Sie sind auf Seite 1von 1

Informatik Stufe 10/11 Till Hardenbicker 26.11.

10

Befehle für den Kara (javaKara)


Name Ort Syntax
Grundgerüst Quelltext Import javakara.JavaKaraProgram;
public class KlassenName extends JavaKaraProgram
{ // auf Übersichtlichkeit achten!
public void myProgram()
{
} //Klasse groß schreiben und dann…
} //als KlassenName.java speichern!
Befehl Programm kara.move(); kara.turnRight(); kara.putLeaf(); ...
Sensor Programm kara.onLeaf(); kara.treeFront(); kara.mushroomFront(); ...
Methode Klasse public void methodenName() //Methoden klein schreiben
{kara.befehl();
kara.befehl();} //erspart oft und viel Schreibarbeit
If-Zweig Programm/ if(kara.sensor()&& !kara.sensor())
Methode {kara.befehl();}
else {kara.befehl();} //Operatoren: ! && ||
While-Schleife Programm/ while(kara.sensor())
Methode {this.Methode();}
Do-Schleife do {kara.befehl()}
while (kara.sensor());

Zählschleife I for (int i=1; i<=5; i=i+1)


{kara.putLeaf();
kara.move();} //oder andere Befehle…

Zählschleife II int i; i = 0;
while (i<5)
{kara.putLeaf();
kara.move();
i = i+1;} < > <= >= == !=
Parameter Methode public void methodenName (int parameter)
{Verwendung des Parameters z.B. in Zählschleife}
eine konkrete Zahl für den oben eingeführten Parameter
wird bei Verwendung der Methode in den Klammern angegeben.
Z.B this.quadrat(5)
Rückgabe “ boolean ueberpruefungsName()
… von boolschen { boolean bedingung=false;
Wahrheitswerten kara.befehl()
if (sensor) //Test…
{bedingung=true} //Wenn erfüllt, dann true
kara.befehl();
return bedingung; } //Rückgabe der Antwort
Diese Überprüfung wird dann (evtl mit this.) wie ein
Sensor im Hauptprogramm verwendet
Klasse int zaehle(evtl. int parameter) //int anstatt void
… von { int wert=0; //es geht bei null los
(es ist eine
Zahlenwerten Funktion)
Schleifenkopf()
{
if (sensor()) //falls ja…
{ wert++;} //…steigt der Wert
}
return wert;} // Rückgabe des gezählten Wertes

nacher wird this.zaehle(evtl. parameter) als Zahl benutzt.


int b=this.zaehle(4)

Rekursion Klasse void dieseMethode ();


(es ist ja eine {kara.befehl();
Methode die kara.befehl();
sich bis zum if (kara.sensor();)
Eintritt einer {this.dieseMethode();} //Methode ruft sich…
} //...selbst auf
Bedingung
Anstatt einem Sensor könnte man ja super einen
aufruft) zurückgegebenen Wahrheitswert von vorher nehmen!