet
Eismeer
26.12. geschlossen
geschlossen
31.12. ab 21:00 Uhr geöffnet
Energie Bar
24. geschlossen
Rendezvous
24. ab 20:00 Uhr geöffnet
Der Weihnachtsmarkt
für Gays, Lesbians & Friends
25./26. ab 16:00 Uhr, open end
25./26. ab 16:00 Uhr geöffnet
31. ab 16:00 Uhr, open end
31. ab 18:00 Uhr geöffnet
Filmwirtschaft
Restaurant No. 5
24. X-mas-Kino im City (s. Tagesprogramm), dazu
24. - 26. geschlossen
Verköstigung in der Filmwirtschaft
25. geschlossen
31. ab 18:30 Uhr 7-Gang-Silvestermenü, 119 Euro Gewinnspiel auf: www.sendlinger-tor.com
26. ab 14:30 Uhr geöffnet
31. ab 14:30 Uhr geöffnet

www.leo-live.de LEO12/2010 21
Von wegen stade Zeit !
So feiert die Szene den Advent
Am Freitag, den 3. Dezember, lädt Maren vor allem die Mädels ab 20:00 Uhr
zur Nikolausparty mit Djane Isa in der Bar Melcher’s.
Am Samstag, den 4. Dezember, spendieren die Jungs und Mädels von
Café Glück im Rahmen ihrer Nikolausparty ab 21:00 Uhr ein Glas Prosecco.
Der Sonntag vor Nikolaus ist fest in der Hand der Münchner Travestie: In
der Pestalozzistraße lädt Gene Pascale am 5. Dezember um 15:00 Uhr zum
weihnachtlichen Kaffeeklatsch im Chic-Saal und bei der Nikolausfeier im
Nil sorgt Petra Doren ab 18:00 Uhr für Unterhaltung. Am Abend sind bei der
Krampusparty im Selig ab 19:00 Uhr „Las Lunas“ zu Gast, dazu gibt Wirt
Günter einen Bratapfelglühmost aus.
Tags darauf laden Richie und Claudia ab 19:00 Uhr zur Nikolausparty ins
Morizz, ab 20:00 Uhr desselben Tages kann man sich im Kraftakt bei der
Glühweinparty mit Retropop und Super-Drag Olga amüsieren.
Am 13. Dezember heißt es Fun for Benefiz: das Improtheater Isar148 spielt
um 20:00 Uhr im „theater ... und so fort“ zugunsten der Maninoy Paten-
schaft Philippinen e.V.
Die berühmte Weihnachtslegende von Ludwig Thoma liest Kabarettist Tho-
mas Mack am 14. Dezember um 20:00 Uhr im Wirthaus zum Isartal. Am 18.
Dezember trifft sich bei Lederschneider Ken Savage ab 15:00 Uhr nicht nur
die Fetischszene zur X-mas-Party. Am selben Abend wird in der Schrannen-
halle ab 22:00 Uhr die Amazonas-Christmas-Party for Lesbians mit Live-Act
Angel Jana gefeiert.
Am 25. Dezember meldet sich die legendäre Augsburger Queer Christmas-
Party im Ideal-Club (ehem. „Kerosin“) ab 22:00 Uhr zurück.

Überall klingeln die Glocken oder steppt das rotnasige Rentier – natürlich Natürlich steht während der gesamten Adventszeit auch wieder Maniek
auch in den Lokalen des schwul-lesbischen Szene. Wir haben einige High- Zehle mit seinem Feuerzangenbowlen-Stand auf dem Weihnachtsmarkt
lights der Vorweihnachtszeit für euch zusammen gestellt. am Sendlinger Tor. Dort bietet er nicht nur feine Heißgetränke, er sammelt
auch wieder für die Münchner Aids-Hilfe.
Wer von Mittwoch bis Samstag, 1. bis 4. Dezember, seinen Stiefel bei Spexter
abgibt, erhält ihn pünktlich zu Nikolaus am Montag, 6. Dezember, mit Süßig- Wir wünschen eine abwechslungsreiche Vorweihnachtszeit!
keiten und Überraschungen gefüllt zurück. p bm

CHRISmas in Augsburg Christmas Folies


Chris Kolonko im Winter Wonderland Piggy & Genes Weihnachtsshow
Vom 22. bis 30. Dezember An allen vier Ad-
verwandelt Entertainer Chris vent-Sonntagen
Kolonko das Parktheater lädt das Münch-
Augsburg in ein glitzerndes ner Travestie-
Weihnachtsvarieté. In seiner duo Piggy&Gene
Show „Winter Wonderland“ wieder zu seiner
präsentiert er internationa- Christmas-Show
le Artisten, Entertainer und ins Oberanger-
Comedians – und hält als Theater. Als
Gastgeber und Moderator „Christmas Fo-
selbstverständlich die eine lies“ zaubern
oder andere funkelnde Weih- sie dabei nicht
nachtsüberraschung bereit. nur Weihnacht-
Im Innenhof des Theaters liches auf die
kann man sich ab 19:00 Uhr Bühne, sondern
auf dem kleinsten Christ- präsentieren
kindlmarkt der Stadt auf die eine abwechs-
weihnachtliche Atmosphäre lungs- und temporeiche Show, so bunt wie die Kugeln am Weihnachtsbaum.
einstimmen. Eine ungewöhnliche Einstimmung aufs Fest und ein schillernder Ruhepol im
www.chris-kolonko.de p bm Vorweihnachts-Stress.
Mi., 22. bis Do., 30. Dezember (nicht 24.), 20:00 www.piggy-gene.de p bm
Sa./So., 25./26. Dezember, auch 15:00 Jeweils Sonntag, 28. November sowie 5., 12. und 19. Dezember, 20:00
Parktheater Augsburg, Klausenberg 6 Oberanger-Theater, Oberanger 38
Tickets unter www.parktheater.de und bei allen VVK-Stellen Karten unter Tel. 260 180 10 oder www.piggy-gene.de

22 LEO12/2010 www.leo-live.de


ch e
!
en
ün r
M Jah
in 6

Der queere Weihnachtsmarkt


im Herzen des Glockenbach

Essen, trinken,
Unterstützt von
feiern, shoppen,
das queere magazin in bayern
Freunde treffen !
Generalagentur Matthias Haaf
Programm auf der Showbühne
03. bis 23. Dezember · Stephansplatz
Mo-Do 16–22 · Fr 15–22 · Sa und So 12–22 Uhr
www.pink-christmas.de
Edel verpflichtet
Gay Business Cleopatra Classic Flowers: Blumen, Deko und mehr
bles einmal mehr voraus sein. Edel verpflichtet! Und das gilt nicht
nur für die Nachbarschaft in der Prinzregentenstraße. So hat sich
der gelernte Maschinenschlosser (!) in seinem Ladenlokal zur Weih-
nachtszeit ganz den großen Deko-Ideen verschrieben und beliefert
mit seinen Kreationen bekannte Firmen, Kanzleien und jede Menge
Prominenz, von Veronica Ferres bis Charlotte Knobloch, von Porsche
bis Burda. Außerhalb der Weihnachtssaison setzt Matthias ganz auf
Schnittblumen, vor allem Rosen haben es ihm angetan. Die bezieht er
entweder aus fairem Handel mit Kolumbien oder von Gärtnereien aus
dem Münchner Umland. „Blumen aus Holland kommen mir jedenfalls
nicht in den Laden!“, so sein Credo. Wer seine Wohnung mit einem
roten Weihnachtsstern schmückt, ist bei ihm vielleicht nicht an der
richtigen Adresse. Wer aber exklusive Deko-Ideen in einem charman-
ten Ambiente und qualitativ hochwertige Waren sucht, sollte einmal
vorbei schauen. p bm

Cleopatra Classic Flowers


Weihnachten in türkis? Wenn es nach dem kreativen Floristen Mat- Schumannstr. 6
thias Hartmann geht: ja! Seit fast zehn Jahren betreibt der gebürtige Mo & Sa 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Siegerländer sein Geschäft „Cleopatra Classic Flowers“ direkt ne- Die. bis Fr. 09:00 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 18:30 Uhr
ben dem Stammhaus von Feinkost Käfer. In diesem Jahr will er dem Tel. (089) 47 67 12
allgemeinen Trend mit seinen türkisfarbenem Weihnachtsensem- office@cleopatra-blumen.de, www.cleopatra-blumen.de

Wohn(t)räume verwirklichen
Immobilien Marte am Goetheplatz
Marte steht Qualität an erster Stelle. „In unserem Büro ist niemand
eine Nummer“, erklärt Norbert Marte, „wir legen Wert auf ein en-
ges Verhältnis zu unseren Kunden.“ Seinem Komplettservice beginnt
bei der gründlichen Objektbesichtigung über Exposés, Finanzie-
rungsberatung bis hin zum Abschluss der notariellen Kaufverträ-
ge. Auch die Abwicklung von Mietobjekten gehört in sein Portfolio.

Ein schönes Beispiel, wie wichtig Persönlichkeit in Sachen Immobili-


en sein kann, gibt er in seinem Wohnhaus in der Nähe des Goethe-
platzes, in dem sich auch die Büroräume befinden. Hier ist eine echte
Gemeinschaft entstanden, die weit mehr ist als nur eine Ansamm-
Ein Team – ein Erfolgskonzept lung von Wohneinheiten. Wer sich überzeugen möchte, klickt: www.
Seit 1989 ist Norbert Marte im Immobiliengeschäft, doch von schnel- adlzreiterstrasse.de. Übrigens: Immobilien Marte vermittelt seit kur-
len Abschlüssen hält er bis heute nichts. „Eine Zusammenarbeit zem auch ausgewählte Objekte auf Mallorca. So kann die Lieblingsin-
muss von Vertrauen geprägt sein“, so der Makler, „und die braucht sel der Deutschen auch zu eurem persönlichen Wohn(t)raum werden!
Zeit, zu reifen. Nur so kann eine Wohnung oder ein Haus als Miet-  p bm
oder Kaufobjekt den Wünschen des Kunden langfristig stand hal- Immobilien Marte
ten.“ Diese absolute Kundenorientierung, das persönliche Engage- Adlzreiterstr. 10
ment und die Begeisterung für den Beruf sind die Eckpfeiler seines Tel. (089) 39 80 28
Erfolgs, von dem nicht zuletzt die Kunden profitieren. Bei Norbert kontakt@immobilienmarte.de, www.immobilienmarte.de

So macht Feiern Spaß


Neu: Happy Verleih - Partyausstattung
anstaltungsbusiness tätig – abhelfen und hat im Sommer 2010 den
„Happy Verleih“ gegründet. Seine Firmenphilosophie lautet „Einfach
anders!“ und das ist mehr als nur ein Slogan. Natürlich hält er alles
vorrätig, was man an Geschirr, Mobiliar oder technischem Equipment
benötigt. Hinzu kommt: Bei ihm wird Dienstleistung und Service groß
geschrieben. Mindestens ebenso wichtig ist der persönliche Kontakt,
durch dem er für jeden Kunden die individuell beste Lösung findet.
Obwohl er einen Ein-Mann-Betrieb leitet, kann er dank Personalzu-
kauf auch große Veranstaltungen stemmen. Ob Kühlschränke für
Straßenfeste, Eiswürfel für Gartenfeten oder Feuerzangenbowlen
für Weihnachtsfeiern, ob intime Party oder großes Jubiläum: Beim
Happy Verleih wird man professionell und sympathisch betreut. Übri-
gens: Im Showroom können alle Artikel auch vor Ort angesehen und
Jeder kennt das: Man lädt Gäste ein und auf einmal wird selbst bei Arrangements vorbereitet werden.  p bm
kleineren Gesellschaften klar – es fehlen Gläser, Möbel oder Abstellflä- Happy Verleih
chen. Noch schlimmer: der Gastgeber selbst hat den größten Stress, Brunhamstr. 21/Gebäude 205, 81249 München
ist in der Küche mit Spülen beschäftigt und auf der eigenen Party Tel. (089) 35 85 44 14
kaum zu sehen. Dem will Kevin Petscheck – seit zehn Jahren im Ver- info@happy-verleih.de, www.happy-verleih.de
24 LEO 12/2010 www.leo-live.de
Beautiful People

Amazonas

Saint

Pop Party @ NY.C

Garry Klein @ Harry Klein

Pop Klub @ 8 below

www.leo-live.de LEO 12/2010


11/2010 25
La Boum @ Bash Club

Kraftakt

Talentwettbewerb @ Selig und Nil

Shoppen im Relax-Modus
GoldRausch: Fashion im Viertel

Michael Seebauer im GoldRausch

GoldRausch – so lautet der viel versprechende Name des neuen Jeansla-


dens im Glockenbachviertel. Der Name nimmt Bezug auf den kalifornischen
Goldrausch Mitte des 19. Jahrhunderts, in dessen Bugwasser die Jeans (und
übrigens auch der Hanky-Code!) erfunden wurde. Das Design ist extrem klar
und fast minimalistisch, dabei überhaupt nicht kühl. In der Mitte des La-
dens von Michael Seebauer steht eine Espressobar mit Barista-Maschine.
Somit sieht Goldrausch nicht unbedingt so aus, wie man sich einen gängi-
gen Jeans-Laden so vorstellt. Doch schon beim Café zeigen sich einige Cha-
rakterzüge und Qualitäten des Ladens ganz deutlich: Detail-Bewusstsein,
Marken-Affinität, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und Konsequenz in der
Umsetzung. Das Sortiment umfasst Jeans, Casual Wear, Schuhe, Acces-
soires jeweils handverlesene Stücke einiger bekannter (Replay, adidas, Ed-
win Jeans) und einiger der Allgemeinheit vielleicht noch nicht so bekannter
Marken wie M.E.K., Munich shoes oder F-W-R-D. Hier kann man gerne auch
mal nur vorbeigehen, einen Espresso nehmen, sich umsehen und wieder ge-
hen – ganz ohne Einkaufsdruck. Einfach eine lässige Atmosphäre, ein extrem
relaxtes Einkaufserlebnis in gelungenem Ambiente. p bm

GoldRausch, Angertorstr. 4 Mo. bis Sa. 11:00 bis 19:00 Uhr


Tel. (089) 37 411 343

26 LEO 12/2010 www.leo-live.de


Musikalischer Resteverwerter

Nürnberg + Franken
Tim Fischer zu Gast in der Nürnberger Tafelhalle
der Pegnitz entlang zu den Landgasthäusern ins Umland geradelt
sind“, schwärmt Tim.

„Es gibt Momente, da muss man zugreifen“


Tim Jiménez Dominquez, wie er seit seiner Eheschließung mit bür-
gerlichem Namen heißt, hat seinen Mann Rolando vor drei Jahren
bei einem Kuba-Urlaub kennen gelernt. Der Heiratsantrag folgte
nach nur einer Woche. „Es gibt Momente im Leben, da muss man zu-
greifen“, meint Tim. „Auch wenn es leichtsinnig klingt: wir wussten,
dass wir das Richtige tun. Auf Kuba denken die Menschen wegen der
Namensgleichheit, wir wären Geschwister.“ Rolando begleitet Tim
auf seine Tourneen und übernimmt auch den CD-Verkauf an den
Spielstätten. Zwar ist ihr Hauptwohnsitz Berlin, aber dort sind die
beiden meist nur „auf Besuch“.
Als anstrengendsten Part in seinem Job empfindet er das perma-
nente Reisen. „Eigentlich würde ich lieber an allen Spielorten drei
Tage warten, bis die Seele nachkommt, um wirklich präsent sein
zu können“, erzählt Tim. Auch das Publikum reagiert auf sein Pro-
gramm überall anders. In kleinen Städten singt er oft vor Abo-The-
aterkunden. Dann sitzen diese überraschungsgierigen Gäste unter
dem Motto „Welche Operette wird denn heute gezeigt?“ im Parkett
und kennen den Künstler nicht. So freut er sich immer auf eine Groß-
stadt wie Nürnberg, weil hier keine Abo-Kunden, sondern wirkliche
Fans den Zuschauerraum füllen.

Graziöse Interpretation der Knef


Das anstehende Weihnachtsfest findet unter spanischer Sonne statt.
Tim trifft sich dort mit Freunden, um am nächsten Bühnenprogramm
zu arbeiten. „Ich sehe mich als musikalischen Resteverwerter“,
meint er. „Ich habe in meiner Laufbahn so hochwertige Texte gesun-
gen – ich kann keine eigenen Texte aus den Ärmeln schütteln.“ Sein
Publikum verzeiht ihm das, denn es sind keineswegs Reste, sondern
zumeist Juwelen, die er aufpoliert und so dem Publikum erhält. „Vie-
Im November tourte der ewig junge Chansonnier (37) mit seinem le wussten nicht, dass Hildegard Knef als großartige Lyrikerin und
Programm „Tim Fischer singt ein Knef-Konzert” durch Deutschland. Dichterin etliche Lieder selbst geschrieben hatte“, erzählt Tim. „Ich
Bei seinem Gastspiel in Nürnberg hatten wir die Gelegenheit, ihn per- finde die Texte toll, weil sie so zeitlos sind. Mit diesen Songs haben
sönlich kennen zu lernen. wir die schönsten Momente auf den Konzerten.“ Diese Verehrung für
„Bei jedem Gastspiel in der Tafelhalle wundere ich mich darüber, im- die Knef spürte man dann auch im Konzert. Tim Fischer wurde mit
mer noch zu leben“, feixt Tim, der hier bereits vor 20 Jahren seine jedem Ton zur Einheit. Der Star genoss den überwältigenden Applaus
ersten Vorstellungen gab. Das weihnachtliche Nürnberg ruft Erinne- und ließ sich zu einigen Zugaben bewegen. Zwar bemängelten eini-
rungen an seine Kindheit in ihm wach. „Ich bin beseelt von Weihnach- ge Kritiker in der Tagespresse, dass die Künstlerin Hildegard Knef
ten. Als kleiner Junge saß ich immer brav auf einem Stuhl und habe sich nie auf diese Art zu ihren teils ernsten Stücken bewegt hätte.
der Platte ‚Oh du fröhliche’ gelauscht“, erzählt der im ostfriesischen Wer jedoch das Motto des Abends wörtlich nimmt, kommt an der
Delmenhorst aufgewachsene Künstler. Die heiß ersehnte Barbiepup- Persönlichkeit Fischer nicht vorbei, der niemals behauptet hat, als
pe habe er zwar nie bekommen, dafür immerhin einen Barbiebus. „die Knef“ zu erscheinen. So geben wir ihm völlig Recht, wenn er
„Diesen Bus hat es schnell in vier Teile zerschmettert, als ich mich die Werke auf seine charmant-graziöse Weise interpretiert. Dass er
mit meinem kleinen Arsch hineinzwängte und damit den Hang hinun- sich dabei manchmal etwas flotter über die Bühne bewegt, tut seiner
ter fuhr.“ Die Nürnberger Altstadt liebt er nicht nur wegen des Christ- Bewunderung für den großen Star keinen Abbruch. Wir möchten ihn
kindlesmarkts, er steht auch auf fränkische Schmankerln: „Ich habe auch gar nicht anders sehen, wir lieben ihn so, wie er ist. p nk/kh
mit meinem Mann Rolando schon Fahrräder gemietet, mit denen wir Mehr unter www.timfischer.de

www.leo-live.de LEO 12/2010 27


Ordnung ins Chaos bringen
Ein Gespräch mit dem Regisseur der Nürnberger „Schlampenlichter“
te stärker zur Geltung bringen.“ Seit 2007 ist er der Regisseur und hat vier
Die Nürnberger Schlampenlichter Stücke inszeniert.
Immer im Frühjahr entscheidet die Schauspieltruppe gemeinsam, welches
Stück in diesem Jahr gespielt wird. Anschließend wird die Riege der Akteure
festgelegt. Zuletzt gehen die Autoren an die Arbeit. Nach einigen Wochen
sind die Figurenrollen so klar herausgearbeitet, dass Harald schon beim Le-
sen weiß, welchen Schauspieler die Autoren für die einzelnen Rollen vor-
gesehen haben. Wie immer enthalten die Texte deftige Bezüge zur Szene
und sind im fränkischen Dialekt gehalten. So auch beim diesjährigen Stück
„Prinz reloaded“, das traditionell zum Christkindlesmarkttreffen des Nürn-
berger Lederclubs Premiere hat. Dessen Hauptfigur findet sich unverhofft
in einer Märchenwelt wieder und muss sich dort gegen allerhand skurrile
Typen behaupten, bevor er am Ende sein Glück finden kann. „Die Nervosität
bei der Premiere ist bei mir am größten“, bekennt Harald. „Aber die Spiel-
freude ist die Basis, warum meine Jungs seit Jahren so gut ankommen und
mich dadurch noch nie enttäuscht haben.“
 p Norbert Kiesewetter

Harald Bierlein-Neußinger (44) ist seit vier Jahren Spielleiter der Thea- „Prinz reloaded“
 Premiere: Sa., 4. Dezember
tergruppe „Schlampenlichter“, die seit Jahren die Stars des Christkindles- Hubertussaal, Dianastr. 28 (bereits ausverkauft)
markttreffens des Nürnberger Lederclubs NLC sind. Mit frechen Reimen und Theaterbar ab 18:00 geöffnet, Saaleinlass ab 19:00, Beginn 19:30
fränkischen Tönen persiflieren sie bekannte Theaterstücke und trimmen sie Weitere Vorstellungen: Sa. und So., 11. und 12. Dezember. Außerdem sind
gnadenlos auf schwul. Harald verdient seinen Lebensunterhalt als Schau- Auftritte im Februar 2011 geplant. Infos unter www.schlampenlichter.de
spieler auf der Bühne, gibt Unterricht, führt Regie, entwirft Bühnenbilder
und bezeichnet sich daher als „Theatermacher“. Er stieß im Jahr 2001 zu- Die „Schlampenlichter“ würden gern ihr aktuelles Stück auch in München
nächst als Schauspieler zu der bunten Truppe. „Es war aber schon immer zeigen, suchen aber noch eine geeignete Location. Die Bühne sollte min-
mein Traum, hier Regie zu führen und etwas Ordnung in den chaotischen destens 5 x 10 Meter groß sein und zu einem erschwinglichen Preis ver-
Haufen zu bringen“, erinnert sich Harald. „Ich wollte die vorhandenen Talen- mietet werden. Tipps bitte an Michael Lemberger, m.lemberger@gmx.de

Angstschweiß und Begeisterung


Das war die Lesben- und Schwulengala 2010
Die 20. Fliederlich-Benefiz-Gala überraschte zunächst mit einer ganz ­neuen
Begrüßungszeremonie: Die Darsteller des ACT-Center geleiteten die Gäste
über die Marmortreppe hoch in den Festsaal, der diesmal unter dem Motto
„Roaring Twenties“ dekoriert war. Der Nürnberger Stadtrat war mit Jürgen
Wolff und Elke Leo (Grüne), Christiane Alberternst (Die Bunten) und Chris-
tine Limbacher (SPD) vertreten. Landtagsvizepräsidentin und Gala-Schirm-
herrin Christine Stahl (Bündnis 90/Die Grünen) betonte in ihrer Eröffnungs-
rede, wie wichtig nach wie vor die Beratungs-Arbeit des Vereins sei.
In diesem atmosphärischen Moment können sich die Besucher nicht vorstel-
len, wieviel Liter Schweiß das Orgateam in den Stunden zuvor verloren hat-
te. Die Gruppe Rosenblond blies zwei Tage vor der Gala ihren Auftritt ab, und
auch ihr „Ersatz“ Lizzy Aumeier musste wegen Erkrankung 30 Minuten vor
der Gala absagen. Doch die Darsteller vom Nürnberger ACT-Center erwiesen
sich als Gala-Retter in der Not und zauberten ein Schlussprogramm ohne
Probe auf die Bühne. Sänger, Comedian und Multitalent Markus Grimm, be-
kannt aus TV-Sendungen wie „Big Brother“ oder „Popstars“, moderierte
durch den Abend. Er erzählte nicht nur Anekdoten aus dem Trash-Fernse-
hen, sondern präsentierte zudem einen noch unveröffentlichten Song und
begeisterte mit einen Improtheater mit fünf Zwangsfreiwilligen aus dem Pu-
blikum. Der Höhepunkt des Abends jedoch war der stimmgewaltige Auftritt
von Sängerin Montana Falvini. Die Kölnerin traf mit ihren Songklassikern
genau die Wellenlänge des Publikums. Anschließend ließ DJ TAZ die Platten-
teller und die Gäste im Saal rotieren. Ein gelungener Abend, auch wenn die
Gästezahlen im Vergleich zum Vorjahr gesunken waren. p nk

In der Mitte von Nürnberg.

28 LEO 12/2010 www.leo-live.de


„Mit 12 fühlte ich mich wie am Pranger“
Matthias Lindner zeigt seine Werke im „Pranger“. Ein Porträt
lingswerke sehr persönlich gehalten und bedeuteten für
Mat­thias so etwas wie eine Therapie. Mit zwölf Jahren
machte Matthias schon einen Grundkurs in Grafik. Über-
zeugt von seinem Können überredete ihn seine Mutter
zu einer ersten Ausstellung mit dem Oberpfälzer Kunst­
verein in Weiden. „Ich habe mich für meine Erstlingswer-
ke geschämt“, beschreibt Matthias diese Premiere, „sie
existieren heute nicht mehr.“
Mutig outete er sich bereits mit 15 Jahren, was an einer
Provinzschule höllische Zeiten nach sich zog. „Es gibt
Lebensabschnitte, die sind nunmal härter“, meint Matthi-
as, „heute kann ich aber sagen, dass es richtig war und
charakterbildend.“ Nach Wirtschaftsschulzeit und Mittle-
rer Reife kam er mit 19 nach Nürnberg. Ohne Ausbildung
arbeitete er längere Zeit im Gastronomie- und im Finanz-
dienstleistungssektor. Heute ist er Veranstaltungs-Koor-
dinator beim Presseclub Nürnberg und war dieses Jahr
beim Nürnberger CSD-Team dabei. Für Matthias kam
ein Kunststudium wegen der hohen Investitionen nie in
Frage. Inzwischen hat er privat etliche Auftragsarbeiten
ausführen können. Nach zehn Jahren Ausstellungspause
zeigt er nun seine neuen Kreationen. Mit dem „Pranger“
hat er einen Raum gefunden, der unüblich für eine Aus-
stellung ist. „Klassische Galerieräume finde ich zu steril.
Die Kunstwerke müssen sich später in Privatwohnungen
auch den Raum mit anderen Alltagsgegenständen tei-
Matthias kam 1987 in Neustadt an der Waldnaab zur Welt. len“, so Matthias. Sein Kindheitstrauma, als Künstler vor
Schon als kleiner Steppke bestaunte er die prunkvollen fremde Menschen zu treten, überwand er trickreich bei
Barockkirchen seiner Heimat nördliche Oberpfalz. „Diese der Vernissage am 8. Oktober. Sein Alter Ego, die russi-
Deckengemälde haben eine dermaßen schwule Theat- sche Polizistin Mila Miranova, führte mit Taschenlampe
ralik, das hatte mich fasziniert!“, erinnert sich Matthias. durch die Ausstellung in der „Wandelhalle“. Die Bilder
Weil seine Kindheit nicht einfach war, flüchtete er sich mit bleiben im Barbereich bis Anfang Dezember ausgestellt.
der Malerei in Fantasiewelten. Dadurch waren die Erst-  p nk/kh
Franken-News

Engel fickt man nicht 80er und 90er Jahre angesagt, dazu Live-Musik
von Dominik Wolf und Glühwein auf der Terras-
Buchpräsentation im „Pranger“ se. Wenn diese D-Night gut läuft, planen Thomas
Am Donnerstag, den 9. Dezember, stellt die Nürn- und Sebastian, die Partys öfter im Jahr zu ver-
berger Autorin Mia Heidenreich ihren ersten Ro- anstalten. Anregungen und auch Kritik aus der
man „Engel fickt man nicht“ (Himmelstürmer- Szene sind jederzeit willkommen, mit dem Ein-
Verlag) vor. Der Leser begleitet die Hauptfigur tritt wird die Arbeit des Fliederlich e. V. unter-
Matteo durch sein bewegtes Leben: In seinem stützt.
streng katholischen Elternhaus geschlagen und Samstag, 25. Dezember, ab 22:00, 5 Euro
missbraucht lernt er beim Versuch, sich aus die- Desi, Brückenstr. 23
sem Umfeld zu befreien, den älteren Dragur ken-
nen. Der wird für ihn nicht nur ein Lehrmeister in
Liebesdingen, sondern bringt ihm auch die Faszi- Klassiker der Zeit vor Aids
nation ihrer gemeinsamen Heimat Island näher. „Taxi zum Klo“ im KommKino
Herbert vom BDSM-Verein wird die Lesung des Im Dezember
homoerotischen Ro­mans übernehmen, gleich- wird einer
zeitig werden Landschaftsbilder aus Island an der schwulen
die Wand projiziert. Die Präsentation wird durch Filmklassiker
kurze Musikstücke ergänzt. Natürlich kann man schlechthin
das Buch auch vor Ort kaufen und sich von Mia gezeigt: „Taxi
Heidenreich signieren lassen. zum Klo“ ist
Donnerstag, 9. Dezember, 21:00 ein Film aus
Am Pranger, Ottostr. 4 der Zeit vor
Aids. 1980
Neuer Party-Schwung im uraufgeführt,
waren die Kinos über Wochen hinweg ausver-
D-Night Weihnachtsspecial kauft. Ein Kultfilm – zur Neubetrachtung nach
Mit Thomas Worm (23) und Sebastian Bobe (26)
drei Jahrzehnten als bisher unveröffentlichte,
hat bei den Organisatoren der traditionsrei-
ungekürzte „Directors Cut“-Version!
chen queeren Party im Stadtteilzentrum „Desi“
Freitag bis Montag, 17. bis 20. 12., jeweils 21:15,
ein Generationenwechsel stattgefunden. Am 1.
Eintritt 5 Euro
Weihnachtsfeiertag ist Abtanzen bei Pop, House
KommKino im Künstlerhaus, Königstr. 93
und Dance sowie musikalischen Klassikern der

www.leo-live.de LEO 12/2010 29


Nürnberg

In der Mitte von Nürnberg.

23
2

Bars / Cafés Kernstr. 46


) 260043
Deutschherrnstr. 31
)26 44 44 Shopping Kranich Apotheke
Heilbronner Platz 8
L So–Fr 11:30–1:00 L Mo–Fr 11:30–15:00 und 17:30–23:00, ) 30636697
Alt Prag Hallplatz 29 Sa 14:00–1:00 Sa 17:30–23:00; So 11:30–23:00 Chocolat
) 243 341, L So-Mo 11:00-Open end, www.palaisschaumburg.de www.gasthaus-pegnitztal.de Josephsplatz 26/28
Fr-Sa 11:00–3:00/5:00
www.alt-prag-nuernberg.de Petit Cafe
) 2427888
L Mo–Sa 10:00–20:00 Beratung / Vereine
Am Pranger Ottostr. 4
Hinterm Bahnhof 24
L täglich 22:00 – 05:00
Saunas Die Blumenfee
Aids-Hilfe Nürnberg-
) 376 9030
Chiringay Auftragsarbeiten für jeden Anlass Erlangen-Fürth e.V.
Salon Regina Comeniusstr. 10 ) 0160–2900701 Entengasse 2, Nürnberg, )2309035
L Mo–Do 20:00–3:00 Beratungstelefon: 19411
Fürther Str. 64 ) 447 575
Fr–Sa 20:00–4:00 Harald Lehmeier Servicepoint: Mo–Fr 9:00–16:00
) 9291799 L So–Do 14:00–1:00
So Mottoparty 16:00–19:00 Einlass, Männermode www.aidshilfe-nuernberg.de
L Mo–So 10:00–1:00 Fr/Sa und vor Feiertagen 14:00–8:00
Men only! 21:00–3:00 Barbetrieb Winklerstr. 1
www.salonregina.de www.chiringay-nuernberg.de
www.pranger-nbg.de ) 2004748 AK Lesben u. Schwule in ver.di
Balazzo Brozzi Hochstr. 2 Savoy Bar Bogenstr. 45 Sauna Club 67 Mo–Fr 10:30–19:00, Sa 10:30–18:00 Sprecherin Melanie Rieger
)45 99 45 Pirckheimer Str. 67 )0176/ 65249739
) 288482 · L Mo–Sa 9:00–23:00 La Condomeria Gewerkschaftshaus, Kornmarkt 5-7
L Di–Do 19:00–3:00 ) 352 346
So 9:00–21:00 Ludwigstr. 57 nuernberg@verdi-queer.de
Fr–Sa 20:00–4:00 L Mo–Do 13:00–24:00
jeden ersten Mo im Monat geschlossen ) 232784, L Mo–Sa 10:30–19:00
So, Mo Ruhetag Fr–So 13:00–24:00 nonstop
www.balazzobrozzi.de www.lacondomeria.de
www.savoy-nbg.de jeden 3. Sa im Monat Bärensauna BDSM-Franken e.V.
Bert’s Wiesenstr. 85 www.sauna67.de Vereinstelefon: Jeden Mi 19:00–22:00
) 431 3555 · Smiley Johannesgasse 59 Mac’s Mystic Store )0152-25418043
L Mo–Di 19:00–1:00 )660 4043 Süd.stadt.bad Fetisch–Fantasy–Occult
Martin-Richter-Str. 35
L Mi–So 20:00–2:00/5:00 Allersberger Str. 120 Ludwig-Feuerbach-Str. 13
Fr–Sa 19:00–2:00 www.bdsm-franken.de
www.smiley-bar.de Damensauna montags ab 10:00 ) 5068270
So 15:00–1:00 L Mo–Fr 11:30–20:00
(außer Feiertags) Förderverein CSD-Nürnberg e.V.
www.berts-nuernberg.de
Toy-Bar-Nürnberg Bar und Kino Sa 11:30–17:00 Postfach 900210, 90493 Nürnberg
Café Fatal Jagdstr. 16 Luitpoldstr. 14–16 www.mystic-store.com
) 39 63 63 ) 2419600
LMo–So 18:00–5:00
Erotik Rosegardens
www.csd-nuernberg.de
Fliederlich e.V.
L Mo–So 9:00–1:00
In Man / Stage 2000 Vordere Sterngasse 24 Schwul-Lesbisches Zentrum Nürnberg
Cartoon An der Sparkasse 6 Treibhaus Karl-Grillenberger-Str. 28 Luitpoldstr. 12 ) 227510 Breite Gasse 76, ) 42345710
) 227 170 ) 223041 L Mo–So 7:00–5:00 L Mo–Fr 9:30–19:00, Sa 9:30–15:00 Büro Mo 12:00–14:00 & Mi 11:00–14:00
LMo–Do 11:00–1:00/ 02:00 L Mo–Mi 8:00–1:00 www.stage2000.de www.rosegardens.de www.fliederlich.de
Fr–Sa 11:00–3:00/5:00 Do–Fr 8:00–2:00
So, Feiertage 14:00–1:00/ 02:00 Sa 9:00–2:00; So 9:30–1:00 New Man im WOS Roth Optic Hochschulgruppe Les-
Hauptmarkt 17 (Eingang Waaggasse)
www.cafe-cartoon.de www.cafe-treibhaus.de Luitpoldstr. 11
) 22 18 81
BiSchwuler Studenten
) 203443 Nürnberg
Das Kloster Obere Wörthstr. 19 Wacht am Rhein L Mo–Sa 10:00–24:00, So 12:00–24:00 L Di–Fr 10:00–18:00
Klaragasse 22 Sa 10:00–16:00 Georg-Simon-Ohm Hochschule,
) 9288932 AStA, 1. Stock, Bibliothek
LMo–So 17:00–1:00 ) 226475 Video-Club 32
L 24:00–Open end Tafelfeldstr. 32 Plissee Heid Liebigstr. 6
Jakobstr. 41 ) + Fax 5880-4600
Einfachso Klaragasse 26 www.wacht-am-rhein-nuernberg.de ) 441566
Büro-/Beratungszeit: Mo 13:00–14:00
LMo–So 18:00–Open end L Mo–So 14:00–22:00 ) 225207
www.einfachso-nürnberg.de WunderBar Pfeiffergasse 2a L Mo–Fr 9:00–18:00 www.nuernberg.schwulestudenten.de
)234 2603 Sa 10:00–13:00
NLC Nürnberger Lederclub e.V.
F*Bar Ottostr. 28, Men only!
LDo, So, Mo 20:00 – 03:00
L Mo–Do 19:00–2:00
Fr 19:00–3:00; Sa 20:00–3:00
Theater Vom Fass Nürnberg Postfach 3436, 90016 Nürnberg
An der Mauthalle 2 www.nlc-nuernberg.de
) 237 504 09 So 20:00–2:00 Paradies Revue Theater ) 2342546
Fr + Sa 21:00 – 04:00 www.cafewunderbar-nürnberg.de Bogenstr. 26 Rosa Panther
mail@f-bar.de · www.f-bar.de L 10:00 – 19:00
) 443991 Schwul-Lesbischer Sportverein Nürnberg e.V.
Sa 10:00 – 18:00
La Bas Hallplatz 31
)222 281
Restaurants www.paradies-cabaret.de
Burgtheater
www.vomfassnuernberg.com )0178-8081970
Breite Gasse 76, c/o Fliederlich
www.rosapanther.de
Estragon
Apotheken
L Mo–So 11:00–Open end Füll 13, ) 222728
www.la-bas-nuernberg.de Jakobstr. 19 www.burgtheater.de Schwarze Schafe Nürnberg e.V.
) 2418030 Schnieglinger Str. 264, )23739036
neue zentrale (ex Hans Sachs 10)  L Di–Fr ab 11:00, Sa+So ab 17:00 Gudrun Apotheke www.schwarzeschafe-nbg.de
L Mo–So 9:00–1:00 www.estragon-nuernberg.de Gudrunstr. 32
) 444721
Palais Schaumburg Gasthaus Pegnitztal
30 LEO 12/2010 www.leo-live.de
Beautiful People
Kunst am Pranger Mathias Lindner

Love Ball @ Opera

Wet‘n‘Wild @ Cartoon Schlampenfest

Rosa Hirsch

Du willst mehr Bilder aus Franken sehen? Dann klick auf www.herroticfoto.de

Nürnberg an den Feiertagen


Öffnungszeiten zu Weihnachten und Silvester

Alt Prag 24.12. ab 20/25.+26.12. Silvestersause in der CO2-Bar, Café Petit Café 24.+ 25.+26.12. ab 22 – 05
ab 11 – open end geschlossen! Großes Brilliant- 31.12. ab 22 – open end
31.12. ab 20 geöffnet Feuerwerk! Silvesterparty
1. Januar ab 14 – open end geöffnet
Am Pranger 24.+25.12. ab 20 geöffnet Sauna Club 67 24.12. geschlossen
26.12. ab 20 „Schrottwichteln“- Chiringay 24.12. geschlossen 25.12. ab 13 durchgehend geöffnet
Geschenketausch Sauna 25.+26.12. ab 14 – 01 geöffnet bis 26.12. 01
31.12. ab 22 Silvesterparty – 31.12. geschlossen/ 01. Januar ab 31.12. geschlossen
open end 16 – 08 geöffnet 01. Januar ab 13 geöffnet
01. Januar ab 20 Neujahrssuppe
F*Bar 24.12. ab 23 Merry Christmas Savoy Bar 24.12. ab 22 Weihnachtsparty
Bert’s 24.12. ab 20 Buffet & Reservierung 25.12. ab 21 25.12. ab 20 geöffnet
25.12. ab 20/ 26.12. ab 19 geöffnet 26.12. ab 20 geöffnet 31.12. ab 20 Silvesterparty
31.12. ab 19 – open end, Reservie- 31.12. ab 21 Silvesterparty
rung bis 24 Smiley 24.12. ab 21/25., 26.12. ab 20
01.Januar geschlossen neue zentrale 24.12. ab 09 – 15 Weihnachtsbrunch 31.12. ab 21 geöffnet
25.12. ab 16
Café Fatal 24.+25.12. geschlossen 26.12. ab 09, Frühstück à la Carte WunderBar 24.+25.+26.12. geschlossen
26.12. ab 09 Brunch 31.12. ab 20 – open end Silvester- 31.12. + 01. Januar ab 20 geöffnet
31.12. geschlossen special mit BarDjing, Fingerfood,
Getränkespecials
Cartoon 24.12. ab 11 – 16; ab 22 – open end
Cafe & CO2-Bar geöffnet Paradies 24.+25.12. geschlossen
25.12. ab 14 – open end Theater 31.12. ab 19 Silvestergala
26.12. ab 14 – 01/02 mit 3 Shows, Buffet, Sektempfang
31.12. 11 – 16; ab 22 – open end und Feuerwerk

www.leo-live.de LEO12/2010 31
Politik der Menschenrechte Homo-
sexueller gekoppelt.“ Die im
Lesbische Verfassungsrichterin
Berlin/Karlsruhe – Premiere in Karlsruhe:
Koalitionsvertrag verein- Wenn die Obersten Richter künftig über
barte Gleichbehandlung bei schwule und lesbische Belange urteilen,
der Einkommensteuer sei werden sie auf Sachverstand aus der Com-
das nächste Projekt seiner munity zurückgreifen können. Die Berliner
Fraktion. Rechtsdozentin Susanne Baer, Professorin
für Öffentliches Recht und Geschlechter-
Ein bisschen Gleichstellung Kein bisschen Adoption studien an der Berliner Humboldt-Uni-
Berlin – Am 29. Oktober verabschiedete der Berlin/Hamburg – Kleine Bewegung: Am 4. versität, gilt als fachlich exzellent und ist
Bundestag nicht nur die umstrittene Verlän- November verabschiedeten die Justizmi- Fachfrau für Gleichstellungs-, Antidiskrimi-
gerung der Laufzeiten für Atomkraftwerke, nister der Länder bei ihrer Herbsttagung nierungsrecht und Gender-Mainstreaming.
sondern auch das Jahressteuergesetz. Das in Berlin mehrheitlich ein volles Adopti- Sie wurde am 11. November in das höchste
enthielt die volle Gleichstellung von Einge- onsrecht für eingetragene schwule und deutsche Gericht berufen und ist mit einer
tragenen Lebenspartnern mit Hetero-Ehe- lesbische Paare. Das beschlossen die Res- Ärztin verpartnert.
paaren bei Erbschafts- und Grunderwerbs- sortchefs am Donnerstag auf ihrer Herbst-
steuer. Ein Änderungsantrag der Grünen, tagung in Berlin. „Die Beschränkung des Geld für Magnus-Hirschfeld-Stiftung
auch die Einkommenssteuer mit einzube- Adoptionsrechts auf die Stiefkindadopti- Berlin – Ende einer langen Odyssee? Der
ziehen, scheiterte in namentlicher Abstim- on ist nicht systemgerecht“, unterstrich Haushaltsausschuss des Bundestages bewil-
mung an der schwarz-gelben Mehrheit. Der Hamburgs Justizsenator Till Steffen (GAL). ligte am 12. November Mittel zur Einrichtung
frisch verpartnerte FDP-Chef und Bundes- Wichtig sei nicht die biologische Eltern- der Magnus-Hirschfeld-Stiftung. Damit löste
außenminister „Guido Westerwelle ver- schaft, sondern die liebende Fürsorge der Schwarz-Gelb ein Versprechen ihres Koaliti-
zichtet damit erneut auf ‚mehr Netto vom Eltern für das Kind. Beifall gab es andern- onsvertrags ein. Das nach dem berühmten
Brutto‘ für Eingetragene Lebenspartner“, tags von Grünen und FDP, Widerspruch von Sexualwissenschaftler Magnus Hirschfeld (-)
rechnete Volker Beck für Bündnis 90/Die der Union im Bundestag. Man verkenne benannte Gremium soll nach Willen der FDP
Grünen vor. „Er selbst wird dies verkraften nicht, „dass sich auch Homosexuelle aufop- der Beitrag des Bundes gegen Ausgrenzung
– für tausende lesbische und schwule Paare fernd und liebevoll um Kinder kümmern“, und Gewalt gegenüber Lesben und Schwu-
und ihre Kinder ist die Diskriminierung im erklärten der stellvertretende Fraktions- len sein und Diskriminierung durch Bildung
Steuerrecht jedoch schmerzhaft spürbar.“ chef Günter Krings und die rechtspolitische und Forschung entgegenwirken. Ihre Errich-
Michael Kauch widersprach, die FDP setze Sprecherin Andrea Voßhoff für CDU und tung war bereits im Juni 2002 noch unter
ihr Wahlprogramm Schritt für Schritt um. CSU. „Dies ändert aber nichts daran, dass einer rot-grünen Bundesregierung beschlos-
„Der Gesetzentwurf zur Gleichstellung im die unterschiedliche Geschlechtlichkeit der sen worden. Erst entstand Streit über die
Beamten-, Soldaten- und Richterrecht ist Eltern für die Persönlichkeitsentwicklung Zusammensetzung des Kuratoriums, dann
von der Bundesregierung beschlossen. In der Kinder von entscheidender Bedeutung fehlte es an der nötigen finanziellen Aus-
der Entwicklungspolitik wurde erstmals die ist“ und darum nicht zur Disposition ge- stattung.
Budgethilfe für ein Land an die Einhaltung stellt werden dürfe. p to

Die bloße Fixierung auf das Kondom


Der Papst, die Kirche und der Sex – ein Kommentar
Grund für den drohenden Untergang des nennen ist es ja nun nicht. Denn: „Die bloße
Abendlandes. Fixierung auf das Kondom bedeutet eine Ba-
Und der Haupverantwortliche? Benedikt nalisierung der Sexualität.“
XVI überraschte die Welt und wohl auch Annstatt endlich zuzugeben, dass Kondome
den Großteil seiner Angestellten mit einer der mit Abstand wirksamste Schutz gegen
– wenn auch skurillen – Lockerung des rigi- Aids und andere Krankheiten ist wird weiter
den Kondomverbots. schwadroniert und geschwurbelt. Anstatt
Wörtlich: „Es mag begründete Einzelfäl- endlich Sexualität als menschliche Verhal-
le geben, etwa wenn ein Prostituierter tensweise jenseits von Ehe und Reprodukti-
ein Kondom verwendet, wo dies ein erster on zu sehen, wird weiter an einem surrealen
Schritt zu einer Moralisierung sein kann, ein Menschenbild gebastelt, das in der komplet-
erstes Stück Verantwortung, um wieder ein ten Geschichte unserer Spezies noch nie
Bewusstsein dafür zu entwickeln, dass nicht zutraf. Nein, dieser Papst ist genau so wenig
2010 war wirklich nicht das Jahr der katho- alles gestattet ist und man nicht alles tun wie seine Kirche in diesem Jahrhundert an-
lischen Kirche. Mißbrauchsskandale erschüt- kann, was man will.“ gekommen. Es mag sein, dass dieser winzi-
terten ein jahrtausendealtes System der Ver- Man beachte, der Papst spricht klar von ge Schritt ein Anfang ist – aber sicher kein
tuschung und zerrten verstörte alte Männer männlichen Prostituierten. Homos dürfen, Befreiungsschlag. Es ist schlichtweg nicht
ans Licht der Öffentlichkeit, die völlig über- der Rest der Menschheit nicht? Weil es da möglich jenseits jeglicher gesellschaftlicher
fordert reagierten und offenbar immer noch eh schon egal ist und der Akt logischer- Realität Politik zu machen, auch nicht für
nicht verstehen, warum der Staat nicht alles weise nicht zum Zwecke der Fortpflanzung einen Papst. Und wenn er noch so sehr „die
deckt und abbügelt wie früher. Und plötzlich stattfinden kann? Oder bezieht er sich gar Vermenschlichung der Sexualität“ als Waffe
steht das Tabu-Thema der Kleriker schlicht- auf Callboys für Frauen? Was für eine Art gegen HIV propagiert – so lange er Kondome
hin im Focus - der Sex. Während die einen im von Moral ist das denn? Die Gestattung der nicht wirklich komplett freigibt, werden wei-
Zölibat die Wurzel alles Übels sehen, ist für Verwendung dessen, das die Ultras ernsthaft ter jährlich Hunderttausende seiner Anhän-
die anderen Sexualität im Allgemeinen und als „Gummi-Isolator zur gegenseitigen Mas- ger an Aids sterben. Und das ist seine wirkli-
die „Homoperversion“ im Besonderen der turbation beim simulierten Geschlechtsakt“ che Tragödie. p Sarah Jäckel

32 LEO12/2010 www.leo-live.de


Sie arbeiten an ihrer
beruflichen Zukunft
Wir auch. Jeden Tag.
?
Nie war die Jobwahl so komplex wie heute.
Unser Job ist es, die richtigen Bewerber mit den
passenden Unternehmen zusammen zu bringen
um optimale Karrierechancen zu ermöglichen.
Überlassen Sie ihre Zukunft nicht dem Zufall.
Sprechen Sie mit uns – wir sind die Profis an
Ihrer Seite.

Rosental 6 • 80331 München


0 89-24 29 28 - 0 · muenchen@schega-nagel.de
www.schega-nagel.de
schega 12-10.indd 1 22.11.10 17:47
Musik Liebe das Flirten !
Robyn über multisexuelles Baggern und Feedback aus dem Netz
zur Art, wie die Leute Demnach müsstest du zum Zeitpunkt der
heutzutage Musik kon- Aufnahmen von „Body Talk Pt. 2“ ja Liebes-
sumieren. Außerdem kummer gehabt haben, oder?
gibt es eine direkte, Liebeskummer muss ja nicht immer automa-
sofortige Verbindung tisch mit einem Typen zusammenhängen …
zwischen Fans und
Künstlern. Also warum Ein gutes Stichwort! Du hast unheimlich
sich Strukturen unter- viele Fans in der Community. Wie erklärst
werfen, die nicht zu du dir das?
einem passen? Ich bin eben ein total ungefilterter Mensch,
der offen und ehrlich mit sich und seiner Um-
Und deine Fans freuen welt umgeht. Ich denke, das kommt gut an.
sich über so viel Ro- Wir haben viel gemeinsam. Und das spiegelt
byn – vor allem in den sich auch in meiner Musik wieder.
sozialen Netzwerken.
Genau, meine Alben Wirst du oft von Frauen angebaggert?
Foto: Rankin / Ministry of Sound

kann man sich auch (Lacht.) Ständig! Aber ich werde nicht nur
alle im Netz anhören. von Frauen, sondern natürlich auch von Män-
Soziale Netzwerke wie nern angeflirtet … Ich liebe das, ich liebe es
Facebook und MyS- zu flirten und genieße die Aufmerksamkeit.
pace sind einfach toll,
weil man direkt mit Was zählt für dich mehr: ein Kompliment
seinen Fans in Kontakt von einer Frau oder von einem Mann?
ist. Man erfährt so viel Ich finde beides toll. Wer nicht?
über sie und kann, so-
fern man offen dafür Wo siehst du dich in 30 Jahren?
ist, eine Menge da- Auf jeden Fall werde ich dann immer noch
zulernen. Alles ist so Musik machen. Vielleicht lebe ich auf dem
Wird ständig von Frauen angebaggert: Robyn ehrlich, ungefiltert und Land, habe Familie und nehme Songs in
klar … meinem eigenen kleinen Studio auf. Ich
Man könnte ja meinen, Robin Miriam Carls- habe gelernt, das Leben so zu nehmen, wie
son alias Robyn (31) sei arbeitswütig, geldgie- Nimmst du dir Kritik von Usern zu Her- es kommt, und weniger zu planen. Spontan
rig oder einfach nur verrückt. Denn welche zen? sein, das ist meine Devise. Und wenn man da-
Sängerin bringt schon drei Alben in einem Klar, aber nur, wenn ich selbst mit etwas mit noch Erfolg hat, umso besser.
halben Jahr heraus? Nach den Alben im Juni unzufrieden bin. Bin ich von einer Sache be-
und September gibt´s jetzt den dritten Teil geistert, lasse mich aber nicht vom Gegenteil Wie wichtig ist dir denn Erfolg?
mit fünf neuen Stücken und dazu ein „Best überzeugen. Na ja, er ist immer ein Ergebnis der Ent-
of“ aller drei Folgen, das große, fulminante scheidungen, die du fällst. Ich hab mich nie
Dance- & Elektro-Finale. Doch wozu die gan- Du machst Musik seit deinem 15. Lebens- als Opfer gefühlt, als ich keinen Erfolg hatte.
ze Mühe? Hat da etwa jemand Liebeskummer jahr. Was hat sich seitdem für dich verän- Aber ob du nun Erfolg hast oder nicht, am
und muss sich mit ganz viel Arbeit ablenken? dert? wichtigsten im Leben ist, dass du die Sachen
Sina Scherer hat nachgefragt … Alles! Das hört man auch auf meinen Alben. geil findest, die du machst. (Lacht.)
Deswegen kann man mich auch nicht einfach Die EP „Body Talk Pt. 3“ und die Compilati-
Drei Alben in kürzester Zeit. Ist das nicht so in eine Schublade stecken. Ich mache on „Body Talk” erscheinen am 3. Dezember
total stressig? zwar generell Popmusik, aber erfinde mich bei Ministry of Sound/Embassy of Music.
Aber Nein, es ist cool, die Musik gleich zu immer wieder neu. Die Musik ist für mich der Mehr unter robyn.com
veröffentlichen, wenn sie fertig ist. Das passt Spiegel meiner Seele. Robyn live: Freitag, 11. März, Muffathalle

Mariah Carrey: Annie Lennox:


Merry Christmas I I You A Christmas Cornucopia
16 Jahre nach Mariahs noch immer sehr Englisch lernen mit Annie Lennox: „A
einträglichem, erstem Weihnachtsal- Christmas Cornucopia“ heißt ihr neues
bum „Merry Christmas” erscheint nun Album – übersetzt „ein Weihnachtsfüll-
Teil Zwei. Sie folgt so gekonnt der alten horn“. Genauso wundervoll altmodisch
Erfolgsformel: Christmas-Schmachtfet- wie das Wort und das Cover ist auch
zen im typischen Carey-Singsang. Mit die Songauswahl: Britische Traditio-
der Single „Oh Santa“ brettert das Album voran, dann verliert es nals wie „In the bleak midwinter“ oder
aber schnell an Tempo und bleibt im Zuckerguss stecken. Ein gro- „God rest ye merry Gentlemen“ werden innig und intim vertont – das
ßer Lichtblick ist die selbst geschriebene Ballade „One Child“, die ist ganz weit weg von US-Kuschel-Christmas à la „White Christmas“.
Carey hochdramatisch inklusive Kinderchor zum Besten gibt. Auch Musikmäßig geht’s in Richtung Folk mit weltmusikalischen Einspreng-
„All I Want For Christmas Is You“ darf noch mal hübsch aufgerüscht seln (unter anderem vom African Children’s Choir). Und über all dem
werden, und beim finalen Silvestersong „The New Year’s Anthem“ schwebt die wie eh und je großartige Stimme von Annie Lennox, ir-
kommt sogar etwas Wehmut auf. gendwo zwischen engelsgleich und rauer Wirklichkeit. p ah
p dw  mmmmmm  mmmmmm

Lust auf mehr Musik? Die spannendsten CD-Neuerscheinungen des Monats findet ihr auf leo-live.de deine Szene – deine Seite

34 LEO 12//2010 www.leo-live.de


Anzeige_viertel Seite_CMV.qxd 16.11.2010 13:17 Seite 1

Ab 2.12. im Kino
Am 17. & 20.12. in der Gay-Filmnacht im CinemaxX

www.houseofboys.de

das leben ist zu kurz


um schlechte suppe zu essen
VIETNAMESISCHES SPRICHWORT

Planen
einen privat Sie
eine Firmen en Event,

Hans-Sachs-Str. 9 · 80469 München · Tel. 089 | 38 666 298 · Fax 089 | 38 666 299 Weihnachts- oder
eine Tagun feier,
g
www.monsoonrestaurant.de · info@monsoonrestaurant.de ein Sem oder
Dann reserv inar?
rechtzeitig ieren Sie
oder auch daunsere Loun
ge
Öffnungszeiten: s kom
Restaurant! plette
Mo bis So: 11.30 – 14.30 Uhr · 18.00 – 23.00 Uhr (warme Küche)
Film „Hundert Prozent hetero ist niemand“
Regisseur Tom Tykwer über Schwule im Kino
Was ist in „Drei“ anders?
Sebastian Schippers Figur Simon ist äußerst diesseitig
und sehr nah an jenen Leuten, die den Film dann für
sich vielleicht anstrengend finden: eben nicht beson-
ders exotisch, sondern ein eher normaler, sympathischer
linksbürgerlicher Typ. Wir haben ein recht klares Bild
von ihm, da ahnt man keine großen Überraschungen.
Doch dann fügt er plötzlich seiner sexuellen Orientie-
rung eine wesentliche Ergänzung hinzu. Für ihn ist das
Ganze auch deshalb so verwirrend, weil es nicht zugleich
ein Abschied von seinen bisherigen Neigungen bedeu-
tet, sondern eine Öffnung seines Horizonts. Das wird im
Film ganz konsequent gezeigt und trotzdem bleibt er der
scheinbar so vertraute Typ. Damit kamen einige Hetero-
männer im Kino nicht klar und fühlten sich dem offen-
sichtlich distanzlos ausgeliefert.

Was sagt dies über unsere Gesellschaft aus?


Die Tatsache, dass es letztlich keine eindeutig festgeleg-
ten sexuellen Wesen gibt und kein Mensch hundertpro-
zentig hetero oder schwul ist, ist ja inzwischen konsens-
fähig. Wenn’s dann aber an den eigenen Kragen geht,
dann wollen wir doch lieber zu den Ausnahmen gehören,
die damit nichts zu tun haben. Das kenne ich genauso
auch von Schwulen oder Lesben. Aus dem Bedürfnis he-
raus, eine klare Kategorie für sich gefunden zu haben,
Foto: Jim Rakete

verweigern sie sich dann geradezu einer heterosexuellen


Dimension.

Woran liegt es, dass sich selbst vermeintlich aufgeklär-


Tom, bei der Uraufführung haben einige männliche Zuschauer den te Menschen schwer tun, alternative Lebens- und Liebesmodelle
Saal während der schwulen Sexszenen verlassen. zu akzeptieren?
Das ist richtig. Die schwule Komponente in dem Film scheint eine Wenn’s ans Eingemachte geht, ziehen wir uns gerne in die bürger-
bestimmte Zielgruppe sehr zu verunsichern. Ich habe da auch eine lichen Gefilde und die uns anerzogenen Denk- und Lebensweisen
Theorie dazu. zurück, gerade bei der Lebensgestaltung. Das betrifft Heteros wie
Homos gleichermaßen. Die Sehnsucht nach Anerkennung durch die
Und die wäre? Gesellschaft und der Druck unserer Sozialisation ist einfach größer,
Ich glaube, dass schwuler Sex oder schwule Liebe im Kino zwar recht als wir es uns manchmal zugestehen wollen. Den konventionellen
etabliert, in den meisten Fällen aber – mit Ausnahmen – eher in ei- Prägungen sind wir noch lange nicht entwachsen. Diesem Stress sind
nem exotischen Kontext untergebracht sind. Wenn man zum Beispiel Homosexuelle allerdings wesentlich früher in ihrer Biografie ausge-
Pedro Almodóvars Filme nimmt: Da sind das doch eher schräge Vö- liefert, während Heterosexuelle das noch eine Weile länger vor sich
gel. Der heterosexuelle Kinozuschauer kann sich vor diesen Figuren herschieben können.
ohne Anstrengung auf eine gesunde Distanz bringen.  p Interview: Axel Schock

Emotionsgeladene Ménage-à-trois
„Drei“ von Tom Tykwer
(Sebastian Schipper) und Hanna (Sophie Rois) geht es gerade drunter und
drüber. Da machen beide unabhängig voneinander die Bekanntschaft mit
dem smarten Adam (wirklich smart: Devid Striesow) – und verlieben sich
beide in ihn. Der bisexuelle Adam beginnt mit beiden eine Affäre, ohne zu
ahnen, dass Simon und Hanna ein Paar sind.

Wenn man sich erstmal auf die etwas konstruierte Ausgangskonstellation


eingelassen hat, dann entfaltet Tom Tykwer hier eine emotionsgeladene
Ménage-à-trois, wie man sie in dieser Form in Filmen bislang selten gesehen
hat. Seine typgerecht besetzten Hauptdarsteller haben ihre Charaktere bis
auf die I-Tüpfelchen realistisch angelegt. Tykwer selbst überzeugt mit zeit-
Zehn Jahre sind seit Tom Tykwers („Das Parfüm“, „The International“) letz- sparenden und gewitzt inszenierten Split Screens und erweist sich einmal
tem deutschsprachigen Film vergangen. Für „Drei“ hat er sich eine kleine, mehr als innovativ.  p fb
feine Geschichte ausgedacht, die auf experimentelle Weise etablierte Bezie- mmmmmm
hungskonstellationen hinterfragt und eine moderne Variante des Zusam- Drei. Deutschland 2009, Regie Tom Tykwer, mit Sophie Rois, Sebastian
menlebens auslotet: In der fast zwanzigjährigen Beziehung zwischen Simon Schipper, Devid Striesow u. a.,

Lust auf mehr Fim? www.leo-live.de deine Szene – deine Seite

36 LEO 12/2010 www.leo-live.de


Das lesbischwule Kultkino
Racheengel auf Reisen Dezember 2010
„Plein Sud – Auf dem Weg nach Süden“ von Sébas­tien Lifshitz 01.12. Was Liebe heißt - Sa raison d’être
Samuel (Shooting-Star Yannick Renier) ist mit seinem alten Ford Mongay-Special zum Welt-Aids-Tag
aus dem Norden Frankreichs unterwegs nach Spanien. Er gabelt
OmU – Der preisgekrönte
das Anhalterpaar Léa (mit frechem Charme: Léa Seydoux) und französische Fernseh-
Mathieu (süß: Théo Frilet) auf, quirlige Geschwister voller Energie. zweiteiler erzählt aus der
Etwas später stößt noch Jérémie (hübsch: Pierre Perrier) hinzu, Sicht des schwulen Nico-
las anhand bewegender
der das Quartett komplettiert. Er macht Léa schöne Augen, aber Einzelschicksale von den
es kommt zu offenen Konflikten, weil Mathieu sehr selbstbewusst gesellschaftlichen Um-
mit seiner Homosexualität umgeht. wälzungen in Frankreich
Sébastien Lifshitz („Wild Side“) kontrastiert in seinem neuen Film durch Aids und Homo-
rechte zwischen 1980
die sonnendurchfluteten Bilder der ereignisreichen Reise mit tris- und heute. Ganz große
ten, melancholischen Rückblenden in Samuels Vergangenheit, die Familiensaga.
den Rahmen des Films und den Grund für seine Reise liefern. In-
haltlich mag das Roadmovie nicht sonderlich originell sein, aber 06.12. Plein Sud
der schwule Regisseur hat das Ganze stilistisch sehr ansprechend OmU – Sébastien Lifshitzs
aufgelöst. Seine Flashbacks sind sehr einseitig, weil er in ihnen (‚Sommer wie Winter’) neu-
bewusst nur die Erlebnisse Samuels aus dessen subjektiver Sicht schildern möchte. Wie er das visuell an- ester Film ist ein wildroman-
tisches Roadmovie durch das
packt, ist beeindruckend. Darüber hinaus wartet der Film mit exzellenten Darstellerleistungen auf, und auch sommerliche Südfrankreich.
optisch können sich die vier Protagonisten sehen lassen.  p fb Sam ist 27 und mit seinem
mmmmmm alten Ford auf dem Weg in
den Süden und seine Ver-
Plein Sud (Going South). Drama, Frankreich 2009, 90 Min., Regie Sébas­tien Lifshitz, mit Nicole Garcia,
3PRW E gangenheit. Drei jugendliche
Yannick Renier u.a., Kinostart Donnerstag, 16. Dezember VIE Tramper, darunter Matthieu,
der sich in den schweig-

Life is no Cabaret samen Sam verknallt, bringen ihn vom Weg ab. Ein Film
voller Sonne, Sex und Ausgelassenheit – und einem
düsteren Geheimnis.
„House of Boys“ von Jean-Claude Schlim
13.12. La Bocca del Lupo
Anfang der 80er Jahre schien die schwule Welt noch in Der Teddy-Gewinner als bester
Ordnung. Der junge Frank (Sonnyboy Layke Anderson) ent- Dokumentarfilm erzählt in der
flieht dem Mief seiner luxemburgischen Heimat, wo er sich fast schon untergegangenen
als schwuler Mann eingeengt fühlt. Es verschlägt ihn nach Welt von Genuas Hafenviertel
die Liebesgeschichte zwi-
Amsterdam. Nach einigen Enttäuschungen kommt er dort schen der Transsexuellen Mary
im „House of Boys“ unter, einem schwulen Kabarett, in dem und Enzo, einem Sizilianer mit
hübsche Jungs Striptease tanzen. Schnell verliebt er sich in Schnauzbart und einem Herz
seinen Zimmergenossen Jake (athletische Schönheit: Benn aus Gold. In einem faszinie-
renden Mix aus alten Auf-
Northover), der allerdings eine Freundin hat und seinen nahmen und Spielfilmszenen
Arsch anderen Männern nur gegen Geld hinhält. Die ausge- zeichnet Filmemacher Pietro
lassene Stimmung im Club wird jäh gebrochen, als die als Marcello zugleich ein Porträt
dieses ungewöhnlichen Paars und ihrer Stadt.
„Schwulenseuche“ titulierte Krankheit Aids ausbricht.
An dieser Stelle vollzieht der Debütfilm Jean-Claude Schlims 20.12. Drei
sowohl inhaltlich als auch atmosphärisch einen Bruch. Schwelgte er in der ersten Hälfte in überzogen-schrä-
Von Zufällen und Sehn-
gen Dragshows und allerhand Stereotypen (mit viel nackter Haut junger Burschen und einem trashigen süchten erzählt Tom
Auftritt von Udo Kier als Puffmutter im Fummel), funktioniert die zweite Hälfte ungleich besser. Die Dramatik Tykwer in seinem ersten
erinnert dann zwar ein wenig an Klassiker wie „Longtime Companion“, ist aber durchaus mitreißend und hat Berlin-Film seit ‚Lola
auch heute noch ihre Existenzberechtigung.  p fb rennt’ (1998). Es be-
ginnt mit Hanna (Sophie
mmmmmm Rois) und Simon (Seba-
House of Boys. Drama, Niederlande/Deutschland/Luxemburg 2009, Regie Jean-Claude Schlim, mit Layke stian Schipper). Seit 20
Anderson, Benjamin Northover, Udo Kier u. a., Kinostart Donnerstag, 2. Dezember 3PRW E Jahren sind die beiden
VIE ein Paar, etabliert, wie
man so sagt. Da verlieben sich beide in denselben Mann
(Devid Striesow), ohne voneinander zu wissen. Und
Unser DVD-Tipp im Dezember plötzlich scheint wieder alles möglich. Ein schwebender

Micmacs – Uns gehört Paris!


Liebesfilm, der im besten Sinn Fragen aufwirft.

27.12. Immer Drama um Tamara


Videothekar Bazil (Dany Boon aus „Willkommen bei den Sch’tis“) wird durch
eine verirrte Kugel am Kopf getroffen. Die Ärzte entscheiden sich dafür, sie nicht - Tamara Drewe - OmU
Nach der ‚Queen’ widmet
zu entfernen, was Bazils Zukunft zu einer ziemlich ungewissen Angelegenheit sich Stephen Frears in sei-
macht. Darüber hinaus verliert er seine Wohnung und seine Arbeit und findet auf ner neuen schwarzhumo-
einem Schrottplatz Zuflucht, wo sich eine muntere Gruppe exzentrischer Außen- rigen Komödie (nach Posy
Simmonds gleichnamiger
seiter verschanzt hat. Die Hilfe seiner neuen Freunde kommt ihm gerade recht, Graphic Novel) einer etwas
als er durch eine glückliche Fügung auf die Waffenfabrik stößt, die für die Kugel anderen Diva. Das ehemals
in seinem Kopf verantwortlich ist. Und direkt gegenüber sitzt der Hersteller der 3PRW E hässliche Entlein Tamara
Tretmine, die Bazils Vater dreißig Jahre zuvor das Leben kostete. Rache ist angesagt! VIE Drewe (Bond-Girl Gemma
Arterton) kehrt als sexy Ko-
lumnistin aus London in ihr beschauliches Heimatdorf
Nach einem langwierigen und recht gagarmen Beginn entfaltet Jean-Pierre Jeunet („Die fabelhafte Welt der zurück und sorgt bei den Einwohnern für ein frivoles Ge-
Amelie“) in der zweiten Hälfte wieder ein ideen- und pointenreiches Katastrophengeflecht voll schrägem fühlschaos. Ein Fest für Fans des britischen Wortwitzes.
Humor, wie man ihn von dem französischen Erfolgsregisseur kennt. Insbesondere sein visueller Einfallsreich-
tum ist es auch hier wieder, der „Micmacs“ zu einem ungewöhnlichen, skurrilen und überdrehten Filmerleb- präsentiert von
nis macht. Ein klassischer Non-Gay-Favourite!  p fb
mmmmmm
Die DVD ist ab Donnerstag, 2. Dezember, im Handel auch als Blu-Ray erhältlich • jeden Montag 21:15h
• i m Atelier-Kino, Sonnenstr. 12
(U Sendlinger Tor oder Karlsplatz)
www.leo-live.de • Kartenvorbestellung: Tel.
LEO 06/2010 59 19 18 37
Schmerzhafte Erinnerungen Frust des schwulen Lesers
„Buenas Noches, Buenos Aires“ von Gilbert Adair „Schipino“ von Svenja Leiber
Um es vorweg zu sagen: Mit Argentiniens Eine Art Landkommune ist es, in die es Jan
Hauptstadt hat dieser „Roman“ des britischen Riba verschlägt – Schipino, irgendwo in den
Autoren Gilbert Adair überhaupt nichts zu tun. russischen Wäldern, jenseits von Moskau. Ge-
Wohl aber mit „Gute Nacht“, denn letztendlich naues erfährt der Leser kaum: Wie alt Jan ist,
zelebriert Adair („Liebestod auf Long Island“) woher er kommt, warum er dorthin fährt, vor
den Abschied vom unbeschwerten Sexleben allem: warum er solange dort bleibt. Irgendwie
der Schwulen im Paris der 80er Jahre, als die geht es wohl um Selbstfindung, dort in dem Fle-
neue „Schwulenpest“ aus den USA nach Eu- cken mit den vier Datschen, die nicht viel mehr
ropa überschwappt. Noch fühlt sich die Gay sind als vier Holzhütten mit einem Klavier und
Community sicher und es gibt wenig Anlass, einem Gasherd. Sommerfrische wäre vielleicht
das sorgenlose Rumgeficke zu überdenken. ein passender Ausdruck für den Zustand – al-
Doch dann: die ersten Erkrankungen, Tote im lerdings eine mit offenem Anfang und Ende.
Bekanntenkreis, Panik in der so aufgeklärten Denn sowohl Ribas Freund Viktor als auch die
Gesellschaft, gegründet auf Uninformiertheit anderen BewohnerInnen Schipinos kommen
und alten Vorurteilen gegen Schwule, die fröhliche Urständ feiern. Man hat- und gehen nach einem nur schwer durchschaubaren Plan. Nach Moskau,
te das alles schon fast vergessen und muss Adair deshalb dankbar sein für nach Grischkowo, einer benachbarten Ex-Kolchose, wo es noch einen La-
diese Erinnerung, auch wenn man nicht so recht verstehen will, warum er den gibt oder einfach in den Wald. Ärmlich geht es zu in Schipino, man isst
dieses Buch gerade jetzt (genau genommen vor sechs Jahren) geschrieben Grütze, Brot oder Suppe, trinkt Tee oder Wodka – Russland eben. Man würde
hat. vor Langeweile sterben, denkt man als Leser, aus Sommer wird Winter, die
Gideon, der 24-jährige Protagonist, ist ein verklemmter Sprachlehrer an der Bewohner erschießen Hasen oder auch mal sich selbst. Geheimnisse werden
Berlitz-Sprachschule in Paris, wo er, um seinen fast ausschließlich schwu- kolportiert, man sehnt sich, wartet – zum Beispiel auf eine Mascha, die Riba
len Kollegen Paroli bieten zu können, sein fast nicht existierendes Sexleben kennen lernen soll, aber nie kommt. Dafür knistert es kräftig zwischen Riba
durch kräftige Aufschneidereien ausschmückt. Erst als es eigentlich zu spät und Viktor, Küsse werden ausgetauscht, nächtliche Annäherungen im Heu,
ist für zügellosen Sex, als Aids nicht mehr wegzuschweigen ist, entdeckt er, heftiges Begehren zwischen Küchenmöbeln. Bis Viktor lapidar mitteilt, er
wie man an die begehrenswerten Jungs rankommt. Glücklich wird er dabei hätte sich jetzt doch für die Frau entschieden, für Natascha, die aus Moskau
nicht. Adair schildert Gideons „Tricks“ mit einer frappanten Offenheit, die nachgereist kommt. Aus. Frust des schwulen Lesers. Man würde das Buch
man von einem renommierten Autor so nicht erwartet hätte, und schreibt am liebsten in eine Ecke werfen – wäre da nicht diese wunderbare Sprache,
damit die gleichnamige Chronique scandaleuse von Renaud Camus aus den mit der dies alles erzählt wird. Also doch lesen! p rgk
1970er Jahren (leider vergriffen) fort. Ein Überraschungsbuch! p rgk
Gilbert Adair: Buenas Noches, Buenos Aires. Gebunden, 176 Seiten, Svenja Leiber: Schipino. Gebunden, 208 Seiten, 18,95 Euro, erschienen
18,95 Euro, erschienen bei C. H. Beck bei Schöffling
Anzeige_FP_93x127_RZ 13.07.2009 16:16 Uhr Seite 1

Was bedeutet es schwul zu sein?


Wie und wo kann ich jemanden
kennenlernen?
Orientierung, Dich selbst und
Deinen eigenen Rahmen zu
entdecken, wäre nicht schlecht?
Wie ergeht es anderen? Haben die
ähnliche Erfahrungen gemacht?
Du hast grad für Dich entdeckt, dass Du
Ich glaub, ich bin schwul! schwul bist? Dich beschäftigen diese
Und nun? Fragen? Dann komm ab Ende Nov zur

Coming-Out-Gruppe im Sub
Start nächste Gruppe Ende November
Infos: www.subonline.org Anmeldung: comingout@subonline.org

38 LEO12//2010 www.leo-live.de


Die Last des Andersseins
„Zur falschen Zeit“ von Alain Claude Sulzer
Buch
Ein gerahmtes Schwarzweiß-Foto ist alles, Aufenthalten in einer psychiatrischen Klinik – erst erzwungen, dann aus frei-
was dem jungen Ich-Erzähler von seinem Va- en Stücken, um diese erdrückende Last des Andersseins loszuwerden – in
ter blieb. Wenige Wochen nach dessen Geburt eine unglückliche Ehe und zeugt einen Sohn. Sein erster Freund, André, so
nahm sich Emil Ott, damals ebenfalls noch ein findet der Erzähler schließlich heraus, ist der Fotograf des Fotos, gemacht
junger Mann, das Leben. Mit sieben Jahren bei einem Besuch in Paris, wohin André gezogen war und bei der Geburt
erzählt man dem Jungen, dass sein leiblicher des Kindes dessen Patenonkel wurde. Von der zweiten, der großen Liebe in
Vater gestorben sei – einige Jahre später klärt Emils Leben erfährt der Sohn bei seinen Recherchen nur Bruchstückhaftes.
ihn seine Mutter über dessen Selbstmord auf. Sulzer erzählt diese intensive, tödlich endende Geschichte nur dem Leser,
Das Wie und Warum erfährt der jetzt 17-Jäh- der so in die Lage versetzt wird, die mannigfachen Konflikte zu verstehen, die
rige und damit auch der Leser ganz am Ende schwule Männer (der Autor benutzt das Wort niemals) bis heute durchstehen
des Romans, aus den Polizeiakten. Das da- müssen, wenn sie glauben, nicht zu ihrer Veranlagung stehen zu können. Wa-
zwischen ist die tragische Geschichte eines ren uns solche Fälle bisher nur aus biografischen Berichten bekannt, so haben
kurzen Lebens, des Lebens eines schwulen wir jetzt endlich den großen Roman dazu. Starke Empfehlung! p rgk
Mannes in den unmittelbaren Nachkriegs- Alain Claude Sulzer: Zur falschen Zeit. Gebunden, 229 Seiten, 18,95 Euro,
jahren in der Schweiz. Er flieht, nach einigen erschienen bei Galiani, Berlin
kalender 01.12.–02.12.

Sport bei Team München Mittwoch 1.12. 18:30 Girls Trans Boys
Freizeitgruppe für junge Transsexuelle und Trans-
gender, bis 21:00. Kontakt: Kai 0174-933 95 57,
Welt-Aids-Tag GTB-Orga@diversity-muenchen.de
Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11,
Alle Angebote von Team München und Gruppen
14:00 Nürnberg: Café Positiv
19:00 Treffen der Amnesty-International-
den Isarhechten auf einen Blick Kaffeeklatsch für HIV-Positive und Freunde,bis 16:00
Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
Gruppe
Treffen der AI-Arbeitsgruppe Menschenrechte und
Achtung: In den Schulturnhallen findet während Schulferien kein Training statt. 19:00 Nürnberg: Schwule Väter
sexuelle Identität (MERSI), Info: Tel. 089/20205172

Montag
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
Offener Gruppentreff für schwule Väter und
deren Partner, schwule.vaeter@fliederlich.de 19:00 Tanzen mit L.U.S.T.
Standard- und Lateintanzen im schwul-lesbischen
Aerobic Schritt-Kombi & Fitness-Workout. 19:30–22:00, Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
Tanzclub. Achtung: neue Location! Bis 22:00. www.
Schulturnhalle, Stielerstr. 6, Eingang über die Hermann-Schmid-Str. 5 19:00 Nürnberg: Rosa Hilfe
tanz-lust.de Tanzclub Metropol, Tumblingerstr. 34a,
Beratung von Schwulen für Schwule
Infos: Andreas 0179-105 91 90, aerobic@teammuenchen.de Tel. 0911-19446, bis 21:00, rosa.hilfe@fliederlich.de 19:00 Nürnberg: Hochschulgruppe Les-
Badminton 18:30–21:30, Bezirkssportanlage, Görzer Str. 53, Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N BiSchwuler Student_Innen
jeden 1. Donnerstag im Cartoon, jeden 3. Donnerstag
Infos: Werner 0171-813 72 14, badminton@teammuenchen.de 19:00 Iyengar-Yoga
in der Neuen Zentrale Cartoon, An der Sparkasse 6,
Basketball 19:30-21:00 obere Halle, Maria Theresia Gymnasium, Regerplatz Anmeldung und Info bei Engelbert, Tel. 089/54 3330
Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M 19:30 Nürnberg: Männergruppe
Infos: André (089) 82 94 00 32, basketball@teammuenchen.de 19:00 Würzburg: Vätergruppe Gruppe für schwule & bisexuelle Männer.
Boxen 20:30–21:30, Schulturnhalle, Stielerstr. 6, Eingang über die Hermann- Treffpunkt & Selbsthilfe, Vaeter@wufzentrum.de Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
WuF-Zentrum, Nigglweg 2, 97082 Würzburg 20:00 MLC-Clubabend
Schmid-Str. 5 Gäste und Interessierte willkommen!
20:00 Spielegruppe
boxen@teammuenchen.de, Sepp 0172-9735 244, Ruth 0179-4546 956 Treff für Freunde von Brett- und Gesellschaftsspie- Camp, Reisingerstr. 15, 80337 M
Schwimmen 20:00–21:30, Schulschwimmbad Moosach, Gerastr. 6. len. Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M 20:00 Cercle français
Von Anfänger bis Wettkampfreife. Infos: www.isarhechte.de 20:00 Schwule/bisexuelle Ehemänner Franzosen und Deutsche treffen sich, um sich auf
Französisch zu unterhalten. Kontakt: Nicholas,
Tischtennis 19:30–21:30, Berufsfachschule, Sendlinger-Tor-Platz 14, und Väter
089/58988069, cerclefrancais@web.de
Offener Treff, Infos: vaeter@subonline.org oder:
Eingang Wallstr. (untere Turnhalle), Werner 0174 3225057. Sub-Zentrum, Müllerstr. 43,
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
Infos: tischtennis@teammuenchen.de 20:15 Nürnberg: Chorprobe Trällerpfeifen
20:00 Stammtisch der Isarbiker
Nürnbergs schwuler Männerchor probt
Yawara 20:00–21:30, Schulsporthalle Hauptschule, Perlacher Str. 114, Treff der schwulen Motorradfreunde,
Krakauer Haus, Hintere Insel Schütt 34, 90403 N
Infos: Bettina (089) 89 04 37 80, yawara@teammuenchen.de Info: www.isarbiker-muenchen.de
Kreuzberger, Westermühlstr. 32, 80469 M 20:30 Gay On
Yoga 20:00 – 21:30, Berufsfachschule Sendlinger Tor Platz 14, 20:00 Erlangen: Schwuler Stammtisch
Schwule Freizeitgruppe ab 26 Jahren.
Eingang Wallstraße (obere Turnhalle) yoga@teammuenchen.de Treffen jede Woche in einer anderen Bar.
www.gayerlangen.de
Infos: gayon-muenchen@web.de
Dienstag Szene
Berto‘s, Hauptstraße 60, 91054 Erlangen
21:00 Nürnberg: Radiogays
Das schwule Radiomagazin für die Region Nürnberg.
Fußball Frauen Hallentraining bitte erfragen 12:00 M54-Happy-Hour Bis 22:00 auf Radio Z 95,8
Infos: frauenfussball@teammuenchen.de Heute bis 18:00 nur 10 Euro Eintritt Radio Z 95,8, Kopernikusplatz 12, 90459 N
M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M
Fußball Männer Hallentraining bitte erfragen Szene
16:00 HIV-Therapie-Hotline
Infos: Nils 0163-561 24 00, info@streetboys.de 12:00 Afterwork Cruising
Bis 19:00 stehen dir heute Experten bei Fragen rund
bis 22:00, Eintritt 10 Euro
Lauftraining 19:00, Kiosk an der Wittelsbacherbrücke, um die HIV-Therapie zur Verfügung. Tel. 089/54 333
M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M
123 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
Infos: Peter 0171-6471045, 17:00 Checkpoint
17:00 Checkpoint
Frontrunners@teammuenchen.de Beratung zu sexuellen Risiken und HIV-Test,
Beratung zu sexuellen Risiken und HIV-Test, bis
bis 20:00 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
Showtanz Trainings bitte erfragen, Infos: Thorsten 0179 / 240 3462 20:00 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
17:00 Suchtsprechstunde
showtanz@teammuenchen.de 18:00 Spenden-Abend im Glück
Anonyme und kostenlose Beratung für Schwule zu
Zum Welt-Aids-Tag geht 1 Euro von Hellem, Glühwein
Tanzen 19.00–21:00, St.-Martin-Schule, St.-Martin-Str. 30/1. Stock, oder Weißbier an die MüAH. Café Glück, Palmstr. 4,
suchtspezifischen Themen. Bis 19:00.
Infos: Bernd 0170-461 87 84, Martina 0160-99105 326 Sub-Beratungsstelle, Pestalozzistr. 6, 80469 M
18:00 Nachtkino
18:00 Nachtkino
tanzen@teammuenchen.de bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
Volleyball Neu: Level C und B+, Infos: (Level A/B) Tom 0172 / 8919998 18:00 Oben-ohne-Special
18:00 Alexander‘s Special
Alle Jungs unter 30 Jahren, die oben ohne kommen,
19:45–21:30, B-Level, Asam-Gymnasium, erhalten eine Flasche Sekt im Lokal.
Heute jedes Rüscherl 1,50 Euro.
Männer Schlierseestr. 20 (Giesing), Infos: Thomas 0163-6320272 , Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M
Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M
19:00 Vodka Happy Hour
volleyball@teammuenchen.de 18:00 Two for One
bis 22:00 Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M
Mittwochs gibt‘s zwei Cocktails zum Preis von einem
Mittwoch Moro, Müllerstr. 30, 80469 M
18:00 Dine & Club
19:00 Schlagerabend
Schwitzen zum Schlagersound
Aerobic Step-Aerobic, Step-Kombi & Workout/Stretching, 20:00-21:30, Afterwork-Lounge, Tapas for free, alle Biere 2,50
Schwabinger Men-Sauna, Düsseldorfer Str. 7,
19:00 Positiver Sport
Berufsschule Halle 3 rechts, Brienner Str. 37, Eingang über Hof Euro und Longdrinks 5,50 Euro
Sanfte Gymnastik (19:00), Fitness&Gymnastik (20:00)
Luisenstr. 29, Cube Restaurant/Vinolounge, Bruderstr. 6, 80538 M
Info bei Engelbert, 089/543330 (MüAH)
18:00 Nürnberg: Gottesdienst
Infos: Andreas 0179-105 91 90, aerobic@teammuenchen.de zum Welt-Aids-Tag
Sporthalle Max-Planck-Institut, Kraepelinstr.10,
Badminton 18:30–20:30, Bezirkssportanlage, Görzer Str. 53, 19:00 Bartabend
anschl. ab 19:00: Texte und Musik zur Erinnerung an
Alle Bartträger erhalten heute das 2. Bier frei
Infos: Werner 0171-813 72 14, badminton@teammuenchen.de Menschen, die an HIV verstorben sind im Denkraum.
Edelheiss, Pestalozzistr. 6, 80469 M
Schwimmen 20:00–21:30, Schulschwimmbad Moosach, Gerastr. 6. Jakobskirche, Breite Gasse 82, 90402 N
20:00 Rubbel dir einen
19:00 Euro-Night
Von Anfänger bis Wettkampfreife. Infos: www.isarhechte.de jedes Fassbier 0,5 l bis 21:00 zum besonders gün-
Zu jedem Longdrink, Hütchen oder Schnaps gibt es
Tischtennis 18:00–21:00, Berufsfachschule, Sendlinger-Tor-Platz 14, Eingang heute ein Rubellos. Open end. Bau, Müllerstr. 41,
stigen Preis Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M
20:00 M54-Schaumparty
Wallstr. (untere Turnhalle), Infos: tischtennis@teammuenchen.de 19:00 Bierzeit im SiMans
Cruising im Schaum, jeden 1. Donnerstag im Monat
Volleyball 19:30 - 21:30 Level A / Anfänger und Wiedereinsteiger / Level C Jeden Mittwoch gibt es bis 21 Uhr 0,5l Helles für nur
M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M
1 Euro SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M
Männer: Asam-Gymnasium, Schlierseestr. 20 (Giesing) 19:00 Glockenbach-Hattrick
20:00 Gummi-Nacht
Infos: (Level C/Anfänger) René 0151 / 19708177 Die Rubber-Night im Ochsengarten,
Drei Lokale ein Preis. Für 39 Euro den Abend genie-
jeden 1. Donnerstag, Dresscode!
volleyball@teammuenchen.de ßen im Pourquoi pas, Eismeer und Jennifer Parks.
Ochsengarten, Müllerstr. 47, 80469 M
Yawara 19:00–21:00, Schulsporthalle Hauptschule, Perlacher Str. 114, 19:00 Welt-Aids-Tag: Candle-Light-Walk
20:00 SingBar
Lichterzug durch die Innenstadt zum Gedenken an
Infos: Bettina (089) 89 04 37 80, yawara@teammuenchen.de die Opfer von Aids. 20:00 Gedenkveranstaltung in St.
Der wöchentliche Karaoke-Abend. Eintritt frei.
Café Bar Rendezvous, Müllerstr. 54, 80469 M
Donnerstag Lukas, ab 21:00 Beisammensein im Café Regenbogen.
Start am Odeonsplatz 20:30 Quizness as usual
Der Quizabend im Glockenbach. 5 Runden, 40 Fra-
Handball Trainings bitte erfragen 19:30 Nürnberg: Abschlussveranstaltung
gen, 1 Flasche Vodka Jennifer Parks, Holzstr. 14,
zum Welt-Aids-Tag
Infos: Mirjam 0179-5172978, Sebastian 0176-45501169, Mit Sängerin Diana Schick und menü
21:00 Nürnberg: Donnley
handball@teammuenchen.de Schnäpse & Gespritzte 2 Euro
Estragon Restaurant, Jakobstraße 19, 90402 N
Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N
Sportschießen 17:30–21:30, Kleingartenanlage, Sadelerstr. 20 20:00 Evergreens aus vier Jahrzehnten
wechselnde Angebote Lesben
Luftgewehr@teammuenchen.de, Ulf: 0179-48 16 157 18:00 JuleZ
Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M
Tischtennis 20.00 - 21.30, Realschule am Gotzinger Pl.1a, Eingang Reutberger Offener Treff für junge lesbische und bisexuelle
Lesben
Straße, U3 Implerstraße, Kontakt: tischtennis@teammuenchen.de 20:00 Bamberg: Lesbenstammtisch
Frauen bis 27 Jahren. Bis 22:30. Programm unter:
www.julez-muenchen.de IMMA e.V., Jahnstr. 38,
Freitag Party
Café Abseits, Pödeldorfer Str. 39, 96052 Bamberg
Kultur
20:30 Nürnberg: Christmas Fantasy
Boxen 20:00–21:30, Schulturnhalle, Stielerstr. 6, 20:00 Nürnberg: Deutsche Hausmannskost Weihnachtliche Travestie-Revue mit Gesang, Erotic
boxen@teammuenchen.de, Sepp 0172-9735 244, Ruth 0179-4546 956 Statt Techno und Trance gibt‘s heute deutschen Dance, Parodie und Man-Strip
Fußball Männer 18:30, Bezirkssportanlage, Westpreußenstr. Rock und Pop Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N Paradies Revue Theater, Bogenstr. 36, 90459 N
20:00 Naked-Party
Infos: Nils 0163-561 24 00, info@streetboys.de bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M
21:00 Radio Uferlos
Schwul-lesbisches Radioprogramm bei Lora Mün-
Schwimmen 20:00–21:30, Schwimmhalle der Carl-von-Linde-Realschule, 22:00 Pink Paradise chen. Kultur, Szene, Menschen - selbstbewusst und
Ridlerstr. 26, Eingang über die Geroltstr., Anfänger bis Wettkampfrei- Mittwochsparty mit DJ James Munich selbstverständlich auf 92,4 MHz (96,75 MHz Kabel)
fe, eine Bahn zum freien Schwimmen Eden Bar, Sonnenstr. 25, 80331 M Radio Lora, Gravelottestr. 6, 81667 M
23:00 Garry Klein -
Infos: www.isarhechte.de, info@isarhechte.de ooops, ne schwule Party! Party
Volleyball 18:30–20:00 Stielerstr. 6, Eingang über die Hermann-Schmid-Str. 5 Heute: Benefiz zu Gunsten der Münchner Aids-Hilfe 20:00 Kiss The Frog
Neuer Partyevent jeden Donnerstag
Frauen volleyball-frauen@teammuenchen.de, Infos Claudia (089) 21668011 mit den DJs ANA & ppF, Bavarian Mr. Leather, u.a. 5
Nerd‘s, Reichenbachstr. 37, 80469 M
Euro Harry Klein, Sonnenstr. 8, 80331 M
Volleyball 20:30–21:30 Freies Spiel 20:00 Naked-Party
Männer Asam-Gymnasium, Schlierseestr. 20 (Giesing),
Infos: Thomas 0163-6320272, volleyball@teammuenchen.de
Donnerstag 2.12. bis 4:00
Energie, Maistr. 63, 80337 M
Gruppen 21:00 Nürnberg: Best of R‘n‘B & House
Sonntag 10:30 Line Dance 50+
Line Dance zu Country und Popmusik mit Richard
In der CO2 Kellerbar
Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N
Bowling jeden 3. Sonntag/Monat, 16:00–18:00, Isar-Bowling, Martin- Lootens. 4 Euro bis 12:00 21:00 Pop Klub
Luther-Str. 22 (Giesing), Infos: Anke 0171-5481660, Turnerschaft Jahn München, Weltenburger Str. 53, Pop, Dance, Schlager, Trashique und Elektropop mit
14:15 Fitness für ältere Schwule DJ Pop´o´lectric (Berlin).
bowling@teammuenchen.de 8 below, Schützenstr. 8, 80331 M
Bis 15:15
ASZ Isarvorstadt, Hans-Hans-Str. 14, 80469 M

40 LEO12/2010 www.leo-live.de


03.12.–06.12. kalender

Freitag 3.12. Party


20:00 Naked-Party
bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M
Party
20:00 Weekend Soundz
Vorglühen, Durchglühen, Nachglühen zu Dancefloor
16:00 Nürnberg: Black Niklas-Weekend
Kaffeeplausch mit Torten und Cruising
Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N
Gruppen & Happy House Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M 16:30 Salsa-Tanzen bei L.U.S.T.
19:00 JuLes bei diversity 20:00 Lost in Music
Best of Disco Classics and Dancefloor 21:00 MLC-Fetischparty Salsa-Training beim lesbischen und schwulen Tanz-
Offener Abend für junge lesbische und bisexuelle Heute: Sneakers & Sports, Einlass bis 23:00, Dress- club L.U.S.T., bis 18:00. Info: info@tanz-lust.de, oder
Frauen bis 27 Jahren. www.jules-bei-diversity.de Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M
20:00 Schlagerparty im SiMans code! Infos: www.mlc-munich.de Tel. 74 35 79 87 Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a,
Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11, Underground, Hans-Preißinger-Str. 8, 81371 M 17:00 Five o’Clock-Tea
19:00 Tanzen mit L.U.S.T. Hits und Schlager der 70er, 80er und 90er-Jahre
SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M 21:00 Nürnberg: House- und Elektroparty Genieße einen echten Klassiker von Agatha Christie
Standard- und Lateintanzen im schwul-lesbischen Stargast: Porn-Star Logan McCree F* Bar, Ottostr. 28, bei traditionellem englischen High Tea.
Tanzclub. Achtung: neue Location! Bis 22:00.www. 21:00 MLC-Fetischparty
Heute: Naked, Einlass bis 23:00 Uhr, Dresscode! 22:00 Pink Jimmy Gartensalon, Türkenstr. 90 (Amalienpassage)
tanz-lust.de Tanzclub Metropol, Tumblingerstr. 34a, Der Exzessive Samstag für Gays und Friends. www. 18:00 Nikolaus Im Nil
19:00 Plattlprobe Infos: www.mlc-munich.de Underground, Hans-
Preißinger-Str. 8, 81371 M pink-jimmy.de Jimmys Club, Maximiliansplatz 16, mit Petra Doren Nil, Hans-Sachs-Str. 3,
Übungsabend der Schwuhplattler. 18:00 Gay-T-Dance
19:00 Anfänger, 20:00 Hauptprobe 22:00 Get rid!
Any Gender is a Drag-Party, live: Susie Asado, Schwitzen und Cruisen mit DJ-Sounds
St. Willibrord Unterkirche, Blumenstr. 36, 80469 M M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M
19:00 JUNGS www.get-rid.de Sunny Red, Hansastr. 41, 80469 M
22:00 Nürnberg: Kellabaadie 18:00 Alexander‘s Special
Gruppe für Schwule bis 27 Jahren. Heute: Ein Preis - zwei Drinks
Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11, Cruisen, Plaudern und mehr Eine Veranstaltung im
Rahmen des NLC-Christkindlesmarkttreffens Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M
19:00 Nürnberg: FKK-Baden 18:00 Queer Tango
Kristall Palm Beach, Albertus-Magnus-Str. 29, Schnieglinger Keller, Schnieglinger Str. 264, 90427 N
22:00 La Boum Tango Argentino für Männer- und Frauenpaare beim
90547 Stein bei N lesbisch-schwulen Tanzclub L.U.S.T., bis 19:30
19:30 Nürnberg: SMAG Die Fete geht weiter: Jeden Freitag mit Pop, Vocal-
house und jeder Menge Specials. Info: info@tanz-lust.de oder Tel. 74 35 79 87,
Gruppenangebot für Lesben und Schwule zwischen Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a, 80337 M
25 und 36 Jahren. smag@fliederlich.de Bash Club, Maximilianstr. 11, 80539 M
22:00 Nürnberg: Orchid Disco 19:00 08/15
Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N Heute schenkt das Zentrum Wasser und Limo für 80
20:00 Anonyme Alkoholiker Indie-Dance-Riot-Pop-Electro-Disco-Queer Party,
live: Aminus Zentralcafé im Künstlerhaus (K4), Cent aus, alle anderen Getränke kosten 1,50 Euro
Meeting der schwulen AAs - jeden 3. Freitag auch für Café im Sub, Müllerstr. 43, 80469 M
Angehörige, Freunde und Interessierte. Königstr. 93, 90402 N
22:00 Fürth: Pinkmonkeys Club 19:00 Krampusparty im Selig
Sub-Beratungsstelle, Pestalozzistr. 6, 80469 M mit den „Las Lunas“ und Gratis-Bratapfelglühmost
20:00 Würzburg: Déjà Wü A Night at the Gym, mit DJ Supamario, Markus Winter
Premium Fitness Club, Poppenreuther Str. 72, Selig, Hans-Sachs-Str. 3, 80469 M
Treff für alle zwischen 16 und 26 Jahren, 19:00 Pink Christmas presents
deja-wue@wufzentrum.de 22:00 Nürnberg: Rosa Planet
mit Welcome X-Mas Punch, Santa Claus Gifts Auf der Showbühne heute: Travestie-Star Gene
WuF-Zentrum, Nigglweg 2, 97082 Würzburg Pascale. Stephansplatz, 80469 M
20:00 Queer Beer Munich Planet, Klingenhofstr. 40, 90411 N
22:00 PopParty 19:00 Hartz-IV-Beratung
Monthly „stammtisch“ for English speaking people Kostenlose Beratung durch den Hartz-IV-Experten
with an LGBT background and their friends. Die legendäre Freitagsparty, jetzt im NY-Club
NY-Club, Sonnenstr. 25, 80331 M Dieter Rahnenführer. Sub-Zentrum, Müllerstr. 43,
Moro, Müllerstr. 30, 80469 M 19:00 Nürnberg: Black Niklas-Weekend
Szene
10:00 Bi-Day Samstag 4.12. Resteverwertung: Alles was noch im Sling liegt
gehört dir. Gratis Kuchen und Gebäck.
Erotixx, Lindwurmstr. 84, 80336 M Gruppen Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N
18:00 Nachtkino 06:20 GOC-Winter-Bergtour 20:00 Nürnberg: SuperSparSonntag
bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M Ohlstadt – Heimgarten (1.790m) – Herzogstand Softdrinks, Säfte, Schnäpse, Biere 2 Euro
18:00 Nikolausfeier (1.733m) nach Walchensee, Treff: München HBF vor Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N
Teddy-Bar, Pestalozzistr. 22, 80469 M Gleis 27-36, Info: Volker 850 89 95 Kultur
19:00 Nürnberg: Goudn Oomd in Nämberch www.gocmuenchen.de 20:00 Christmas Show
Meet & Greet zum Auftakt des NLC-Christkindles- 11:00 Nürnberg: Führung durch das Krimi- Weihnachtsrevue mit Piggy&Gene. Info: www.piggy-
markttreffens. F* Bar, Ottostr. 28, 90402 N nalmuseum Fürth gene.de oder Tel. 23259826
19:00 Pink Christmas - Das Opening Eine Veranstaltung im Rahmen des NLC-Christkind- Oberanger-Theater, Oberanger 38, 80331 M
Offizielle Eröffnung des queeren Weihnachtsmarkts lesmarkttreffens, 5 Euro Treffpunkt Nürnberg-Info,
mit Opernkabarettistin Katharina Herb und DJane Party
Königstraße 93, 90402 N 15:00 MLC-Fetischparty
Edyta. Stephansplatz, 80469 M 18:00 Nachtkino Heute: Blue Sunday, Einlass bis 17:00, Dresscode!
20:00 Augsburg against Aids bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M www.mlc-munich.de
Benefiz-Gala zu Gunsten des AWO-Zentrums für 19:00 diversity-Café
22:00 Augsburg: Underground, Hans-Preißinger-Str. 8, 81371 M
Aidsarbeit Schwaben. Karten ab 10,50 Euro, Café für junge Lesben, Schwule, Bisexuelle und
www.augsburg-against-aids.de deren FreundInnen. Bis 1:00 Lesbi-schwules Jugend- Gay-Lesbian-and-Friends-Party
Theater Augsburg, Kasernstraße 46, 86152 Augsburg zentrum, Blumenstr. 11, 80331 M Mit DJ Dominik Koislmeyer, Happy Hour bis 24:00.
20:00 Nürnberg: Black Niklas-Weekend Liquid Club, Maximilianstr. 71, 86150 Augsburg
Vorglühen: Jeder Glühwein 1 Euro, Lebkuchen und
Szene 22:00 Würzburg: Gaydisco
00:00 Midnight Sun Einnahmen kommen dem WuF-Zentrum zugute
Gebäck gratis. Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N
Heute Cocktails für 4,90 Euro, bis 1:00 Tanzcafé Ludwig, Kaiserstr. 5, 97070 Würzburg
21:00 Nürnberg: Freiley Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M
Cocktails 5 Euro Smiley Bar, Johannesgasse 59, 22:00 Nürnberg: Pink Saturday
13:00 Meet and Speak mit Coyote Ugly Boys Show und vielem mehr
22:00 Nürnberg: Nachtsauna Offenes Treffen für Freunde, Gäste und die Fe-
bis 8 Uhr früh, ab 5 Uhr ermäßigter Eintritt. Parkcafé Nürnberg, Berliner Platz 9, 90409 N
tischszene bei freien Drinks und Snacks. Bis 19:00 22:00 Nürnberg: Kellabaadie
Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10, 90459 N Savage Leather, Reisingerstr. 5, 80337 M Eine Veranstaltung im Rahmen des NLC-Christkind-
Lesben 15:00 Nürnberg: Kaffä und Koung lesmarkttreffens. Eintritt 12 Euro
18:45 Das Licht in der dunklen Zeit Eine Veranstaltung im Rahmen des NLC-Christkind- Schnieglinger Keller, Schnieglinger Str. 264, 90427 N
Ein Abend im Advent. Veranstaltung für Lesben um lesmarkttreffens Savoy Bar, Bogenstr. 45, 90459 N
die 50 und älter, bis 21:00 Uhr. 2 bis 7,50 Euro LeTra, 23:00 Nürnberg: Pinkmonkeys Club
19:00 Pink Christmas presents: Underground: Leipzig, Electronic Underground Music
Beratungsstelle des Lesbentelefons, Angertorstr. 3, Katharina Herb PanicRoom, Innere Laufer Gasse 11, 90403 N
Auf der Showbühne heute: Opernkabarettistin 23:00 Raw Riot
Katharina Herb. Anschl. DJ James Munich, bis 22:00. Lifestyle wie in New York, Party-Sound wie auf
20:00 Kostenlose Rechtsberatung Ibiza mit den besten DJs und Six-Packs auf dem
Antworten zum Lebenspartnerschaftsgesetz und Dancefloor. NY-Club, Sonnenstr. 25, 80331 M
Arbeitsrecht. Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
20:00 Nürnberg: Samsley
Longdrinks 5 Euro Smiley Bar, Johannesgasse 59, Sonntag 5.12. 20:00 Schlagertrauma
DJ Conny spielt die Hits der 70er, 80er und der
aktuellen Charts Bau, Müllerstr. 41, 80469 M
20:00 Nürnberg: Gruppen
Black Niklas-Weekend-Night 15:00 youngsters
Mit dem Nikolaus und Knecht Ruprecht Jugendfreizeitgruppe für Jungs bis 19 Jahren.
Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N www.lieberjungs.de Lesbi-schwules Jugendzentrum,
21:00 Nikolausparty im Glück Blumenstr. 11
mit 1 Glas Prosecco for free Café Glück, Palmstr. 4, 16:00 Nürnberg: Naked Party
21:30 The Night@Bar Jeans Dresscode Nackt, Men only! Einlass bis 19:00.
Heute bis 6:00 früh geöffnet Bar Jeans, Ab 21:00 normaler Lokalbetrieb
Blumenstr. 15, 80331 M Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N
22:00 Nürnberg: Nachtsauna 19:00 Nürnberg: Queergottesdienst-
bis 8 Uhr früh, ab 5 Uhr ermäßigter Eintritt. Stammtisch
Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10, 90459 N Café Fatal, Jagdstr. 16, 90416 N
Lesben 19:00 Nürnberg: Gay Biker Stammtisch
20:00 Nikolausparty im Melcher’s 10:00 Christkindlmarkt- und Toolwood- jeden 1. So im Monat. www.gaybikerfranken.de
mit Djane Isa Melcher’s, Buttermelcherstr. 21, Besuch Berts Bar, Wiesenstr. 85, 90459 N
Das Lambda Bayern-Frauenreferat lädt ein. 20:00 Meditationsgruppe im Sub
Kultur Info: maedels@lambda-bayern.de Lesbi-schwules Zur Ruhe kommen, Kraft schöpfen ... bis 21:00
20:30 Nürnberg: Christmas Fantasy Jugendzentrum, Blumenstr. 11, 80331 M Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
Weihnachtliche Travestie-Revue mit Gesang, Erotic 14:00 MiLes
Dance, Parodie und Man-Strip Szene
Freizeitgruppe für alle Lesben von Mitte 20 bis Ende 11:00 Fürth: Veschperla
Paradies Revue Theater, Bogenstr. 36, 90459 N 30, heute: Tollwood-Besuch, Treffpunkt 14:00 U-Bahn Brunch des NLC-Christkindlesmarkttreffens
Theresienwiese vor dem Ausgang. Lucky Star, Karolinenstr. 66, 90763 Fürth 20:00 Queer Sunday
Infos: Cornelia 0170-5423894 14:00 Kinosonntag Heute mit: Anette Party & Friends
20:00 Würzburg: Ladies’ Movie Night Cruising im Kino bis 21:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, Café am Hochhaus, Blumenstr. 29, 80331 M
Frauenfilmabend, ladies@wufzentrum.de 14:00 Adventspunsch

Kultur
WuF-Zentrum, Nigglweg 2, 97082 Würzburg Glühwein, Kuchen, Plätzchen
Morizz, Klenzestr. 43, 80469 München
Montag 6.12.
19:30 Nürnberg: Prinz reloaded 14:00 Nürnberg: Restefi cken Gruppen
Die Schlampenlichter zeigen ihr aktuelles Theater- Farewell-Veranstaltung des NLC-Christkindlesmarkt- 18:30 Gruppe für schwule Männer mit
stück: fränkisch-witzig-bissig (bereits ausverkauft) treffens. F* Bar, Ottostr. 28, 90402 N Alkoholproblemen
Eine Veranstaltung im Rahmen des NLC-Christkind- 14:00 Nürnberg: Wellness-Sunday Treff: 2. Stock der MüAH
lesmarkttreffens Mit wechselnden Saunaaufgüssen, Obst und Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M
Hubertussaal, Dianastr. 28, 90441 N Erfrischungen. 19:00 Nürnberg: Ganymed
20:30 Nürnberg: Christmas Fantasy Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10, 90459 N Gruppe für schwule Jungs bis 25. Info: ganymed@
Weihnachtliche Travestie-Revue mit Gesang, Erotic 15:00 Kaffeeklatsch mit Gene Pascale fliederlich.de, www.jugendinitiative.com
Dance, Parodie und Man-Strip mit Plätzchen und Glühwein Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
Paradies Revue Theater, Bogenstr. 36, 90459 N Chic-Saal, Pestalozzistr. 20, 80469 M 19:15 Gay & Gray
23:00 Nachtschicht 15:00 Wintergarten Die Gruppe für ältere Schwule ab 40.
Die späte Impro Show von isar148, bis 24:00 Uhr Cruising und Fun an Nachmittag Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
theater ... und so fort, Kurfürstenstr. 8, 80799 M Ochsengarten, Müllerstr. 47, 80469 M

www.leo-live.de LEO12/2010 41
kalender 06.12.–10.12..

20:00 Chorprobe Philhomoniker 20:00 Nürnberg: Würfel dich frei! 21:00 Nürnberg: Munch Munch & El Cassette 20:00 Schwul-lesbischer Volkstanz
Münchens schwuler Chor singt immer montags, Freiwürfeln kannst du jeden Montag bei uns ein Konzert mit Electro Indie Pop aus GB und der Queer Ungezwungener Tanzkreis zu alpenländischer Volks-
Anmeldung bei Martin: 0163-14 11 633 Gratis-Getränk: Einfach ein Getränk bestellen, Indiepopriotgrrlband aus München, 8 Euro musik, live gespielt. Info bei Sepp, Tel. 08846-1095.
Atelierhaus der Glockenbachwerkstatt, Baumstr. 8, anschließend mit zwei Würfeln zwei mal die 6 Zentralcafé im Künstlerhaus (K4), Königstr. 93, St. Willibrord Unterkirche, Blumenstr. 36, 80469 M
20:00 Nürnberg: Frankenbolzer erwürfeln und schon gibt’s von uns ein weiteres Party 20:00 Cercle français
Fußballer-Stammtisch, www.rosapanther.de Gratisgetränk obendrauf! Am Pranger, Ottostr. 4, 19:30 Sexparty im Buddy Franzosen und Deutsche treffen sich, um sich auf
Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N 20:00 Das Guten-Abend-Ticket Jeden Dienstag Sexparty mit unterschiedlichen Französisch zu unterhalten. Kontakt: Nicholas,
Szene Heute gibt’s bis 22:00 zu jedem Getränk einen Bon, Mottos und Cruisingbereich, nähere Infos www. 089/58988069, cerclefrancais@web.de
den man an einem anderen Tag einlösen kann. Open buddy-muenchen.de Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
end. Bau, Müllerstr. 41, 80469 M 20:00 Palma Lunes 20:15 Nürnberg: Chorprobe Trällerpfeifen
20:00 Swinging Monday Dance & House, Bier 2 Euro, Longdrinks 4 Euro Nürnbergs schwuler Männerchor probt
Jeden Montag Barbetrieb mit DJ und wechselndem Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M Krakauer Haus, Hintere Insel Schütt 34, 90403 N
Motto , Morizz, Klenzestr. 43, 80469 M 20:00 Naked-Party 20:30 Gay On
20:00 Gelbe Nacht bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M Schwule Freizeitgruppe ab 26 Jahren.
jeden 1. Montag Ochsengarten, Müllerstr. 47, Treffen jede Woche in einer anderen Bar.
20:00 Nürnberg: Nikolaus im Pranger
Überraschungsabend Am Pranger, Ottostr. 4,
Mittwoch 8.12. Infos: gayon-muenchen@web.de
21:00 Nürnberg: Radiogays
Lesben Gruppen Das schwule Radiomagazin für die Region Nürnberg.
10:00 Nürnberg: Frauensauna 14:00 Nürnberg: Café Positiv Bis 22:00 auf Radio Z 95,8
Sauna & türkisches Hamam nur für Damen Kaffeeklatsch für HIV-Positive und Freunde, Radio Z 95,8, Kopernikusplatz 12, 90459 N
Südstadtbad, Allersberger Str. 120, 90461 N bis 16:00 Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, Szene
18:00 Frauen-Volleyball 19:00 Nürnberg: Rosa Hilfe 12:00 Afterwork Cruising
Beim Frauensportverein Amazonen, bis 19:45. Beratung von Schwulen für Schwule bis 22:00, Eintritt 10 Euro
Info: 44 76 00 33 Schulturnhalle Alfonsschule, Tel. 0911-19446, bis 21:00, rosa.hilfe@fliederlich.de M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M
Albrechtstr. 6, 80336 M Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N 17:00 Checkpoint
19:00 Nürnberg: Lesbenberatung 19:00 Iyengar-Yoga Beratung zu sexuellen Risiken und HIV-Test,
Beratung von und für Lesben, bis 21:00 Anmeldung und Info bei Engelbert, Tel. 089/54 3330 bis 20:00 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M 18:00 Nachtkino
20:00 Sub-Ausgehgruppe bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
12:00 Großes Rutenmessen Kultur Der Treff für Leute, die keine Lust haben, alleine
21:15 MonGay – das queere Kultkino 18:00 Alexander‘s Special
20 Zentimeter: Hast du sie, ist der Eintritt frei, durch die Szene zu ziehen. Treffpunkt: Sub-Café Heute jedes Rüscherl 1,50 Euro.
M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M Jede Woche queere Filme und Previews. Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
Atelier-Kino, Sonnenstr. 12, 80331 M Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M
16:00 HIV-Therapie-Hotline 20:00 Spielegruppe 19:00 Vodka Happy Hour
Bis 19:00 stehen dir Experten bei Fragen rund um die Party Treff für Freunde von Gesellschaftsspielen. bis 22:00 Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M
HIV-Therapie zur Verfügung.Tel. 089/54 333 123 20:00 Open Decks Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M 19:00 Schlagerabend
Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M Party und Plattform für unentdeckte DJ-Talente 20:00 Erlangen: Schwuler Stammtisch Schwitzen zum Schlagersound
17:00 Checkpoint Café am Hochhaus, Blumenstr. 29, 80331 M www.gayerlangen.de Berto‘s, Hauptstraße 60, Schwabinger Men-Sauna, Düsseldorfer Str. 7,
Beratung und Infos zu sexuell übertragbaren Krank- 20:00 Naked-Party Szene 19:00 Positiver Sport
heiten, inkl. HIV-Schnelltest. Bis 20:00 geöffnet. bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M 12:00 M54-Happy-Hour Sanfte Gymnastik (19:00), Fitness&Gymnastik (20:00)

Dienstag 7.12.
Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M Heute bis 18:00 nur 10 Euro Eintritt Info bei Engelbert, 089/543330 (MüAH)
18:00 Montags-Special M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M Sporthalle Max-Planck-Institut, Kraepelinstr.10,
Jedes Schnitzel nur 5,90 Euro. 16:00 HIV-Therapie-Hotline 19:00 Bartabend
Café Rubin, Thalkirchner Str. 10, 80337 M Gruppen Bis 19:00 stehen dir heute Experten bei Fragen rund Alle Bartträger erhalten heute das 2. Bier frei
18:00 Nürnberg: Checkpoint 18:00 Sportklettern um die HIV-Therapie zur Verfügung. Tel. 089/54 333 Edelheiss, Pestalozzistr. 6, 80469 M
HIV- und Syphilis-Schnelltest und anonyme Beratung Treffen der GOC-Klettergruppe, Info: Hans, Tel. 6349 123 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 20:00 Rubbel dir einen
zu sexuell übertragbaren Erkrankungen. Bis 20:00. 9673 High East Kletterhalle, Sonnenallee 2,
17:00 Checkpoint Zu jedem Longdrink, Hütchen oder Schnaps gibt es
Aids-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth, 85551 Heimstetten bei M
Beratung zu sexuellen Risiken und HIV-Test, heute ein Rubellos. Open end. Bau, Müllerstr. 41,
Entengasse 2, 90402 N 19:00 Yoga-Kurs für HIV-Positive bis 20:00 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 20:00 Turnschuh-Nacht
18:00 Burger-Special im SiMans bis 20:30 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
18:00 Nachtkino Sneaks&Socks, jeden 2. Donnerstag, Dresscode!
Heute kostet jeder Burger nur 5,90 Euro 19:30 Chorprobe Lilamunde bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M Ochsengarten, Müllerstr. 47, 80469 M
SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M Lesbisches Vokalensemble, Voranmeldung und
18:00 Oben-ohne-Special 20:00 SingBar
Infos: Katharina 089/28 80 49 06 oder annekruelle@
Alle Jungs unter 30 Jahren, die oben ohne kommen, Der wöchentliche Karaoke-Abend. Eintritt frei.
hotmail.com Lilamunde Lesbenvocal, Hinterbären-
erhalten eine Flasche Sekt im Lokal. Café Bar Rendezvous, Müllerstr. 54, 80469 M
badstr. 2, 81373 M
Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M 20:00 Nürnberg: Wodka-Special
19:30 Positiver Stammtisch
18:00 Two for One Jeder Wodka-Long nur 5 Euro
Treff für Menschen mit HIV und Aids sowie deren
Mittwochs gibt‘s zwei Cocktails zum Preis von einem F* Bar, Ottostr. 28, 90402 N
FreundInnen. Bis 21:30 Café Regenbogen, Lind-
Moro, Müllerstr. 30, 80469 M 20:30 Quizness as usual
wurmstr. 71, 80337 M
18:00 Dine & Club Der Quizabend im Glockenbach. 5 Runden, 40 Fra-
20:00 Bamberg: Uferlos-Young-Stammtisch
Afterwork-Lounge, Tapas for free, alle Biere 2,50 gen, 1 Flasche Vodka Jennifer Parks, Holzstr. 14,
Für Youngster zwischen 16 und 25 Jahren
Euro und Longdrinks 5,50 Euro 21:00 Nürnberg: Donnley
Galerie am Stephansberg, Unterer Stephansberg 5,
Cube Restaurant/Vinolounge, Bruderstr. 6, 80538 M Schnäpse & Gespritzte 2 Euro
20:00 Line-Dance
19:00 Euro-Night Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N
Tanzen zu Country, Western, Pop & Rock. Mit Richard
jedes Fassbier 0,5 l bis 21:00 zum besonders gün- Lesben
Lootens, Tel. 530 96 20, richardlootens@alice-dsl.de,
stigen Preis Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M 18:00 JuleZ
4 Euro Volkshochschule am Gasteig, Kellerstr. 6,
19:00 Bierzeit im SiMans Offener Treff für junge lesbische und bisexuelle
20:00 Circulo Hispano
Mittwochs gibt es bis 21 Uhr 0,5l Helles für nur 1 Euro Frauen bis 27 Jahren. Bis 22:30. Programm unter:
Treff für Spanisch Sprechende Sub-Zentrum,
SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M www.julez-muenchen.de IMMA e.V., Jahnstr. 38,
Müllerstr. 43, 80469 M
20:00 Evergreens aus vier Jahrzehnten
20:00 Würzburg: treff.punkt 8 Kultur
wechselnde Angebote Jennifer Parks, Holzstr. 14,
Freizeitgruppe, offen für alle Altersklassen, 20:30 Nürnberg: Christmas Fantasy
treffpunkt8@wufzentrum.de 20:00 Nürnberg: Private Room
Strict Dresscode, Men only! Leder, Gummi, Uniform, Weihnachtliche Travestie-Revue mit Gesang, Erotic
WuF-Zentrum, Nigglweg 2, 97082 Würzburg Dance, Parodie und Man-Strip Paradies Revue
Skin, Eintritt 5 Euro inkl.getränk F* Bar, Ottostr. 28,
19:00 Nikolausparty im Morizz Szene Theater, Bogenstr. 36, 90459 N
Morizz, Klenzestr. 43, 80469 M 12:00 M54-Youngster-Day Kultur 21:00 Radio Uferlos
19:00 Pink Christmas presents Gäste unter 27 Jahren zahlen heute nur 6 Euro 20:30 Nürnberg: Christmas Fantasy Schwul-lesbisches Radioprogramm bei Lora Mün-
Auf der Showbühne heute: Travestie-Star Chantal G. Eintritt M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M Weihnachtliche Travestie-Revue mit Gesang, Erotic chen. Kultur, Szene, Menschen - selbstbewusst und
Stephansplatz, 80469 M Dance, Parodie und Man-Strip selbstverständlich auf 92,4 MHz (96,75 MHz Kabel)
12:00 Infotreff der MüAH
Paradies Revue Theater, Bogenstr. 36, 90459 N Radio Lora, Gravelottestr. 6, 81667 M
Im 1. OG oder bei Andrea Brunner, Tel. 544 64 70 (bis
14:00) Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, Party 21:00 Nürnberg: Engel fi ckt man nicht
Nikolausabend 17:00 Oh du Selige ... !
Heute: After-Work-Bier 2 for 1 by Löschzwerg,
20:00 Nürnberg: Deutsche Hausmannskost
Statt Techno und Trance gibt‘s heute deutschen
Autorin Mia Heidenreich stellt ihren gleichnamigen
Roman vor. Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N
bis 21:00 Uhr Selig, Hans-Sachs-Str. 3, 80469 M Rock und Pop Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N Party
Das Special 18:00 Caipi-Special 20:00 Naked-Party 20:00 Naked-Party
zum Nikolaus Jeder Caipirinha 4,90 E Café Rubin, Thalkirchner bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M
Str. 10, 80337 M 22:00 Pink Paradise 21:00 Nürnberg: Best of R‘n‘B & House
18:00 Augsburg: HIV-Schnelltest Mittwochsparty mit DJ James Munich
3-Gänge-Menü Heute kannst du dich jeden ersten Dienstag bis 21:00 Eden Bar, Sonnenstr. 25, 80331 M
In der CO2 Kellerbar Cartoon, An der Sparkasse 6,
21:00 Pop Klub
22,80 Euro anonym und schnell testen lassen. 23:00 Garry Klein - Pop, Dance, Schlager, Trashique und Elektropop mit
Reservierung im Restaurant Augsburger Aids-Hilfe, Ulmer Str. 142 ooops, ne schwule Party! DJ Pop´o´lectric (Berlin). 8 below, Schützenstr. 8,
19:00 Nürnberg: Cocktail-Special Heute mit Annette Party, Walk&Talk-Act, u.a., 5 Euro
& +49 (89) 23 11 66 61
alle Cocktails (außer XL) für 4,90 Euro Harry Klein, Sonnenstr. 8, 80331 M
Freitag 10.12.
Donnerstag 9.12.
Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N
20:00 Nürnberg: 2-4-1 Gruppen
Beim 2-4-1 bekommst du jeden Dienstag zu deinem 19:00 JuLes bei diversity
bestellten Getränk ein weiteres dazu. Einfach so. Gruppen Offener Abend für junge lesbische und bisexuelle
Gratis! So lieb sind wir zu dir! (bis 23:00) 10:30 Line Dance 50+ Frauen bis 27 Jahren. www.jules-bei-diversity.de
Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N Line Dance zu Country und Popmusik mit Richard Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11,
20:00 Shot the Tuesday Lootens. 4 Euro bis 12:00 19:00 Tanzen mit L.U.S.T.
19:00 Nikolaus-Menü Heute alle Schnäpse nur 1 Euro, Longdrinks 3 Euro, Turnerschaft Jahn München, Weltenburger Str. 53, Standard- und Lateintanzen im schwul-lesbischen
3-Gänge-Menü Open end. Bau, Müllerstr. 41, 80469 M 14:15 Fitness für ältere Schwule Tanzclub. Achtung: neue Location! Bis 22:00. www.
Deutsche Eiche, Reichenbachstr. 13, 80469 M 21:00 Travestie im Rendezvous Bis 15:15 ASZ Isarvorstadt, Hans-Hans-Str. 14, tanz-lust.de Tanzclub Metropol, Tumblingerstr. 34a,
19:30 Cruising-Abend Mit Gene Pascale 18:30 Girls Trans Boys 19:00 JUNGS
Motto: Naked und Underwear, Rendezvous, Müllerstr. 54, 80469 M Freizeitgruppe für junge Transsexuelle und Trans- Gruppe für Schwule bis 27 Jahren. Lesbi-schwules
Eintritt: 10 Euro, jedes Getränk 2 Euro gender, bis 21:00. Kontakt: Kai 0174-933 95 57, Jugendzentrum, Blumenstr. 11, 80331 M
Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M Lesben GTB-Orga@diversity-muenchen.de Lesbi-schwules
19:00 Nürnberg: YoungLes Stammtisch 19:00 Nürnberg: FKK-Baden
19:30 Neue Erkenntnisse in der Jugendzentrum, Blumenstr. 11, 80331 M Kristall Palm Beach, Albertus-Magnus-Str. 29,
HIV-Behandlung Jugendgruppe für lesbische Mädels,
19:00 Treffen der Amnesty-International- 90547 Stein bei Nürnberg
Rückblick auf die großen HIV-Konferenzen des mail: youngles@fliederlich.de, www.youngles.de
Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N Gruppe 19:30 Nürnberg: SMAG
Jahres mit Dr. Anja Meurer. Treffen der AI-Arbeitsgruppe Menschenrechte und Gruppenangebot für Lesben und Schwule zwischen
Café Regenbogen, Lindwurmstr. 71, 80337 M 19:30 MiLes M
sexuelle Identität (MERSI), Info: Tel. 089/20205172 25 und 36 Jahren. smag@fliederlich.de
20:00 Nürnberg: two-4-one Freizeitgruppe für alle Lesben von Mitte 20 bis Ende
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M Fliederlich-Zentrum,
Zwei Toppler-Pils zum Preis von einem, bis 23:00 30, heute: Orgasitzung. Infos: Cornelia 0170-5423894
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M 19:00 Tanzen mit L.U.S.T. Breite Gasse 76, 90402 N
F* Bar, Ottostr. 28, 90402 N Standard- und Lateintanzen im schwul-lesbischen 20:00 SchMacht-Stammtisch
20:00 Glühweinparty im Kraftakt Kultur Tanzclub. Achtung: neue Location! Bis 22:00. www. Für Frauen (lesbisch, hetero, bi) und Transgender,
mit Retropop und Super-Drag Olga 20:30 Nürnberg: Christmas Fantasy tanz-lust.de Tanzclub Metropol, Tumblingerstr. 34a, die sich der Frauenszene verbunden fühlen und sich
Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M Weihnachtliche Travestie-Revue mit Gesang, Erotic 20:00 Nürnberg: Stammtisch Gay Ringer über BDSM austauschen möchten.
Dance, Parodie und Man-Strip Paradies Revue Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N www.schmacht.org
Theater, Bogenstr. 36, 90459 N Rumpler, Baumstr. 21, 80469 M

42 LEO12/2010 www.leo-live.de


10.12.–14.12. kalender

20:00 ffortissimo Szene 11:00 Nürnberg: Die Weihnachtigall 18:00 Burger-Special im SiMans
Treffen des queeren Klassikclubs. 00:00 Midnight Sun Brunch mit Sängerin Anja Hackl, 23,90 Euro Heute kostet jeder Burger nur 5,90 Euro
Info: ffortissimo-muc@gmx.de oder 0177-5977399 Heute Cocktails für 4,90 Euro, bis 1:00 Estragon Restaurant, Jakobstraße 19, 90402 N SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M
Musikinstitut Wangler, Sendlinger Str. 14, 80331 M Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M 14:00 Kinosonntag 18:00 Oh du Selige ... !
13:00 Meet and Speak Cruising im Kino bis 21:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, Heute: Grünkohlessen mit Pinkel, um Anmeldung
Szene 14:00 Adventspunsch wird gebeten Selig, Hans-Sachs-Str. 3, 80469 M
10:00 Bi-Day Offenes Treffen für Freunde, Gäste und die Fe-
tischszene bei freien Drinks und Snacks. Bis 19:00 Glühwein, Kuchen, Plätzchen Morizz, Klenzestr. 43, 19:00 Pink Christmas presents
Erotixx, Lindwurmstr. 84, 80336 M Auf der Showbühne heute: Travestie-Star Chantal G.
Savage Leather, Reisingerstr. 5, 80337 M 14:00 Nürnberg: Wellness-Sunday
19:00 Pink Christmas presents Mit wechselnden Saunaaufgüssen, Obst und Erfri- Stephansplatz, 80469 M
HIV-Test im Sub Auf der Showbühne heute: X-mas-Hits mit DJ James
Munich (bis 22:00 Uhr) Stephansplatz, 80469 M
schungen. Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10,
14:00 Oh du Selige ...!
19:30 Cruising-Abend
Motto: Naked und Underwear,Eintritt: 10 Euro, jedes
Am Freitag, 10.12. in der Zeit von 19:00 10 Jahre Ermis Heute: Glühweinzauber mit österreichischen Keks Getränk 2 Euro Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
Jubiläumsparty der griechischen schwul-lesbischen und viel Schuss Selig, Hans-Sachs-Str. 3, 80469 M 20:00 Nürnberg: two-4-one
17 bis 22 Uhr findet wieder der Gruppe. Café Glück, Palmstr. 4, 80469 M 15:00 Wintergarten Zwei Toppler-Pils zum Preis von einem, bis 23:00
HIV-Test im Sub statt, kostenlos und 20:00 Nürnberg: Samsley Cruising und Fun an Nachmittag F* Bar, Ottostr. 28, 90402 N
Longdrinks 5 Euro Smiley Bar, Johannesgasse 59, Ochsengarten, Müllerstr. 47, 80469 M 20:00 Nürnberg: Würfel dich frei!
anonym. Es besteht dann auch die Mög- 21:00 Salsa-Abend 16:30 Salsa-Tanzen bei L.U.S.T. Freiwürfeln kannst du jeden Montag bei uns ein
lichkeit sich auf Syphilis und Hepatitis Heute wird zu heißen Rhythmen getanzt Salsa-Training beim lesbischen und schwulen Gratis-Getränk: Einfach ein Getränk bestellen,
SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M Tanzclub L.U.S.T., bis 18:00. Info: info@tanz-lust.de, anschließend mit 2 Würfeln 2 mal die 6 erwürfeln
C testen zu lassen, 21:00 Nürnberg: Julklapp-Party oder Tel. 74 35 79 87 und schon gibt’s von uns ein weiteres Gratisgetränk
sowie den Impfstatus Wichteln im Cartoon mit DJ Padara und Preisen. Wer Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a, 80337 M obendrauf! Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N
selbst etwas in den Nikolaussack wirft, erhält Gratis- 18:00 Gay-T-Dance 20:00 Das Guten-Abend-Ticket
für Hepatitis A und B Prosecco. Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N Schwitzen und Cruisen mit DJ-Sounds Heute gibt’s bis 22:00 zu jedem Getränk einen Bon,
zu überprüfen. 21:30 The Night@Bar Jeans M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M den man an einem anderen Tag einlösen kann. Open
Heute bis 6 früh geöffnet Bar Jeans, Blumenstr. 15, 18:00 Alexander‘s Special end. Bau, Müllerstr. 41, 80469 M
Projekt Prävention, 22:00 Nürnberg: Nachtsauna Heute: Ein Preis - zwei Drinks 20:00 Swinging Monday
Müllerstraße 43 bis 8 Uhr früh, ab 5 Uhr ermäßigter Eintritt. Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M Jeden Montag Barbetrieb mit DJ und wechselndem
Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10, 90459 N 19:00 Queer-Gottesdienst Motto Morizz, Klenzestr. 43, 80469 M
Katholischer Gottesdienst für Lesben, Schwule, Lesben
17:00 HIV-Test im Sub Kultur Transgender und deren FreundInnen.
Kostenlose und anonyme Beratung und Test auf HIV, 19:30 Nürnberg: Prinz reloaded 10:00 Nürnberg: Frauensauna
Hepatitis A, B und C sowie auf Syphilis. Bis 22:00 Uhr. St. Paul, St.-Pauls-Platz 10, 80336 M Sauna & türkisches Hamam nur für Damen
Die Schlampenlichter zeigen ihr aktuelles Thea-
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M terstück: fränkisch-witzig-bissig. Hubertussaal, 19:00 08/15 Südstadtbad, Allersberger Str. 120, 90461 N
18:00 Nachtkino Dianastr. 28, 90441 N Heute schenkt das Zentrum Wasser und Limo für 80 18:00 Frauen-Volleyball
bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M Cent aus, alle anderen Getränke kosten 1,50 Euro Frauensportverein Amazonen, bis 19:45. Info: 44 76
20:30 Nürnberg: Christmas Fantasy Café im Sub, Müllerstr. 43, 80469 M
21:00 Nürnberg: Freiley Weihnachtliche Travestie-Revue mit Gesang, Erotic 00 33 Schulturnhalle Alfonsschule, Albrechtstr. 6,
Cocktails 5 Euro Smiley Bar, Johannesgasse 59, Dance, Parodie und Man-Strip 19:00 Pink Christmas presents
Auf der Showbühne heute: Travestie-Star Gene Kultur
22:00 Nürnberg: Nachtsauna Paradies Revue Theater, Bogenstr. 36, 90459 N 20:00 Fun for Benefiz
Pascale. Stephansplatz, 80469 M
bis 8 Uhr früh, ab 5 Uhr ermäßigter Eintritt. Party Das Improtheater Isar148 spielt zu Gunsten der
Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10, 90459 N 20:00 Nürnberg: SuperSparSonntag
20:00 Weekend Soundz Softdrinks, Säfte, Schnäpse, Biere 2 Euro Maninoy Patenschaft Philippinen.
Lesben Vorglühen, Durchglühen, Nachglühen zu Dancefloor & Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N theater ... und so fort, Kurfürstenstr. 8, 80799 M
19:00 Laimer Frauen-Stammtisch Happy House Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M 21:15 MonGay – das queere Kultkino
Lesbische Frauen aus Laim und Umgebung treffen 21:00 MLC-Fetischparty Jede Woche queere Filme und Previews.
sich heute wieder in lockerer Atmosphäre. Mehr Info: Heute: Leather Night, Einlass bis 23:00 Uhr, Atelier-Kino, Sonnenstr. 12, 80331 M
schreibe.mir@email.de Dresscode! Infos: www.mlc-munich.de Party
Kultur Underground, Hans-Preißinger-Str. 8, 81371 M 20:00 Open Decks
19:00 Vernissage: und Punkt 21:00 Salzburg: 30 Jahre HOSI Party und Plattform für unentdeckte DJ-Talente
Ausstellung internationaler Künstlerinnen und mit Live-Act Sabina Hank und Tom Reif (Gitarre). Café am Hochhaus, Blumenstr. 29, 80331 M

Dienstag 14.12.
Künstler, bis 1.1.2011, www.atelier7-muenchen.de Happy Hour bis 22:00 Uhr
Atelier 7, Holzstr. 7, 80469 M HOSI, Gabelsbergerstr. 26, 5020 Salzburg
20:30 Nürnberg: Christmas Fantasy 22:00 Bamberg: Planet Pink X-mas-Edition
Weihnachtliche Travestie-Revue mit Gesang, Erotic mit DJ Taz und einer Überraschung für die ersten Gruppen
Dance, Parodie und Man-Strip 100 Besucher. 18:00 Sportklettern
Paradies Revue Theater, Bogenstr. 36, 90459 N Sky lounge, Austr. 33, 96047 Bamberg Treffen der GOC-Klettergruppe, Info: Hans, Tel. 6349
22:00 Nürnberg: Pink Opera 9673 High East Kletterhalle, Sonnenallee 2,
Party 80er, 90er, Pop & House 85551 Heimstetten bei M
20:00 Naked-Party Opera Café, Königstr. 33-37, 90402 N 19:00 Yoga-Kurs für HIV-Positive
bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M 23:00 Nürnberg: Pinkmonkeys Club bis 20:30 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
20:00 Lost in Music Bad Taste Gays Party - Ugly is sexy! Mit Poenitsch 19:30 Chorprobe Lilamunde
Best of Disco Classics and Dancefloor und Jakopic (Muc) Lesbisches Vokalensemble, Voranmeldung und
Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M PanicRoom, Innere Laufer Gasse 11, 90403 N Infos: Katharina 28 80 49 06 oder annekruelle@
23:00 Raw Riot feat. Mike Melange hotmail.com Lilamunde Lesbenvocal, Hinterbären-
Lifestyle wie in New York, Party- 20:00 Queer Sunday badstr. 2, 81373 M
Sound wie auf Ibiza mit den besten DJs und Six-Packs Heute mit: Heute mit ppF & Freunde 19:30 Positiver Stammtisch
auf dem Dancefloor. NY-Club, Sonnenstr. 25, 80331 M Café am Hochhaus, Blumenstr. 29 Treff für Menschen mit HIV und Aids sowie deren
FreundInnen. Bis 21:30 Café Regenbogen,
Kultur Lindwurmstr. 71, 80337 M
19:00 Wilde Weiber, zahme Zicken
Ein Abend mit dem musikalisch-kabarettistischen 20:00 Line-Dance
Frauenduo Bríd & Brandl Café Glück, Palmstr. 4, Tanzen zu Country, Western, Pop & Rock. Mit Richard
Lootens, Tel. 089/530 96 20, richardlootens@
19:30 Nürnberg: Prinz reloaded alice-dsl.de, 4 Euro Volkshochschule am Gasteig,
Die Schlampenlichter zeigen ihr aktuelles Thea- Kellerstr. 6, 81667 M
terstück: fränkisch-witzig-bissig. Hubertussaal,
Dianastr. 28, 90441 N Szene
20:00 Christmas Show 12:00 M54-Youngster-Day
Weihnachtsrevue mit Piggy&Gene. Gäste unter 27 Jahren zahlen heute nur 6 Euro
Info: www.piggy-gene.de oder Tel. 23259826 Eintritt M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M
Oberanger-Theater, Oberanger 38, 80331 M 12:00 Infotreff der MüAH
Im 1. OG oder bei Andrea Brunner, Tel. 544 64 70 (bis
Montag 13.12. 14:00) Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,

Sa.11.Dez
17:00 Oh du Selige ...!
Gruppen Heute: After-Work-Bier 2 for 1 by Löschzwerg, bis
20:00 Schlagerparty im SiMans 18:30 Gruppe für schwule Männer mit 21:00 Selig, Hans-Sachs-Str. 3, 80469 M
Hits und Schlager der 70er, 80er und 90er Jahre lust electric Alkoholproblemen 18:00 Caipi-Special
SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M Treff: 2. Stock der MüAH Münchner Aids-Hilfe e.V., Jeder Caipirinha 4,90 Euro
21:00 MLC-Fetischparty Lindwurmstr. 71, 80337 M Café Rubin, Thalkirchner Str. 10, 80337 M
Heute: Soldiers & Uniform, Einlass bis 23:00, 19:00 Nürnberg: Weihnachtsfete 19:00 Nürnberg: Cocktail-Special
23:00 Wild & Wechsel Gemeinsame Weihnachtsfeier von der Jugendiniti- alle Cocktails (außer XL) für 4,90 Euro
Dresscode! Infos: www.mlc-munich.de Für Freunde und Freundinnen des etwas ausgelas-
Underground, Hans-Preißinger-Str. 8, 81371 M ative YoungLes und Ganymed. Fliederlich-Zentrum, Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N
seneren Feierns. Mit DJ Noé Bau, Müllerstr. 41, Breite Gasse 76, 90402 N 20:00 Nürnberg: 2-4-1
22:00 La Boum
Die Fete geht weiter: Jeden Freitag mit Pop, Vocal-
house und jeder Menge Specials. Sonntag 12.12. 19:15 Gay & Gray
Die Gruppe für ältere Schwule ab 40.
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
Beim 2-4-1 bekommst du jeden Dienstag zu deinem
bestellten Getränk ein weiteres dazu. Einfach so.
Gratis! So lieb sind wir zu dir! (bis 23:00)
Bash Club, Maximilianstr. 11, 80539 M
22:00 Erlangen: Colours
3. Advent 20:00 Chorprobe Philhomoniker Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N
Rhythms, RnB & Vocal House, Sexy Shows Gruppen Münchens schwuler Chor singt immer montags, 20:00 Shot the Tuesday
E-Werk, Fuchsienwiese 1, 91054 Erlangen 08:00 GOC-Winter-Bergtour Anmeldung bei Martin: 0163-14 11 633 Heute alle Schnäpse nur 1 Euro, Longdrinks 3 Euro,
22:00 PopParty Seebergkopf, Treff: München HBF vor Gleis 27-36, Info Atelierhaus der Glockenbachwerkstatt, Baumstr. 8, Open end. Bau, Müllerstr. 41, 80469 M
Die legendäre Freitagsparty, jetzt im NY-Club Albert (0174) 30 44 55 2 www.gocmuenchen.de 20:00 Nürnberg: Frankenbolzer 21:00 Travestie im Rendezvous
NY-Club, Sonnenstr. 25, 80331 M 15:00 youngsters Fußballer-Stammtisch, www.rosapanther.de Mit Gene Pascale Rendezvous, Müllerstr. 54,
Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N
Samstag 11.12.
Jugendfreizeitgruppe für Jungs bis 19 Jahren. Lesben
www.lieberjungs.de Lesbi-schwules Jugendzentrum, Szene 19:00 Nürnberg: YoungLes Stammtisch
Blumenstr. 11, 80331 M 12:00 Partnertag Jugendgruppe für lesbische Mädels,
Gruppen 15:00 Würzburg: Kaffeeklatsch Heute Eintritt für zwei zum Preis von einem mail: youngles@fliederlich.de, www.youngles.de
08:45 GOC-Wanderung bis 18:00 Uhr, kaffee@wufzentrum.de M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
Tußling-Altötting, Treff: München HBF vor Gleis 5-10, WuF-Zentrum, Nigglweg 2, 97082 Würzburg 16:00 HIV-Therapie-Hotline
Info Georg (08669) 6966 www.gocmuenchen.de Kultur
19:00 Nürnberg: Freundeskreis Eisenbahn Bis 19:00 stehen dir Experten bei Fragen rund um die 20:00 Weihnachtslegende von
15:00 Nürnberg: Elterngruppe Süddeutschland HIV-Therapie zur Verfügung. Tel. 089/54 333 123
Gruppentreff, offene Gesprächsgruppe. Ludwig Thoma
Schwuler Stammtisch jeden 2. Sonntag im Monat, nu- Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M mit Kabarettist Thomas Mack
Info: eltern@fliederlich.de ernberg@fes-online.de Cartoon, An der Sparkasse 6, 17:00 Checkpoint
Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N Wirtshaus zum Isartal, Brudermühlstr. 2, 81371 M
20:00 Meditationsgruppe im Sub Beratung und Infos zu sexuell übertragbaren Krank- 20:30 Nürnberg: Christmas Fantasy
18:00 Nachtkino Zur Ruhe kommen, Kraft schöpfen ... bis 21:00 heiten, inkl. HIV-Schnelltest. Bis 20:00 geöffnet.
bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M Weihnachtliche Travestie-Revue mit Gesang, Erotic
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M Dance, Parodie und Man-Strip
18:00 Nürnberg: Stammtisch 18:00 Montags-Special
Szene Paradies Revue Theater, Bogenstr. 36, 90459 N
Feuerwehr-Gays 11:00 Mühlen – Huren – Schwule – Bäche Jedes Schnitzel nur 5,90 Euro.
jeden 2. Samstag im Monat www.feuerwehr-gays.de Café Rubin, Thalkirchner Str. 10, 80337 M Party
Führung durch Glockenbach- und Gärtnerplatzviertel 19:30 Sexparty im Buddy
Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N mit Autor Martin Arz, 14 Euro. Ende auf Pink Christ- 18:00 Nürnberg: Checkpoint
19:00 diversity-Café HIV- und Syphilis-Schnelltest und anonyme Beratung Jeden Dienstag Sexparty mit unterschiedlichen
mas bei einem Glühwein-Schnäppchen. Mottos und Cruisingbereich,nähere Infos www.
Café für junge Lesben, Schwule, Bisexuelle und Treff: Selig, Hans-Sachs-Str. 3, 80469 M zu sexuell übertragbaren Erkrankungen. Bis 20:00.
deren FreundInnen. Bis 1:00Lesbi-schwules Jugend- Aids-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth, Entengasse 2, buddy-muenchen.de
zentrum, Blumenstr. 11, 80331 M Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M

www.leo-live.de LEO12/2010 43
kalender 14.12.–18.12.

Donnerstag 16.12.
20:00 Palma Lunes 21:00 Radio Uferlos
Dance & House, Bier 2 Euro, Longdrinks 4 Euro Schwul-lesbisches Radioprogramm bei Lora Mün- 08:45 GOC-Stadtbesichtigung
Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M chen. Kultur, Szene, Menschen - selbstbewusst und Christkindelmarkt Nürnberg, Treff: München Hbf vor
20:00 Naked-Party Gruppen selbstverständlich auf 92,4 MHz (96,75 MHz Kabel) Gleis 26, Info: Karlheinz (0170) 9 65 93 16
bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M 10:30 Line Dance 50+ Radio Lora, Gravelottestr. 6, 81667 M www.gocmuenchen.de
17:00 Nürnberg: Gelesch
Mittwoch 15.12.
Line Dance zu Country und Popmusik mit Richard
Lootens. 4 Euro bis 12:00 Turnerschaft Jahn
Party Treffen gehörloser Lesben und Schwuler
20:00 Naked-Party Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N
München, Weltenburger Str. 53,
Gruppen bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M 18:00 Nachtkino
14:15 Fitness für ältere Schwule
14:00 Nürnberg: Café Positiv 21:00 Nürnberg: Best of R‘n‘B & House bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
Bis 15:15 ASZ Isarvorstadt, Hans-Hans-Str. 14,
Kaffeeklatsch für HIV-Positive und Freunde, In der CO2 Kellerbar Cartoon, An der Sparkasse 6, 19:00 diversity-Café
18:30 Girls Trans Boys
bis 16:00 21:00 Pop Klub Café für junge Lesben, Schwule, Bisexuelle und
Freizeitgruppe für junge Transsexuelle und
Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N Pop, Dance, Schlager, Trashique und Elektropop mit deren FreundInnen. Bis 1:00 Lesbi-schwules Jugend-
Transgender, bis 21:00. Kontakt: Kai 0174-933 95 57,
19:00 Nürnberg: Rosa Hilfe DJ Pop´o´lectric (Berlin). 8 below, Schützenstr. 8, zentrum, Blumenstr. 11, 80331 M
GTB-Orga@diversity-muenchen.de Lesbi-schwules
Beratung von Schwulen für Schwule
Tel. 0911-19446, bis 21:00, rosa.hilfe@fliederlich.de
Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
Jugendzentrum, Blumenstr. 11, 80331 M
19:00 Treffen der Amnesty-International-
Gruppe
Freitag 17.12. 20:00 Würzburg: Wü 40 plus
Gruppe Schwuler und Bisexueller jenseits des Disko-
Alters, 40plus@wufzentrum.de
19:00 Iyengar-Yoga Gruppen WuF-Zentrum, Nigglweg 2, 97082 Würzburg
Treffen der AI-Arbeitsgruppe Menschenrechte und 19:00 JuLes bei diversity
Anmeldung und Info bei Engelbert, Tel. 089/54 3330 sexuelle Identität (MERSI), Info: Tel. 089/20205172 Szene
Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M Offener Abend für junge lesbische und bisexuelle
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M Frauen bis 27 Jahren. www.jules-bei-diversity.de 00:00 Midnight Sun
19:00 Nürnberg: BDSM-Frauen 19:00 Tanzen mit L.U.S.T. Heute Cocktails für 4,90 Euro, bis 1:00
Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11,
Stammtisch jeden 3. Mi im Monat www.bdsm-frauen. Standard- und Lateintanzen im schwul-lesbischen Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M
de Brasserie Prisma, Rothenburger Str. 9, 90443 N 19:00 Tanzen mit L.U.S.T.
Tanzclub. Achtung: neue Location! Bis 22:00. www. Standard- und Lateintanzen im schwul-lesbischen 15:00 X-mas-Party im Savage
19:30 Wohnwerkstadt Erika & Mann tanz-lust.de Tanzclub Metropol, Tumblingerstr. 34a, Lederschneider Ken Savage lädt nicht nur die
Tanzclub. Achtung: neue Location! Bis 22:00. www.
Informationsabend der Baugemeinschaft für Lesben, 19:00 Nürnberg: Hochschulgruppe Les- Fetischszene zu Glühwein und Gebäck. Open end.
tanz-lust.de Tanzclub Metropol, Tumblingerstr. 34a,
Schwule und FreundInnen. www.erikaundmann.de BiSchwuler Student_Innen Savage Leather, Reisingerstr. 5, 80337 M
Café Rigoletto, Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9, 19:00 Plattlprobe
jeden 1. Donnerstag im Cartoon, jeden 3. Donnerstag Übungsabend der Schwuhplattler. 19:00 Anfänger, 19:00 Pink Christmas presents
20:00 Spielegruppe in der Neuen Zentrale Neue Zentrale, Hans-Sachs- Auf der Showbühne heute: X-mas-Hits mit DJ James
20:00 Hauptprobe St. Willibrord Unterkirche,
Treff für Freunde von Brett- und Gesellschaftsspie- Gasse 10, 90403 N Munich (bis 22:00 Uhr) Stephansplatz, 80469 M
Blumenstr. 36, 80469 M
len. Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M 19:30 Polystammtisch für Frauen, Lesben 20:00 Nürnberg: Bärensauna
19:00 JUNGS
20:00 Erlangen: Schwuler Stammtisch und Transgender Jeden 3. Sa im Monat www.pegnitzbaeren.de.tt
Gruppe für Schwule bis 27 Jahren.
www.gayerlangen.de Egal ob ihr in einer, keiner oder mehreren Saunaclub 67, Pirckheimer Straße 67, 90408 N
Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11,
Berto‘s, Hauptstraße 60, 91054 Erlangen Beziehungen lebt, es geht um Austausch über 20:00 Nürnberg: Samsley
19:00 Nürnberg: FKK-Baden
20:00 Schwule/bisexuelle Ehemänner und Mehrfachbeziehungen, Kritik am Monogamiezwang, Longdrinks 5 Euro Smiley Bar, Johannesgasse 59,
Kristall Palm Beach, Albertus-Magnus-Str. 29,
Väter Schlampenkultur, Beziehungsunwilligkeit. 90547 Stein bei N 20:00 Kostenlose Rechtsberatung
Offener Treff, Infos: vaeter@subonline.org oder: Kopfeck, Klenzestr. 89, 80469 M Antworten zum Lebenspartnerschaftsgesetz und
19:30 Nürnberg: SMAG
Werner 0174 3225057. Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 19:30 Regenbogen-Vätergruppe Arbeitsrecht. Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
Gruppenangebot für Lesben und Schwule zwischen
Szene Offenes Treffen für interessierte und werdende 25 und 36 Jahren. smag@fliederlich.de 21:00 LLL
12:00 M54-Happy-Hour Väter aus Regenbogenfamilien aus München und Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N Lack, Leder, Latex ... Lust, Liebe, Leidenschaft
Heute bis 18:00 nur 10 Euro Eintritt Umland. Kontakt: Christian, miracle77@gmx.de 20:00 AHsAB Regio Süd Kinky Bar, Lindwurmstr. 46, 80337 M
M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M Arbeitskreis Homosexueller Angehöriger der Bun- 21:30 The Night@Bar Jeans
16:00 HIV-Therapie-Hotline 19:30 Nürnberg: Männergruppe deswehr. Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M Heute bis 6:00 früh geöffnet
Bis 19:00 stehen dir heute Experten bei Fragen rund Gruppe für schwule & bisexuelle Männer. 20:00 Nürnberg: Pegnitzbären Bar Jeans, Blumenstr. 15, 80331 M
um die HIV-Therapie zur Verfügung. Tel. 54 333 123 Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N Stammtisch jeden 3. Fr im Monat www.pegnitzbae- 22:00 Nürnberg: Nachtsauna
Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M 20:00 Cercle français ren.de.tt Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N bis 8 Uhr früh, ab 5 Uhr ermäßigter Eintritt.
17:00 Checkpoint Franzosen und Deutsche treffen sich, um sich auf 20:00 Würzburg: Déjà Wü Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10, 90459 N
Beratung zu sexuellen Risiken und HIV-Test, bis Französisch zu unterhalten. Kontakt: Nicholas, Treff für alle zwischen 16-26 Jahren, deja-wue@
089/58988069, cerclefrancais@web.de
Lesben
20:00 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, wufzentrum.de WuF-Zentrum, Nigglweg 2,
18:00 Nachtkino Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
20:00 Bamberg: Uferlos-Stammtisch Szene
bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
Offener Treff für alle Schwulen, Lesben und Freunde. 18:00 Nachtkino
18:00 Oben-ohne-Special bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
Alle Jungs unter 30 Jahren, die oben ohne kommen, Jeden 3. Donnerstag im Monat Café Abseits,
Pödeldorfer Str. 39, 96052 Bamberg 20:00 Nürnberg: Fetisch-Night
erhalten eine Flasche Sekt im Lokal.
20:15 Nürnberg: Chorprobe Trällerpfeifen Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N
Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M
Nürnbergs schwuler Männerchor probt 21:00 Nürnberg: Freiley
18:00 Two for One
Krakauer Haus, Hintere Insel Schütt 34, 90403 N Cocktails 5 Euro Smiley Bar, Johannesgasse 59,
Mittwochs gibt‘s zwei Cocktails zum Preis von einem
Moro, Müllerstr. 30, 80469 M 20:30 Gay On 22:00 Nürnberg: Nachtsauna
Schwule Freizeitgruppe ab 26 Jahren. Treffen jede bis 8 Uhr früh, ab 5 Uhr ermäßigter Eintritt.
18:00 Dine & Club
Woche in einer anderen Bar. Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10, 90459 N
Afterwork-Lounge, Tapas for free, alle Biere 2,50
Euro und Longdrinks 5,50 Euro Infos: gayon-muenchen@web.de 22:00 Tanzlokal

a
Cube Restaurant/Vinolounge, Bruderstr. 6, 80538 M 21:00 Nürnberg: Radiogays Musik von Größenwahn bis Alcatraz mit DJ Tommy
Das schwule Radiomagazin für die Region Nürnberg. Ochsengarten, Müllerstr. 47, 80469 M

a
Bis 22:00 auf Radio Z 95,8 Kultur

dventsmenü
adventsmenü
Radio Z 95,8, Kopernikusplatz 12, 90459 N 20:30 Nürnberg: Christmas Fantasy

dventsmenü Szene Weihnachtliche Travestie-Revue mit Gesang, Erotic


12:00 Afterwork Cruising Dance, Parodie und Man-Strip
bis 22:00,Eintritt 10 Euro M54 Saunaclub, Paradies Revue Theater, Bogenstr. 36, 90459 N
Müllerstr.54 Party
17:00 Checkpoint 20:00 Naked-Party 22:00 Amazonas-Christmas-Party
Beratung zu sexuellen Risiken und HIV-Test, bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M mit Live-Act Angel Jana
bis 20:00 Schrannenhalle, Am Viktualienmarkt 15, 80337 M
für Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M
20:00 Lost in Music

15
Best of Disco Classics and Dancefloor Kultur
80 18:00 Nachtkino
bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M 20:30 Nürnberg: Christmas Fantasy
Weihnachtliche Travestie-Revue mit Gesang, Erotic
€ 18:00 Alexander‘s Special
Heute jedes Rüscherl 1,50 Euro. Alexander‘s,
Dance, Parodie und Man-Strip
Paradies Revue Theater, Bogenstr. 36, 90459 N
Utzschneiderstr. 4, 80469 M
19:00 Vodka Happy Hour Party
bis 22:00 Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M 20:00 Weekend Soundz
Reservierung im Restaurant
19:00 Schlagerabend Vorglühen, Durchglühen, Nachglühen zu Dancefloor
✆ +49 (89) 23 11 66 61 & Happy House Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M
Schwitzen zum Schlagersound
Schwabinger Men-Sauna, Düsseldorfer Str. 7, 21:00 MLC-Fetischparty
19:00 Positiver Sport Heute: Fetish Party, Einlass bis 23:00 Uhr, Dress-
18:00 Advents-Menü Sanfte Gymnastik (19:00), Fitness&Gymnastik (20:00) code! www.mlc-munich.de
zu 15,80 Euro Deutsche Eiche, Reichenbachstr. 13, Info bei Engelbert, 089/543330 (MüAH) Underground, Hans-Preißinger-Str. 8, 81371 M
19:00 Pink Christmas presents Sporthalle Max-Planck-Institut, Kraepelinstr.10, 22:00 Pink Jimmy
Auf der Showbühne heute: Der Münchner Regenbo- 19:00 Bartabend Der exzessive Samstag für Gays und Friends. www.
genchor Stephansplatz, 80469 M Alle Bartträger erhalten heute das 2. Bier frei pink-jimmy.de Jimmys Club, Maximiliansplatz 16,
19:00 Euro-Night Edelheiss, Pestalozzistr. 6, 80469 M 22:00 Nürnberg: Rosa Hirsch
jedes Fassbier 0,5 l bis 21:00 zum besonders gün- 20:00 Rubbel dir einen Der Hirsch, Vogelweiherstr. 66, 90441 N
stigen Preis Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M Zu jedem Longdrink, Hütchen oder Schnaps gibt es 22:00 Augsburg: Love Pop
19:00 Bierzeit im SiMans heute ein Rubellos. Open end. Bau, Müllerstr. 41, Party for Queers, Freaks and Friends; 7 Euro
Jeden Mittwoch gibt es bis 21 Uhr 0,5l Helles für nur 20:00 Ledernacht Kantine Augsburg, Am Exerzierplatz 25 a, 86156 A
1 Euro SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M Der Oxxxn in schwarz, jeden 3. Donnerstag, Dress-
20:00 Evergreens aus vier Jahrzehnten code! Ochsengarten, Müllerstr. 47, 80469 M 20:00 Schlagerparty im SiMans
wechselnde Angebote 20:00 SingBar Hits und Schlager der 70er, 80er und 90er-Jahre
Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M Der wöchentliche Karaoke-Abend. Eintritt frei. SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M
Lesben Café Bar Rendezvous, Müllerstr. 54, 80469 M 21:00 MLC-Fetischparty
19:30 Gruppe für lesbische Mütter 20:00 Nürnberg: Wodka-Special Heute: 100% Rubber&Neopren, Einlass bis 23:00,
LeTra, Beratungsstelle des Lesbentelefons, Jeder Wodka-Long nur 5 Euro Dresscode! Infos: www.mlc-munich.de
Angertorstr. 3, 80469 M F* Bar, Ottostr. 28, Underground, Hans-Preißinger-Str. 8, 81371 M
20:30 Quizness as usual 22:00 La Boum
Kultur Der Quizabend im Glockenbach. 5 Runden, 40 Fra- Die Fete geht weiter: Jeden Freitag mit Pop, Vocal-
20:30 Nürnberg: Christmas Fantasy gen, 1 Flasche Vodka Jennifer Parks, Holzstr. 14, house und jeder Menge Specials.
Weihnachtliche Travestie-Revue mit Gesang, Erotic Bash Club, Maximilianstr. 11, 80539 M
Dance, Parodie und Man-Strip 21:00 Nürnberg: Donnley
Schnäpse & Gespritzte 2 Euro 22:00 Würzburg: gay.volution
Paradies Revue Theater, Bogenstr. 36, 90459 N
Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N Zauberberg, Veitshöchheimer Str. 20,
Party 22:00 PopParty- Porn Edition
20:00 Nürnberg: Deutsche Hausmannskost Lesben
18:00 JuleZ Die legendäre Freitagsparty, jetzt im NY-Club
Statt Techno und Trance gibt‘s heute deutschen NY-Club, Sonnenstr. 25, 80331 M
Rock und Pop Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N Offener Treff für junge lesbische und bisexuelle
22:00 Pink Paradise
Mittwochsparty mit DJ James Munich
Frauen bis 27 Jahren. Bis 22:30. Programm unter:
www.julez-muenchen.de IMMA e.V., Jahnstr. 38, Samstag 18.12.
Eden Bar, Sonnenstr. 25, 80331 M Kultur Gruppen
23:00 Garry Klein - 20:30 Nürnberg: Christmas Fantasy 08:00 GOC-Winterwanderung
ooops, ne schwule Party! Weihnachtliche Travestie-Revue mit Gesang, Erotic Gindelalmschneid, Anmeldung bis 15.12. bei Daniela
Heute mit Alkalino, 5 Euro Dance, Parodie und Man-Strip Paradies Revue (0151) 23278712
Harry Klein, Sonnenstr. 8, 80331 M Theater, Bogenstr. 36, 90459 N www.gocmuenchen.de

44 LEO12/2010 www.leo-live.de


18.12.–21.12. kalender

22:30 Jennifer tanzt


Mit DJ Louie Pacard, Eintritt bis 23:30 Uhr 5 Euro,
danach 8 Euro (inkl. Welcomeshot) Montag 20.12.
Oberanger-Theater, Oberanger 38, 80331 M Gruppen
23:00 Very Gay 18:30 Gruppe für schwule Männer mit
Der Samstag for Gays and Friends im DISCOvery. Alkoholproblemen
Discovery, Neuhauser Str. 47, 80331 M Treff: 2. Stock der MüAH Münchner Aids-Hilfe e.V.,
23:00 Raw Riot Special Lindwurmstr. 71, 80337 M
Lifestyle wie in New York, Party- Sound wie auf
Ibiza mit den besten DJs und Six-Packs auf dem
19:00 Nürnberg: Ganymed
ino ar
Dancefloor. NY-Club, Sonnenstr. 25, 80331 M
Gruppe für schwule Jungs bis 25. Info: ganymed@
fliederlich.de, www.jugendinitiative.com t i c-K tic-B er
ro Ero zimm om
Sonntag 19.12. Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
19:15 Gay & Gray
Die Gruppe für ältere Schwule ab 40.
4xE ele Ro
Spi Dark
4. Advent Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M der Treffpunkt :
Gruppen 20:00 Chorprobe Philhomoniker Täglich ab 10:00 Uhr
07:50 GOC-Winter-Bergtour Münchens schwuler Chor singt immer montags,
Bayerische Voralpen, Treff: München Hbf vor Gleis Anmeldung bei Martin: 0163-14 11 633 So & Mi Gay Movie im Spielezimmer:
27-36, Info: Florian (0171) 28 87 19 0 Atelierhaus der Glockenbachwerkstatt, Baumstr. 8,
www.gocmuenchen.de 20:00 Nürnberg: Frankenbolzer www.swingmoviebali.de
15:00 youngsters Fußballer-Stammtisch, www.rosapanther.de
Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N
Schwanthalerstr.22/Ecke Schillerstr.
Jugendfreizeitgruppe für Jungs bis 19 Jahren.
www.lieberjungs.de Lesbi-schwules Jugendzen- Szene Tel: 089 597402
trum, Blumenstr. 11, 80331 M 12:00 Partnertag 80336 München
15:00 Nürnberg: SMAG-Weihnachtsfeier Heute Eintritt für zwei zum Preis von einem
Offen für Jung und Alt, mit Weihnachtsüberra- M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M
schungen. Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 16:00 HIV-Therapie-Hotline
19:00 Nürnberg: Queergottesdienst Bis 19:00 stehen dir Experten bei Fragen rund um
Jeden 3. So im Monat www.queergottesdienstnuern- die HIV-Therapie zur Verfügung. Tel. 089/54 333 123
berg.de St. Johanniskirche, Am Johannisfriedhof 32 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M
Szene 17:00 Checkpoint
14:00 Kinosonntag Beratung und Infos zu sexuell übertragbaren Krank-
Cruising im Kino bis 21:00 heiten, inkl. HIV-Schnelltest. Bis 20:00 geöffnet.
Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M
14:00 Adventspunsch 18:00 Montags-Special
Glühwein, Kuchen, Plätzchen Jedes Schnitzel nur 5,90 Euro.
Morizz, Klenzestr. 43, 80469 München Café Rubin, Thalkirchner Str. 10, 80337 M
14:00 Nürnberg: Wellness-Sunday 18:00 Nürnberg: Checkpoint
Mit wechselnden Saunaaufgüssen, Obst und Erfri- HIV- und Syphilis-Schnelltest und anonyme
schungen. Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10, Beratung zu sexuell übertragbaren Erkrankungen.
15:00 Wintergarten Bis 20:00. Aids-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth,
Entengasse 2,
Cruising und Fun an Nachmittag
Ochsengarten, Müllerstr. 47, 80469 M 18:00 Burger-Special im SiMans Auch in der kühlen Jahreszeit ist das Playa ein Stern am Gastrohimmel. Genau
16:00 Nürnberg: Sportswear & Underwear- Heute kostet jeder Burger nur 5,90 Euro das Richtige zur Saison: Wir servieren 32 Sorten Trinkschokoladen und bieten
Party SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M
19:00 Pink Christmas presents
hausgemachten Apfel-Zimtpunsch, Orangenpunsch, eine große Auswahl an ver-
Einlass bis 19:00, Dresscode Unterwäsche, Sports-
Auf der Showbühne heute: Travestie-Star Chantal G. schiede Teesorten und duftenden Glühwein. Dazu schmecken unsere Kuchenva-
wear, Chaps, Sneakers, Underwear & Nackt! Men
only! Jeden 3. Sonntag im Monat. Ab 21:00 normaler Stephansplatz, 80469 M riationen und der Christstollen besonders gut, in der weihnachtlich dekorierten
Lokalbetrieb Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N 19:30 Cruising-Abend Wohlfühlatmosphäre. Leider entfällt die geplante Nikolaus-Party am 06.12.2010.
Motto: Naked und Underwear, Eintritt: 10 Euro, jedes
16:30 Salsa-Tanzen bei L.U.S.T.
Getränk 2 Euro Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M Am Heiligen Abend und an Sylvester sind wir bis 17 Uhr für Sie da, an den zwei
Salsa-Training beim lesbischen und schwulen Tanz-
club L.U.S.T., bis 18:00. Info: info@tanz-lust.de, oder 20:00 Nürnberg: two-4-one Weihnachtsfeiertagen und an Neujahr haben wir geschlossen. Wir wünschen
Tel. 74 35 79 87 Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a, Zwei Toppler-Pils zum Preis von einem, bis 23:00 Uhr unseren Gästen und Freunden eine Gesegnete Weihnacht & ein Gesundes 2011.
F* Bar, Ottostr. 28, 90402 N
18:00 Gay-T-Dance
Schwitzen und Cruisen mit DJ-Sounds 20:00 Nürnberg: Würfel dich frei! PLAYA im Asamhof
M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M Freiwürfeln kannst du jeden Montag bei uns ein Kreuzstraße 3 · 80331 München · Tägl. 10.00 - 23.00 Uhr · Tel.: 089/23 232 669
18:00 Alexander‘s Special Gratis-Getränk: Einfach ein Getränk bestellen,
Heute: Ein Preis - zwei Drinks anschließend mit zwei Würfeln zwei mal die 6
Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M erwürfeln und schon gibt’s von uns ein weiteres
18:00 Queer Tango Gratisgetränk obendrauf! Am Pranger, Ottostr. 4,
Tango Argentino für Männer- und Frauenpaare beim 20:00 Das Guten-Abend-Ticket
lesbisch-schwulen Tanzclub L.U.S.T. bis 19:30 Uhr Heute gibt’s bis 22:00 zu jedem Getränk einen Bon,
Info: info@tanz-lust.de oder Tel. 74 35 79 87, . den man an einem anderen Tag einlösen kann. Open
Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a, 80337 M end. Bau, Müllerstr. 41, 80469 M
19:00 08/15 20:00 Swinging Monday
Heute schenkt das Zentrum Wasser und Limo für 80 Jeden Montag Barbetrieb mit DJ und wechselndem
Cent aus, alle anderen Getränke kosten 1,50 Euro Motto Morizz, Klenzestr. 43, 80469 M
Café im Sub, Müllerstr. 43, 80469 M 20:00 Naked- & Underwear
19:00 Pink Christmas presents jeden 3. Montag Ochsengarten, Müllerstr. 47,
Auf der Showbühne heute: Travestie-Star Gene Lesben
Pascale. Stephansplatz, 80469 M 10:00 Nürnberg: Frauensauna
19:00 Die Werwölfe von Düsterwald Sauna & türkisches Hamam nur für Damen
Spieleabend, Info: info@werwolf.will-ich-spielen.de Südstadtbad, Allersberger Str. 120, 90461 N
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M 18:00 Frauen-Volleyball
19:00 Nürnberg: Queergottesdienst Beim Frauensportverein Amazonen, bis 19:45.
Anschließendes Zusammensein im Dampfnudelbäck Info: 44 76 00 33 Schulturnhalle Alfonsschule,
St. Johanniskirche, Am Johannisfriedhof 32, 90419 N Albrechtstr. 6, 80336 M
20:00 Nürnberg: SuperSparSonntag Kultur
Softdrinks, Säfte, Schnäpse, Biere 2 Euro 20:00 Impro Comedy Club
Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N Anarchie auf der Bühne mit Birgit Linner, Roland
Lesben Trescher u.a. theater ...und so fort, Kurfürstenstr. 8,
16:00 Teestunde 50+ 21:15 MonGay – das queere Kultkino
Treffen mit Tee, Kaffee und Leckereien LeTra, Bera- Jede Woche queere Filme und Previews.
tungsstelle des Lesbentelefons, Angertorstr. 3, Atelier-Kino, Sonnenstr. 12, 80331 M
Kultur Party
20:00 Christmas Show 20:00 Open Decks
Weihnachtsrevue mit Piggy&Gene. Info: www.piggy- Party und Plattform für unentdeckte DJ-Talente
gene.de oder Tel. 23259826 Oberanger-Theater, Café am Hochhaus, Blumenstr. 29, 80331 M
Oberanger 38, 80331 M 20:00 Naked-Party
Party bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M
15:00 MLC-Fetischparty
Heute: Red Sunday, Einlass bis 17:00 Uhr, Dresscode!
www.mlc-munich.de
Dienstag 21.12.
Wir sind anders!
Underground, Hans-Preißinger-Str. 8, 81371 M Gruppen
18:00 Sportklettern
Treffen der GOC-Klettergruppe, Info: Hans, Tel. 6349
9673 High East Kletterhalle, Sonnenallee 2,
85551 Heimstetten bei M
19:00 Yoga-Kurs für HIV-Positive
bis 20:30 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
19:00 Nürnberg: Schwusos
Monatstreffen des Arbeitskreises Schwule und Les-
Generalagentur Matthias Haaf
ben in der SPD. www.schwusos.spd-nuernberg.de Thalkirchner Straße 7 · 80337 München
Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
19:30 Chorprobe Lilamunde
Tel./Fax 089 70929429 · Mobil 0171 5348061
Lesbisches Vokalensemble, Voranmeldung und matthias.haaf@wuerttembergische.de
Infos: Katharina 089/28 80 49 06 oder annekruelle@ versichern
hotmail.com Lilamunde Lesbenvocal, Hinterbären- Haaf / Lippert Gbr vorsorge
n
badstr. 2, 81373 M Pilgersheimer Straße 46 · 81543 München n
19:30 Positiver Stammtisch bauspare
Tel./Fax 089 70929429 · Mobil 0171 5348061 n
finanziere
Treff für Menschen mit HIV und Aids sowie deren
FreundInnen. Bis 21:30
Café Regenbogen, Lindwurmstr. 71, 80337 M
20:00 Line-Dance
Tanzen zu Country, Western, Pop & Rock.
20:00 Queer Sunday Mit Richard Lootens, Tel. 089/530 96 20,
Heute mit: Heute mit DJ Supamario richardlootens@alice-dsl.de, 4 Euro
Café am Hochhaus, Blumenstr. 29 Volkshochschule am Gasteig, Kellerstr. 6, 81667 M

www.leo-live.de LEO12/2010 45
kalender 21.12.–26.12.

20:00 Circulo Hispano 19:00 Bierzeit im SiMans 21:00 Nürnberg: Donnley 22:00 PopParty Xmas-Special
Treff für Spanisch Sprechende Jeden Mittwoch gibt es bis 21 Uhr 0,5l Helles für nur Schnäpse & Gespritzte 2 Euro Die legendäre Freitagsparty, jetzt im NY-Club
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M 1 Euro SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N NY-Club, Sonnenstr. 25, 80331 M
20:00 Würzburg: treff.punkt 8 20:00 Evergreens aus vier Jahrzehnten
Freizeitgruppe, offen für alle Altersklassen, Lesben 23:00 Würzburg: gay.volution
wechselnde Angebote Jennifer Parks, Holzstr. 14, 18:00 JuleZ Pink-X-Mas-Party
treffpunkt8@wufzentrum.de WuF-Zentrum, Niggl-
weg 2, 97082 Würzburg Kultur Offener Treff für junge lesbische und bisexuelle Zauberberg, Veitshöchheimer Str. 20,

Samstag 25.12.
20:00 Augsburg: Winter Wonderland Frauen bis 27 Jahren. Bis 22:30. Programm unter:
Szene Weihnachtsvarieté mit Chris Kolonko und interna- www.julez-muenchen.de IMMA e.V., Jahnstr. 38,
12:00 M54-Youngster-Day tionalen Gästen. Tickets unter www.parktheater. Kultur
Gäste unter 27 Jahren zahlen heute nur 6 Euro
Eintritt M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M
de und bei allen VVK-Stellen. Parktheater Kurhaus 20:00 Augsburg: Winter Wonderland Weihnachten
Göggingen, Klausenberg 6, 86199 Augsburg Weihnachtsvarieté mit Chris Kolonko und interna-
12:00 Infotreff der MüAH
Im 1. OG oder bei Andrea Brunner, Tel. 544 64 70 (bis
14:00) Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
20:30 Nürnberg: Christmas Fantasy
Weihnachtliche Travestie-Revue mit Gesang, Erotic
Dance, Parodie und Man-Strip Paradies Revue
tionalen Gästen. Tickets unter www.parktheater.
de und bei allen VVK-Stellen. Parktheater Kurhaus Weihnachtsessen
25 + 26 Dezember
17:00 Oh du Selige ... ! Göggingen, Klausenberg 6, 86199 Augsburg
Theater, Bogenstr. 36, 90459 N 20:30 Nürnberg: Christmas Fantasy
Heute: After-Work-Bier 2 for 1 by Löschzwerg, bis
21:00 Selig, Hans-Sachs-Str. 3, 80469 M Party Weihnachtliche Travestie-Revue mit Gesang, Erotic
18:00 Caipi-Special
Jeder Caipirinha 4,90 Euro
20:00 Nürnberg: Deutsche Hausmannskost
Statt Techno und Trance gibt‘s heute deutschen
Dance, Parodie und Man-Strip
Paradies Revue Theater, Bogenstr. 36, 90459 N
Enten und Gänse frisch aus der
Café Rubin, Thalkirchner Str. 10, 80337 M
19:00 Pink Christmas presents
Rock und Pop Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N
20:00 Naked-Party
21:00 Radio Uferlos
Schwul-lesbisches Radioprogramm bei Lora Mün-
Weihnachts-Küche
Auf der Showbühne heute: Whitney-Double und bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M chen. Kultur, Szene, Menschen - selbstbewusst und
Stimmwunder Ikenna Beney Stephansplatz, 22:00 Pink Paradise selbstverständlich auf 92,4 MHz (96,75 MHz Kabel)
19:00 Nürnberg: Cocktail-Special Mittwochsparty mit DJ James Munich Radio Lora, Gravelottestr. 6, 81667 M
alle Cocktails (außer XL) für 4,90 Euro Eden Bar, Sonnenstr. 25, 80331 M Party
Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N 23:00 Garry Klein - 20:00 Naked-Party
20:00 Nürnberg: 2-4-1 ooops, ne schwule Party! bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M
Beim 2-4-1 bekommst du jeden Dienstag zu deinem Heute mit Benna und VJ, 5 Euro 20:00 Nürnberg: Disconacht
Harry Klein, Sonnenstr. 8, 80331 M Reservierung im Restaurant
bestellten Getränk ein weiteres dazu. Einfach so. Musik der 90er mit DJ Sato Am Pranger, Ottostr. 4, & +49 (89) 23 11 66 61
Gratis! So lieb sind wir zu dir! (bis 23:00)
Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N
20:00 Shot the Tuesday
Donnerstag 23.12. 21:00 Nürnberg: Best of R‘n‘B & House
In der CO2 Kellerbar Cartoon, An der Sparkasse 6,
21:00 Pop Klub
Heute alle Schnäpse nur 1 Euro, Longdrinks 3 Euro, Gruppen Pop, Dance, Schlager, Trashique und Elektropop mit Gruppen
Open end. Bau, Müllerstr. 41, 80469 M 10:30 Line Dance 50+ DJ Pop´o´lectric (Berlin). 8 below, Schützenstr. 8, 19:00 diversity-Café
21:00 Travestie im Rendezvous Line Dance zu Country und Popmusik mit Richard Café für junge Lesben, Schwule, Bisexuelle und
Mit Gene Pascale Rendezvous, Müllerstr. 54, Lootens. 4 Euro bis 12:00 Turnerschaft Jahn deren FreundInnen. Bis 1:00
München, Weltenburger Str. 53, Ob alle folgenden Termine auch an den Feiertagen Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11,
Lesben 14:15 Fitness für ältere Schwule und zwischen Weihnachten und Neujahr stattfin-
19:00 Nürnberg: YoungLes Stammtisch Bis 15:15 ASZ Isarvorstadt, Hans-Hans-Str. 14,
Szene
Jugendgruppe für lesbische Mädels, mail: young-
den, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. 00:00 Midnight Sun
18:30 Girls Trans Boys Erkundigt euch bitte in Zweifelsfällen bei den Heute Cocktails für 4,90 Euro, bis 1:00
les@fliederlich.de, www.youngles.de Freizeitgruppe für junge Transsexuelle und Trans-
Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N Veranstaltern. Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M
gender, bis 21:00. Kontakt: Kai 0174-933 95 57,
18:00 Nachtkino
Kultur
20:30 Nürnberg: Christmas Fantasy
Weihnachtliche Travestie-Revue mit Gesang, Erotic
GTB-Orga@diversity-muenchen.de
Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11,
19:00 Treffen der Amnesty-International-
Freitag 24.12. bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
20:00 Nürnberg: Samsley
Dance, Parodie und Man-Strip Gruppe Heiliger Abend Longdrinks 5 Euro Smiley Bar, Johannesgasse 59,
21:30 The Night@Bar Jeans
Paradies Revue Theater, Bogenstr. 36, 90459 N Treffen der AI-Arbeitsgruppe Menschenrechte und
Heute bis 6 früh geöffnet Bar Jeans, Blumenstr. 15,
Party sexuelle Identität (MERSI), Info: Tel. 089/20205172
l 22:00 Nürnberg: Nachtsauna
19:30 Sexparty im Buddy Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M s f ar s rie
au se sp ka ab bis 8 Uhr früh, ab 5 Uhr ermäßigter Eintritt.
Jeden Dienstag Sexparty mit unterschiedlichen 19:00 Tanzen mit L.U.S.T. Cl Jo Ka Lu G Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10, 90459 N
Mottos und Cruisingbereich, nähere Infos www. Standard- und Lateintanzen im schwul-lesbischen
Tanzclub. Achtung: neue Location! Bis 22:00. www. 22:30 Fürth: Rainbow-Disco
buddy-muenchen.de Buddy, Rumfordstr. 11a, Gay, Lesbian and Friends Disco Jeden letzten Sa im
20:00 Palma Lunes tanz-lust.de Tanzclub Metropol, Tumblingerstr. 34a,
24.12.10 bis 27.12.10
Monat Kofferfabrik, Lange Straße 81, 90762 Fürth
Dance & House, Bier 2 Euro, Longdrinks 4 Euro 20:00 Cercle français
Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M Franzosen und Deutsche treffen sich, um sich auf Kultur

Badehaus
20:00 Naked-Party Französisch zu unterhalten. Kontakt: Nicholas, 15:00 und 20:00
bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M 089/58988069, cerclefrancais@web.de Augsburg: Winter Wonderland
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M Weihnachtsvarieté mit Chris Kolonko und interna-
Mittwoch 22.12. 20:15 Nürnberg: Chorprobe Trällerpfeifen
Nürnbergs schwuler Männerchor probt
durchgehend geöffnet
tionalen Gästen. Tickets unter www.parktheater.
de und bei allen VVK-Stellen. Parktheater Kurhaus
Göggingen, Klausenberg 6, 86199 Augsburg
Gruppen Krakauer Haus, Hintere Insel Schütt 34, 90403 N
14:00 Nürnberg: Café Positiv 20:30 Gay On Party
Kaffeeklatsch für HIV-Positive und Freunde, Schwule Freizeitgruppe ab 26 Jahren. Treffen jede 20:00 Weekend Soundz
Infos unter:
bis 16:00 Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, Woche in einer anderen Bar. www.sauna.deutsche-eiche.de Vorglühen, Durchglühen, Nachglühen zu Dancefloor
19:00 Nürnberg: Rosa Hilfe Infos: gayon-muenchen@web.de & Happy House Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M
Beratung von Schwulen für Schwule 21:00 Nürnberg: Radiogays 22:00 Nürnberg: D-Night X-mas Edition
Tel. 0911-19446, bis 21:00, rosa.hilfe@fliederlich.de Das schwule Radiomagazin für die Region Nürnberg. Party mit Klassikern der 80er und 90er Jahre.
Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N Bis 22:00 auf Radio Z 95,8 Szene Desi Stadtteilzentrum, Brückenstraße 23, 90419 N
19:00 Iyengar-Yoga Radio Z 95,8, Kopernikusplatz 12, 90459 N 09:00 Nürnberg: Weihnachtsbrunch 22:00 Augsburg: Queer Christmas-Party
Anmeldung und Info bei Engelbert, Tel. 089/54 3330 Szene 16,90 Euro, inkl. 1 Prosecco bis 15:00 Die legendäre Party kehrt zurück
Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M 12:00 Afterwork Cruising Neue Zentrale, Hans-Sachs-Gasse 10, 90403 N Ideal-Club, Gögginger Str. 28, 86159 Augsburg
19:00 Queerer Leseclub bis 22:00, Eintritt 10 Euro 10:00 Bi-Day 22:00 Nürnberg: Pink Opera Xmas-Edition
Für Leute, die gerne schwule Literatur lesen. M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M Erotixx, Lindwurmstr. 84, 80336 M Dancefloor: 1980-2010 Pop & House
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M 16:00 Pink Christmas Farewell 18:00 Nachtkino Opera Café, Königstr. 33-37, 90402 N
20:00 Sub-Ausgehgruppe Letzter Tag des queeren Weihnachtsmarkts bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M 22:00 GAGA GAY- XMAS
Der Treff für Leute, die keine Lust haben, alleine Stephansplatz, 80469 M 21:00 Nürnberg: Freiley Weihnachtsparty für Gay´s , im Schrannenclub,
durch die Szene zu ziehen. Treffpunkt: Sub-Café, 17:00 Checkpoint Cocktails 5 Euro Smiley Bar, Johannesgasse 59, Vitktualienmarkt 15
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M Beratung zu sexuellen Risiken und HIV-Test, 22:00 Nürnberg: Nachtsauna 23:00 Nürnberg: Pinkmonkeys Club
20:00 Spielegruppe bis 20:00 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, bis 8 Uhr früh, ab 5 Uhr ermäßigter Eintritt. 80ies meet now mit DJ Supamario
Treff für Freunde von Brett- und Gesellschaftsspie- 18:00 Nachtkino Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10, 90459 N PanicRoom, Innere Laufer Gasse 11, 90403 N
len. Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M Lesben 23:00 Xmas Bang I
20:00 Erlangen: Schwuler Stammtisch 18:00 Alexander‘s Special 20:00 Würzburg: Lady Planet Christmas-Special mit Partymusik, Begrüßungsge-
www.gayerlangen.de Berto‘s, Hauptstraße 60, Heute jedes Rüscherl 1,50 Euro. Der neue Thekenabend für Lesben, ladyplanet@ tränk und Barspecials. Eintritt bis 24:00 frei.
Szene Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M wufzentrum.de WuF-Zentrum, Nigglweg 2, 97082 NY-Club, Sonnenstr. 25, 80331 M
12:00 M54-Happy-Hour
Heute bis 18:00 nur 10 Euro Eintritt
M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M
19:00 Vodka Happy Hour
bis 22:00 Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M
19:00 Schlagerabend
Party
20:00 Naked-Party Sonntag 26.12.
16:00 HIV-Therapie-Hotline Schwitzen zum Schlagersound
bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M
20:00 Lost in Music
Weihnachten
Bis 19:00 stehen dir heute Experten bei Fragen rund Schwabinger Men-Sauna, Düsseldorfer Str. 7, Best of Disco Classics and Dancefloor
19:00 Positiver Sport
Gruppen
um die HIV-Therapie zur Verfügung. Tel. 089/54 333 Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M 08:30 GOC-Winterwanderung
123 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, Sanfte Gymnastik (19:00), Fitness&Gymnastik
Tuntenhausen – Ostermünchen, Treff: München Hbf
17:00 Checkpoint (20:00) Info bei Engelbert, 089/543330 (MüAH)
vor Gleis 10, Info: Robert (08131) 96 83 0
Beratung zu sexuellen Risiken und HIV-Test, Sporthalle Max-Planck-Institut, Kraepelinstr.10,
www.gocmuenchen.de
bis 20:00 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 19:00 Bartabend
15:00 youngsters
18:00 Nachtkino Alle Bartträger erhalten heute das 2. Bier frei
Jugendfreizeitgruppe für Jungs bis 19 Jahren.
bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M Edelheiss, Pestalozzistr. 6, 80469 M
www.lieberjungs.de Lesbi-schwules Jugendzentrum,
18:00 Oben-ohne-Special 20:00 Rubbel dir einen Blumenstr. 11, 80331 M
Alle Jungs unter 30 Jahren, die oben ohne kommen, Zu jedem Longdrink, Hütchen oder Schnaps gibt es
erhalten eine Flasche Sekt im Lokal. Alexander‘s, heute ein Rubellos. Open end. Bau, Müllerstr. 41, Szene
Utzschneiderstr. 4, 80469 M 20:00 Wir trinken uns das Christkind 12:00 Sonntags-Verkehr
18:00 Two for One schön! bis 3:00 Duplexx, Theresienstr. 130, 80333 M
Mittwochs gibt‘s zwei Cocktails zum Preis von einem Pre-Christmas im Jennifer Parks Jennifer Parks, 14:00 Kinosonntag
Moro, Müllerstr. 30, 80469 M Holzstr. 14, 80469 M Cruising im Kino bis 21:00
18:00 Dine & Club 20:00 Queerkafe Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
Afterwork-Lounge, Tapas for free, alle Biere 2,50 Veganes Essen, günstige Getränke und gute 14:00 Sunday Cruising
Euro und Longdrinks 5,50 Euro Cube Restaurant/ Musik, http://queerkafe.blogsport.de/ Café Marat, Erotixx, Lindwurmstr. 84, 80336 M
Vinolounge, Bruderstr. 6, 80538 M Thalkirchner Str. 104, 80469 M 14:00 Nürnberg: Wellness-Sunday
18:00 Oh du Selige ...! 20:00 Uniformnacht Mit wechselnden Saunaaufgüssen, Obst und Erfri-
Heute schlägt der „Schwule Hirsch“ zu, bis 20:00 Für Soldaten und Uniformträger, jeden 4. Donners- schungen. Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10,
Selig, Hans-Sachs-Str. 3, 80469 M tag, Dresscode! Ochsengarten, Müllerstr. 47, 15:00 Wintergarten
19:00 Pink Christmas presents 20:00 SingBar Cruising und Fun an Nachmittag
Auf der Showbühne heute: Whitney-Double und Der wöchentliche Karaoke-Abend. Eintritt frei. Ochsengarten, Müllerstr. 47, 80469 M
20:00 Schlagerparty im SiMans
Stimmwunder Ikenna Beney Café Bar Rendezvous, Müllerstr. 54, 80469 M Hits und Schlager der 70er, 80er und 90er-Jahre 16:30 Salsa-Tanzen bei L.U.S.T.
Stephansplatz, 80469 M 20:00 Nürnberg: Wodka-Special SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M Salsa-Training beim lesbischen und schwulen Tanz-
19:00 Euro-Night Jeder Wodka-Long nur 5 Euro F* Bar, Ottostr. 28, club L.U.S.T., bis 18:00. Info: info@tanz-lust.de, oder
22:00 La Boum
jedes Fassbier 0,5 l bis 21:00 zum besonders 20:30 Quizness as usual Tel. 74 35 79 87 Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a,
Die Fete geht weiter: Jeden Freitag mit Pop, Vocal-
günstigen Preis Der Quizabend im Glockenbach. 5 Runden, 40 house und jeder Menge Specials. 18:00 Gay-T-Dance
Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M Fragen, 1 Flasche Vodka Jennifer Parks, Holzstr.14, Bash Club, Maximilianstr. 11, 80539 M Schwitzen und Cruisen mit DJ-Sounds
M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M

46 LEO12/2010 www.leo-live.de


26.12.–29.12. kalender

18:00 Alexander‘s Special 18:00 Frauen-Volleyball


Beim Frauensportverein Amazonen, bis 19:45.
LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V.
Heute: Ein Preis - zwei Drinks
Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M Info: 44 76 00 33 Schulturnhalle Alfonsschule, Lohnsteuerhilfeverein
19:00 08/15
Heute schenkt das Zentrum Wasser und Limo für 80 Kultur
Albrechtstr. 6, 80336 M
k a l eWir
nberaten
d eSier gerne und erstellen
im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre
www.lohi.de

Cent aus, alle anderen Getränke kosten 1,50 Euro 20:00 Augsburg: Winter Wonderland

Einkommensteuererklärung
Café im Sub, Müllerstr. 43, 80469 M Weihnachtsvarieté mit Chris Kolonko und interna-

13.08. – 15.08.
20:00 Nürnberg: SuperSparSonntag tionalen Gästen. Tickets unter www.parktheater.
Softdrinks, Säfte, Schnäpse, Biere 2 Euro de und bei allen VVK-Stellen. Parktheater Kurhaus
Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N Göggingen, Klausenberg 6, 86199 Augsburg
20:00 Nürnberg: Schrottwichteln 21:15 MonGay – das queere Kultkino bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und
Hier könnt ihr eure unliebsamen Pakete tauschen. Jede Woche queere Filme und Previews. Pensionen
Kultur
Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N
Party
Atelier-Kino, Sonnenstr. 12, 80331 M
bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und den sonstigen
Sa 1
15:00 und 20:00 20:00 Open Decks Einkünften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften), wenn die Einnahmen aus K U LT U R
Augsburg: Winter Wonderland Party und Plattform für unentdeckte DJ-Talente diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 EUR bzw. 26.000 EUR bei der 20.30 Kat
Weihnachtsvarieté mit Chris Kolonko und interna- Café am Hochhaus, Blumenstr. 29, 80331 M „Kla
Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen.
tionalen Gästen. Tickets unter www.parktheater. 20:00 Naked-Party tin K
de und bei allen VVK-Stellen. Parktheater Kurhaus bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M Deu
Wir beraten Sie gerne ganz in Ihrer Nähe!
Dienstag 28.12.
Göggingen, Klausenberg 6, 86199 Augsburg Hint
Party SZENE
23:00 Xmas Bang II 20.00 The
Gruppen zertifizierter Beratungsstellenleiter zertifizierte Beratungsstellenleiterin Heu
Christmas-Special mit Partymusik, Begrüßungsge- Alexander Klotz Angelika Kurz
tränk und Barspecials. Eintritt bis 24:00 frei. 18:00 Sportklettern Bar
NY-Club, Sonnenstr. 25, 80331 M Treffen der GOC-Klettergruppe, Info: Hans, Tel. 6349 80335 München 80801 München 00.00 Mid
9673 High East Kletterhalle, Sonnenallee 2, Karlstr. 96 Römerstr. 6 Bis
85551 Heimstetten bei M 4,9
19:00 Yoga-Kurs für HIV-Positive Telefon: (089) 54 27 24 0 Telefon: (089) 38 66 58 9 0
bis 20:30 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, Telefax: (089) 54 27 24 10 Telefax: (089) 38 66 58 9 20
19:30 Chorprobe Lilamunde E-Mail: LHB-0162@lohi.de E-Mail: LHB-0102@lohi.de
Lesbisches Vokalensemble, Voranmeldung und Internet: www.lohi.de/162 Internet: www.lohi.de/102
Infos: Katharina 089/28 80 49 06 oder annekruelle@
hotmail.com Lilamunde Lesbenvocal, Hinterbären-
badstr. 2, 81373 M
19:30 Positiver Stammtisch Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de
Treff für Menschen mit HIV und Aids sowie deren Unsere kostenfreie Service-Nr.: 08 00 / 7838376
FreundInnen. Bis 21:30 Café Regenbogen, Lind- Mitglied im BDL - Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e.V. - Berlin
wurmstr. 71, 80337 M
20:00 Line-Dance
Tanzen zu Country, Western, Pop & Rock. Mit Richard
Lootens, Tel. 089/530 96 20, richardlootens@
alice-dsl.de, 4 Euro Volkshochschule am Gasteig,
Kellerstr. 6, 81667 M Lebensqualität
Szene aus Italien
12:00 M54-Youngster-Day
Gäste unter 27 Jahren zahlen heute nur 6 Euro
20:00 Queer Sunday Eintritt M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M Engelhardstr. 33 • 81369 München
Heute mit: Heute: Discoarzt mit Poenitsch & Jako- 12:00 Infotreff der MüAH Tel. 20184495 PART Y
pich Café am Hochhaus, Blumenstr. 29 Im 1. OG oder bei Andrea Brunner, Tel. 544 64 70 (bis Ein Stück Italien 15.00 Wir

Montag 27.12.
14:00) Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, jede
17:00 Oh du Selige ...! Ren

genießen
Heute: After-Work-Bier 2 for 1 by Löschzwerg, bis 21.00 Blu
Gruppen 21:00 Uhr Selig, Hans-Sachs-Str. 3, 80469 M Sals
18:30 Gruppe für schwule Männer mit kisc
Alkoholproblemen
18:00 Caipi-Special
Jeder Caipirinha 4,90 Euro gustare=genießen mit
Obe
wohlfühlen
Treff: 2. Stock der MüAH Münchner Aids-Hilfe e.V., Café Rubin, Thalkirchner Str. 10, 80337 M
Lindwurmstr. 71, 80337 M 19:00 Nürnberg: Cocktail-Special 21.30 Dis
mit
19:00 Nürnberg: Ganymed
Gruppe für schwule Jungs bis 25. Info: ganymed@
alle Cocktails (außer XL) für 4,90 Euro
Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N sentirsi bene=sich wohlfühlen Car
22.00 Alle

einkaufen
fliederlich.de, www.jugendinitiative.com 20:00 Nürnberg: 2-4-1 Feie
Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N Beim 2-4-1 bekommst du jeden Dienstag zu deinem Sou
19:15 Gay & Gray
Die Gruppe für ältere Schwule ab 40. Sub-Zentrum,
bestellten Getränk ein weiteres dazu. Einfach so.
Gratis! So lieb sind wir zu dir! (bis 23:00) comprare=einkaufen AKTIVI
Müllerstr. 43, 80469 M Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N And
Stub
20:00 Chorprobe Philhomoniker 20:00 Shot the Tuesday w w w. v i n c e l l o . d e • v i n c e l l o @ o n l i n e . d e Anm
Münchens schwuler Chor singt immer montags, Heute alle Schnäpse nur 1 Euro, Longdrinks 3 Euro, ders
Anmeldung bei Martin: 0163-14 11 633 Atelierhaus der Open end. Bau, Müllerstr. 41, 80469 M
Glockenbachwerkstatt, Baumstr. 8, 21:00 Schlagerparty im Rendezvous GRUPP
GO
20:00 Nürnberg: Frankenbolzer Mit DJ KItty Rendezvous, Müllerstr. 54, 80469 M Wes
Fußballer-Stammtisch, www.rosapanther.de Lesben bei:
Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N 19:00 Nürnberg: YoungLes Stammtisch Zur
Szene Jugendgruppe für lesbische Mädels, mail: young- GO
12:00 Partnertag les@fliederlich.de, www.youngles.de Stub
Heute Eintritt für zwei zum Preis von einem Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N Anm
M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M (We
Kultur Zur
16:00 HIV-Therapie-Hotline 20:00 Augsburg: Winter Wonderland
Bis 19:00 stehen dir Experten bei Fragen rund um die Weihnachtsvarieté mit Chris Kolonko und interna- LESBEN
HIV-Therapie zur Verfügung. Tel. 089/54 333 123 tionalen Gästen. Tickets unter www.parktheater. 21.00 Dol
Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M Café
de und bei allen VVK-Stellen. Parktheater Kurhaus Sou
17:00 Checkpoint
Beratung und Infos zu sexuell übertragbaren Krank-
Göggingen, Klausenberg 6, 86199 Augsburg
20:30 Nürnberg: Christmas Fantasy
UMZÜGE NAH & FERN • EUROPA • ÜBERSEE Tog
heiten, inkl. HIV-Schnelltest. Bis 20:00 geöffnet. Eing
Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M
Weihnachtliche Travestie-Revue mit Gesang, Erotic
Dance, Parodie und Man-Strip Paradies Revue
BERATUNG • PLANUNG • VERPACKUNG • LAGERUNG AUGSB
18:00 Montags-Special 19.30 YO
Theater, Bogenstr. 36, 90459 N Jug
Jedes Schnitzel nur 5,90 Euro.
Café Rubin, Thalkirchner Str. 10, 80337 M Party Thin
19:30 Sexparty im Buddy
18:00 Nürnberg: Checkpoint EA M .d e T V- T I P
Jeden Dienstag Sexparty mit unterschiedlichen Mot- eg e- IH R -T
w w w.u m zu e- IH R -T EA M .d e
HIV- und Syphilis-Schnelltest und anonyme Beratung 20.15 SAT
tos und Cruisingbereich, www.buddy-muenchen.de Für
zu sexuell übertragbaren Erkrankungen. Bis 20:00. eg In fo s!
Aids-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth, Entengasse 2, Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M in fo @ um zu ko st en lo se Leb
18:00 Burger-Special im SiMans 20:00 Palma Lunes Frau
Heute kostet jeder Burger nur 5,90 Euro Dance & House, Bier 2 Euro, Longdrinks 4 Euro tren
Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M nen
SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M
19:30 Cruising-Abend 20:00 Naked-Party
Motto: Naked und Underwear, Eintritt: 10 Euro, jedes bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M
C
T A G E S T I P P

Getränk 2 Euro Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M


20:00 Nürnberg: two-4-one
Zwei Toppler-Pils zum Preis von einem, bis 23:00 Uhr
Mittwoch 29.12. K
F* Bar, Ottostr. 28, 90402 N Gruppen
14:00 Nürnberg: Café Positiv Zu
20:00 Nürnberg: Würfel dich frei! hab
Kaffeeklatsch für HIV-Positive und Freunde,

ity
Freiwürfeln kannst du jeden Montag bei uns ein

un
bis 16:00 Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, Ve

mm
Gratis-Getränk: Einfach ein Getränk bestellen,

co
19:00 Nürnberg: Rosa Hilfe Ga

he
anschließend mit zwei Würfeln zwei mal die 6

e t
me

v
Beratung von Schwulen für Schwule

o
erwürfeln und schon gibt’s von uns ein weiteres

e m
Tel. 0911-19446, bis 21:00, rosa.hilfe@fliederlich.de „M

w
Gratisgetränk obendrauf! Am Pranger, Ottostr. 4,

...
Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N Cr
20:00 Das Guten-Abend-Ticket
Heute gibt’s bis 22:00 zu jedem Getränk einen Bon, 19:00 Iyengar-Yoga ste
den man an einem anderen Tag einlösen kann. Open Anmeldung und Info bei Engelbert, Tel. 089/54 3330 Vor
end. Bau, Müllerstr. 41, 80469 M Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M Fe
20:00 Swinging Monday 19:00 Würzburg: Elterngruppe „C
Jeden Montag Barbetrieb mit DJ und wechselndem Treffpunkt & Hilfe, eltern@wufzentrum.de ch
Motto Morizz, Klenzestr. 43, 80469 M WuF-Zentrum, Nigglweg 2, 97082 Würzburg un
20:00 Spielegruppe
Lesben un
Treff für Freunde von Brett- und Gesellschaftsspie- Andreas Quelle & Norbert F. Günther
10:00 Nürnberg: Frauensauna len. Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M ten
Sauna & türkisches Hamam nur für Damen Wallbergstr. 11 · 82024 Taufkirchen es
20:00 Erlangen: Schwuler Stammtisch
Südstadtbad, www.gayerlangen.deBerto‘s, Hauptstraße 60, Tel. 089/614 94 32 · Fax 089/614 94 35 üb
Allersberger Str. 120, 90461 N Ab

www.leo-live.de LEO12/2010 47
46
kalender 29.12.–31.12.

Szene 20:30 Gay On Party 20:00 Schlagerparty im SiMans


12:00 M54-Happy-Hour Schwule Freizeitgruppe ab 26 Jahren. Hits und Schlager der 70er, 80er und 90er-Jahre
Heute bis 18:00 nur 10 Euro Eintritt Treffen jede Woche in einer anderen Bar. SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M
M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M Infos: gayon-muenchen@web.de 20:00 Nürnberg: Sylvesterparty bei Bert’s
16:00 HIV-Therapie-Hotline 21:00 Nürnberg: Radiogays Reservierung bis 24:00 erforderlich.
Bis 19:00 stehen dir heute Experten bei Fragen rund Das schwule Radiomagazin für die Region Nürnberg. Berts Bar, Wiesenstr. 85, 90459 N
um die HIV-Therapie zur Verfügung. Tel. 089/54 333 Bis 22:00 auf Radio Z 95,8 Radio Z 95,8, Kopernikus-
123 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, platz 12, 90459 N
17:00 Checkpoint Szene
Beratung zu sexuellen Risiken und HIV-Test, 12:00 Afterwork Cruising
bis 20:00 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, bis 22:00, Eintritt 10 Euro
18:00 Nachtkino M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M
bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M 17:00 Checkpoint
18:00 Oben-ohne-Special Beratung zu sexuellen Risiken und HIV-Test,
Alle Jungs unter 30 Jahren, die oben ohne kommen, bis 20:00 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
erhalten eine Flasche Sekt im Lokal. 18:00 Nachtkino
Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M
18:00 Two for One
bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
18:00 Alexander‘s Special
BAR
Mittwochs gibt‘s zwei Cocktails zum Preis von einem Heute jedes Rüscherl 1,50 Euro.
Moro, Müllerstr. 30, 80469 M
18:00 Dine & Club
Afterwork-Lounge, Tapas for free, alle Biere 2,50
Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M
19:00 Vodka Happy Hour
bis 22:00 Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M
Silvester-Party
Euro und Longdrinks 5,50 Euro
Cube Restaurant/Vinolounge, Bruderstr. 6, 80538 M
19:00 Schlagerabend 19:00 5- Gänge Sylvestermenü Freitag, 31.12.10 ab 20 Uhr
Schwitzen zum Schlagersound Melcher´s, Buttermelcherstr.21, Bitte reservieren!
19:00 Euro-Night Schwabinger Men-Sauna, Düsseldorfer Str. 7, Glamourös ins neue Jahr!
jedes Fassbier 0,5 l bis 21:00 zum besonders gün- 19:00 Positiver Sport
stigen Preis Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M Sanfte Gymnastik (19:00), Fitness&Gymnastik
19:00 Bierzeit im SiMans (20:00) Info bei Engelbert, 089/543330 (MüAH) 20:00 Nürnberg: Sylvesterparty im Savoy
Jeden Mittwoch gibt es bis 21 Uhr 0,5l Helles für nur Sporthalle Max-Planck-Institut, Kraepelinstr.10, Peter & Jeremy lassen die Champagnerkorken
1 Euro SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M 19:00 Bartabend knallen Savoy Bar, Bogenstr. 45, 90459 N
19:30 Queerlesen im Sub Alle Bartträger erhalten heute das 2. Bier frei 20:00 Nürnberg: Sylvesterspecial
Heute: Paul Monette, Coming-out (Krüger Verlag) Edelheiss, Pestalozzistr. 6, 80469 M Mit BarDjing, Fingerfood, Getränkespecials, Eintritt
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M 20:00 Rubbel dir einen frei Neue Zentrale, Hans-Sachs-Gasse 10, 90403 N
20:00 Evergreens aus vier Jahrzehnten Zu jedem Longdrink, Hütchen oder Schnaps gibt es 21:00 Würzburg: Prosit Neujahr
Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M heute ein Rubellos. Open end. Bau, Müllerstr. 41, Die WuF-Silvesterparty. WuF-Zentrum, Nigglweg 2,
Kultur 20:00 SingBar 22:00 La Boum
20:00 Augsburg: Winter Wonderland Der wöchentliche Karaoke-Abend. Eintritt frei. Die Fete geht weiter: Jeden Freitag mit Pop, Vocal-
Weihnachtsvarieté mit Chris Kolonko und interna- Café Bar Rendezvous, Müllerstr. 54, 80469 M house und jeder Menge Specials.
tionalen Gästen. Tickets unter www.parktheater. 20:00 Nürnberg: Wodka-Special Bash Club, Maximilianstr. 11, 80539 M
de und bei allen VVK-Stellen. Parktheater Kurhaus Jeder Wodka-Long nur 5 Euro F* Bar, Ottostr. 28, 22:00 PopParty feiert Silvester
Göggingen, Klausenberg 6, 86199 Augsburg 20:30 Quizness as usual Die legendäre Freitagsparty, jetzt im NY-Club
20:30 Nürnberg: Christmas Fantasy Der Quizabend im Glockenbach. 5 Runden, 40 NY-Club, Sonnenstr. 25, 80331 M
Weihnachtliche Travestie-Revue mit Gesang, Erotic Fragen, 1 Flasche Vodka Jennifer Parks, Holzstr. 14, 22:00 Candy Club Silvesterparty
Dance, Parodie und Man-Strip Paradies Revue 21:00 Nürnberg: Donnley 12 Stunden Musik, 12 Jahre Candy Club
Theater, Bogenstr. 36, 90459 N Schnäpse & Gespritzte 2 Euro 8 below, Schützenstr. 8, 80331 M
Party Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N 19:00 Gala-Dinner 22:00 Inxomnia - Silvesterparty
20:00 Nürnberg: Deutsche Hausmannskost 6 Gänge, anschl. Silvesterparty mit DJ Michi Berger, 2 Floors, 6 DJs, Deko, Visuals, Welcome-Buffet und
Lesben Morizz, Klenzestr. 43 Open-Air-Feuerwerk
Statt Techno und Trance gibt‘s heute deutschen 18:00 JuleZ
Rock und Pop Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N Freiheizhalle, Rainer-Werner-Fassbinder-Platz 1,
Offener Treff für junge lesbische und bisexuelle 80636 M
20:00 Naked-Party Frauen bis 27 Jahren. Bis 22:30. Programm unter:
bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M www.julez-muenchen.de IMMA e.V., Jahnstr. 38,
22:00 Pink Paradise Kultur
Wir wünschen allen LEO-
Mittwochsparty mit DJ James Munich
Eden Bar, Sonnenstr. 25, 80331 M
20:00 Augsburg: Winter Wonderland LeserInnen einen guten
Weihnachtsvarieté mit Chris Kolonko und interna-
tionalen Gästen. Tickets unter www.parktheater. Rutsch in ein tolles Jahr 2011
de und bei allen VVK-Stellen. Parktheater Kurhaus
Göggingen, Klausenberg 6, 86199 Augsburg
20:30 Malediva: Die fetten Jahre
Neues Programm der Berliner Musik-Kabarettisten
Tetta Müller und Lo Malinke. Lustspielhaus,
Occamstr. 8, 80802 M
20:30 Nürnberg: Christmas Fantasy
Weihnachtliche Travestie-Revue mit Gesang, Erotic
Dance, Parodie und Man-Strip
Paradies Revue Theater, Bogenstr. 36, 90459 N
21:00 Radio Uferlos
Schwul-lesbisches Radioprogramm bei Lora Mün-
chen. Kultur, Szene, Menschen - selbstbewusst und
selbstverständlich auf 92,4 MHz (96,75 MHz Kabel) 20:00 Silvester-Party mit DJ Chris
Radio Lora, Gravelottestr. 6, 81667 M Bau, Müllerstr. 41
Party
20:00 Naked-Party
r

en
tin
lge

k
r
rg

te

an

bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M


ar
Ho

Pe

Fr
M

21:00 Nürnberg: Best of R‘n‘B & House


23:00 Garry Klein - In der CO2 Kellerbar Cartoon, An der Sparkasse 6,
ooops, ne schwule Party! 21:00 Pop Klub
Heute mit Edgar Retro und Maxim Terentjev, Pop, Dance, Schlager, Trashique und Elektropop mit
Walk&Talk-Act, u.a., 5 Euro Harry Klein, Sonnenstr. 8, DJ Pop´o´lectric (Berlin). 8 below, Schützenstr. 8,
Silvester im
Donnerstag 30.12. Freitag 31.12.
Gruppen Silvester Badehaus
mit Buffet-4-free
10:30 Line Dance 50+
Line Dance zu Country und Popmusik mit Richard Szene
Lootens. 4 Euro bis 12:00 Turnerschaft Jahn 18:00 Nachtkino Durchgehend geöffnet bis 03.01.11 | 7.00 Uhr
München, Weltenburger Str. 53, 81677 M bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
14:15 Fitness für ältere Schwule 20:00 Nürnberg: Silverster in der F*Bar
Bis 15:15 ASZ Isarvorstadt, Hans-Hans-Str. 14, F* Bar, Ottostr. 28, 90402 N Infos unter:
21:00 Nürnberg: Freiley www.sauna.deutsche-eiche.de
18:30 Girls Trans Boys
Freizeitgruppe für junge Transsexuelle und Trans- Cocktails 5 Euro Smiley Bar,
gender, bis 21:00. Kontakt: Kai 0174-933 95 57, Johannesgasse 59,
GTB-Orga@diversity-muenchen.de 22:00 Nürnberg: Nachtsauna 20:00 Silvester im Badehaus
Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11 bis 8 Uhr früh, ab 5 Uhr ermäßigter Eintritt. mit Buffet for free, Deutsche
19:00 Treffen der Amnesty-International- Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10, 90459 N Eiche,Reichenbachstr.13
Gruppe Kultur 20:00 Lost in Music
Treffen der AI-Arbeitsgruppe Menschenrechte und 14:00 Malediva: Die fetten Jahre Best of Disco Classics and Dancefloor
sexuelle Identität (MERSI), Info: Tel. 089/20205172 Neues Programm der Berliner Musik-Kabarettisten Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M Tetta Müller und Lo Malinke. Lustspielhaus,
19:00 Tanzen mit L.U.S.T. Occamstr. 8, 80802 M
Standard- und Lateintanzen im schwul-lesbischen 19:00 Silvestergala
Tanzclub. Bis 22:00. www.tanz-lust.de Neujahrsrevue mit Piggy&Gene und Gaststar.
Tanzclub Metropol, Tumblingerstr. 34a, 80337 M Info: www.piggy-gene.de oder Tel. 260 180 10
19:00 Nürnberg: Bärenstammtisch Oberanger-Theater, Oberanger 38, 80331 M
jeden letzten Donnerstag im Monat 19:00 Nürnberg: Silvestergala
Savoy Bar, Bogenstr. 45, 90459 N Sektempfang, kaltes Buffet und drei Shows
20:00 Nürnberg: BDSM Franken e.V. Paradies Revue Theater,
Monatstreffen Bogenstr. 36, 90459 N
Jeden letzten Donnerstag im Monat www.bdsm- 21:00 Malediva: Die fetten Jahre
franken.de Cult, Dooser Str. 60, 90427 N Neues Programm der Berliner Musik-Kabarettisten
20:00 Cercle français Tetta Müller und Lo Malinke. Silvestergala mit Menü.
Franzosen und Deutsche treffen sich, um sich auf Lustspielhaus, Occamstr. 8, 80802 M
Französisch zu unterhalten. Kontakt: Nicholas, 21:00 Hip, Hip, Hurra aufs Neue Jahr!
089/58988069, cerclefrancais@web.de Silvester im Weltstadtbrettl mit Zaubertricks,
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M Liedvorträgen, humoristischen Einlagen und mehr.
20:15 Nürnberg: Chorprobe Trällerpfeifen Bis 23:00 Uhr, 20,11, www.weltstadtbrettl.de
Nürnbergs schwuler Männerchor probt Weltstadtbrettl,
Krakauer Haus, Hintere Insel Schütt 34, 90403 N Schleißheimer Str. 22, 80333 M

48 LEO12/2010 www.leo-live.de


nta n al
Sa ara eci

us f
C l a ce o
pe sp
ap th
Wi

Samstag 18.12. ab 15:00 Uhr

X-Mas-Party
open end !
Reisingerstr. 5 · 80337 München · Tel.: 0172 - 823 98 50
Montag bis Samstag 11:00 bis 19:00 · Mittwochs geschlossen
online-store: www.savageleather.com
Guide München

NY.C
the legend is back

achs-
Hans-S
Straße

Gay Naked Party Bar


Plan: Openstreetmap.org

50 LEO12/2010 www.leo-live.de


 service

Inge’s Karotte (L, S) Stacherias (M)


Baaderstr. 13 · ) 201 06 69 Karlsplatz 8 · ) 51 50 59 30
L So–Fr 16–1, Sa/Feiertag 18–1 Fax 53 85 99 47
Jennifer Parks (M) L Mo-Fr 10 – 24 , Sa 9 – 01
Holzstr. 14., Di, Mi, Do. 20:00- Sonn- und Feiertag 10–22
02:00, Fr/Sa 21:00-04:00
Tel. 0176-200 78 461 Sunshinepub (S)
chef@jennifer-parks.com Müllerstr. 17 · ) 260 93 54
L 6 früh – 3 früh
Kr@ftakt Café & Bar (S, L, M)
Thalkirchner Str. 4, 80337 München Teddy Bar (S)
)21588881 · L So-Do. 10-1h, Pestalozzistr. 22 · ) 260 33 59
Fr./Sa.10-3 L Täglich 18 bis 4

Lotus Lounge (S, L, M) UnantastBar (S, L, M)


Hans-Sachs-Str.10 · ) 21 89 97 55 Thalkirchner Str. 16
L 11.30–14, ab 18 L260 74 69 L Mo–Sa 10–22,
So 16–22,
Maigrün
Maistr 31, ) 599 880 33 Valentin’s Wodkabar (M)
LDi – Sa 11-23Uhr, So 10-17 Uhr Kurfürstenstr. 11 (Schwabing)
) 72 11 035
Marktklause (S) LMo-Sa 18-3 Uhr
Frauenstr. 20 · ) 29 90 76 L16–2,
Fr/Sa - 3 Vinobel Weinbar (M)
Westermühlstr. 39 · ) 20 20 80 40
LMo - Sa, 11 - 22 Uhr
Viva España (M)
Melcher’s (S, L, M) Preysingstr. 40 · ) 48 79 29, Fax
Buttermelcherstr. 21 · ) 24 24 543 81 42
37 05 L Mo–Sa 17–1, So 12–1
L Mo 18-23, Di-Do 11-23, Fr 11-1,
So 11-23 Uhr Wirtshaus zum Isartal (S, L, M)
Brudermühlstr. 2 · ) 77 21 21,
Monsoon (S, L, M) Fax 725 02 15
Vietnamesisches Restaurant L 11–1, Fr/Sa 10–1
Hans-Sachs-Str. 9 · ) 38 666 298
Ltäglich 11.30–14.30 und 18.00 Zur Feuerwache (S)
–23.00 (warme Küche) Blumenstr. 21a · ) 260 44 30 · LMo-Do
11:00-24.00,
Morizz (S, L, M) Fr 11-0, Sa 06-03, So-u. Feiertag
Klenzestr. 43 · ) 201 67 76 06-24 Uhr
L tägl. ab 18:00 Uhr geöffnet
Moro (S, L, M)
Müllerstr. 30 ·) 23 00 29 92,
Discos
L Mo–Fr 17–1, Sa, 12-1, So u. 8below (M,S,L)
Feiertag 11–1 Schützenstraße 8

Harry Klein (S, L, M)


Sonnenstr. 8
www.harrykleinclub.de

Jimmy‘s (M,S,L)
Sonnenstr. 25 · ) 591056
LFr, Sa und vor Feiertagen ab

Nil (S, L) NY.C (S, L, M)


Sonnenstr. 25 · ) 591056
Hans-Sachs-Str. 2
LFr, Sa und vor Feiertagen ab
Ltäglich 15-03 Uhr
23 Uhr
Ochsengarten (S, F, men only)
Müllerstr. 47, 80469 München
) 26 64 46, L Mo-Do 22-3, Fr/Sa
22-4 Uhr
Saunen
Petit Café (S)
Marienstr. 2 · ) 29 56 72
LMo–So 15–22
Alexander’s Café, Bar Bon Valeur (M)
Chic-Saal (S, L, M)

Josefspitalstr. 17 Pestalozzistr. 20 · ) 0179-9774083 Pop-As (S, F)


Utzschneiderstr. 4 Thalkirchner Str. 12 · ) 260 91 91
) 260 54 98 · L tägl. ab 18 Uhr ) 089/54 88 3994, L Mo.-Do. L Die-So ab 14.30
10-22h, Fr/Sa. 10-1h, So. Ruhetag L tägl. ab 21.00
Aroma (M) Cook (S, F)

Café am Hochhaus (M) Augsburgerstr. 21 · ) 265995, Playa


Pestalozzistr. 24
) 26 94 92 49 · L Mo-Fr ab 07 Blumenstraße 29 · L Di-Sa 20-03, L Täglich 20:00 – open end
Uhr, im Sommer bis 22 Uhr, im 1. u. 3. So 20-03,
Winter bis 20 Uhr, Sa, So, Feiertags
Colibri Bar (S) SUPERIOR

SUPERIOR

9-20 Uhr
Café Glück (S, L, M) Palmstr. 4 · Utzschneiderstr. 8 · ) 260 93 93
Badehaus – Sauna (men only)
) 201 16 73, L So–Do 11–2, Fr–Sa 14-4 Kreuzstraße 3 (Asamhof) · ) 23 232 669
L tägl. 10:00 – 23:00 im Hotel Deutsche Eiche
L Di-Fr 15-01, Sa/So 10-01 Uhr
Cube Restaurant (M, L, S) Reichenbachstr 13 · )23 11 66–0
Café im Sub (S)
Bruderstraße 6 (Lehel) · ) 121 911 92 Prosecco (S, L, TG) L Mo-Do 12-7 früh, Fr ab 12 - Mo 7
Müllerstraße 43 · ) 260 30 56 L Di–Sa ab 18 Theklastr. 1 · ) 23 03 23 29 Uhr durchgehend
L So–Do 19–23, Fr+Sa 19–24 L Mi–Sa 21 - open end
Cube Vinolounge (M, L, S) Gay Naked Party Bar
Café Loony, (S, L, M) Bruderstraße 6 (Lehel) · ) 121 911 92 Energie (S, F, men only) Reisinger Stüberl
Bar Jeans (S) Augustenstr.112, ) 089/57933757 L Di–Sa ab 18 Maistr. 63 · ) 0176-26 77 01 42 Reisingerstr. 1/Ecke Lindwurmstr.
Blumenstr.15, ) 26 43 23 L 9-1, So. und Feiertag 9-18 ) 232492617, Ltägl. 14-22 Uhr
L täglich 21:30–5, Fr/Sa open end L Di. bis Sa. Naked Party 20-04,
So+Mo Naked Party 16-22 Rendezvous
(meist bis ca 7 morgens) Café Lotter-Leben (M)
Frauenstr. 4 · ) 089/26 55 16, Filmwirtschaft (M, S, L) Müllerstraße 54
L 9-1h, So 10-1 Sonnenstr. 12 · ) 21 58 88 80 ) 260 41 25, LTäglich ab 16 Uhr
L So-Do 14.30–24, Fr/Sa –1 Restaurant No. 5
Café Regenbogen (S, L, M)
Lindwurmstraße 71 · ) 54 333 102 Deutsche Eiche (S, L, M) FEM’S Bar Lounge(L,M) Thierschstr. 5.
L Mo-Fr 11-14, Di-Fr 18-23 Reichenbachstr. 13 · ) 23 11 66-0 Leopoldstr. 124 L Mo.-Fr. 11:30-14:30 und 18:00-
Ltäglich 7.00–1.00 ) 089 52059091 24:00 Uhr, Sa. 18:00-24:00 Uhr
Café Rubin (S, L, M) L Mo- Do 11-14 u. 18-23 )Tel. (089)24 21 61 50
Thalkirchner Straße 10 , LSo-Do 15-1, Drei Glöcklein (S) Fr 11-14 u18-03, Sa 15-03 M 54 (S, men only)
BAU (S, F) Fr/Sa 15-3, ) 97 34 94 13 Hans-Sachs-Str. 8 · ) 26 61 75 L Mo-Fr Restaurant Tenno
Buttermelcherstr.5/Ecke Klenzestr. Müllerstr. 54 · ) 89 05 82 16
15–03 Sa/So 11-03
Müllerstr. 41 GenussRaum (S, L, M) ) 242 111 97, L So-Do. 12–3 , Fr-Sa 12-08
) 26 92 08, Fax 260 255 18 · L Westermühlstraße 13
täglich von 20-3 Edelheiss (S, F) LMo-Sa. 12-14:30 & 18-0 Schwabinger Mensauna
Pestalozzistr. 6 · ) 26 54 53 www.genussraum.eu (S, men only)
L Mo-Sa 12-15, ab 17 Uhr
Beim Franz (S) L täglich ab 15
Düsseldorfer Str. 7
Holzstr. 4, ) Tel./Fax 307 23 42
) 260 75 47 L tägl. 18–1 Eismeer - Eis und mehr (M)
Glockenbach
Pestalozzistr. 21 Café, Bar, Restaurant L täglich 15–früh morgens
Bei Carla (L) ) 0163 91 57 308 Müllerstr. 49, 80469 München Selig (S, L, M)
Buttermelcherstr. 9 Camp (S, F, men only) L Täglich 12-22 L tägl. 10:00 – 01:00 Uhr Hans-Sachs-Str. 3
) 22 79 01, L Mo–Sa 16–1, So, Reisingerstr. 15 · ) 23 23 08 30, ) 45 24 06 22 ) Tel/Fax 23 88 88 78
Feiertag 18–1 L So-Do 20-02, Fr, Sa 20-03 www.glockenbach.biz L Mo-Fr 12 bis 1, Sa/So 9-3 Uhr

Die ganze Szene auf einen Klick: www.rosamuenchen.de


service

Hotels Tickets Personalvermittlung


Schega & Nagel www.dein-installateur.de
Cleopatra Classic Flowers Rosental 6

Karten
Schumannstraße 3 ) 24 29 28 - 0
)47 67 12 www.schega-nagel.de
www.cleopatra-blumen.de
Umzüge Ihr Team
Isartor-Apotheke Wallbergstraße 11,
Isartorplatz 6, )21 99 29 0 82024 Taufkirchen
) 614 94 32

im Glockenbach Versicherung
offen!

KIOSK an der
Reichenbachbrücke
e Uhr –
um di Jahr
Rund das ganze

s los!
Immer wa
Copyshop inside! Kiosk an der
Carat-Hotel München Reichenbachbrücke
Lindwurmstraße 13 Kartenvorverkauf im Fraunhoferstraße 46
) 230 380 Ltägl. 0-24 Uhr Sekt, 52Eis97
Wir haben ein riesiges Warensortiment
)201
Glockenbachviertel
Getränke, Spirituosen, Weine, Champagner, (auch im Winter), täglich frische
Backwaren, Eier, Kaffee, Milch, diverse Tiefkühl-Artikel, sämtliche Telefonkarten,
internationale Tagespresse, Zeitschriften ... alles was Du brauchst!

Hotel Advokat Pestalozzistr. 20 · ) 890 64 888 Lillemor’s Harald und sein Kioskteam erwarten Euch!
Assekuranzservice
Baaderstr. 1 · ) 21 63 10 L Mo-Fr. 13–19 , Sa 10-16 Frauenbuchladen
Fraunhoferstr. 46 • 80469 München • Tel.: 089/201 52 97 • www.kiosk-muenchen.de

www.tageskasse.de Barer Straße 70, Thomas und Kollegen


LMo – Fr 10 – 19 Uhr, Sa 11 – 14 Uhr Holzstr. 20, 80469 München
) 26022620, Fax 2606281
Theater )272 12 05
www.frauenliteratur.de Württembergische
GOP Varieté-Theater Marien-Apotheke Generalagentur
Maximilianstraße 47 Sendlinger-Tor-Platz 7 Thalkirchner Str. 7, 80337 München
Hotel Deutsche Eiche )210 288 444 )55 75 65 ) 70929429, Mobil: 0171-5348061
Reichenbachstr. 131 2. Büro: Pilgersheimer Str. 46,
) 23 11 66 - 0 Oberanger-Theater Max & Milian Buchladen 81543 München
Erotixx Adult Store
Am Oberanger 38 · Ickstattstraße 2 Lindwurmstr. 84 Christian Matheis
K+K Hotel am Harras
Albert-Rosshaupter-Str. 4
) 74 64 00
)/Fax 26 01 80 10
theater... und so fort
LMo, Di, Do, Fr 10.30 – 20 Uhr
Mi 10.30 – 14 u. 15.30 – 20 Uhr,
Sa 11–16 Uhr
Sex+Fetisch LMo bis Sa 10 – 3 Uhr,
So 14 – 24 Uhr
I M M O B I L I E N

Für Eigentümer:
Kurfürstenstr. 8· )23 21 98 77 )260 33 20 Atlantic City
Schillerstr. 3· ) 594291, · – Immobilienverkauf
Optik Vogel
Shopping Sonnenstraße 32
LMo – Fr 09 – 19, Sa 9.30 – 16 Uhr
Mens Planet (Kino + Cruising) LMo
– Do 9 – 02 Uhr, Fr + Sa 9 – 5 Uhr,
So + Feiertags 11 – 2, Erotic Store:
– Immobilienvermietung
sowie Nachmietersuche
Adler-Apotheke )550 11 12 LMo – Sa 11 – 20 Uhr
Mein flexibles Unternehmen
Sendlinger Straße 13 Regenbogenapotheke zeichnet sich durch persönlichen
)26 54 77 Sonnenstraße 33, )59 36 59 Kontakt, Diskretion, sowie durch
Alakara Travel & Fitness LMo bis Fr 08 – 19 Uhr, schnelles, unkompliziertes
Hans-Sachs-Str. 22 Sa 09-14 Uhr Handeln aus.
LMo bis Fr 10–18 Uhr Seba’s Fashion Savage Leather Christian Matheis Immobilien
)23 70 29 95 Angertorstraße/Ecke Müllerstraße Reisingerstr. 5, ) 0172-8239850 Telefon 0179 / 49 26 710
Hotel Müller LMo bis Fr 11 – 19 Uhr, LMo, Di, Do 11 – 19 Uhr, Fr, Sa
Fliegenstraße 4 Sa 11-16 Uhr 11 – 20 Uhr
) 23 23 860 )260 180 05 Buddy
Rumfordstr. 11a, 80469 München
Hotel Nymphenburg Bruno‘s Sinn und Sinnlichkeit ) 32654912 LMo – Di 12 – 19 Uhr,
Nymphenburger Str. 141 · Thalkirchner Str. 4 (Eingang Buchhandlung für erotische Literatur, Mi – Fr 12 – 24 Uhr, Sa 11 – 24 Uhr,
) 12 15 97 0 Fliegenstr.) Auenstr. 2, So 14 – 20
LMo – Sa 10 – 20 Uhr LMo-Fr 11-18.30 Uhr, Sa 11-16 Uhr, jeden Dienstag ab 19:30 Uhr
Tel. 235 411 90, Sexparty
www.sinnundsinnlichkeit.come Spexter
Müllerstr. 54, 80469 München
Tabak Trafik Kosma ) 26024864 LMo – Sa 10 – 20 Uhr
Pettenkoferstr. 32 www.spexter.com

JürgenJürgen
E. Leske
LMo, Di, Do, Fr 06:30 bis 18:00
E. Leske Mi 06:30 bis 18:30
Sa 09:00 bis 13:00 Dr. med.
Rechtsanwalt Tel. 51 61 68 55 Diburnium

Rechtsanwalt Sonstiges
Thalkirchner Str. 5, 80337 München
) 23888832, LDi – Fr 15 – 20, Sa Martin Karwat
12 – 20 Uhr
Drogendelikte
Urheber- und Verlagsrecht Duplexx Facharzt für Allgemeinmedizin
Beauty + Wellness
Sexualstrafrecht
Gesellschaftsrecht Natura Well
Shop-Video-Cruising, Theresienstr. 130
Ltägl. 12 bis 3 Uhr Schwerpunktpraxis HIV
Pflichtverteidiger
Stiftungen Plinganserstraße 25
) 7206 91 92, www.natura-well.de
Sexualstrafrecht München, Lindwurmstraße 213
Gesellschaftsrecht Tel. 76 42 35
Urheber-Urheber-
und Verlagsrecht
und Verlagsrecht Fax. 746 05 67
Gesellschaftsrecht
Pestalozzistraße 40a Nichtraucher in einer Stunde! www.karwat.com

Stiftungen
D-80469 München
Wir wünschen unseren
Tel.: 0 89/26 01 99 20
Sexualstrafrecht
www.raleske.de www.energy-hypnose.de Patienten ein frohes Fest
und ein gutes Jahr 2010
Notruf Strafrecht 0171-37 37 660

Pestalozzistraße 40a
D-80469 München
Tel.: 0 89/26019920
www.raleske.de t rum
im Zen
otruf Strafrecht 0171-37 37 660

Dr. Ralph-Eric Koch


Sendlinger Strasse 13 • 80331 München
Tel. (089) 26 54 77 • Fax (089) 2 60 56 80
52 LEO12/2010 www.leo-live.de
Service
Community
Sub
Schwules Kommunikations- und Kulturzentrum München e.V.,
Müllerstraße 43, 80469 Mü, So–Do 19 bis 23, Fr–Sa 19 bis 24h
www.subonline.org · sub-muenchen@t-online.de
m Infodienst: Täglich 19 bis 22 Tel. 260 3056 · Fax 260 8790
Café im Sub Getränke, nette Leute, nette Abende.
m Anti-Gewalt-Projekt Information, Beratung und Hilfe für Opfer
antihomosexueller Gewalt und Diskriminierung. Mo–Fr 10 bis 19,
Tel. 260 250 70
m Beratungsstellen für schwule Männer:
• Abendberatung in der Müllerstr. 43, von Mo-Fr 19 bis 22 Uhr,
persönlich und Tel. 19 446, 19446@subonline.org
• Tagesberatung in der Pestalozzistr. 6
nach Terminvereinbarung unter Tel. 260 250 70
m Projekt Prävention: Schwule HIV-Prävention, Beratung zum
Thema HIV und Aids, Vor-Ort-Arbeit, die „Sittenstrolche“,
Infopool und die Vertrauensmänner. Tel. 260 22 858

Polizeipräsidium München:
Abt. Opferschutz / K314, Tel. 089/29 10 - 44 55

LeTra Lesbentelefon e.V.:


Angertorstr. 3 · 80469 München,
Tel/Fax 089/725 42 72,
info@letra.de, www.letra.de

Viva Transsexuellen Selbsthilfe München e.V.


VIVA TransSexuellen Selbsthilfe München e.V.
Baumgartnerstr. 15 · 81373 München
Beratung und Treffen, jeden Freitag ab 19:30 Uhr bis ca. 22:00 Uhr auch am
Telefon 089 89197982 · Fax, Voice, SMS, MMS: 01803 551839462
www.vivats.de - hotline@vivats.de

TransMann e.V
c/o Henrik Haas, Palmstr. 10, 80469 München
Gruppentreffen: jeden 1. und 3. Samstag im Monat im
Selbsthilfezentrum München, Westendstr. 68, 16 - 18
Uhr. Ansprechpartner: Henrik 0179 289 32 75, Christian 0170 385 13 56
email: muenchen@transmann.de, www.transmann.de

Marikas Beratungsstelle für Sexworker


Dreimühlenstr. 1, Tel. 725 90 84, Anlaufstelle Mi-Fr 14.00-16.30 Uhr, Schlafan-
gebot von 06.30-14.30; außerhalb dieser Zeiten Termine nach Vereinbarung.
www.marikas.de

Münchner Aids-Hilfe e.V.


Verein u. Beratungsstelle Lindwurmstr 71, 80337 München, Postf. 150 808,
80045 München · Tel. 54 333-0, Fax 54 333-111, Mo–Do 10–16 Uhr, Fr 10–14 Uhr
m Telefonberatung am Abend: Tel.: 19411 (bundeseinheitl. Rufnummer) von
Mo-Fr 19-21 Uhr
m Therapie-Hotline Tel: 089-54 333-123 von Mo-Do 16-19 Uhr
m Checkpoint München: HIV-Schnelltest,
Öffnungszeiten: Mo. und Do. 17:00-20:00 Uhr, Tel.: 089-54 333 666

Projekt Information e.V.: Betroffene informieren Betroffene, Ickstattstr. 28,


80469 München, Tel. 219 496 20 , Fax 210 31235, Montag bis Freitag 9-16 Uhr,
www.projektinfo.de

Café Regenbogen in der Aidshilfe


Für Menschen mit HIV und Aids sowie deren Freunde Isartorplatz 6 Telefon (0 89) 21 99 29 - 0
Lindwurmstr. 71, Tel. 089/ 54 333 102, 80331 München Telefax (0 89) 21 99 29 - 19
Mo bis Fr 11 - 14:00 Uhr, Die bis Fr 18 - 23:00 Uhr
E-mail: isartor.apo@t- online.de · www.isartor-apotheke.de

Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen


Angertorstr. 7, 80469 München (Eingang Müllerstr.),
Andreas Unterforsthuber Tel. 23000942.
www.muenchen.de/koordinierungsstelle Wir beraten. Und helfen.
diversity - Dachverband der LesBiSchwulen
Jugendgruppen Münchens
LesBiSchwules Jugendzentrum in der Blumenstr. 11, 1. OG.
MARIEN
Öffnungszeiten auf www.diversity-muenchen.de

Beratungsstelle rosaALTER – APOTHEKE


MÜNCHEN
Beratung für ältere Lesben, Schwule und Transgender
Lindwurmstr. 71, 80337 München, Persönlich sicher zu erreichen: Mo: 14-16
Uhr, Mi: 10-12 Uhr, Fr. 14-16.00 Uhr, Tel: 089/ 54 333 309 / - 313, rosa.alter@
muenchner-aidshilfe.de

forum homosexualität münchen


Bayerstr. 77a/RGB, Tel. 089 /23 26 97 94, Sendlinger-Tor-Platz 7 • 80336 München
info@forummuenchen.org Tel. (0 89) 5575 65 • Fax (0 89) 5 50 38 44
www.forummuenchen.org
U-Bahn-Ausgang Nussbaumstrasse

www.leo-live.de LEO12/2010 53
Dating
Lesben neues immer offen. kurz zu mir. ich bin 30j. etwas
stabieler aber deshalb nicht unsportlich bin singel
und mutter einer kleinen tochter. also ran an die ta-
ColaDate Sooo... nachdem meine letzen Dates mehr
Flop als Top waren, wage ich noch einen weiteren sten. ich freu mich auf deine antwort wenn möglich
Versuch... Vielleicht ergibt sich ja doch noch was. mit foto. lg (shapsit66@googlemail.com)
Kurz zu mir... Mein Leben ist alles andere als Lang- sweet dreams are made of this... ...die schwulen
weilig, Ich unternehme gerne verschiedene Sachen Jungs haben ihre Locations, wo mann und mann
und bin für fast alles zu haben. Ich geh ganz gern sich auch einfach mal nur sinnlich vergnügt. und
JEMAND WARTET AUF DICH. weg und bin auch zwischendruch mal in der Szene wir??? falls du einfach nur deine sexuellen Phan-
unterwegs um Party zu machen. Ja nun zu meinem tasien (viele sinnliche, zärtliche, genussvolle, anre-
Alter.... das ist jetzt nicht so wichtig *grins* Was gende...) mit mir ausleben magst, dann melde dich...
aber dennoch für mich wichtig ist, du solltest zwi- bei mir (weiblich, 34 J.) mag gerne Frauen, die sich

Er sucht Ihn schen 24 und 32 sein... Nein also ich bin jetzt keine
50 oder so... Suche schon jemand in meiner Alters-
und ihre Weiblichkeit schätzen und sich als solche
zu erkennen geben (äusserlich und innerlich) und Angebote an gay-mag@gmx.de. Suche auch Original
Queer-Aktie
Ich (w) kann es nicht mehr mit ansehen: Ein klasse. Wenn lust hast einen etwas Chaotischen auch dasselbige bei mir zu schätzen wissen...(mau-
Freund und toller, natürlicher Mann (41/ 170/ Menschen bei dem kaum Langweilie aufkommt ken- rerjennifer@web.de)
70) studiert, witzig, naturverbunden, sportlich, nen zu lernen dann würde ich mich sehr über Post von jetzt an?! wer immer du auch bist, ganz egal
Singel, mitten im Leben...und natürlich schwul. freuen. Falls nicht mehr draus wird, ich lern auch woher du kommst, kein weg ist mir zu weit, kein
Kann sich aber nicht Outen und lebt deshalb immer wieder gerne neue Menschen kennen und berg zu hoch, kein meer zu breit, dich zu finden,
auch nicht schwul! Es wäre toll, wenn er auf die- freue mich über Freundschaft. von jetzt an, ich bin so müde von der reise, bei
sem Weg endlich nette, interessante und natür- (ColaJunkie81@gmx.de) dir bin ich jetzt zu haus, ich lehn mich an dich,
liche Schwule kennenlernen würde, mit denen er komm zur ruhe, wache morgens neben dir aufes
Die schönen Dinge des Lebens Kultivierte,fröhliche
sich treffen, ratschen und etwas unternehmen ist ganz egal was gestern war, denn es ist vorbei
kann, damit er endlich auf seinen Weg kommt! und schlanke Frau (54) sucht sportliche, ebenfalls
berufstätige, Welt offene Freundin mit Herzenswär- - es ist meilenweit entfernt... möchte dich (um die
Traut euch, damit er sich traut...Er ist es wert!
Chiffre 220810 me und Niveau. Gerne Singlefrau oder gebunden. 30) finden... bitte mit foto & nur ernstgemeinte zu-
(Lou.Berger@web.de) schriften, ich mache das hier schließlich nicht aus URLAUB in OBERBAYERN
Ein (un)verbindliches Angebot Du, ca 36-43, bist langeweile!(Film_klappe@yahoo.de) bei den Königsschlössen
Der Sommer 2010 ist nun vorbei, u. die schöne eine gepflegte, gerne gutaussehende, selbstbe-
Herbstzeit ist da. Kuschel- u. Teezeit u. wieder mehr wußte und humorvolle Frau, die weiß was sie will www.Gleichklang.de: Die ganz andere Kontakt- und Freibad, Wellness, Sauna, FKK
Zeit zum nachdenken. Du bist auch alleine u. die und das auch mitteilen kann. Für eine Beziehung ist Partnerbörse im Internet! Sonntag Gay Kaffee-Stammtisch
Seele sehnt u. wünscht sich auch einen Verwand- es gerade nicht die richtige Zeit, aber das bedeutet www.moosbeck-alm.de
ten? Vielleicht finden wir uns hiermit. Suche “den” nicht das du auf Leidenschaft und Spaß verzich-
der Spirituell-Medt. u. mit der schönen, faszinie- Tel. 08867 91200

l e s a r on
ten möchtest. Laß uns rausfinden was möglich ist.
renden Natur was anfangen kann. Stehe mitten im (crashtest010@web.de)
Leben vor Lebensfreude. Wenn dich b. ca. 35-47 dich Kein Weg zu weit, um Dich zu finden.Jedoch wäre
melden würdest (nur sportl.- schlank) wäre viel- es schön ,wenn meine Suche ein glückliches Ende
leicht sinvoll! Chiffre 121004 fände.Eine sehr attraktive 43 jährige, feminine
Für Schüler und Studenten, netter gepfl. Herr Bj. Frau, sucht ihr weibliches Pedant zum lieben ,leben
49 (kein Opa Typ) sucht jungen Burschen für Dies
u. Das. Bin Veranstalter u. brauche ab u. zu deine
lachen und weinen.Wenn Du gern Frau bist,Niveau
besitzt und Charme gern ausser Sport, die Natur Wohnen
Hilfe gegen gute bez. Da ich ein Bi-Mann bin, soll- liebst (das Meer und die Berge)sende mir eine Dringend Gesucht!!! Hallo Münchner Frauen, mein

Die neue Seite


test Du es auch sein. Du erreichst mich per Handy Mail gern mit Foto. Ich bin gern auf Vernisagen im Liebling und ich haben vor auch Münchnerinen zu
0176/28034248 nur a. Abend von 18h-22h sonst aus- Kino,Theater auf Konzerte(Pop,Klassik egal).Du soll- werden.Deswegen suchen wir jetzt eine 1-2 Zim-
geschaltet. Nütze Deine Chance. test Humor besitzen und Ehrlichkeit und Treue sind merwohung in München. Von Pasing bis Trudering

Deiner Szene!
Hallo Männer! Ich suche für 2011 ein Mann für mich dir nicht fremt.Du liebst Romantik wie ich?Dann ist könnten wir uns alles(also gesamtes Stadtgebiet)
und mehr. Bin 45 aus Hannover. Tel.: 0151-10163134 es Zeit, für ein candleligthdinner. Freu mich auf Dich vorstellen. Preismäßig haben wir ein Limit von
Herzens- und Weihnachtswunsch Es muss doch ei- Miranda(amosinha@aol.com) 650 Euro Warm, Geld für Kaution und Provision ist

leo-live.de
nen geben, der mich mag und so nimmt, wie ich bin. Ok...Kontaktanzeige....Wie müsste sie sein um sich natürlich da. Wenn ihr was wisst meldet euch bitte

www.
Ich gebe so schnell nicht auf, denn selbst der große aus der Masse hervorzuheben? Welche Worte sollte bei mir!!! danke Dani und Marry PS: Bitte nur ernst-
DALAI-LAMA sagt: Gib niemals auf, egal was du tust man wählen um damit die richtige Frau zu errei- gemeinte wohnungsangebote und keine spassmails
- gib niemals auf. ER/70/162/65 sucht in München/S- chen? Topf sucht Deckel?Ne... zu langweilig und (wdanielastein@web.de)
Bahn-Umgebung “einen Fels in der Brandung”, be- zu oft gebraucht!Stern sucht schnuppe?Auch zu Schönes möbl-Zimmer in Unterm. an berufst. Typ
vorzugt einen ungebundenen, freien POLIZISTEN, ausgelutscht!Fisch sucht Fahrrad?Och ne...... hört 089/51262133 AB Miete N.VB Chiffre 121007
sich nicht wirklich romantisch an!Doch wie soll ich
stramm, mollig-muskulös. 55-75 J. griffig als Be-
rater/ Beschützer/ Partner, absoluter Safer-Sex
sonst DIE Frau finden, deren Herz mit meinem im
Suchst Du/Ihr eine Mitbewohnerin in München oder
möchtest Du mit mir eine Wohnung zur WG-Grün-
Offener Frauenstammtisch
(kuscheln, streicheln, ggs. Masssagen + evtl. etwas
Einklang schlägt?Wo kann ich SIE finden? Wo war-
tet DIE Frau auf mich, deren Seele sich nach meiner dung anmieten? Ich (37) – humorvoll, unkompliziert, am Freitag den, 10.12.
mehr) Gegenseitige Sympathie Bedingung, sowie sehnt?Oder sucht sie bereits nach mir und ich ver- interessiert an Spiritualität/Psychologie – würde treffen die wieder Frauen aus Laim und
Vertrauen: Vertrauen. Erbitte nur ernstgemeinte
Zuschriften. Chiffre 121002
stecke mich zu sehr?Wo aber sucht DIE Frau, deren mich freuen Dich/Euch kennenzulernen! taloo@
gmx.de
Umgebung! Weitere Infos gern, dann:
Hand zu meiner passt , deren Arme für mich ge-
schreibe.mir@email.de
Hi, Boys aus München! Wer von euch beamt mich
aus meinem Singelsein? Treue, Ehrlichkeit und Ro-
mantik sollten dir etwas sagen! Trau dich!
macht sind?Wo ist DIESE eine ganz bestimmte Frau,
deren Augen mich in den Bann ziehen und deren
Stimme mich fesseltderen emotionale Intelligenz
Verkauf/Tausch
Damenfahrrad mittelgroß, kaum gefahren.
Tel. 0160/ 4317728 mich fasziniert und deren Lächeln mich berauscht- Tel. 01744 298 736
Ich suche einen Partner (Raum 80809), der mich Bist du es? Dann schreib mir: redpearl@gmx.net
so nimmt, wie ich bin. Bin Hiv+ und topfit, 60 Jah- Sage mir wen Du liebst..., ...und ich sage Dir wer
Lederharnes Leder mit Nieten, mittelgroß.
Tel. 01744 298 736
Deine Zukunft
re und suche keinen Mann nur für das eine. Meine Du bist Die Wahl des Partners sagt viel über uns
Interessen sind Unternehmungen, Reisen, Freizeit
usw. Beim Sex bin ich für alles offen. Bitte nur ernst
selbst, über unsere Ängste und Sehnsüchte... Die
Erwartung, meine Partnerin werde mich glücklich
Jobs Kartenlegen,
Tarot,
Zukunftsprognose


Nebenjob: Reinigungskraft für Lokal gesucht auf Firmenberatung,
Numerologie,


gemeinte Zuschriften. Chiffre 070901 machen, funktioniert nicht. Mit der Zeit verschwin-
400 Euro-Basis (vormittags). Tel. 0170-301 35 64
Ich träume und träume von einem Partner mit dem det nämlich die Illusion und dann auch die Liebe. Entscheidungsberatung
in
allen
Geld,


ich das alles teilen kann: häuslich-romantisch-ero-
tisch-Kultur-Wandern-Radln u. auch meinen christl.
Die Suche nach der richtigen Partnerin beginnt
und endet bei uns selbst. Daher verzichte ich auf
Cash & Come Liebes
und
Beziehungsfragen
den oftmals „inhaltslosen“ Text, der auf der Suche Bin ein hübscher Mann, bring viel Humor u. Geilheit
Glauben. Er sollte B. 45 Jahre schlank u. lieb u. nett
mit. Könnte spannend werden. Freu mich von Euch

sein. Ich bin 55/182/77 sportl. (u.v.m) Chiffre 121003 nach der Idealfrau Begebenden und möchte Dir von
Weihnachten bzw. ein Leben zusammen verbrin- vornherein mitteilen was Dich erwartet, wenn Du zu hören. Tel. 01744 298 736 Anton, 80469
München

gen. Alles machen was Spaß macht! Berliner, 46
Jahre, NR, NT, dkl. Haare, 176 cm, groß, erfahren,
mir schreibst. Eine Mittvierzigerin mit den üblichen
sportlichen Ambitionen, die sich gut und gern in Sonstiges Telefon:
089/74792924

dominant, 21x4, selbständig sucht Dich; 18-36 der Gesellschaft bewegen kann ohne auf negative Besser Leben HIV-Coach@gmx.de
J., NR, NT, devot, unbehaart, rasiert, 170-186 cm Resonanz zu stoßen. Die die Zweisamkeit in der Na- Hallo, schwule Jungs. Wir (Frauenpaar), möchten
groß, Bodybuilder, Athlet für Shoppen, Reisen, tur dem Partyrummel vorzieht. Dem Leben objektiv unseren Kinderwunsch erfüllen, suchen dafür Mann
Kino, Fitness u.s.w. Ruf an: 01520-7757665 und realistisch entgegnet, keine Scheu vor Neuen ab 40. Gern als Bezugsperson. Alles weitere per
Mail. Chiffre 121001 Ok...Kontaktanzeige....Wie müsste sie sein um
www.Gleichklang.de: Die andere Partnerbörse im zeigt um Dir offen und ehrlich die Hand zu reichen.
Lebensfrohe, sympathische Frau wünscht sich sich aus der Masse hervorzuheben? Welche
Internet! (sonnenblume3377@yahoo.de) Worte sollte man wählen um damit die richtige
Sinnlicher Austausch Welche Frau hat Lust auf Kind von ebensolchem Mann, der gerne aktiver Frau zu erreichen? Topf sucht Deckel?Ne... zu
heisse Küsse mit einer erotisch-sinnlichen Dame? Vater sein möchte. Ich freue mich auf Deine Zu- langweilig und zu oft gebraucht!Stern sucht
schrift: mamacita@web.de
Triebe Nein, keine Beziehung und Ehe bis ans Ende unserer
Tage! Einfach nur genießen...lustvoller Austausch in
gegenseitigem Respekt und Diskretion auf beiden
Mann sucht HIV positive Frau mit Kinderwunsch HIV.
kinderwunsch@gmx.de
schnuppe?Auch zu ausgelutscht! Fisch sucht
Fahrrad?Och ne...... hört sich nicht wirklich
romantisch an!Doch wie soll ich sonst DIE Frau
L-XXL Dildo Lust, ausprobieren? Chiffre 121005 finden, deren Herz mit meinem im Einklang
Wer möchte sich vor der Kamera ausweinen, aus- Seiten. suche feminine und sinnlich, gepflegte les- Regenbogenfamilie Ich bin Singlelesbe und auf der
Suche nach einem schwulen Mann oder auch Paar, schlägt?Wo kann ich SIE finden? Wo wartet DIE
quatschen, auslachen oder anstrengen? Infos unter bische Frau für o.g. biete: mich mit allem was dazu Frau auf mich, deren Seele sich nach meiner
www.der-kleine-Tod.com gehört...(maurerjennifer@web.de) mit ebenso dringedem Kinderwunsch und Übernah- sehnt?Oder sucht sie bereits nach mir und
Wir A/P bock auf Dreier + Rollensp. Fetisch sowieso hallo zusammen.... ich suche auf diesem me von aktiver Vaterrolle. Bitte nur ernst gemeinte ich verstecke mich zu sehr?Wo aber sucht DIE
Chiffre 121006 weg dich! wenn du zum beispiel bock hast auf lange Zuschriften. (perpetuummobile71@gmx.de) Frau, deren Hand zu meiner passt , deren Arme
spaziergänge oder nordic walking. wandern, natur, Sammler sucht schwule Zeitschriften ab 1980. für mich gemacht sind?Wo ist DIESE eine ganz
hochseilgarten...schwimmen oder radeln. wenn du Zum Beispiel Siegessäule, Hinnerk, Gab, Rik, Exit, bestimmte Frau, deren Augen mich in den Bann
Leo, Box, Rosa Zone, Queer, First, Rosa Flieder, NSP, ziehen und deren Stimme mich fesseltderen
gerne mal auf nen kaffee gehst, oder auch mal früh- emotionale Intelligenz mich fasziniert und
stücken oder was sonst so das leben super macht Adam, Kumpel, Disziplin, Literatussi, Projet X usw.
deren Lächeln mich berauschtBist du es? Dann
vielleicht hast du ja eine ganz andere idee... bin für schreib mir: redpearl@gmx.net

54 LEO12/2010 www.leo-live.de


‘ne schwule
Party
jeden Mittwoch ab 23 h

01.12.
M ü nchner
aidShilfe
benefiz Party

facebook.com/supergarryklein

iM harry Klein SonnenStr. 8


L
LL

L
LL

L
LL

L
LL
L

L
K

K
K
K

K
K

K
K

K
K
a

a
a

m m m m m m m m
Kalender 2011

Autowäsche-Kalender 2011
Deutschlands skurrilster Autokalender: Meilensteine der Herrenunterbekleidung
treffen auf grandiose Youngtimer – garantiert tussenfrei!
13 Blätter, farbig, 28 Euro, www.autowaesche-kalender.de

Made in Neukölln 2011


Die Hauptstadt-Gang um den Berliner Kultkomiker Ades Za-
bel zeigt sich von ihrer schönsten, trashigsten und durch-
geballertesten Seite. Ein Kalender für Trash-Fans!
13 Blätter, farbig, 21 x 30 cm, 9,95 Euro, www.ades-zabel.de

Men in the Alps 2011


Die 6. Auflage wird unter dem Motto „Kulina-
rische Momente“ präsentiert. Eins steht fest:
Die alpenländischen Männer sind an sich
schon ein Leckerbissen und gleich zwei Mal
pro Monat (in Farbe und in sinnlichem schwarz-
weiß) zu sehen. Diesmal geht ein Teil der Ein-
nahmen des erotischen Charitykalenders an
die Münchner Aids-Hilfe, wo der Kalender auch
erhältlich ist.
14 Blätter, Farbe und s/w, 48 x 33 cm,
19,95 Euro, www.meninthealps.com

Albtaler Bauernkalender 2011


Feuerwehrkalender Von diesen Landwirten
Beim Notfall-Team der können die Kandidatinnen
Albtaler Feuerwehr geht’s bei „Bauer sucht Frau“
nicht nur im Einsatz heiß nur träumen: Echte
her. Die Schwarzwälder Ka- Schweizer präsentieren
meraden versprühen char- sich und die Schönheiten
mante Naivität und zeigen ihres Landes –
sich erfrischend boden- zum Jodeln schön!
ständig. Der Erlös kommt 13 Blätter, farbig,
lokalen Schulprojekten zu- 28,50 Euro,
gute. www.bauernkalender.ch,
12 Blätter, farbig, 14,95 Fotos Fabian G ­ uignard
Euro, zu bestellen unter
ffw_albtal@web.de

56 LEO 12/2010 www.leo-live.de


L-Calendar 2011
Das Angebot an lesbisch-
erotischen Kalendern ist
denkbar knapp. Die hol-
ländische Fotografin Cri-
stina de la Madera füllt
die Lücke Jahr für Jahr
mit sinnlichen und hoch-
wertigen Bildern.
13 Blätter, schwarz-weiß,
18.95 Euro,
www.cristinadelamadera.
com

Erotic Dreams
US-Fotograf David Vance zeigt klassische Männerakte in
verspielter und verträumter Umgebung. Ein Wandschmuck,
der sich von der Menge der Aktkalender wohltuend abhebt.
13 Blätter, farbig, 30 x 42 cm, 17,95 Euro,
www.brunogmuender.de

Transmasculinities 2011
Dieser Kalender zeigt das Universum
vielfältiger geschlechtlicher Iden-
titäten und Ausdrücke jenseits des
männlichen Mainstreams. Schöne,
nachdenkliche und sexy Porträts von
Finn Ballard.
16 Blätter (35 Bilder + 1 Poster),
30 x 30 cm, 14,90 Euro, TeeJott 2011
www.nono-verlag.de Zum bereits achten Mal legt Tee Jott
einen Kalender mit zwölf wunder-
schönen jungen Männern vor – sehr
zur Freude seiner treuen und an-
wachsenden Fangemeinde!
14 Blätter, s/w, 30 x 42 cm,
16,90 Euro,
www.teejottmodels.wordpress.com

Nürnberger Metzger 2011


Um auf das Metzgersterben auf-
merksam zu machen, posierten zwölf
Nürnberger Metzger mitsamt ausge-
wählter Fleischwaren. Streckenweise
ein wenig skurril, aber herrlich def-
tig – und sicher das originellste, was
das fränkische Handwerk derzeit zu
bieten hat!
12 Blätter, farbig, erhältlich in A2
oder A3, 18/15 Euro,
www.frisch-schmeckt-besser.de

www.leo-live.de LEO 12/2010 57


Wellness
Foto: iStock_beyond invisible

Fit in den Winter


  Das Immunsystem stärken, der Erkältung trotzen!
Jetzt, wenn die Tage kürzer werden, geht sie Wenn alles nichts geholfen hat und eine Er- m Spaziergänge, bei jedem Wetter! Dabei
wieder los, die Erkältungszeit. Draußen belas- kältung im Anflug ist, gilt es früh zu handeln auf gute Kleidung achten, wichtig ist es,
ten Regen, Matsch und Nebel den Kreislauf, und schon erste Anzeichen zu bekämpfen. warme Füße und einen trockenen Kopf zu
drinnen läuft die Heizung auf Hochtouren Wer nicht gleich zu Medikamenten greifen behalten.
und die Luft wird durch sie richtig trocken. will, der probiert es zunächst mit einfachen, m Seelisches Gleichgewicht, gestresste Men-
Ein Virus ist dann schnell mal übertragen und aber wirksamen Hausmitteln: Ein Glas heiße schen (ob im privaten oder beruflichen
ein grippaler Infekt im Anmarsch. Wer recht- Zitrone tut dem Rachen gut und sorgt für Umfeld) sind anfälliger auf Krankheiten.
zeitig sein Immunsystem stärkt, kann den genügend Vitamin C, auch eine Schwitzkur
Kampf mit den Viren aufnehmen und verhin- mit Lindenblüten- oder Holunderblütentee, ... und ein Rezept
dern, dass aus einem kleinen Schnupfen eine den klassischen Fiebertees, können dem Kör- Ein tolles Rezept bei Erkältungsbeschwerden
mehrwöchige Erkältung wird. Aber: Selbst per helfen, eine Infektion über Nacht auszu- ist Ingwertee:
bei gründlicher Vorbereitung gibt es keinen schwitzen. Wichtig ist dabei, den Tee kurz vor Zutaten:
hundertprozentigen Schutz. Virusinfekte sind dem Einschlafen zu trinken, einen warmen vier bis sechs dünne Scheiben frischer Ing-
Tröpfchenübertragungen, die vor allem in en- Schlafanzug und Socken anzuziehen und sich wer
gen Räumen mit vielen Menschen passieren. gut zuzudecken. Viel Ruhe und langes Aus- anderthalb bis zwei Tassen Wasser
Im Kampf gegen Viren und Bakterien über- schlafen können den Infekt abwehren, bevor der Saft einer halben Zitrone
nimmt unser Immunsystem die Hauptar- er richtig ausgebrochen ist. Wichtig dabei: ein bis zwei Teelöffel Honig (auch brauner
beit. 
Ein gutes Mittel zu seiner Stärkung ist kühle Räume.
 Zucker, Ahornsirup und Agavendicksaft sind
sportliche Bewegung. Mit einem morgendli- geeignet)
chen
 Lauf am herbstlichen Isarufer schafft 10 Tipps für eine starke Abwehr: Zubereitung:
man eine Grundlage für den Winter und m Gesunde, vollwertige Ernährung und viel Wasser in einem kleinen Soßentopf zum Ko-
stärkt die
 Abwehrkräfte im Blut. Regelmäßi- frisches Obst chen bringen.
ge Bewegung baut den Schutz auf. Und keine m Nur mäßiger Alkoholgenuss, auf Zigaret- Ingwer vorsichtig schälen und in sehr dünne
Ausreden! Denn selbst im Winter gibt es viel- ten verzichten Scheiben schneiden.
fältige Möglichkeiten, regelmäßig körperlich m Ausreichend Schlaf – mindestens sieben Ingwer in das kochende Wasser geben und
aktiv zu sein, und wenn es nur der Spazier- Stunden mindestens zehn Minuten ziehen lassen (für
gang über den Christkindlmarkt ist.
 m Saunagänge und Wechselduschen einen stärkeren Tee bis zu
Wen es so gar nicht nach draußen zieht, der m Regelmäßige, aber dosierte sportliche Be- 20 Minuten).
kann seine Abwehrkräfte mit regelmäßigen wegung Nach einer kurzen Ab-
Saunabesuchen oder Kneipp-Kuren stärken. m Räume nicht überhitzen und Luftbefeuch- kühlphase Zitronensaft
Durch abwechselnde Kälte- und Wärmereize, ter verwenden und Honig hinzugeben.
bei denen sich Blutgefäße und Körperzellen m  Wenn Angehörige oder Kollegen schon Das Ganze möglichst heiß
zusammenziehen und ausdehnen, wird der erkältet sind, 
hilft es, die Türklinken mit genießen.
Körper praktisch für die kalten Herbst- und Desinfektionsmittel (in der Apotheke er- Andreas Hauzenberger
Wintertage trainiert. 
Zu Hause lässt sich die- hältlich) abzuwischen www.natura-well.de –
ser Effekt ganz einfach mit einer Wechseldu- m Öfters Hände waschen (die Zahl der Viren beauty und wellness mit
sche herstellen. und Bakterien wird deutlich vermindert) herz

58 LEO 12/2010 www.leo-live.de


Reise
Neue Website für homofreundliches Reisen
Neue Website für schwullesbisches Reisen: „rainbowselection.com“
bietet eine aktuelle und ständig wachsende Auswahl an Hotels rund
um den Globus, die sich aktiv darum bemühen, die LGBT-Gemeinschaft
als Gäste anzusprechen. Die Seite bietet einen kostenlosen Service für
alle Regenbogen-Reisenden, die nach einladenden und komfortablen
Hotels mit fairem Preis-Leistungsverhältnis in den beliebtesten Reise-
zielen der Community suchen. Rainbowselection.com bietet außerdem
aktuelle internationale Reise-News und die Möglichkeit, ein direktes
Feedback zum Angebot der Webseite zu geben. Derzeit umfasst das
Angebot mehr als 100 Hotels, viele davon in Europa und Asien. Die
Webseite wird kontinuierlich ausgebaut und soll in Kürze besonders in
den Regionen Nordamerika, Südamerika und Australien wachsen. Initi-
ator der Seite ist die Hotelgruppe Accor, vermarktet wird das Angebot
von der Agentur Communigayte. Managing Director Michael Drescher:
„Die LGBT-Community reist überdurchschnittlich häufig, wie unsere Reisemarktforschung ergeben hat, und einer der Hauptentschei-
dungsfaktoren bei der Auswahl eines Hotels ist, ob sich die Gäste aus der LGBT-Community willkommen, akzeptiert und geschätzt fühlen.”
www. rainbowselection.com AlpenHotel Skihotel.pdf 18.10.2010 11:55:16

Winterpreise für Sylt-Fans


Holistische Deutschlands größte
Massage – Nordseeinsel Sylt wird
Die Massage mit C
von Kennern besonders
dem gewissen M im Winter geschätzt:
Etwas!
Dann entfaltet sie ihre
Gönne Dir Entspannung, Y

Genuss und Freude ganz besonderen Reize.


Abgekämpft kommen – CM
In Westerland können
entspannt gehen! Schwule in vertrauter Umgebung die Seele baumeln und
Die Welt braucht Massage – MY

Du brauchst es auch sich den frischen Seewind um die Nase wehen lassen. Das
CY
schwul geführte Haus Hallig bietet hierfür in den kalten
CMY
SUPERSKIWOCHEN
Monaten ein 8-für-6-Special an: Für sechs bezahlte Über-
04.12. - 18.12.10 und 19.03. - 03.04.11
4 Übernachtungen + 3 Tage Skiwelt-Skipass
nachtungen gibt es zwei kostenlose dazu. Haus Hallig ver-
K
ab € 229,- pro Person fügt über gemütlich eingerichtete Zimmer mit Bad/Du-
Tel: 089-18947360 Haus Romeo sche, WC und TV. Den Gästen stehen Gemeinschafts- und
Blaiken 71 Telefon +43 5358 431310
www.die-welt-braucht-massage.de A-6351 Scheffau Email: info@hausromeo.at Aufenthaltsräume zur Verfügung, das Haus legt beson-
Österreich Web: www.hausromeo.at
derer Wert auf ein schwules Familiengefühl. Wer lieber
für sich bleibt, findet hier außerdem gemütliche Ein- oder
Zwei-Raum-Apartments, fast in der Fußgängerzone und
5 Jahre in Strandnähe. Auch hier gibt es besonders günstige Win-
Wellness am Harras terkonditionen. www.haus-hallig.de

NATUrKoSMeTIK für SIe + IHN


Massagen Gesichtspflege Tel Aviv will schwuler werden
zum Kennenlernen
Fußpflege 29,- €
Maniküre Fußpflege classic
21,- €
Kosmetik Wellness-Massagen
Visagistik ab 29,- €
Massage-Ausbildungen
Terminvereinbarung: u.v.m.
Mo-Fr • 9 bis 20 Uhr
089·35064910 www.natura-well.de
0173·3530315 natura well – Andreas Hauzenberger
Tel Aviv gilt seit langem als eine der spannendsten Party-
Ihr Beauty- und Wellness-Studio mit Herz
info: www.gayromeo.com/ Tel. 0 89. 72 06 91 92, Plinganserstr. 25, metropolen am Mittelmeer. Houseclubs wie Ha’oman
wellness_am_harras 81369 München, U6 / S7 Harras, 5 Min. fußweg
17 genießen international einen guten Ruf – und doch
zögern viele Touristen bei dem Gedanken, ihren Urlaub
ausgerechnet in Israel zu verbringen. Das Land wird im-

Dr. med. Bernd Rödel mer noch mit Gewalt, Terror und Krieg in Verbindung
gebracht. Die Stadt setzt nun auf gezieltes Marketing
Privatpraxis - Sendlinger Str. 45, 80331 München für Schwule: „Gay Vibe“ lautet der Slogan einer Wer-
bekampagne, für die Stadt und Tourismusministerium
für ganzheitliche traditionell chinesische Medizin, 68.000 Euro locker gemacht haben. „Wir werden den
Akupunktur, Laserakupunktur, kosmetische Aku- Etat wahrscheinlich noch weiter aufstocken, denn der
punktur, chines. Arzneitherapie, Gesundheits-, Schwulen-Tourismus ist ein viel versprechender Markt“,
erklärt Pini Shani vom Tourismusministerium. Die Hoff-
Fitneß- und Sexualberatung, Ernährungsberatung
nung: Wenn die als Trendsetter geltenden Schwulen Tel
und kontrollierte Gewichtsabnahme, Anti-Aging- Aviv erst einmal als hippes Reiseziel erkannt haben, wird
Medizin (entspannen – verjüngen – wohlfühlen) der Rest der Welt bald folgen. 2011 soll die Kampagne
bereits ausgedehnt werden: Spanien, die USA und Süd-
Termine nach Vereinbarung amerika sind dann das Ziel von „Gay Vibe“. Entwickelt
Tel. 0170 - 29 54 024 · bernd-roedel@t-online.de wurde die Kampagne gemeinsam mit den Aktivisten der
Homo-Initiative „The Aguda“.

www.leo-live.de LEO12/2010 59
Bildband Schlüpfer-Kult
Foto: Stefan Mielchen

Fotobuch „Brief Encounters“


Zeig mir, was du drun-
ter hast, und ich sag dir,
wer du bist … Für viele
Schwule ist die Wahl der
richtigen Underwear zur
Glaubensfrage gewor-
den. Und die Hersteller
haben längst erkannt,
welch riesiges Potenzial
an Finanzkraft und Mei-
nungsführerschaft diese
Klientel in sich birgt. So
wurde die Werbung im
Laufe der Jahre immer
aufwändiger, originel-
ler und auch erotischer.
„Brief Encounters“ er-
zählt die Geschichte hinter den Kampagnen und zeigt dazu
viele ausgewählte Bilder – und die sind mal sehr ausgefal-
len und spannend arrangiert, zuweilen aber auch schlicht
steril.  p to
Jason Salzenstein (Hg.): Brief Encounters.
Fotobuch. 96 S., 24,95 Euro,
erschienen bei Bruno Gmünder

60 LEO 12/2010 www.leo-live.de


Und das erwartet euch auf www.leo-live.de

LEO live
Lifestyle
Welcher Duft passt zu mir? Wir haben die fünf besten Winterdüfte unter
die Lupe genommen. Ob klassisch wie Kiton, elegant wie Chanel oder
rockig wie Hilfiger: Wer wissen will, wen man gut riechen kann, schnup-
pert online rein!

Fernsehen
Wenn Wolfgang Joop mit
Bill Kaulitz durch die Nacht
schlendert oder Hape Ker-
keling unterm Weihnachts-
baum Geschenke auspackt,
solltet ihr das nicht verpas-
sen. Was euch sonst den
Advent versüßt, verraten
euch unsere TV-Tipps im De-
zember.

Horoskop
Die Schützen sind mal wieder voller guter Vorsätze – und übernehmen sich
dabei einmal mehr! Wer im Dezember von Emotionen heimgesucht wird, wer
frustriert und wer euphorisiert ist, erfahrt ihr von unserem Astrologen Ralf
Zorn.

People
Warum Schauspielerin Julainna Moore Silvio Berlusconi
rügt, warum sich Latino-Pop-Star Ricky Martin für die
Homo-Ehe engagiert und warum Fußball-Nationalspieler
Mario Gomez für ein Outing im Profifußball ist, lest ihr
online.

Impressum
LEO erscheint im Verlag querformat GmbH – Verlag-Medien-Grafik
Rothmundstr. 6, 80337 München · GF Sarah Jäckel, Bernd Müller, Kerstin Rode LEO Dezember 2010
LEO erscheint monatlich in einer IVW-geprüften Auflage von Grafik & Layout: Sarah Jäckel, Kerstin-Claudia Rode
22.750 Exemplaren in München und Region. Grafik-Assistentin: Angelika Pechlaner
Lektorat: Horst Middelhoff, Ryszard Szajer
Redaktion: Cover: iStock Merbe
LEO, Rothmundstr. 6 · 80337 München, redaktion@leo-magazin.de Druck: MediaPrint, Rendsburg
Tel. (089) 55 297 16 -0, Fax (089) 55 297 16 -25 MitarbeiterInnen dieser Ausgabe:
Chefredakteur: Björn Berndt (bjö), Torsten Bless (to), Frank Brenner (fb), Klaus Hafner, Carolin Hageböl-
Bernd Müller (bm, V.i.S.d.P.) (089) 55 297 16 -19, bernd.mueller@leo-magazin.de ling, Andreas Hauzenberger, Daniel Illauer, Sarah Jäckel (s-jj), Norbert Kiesewetter, Rolf G.
Verlegerin: Klaiber (rgk), Lars Lienen (ll), Stefan Mielchen, Bernd Müller (bm), Björn Reinfrank (burn),
Sarah Jäckel (s-jj) (089) 55 297 16 -18, sarah.jaeckel@leo-magazin.de Sina Scherer, Axel Schock, Daniel Wendt (dw)
Anzeigenmarketing:
Kerstin-Claudia Rode (V.i.S.d.P.): (089) 55 297 16 -23, kerstin.rode@leo-magazin.de
Terminredaktion:
Bernd Müller (089) 55 297 16 -19 · Fax (089) 55 297 16 -25, redaktion@leo-magazin.de
Redaktions- und Anzeigenschluss ist immer der 15. des Vormonats
Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Abbildung oder Erwähnung
einer Person ist kein Hinweis auf deren sexuelle Orientierung. Für eingesandte Manuskripte und Fotos wird nicht gehaftet. Der
Nachdruck von Text, Fotos, Grafik oder Anzeigen ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags möglich. Gerichtsstand ist
München. Es gilt die Anzeigenpreisliste 4/2010.

www.leo-live.de LEO12/2010 61
aus garry klein wird captain klein seitdem er den dschinn yodick aus einer poppersflasche befreit hat ...
aCH NEE, ich hab dich
yodick... Mietzi !

leute
retten, du
musst !!

vor
..h
Sie haben mic
ckten
diesem verru !
danke, Raser gerette
t

captain
!
klein !!

.. armer garry... sei nicht so


jetzt ahm gemein...
bedanke ... was fur eine
Schnarchnase ...
der trifft
ich mich heut sicher
oki! seinen
aber...
“Traummann”
he he...

so legt er nie
einen flach !!!
62 LEO12/2010 www.leo-live.de
FASHION
SANTA’S
FAVOURITE
OUTFITTER

WISHES YOU AN AWESOME


X-MAS
sportswear
underwear
bathing suits
bathrobe
accessoires
Angertorstr. 7 · 80469 München
Open Mo - Fr 11:00 - 19.00 Uhr · Sa 11:00 Uhr - 16:00

www.sebasunderwear.de
no limits
in gift ideas

Geschenkideen

JETZT € 21,75 JETZT € 2,25


-25 %
Katalogpreis € 29 Katalogpreis € 3

JETZT € 21,75 JETZT € 5,25 JETZT € 66,75


Katalogpreis € 29 Katalogpreis € 7 Katalogpreis € 89

Geschenkideen

-25 %
JETZT € 89,25 JETZT € 59,25
Katalogpreis € 119 Katalogpreis € 79

Die Angebote gelten vom 1. November bis 23. Dezember 2010

Kein Geschenk sollte ordinär sein.


Kein Geschenk sollte leicht zu vergessen sein.
Keine Grenzen für Geschenkideen bei BoConcept.
Bei BoConcept finden Sie eine große Auswahl einzigartiger Geschenke zu erschwinglichen
Preisen. Sehen Sie mehr im BoConcept Geschäft Ihrer Nähe oder unter www.boconcept.com

BoConcept München · Sonnenstraße 19 · zwischen Karlsplatz & Sendlinger Tor · 80331 München · Tel. 089-54 88 49 90 · muenchen@boconcept.de
BoConcept München · Buttermelcherstraße 2 · zwischen Gärtnerplatz & Viktualienmarkt · 80469 München · Tel. 089-30 90 46 30 · muenchen2@boconcept.de