Sie sind auf Seite 1von 48

LEO präsentiert:

8. Januar, Muffatwerk
Januar 2011

DickeBretter
Queere Politik in CDU und CSU

VerdrängterSchutz
Safer Sex unter Lesben
Eine
Glockenbachblues magische
Ach, meine liebe
Mitspaziererinnen
Ladung.
und Mitspazierer, das
mit den Jahresrückblicken
ist immer so eine Sache. Zu
Neujahr werden wir über-
schwemmt mit den wildesten
Prognosen. Die einen rühren
im Kaffeesatz und starren in die
Sterne, die anderen begründen
ihre - meist ebenso haltlosen - Spe-
kulationen wissenschaftlich, und die
Berufspessimisten sehen den die Welt
im Allgemeinen und das Abendland im Be-
sonderen ohnehin am Untergehen. Am Ende
des Jahres sitzen wir dann da und können in al-
ler Ruhe süffisant anmerken, dass mal wieder alles
anders kam, als es erwartet wurde. Mag man denn wirk-
lich ernsthaft all diese nervigen Gesichter noch mal sehen,
die Katastrophen des Jahres lau angewärmt zur besten Sendezeit
serviert und dazu menschelnde Rührstorys serviert bekommen? Ich zu-
mindest nicht. Und darum erspare ich Ihnen auch meine gänzlich subjek-
tiven Eindrücke eines Jahres, von dem ich ehrlich gesagt froh bin, dass
es demnächst seinen letzten Weg in die Geschichtsbücher antritt. Auch
mit dem Blick in die Kristallkugel möchte ich Sie verschonen, denn außer
einem verzerrten Abbild der Tischdecke dahinter vermag ich nichts in die-
sen Dingern zu erkennen.

Nein, meine lieben Spaziergängerinnen und Spaziergänger, auch in der angeblich besinnlichen Zeit blei-
be ich gerne da, wo ich sonst auch bin: in der Gegenwart. Und die ist doch mal ganz ehrlich so schlecht
nicht. Trotz Schneechaos und zapfigen Temperaturen blüht das Leben in der Stadt, und mit einer damp-
fenden Glühweintasse in der Hand lässt es sich sehr gut aushalten. Und mögen die Szenegrantler auch
noch so sehr über das Ende der derselben lamentieren - sie lebt. Und wie. Neue Lokale kommen, alte
gehen, die Partys geben einander die Klinke in die Hand und auch kulturell ist einiges geboten. Natür-
lich bringt das Veränderungen mit sich, von manch Gewohntem heißt es Abschied nehmen, und Neues
möchte erst einmal kennen gelernt werden. Daran ist wahrlich nichts Schlimmes zu entdecken. Wenn ich
so durchs Viertel spaziere, sehe ich täglich frische Gesichter - und das ist das, was zählt. Die Community
durchlebt einen Wandel, den alle anderen Szenen der Stadt genau so durchgemacht haben und durch-
machen werden. Und das ist auch gut so, denn so konservativ sind wir doch hoffentlich auf unserem Weg
in die Mitte der Gesellschaft noch nicht geworden, dass wir uns an Althergebrachtem festkrallen und
längst vergangenen Zeiten nachjammern.

Ich freue mich auf ein unverbrauchtes neues Jahr und die Wendungen, die es mit sich bringen wird.
Und auf ein weiteres Jahr in einer knallbunten Szene, die mich auch noch nach so vielen Jahren immer
wieder positiv überraschen kann. Zum Beispiel mit ihrem immer breiter werdenden Spektrum. Wenn
ich mir anschaue, wie locker und tolerant unser Cover-Modell die Gothic-Szene erlebt, die Offenheit des
Publikums auf Pink Christmas sehe und auch in ganz anderen Bereichen eine zunehmende Akzeptanz € 49,99
verschiedenster Sexualitäten und Lebensentwürfe erfahre, stimmt mich das ausgesprochen zuversicht- Mobee Magic Charger | Der Magic Charger dient als Lade-
lich. Natürlich ist noch längst nicht alles erreicht und das homophobe Arschloch an sich auch noch nicht gerät für die Apple Magic Mouse | Die Maus wird einfach
ausgestorben, aber es geht voran. Und das trotz einer bürgerlichen Regierung, die offenbar bis tief in auf die Induktionsäche gelegt und beginnt sofort sich
aufzuladen | Umweltfreundlich durch speziellen Akku |
die Hinterbänke hinein zu kapieren beginnt, dass auch Lesben, Schwule, Bis und Transgender nicht nur Inkl. Akku, Ladeschale, Anschlusskabel | USB | 114897
Bürger, sondern auch potenzielle Wähler sind, die man tunlichst nicht vergrätzt. Ok, die katholische Kir-
che wird noch ein paar hundert Jahre brauchen, um so weit zu kommen, aber ganz ehrlich: Von denen Maus dient nur zur Anschauung und ist nicht nicht im Lieferumfang
enthalten.
lasse ich mir den Spaß am Leben in meiner Welt und meiner Stadt bestimmt nicht verderben.
Und genau davon gönne ich Ihnen fürs nächste Jahr eine ganze Menge: Spaß am Leben. Jeden Tag,
in einer wunderschönen, meist toleranten (wenn auch manchmal durchgeknallten) und offenen Stadt. Beratung inklusive. Wenn es um Apple & Co.
geht, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.
Und das gilt über weite Strecken nicht nur für München, sondern auch für Nürnberg, das ich heuer ein Wir analysieren Ihre Bedürfnisse genau und
bisschen besser kennen und schätzen gelernt habe. Authorised verkaufen Ihnen nur das, was Sie auch wirklich
Reseller brauchen. Digitale Ideen erleben.

Ich bin Sarah Jäckel, bleibe auch im kommenden Jahr ihre Spaziergängerin und wünsche Ihnen einen
GRAVIS Stores in Ihrer Nähe:
wunderschönen Start mit Ihren Liebsten in ein geiles neues Jahr. Oder wäre Ihnen ein geiler Start in München: Tal 38, 80331 München
ein wunderschönes Jahr lieber? Egal wie, genießen Sie es uns lassen Sie‘s krachen Nürnberg: Nelson-Mandela-Platz 18, 90459 Nürnberg
28x in Deutschland und im Internet: www.gravis.de

www.leo-live.de
editorial

Liebe Leserinnen und Leser,


Foto: Carlos Lopes

der Jahreswechsel ist die Zeit, in der man


sich gern Gedanken macht: Gedanken über
Vergangenes, Zukünftiges und all die po-
sitiven Veränderungen, die da kommen
sollen. Auch ich möchte das tun und lade
auch euch ein, mit mir ein wenig über Sin-
niges und Unsinniges zu philosophieren
– aber ungestört und (ausnahmsweise!)
einmal nicht öffentlich. Darum möchte ich
es an dieser Stelle bei einigen Wünschen
belassen, die aber umso mehr aus dem
Herzen kommen:

Im Namen des gesamten LEO-Teams möchte ich mich bei unseren Lese-
rInnen, Kundinnen und Kunden allen Freunden, Unterstützern und Kritikern
dafür bedanken, dass sie uns ein weiteres Jahr begleitet haben. Ich wün-
sche allen ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr und freue mich
auf spannende Begegnungen und ein tolles 2011!
Bernd Müller, Chefredakteur

Leben mit HIV


und einem starken Partner
Ihr professioneller Medikamentenversand
speziell für Menschen mit HIV und AIDS.
> diskret
> zuverlässig & schnell
> sicherer Versand - Gebührenfreie Service-
Hotline
auch gekühlt von Mo-Fr, 9:00 bis 18:0
0 Uhr:
Deutsche Eiche  (0800) 23 00 27 00
> preiswert &
Hausball versandkostenfrei
immunoapotheke.de, ein Service der Rosen Apotheke,
• Mit jecker Musik Rosenstraße 6 / 1. Stock, 80331 München
• Echtes Kölsch www.immunoapotheke.de
• Es wird wild gebützt
Wir freuen uns auf Euch

SAMSTAG
29.01.2011
BEGINN: 20.00 UHR
EINTRITT FREI

Hotel Deutsche Eiche


Reichenbachstr. 13 • D-80469 München
& +49 (89) 23 11 66-0 | Fax +49 (89) 23 11 66 98
info@deutsche-eiche.com

4 LEO 01/2011 www.leo-live.de


inhalt

Inhalt
Glockenbachblues�����������������������������������������������������������3
Editorial���������������������������������������������������������������������������� 4 1990
Szene�������������������������������������������������������������������������������� 6
Szene Kultur������������������������������������������������������������������ 12
Lesben����������������������������������������������������������������������������� 14

2010
Beauties und Party������������������������������������������������������� 16
Politik�������������������������������������������������������������������������������18
Film���������������������������������������������������������������������������������20
Buch�������������������������������������������������������������������������������� 22 Damit Sie ohne Sorgen,
jede Feier genießen können.
Nürnberg + Franken���������������������������������������������������� 24 Damals wie Heute!

Kalender������������������������������������������������������������������������� 28 Hier kommt das „Kaufmännische UND“!

Impressum��������������������������������������������������������������������� 36
Service/Kleinanzeigen������������������������������������������������38
Wellness�������������������������������������������������������������������������44
Reise�������������������������������������������������������������������������������45
Holzstraße 20 | 80469 München
Comic������������������������������������������������������������������������������46 tel. +49 89 260 22 620 | fax +49 89 260 62 81 | thomas-kollegen.com

Auch im Jahr 2011


nur Markengeräte wie

u.a.

zu fairen Preisen mit


bekannt guter Beratung und
zuverlässigem Lieferservice!
Reichenbachstr. 31 Bettina Lutz
(100 m vom Gärtnerplatz)
Mo.- Fr. 9 -18, Sa. 10 -14 Uhr S 20 25 13 74
www.reithofer.de Fachmarkt - TV - HiFi - Elektro - Küchen blutz@reithofer.de
www.leo-live.de LEO 01/2011 5
Szene Liebe zum Düsteren
Unser Cover-Model Michael über die Faszination der Gothic-Szene

diejenigen, die historisch-mittelalterliche Outfits bevorzugen, hinzu. Heutzu-


tage ist die Szene immer offener, dadurch aber auch schwammiger gewor-
den. Und: es gibt auch Splittergruppen, die rechts- oder linksradikal sind. Der
Großteil dieser Szene ist allerdings unpolitisch.

Was verbindet die Szene, in der du verkehrst?


Das Wort von der berühmten „Todessehnsucht“ ist sicherlich übertrieben.
Aber wir haben alle eine Liebe zum Düsteren, zu dunkel-romantischen Mo-
tiven, alten Bauten, auch zu Vampirfilmen und Ähnlichem mehr. Außerdem
übt die Szene auch Kritik an Dingen wie ‚herkömmlichen‘ Lebensformen, Ge-
schlechterzugehörikeit, Kommerz beziehungsweise der Konsumgesellschaft
und Schwarzweißdenken generell, was auch wieder die Verbindung zu der
Punk-Bewegung aufzeigt.

Welchen Style trägst du?


Offiziell heißt es New Romantic oder deutsch: Endzeitromantiker. In der Sze-
ne habe ich aber auch schon Begriffe wie „Kalkleiste“ oder „Grabschleicher“
für Leute wie mich, die sich deckend weiß schminken und historische Klei-
dung tragen, gehört.

Wie lange brauchst du, um so auszusehen?


Foto: Manfred Schür

Ohne Schminke eine gute Stunde. In vollem Ornat mit Haaren, den vielen
Kleidungsschichten und dem aufwändigen Schmuck dauert es auch schon
mal drei Stunden.

Bist du offen schwul in dieser Szene?


Ja, die Szene ist da völlig tolerant, sexuelle Orientierung ist dort ohnehin
Unser Janaur-Model ist 20 Jahre alt und macht gerade eine Ausbildung zum völlig nebensächlich.
Make-up-Artist. Seit langem ist er in der Gothic-Szene unterwegs. Was ihn
daran fasziniert, erzählt er hier. Bist du auch in der klassischen schwulen Szene unterwegs?
Kaum. Ich gehe zwar schon mal in Bars, aber das kommt eher selten vor.
Wie bist du auf den Goth-Style gekommen? Ich mag die Musik in den Clubs dort größtenteil nicht und der ewige „Body-
Ich habe mit 14 Jahren zunächst die Musik entdeckt. Später bin ich auch Check“ in den Kneipen regt mich auf.
in der Szene ausgegangen. Seitdem fühle ich mich dort wohl und mit ihr
verbunden. Müsste dein Freund ein Goth sein?
Nicht zwingend, aber es würde helfen. Goth zu sein, bedeutet ja auch, be-
Wie definiert sich die Gothic-Szene? stimmte Vorstellungen, Gefühle und Charaktereigenschaften zu teilen. So
Schwer zu sagen, denn sie ist sehr vielfältig. Ursprünglich waren es Punks, gäbe es schon mal wichtige Gemeinsamkeiten.
die in die Horror-Richtung gegangen sind, später kamen die Batcaver und p Interview: Bernd Müller

Man wanted
Bavarian Mr. Leather 2011 – jetzt bewerben!
Im Rahmen des traditionel-
len „stark-bier-fests“ (23.
bis 27. März) des Münch-
ner Löwenclubs (MLC) wird
auch der neue Bavarian Mr.
Foto: Josif Amam

Leather gewählt. Er hat die


Aufgabe, ein Jahr lang den
MLC und die bayerische
Schwulen- und Fetischsze-
ne zu vertreten. Für den
Job geeignet sind Kerle, Karneval auf Kölsch
die „bella figura“ machen,
organisiert arbeiten kön-
Fasching in der „Deutschen Eiche“
nen und in der Lage sind, Auch wenn der Faschingshöhepunkt in diesem Jahr erst Anfang März ist: Die
sich in Wort und Schrift „Deutsche Eiche“ setzt das erste närrische Highlight bereits am Samstag,
verständlich auszudrük- 29. Januar. Dann lädt sie unter dem Motto „Eiche alaaf!“ zu ihrem Hausball,
ken. Wer die Nachfolge der natürlich wieder ganz in Rot-Weiß gehalten ist und bei Kölner Karnevals-
von Amtsinhaber Thor- musik, toller Stimmung und original Früh-Kölsch gefeiert wird. Der Eintritt
Foto: Iwan Valentin

sten Geerken (siehe Bild) ist frei. Ein „Muss“ für Faschingsprinzen, Funkenmariechen und Feierwütige
Nachfolger gesucht: aller Art. p bm
Thorsten Geerken, BMrL 2010

6 LEO01/2011 www.leo-live.de
Aufklärung im Landtag
Erste Anhörung zu queeren Identitäten in Bayern
nen und Experten aus München und dem gesamten Bundesgebiet gekom-
Claudia Stamm (li.) und Landtagsvizepräsidentin Christine Stahl bei
men, unter anderem Rechtsanwalt Manfred Bruns (Köln) sowie zahlreiche
der Anhörung zu „Queeren Identitäten in Bayern“.
VertreterInnen schwuler, lesbischer und transidenter Hilfs- und Beratungs-
einrichtungen. Sie informierten die Abgeordneten anhand eines umfangrei-
chen Fragenkatalogs zu den Problemen und der Lebenswirklichkeit von Les-
ben, Schwulen und Transgendern in Bayern. Ob Regenbogenfamilie, Jugend,
Migration, Eingetragene Partnerschaft, Adoption oder die spezifischen Pro-
bleme von Transgendern – in allen wichtigen Bereichen wurde der aktuelle
Stand referiert und Defizite benannt. „Eine konsequente, wertschätzende
Gleichstellungspolitik der bayerischen Landesregierung sehe ich bislang
nicht“, fasst Rita Braaz von der Lesbenberatungsstelle LeTRa ihre Erfah-
rungen zusammen. Eines der Schwerpunktthemen betraf das Leben auf
Foto: Bernd Müller

dem Land. „Hier sind Menschen mit queeren Identitäten bzw. Lebensformen
völlig unsichtbar“, so Claudia Stamm, deren These vom Stadt-Land-Gefälle
weitgehend Zustimmung erfuhr. Daher gelte es gerade im stark ländlich ge-
prägten Bayern, Angebote zu machen. Auch die Situation in Bildung und
Ausbildung („vollkommenes Ausblenden des Themas im Schulunterricht“)
Erstmals in der Geschichte Bayerns befasste sich der Landtag am 9. Dezem- beschäftigte die Anwesenden in besonderem Maße.
ber umfassend mit der Lebenssituation von Lesben, Schwulen und Transgen-
dern im Freistaat. „Tabus brechen, Belange von Menschen mit queeren Iden- Christopher Knoll von der Sub-Beratungsstelle gab dem Auditorium noch
titäten und Lebensformen thematisieren, Informationsdefizite verringern“ eine Hausaufgabe mit: „Aus Bayern soll eine integrationsfähige Gesellschaft
– das waren Ziele einer Anhörung, die den Sozial -und Rechtsausschuss drei gemacht werden – das ist jetzt Aufgabe der Politik.“ Wie die bayerische Poli-
Stunden lang beschäftigte. „In Bayern wird das Thema ‚queere Identitäten‘ tik mit den Ergebnissen der Anhörung umgeht und ob sie deren Anregungen
bislang im Großen und Ganzen tabuisiert“, so die gleichstellungspolitische umsetzt, ist freilich noch nicht auszumachen. Doch stimmten die meisten
Sprecherin der Grünen Claudia Stamm, die diese Veranstaltung initiiert hat- der ZuhörerInnen einem Satz zu: „Es gibt noch viel zu tun in Bayern!“
te. Über ein Jahr hatte es gedauert, bis der Antrag von Grünen und SPD im
Maximilianeum behandelt werden konnte. Zu der Anhörung waren Expertin- p bm

Michael Tappe, Fachlicher Leiter der MüAH,


mit Staatssekretärin Melanie Huml bei der
Klima der Solidarität fördern
Übergabe des Förderbescheids Bayerischer Staat unterstützt Aids-Hilfe

Am 8. Dezember übergab die bayerische Gesundheitsstaatssekretärin Me-


lanie Huml einen Förderbescheid über rund 348.000 Euro an die Münchner
Aids-Hilfe (MüAH). Die CSU-Politikerin versteht dies als Bekenntnis des Frei-
staats zur Verantwortung für Aids-Prävention, Beratung und Hilfe für Be-
troffene. „Bayern stellt bundesweit die meisten Mittel zur Eindämmung von
Aids bereit“, stellte Huml klar und lobte die Arbeit der MüAH: „Die Mitarbei-
terinnen und Mitarbeiter der Münchner Aids-Hilfe leisten seit vielen Jahren
wertvolle Aufklärungsarbeit – stets aktuell und zielgruppengerecht“. Trotz
des allgemeinen Sparkurses wird das Gesundheitsministerium 2011 wieder
Foto: MüAH

rund 3,7 Millionen Euro in den Kampf gegen HIV und Aids investieren.
p bm

Promotion

Effektiv gegen Haarausfall


Crisan Aktiv-Shampoo und Aktiv-Tonic
Experten zufolge leiden fast die Hälfte aller Männer zwischen 30 und 50
Jahren unter erblich bedingtem Haarausfall. Effektive Hilfe leistet jetzt das
Crisan Anti-Haarausfall System bestehend aus Aktiv-Shampoo und Aktiv-
Tonic. Die patentierte Wirkformel des Aktiv-Tonics mit der körpereigenen
Aminosäure L-Arginin reduziert bei regelmäßiger Anwendung Haarausfall
spürbar nach 12 bis 16 Wochen.

Der Wirkstoff L-Arginin hat einen zweidimensionalen Effekt: als haaridenti-


scher Proteinbaustein bildet es das Fundament des Haares und stimuliert
als körpereigener Energielieferant sämtliche Wachstumsvorgänge und Re-
generationsprozesse. Die Wirksamkeit wurde in einer wissenschaftlichen
Studie belegt: Bei 78 % der Probanden wurde der Haarausfall gestoppt oder
deutlich vermindert und bei 44 % zeigte sich sogar neues Haarwachstum.
Weitere Infos: www.crisan.de – jetzt mit Glatzensimulator!

www.leo-live.de LEO01/2011 7
Sportlicher feiern
Neujahrsfeier von Team München
Unter dem Motto „A Sporty New Year“ feiert der Multisportverein Team
München am Samstag, 8. Januar, das neue Jahr und lädt Sportlerinnen und
Sportler sowie deren FreundInnen und alle, die mitfeiern wollen, ins „Ober-
angertheater“. Auf die Gäste warten Buffet, Show und Dance-Party sowie
die Bekanntgabe der Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2010. Auf der
Bühne geben sich Travestie-Star France Delon und der Lesbenchor Melodiva
die Ehre, für Partysound sorgt DJ James ab 23:00 Uhr.
bm

Buffet, Show und Party VVK 15/17 Euro, AK 20/22 Euro (ab 19:00)
Show und Party VVK 10/12 Euro, AK 15/17 Euro (ab 21:00)
nur Party 6 Euro (ab 23:00)
Tickets gibt es montags von 18:00 bis 20:00 und freitags von 17:00 bis
19:00 persönlich im Vereinsbüro, Rumfordstr. 39, oder per Überweisung
bis 4. Januar: Team München e. V., Stadtsparkasse München, BLZ 701 500
00, Konto-Nummer 399 66, Verwendungszweck Neujahrsfeier, Vor- und
Nachnamen angeben.

Sportlich ins neue Jahr


Schnupperangebote bei Team München
Damit aus all den guten Vorsätzen zum neuen Jahr auch wirklich etwas wird,
laden die Team München-Sparten Boxen, Aerobic und Yoga im Januar zum
Probetraining ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle Angebote fin-
det ihr unter www.teammuenchen.de

Dass das scheinbar raubeinige Boxen auch etwas für die schwul-lesbische
Szene ist, zeigen die „Boxenluder“. Sie trainieren immer Montag und Freitag
von 20:00 bis 21:30 Uhr in der Grundschule Stielerstraße 6. Infos zum Boxen
bei Tobias 0151–24 27 40 63 oder Ruth 0179–454 69 56 und auf der Homepa-
ge: www.boxenluder-muenchen.de.

Ab Dienstag, 11. Januar, lässt die Aerobic-Sparte Weihnachtspfunde purzeln


und beweist, dass „Popgymnastik“ keineswegs eine Modeerscheinung der
80er Jahre war, sondern auch heute noch Spaß macht. Aerobic gibt’s jeden
Montag um 19:00 Uhr in der Turnhalle Stielerstr. 6 sowie Mittwoch 20:00
Uhr in der Halle 3, Luisenstr. 29. Nach 60 Minuten (Step-)Aerobic stehen im-
mer 30 Minuten Kräftigungseinheiten, wie Bauch-Beine-Po-, Pilates-, Yoga-,
Dehnungs- und Entspannungsübungen auf dem Programm. Infos unter ae-
robic@teammuenchen.de

Ausgeglichenheit und Gesundheit versprechen die Yoga-Stunden bei Team


München, bei denen man im Januar und Februar reinschnuppern kann.
Nur eine Decke, Nackenstütze und bequeme Sportkleidung mitbringen und
schon kann die Formung der äußeren wie inneren Persönlichkeit beginnen.
Treffen immer Montag 20:00 bis 21:30 Uhr in der Oberen Sporthalle der
Berufsschule direkt am Sendlinger-Tor-Platz 14,
Infos unter yoga@teammuenchen.de
p bm

Nach zehn Jahren und 15 Turnieren konnten die Münchner Basketbal-


ler von den „Korbschlampen“ ihren ersten Sieg feiern: Sie gewannen
am 21. November in Berlin das 7. internationale schwule Basketball-
turnier gegen die Gastgeber von „Vorspiel Berlin grün“.

Neuer Vorstand bei den „Streetboys“


Die schwulen Fußballer von Team München haben mit Rainer Schweyer,
Joost de Jong und Alexander Dolderer (v.l.n.r.) ein komplett neues Team in
die Führungsspitze berufen, das sich unter anderem um die Verjüngung der
Mannschaft kümmern will. Interessierte sind zum Hallentraining (ab 9. Janu-
ar) eingeladen, das sonntags von 12:00 bis 14:00 Uhr in den Nymphenburger
Schulen, Sadelerstr. 10, stattfindet. Mehr Infos unter www.streetboys.de oder
info@streetboys.de.

8 LEO01/2011 www.leo-live.de
HIV GIBT S
NICHT NUR
IN DER Enrico (29)

GRO STADT.

Wo ich Sex habe?


Das erfährst du auf www.iwwit.de
Gay Business Eric Bongwald: Spaß mit den Kunden
Ein Szene-Friseur zieht aus der Szene in die Szene: Am 1. Dezember übersie-
delte Eric Bongwald mit seinem Salon aus der Ickstattstraße in die nur rund
100 Meter entfernte Hans-Sachs-Straße 22. Zwölf Jahre lang führte er sein
Geschäft an der Ecke zur Klenzestraße und viele werden sich an so manch
aufwändig-originelle Schaufensterdekoration erinnern. Daran soll sich auch
in den neuen Räumen, die mit klarer Optik und einem offenen Ambiente
punkten, nichts ändern. Hier treffen sich weiterhin Kunden jeden Alters und
jeden Geschlechts, egal ob schwul oder hetero, und lassen sich von Erics
professionellen Händen verschönern. Mit im Salon ist auch Axel Hille, der
neben Frisuren auch Kopfhautbehandlungen und Make-up anbietet. Eine
Rundumversorgung ist in den neuen Räumen also immer garantiert! Doch
das Wichtigste ist das inoffizielle Motto der beiden: „Wir haben Spaß mit
unseren Kunden!“ So wird der Friseurbesuch zum Vergnügen!  p bm
Eric Bongwald, Hans-Sachs-Str. 22
Di. bis Fr. 9 bis 19:00, Sa. 9:00 bis 14:00
Tel. (089) 260 222 12, www.friseurericbongwald.de

Sascha Hill: Individuelles Coaching fürs Business und Privatleben


Wenn es um Veränderungen geht, ist es oft hilfreich, über ein Coaching neue Impulse zu erhalten,
gerade wenn man sich in der Zwickmühle fühlt. Vor einem Jahr hat sich Sascha Hill auf solche
Coachings spezialisiert. Seine Angebote richten sich sowohl an Firmen wie auch an Privatperso-
nen. Mit dem „Reiss Profile“ beispielsweise gibt er Firmen ein hilfreiches Instrument für Entwick-
lungen und Potenzialberatungen, was dann beim Recruiting von Mitarbeitern oder zur Potenti-
alanalyse eingesetzt werden kann. Bei der ganzheitlichen und vor allem individuellen Beratung
jedes Einzelnen werden auch Sportler, die ihr Training optimieren möchten, oder Menschen mit
chronischen und schwerwiegenden Erkrankungen (z.B. Aids oder Krebs) unterstützt. Sascha Hill
bietet hierzu eine spezielle Form von des Gesundheitscoachings an, das über körperorientierte
Visualisierungen zu neuen Lösungen führt. Hier geht es darum, über das Wissen des Körpers
ein Gesundheitsrezept zu entwickeln, sozusagen die Selbstheilungskräfte anzukurbeln und das
Immunsystem zu stärken. Wer interessiert ist, kann sich einen ersten Einblick auf der Homepage
von Sascha Hill verschaffen oder direkt einen Termin vereinbaren. p pan
Sascha Hill, Praxisgemeinschaft für Psychotherapie, Coaching & Beratung,  Schleißheimer Str. 180, 80797 München, 0176 / 702 612 37,
www.sascha-hill.de

siMans: Tradition und Jugend im Wirtshaus


Denkt man an ein Wirtshaus, hat man meist dunkles Holz, deftiges Essen und Bier vor Augen.
Setzt man, wie beim siMans, zwei Junggastronomen in ein solches Wirtshaus, trifft die Wirts-
hauskultur auf frische Ideen, modernes Design und abwechslungsreiche Veranstaltungsreihen.
Simon Keller und Martin Obermaier sind solche Junggastronomen und haben das siMans in der
Au mit seinen hohen Decken und hellen Holzverkleidungen für nahezu jede Altersgruppe attrak-
tiv gemacht. Mit regelmäßigen Events, wie einem Salsa-Abend, den freitäglichen Schlagerabend
oder dem Bier für einen Euro am Mittwoch, wird auch das siMans auch dem partyfreudigen
Publikum gerecht. Abgerundet wird das Angebot an Veranstaltungen mit Partys für die schwul-
lesbische Zielgruppe, die natürlich auch sonst immer gern gesehen ist.  p pan
siMans, Schweigerstraße 10 / Ecke Zeppelinstr., 81541 München, www.siMans.de

Vincello: 26 Quadratmeter Italien, mitten in München


Ob Dinge des täglichen Lebens, wie Butter oder Kaffee, Feinkost aus Italien, Wei-
ne aus ausgesuchten Regionen oder eine Mahlzeit zwischendurch: das Vincello ist
hochwertig und bleibt immer authentisch. Das kleine Café mit seinen sorgfältig aus-
gesuchten Möbelstücken versprüht den Charme italienischer Küche à la Mamma,
welches man natürlich auch für kleine Feiern mieten kann. Umgeben von antiken
Regalen mit der umfangreichen Produktauswahl kann man die täglich wechseln-
den Gerichte genießen und sich gleichzeitig überlegen, was man noch für zu Hause
braucht. Die beiden Inhaber Thorsten und Peter, die das Vincello im Mai 2010 eröff-
neten, sind dabei stets zur Stelle, beantworten Fragen, informieren über ihre Pro-
duktauswahl oder geben Tipps für den perfekten Geschenkkorb. Ein Geschmacks-
Highlight ist dabei das selbst hergestellte Olivenöl. Die Beiden haben sich nämlich
einen Traum erfüllt und bewirtschaften in Italien einen Olivenhain. Das dort unter
biologischem Aspekt hergestellte Öl sollte man auf jeden Fall bei einem Besuch pro-
bieren. p pan
Vincello, Engelhardstr. 33, 81369 München, Di-Sa 10-20 Uhr, So 10-18 Uhr,
www.vincello.de

10 LEO 01/2011 www.leo-live.de


Sun Kissed: Sonne mal anders erleben
In der Müllerstraße 43 war es schon früher
ein Sonnenstudio. Im Juni 2010 gab es ei-
nen Inhaberwechsel, und nach einer um-
fangreichen Renovierung ist nun das Sun
Kissed hier zu finden. Mit edlen Steinwän-
den, dunklen Ledersesseln im Eingangsbe-
reich und den drei freundlichen Mitarbeite-
rinnen Kristina, Sanella und Daniela ist das
Sun Kissed die Anlaufstelle im Szeneviertel
für alle Sonnenhungrigen geworden. „Wir
sind anders“ bringt eine Mitarbeiterin das
neue Konzept auf den Punkt. Jeder Kunde
kann neben dem Sonnen im Loungebereich
kostenlosen Kaffee oder Kaltgetränke ge-
nießen und wird individuell zum jeweiligen
Hauttyp beraten. Wem die Beratung noch
nicht reicht, dem bietet der „Sonnenengel“, so der Name einer technisch hochwertigen Sonnenbank, via Haut-
messungsgerät die richtige und vor allem hautverträgliche Dosis an Sonne an. Daneben gibt es insgesamt sechs
weitere Sonnenbänke in verschiedenen Stärken. Für Sparfüchse gibt es zudem täglich zwei Happy Hours, in
denen man 25% weniger zahlt. Handtuch, Kosmetiktücher und Deo sind natürlich immer inklusive. p pan
SUN KISSED, Müllerstr. 43, 80469 München,
www.sonnenstudio-sunkissed.de

Die große LEO-Weihnachtsverlosung Teil 2


Wie ihr sicher bemerkt habt, ist in der Dezember-Leo im Druck ein Fehler passiert.
Daher jetzt noch einmal die Chance auf feine Gewinne zum neuen Jahr.
Einfach eine Mail mit dem Wunschgewinn an gewinnen@leo-magazin.de.
Wir wünschen viel Glück!

✪ Gut gepflegt durch den Winter ✪


2 Eucerin Pflegeprodukte fürs Gesicht inkl. Beratung
Regenbogenapotheke, Sonnenstr. 33

Wir fordern und fördern


Akzeptanz durch
✪ Feiner Fetisch ✪
1 Upper-Torso-Harness aus weichem, aber strapazierfähigem Leder im Wert von 79 Euro — Fachpolitische Arbeit
Savage Leather, Reisingerstr. 5 für den Stadtrat und die
Stadtspitze
— Öffentlichkeitsarbeit,
Projekte, Kampagnen,
Netzwerkarbeit
✪ Was Man(n) braucht ✪ — Fachberatung, Fachge-
5 Gutscheine im Wert von je 25 Euro für Waren aus dem Sorti-
spräche, Fortbildungen
ment, Spexter Special Store, Müllerstr. 54
— Beratung zur Lebens-
partnerschaft
✪ Tolle Teegenüsse ✪
1 Gutschein im Wert von 20 Euro für himmlischen Tee
Summer Love Tea, Pestalozzistr. 34
Andreas Unterforsthuber

✪ Attraktive Bräune ✪ Ulrike Mößbauer


Angertorstraße 7, 80469 München
2 Gutscheine à 25 Euro für das neue Bräunungsstudio im 089 230009 – 42 / – 57
Viertel, Sun Kissed Sonnenstudio, Müllerstr. 43 kgl.dir@muenchen.de
Termine nach Vereinbarung

www.muenchen.de/
✪ Vitale Vitamine ✪ koordinierungsstelle
2 Wohlfühl-Sets bestehend aus einem Duschgel for Men,
Roll-on-Kristall (Alva), eine Packung Winter-Früchte-Tee
und einem Yin-Yan-Duftstein (Primavera)
Die Vitaminbud e/ Das Vitale Bio-Bistro,
Kreuzstr. 6 (Asamhof)

www.leo-live.de LEO01/2011 11
LEO präsentiert: Queer Beats Festival 2011
Kultur
Live-Musik und Party
Genres brechen und sich im wahrsten Sinne
als „queer“ präsentieren. Trotz des beeindru-
ckenden Line-ups von Bands ist das Festival
nicht nur Konzert, sondern vor allem eine
große Life-Party, bei der gefeiert und getanzt
werden darf.
Außerdem: Selbst wer erst später am Abend
„nur“ zur Party kommt, wird noch einige Live-
Gigs erleben. Als besonderes Special findet
die Sound Lecture „Born in Flames“ statt. In
diesem queer-feministischen Edutainment-
Programm von Sonja Eismann und Christi-
ane Erharter geht es um die hierarchischen
Geschlechterverhältnisse im Pop, die den
Ausgangspunkt für eine neue feministische
Am Samstag, den 8. Januar, feiert Partymacher Erzählweise bilden, die die traditionellen Archive
Thomas Lechner den 12. Geburtstag seiner Indie- der Populärkultur kräftig durchrockt. Kurz: Das
Pop-Party „Candy Club“ – und das im ganz gro- Queer Beats Festival ist ein grandioser Start ins
ßen Stil! Zum dritten Mal lädt er ins Muffatwerk, neue Jahr abseits des Mainstreams! Mehr Infos
wo sich zum Queer Beats Festival 2011 rund 20 unter www.candyclub.de. p bm
KünstlerInnen und Bands angesagt haben, die mit Queer Beats Festival 2011
ihrer Musik und ihrer Performance Grenzen und Samstag, 8. Januar, 19:30 bis 5:00
Muffatwerk München (all areas), Zellstr. 4

English Book Club im Sub Die 12. Rosa Couch


Für alle, die gerne englischsprachige Literatur
lesen, sich damit intensiver befassen und ganz Das literarische Dutzend ist voll: Am Sonntag, 23.
nebenbei auch noch Leute kennen lernen wollen, Januar, findet um 20:00 Uhr die 12. Ausgabe der
hält das Sub ab dem 12. Januar jeden zweiten „Rosa Couch“ im Sub, Müllerstr. 43, statt, bei der
Mittwoch immer um 19:30 Uhr ein neues Angebot AutorInnen das Publikum mit ihren lyrischen und
bereit. Im „English Book Club“ werden unter der prosaischen Gedanken zum Entdecken, Hören und
Leitung von Krish Vells Klassiker, Geschichts- und Diskutieren einladen. Diesmal dabei: Karsten Beu-
Sachbücher gelesen – in englischer Sprache, chert (München), Wolfgang Matzollek (München),
natürlich. Infos unter krishnavirdee@hotmail.com Claudia Schreiber (Köln) und Monika Walter (Ti-
rol). Moderation: Martin Skerhut. Der Eintritt ist
frei.

12 LEO01/2011 www.leo-live.de


HoliGay
on Ice zwischen SENDLINGer Tor und NEW

Let
Nu zt
och e C
Die schwul-lesbische rn
Eislaufnacht bis ha
zum nc
24 e:
präsentiert von

.12
.!
Auch in diesem Jahr erstrahlt der Eiszauber am Stachus einen
Abend lang in pink. Bei HoliGay On Ice sind Lesben, Schwu-
le und deren Freundinnen und Freunde eingeladen, eine heiße
Kufe aufs gefrorene Parkett zu legen. Die mittlerweile neun-
te Auflage der queeren Schlitterpartie am Stachus steigt am
Freitag, den 14. Januar ab 19:30 Uhr. Drags On Ice werden den
Abend noch bunter gestalten, der richtige Partysound ist oh-
nehin garantiert und im Eintrittspreis von 7 � ist ein Glas Pro-
secco enthalten. Wer keine Pirouetten drehen möchte, kann an
Glühwein- und Imbissbuden um die Eisfläche herum Freunde

Alle Jahre wieder


treffen und das Geschehen verfolgen. Zudem hat Eiszauber-
Chef Sigi Able aufgerüstet, um mehr warme Plätzchen für sei-
ne Besucher zu schaffen: Der untere Bereich der Hüttenland-
schaft ist inzwischen verglast und im ersten Stock wartet die
beheizte „Alm-Bar“ mit bestem Blick auf das Geschehen auf
euch. Ein heißer Winterabend, den ihr nicht verpassen solltet!
... kommt der ...
p bm
Weihnachtsbazar zu Gunsten
der Münchner Aids-Hilfe.
Eine gute Tat kostet auch dieses Jahr
nichts! Vom 27.11. bis zum 24.12.10 kann
aus Herzenslust gestaunt, gegeben und
gekauft werden. Spenden können jederzeit
in der Apotheke abgegeben werden.

Wir unterstützen die Aids-Hilfe, den Run For Life –


und Euch in allen Gesundheitsfragen!

Sonnenstr. 33 · 80331 München


Tel.: 089/593659 · Fax: 089/5501717
HoliGayoOn Ice Öffnungszeiten:
Freitag, 14. Januar, 19:30 bis 22:00 Uhr Mo–Fr 8.30–19.00, Sa 9.00–14.00
Eiszauber am Stachus
Eintritt Eisfläche: 7 Euro (inkl. Glas Prosecco), e-mail: info@hieristsgesund.de
Schlittschuhverleih vor Ort
www.hieristsgesund.de

www.leo-live.de LEO01/2011 13
Lesben kann, gilt diese Praktik in
Bezug auf HIV als safe.
Allgemein lässt sich nur
die Aussage treffen, dass
eine sexuell übertragbare
Vireninfektion bei unge-
schütztem Geschlechts-
verkehr mit einem Mann
sehr viel wahrscheinli-
cher ist als mit einer Frau,
denn Sperma ist infektiö-
ser als Scheidenflüssig-
keit. Aber auch hier fin-
den sich Viren, und das
Risiko steigt während der
Menstruation oder wenn
Foto: iStockphoto_DNF-Style

Wunden und Entzündun-


gen im Spiel sind. Neben
Viren können aber auch
Bakterien, Pilze und Pa-
rasiten von Frau zu Frau
übertragen werden. Weit
verbreitet sind generell
Filzläuse, Feigwarzen und
Trichomoniasis (Entzün-
dungen der Scheide und
auch der Harnröhre).
Außerdem wurden Fälle
von Syphilis und Hepa-
titis B und C bei Frauen
diagnostiziert, die jahre-
lang nur Sex mit Frauen
hatten. Schon relativ
harmlose Erkrankungen

Natürlich weiß ich, was ich tu! können zudem die Anfäl-
ligkeit für HIV erhöhen.

Safer Sex unter Lesben: mehr Theorie als Praxis? Keine wissenschaft-
lichen Daten
Alle Welt redet über Safer Sex – und zwar „lesarion.de“ auf die Frage: „Wie wichtig ist Was ist nun eigentlich mit der Übertragung
beim Verkehr mit Männern. Und zwischen Safer Sex – Schützt ihr euch?“ von HI-Viren zwischen Frauen? Während das
Frauen? Na ja, da gibt’s ja nicht viel zu sa- Berliner Robert-Koch-Institut sexuelle Kon-
gen. Frauen können sich weder gegenseitig „Kommt drauf an, in welchen Kreisen man takte zwischen Frauen nicht als riskant ein-
schwängern noch mit HIV infizieren. Weiß verkehrt.“ stuft, schließen viele Ärzte und Gesundheits-
man doch. Weiß man das? – Würde ich jeden Tag mit einer anderen ins organisationen diese Gefahr nicht aus. Karin
„Hallo, haben Sie Dental Dams?“ „Bitte Bett hüpfen, dann würde ich sicher darüber Schönig, Diplom-Psychologin beim Frauen-
was?“ „Dental Dams, auch Lecktücher ge- nachdenken, aber in meiner Beziehung prak- GesundheitsZentrum München, meint: „Dass
nannt.“ „Nee.“ „Warum nicht?“ „Na ja, Sie tiziere ich keinen Safer Sex ... eine HIV-Infektion zwischen Frauen nicht
sind die Erste in zehn Jahren, die mich da- – Natürlich ist Safer Sex wichtig … Es gibt möglich ist, würde ich nicht unterschreiben.
nach fragt.“ Tja, so war das, das Gespräch mit nicht nur Aids, gegen Hepatitis C gibt es zum Die Wahrscheinlichkeit ist zwar sehr gering,
dem freundlichen Mann vom Sexshop. Eines Beispiel keine Impfung … Dann noch HP-Viren aber nicht 100%-ig auszuschließen. Die Pro-
gar nicht mal kleinen Sexshops. Aber auch (humane Papillomaviren, Red.) und so weiter blematik ist, dass keine Studien durchgeführt
die Telefonate mit sechs anderen Erotikpro- … werden zum Übertragungsrisiko bei sexu-
fis brachten nichts anderes. Nur ein einziger – Kommt drauf an, in welchen „Kreisen“ man ellen Praktiken zwischen Frauen. Bewusst
(nämlich „Ladies First Erotik-Shop für Frau- verkehrt. In einer festen Beziehung fände ich schützen können sich Frauen ja letztendlich
en“) hätte mir aktuell Dental Dams verkaufen es unnötig … nur dann, wenn sie wissen, welche Risiken
können. bestehen. Die klassische Form der Diskrimi-
Ja, man könnte sich darüber aufregen. Über Heißt das: Wenn ich in einer monogamen nierung: das Unsichtbarmachen lesbischer
die Ignoranz gegenüber lesbischen Belangen Beziehung lebe, muss ich mich mit diesen Lebensweisen.“
im Allgemeinen und lesbischer Sexualität im Dingen nicht beschäftigen? Ja – wenn frau In der Tat, das alte Problem: Lesben werden
Besonderen. Oder nennen wir es wohlwol- aus einem völlig sterilen Umfeld käme, und übersehen und haben keine starke Lobby.
lend: das fehlende Bewusstsein. Aber wie die Partnerin auch. Was unrealistisch ist. Und Aber deshalb alle Verantwortung von sich
steht es denn um unsere eigene Sensibilität, dann müsste man auch vergessen, dass man weisen? Das könnte gravierende Konsequen-
um unser Wissen, unsere Einstellungen und sich nicht nur auf sexuellem Wege mit be- zen haben. Darum im Folgenden eine Liste
um unser Verhalten in Sachen Safer Sex? Ich stimmten Krankheiten infizieren kann. mit Möglichkeiten, wie frau die allerschönste
habe eine weitere kleine Umfrage gestartet, Nebensache der Welt zur gesunden Haupt-
die ebenfalls keinen Anspruch auf Allge- Es geht nicht nur um HIV sache machen kann. Nicht als moralischer
meingültigkeit erhebt. Aufschlussreich ist sie Aber was bedeutet eigentlich Safer Sex für Appell, sondern als Option für einen verant-
trotzdem. Hier drei ausgewählte Kommen- Frauen, die mit Frauen schlafen? Das kommt wortungsvollen Umgang mit der eigenen Se-
tare aus dem Forum der Lesben-Plattform auf die Infektionskrankheit an: Während ich xualität. Ein gesundes neues Jahr wünscht
mir einen Herpes schon beim Küssen holen Carolin Hagebölling
14 LEO 01/2011 www.leo-live.de
So geht’s – aber sicher!
m Beim Oralsex der Venuslippen oder Vagina Benutzung eines Latextuches. Es
ist auch möglich, von einem Latexhandschuh die Finger abzuschneiden und
ihn an einer Seite aufzuschneiden. Ebenfalls geeignet: aufgeschnittenes Kon-
dom oder reißfeste Klarsichtfolie.
m Bei der Stimulation der äußeren Genitalien oder der Vagina mit der Hand Be-
nutzung von Latexhandschuhen oder Latex-Fingerlingen, wenn die Frau, die
stimuliert wird, ihre Menstruation oder eine Entzündung der Vagina und die
Partnerin offene Wunden an den Händen hat.
14.
m Oralsex am Anus ist in Bezug auf die Übertragung von HIV relativ sicher, es
können aber andere Infektionen, insbesondere Hepatitis A übertragen wer-
den. Dies kann durch Benutzung eines Dental Dam vermieden werden.
m Reiben der Klitoris am Schenkel der Partnerin ist sicher. Beim Reiben der
Klitoris und Venuslippen aneinander außerhalb der Menstruation ist die Über-
tragung von HIV unwahrscheinlich, andere Infektionen können aber übertra-
gen werden. Schutz bieten Latexhöschen.
m Bei gemeinsamer Benutzung von Sexspielzeug Kondom benutzen, das ge- imperial rainbow
wechselt wird, nachdem das Spielzeug Kontakt mit Vaginalsekret einer
Partnerin hatte und bevor es bei einer anderen Frau benutzt wird. Auch bei
abwechselnder Benutzung des Spielzeugs in Vagina und After (auch bei der
gleichen Frau) sollte das Kondom gewechselt werden. Alternative: Femidom, 14.
das „Frauenkondom“, das in die Vagina eingeführt wird.
m Latex nimmt viel Feuchtigkeit auf, deshalb sollten zum Schutz der Schleim-
Sa 12. Februar 2011
häute von Vulva und Vagina Latexhandschuhe und Latextücher zusammen
mit einem Gleitgel auf Wasserbasis benutzt werden. Das Gleitgel verbessert ein fantastischer event klassischer wiener balltradition
auch die Empfindsamkeit.
in der exklusivsten location der Stadt.
(Quelle: Helga Seyler, www.lesbengesundheit.de)
mit großem orchester, vielen bands, live-acts, Disco,
publikumsquadrille, rainbow boulevard u. v. a. m.

Feuerwerk der Sinne w w w.regenbogenball.at

DJane’s Delight in der Freiheizhalle


Zwei Wochen nach Silvester zündet DJane Eleni erneut ein Party-Feuerwerk.
„DJane’s Delight“ heißt die große Frauenparty, die am Samstag, 15. Januar,
in der Münchner Freiheizhalle steigt. Ob Highheels, Turnschuhe, Tarnhose,
Feinrippunterhemd, Schottenrock oder Etuikleid: Hier treffen sich Lesben,
Bi-Frauen, Transgender und Gays von überall. Tanzen, flirten, Spaß haben
– das sind die Zutaten, die diesen Abend zum „Mega-Frauenfest“ machen
sollen. Und die Voraussetzungen sind gut: Auf 400 qm dürfte sich für jedes
Ohr der richtige Sound, für jede Nase ein inspirierender Duft und für je-
den Arm eine passende Taille finden. Der frühe Abend gehört bis 22:00 Uhr
den Paartanz-begeisterten Frauen, die sich über eine Standard-Tanzeinlage
des L.U.S.T.-Turniertanzpaares Giese und Sabrina freuen können. Außerdem
zeigen Sonja Armisén und Sonja Zeppner vom „TangoFusionClub“ die Ver-
bindung von Argentino und modernen Tanzelementen. Ab 22:00 Uhr heizt
DJane Eleni höchstpersönlich die Location mit Partysound ein. Ein starker
Start ins neue Jahr! p bm
www.frauenfest-muenchen.de
DJane’s Delight, Sa., 15. Januar, ab 19:30 Anz Leo_01.11:LL-Anz Leo_1209 17.12.10 14:06 Seite 1
Freiheizhalle, Rainer-Werner-Fassbinder-Platz 1
Eintritt 12 Euro

Mitteljung
MiLes, die neue Freizeitgruppe für Lesben
Lesbischsein in München macht Spaß – vor allem, seitdem auch „MiLes“ die
Szene mit kulturellen, sportlichen und sozialen Angeboten versorgt: Die eh-
renamtliche und beitragsfreie Freizeitgruppe organisiert zwei Mal im Monat  
unterhaltsame Angebote für alle Lesben zwischen Mitte 20 und Ende 30.
Die Aktionen finden jeweils am ersten Samstag und am dritten Dienstag im
Monat statt. Zum Planungstreffen am jeweils ersten Dienstag ist aber auch Hans-Sachs-Straße 10 Ab Januar 2011 werden wir
jede willkommen, die Lust zum Organisieren hat. 80469 München Euch an zwei Standorten mit
Die nächsten Aktionen starten an Neujahr, Samstag, 1. Januar (Kätzinnen- Tel: 089 / 21 89 97 55 unseren thailändischen
frühstück) und am Dienstag, 18. Januar (Bowling). Mehr erfährt, wer an www.lotuslounge.eu Gerichten verwöhnen
THAI KITCHEN AND BAR
MiLes-Orga@yahoogroups.de eine E-Mail schickt. p ch

www.leo-live.de LEO01/2011 15
Beautiful People

10 Jahre Moro

Pop Party @ NY.C

Eiche-Advent-Opening
Pink Jimmy @ Jimmys

Amazonas @ Volksgarten

Nikolausparty @ Melchers

Amazonas @ Volksgarten

16 LEO 01/2011 www. leo-magazin.de


Party-News
Ein Partyluder macht auf Kultur
Garry Klein im Exil
Garry Klein, Gallionsfigur der schwulen Mittwochsparty im Kultclub Harry Klein, begibt
in der Nacht vor Heilige Drei Könige zu neuen Ufern. Im ehemaligen Kirch&Co., gleich
beim Sendlinger Tor, macht der Partyheld erstmals auf Kultur. Mit einer Vernissage, dem
Künstlertrio „Les Sauvages“ und Entertainer „Bobabachtzehnuhr“ ist zunächst für jede
Menge Unterhaltung an diesem ganz besonderen „Garry Klein“-Abend gesorgt. Als Ver-
stärkung hält die Turbokommunistische Porno-Partei ihre erste Sitzung des neuen Jah-
res ab. Zum nachträglichen serbischen Silvesterfest sollen zwei mit hochprozentigem
Schnaps als Geschenk für die Parteianhänger beladene nordkoreanische Atom-U-Boote
am Isarufer anlegen, um bei Garry Klein im Exil auf die gelungene Zusammenarbeit
anstoßen und zu den Klängen russischer Traktoren bis zum Morgengrauen tanzen zu
können. Das DJ-Kommitee der TKPP und ANA und ppF aus dem Harry Klein werden die
neuesten Schallplatten aus der volkseigenen Produktion hochtechnologischer Folklore
und delirantem Gebolze präsentieren. 500 polnische Krankenschwestern werden sich
um alle Bedürfnisse des Zentralkommittees kümmern, während die neuesten Errun-
genschaften aus Raumfahrt, Turbofolk und Brustimplantaten vorgestellt werden. Ein in
jeder Hinsicht spannender Abend! bm

Mittwoch, 5. Januar, 23:00 Uhr, Herzog-Wilhelm-Str. 30

Dance Party mit Erika und Hannelore


Come Together 2011
Am Samstag, den 8. Januar, laden Erika und Hannelore sowie ihr bekanntes Team vom
ehemaligen „Henderson“ und „Together“ zur „Come together 2011–Dance Party“. Hier
kann man bei Charts und Disco-Classic-Hits ein zweites Mal ins neue Jahr tanzen und
mit all denen auf 2011 anstoßen, die man in der Silvesternacht nicht gesehen hatte.
Außerdem sorgt Travestie-Star Alexis Diamantis mit Hits von Lady Gaga, Rihanna und
weiteren „Ladies“ der Musikwelt sowie zwei Tänzern in mehreren Showacts für Ab-
wechslung. bm

Samstag, 8. Januar, 19:00 Uhr


Wirtshaus zum Isartal
Brudermühlstr. 2

Silvester auf einen Blick


Happy New Year!
Ihr wisst immer noch nicht, wohin zum Jahreswechsel? Dann holt euch hier mit
einigen Ausgehtipps noch schnell die nötige Inspiration! Ansonsten gilt: Raus auf
die Straße, rein in die Lokale – denn gefeiert wird überall!
Schon ab 19:00 Uhr laden die Travestie-Stars Piggy&Gene zur Neujahrsgala ins „Ober-
angertheater“ mit Show, Buffet und Neuhjahrsüberraschungen (www.piggy-gene.de).
Ebenfalls ein Kleinkunst-Silvester (inklusive Buffet) kann man ab 21:00 Uhr in „Lust-
spielhaus“ erleben, wenn das Musik-Duo Malediva mit ihrem Erfolgsprogramm „Die fet-
ten Jahre“ (www.lustspielhaus.de) auftritt. Im „Morizz“ wartet ab 19:00 Uhr ein Gala-
Dinner (mit Reservierung!) auf hungrige Gäste, bevor DJ Michi Berger das neue Jahr
mit einer Party einläutet. Gespeist wird auch bei den „Melcher’s“-Mädels, die für ihre
Gäste ab 19:00 Uhr ein 5-Gänge-Menü (mit Reservierung!) bereithalten und ab 00:00
Uhr die Party starten. Der „Bau“ feiert ab 20:00 Uhr mit DJ Chris.
Die PopParty steigt auch am letzten Freitag des Jahres im „NY-Club“ ab 22:00 Uhr.
Wer auf alternativeren Sound steht, kommt bei der „Candy Club“-Party ab 22:00 Uhr
im „8 below“ auf seine Kosten.
Das „Sub“ wartet ab 19:00 Uhr mit Ironie und der „Dies-ist-keine-Silvesterparty“ auf.
Die größte Gay-Party der Stadt steigt ab 22:00 Uhr in der „Freiheizhalle“: die Inxom-
nia-Silvesterparty auf zwei Floors mit sechs DJs, Buffet und Feuerwerk.
Und wenn es draußen richtig kalt ist, kann man sich besonders gut bei der Silvester-
sauna im „M54-Saunaclub“ bei Musik und Buffet aufwärmen oder im „Badehaus der
Deutschen Eiche“ bei Gratis-Buffet einen wahrlich heißen Jahreswechsel verbringen.

Wir wünschen eine rauschende Silvesternacht!

www.leo-magazin.de LEO01/2011 17
Mit Takt statt Federboa
Politik Die Lesben und Schwulen in der Union bohren beharrlich dicke Bretter
Ihre Mutterparteien lehnen die Ja sicher, aber da bin ich auch Realist, denn
steuerliche Gleichstellung von die Struktur ist ja in der SPD und den Unions-
eingetragenen Lebenspartnern parteien jeweils eine andere. Bei der SPD ge-
oder die Öffnung des Adopti- hören die Schwusos zu den Arbeitskreisen,
onsrechts ab. Wie wollen Sie da die Vereinigungen bei CDU und CSU arbeiten
Überzeugungsarbeit leisten? extern, das heißt, sie sind kein offizieller Be-
Ich denke, steter Tropfen höhlt standteil der Parteien. Bis die Union solche
den Stein. Das ist einfach ein sehr Gliederungen anerkennt und einen Status
emotional beladenes Thema, und verleiht wie Junge Union, Senioren- oder die
uns ist daran gelegen, es immer Frauenunion, braucht das schon einige Zeit.
wieder auf die Sachebene run- Aber auch ohne diesen Status kann man
terzuholen. Wir müssen die Emo- gut zusammenarbeiten. In einer Volkspartei
tionen ernst nehmen, wir können kommen die unterschiedlichsten Gruppen
die Parteien nicht überrollen, wir unter einem Dach zusammen, da braucht
müssen sie mit vernünftigen Ar- es viel Taktgefühl. Ich verstehe schon, war-
gumenten überzeugen. Je lauter um sich etwa die CDU eher schwer mit uns
und offensiver wir werden, umso tut, wenn sie dem einen Flügel einen Happen
größer ist der Widerstand. hinwirft, stehen die anderen auch gleich auf
der Matte.
Es geht nur mit kleinen Schrit-
ten voran. Woher nehmen Sie Wie versuchen Sie mit Vorurteilen gerade
LSU-Chef Alexander Vogt mag nicht einsehen, wa- die Motiva­­tion, immer wieder be- vom rechten Flügel umzugehen?
rum er nicht schwul und konservativ zugleich sein harrlich gegen alle Widerstände Das ist für uns nicht leicht, aber wir dürfen
darf anzugehen? da nicht nachlassen, wir müssen auch diese
Vielleicht macht uns der Wider- Menschen davon überzeugen, dass wir ganz
Und wieder grüßt das Murmeltier: Die von stand gerade Spaß, vielleicht sind wir Men- normale Leute sind. Oft spukt dort ein eher
den Grünen geforderte vollständige Gleich- schen, die das brauchen. Andererseits, wenn verzerrtes Bild von Lesben und Schwulen in
stellung von Lebenspartnerschaften mit der ich mir meine Mitstreiter in der LSU so anse- den Köpfen herum, das sicherlich auch von
Ehe lehne die Unionsfraktion im Bundestag he, ist das zwar ein bunter Haufen, aber alles der CSD-Berichterstattung genährt wird.
„aus Überzeugung ab“, bekräftigte der CDU- überzeugte Christdemokraten. Das Spekt- Hier werden immer nur Teilnehmer mit Mi-
Abgeordnete Armin Schuster aus Weil am rum ist schon recht bunt, da haben sie Libe- nislip oder Federboa gezeigt. Wir sind ja alle
Rhein am 2. Dezember in einer zu Protokoll rale, überzeugte Katholiken, evangelische mitverantwortlich dafür, wie wir in der Öf-
gegebenen Rede. Die Ungleichheit ergebe Christen und auch eher Agnostiker. Gemein fentlichkeit wahrgenommen werden.
sich schon aus der Logik der Natur. Die Ehe ist ihnen, dass sie alle nicht einsehen, war- Als die LSU vor 13 Jahren in Köln gegrün-
sei Keimzelle der Gesellschaft, Heterosexu- um sie nicht schwul sein können und trotz- det wurde, war Homosexualität in CDU und
alität „die allgemeine Normvorgabe für die dem konservativ. Ich selbst bleibe lieber in CSU in der Schmuddelecke angesiedelt, ein
Weitergabe des Lebens, wie sie sich in Jahr- der CDU, hier fühle ich mich halt wohler, und Tabuthema, über das nicht gesprochen wor-
millionen entwickelt hat“, folglich könne aus so versuche ich hier meinen Standpunkt zu den ist. Heute gehen die Menschen ganz of-
schwulen und lesbischen Lebenspartner- vertreten. fen damit um, selbst diejenigen, die gegen
schaften „nie Elternschaft entstehen“. eine Gleichstellung sind. Das hat man beim
Da gibt es noch viel zu tun für die Lesben Die Schwusos, die Schwulen und Lesben in CDU-Parteitag im November gesehen, seit
und Schwulen in der Union (LSU). Wie man der SPD, sind seit langen Jahren ein aner- Leipzig 2003 sind wir jedes Mal mit einem
die Herausforderungen angeht, ohne dar- kannter Teil ihrer Partei. Würden Sie sich Stand vertreten, dieses Jahr in Karlsruhe
über den Mut zu verlieren, verriet ihr Bun- nicht eine ähnliche Anerkennung in CDU waren wir direkt gegenüber der Bundestags-
desvorsitzender, der Frankfurter Alexander und CSU wünschen? fraktion angesiedelt, schräg gegenüber der
Vogt, im Interview mit Torsten Bless. Konrad-Adenauer-Stiftung und direkt neben
der Europäischen Volkspartei. Zu unserem
Stand kamen eine ganze Menge Abgeord-
nete und auch Landes- und Bundespolitiker
und zwar aus eigenem Antrieb.

Wie sieht denn Ihr Kontakt zu den jeweili-


gen Parteispitzen aus?
Wir haben einige recht gute Kontakte zum
Adenauerhaus (die Berliner Parteizentrale
der CDU, die Red.), ich hab mich auch schon
mit dem Generalsekretär getroffen. Ich will
nicht damit sagen, dass die uns alle mit of-
fenen Armen empfangen, aber man redet
mit uns und nimmt uns ernst. Wenn wir eine
Bundesvorstandssitzung der LSU in Berlin
haben, dann ist es mittlerweile eine Selbst-
verständlichkeit geworden, dass wir einen
Konferenzraum in der Parteizentrale bekom-
men. Die Kontakte zur CSU sind ein bisschen
spärlicher, wir hatten in Bayern nicht so vie-
le aktive Mitglieder, aber mittlerweile haben
Beim letzten CDU-Parteitag in Karlsruhe freute sich LSU-Chef Alexan­der Vogt
wir da wieder ein paar Leute, und das wird
über viel Besuch von Landes- und Bundespolitikern
jetzt intensiviert.

18 LEO 01/2011 www.leo-live.de


Anzeige_FP_93x127_RZ 13.07.2009 16:16 Uhr Seite 1
JANUAR 2011
That’s Entertainment!
„Burlesque“ von Steven Antin mit Christina Aguilera und Cher

Das verrückte Liebesleben


des Simon Eskenazy
In dieser rasanten Komödie prallen
Welten aufeinander, doch das
passiert so leicht und beschwingt,
dass man die ernsten Konflikte, die
es zwischen jüdischer und musli-
mischer Kultur, zwischen Heteros
und Schwulen, Eltern und Kindern,
zwischen Bürgerlichen, Machos und
den Schönen der Nacht gibt, fast
aus den Augen verliert. Wer dächte hier nicht an „Moulin Rouge“? Kostüme, Böse in Form des charmanten Immobilienmoguls Mar-
Bilder, Musik: ein einziger Rausch, ein Schwelgen. Fast cus auf, der Ali umgarnt. Am Ende aber siegt natürlich
Augsburg: 17.01.2011 · 20.00 Uhr
München: 21.01.2011 · 21.00 Uhr zehn Jahre nach der großartigen Filmrevue von Baz das Gute, aus dem hübschen Aschenputtel wird ebenso
Luhrmann hat es „Burlesque“ deutlich schwerer: In selbstverständlich der Star der Show. That’s Entertain-
diesen Olymp der Filmkunst wird das Varieté-Drama ment!
(Regie: Steven Antin) nicht aufsteigen, auch wenn hier Wer sich von dieser Geschichte löst, erlebt einen rasant
ebenfalls große Show geboten wird. Die Story ist etwas getanzten Tuntentraum. Christina Aguilera wird genü-
dünn und vorhersehbar. Der Kitsch ist nicht kitschig ge- gend Raum für Gesang und Spiel gegeben. Cher aber
nug, die Emotionen recht glatt geraten. Der Zuschauer bleibt die dramatische Solonummer vorbehalten, in der
leidet, anders als in „Moulin Rouge“, nicht wirklich mit sie mal eben klar macht: „You haven’t seen the last of
dem Liebespaar, das sich erst über die üblichen Umwe- me.“ Das lässt hoffen.
JANUAR 2011 ge kriegt. Gleichwohl: Das könnte der schwulste Film des Vom ersten Augenblick an ist man in Jack (Cam Gigan-
Jahres werden! det) verliebt, diesen fleischgewordenen feuchten Traum
Willkommen im „Burlesque“: „Wir haben keine Fenster, mit den unglaublichen blauen Augen. „Jetzt ist es also
aber die beste Aussicht auf den Sunset Strip“, lautet das amtlich: Du bist definitiv nicht schwul“, bilanziert Ali
Motto des Revue-Theaters in L. A., das schon deutlich nach dem ersten Sex. So lässt sich ein doofes Klischee
bessere Tage gesehen hat. Ein wenig aus der Zeit ge- hübsch wenden: Der schönste Mann des Hauses ent-
fallen, lockt es mit Titten und Tamtam. So entsteht trotz puppt sich als – Hetero … Die offizielle Tunte wird von
bröckelnder Fassade die perfekte Illusion. Folgerichtig Stanley Tucci („Der Teufel trägt Prada“) gegeben, der
also, Theaterchefin Tessa mit der Urmutter dieses Prin- als rechte Hand von Cher jenen trockenen Witz beisteu-
zips zu besetzen: Cher. ert, mit dem allzu viel Süßlichkeit vermieden wird.
Landei Ali (Christina Aguilera) geht nach Los Angeles, „Nur eine Legende erschafft einen Star“, heißt es in
um ihr Glück zu machen. Statt als Showgirl auf der Büh- der „Burlesque“-Werbung. Das ist eine satte Tiefsta-
ne landet sie als Kellnerin in Tessas Club, wo Barkeeper pelei: Christina Aguilera ist ja längst wer! Die Legende
Room in Rome Jack zunächst zum Kumpel und später zu ihrem Lover aber lebt – und das ist die gute Nachricht des Films. So
wird. Da das Theater vor der Pleite steht, tritt noch das camp wie Cher wird das 30-jährige Blondchen an ihrer
Alba und Natasha begegnen Seite zwar nie werden. Muss
sich vor einem Hotel in Rom und sie aber auch nicht. Es reicht,
beschließen für eine Nacht ein dass sie für 120 Minuten die
Zimmer zu teilen. Schnell geben
Sehnsucht nährt, dass man
sie ihrer körperlichen Anziehung
nach nur um festzustellen, dass es aus einem Kaff in Iowa bis
die jeweils andere der Schlüssel zu in die erste Reihe schaffen
etwas sein könnte, was lange unter- kann. Unzählige Showtun-
drückt gehalten wurde. ten werden dies dankbar zur
Kenntnis nehmen.
Augsburg: 31.01.2011 · 20.00 Uhr
Stefan Mielchen
München: 28.01.2011 · 21.00 Uhr
Burlesque. Musical-Film,
USA 2010, 120 Min., Re-
gie Steven Antin, mit Cher,
Christina Aguilera, Stanley
www.Gay-Filmnacht.de Tucci, Cam Gigandet, Eric
Dane, Kristen Bell u. a., Kino-
www.L-Filmnacht.de start Donnerstag, 6. Januar
Karten: www.CinemaxX.de www.burlesque-derfilm.de

Mit freundlicher Unterstützung durch LEO


Lust auf mehr Fim? www.leo-live.de deine Szene – deine Seite

www.leo-live.de
Das lesbischwule Kultkino
Ein Gedicht auf Zelluloid gebannt Januar 2011
„Howl – Das Geheul“ von Rob Epstein und Jeffrey Friedman 03.01. Howl – Das Geheul
Die schwulen Filmemacher Rob Epstein und Allen Ginsbergs Gedicht „Howl“ löste 1957 wegen seiner
Jeffrey Friedman kennt man für ihre wegwei- radikalen Sprache einen Skandal aus. Die renommierten
Dokumentarfilmer Rob Epstein und Jeffrey Friedman („The
senden und preisgekrönten Dokumentationen Times of Harvey Milk“) haben
„The Times of Harvey Milk“, „Gefangen in der aus dem Stoff ihren ersten
Traumfabrik – The Celluloid Closet“ und „Para- Spielfilm gemacht. Wobei
graph 175“. Auch ihr erster Spielfilm „Howl – Das es Experimentalfilm – wenn
auch einer mit Hollywood-
Geheul“ weist starke dokumentarische Elemen- besetzung (James Franco
te auf. Es geht darin um das Titel gebende Ge- u.v.a.) – besser trifft, denn
dicht des schwulen Poeten Allen Ginsberg, das sie spielen dabei mehrere
Ebenen. Ein Film wie guter
1957 veröffentlicht wurde und die Gemüter er-
3PR E Jazz!
regte. Die Kritiker nahmen insbesondere Anstoß VIEW
an Ginsbergs Wortwahl, die sie als obszön klas-
sifizierten und deswegen seinen Verleger vor 10.01. Leo und die Liebe
Gericht zerrten. Der Prozess indes steigerte nur OmU – Aus Argentinien ka-
noch die Popularität von Ginsbergs Mammut- men in letzter Zeit oft die
Gedicht und trug nicht unwesentlich zur Bekanntheit des Literaten bei. interessantesten ­neuen
Queerfilme, ob „Plan B“ oder
In Epsteins und Friedmans Filmversion der Ereignisse wird kaum ein nicht verbürgtes Wort gesprochen. „XXY“, die mit Genderrol-
So sind die Gerichtszenen nachgespielte Transkriptionen der Originalaussagen, dazwischen intoniert der len spielen. Auch Leo, Mitte
grandiose Ginsberg-Darsteller James Franco (Scott Smith in Gus Van Sants „Milk“) auf Tonband erhaltene 20, hat eine Freundin und
Interviewaussagen des Schriftstellers zum Prozess, aber auch zu seinen Anfängen als Autor oder zu sei- verabredet sich nebenbei im
Internet mit Typen. Als er auf
nem Coming-out. Abgerundet wird das vielschichtige Werk durch Zitate aus dem Gedicht „Howl“ selbst,
Sebastian trifft, muss er sich
die in bildgewaltigen Animationssequenzen illustriert werden. Das dürfte insbesondere jüngeren oder mit entscheiden, wer und was er
Gedichten weniger erfahrenen Zuschauern den Zugang zu den teilweise schwierigen Wortgebilden und denn nun eigentlich ist und
Satzkonstruktionen des Beat-Poeten erleichtern.  mmmmmm welches Leben er führen will.
 p fb
Howl – Das Geheul. Doku, USA 2010, 90 Min., Regie Rob Epstein und Jeffrey Friedman, mit James 17.01. Black Swan
Franco, Jeff Daniels, David Strathairn u. a., Kinostart Donnerstag, 6. Januar OmU – Natalie Portman ist in Darren
Aronofskys Psychothriller in einer os-
carverdächtigen Tour de Force als junge

„Das Labyrinth der Wörter“ Primaballerina zu bewundern, die mit


schmerzhaftem Ehrgeiz die Hauptrolle in
Tschaikowskis „Schwanensee“ spielen
von Jean Becker mit Gérard Depardieu will. Oder besser die beiden Rollen: den
weißen und den schwarzen Schwan. Da-
Germain (Gérard Depardieu in einer neuerlichen Paraderolle) ist 3PRW E bei steigert sie sich zunehmend in sexuelle
ein einfach gestrickter Mann, der ständig von anderen drang-
VIE Obsessionen und irgendwann können we-
der sie noch der Zuschauer zwischen Re-
saliert wurde. Als der 60-Jährige im Park die Bekanntschaft alität und Phantasmen unterscheiden. Grandioser Nervenkitzel!
der 95-jährigen Margueritte (drollig: Gisèle Casadesus) macht,
freunden sich die beiden Außenseiter an und Margueritte er-
weckt in Germain die Lust am Lesen.
24.01. BearCity
Regisseur Jean Becker nimmt sich Zeit, um die liebevollen De- OmU – Sommer in New York. Tyler
wagt sein Coming-out – nein, nicht
tails seiner Geschichte angemessen zur Geltung zu bringen. So
als Schwuler, sondern als „Chaser“,
zeichnet er ein komplexes Bild seiner beiden liebenswerten Figu- denn Tyler steht auf Bären. Er wagt
ren, das einen Zauber entfaltet, dem man sich kaum entziehen die ersten Schritte in die Szene, wo
kann.  mmmmmm er schnell Anschluss findet: Brent
 p fb und Fred, ein wunder„bär“es Pärchen
mit Hang zur Symbiose, Michael, der
Das Labyrinth der Wörter. Komödie/Drama, Frankreich 2010, 82 Min., Regie Jean Becker, mit Gérard wegen seines Übergewichts keinen
Depardieu, Gisèle Casadesus u. a., Kinostart Donnerstag, 6. Januar Job findet und zudem noch von sei-
nem Lover verlassen wurde, und Roger, arrogant, keinem
Abenteuer abgeneigt und allen festeren Bindungen abhold.

Gewitzt, und doch emanzipatorisch


Die Irrungen und Wirrungen erreichen ihren Höhepunkt auf
dem großen Bären-Party-Wochenende. Regisseur Doug
Langway ist mit seinen ersten Film eine romantische und
erotische Komödie gelungen – nicht nur für Bären!
„We Want Sex“ von Nigel Cole
31.01. I killed my mother – J’ai tué ma mère
Rita O’Grady (Sally Hawkins aus „Happy-Go-Lucky“) will
Ende der 60er Jahre nicht mehr hinnehmen, dass die Das kanadische Wunderkind Xavier
weiblichen Mitarbeiter in den Ford-Werken ausgebeutet Dolan schrieb mit 16 sein erstes Dreh-
und mit einem geringeren Lohn abgespeist werden. Zu- buch, eine halbbiografische Geschich-
te um das gestörte Verhältnis einer
sammen mit ihren Kolleginnen tritt sie in den Streik und Mutter und ihres schwulen Sohns. Mit
erzwingt mit Ausdauer ein Umdenken in der Chefetage. „I Killed My Mother“, in dem er auch
Nigel Coles („Kalender Girls“) neuer Film erinnert an die die Hauptrolle spielt, sorgt er seit der
Werke Mike Leighs, weil er sich darin ebenfalls in einer Premiere in Cannes 2009 weltweit für
Furore. Da ist endlich wieder einer, der
gelungenen Mischung aus dramatischen und komödian-
3PRW E sich was traut, der seine Neurosen
tischen Elementen den Belangen der kleinen Leute an-
nimmt. Eine gewitzte Emanzipationsgeschichte.
VIE und seinen Herzschmerz mit jugend-
licher Grandezza und Übertreibung in
 mmmmmm Bilder verwandelt, die zum Sterben schön sind.
We Want Sex. Komödie/Drama, Großbritannien 2010,
112 Min., Regie Nigel Cole, mit Rosamund Pike, Miranda präsentiert von
Richardson, Bob Hoskins u. a., Kinostart Donnerstag,
20. Januar
• jeden Montag 21:15h
• i m Atelier-Kino, Sonnenstr. 12
www.leo-live.de (U Sendlinger Tor oder Karlsplatz)
LEO 06/2010 21
• Kartenvorbestellung: Tel. 59 19 18
Buch Warum die Kirche die Schwulen mag
„Der Heilige Schein“ von David Berger
Die katholische Kirche mag die Schwulen nicht. Wirklich? Der schwule Theologe David Berger sieht
es differenzierter, wenngleich für die Kirche nicht positiver. Berger vermutet, dass Amtsträger der
katholischen Kirche Homosexualität bewusst einsetzen, um Mitarbeiter und Kleriker gefügig zu hal-
ten. Man tolerierte so seine schwule Partnerschaft und akzeptierte seinen Freund. Solange Homo-
sexualität geächtet und bestraft wird, funktioniert dieses System wunderbar. Das erklärt auch den
Eifer, mit dem diese Kreise vehement liberale Gesetze bekämpfen.
Der Versuch, Bergers Kritik über fragwürdige Gruppen wie Pius-Bruderschaft oder Engelwerk mit
Hinweisen auf sein Privatleben zu ersticken, bleibt ebenso wirkungslos wie Angriffe von vulgär-theo-
logischen Websites (www.kreuz.net): Der Schuss geht bei diesem kompetenten und Medien-erfahre-
nen Mann, der in Fitnessstudios, Universitäten und Internetportalen zu Hause ist, nach hinten los.
Berger outete sich als schwul und schrieb jetzt dieses Buch. Er ist nicht länger erpressbar. Entsetzen,
Panik, Polemiken, Rauswurf aus der päpstlichen Akademie, Bewunderung über Ehrlichkeit, Mut und
Konsequenz – die Reaktionen sind geteilt.
Bergers brennend aktueller Insider-Bericht über seine Erfahrung als schwuler katholischer Theologe
enttarnt Größenwahn und Doppelmoral reaktionärer Kreise. Der authentische Bericht ist auch ein
Appell zu Veränderung: Er zeigt die Ursachen für die geradezu kindliche Hilflosigkeit der Amtskirche
bei den vielen Missbrauchsfällen auf. Ob das auch den Klerikern bewusst ist, weiß Gott allein. Dieses
Buch werden sie lesen. p Peter Jobst
David Berger: Der Heilige Schein. Als schwuler Theologe in der katholischen Kirche. Gebunden,
304 Seiten, 18,00 Euro, erschienen bei Ullstein, Berlin

Terrorist der Liebe Peter eignet. Missy erinnert Peter sowohl an seinen früh verstorbenen
schwulen Bruder Matthew als auch an seine ihm entfremdete Tochter.
„Diese neue Version der jungen Rebecca, diese anmutige und sehn-
„In die Nacht hinein“ von Michael Cunningham süchtige Bea, dieses lebendige Kunstwerk“ verführt Peter – und der
Romane über die Schönheit gibt es wäre sogar einen Moment lang bereit, sein bisheriges Leben gegen
unzählige: die Schönheit der Natur, alle Regeln der Vernunft von diesem Terroristen der Liebe in die Luft
der Kunst, der Architektur und na- sprengen zu lassen. Dass dies nicht gut gehen wird ahnt der Leser bei-
türlich die des Menschen (zuletzt zeiten und letztendlich dient Missy sowohl Peter wie Rebecca unfreiwil-
Alan Hollinghurst in „Die Schön- lig als Katalysator, sich der Verantwortung für ihr bisheriges Leben als
heitslinie“). Pulitzer-Preisträger Mi- auch für eine (gemeinsame?) Zukunft klar zu werden.
chael Cunningham legt jetzt nach: Michael Cunningham lässt sein kleines Familiendrama in der New
Sein Ich-Erzähler Peter verliebt sich Yorker Kunstszene spielen (Peter betreibt eine Galerie, Rebecca gibt
in die Schönheit. Diese manifestiert eine Kunstzeitschrift heraus) und so ist „In die Nacht hinein“ ganz
sich im Körper eines jungen Mannes nebenbei auch ein Spiegel des aktuellen Kunstbetriebs. Cunningham
namens Ethan, genannt Missy. Er ist tut dies in einer Sprache – und das ist nun ganz und gar keine Neben-
der jüngere Bruder seiner Frau Re- sache –, die in ihrer Mischung aus Ernst und szeniger Lockerheit ein
becca und außerdem ein Drogen außerordentliches Lesevergnügen bereitet. Erneut preisverdächtig.
konsumierendes Schlitzohr, das  prgk
sich in idealer Weise als Kristallisa- Michael Cunningham: In die Nacht hinein. Gebunden, 315 Seiten,
tionspunkt für die Midlifekrise von 19,90 Euro, erschienen bei Luchterhand

Arrivederci Roma er spricht es aus, aber auch nicht mehr. Keine Hinweise über das Wie,
keine Gefühle, keine Lust, nirgends. Und der Amerikaner bezahlt.
Also einfach eine Strichergeschichte? Sicher nicht, denn „Zwei Men-
„Zwei Menschen“ von Donald Windham schen“ ist ein wunderbares Porträt Roms in den 1950er Jahren, sei-
Forrest, Börsenmakler ner Bewohner, ihres Alltags. Schon allein die Schilderung der Spa-
aus New York, verbringt ziergänge und Busfahrten von Marcello und Forrest kreuz und quer
mit seiner Frau einen durch die „ewige Stadt“ sind große Literatur. Verstörend bleibt die
­Europa-Urlaub. In Rom Beziehung zwischen den beiden Männern und es drängt sich – zu-
kocht ihre Beziehungs- mindest für den schwulen Leser – die Frage auf, wie ein 34-jähriger
krise über und Forrests Familienvater so ohne Vorgeschichte ein körperliches Begehren zu
Frau fliegt vorzeitig einem halb so alten Mann entwickeln kann.
in die USA zurück. Er Echte Liebe scheint den Heteros vorbehalten. Forrest wird zurückflie-
lernt derweil einen gen zu Frau und Kindern, und Marcello hat so ganz nebenbei seine
jungen Römer kennen, Freundin Nini beschlafen. Eine Erfahrung, die ihn gegenüber Forrest
den 17-jährigen Schüler gefühlsmäßig beinahe auf das geschäftsmäßige Niveau des Beginns
Marcello, den er kurzer ihrer Sommeraffäre zurückwirft. Nicht die Sehnsucht nach dem Lieb-
Hand in seine Woh- haber, sondern das Verlangen, dazu zu gehören, ist die Triebkraft, die
nung einlädt, wo sie Forrest dazu bringt Marcellos Alltag zu ergründen. Am Ende muss
miteinander Sex haben. sich Forrest eingestehen, dass er kein Römer ist – und, natürlich, auch
„Miteinander schlafen“ nicht schwul. Zwei kurze „Arrivederci“ beenden den Roman. Irgend-
nennt Windham das, wie schade. prgk
was die beiden unglei-
chen Männer in den Donald Windham: Zwei Menschen. Gebunden, 206 Seiten, 19,90
kommenden Wochen immer häufiger tun. Windham deutet nicht an, Euro, erschienen im Lilienfeld Verlag

22 LEO 01//2011 www.leo-live.de


Verlosung: The Gentleman’s Flute „Erweckt ein brilliantes „Aufregender „Mutig, engagiert
Kürzlich erst wurde er für die Internatio- Gedicht zum Leben” cineastischer Genremix” und einfallsreich”
nal Classical Music Awards 2011 nominiert: NEW YORK TIMES SPIEGEL.DE LOS ANGELES TIMES

der in München lebende Musiker Stefan


Temmingh gehört zur jungen Generation
DAS GEDICHT EINER GENERATION
von Blockflötisten auf Weltniveau. Kürz- DER BEAT EINER REVOLUTION
lich erschien seine neue „The Gentleman’s
Flute“ (Oehms Classics), für die er mit sei- JAMES FRANCO ist ALLEN GINSBERG
nem Ensemble Händel-Arien in Bearbei-
tungen des 18. Jahrhunderts aufgenom-
men hat. Wir verlosen drei Exemplare des
Genussartikels für Klassik-Kenner.
Einfach eine eMail an: gewinnen@leo-
magazin.de
www.stefantemmingh.com

Offizielle Händlerausschreibung
Für den Weihnachtsmarkt Pink Christmas im
Dezember 2011 auf dem Münchener Stephansplatz
nehmen wir bis 31.01.2011 Bewerbungen entgegen.
Der Markt findet Montag bis Freitag von 16-22 Uhr,
am Wochenende von 12-22 Uhr statt.

Anmeldung unter:
Agentur Grenzgänger
DAS GEHEUL
Ein Film von
Pestalozzistr. 20 ROB EPSTEIN & JEFFREY FRIEDMAN
80469 München www.pandorafilm.de
info@die-grenzgänger.de
AB 6. JANUAR IM KINO
Nürnberg + Franken Des Frosches goldenes Glück
  Rückblick auf das Christkindlesmarkttreffen des Nürnberger Lederclubs
Cruisingwald, wo der tuntige „Held“ (nach acht Jahren wieder eine
Männerrolle für Harald Wisotzki!) in einen Brunnen fällt und sich in
einer Märchenwelt wieder findet. Dort erfährt er vom verzauberten
Prinzenfrosch (genial gespielt von Daniel Hiller), den er unbedingt
„reloaden“ möchte. Bei der Suche nach den Zutaten für den erlösen-
den Zaubertrank sind allerhand merkwürdige, urkomische und sehr
schwule Hindernisse zu überwinden (so muss der Frosch in Erman-
gelung anderer Wertgegenstände seinen Riesenplug aus purem Gold
opfern). Doch wie in allen Märchen gibt es auch hier ein Happy End.
Das Publikum bewies mit Standing Ovations, dass die Schlampenlich-
ter wieder ganz seinen Geschmack getroffen hatten.
www.schlampenlichter.de p Text/Fotos: Norbert Kiesewetter

Zum 25. Jubiläum des Nürnberger Lederclubs (NLC) pilgerten die


Gäste aus den befreundeten Lederclubs der Republik zuhauf in die
Frankenmetropole, auch etliche Schärpenträger waren beim „Leder-
treffen der kurzen Wege“ dabei. NLC-Vorstand Tom bedankte sich bei
allen Beteilig­ten, bei seinen Helfern, vor allem Charly, bei den Wir-
ten von „Savoy“, „F*Bar“ und „Lucky Star“ sowie besonders beim
Fürther Kriminalmuseum und dem Nürnberger Verkehrsmuseum,
die geschlossene Veranstaltungen für das Ledertreffen ermöglicht
hatten.
Höhepunkt des Treffens war auch in diesem Jahr die Premiere des
neuen Stücks der „Schlampenlichter“, „Prinz reloaded“. Doch bevor
sich der Vorhang hob, gab es eine Überraschung für Szene-Urgestein
Sugar: er wurde im vollbesetzten Hubertussaal zum NLC-Ehren-
mitglied ernannt. Die Theatergruppe hatte sich diesmal bekannte Nächste Vorstellungen von „Prinz reloaded“ im Nürnberger Huber-
Märchenfiguren vorgenommen und sie gnadenlos in ein fränkisch- tussaal, Dianastr. 28, am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Feb-
homoerotisches Fantasieland verfrachtet. Das Stück beginnt im ruar, um 19:30, Einlass 19:00, Drinks ab 18:30. Eintritt Euro 17,50.

Wo sind die Männerhäuser?


Die Nürnberger Autorin Mia Heidenreich präsentierte im „Pranger“ ihren ersten Roman
Matteo ist ein ung beschreibt die Nürnberger Autorin Mia Heidenreich. Sie bereiste
schwuler, schüch- Island im Jahr 2008 und war von der Insel so fasziniert, dass sie diese
terner und von Inspirationen in ihrem ersten Roman „Engel fickt man nicht“ verarbei-
Minderwertig- tet hat. Doch warum schreibt eine heterosexuelle Autorin eine schwu-
keitsgefühlen le Liebes- und Leidensgeschichte? „An Weihnachten 2008 fing ich
geplagter 18-Jäh- an zu schreiben“, erzählt Mia. „Nach wenigen Monaten beschloss ich,
riger, der dem eine schwule Geschichte daraus zu machen, denn ich stieß mit mei-
gewalttätigen nen ursprünglich heterosexuellen Romanfiguren an Grenzen.“ Ihr war
Elternhaus auf wichtig, das Tabuthema sexuelle Gewalt gegen Männer anzusprechen.
Island entflieht. „Wo sollen Ehemänner hin, wenn sie von ihren Frauen misshandelt
Seinen Weg der werden? Es glaubt ihnen niemand! Für Frauen gibt es Frauenhäuser,
physischen, psy- aber wo können die Männer Schutz finden?“, fragt Mia. „Und wenn ein
chischen und auch schwuler Mann in einer Beziehung vergewaltigt wird? Er würde wohl
sexuellen Befrei- eher ausgelacht als ernst genommen!“ So versuchte sie, über ein be-
kanntes schwules Internetforum zu recherchieren. „Die Männer woll-
ten aber die ganze Zeit nur meine Schwanzgröße wissen und glaubten
mir nicht, dass ich eine Schriftstellerin bin“, amüsiert sich Mia.
Das Thema familiäre Gewalt liegt ihr am Herzen, weil sie selbst in der
Vergangenheit Opfer gewesen war. Darum konnte sie sich so gut in
die Rolle des erzählenden „Matteo“ hineinversetzen. „Als ich an dem
Punkt war, an dem die Hauptfigur am Schluss der Geschichte sterben
sollte, hatte ich plötzlich starke Depressionen“, erzählt Mia. Deswe-
gen gibt es nun ein anderes Finale, womit sie sich viel besser fühlt.
„Die ursprüngliche Version des Romans war außerdem mit harten
SM-Szenen gespickt“, ergänzt Mia, „aber die habe ich alle herausge-
strichen, weil ich dachte, ich finde sonst keinen Verlag.“ Den hat sie
nun gefunden: Letzten Oktober ist ihr Roman im Hamburger Himmel-
stürmer Verlag erschienen.  p Text/Foto: nk

Mia Heidenreich: Engel fickt man nicht – Liebe und Leid auf Island.
Kartoniert, 176 Seiten, Euro 15,90, erschienen im Himmelstürmer
Verlag

24 LEO 01/2011 www.leo-live.de


 Silvester 2010/11

Hier tanzt & feiert die


Szene in Nürnberg!
m 19:00 Silvestergala im „Paradies“
Thomas und Peter laden zur großen Gala in ihrem Theater in der Nürnber-
ger Südstadt ein. Bis Mitternacht gibt’s Sektempfang, Gala-Buffet und drei
Shows, danach verwandelt sich das „Paradies“ in eine Dance-Floor-Party.
Paradies Revue Theater, Bogenstr. 26
m 19:00 Silvesterparty bei „Bert’s“
Open end! Bert möchte mit seinen Freunden das Neue Jahr begrüßen. Re-
servierung bis 24:00 erforderlich.  Bert’s, Wiesenstr. 85
m 20:00 „Glamourös ins neue Jahr“ im „Savoy“
Unter dem Motto feiern Peter und Jeremy ihre Silvesterparty. Vornehm geht
die Welt zwar nicht zu Ende, aber das Jahr 2010. Peter und Jeremy lassen
die Champagnerkorken knallen! Feiert mit!  Savoy, Bogenstr. 45
m 20:00 Silvesterspecial in der „Neuen Zentrale“
Open end. Inke und ihr Team wollen mit euch ins neue Jahr rüberfeiern im
Herzen von Nürnberg, direkt am Hans-Sachs-Platz. Mit BarDjing, Fingerfood,
Getränkespecials – Eintritt frei!  Neue Zentrale, Hans-Sachs-Gasse 10
m 21:00 „Adé 10“ im „Cartoon“
Die große Silvestersause in der CO2-Bar mit Markus und Michi wird wieder
die Sparkasse gegenüber zum Wanken bringen. Ein großes Brillant-Feu-
erwerk ist ebenfalls geplant. Den Moet 0,375 gibt es für nur 25 Euro! Das
„Cartoon“-Team freut sich auf euch!  Cartoon, An der Sparkasse 6
m 21:00 Silvesterparty im „Smiley“
Wirt Michael möchte mit euch eine große Silvesternacht feiern – die große
und Longdrinks für 5 Euro. Im Main-Floor wird zu Party-Hits, Hip Hop und
Nacht des Lächelns, lächelt mit!  Smiley, Johannesgasse 59
Happy-House-Music durchgetanzt. Als Lounge wird das „Sabai“ umgestaltet
m 21:00 Silvesterparty in der „F*Bar“ und mit chilligen House klängen beschallt.
Open end. Das Team der „F*Bar“ feiert mit euch bei Schlager- und Partymu- Parkcafé, Berliner Platz 9
sik ins neue Jahr 2011. Die Silvester-Nacht für harte Männer in der einzigen
Men-only-Bar von Nürnberg.  F*Bar, Ottostr. 28
m 22:00 Silvesterparty im „Petit Café“
Open end! Achtung, Bahnreisende, wenn Silvi ihre wilden Partys feiert,
m 22:00 Hot Chili Night im „Pranger“ kommt der Fahrplan aus den Takt! Am Silvesterabend ist es wieder soweit.
Silvesterparty – open end! Frank und sein Team feiern mit euch ins neue Jahr Mit Silvi wird die Nacht zum Tag. Feiert mit!
mit der berühmten Hot-Chili-Soup For Hot Guys! Im „Pranger“ gibt’s heiße Petit Café, Hinterm Bahnhof 24
Kerle und nicht nur scharfes im Teller! Auf ins Rotlichtviertel von Nürnberg.
Am Pranger, Ottostr. 4
m 00:30 Orchid-Silvester im „Künstlerhaus“
Die Alternative zur Großraumdisco: Mitten in der City, gegenüber vom
m 22:00 Rosa Rutsch im Parkcafé Nürnberger Hauptbahnhof im Künstlerhaus gibt’s die IndieDanceRiot­
Nürnbergs größte Jahreswechsel-Fete für Schwule, Lesben und FreundIn- PopElectroDisco-Silvesterparty.
nen steigt nun schon zum dritten Mal in den Nebenräumen vom „Parkcafé“. Zentralcafé im Künstlerhaus, Königstr. 93
Von Rosawebworld organisiert gibt es bis 24:00 Fingerfood-Buffet for free
Franken-News

Nürnberger Burgtheater, Füll 13, zu sehen. Darin berichtet über sei-


ne Kindheit zwischen Dorfdisco, Wettrüsten und Reihenhaus – eine
unterhaltsame Achterbahnfahrt der Erinnerungen!

Power for yourself


Training für Jungs auf dem Weg zu einem selbstbewussten Leben.
Unter professioneller Anleitung von Anja Hackl, Fürth, bietet die
Aids-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth einen kostenlosen Kurs an, bei
dem Auftreten und Selbstbewusstsein gestärkt werden sollen. Start
Ordenshaus Nürnberg ist Mittwoch, 26. Januar, um 19:30 Uhr.
Im Rahmen des Nürnberger Christkindlesmarkttreffens der Leder- Der Kurs ist für Schwule bis 30 Jahre gedacht,
männer, waren auch einige Vertreter des „Ordens der Schwestern Anmeldung bei Torben Schultes unter 0911/2309035.
der Perpetuellen Indulgenz“ anwesend. Die queeren Nonnen des 21.
Jahrhunderts haben mit Mitgliedern der Ledermänner bei dem No-
vizen Henry aus Nürnberg eine Weihe vollzogen. Ein erster Schritt Voranmeldung bei der Lesbenberatung
zur geplanten Nürnberger Mis­sion.  www.indulgenz.de Zwar bleiben die Beratungszeiten der Nürnberger Lesbenberatung
wie bisher am ersten und dritten Montag im Monat zwischen 19:00
und 21.00 Uhr erhalten, interessierte Frauen müssen sich künftig
Holger Edmaiers Spielwiese aber bis zum Freitag vor dem gewünschten Beratungstermin unter
Der Kölner Musik-Kabarettist und Moderator des Nürnberger CSD Telefon 0911 / 42 34 57 25 voranmelden.
2010 ist mit seinem aktuellen Programm „Spielwiese – Ein Eldora- Die Beratung ist kostenlos, anonym und auch via Mail möglich:
do für Bekloppte“ am Sonntag, den 23. Januar, um 20:00 Uhr im lesbenberatung@fliederlich.de.

www.leo-live.de LEO 01/2011 25


Nürnberg

In der Mitte von Nürnberg.

23
2

Bars / Cafés Palais Schaumburg


Kernstr. 46
Gasthaus Pegnitztal
Deutschherrnstr. 31 Shopping Beratung / Vereine
Alt Prag Hallplatz 29 ) 260043 )26 44 44
Chocolat Aids-Hilfe Nürnberg-
L So–Fr 11:30–1:00 L Mo–Fr 11:30–15:00 und 17:30–23:00,
) 243 341, L So-Mo 11:00-Open end, Sa 14:00–1:00 Sa 17:30–23:00; So 11:30–23:00 Josephsplatz 26/28 Erlangen-Fürth e.V.
Fr-Sa 11:00–3:00/5:00 www.palaisschaumburg.de www.gasthaus-pegnitztal.de ) 2427888 Entengasse 2, Nürnberg, )2309035
www.alt-prag-nuernberg.de L Mo–Sa 10:00–20:00 Beratungstelefon: 19411
Petit Cafe Die Blumenfee
Servicepoint: Mo–Fr 9:00–16:00
Am Pranger Ottostr. 4
) 376 9030
Hinterm Bahnhof 24
L täglich 22:00 – 05:00
Saunas Auftragsarbeiten für jeden Anlass
www.aidshilfe-nuernberg.de

L Mo–Do 20:00–3:00 Chiringay ) 0160–2900701 AK Lesben u. Schwule in ver.di


Fr–Sa 20:00–4:00 Salon Regina Comeniusstr. 10
Harald Lehmeier
Sprecherin Melanie Rieger
So Mottoparty 16:00–19:00 Einlass, Fürther Str. 64 ) 447 575 )0176/ 65249739
) 9291799 L So–Do 14:00–1:00 Männermode Gewerkschaftshaus, Kornmarkt 5-7
Men only! 21:00–3:00 Barbetrieb Winklerstr. 1
www.pranger-nbg.de L Mo–So 10:00–1:00 Fr/Sa und vor Feiertagen 14:00–8:00 nuernberg@verdi-queer.de
www.salonregina.de www.chiringay-nuernberg.de ) 2004748
Balazzo Brozzi Hochstr. 2 Mo–Fr 10:30–19:00, Sa 10:30–18:00
Sauna Club 67 BDSM-Franken e.V.
) 288482 · L Mo–Sa 9:00–23:00 Savoy Bar Bogenstr. 45 La Condomeria Vereinstelefon: Jeden Mi 19:00–22:00
So 9:00–21:00 )45 99 45 Pirckheimer Str. 67
) 352 346 Ludwigstr. 57 )0152-25418043
jeden ersten Mo im Monat geschlossen L Di–Do 19:00–3:00 Martin-Richter-Str. 35
Fr–Sa 20:00–4:00 L Mo–Do 13:00–24:00 ) 232784, L Mo–Sa 10:30–19:00
www.balazzobrozzi.de www.lacondomeria.de www.bdsm-franken.de
So, Mo Ruhetag Fr–So 13:00–24:00 nonstop
Bert’s Wiesenstr. 85 www.savoy-nbg.de jeden 3. Sa im Monat Bärensauna
Rosegardens Förderverein CSD-Nürnberg e.V.
) 431 3555 · www.sauna67.de Postfach 900210, 90493 Nürnberg
Smiley Johannesgasse 59 Vordere Sterngasse 24
L Mo–Di 19:00–1:00 www.csd-nuernberg.de
Fr–Sa 19:00–2:00 )660 4043 Süd.stadt.bad ) 227510
Allersberger Str. 120 L Mo–Fr 9:30–19:00, Sa 9:30–15:00
So 15:00–1:00 L Mi–So 20:00–2:00/5:00
Damensauna montags ab 10:00 www.rosegardens.de Fliederlich e.V.
www.berts-nuernberg.de www.smiley-bar.de Schwul-Lesbisches Zentrum Nürnberg
(außer Feiertags)
Café Fatal Jagdstr. 16 Toy-Bar-Nürnberg Bar und Kino Roth Optic Breite Gasse 76, ) 42345710
Hauptmarkt 17 (Eingang Waaggasse) Büro Mo 12:00–14:00 & Mi 11:00–14:00
) 39 63 63 Luitpoldstr. 14–16
L Mo–So 9:00–1:00 ) 2419600
LMo–So 18:00–5:00
Erotik ) 22 18 81
L Di–Fr 10:00–18:00
www.fliederlich.de
Hochschulgruppe Les-
Cartoon An der Sparkasse 6 In Man / Stage 2000 Sa 10:00–16:00
) 227 170 Treibhaus Karl-Grillenberger-Str. 28 BiSchwuler Studenten
Luitpoldstr. 12 Plissee Heid
LMo–Do 11:00–1:00/ 02:00 ) 223041 L Mo–So 7:00–5:00 Nürnberg
L Mo–Mi 8:00–1:00 Jakobstr. 41 Georg-Simon-Ohm Hochschule,
Fr–Sa 11:00–3:00/5:00 www.stage2000.de ) 225207
So, Feiertage 14:00–1:00/ 02:00 Do–Fr 8:00–2:00 AStA, 1. Stock, Bibliothek
Sa 9:00–2:00; So 9:30–1:00 New Man im WOS L Mo–Fr 9:00–18:00 Liebigstr. 6
www.cafe-cartoon.de Sa 10:00–13:00
www.cafe-treibhaus.de Luitpoldstr. 11 ) + Fax 5880-4600
Einfachso Klaragasse 26 ) 203443 Vom Fass Nürnberg
Büro-/Beratungszeit: Mo 13:00–14:00
LMo–So 18:00–Open end Wacht am Rhein L Mo–Sa 10:00–24:00, So 12:00–24:00 An der Mauthalle 2
www.nuernberg.schwulestudenten.de
www.einfachso-nürnberg.de Klaragasse 22
) 226475 Video-Club 32 ) 2342546 NLC Nürnberger Lederclub e.V.
F*Bar Ottostr. 28, Men only! L 24:00–Open end Tafelfeldstr. 32 L 10:00 – 19:00 Postfach 3436, 90016 Nürnberg
LDo, So, Mo 20:00 – 03:00 www.wacht-am-rhein-nuernberg.de ) 441566 Sa 10:00 – 18:00 www.nlc-nuernberg.de
) 237 504 09 L Mo–So 14:00–22:00 www.vomfassnuernberg.com
Fr + Sa 21:00 – 04:00 WunderBar Pfeiffergasse 2a Rosa Panther
Schwul-Lesbischer Sportverein Nürnberg e.V.
mail@f-bar.de · www.f-bar.de
La Bas Hallplatz 31
)234 2603
L Mo–Do 19:00–2:00
Fr 19:00–3:00; Sa 20:00–3:00
Theater Apotheken )0178-8081970
Breite Gasse 76, c/o Fliederlich
)222 281 So 20:00–2:00 Paradies Revue Theater Gudrun Apotheke www.rosapanther.de
L Mo–So 11:00–Open end www.cafewunderbar-nürnberg.de Bogenstr. 26 Gudrunstr. 32
www.la-bas-nuernberg.de ) 444721 Queer Culture Nürnberg e.V.
) 443991 Postfach 837126
neue zentrale (ex Hans Sachs 10) 
Hans-Sachs-Gasse 10
Restaurants www.paradies-cabaret.de
Burgtheater
Kranich Apotheke
Heilbronner Platz 8
90255 Nürnberg
www.queercn.de
L Mo–So 9:00–1:00 Estragon Füll 13, ) 222728 ) 30636697
www.neue-zentrale.de Schwarze Schafe Nürnberg e.V.
Jakobstr. 19 www.burgtheater.de Schnieglinger Str. 264, )23739036
) 2418030 www.schwarzeschafe-nbg.de
L Di–Fr ab 11:00, Sa+So ab 17:00
www.estragon-nuernberg.de

26 LEO 01/2011 www.leo-live.de


Party-News Beautiful People
NLC-Christkindlmarktstreffen

NLC - Christkindlesmarkttreffen

Oktoberfest @ Savoy Bar

Du willst mehr Bilder aus Franken sehen? Dann klick auf www.herroticfoto.de
Aloha 2011 im „Cartoon“
Am Samstag, 8. Januar, startet die erste Cartoon-Motto-Party 2011. Ein im wahrsten Sinne „heißer“ Start ins Neue Jahr mit Thomas und Olaf,
denn sie entführen euch mit Caribian Musik und Cocktails in die Karibik.
Café Bar Cartoon, An der Sparkasse 6

„Savoy“: erst Urlaub, dann Hüttengaudi


Ab Sonntag, den 9. Januar, bis Mittwoch, den 19. Januar, machen Peter und Jeremy vom „Savoy“ Urlaubspause. Aber die nächste Motto-Party
ist schon geplant: Am Samstag, den 29. Januar, feiern die beiden mit euch eine „Après-Ski-Party“! Echte Hüttengaudi und eine Party von chic
bis schrill mit Spezial-Deko und „Hütten-Hits“.
Savoy, Bogenstr. 45

Birthday-Party im „Smiley“
Das Lokal „Smiley“ feiert am Samstag, 8. Januar, ab 20:00 Uhr sein siebtes Jahr! Wie ihr wisst, liegt die Gasse etwas versteckt im rückwärti-
gen Bereich vom „Cartoon“ – kann sich noch jemand an den früheren „Gänsestall“ in den selben Räumen erinnern? Wirt Michael Lin möchte
gerne mit euch einen Feier-Tag daraus machen! „Smiley“, Johannesgasse 59

Fetischnight V im „Pranger“
Echte Männer, harte Kerle und wilde Jungs aufgepasst: Wirt Frank und sein
Team feiern mit euch am Freitag, den 14. Januar, ab 20:00 Uhr die Fetischnight
V im „Pranger“. Dresscode: Army, Leder, Rubber, Uniform, Sportswear, derbe
Arbeitskleidung, Blue Jeans, Underwear oder Naked.
„Pranger“, Ottostr. 4

In der Mitte von Nürnberg.

27 LEO 01/2011 www. leo-magazin.de


kalender 31.12.–31.12.

Achtung: Während der Feiertage und Schulferien können viele


Sport bei Team München reguläre Termine der Gruppen und Vereine ausfallen!
Alle Angebote von Team München und
den Isarhechten auf einen Blick Freitag 31.12.
Achtung: In den Schulturnhallen findet während Schulferien kein Training statt. Silvester
Montag
Aerobic Schritt-Kombi & Fitness-Workout. 19:30–22:00,
Schulturnhalle, Stielerstr. 6, Eingang über die Hermann-Schmid-Str. 5
Infos: Andreas 0179-105 91 90, aerobic@teammuenchen.de
Badminton 19:30–22:00, Bezirkssportanlage, Görzer Str. 53,
Infos: Werner 0171-813 72 14, badminton@teammuenchen.de
Basketball 19:30-21:00 obere Halle, Maria Theresia Gymnasium, Regerplatz
Infos: André (089) 82 94 00 32, basketball@teammuenchen.de
Boxen 20:30–21:30, Schulturnhalle, Stielerstr. 6, Eingang über die Hermann- Silvesterparty 31.12.2010
Schmid-Str. 5

Schwimmen
boxen@teammuenchen.de, Sepp 0172-9735 244, Ruth 0179-4546 956
20:00–21:30, Schulschwimmbad Moosach, Gerastr. 6.
DJ and Buffet for free
Von Anfänger bis Wettkampfreife. Infos: www.isarhechte.de 19:00 Silvestergala
www.cafe-rubin.de Neujahrsrevue mit Piggy&Gene und Gaststar.
Tischtennis 19:30–21:30, Berufsfachschule, Sendlinger-Tor-Platz 14, Info: www.piggy-gene.de oder Tel. 260 180 10
Thalkirchnerstr. 10, 80337 München
Eingang Wallstr. (untere Turnhalle), Oberangertheater, Oberanger 38, 80331 M
Infos: tischtennis@teammuenchen.de 21:00 Hip, Hip, Hurra aufs Neue Jahr!
Gruppen Silvester im Weltstadtbrettl mit Zaubertricks,
Yawara 20:00–21:30, Schulsporthalle Hauptschule, Perlacher Str. 114, 19:00 JuLes bei diversity Liedvorträgen, humoristischen Einlagen und mehr.
Infos: Bettina (089) 89 04 37 80, yawara@teammuenchen.de Offener Abend für junge lesbische und bisexuelle Bis 23:00 Uhr, 20,11 Euro , www.weltstadtbrettl.de
Yoga 20:00 – 21:30, Berufsfachschule Sendlinger Tor Platz 14, Frauen bis 27 Jahren. www.jules-bei-diversity.de Weltstadtbrettl, Schleißheimer Str. 22, 80333 M
Eingang Wallstraße (obere Turnhalle) yoga@teammuenchen.de Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11, Party
19:00 Tanzen mit L.U.S.T.
Dienstag
19:00 „Dies ist keine Silvesterparty“
Standard- und Lateintanzen im schwul-lesbischen Die Jahreswechsel(nicht)party im Sub, , Müllerstr. 43
Tanzclub, bis 22:00, www.tanz-lust.de 19:00 Nürnberg: Silvestergala im Paradies
Lauftraining 19:00, Kiosk an der Wittelsbacherbrücke, Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a, 80337 M Sektempfang, kaltes Buffet, drei Shows und Dance-
Infos: Peter 0171-6471045, 19:00 JUNGS Gruppe für Schwule bis 27 Jahren. Floor nach Mitternacht. Paradies Revue Theater,
Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11,
Frontrunners@teammuenchen.de 19:00 Nürnberg: FKK-Baden
Bogenstr. 36, 90459 N
Showtanz Trainings bitte erfragen, Infos: Thorsten 0179 / 240 3462 20:00 Silvester im Bau
Kristall Palm Beach, Albertus-Magnus-Str. 29, Silvesterparty mit DJ Chris. Bau, Müllerstr. 41
showtanz@teammuenchen.de 19:00 Nürnberg: Stammtisch Golden Girls 20:00 Naked-Party
Tanzen 19.00–21:00, St.-Martin-Schule, St.-Martin-Str. 30/1. Stock, Treff für aktive lesbische Frauen in und um Nürn- bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M
berg, www.goldengirls.realxxl.de Balazzo Brozzi,
Infos: Bernd 0170-461 87 84, Martina 0160-99105 326 Hochstr. 2, 90429 N
20:00 Lost in Music
tanzen@teammuenchen.de Best of Disco Classics and Dancefloor
19:30 Nürnberg: SMAG Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M
Volleyball Neu: Level C und B+, Infos: (Level A/B) Tom 0172 / 8919998 Gruppenangebot für Lesben und Schwule zwischen 20:00 Schlagerparty im SiMans
19:45–21:30, B-Level, Asam-Gymnasium, 25 und 36 Jahren. smag@fliederlich.de Hits und Schlager der 70er, 80er und 90er-Jahre
Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M
Männer Schlierseestr. 20 (Giesing), Infos: Thomas 0163-6320272 ,
Szene 20:00 Nürnberg: Silvesterparty bei Bert’s
volleyball@teammuenchen.de 18:00 Nachtkino Reservierung bis 24:00 erforderlich.
Mittwoch bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
19:00 Gala-Dinner im Morizz
Bert’s Bar, Wiesenstr. 85, 90459 N

Aerobic Step-Aerobic, Step-Kombi & Workout/Stretching, 20:00-21:30, Gala-Dinner (mit Reservierung!), danach Party mit
Berufsschule Halle 3 rechts, Brienner Str. 37, Eingang über Hof DJ Michi Morizz, Klenzestr. 43
Luisenstr. 29,
Infos: Andreas 0179-105 91 90, aerobic@teammuenchen.de
Badminton 18:30–20:30, Bezirkssportanlage, Görzer Str. 53,
Infos: Werner 0171-813 72 14, badminton@teammuenchen.de
Schwimmen 20:00–21:30, Schulschwimmbad Moosach, Gerastr. 6.
Von Anfänger bis Wettkampfreife. Infos: www.isarhechte.de
Tischtennis 18:00–21:00, Berufsfachschule, Sendlinger-Tor-Platz 14, Eingang BAR
Wallstr. (untere Turnhalle), Infos: tischtennis@teammuenchen.de
Volleyball 20:00 - 21:30 Turnhalle der Grundschule an der Stielerstraße,
Eingang Hermann-Schmid-Str. Infos/Anmeldung unter: 0179/7813197
Silvester-Party
Volleyball 19:30 - 21:30 Level A / Anfänger und Wiedereinsteiger / Level C Freitag, 31.12.10 ab 20 Uhr
Männer: Asam-Gymnasium, Schlierseestr. 20 (Giesing)
Infos: (Level C/Anfänger) René 0151 / 19708177 Glamourös ins neue Jahr!
volleyball@teammuenchen.de
20:00 Nürnberg: Silvesterparty im Savoy
Yawara 19:00–21:00, Schulsporthalle Hauptschule, Perlacher Str. 114, Peter & Jeremy lassen die Champagnerkorken
Infos: Bettina (089) 89 04 37 80, yawara@teammuenchen.de knallen Savoy Bar, Bogenstr. 45, 90459 N

Donnerstag 19:00 Dinner und Party im Melcher’s


5-Gänge-Menü (mit Reservierung!), ab 00:00 Party
Melcher’s, Buttermelcherstr. 21
20:00 Nürnberg: Silvesterspecial
Mit BarDjing, Fingerfood, Getränkespecials, Eintritt
frei Neue Zentrale, Hans-Sachs-Gasse 10 , 90403 N
Fußball Frauen Hallentraining bitte erfragen 22:00 Nürnberg: Nachtsauna 21:00 Nürnberg: Silvesterparty im „Smiley“
Infos: frauenfussball@teammuenchen.de bis 8 Uhr früh, ab 5 Uhr ermäßigter Eintritt. Wirt Michael möchte mit euch eine große Silvester-
Handball Trainings bitte erfragen Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10 , 90459 N nacht feiern – die große Nacht des Lächelns, lächelt
Infos: Mirjam 0179-5172978, Sebastian 0176-45501169, Kultur mit! Smiley, Johannesgasse 59
handball@teammuenchen.de 14:00 und 21:00 21:00 Nürnberg: Silvesterparty in der
Malediva: Die fetten Jahre „F*Bar“
Sportschießen 17:30–21:30, Kleingartenanlage, Sadelerstr. 20 Open end. Das Team der „F*Bar“ feiert mit euch bei
Neues Programm der Berliner Musik-Kabarettisten
Luftgewehr@teammuenchen.de, Ulf: 0179-48 16 157 Tetta Müller und Lo Malinke. Lustspielhaus, Schlager- und Partymusik ins neue Jahr 2011.
Tischtennis 20.00 - 21.30, Realschule am Gotzinger Pl.1a, Eingang Reutberger Occamstr. 8, 80802 M F*Bar, Ottostr. 28
Straße, U3 Implerstraße, Kontakt: tischtennis@teammuenchen.de
Freitag
Boxen 20:00–21:30, Schulturnhalle, Stielerstr. 6,
boxen@teammuenchen.de, Sepp 0172-9735 244, Ruth 0179-4546 956
Fußball Männer 18:30, Bezirkssportanlage, Westpreußenstr.
Infos: Nils 0163-561 24 00, info@streetboys.de
Schwimmen 20:00–21:30, Schwimmhalle der Carl-von-Linde-Realschule,
Ridlerstr. 26, Eingang über die Geroltstr., Anfänger bis Wettkampfrei-
fe, eine Bahn zum freien Schwimmen
Infos: www.isarhechte.de, info@isarhechte.de
Volleyball 18:30–20:00 Stielerstr. 6, Eingang über die Hermann-Schmid-Str. 5
Frauen volleyball-frauen@teammuenchen.de, Infos Claudia (089) 21668011
Volleyball 20:30–21:30 Freies Spiel
Männer Asam-Gymnasium, Schlierseestr. 20 (Giesing),
Infos: Thomas 0163-6320272, volleyball@teammuenchen.de
Sonntag
Fußball Männer Hallentraining bitte erfragen
Infos: Nils 0163-561 24 00, info@streetboys.de
Bowling jeden 3. Sonntag/Monat, 16:00–18:00, Isar-Bowling, Martin-
Luther-Str. 22 (Giesing), Infos: Anke 0171-5481660,
bowling@teammuenchen.de
28 LEO01/2011 www.leo-live.de
31.12.–05.01. kalender

Sonntag 2.1. Montag 3.1. Tanzen zu Country, Western, Pop & Rock.
r

en
tin
Mit Richard Lootens, Tel. 089/530 96 20,
lge

k
r
rg

te

an
ar
richardlootens@alice-dsl.de, 4 Euro
Ho

Pe

Fr
M

Gruppen
Nachtschwärmer 18:30 Gruppe für schwule Männer mit
Volkshochschule am Gasteig, Kellerstr. 6, 81667 M
20:00 Circulo Hispano
Frühaufsteher Alkoholproblemen
Treff: 2. Stock der MüAH Münchner Aids-Hilfe e.V.,
Treff für spanisch Sprechende
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
Silvester im Lindwurmstr. 71, 80337 M 20:00 Würzburg: treff.punkt 8

Badehaus
19:00 Nürnberg: Ganymed Freizeitgruppe, offen für alle Altersklassen, treff-
Gruppe für schwule Jungs bis 25. Info: ganymed@ punkt8@wufzentrum.de WuF-Zentrum, Nigglweg 2,
fliederlich.de, www.jugendinitiative.com
Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N Szene
mit Buffet-4-free Unser reichhaltiges 19:15 Gay & Gray 12:00 Infotreff der MüAH
Im 1. OG oder bei Andrea Brunner, Tel. 544 64 70 (bis
Frühstücksbuffet Die Gruppe für ältere Schwule ab 40.
Durchgehend geöffnet bis 03.01.11 | 7.00 Uhr am Wochenende Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M 14:00) Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
ab 7.00 Uhr bis 11.00 Uhr 20:00 Chorprobe Philhomoniker 18:00 Caipi-Special
Münchens schwuler Chor singt immer montags, Jeder Caipirinha 4,90 Euro

860€
Infos unter: Anmeldung bei Martin: 0163-14 11 633 Café Rubin, Thalkirchner Str. 10, 80337 M
www.sauna.deutsche-eiche.de
Atelierhaus der Glockenbachwerkstatt, Baumstr. 8, 18:00 Augsburg: HIV- und Syphilis-
für Schnelltest
20:00 Nürnberg: Frankenbolzer
Hotel Deutsche Eiche
Fußballer-Stammtisch, www.rosapanther.de Bei der Augsburger Aids-Hilfe kannst du dich jeden
21:00 Nürnberg: Adé 10 Reichenbachstraße 13 • 80469 München
Restaurant : ✆ +49 (89) 23 11 66 61
Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N ersten Dienstag bis 21:00 Uhr anonym und schnell
Die Silvestersause in der CO-Bar mit Markus und info@deutsche-eiche.com • www.deutsche-eiche.com
testen lassen. Augsburger Aids-Hilfe, Ulmer Str. 142,
Michi Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N Szene 19:00 Nürnberg: Cocktail-Special
21:00 Würzburg: Prosit Neujahr 12:00 Partnertag
Gruppen alle Cocktails (außer XL) für 4,90 Euro
Die WuF-Silvesterparty. Heute Eintritt 22 Euro pro Paar
15:00 youngsters Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N
WuF-Zentrum, Nigglweg 2, 97082 Würzburg M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M
Jugendfreizeitgruppe für Jungs bis 19 Jahren. 20:00 Nürnberg: 2-4-1
22:00 La Boum 16:00 HIV-Therapie-Hotline
www.lieberjungs.de Lesbi-schwules Jugendzentrum, Beim 2-4-1 bekommst du jeden Dienstag zu deinem
Die Fete geht weiter: Jeden Freitag mit Pop, Vocal- Bis 19:00 stehen dir Experten bei Fragen rund um die
Blumenstr. 11, 80331 M bestellten Getränk ein weiteres dazu. Einfach so.
house und jeder Menge Specials. HIV-Therapie zur Verfügung. Tel. 089/54 333 123
16:00 Nürnberg: Naked Party Gratis! So lieb sind wir zu dir! (bis 23:00)
Bash Club, Maximilianstr. 11, 80539 M Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M
Dresscode Nackt, Men only! Einlass bis 19:00. Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N
22:00 Nürnberg: Silvesterparty 17:00 Checkpoint
Ab 21:00 normaler Lokalbetrieb 20:00 Shot the Tuesday
im Petit Café Open end Petit Café, Hinterm Beratung und Infos zu sexuell übertragbaren Krank- Heute alle Schnäpse nur 1 Euro, Longdrinks 3 Euro,
Bahnhof 24, 90459 N Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N
heiten, inkl. HIV-Schnelltest. Bis 20:00 geöffnet. Open End. Bau, Müllerstr. 41, 80469 M
22:00 Nürnberg: Rosa Rutsch 19:00 Nürnberg: Queergottesdienst- Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M
Silvesterparty auf zwei Floors. Parkcafé Nürnberg, Stammtisch 18:00 Montags-Special Lesben
Berliner Platz 9, 90409 N Café Fatal, Jagdstr. 16, 90416 N Jedes Schnitzel nur 5,90 Euro. 19:00 MiLes M
22:00 Nürnberg: Hot Chili Night 19:00 Nürnberg: Gay Biker Stammtisch Café Rubin, Thalkirchner Str. 10, 80337 M Orga-Sitzung der Freizeitgruppe für mitteljunge
Silvesterparty mit Frank jeden 1. So im Monat. www.gaybikerfranken.de 18:00 Nürnberg: Checkpoint Lesben. Neue Frauen herzlich willkommen,
Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 Nürnberg Berts Bar, Wiesenstr. 85, 90459 N HIV- und Syphilis-Schnelltest und anonyme Beratung Infos: MiLes-Orga@yahoogroups.de
22:00 PopParty feiert Silvester Szene zu sexuell übertragbaren Erkrankungen. Bis 20:00. Sub-Beratungsstelle, Pestalozzistr. 6, 80469 M
Die legendäre Freitagsparty, jetzt im NY-Club 14:00 Kinosonntag Aids-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth, Entengasse 2, 19:00 Nürnberg: YoungLes Stammtisch
NY-Club, Sonnenstr. 25, 80331 M Cruising im Kino bis 21:00 18:00 Burger-Special im SiMans Jugendgruppe für lesbische Mädels,
22:00 Candy Club Silvesterparty Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M Heute kostet jeder Burger nur 5,90 Euro mail: youngles@fliederlich.de, www.youngles.de
12 Stunden Musik, 12 Jahre Candy Club 14:00 Nürnberg: Wellness-Sunday SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
8 below, Schützenstr. 8 , 80331 M Mit wechselnden Saunaaufgüssen, Obst und Erfri- 19:30 Cruising-Abend Kultur
22:00 Inxomnia - Silvesterparty schungen. Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10 , Motto: Naked und Underwear, 21:00 Travestie im Rendezvous
2 Floors, 6 DJs, Deko, Visuals, Welcome-Buffet und 15:00 Wintergarten Eintritt: 10 Euro, jedes Getränk 2 Euro Jeden Dienstag verwandelt sich die Bar zur Show-
Open-Air-Feuerwerk Freiheizhalle, Rainer-Werner- Cruising und Fun an Nachmittag Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M bühne mit bekannten Münchner Künstlern.
Fassbinder-Platz 1, 80636 M Ochsengarten, Müllerstr. 47, 80469 M 20:00 Nürnberg: two-4-one Café Bar Rendezvous, Müllerstr. 54, 80469 M
00:30 Nürnberg: Orchid-Silvesterdisco im 16:30 Salsa-Tanzen bei L.U.S.T. Zwei Toppler-Pils zum Preis von einem, bis 23:00 Party
„Künstlerhaus“ Salsa-Training beim lesbischen und schwulen Tanz- F* Bar, Ottostr. 28, 90402 N 19:30 Sexparty im Buddy
IndieDanceRiotPopElectroDisco-Silvesterparty. club L.U.S.T., bis 18:00. Info: info@tanz-lust.de, oder 20:00 Nürnberg: Würfel dich frei! Jeden Dienstag Sexparty mit unterschiedlichen
Zentralcafé im Künstlerhaus, Königstr. 93 Tel. 74 35 79 87 Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a, Freiwürfeln kannst du jeden Montag bei uns ein Mottos und Cruisingbereich,

Samstag 1.1.
18:00 Alexander‘s Special Gratis-Getränk: Einfach ein Getränk bestellen, nähere Infos www.buddy-muenchen.de
Heute: Ein Preis - zwei Drinks anschließend mit zwei Würfeln zwei mal die 6 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M erwürfeln und schon gibt’s von uns ein weiteres 20:00 Palma Lunes
Neujahr 19:00 08/15 Gratisgetränk obendrauf! Dance & House, Bier 2 Euro, Longdrinks 4 Euro
Heute schenkt das Zentrum Wasser und Limo für 80 Am Pranger, Ottostr. 4, Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M
Gruppen Cent aus, alle anderen Getränke kosten 1,50 Euro 20:00 Das Guten-Abend-Ticket
19:00 diversity-Café 20:00 Naked-Party
Café im Sub, Müllerstr. 43, 80469 M Heute gibt’s bis 22:00 zu jedem Getränk einen Bon, bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M
Café für junge Lesben, Schwule, Bisexuelle und 19:00 Hartz-IV-Beratung den man an einem anderen Tag einlösen kann. Open
deren FreundInnen. Bis 1:00 Lesbi-schwules Jugend-
zentrum, Blumenstr. 11, 80331 M
Kostenlose Beratung durch den Hartz-IV-Experten
Dieter Rahnenführer. Sub-Zentrum, Müllerstr. 43,
End. Bau, Müllerstr. 41, 80469 M
20:00 Swinging Monday Mittwoch 5.1.
Szene 20:00 Nürnberg: SuperSparSonntag Jeden Montag Barbetrieb mit DJ und wechselndem Gruppen
00:00 Midnight Sun Softdrinks, Säfte, Schnäpse, Biere 2 Euro Motto Morizz, Klenzestr. 43, 80469 M 14:00 Nürnberg: Café Positiv
Heute Cocktails für 4,90 Euro, bis 1:00 Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N 20:00 Gelbe Nacht Kaffeeklatsch für HIV-Positive und Freunde,
Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M Party jeden 1. Montag Ochsengarten, Müllerstr. 47, bis 16:00 Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76,
09:50 GOC-Neujahrswanderung Lesben 19:00 Nürnberg: Schwule Väter
Riederstein und Baumgartenschneid, Treff: München 10:00 Nürnberg: Frauensauna Offener Gruppentreff für schwule Väter und
Hbf. bei Gleis 27-36, Info: Florian (0171) 28 87 19 0 Sauna & türkisches Hamam nur für Damen deren Partner, schwule.vaeter@fliederlich.de
www.gocmuenchen.de Südstadtbad, Allersberger Str. 120, 90461 N Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
18:00 Nachtkino 18:00 Monday Afterwork 19:00 Nürnberg: Rosa Hilfe
bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M Chillig in die neue Woche mit Tanja und ihren Beratung von Schwulen für Schwule
20:00 Kostenlose Rechtsberatung Cocktail-Specials für 4,50 Euro. Tel. 0911-19446, bis 21:00, rosa.hilfe@fliederlich.de
Antworten zum Lebenspartnerschaftsgesetz und Bei Carla, Buttermelcherstr. 9, 80469 M Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
Arbeitsrecht. Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M 18:00 Frauen-Volleyball 19:00 Iyengar-Yoga
20:00 Singstar meets Cocktail Beim Frauensportverein Amazonen, bis 19:45. Anmeldung und Info bei Engelbert, Tel. 089/54 3330
Singstar-Party an Neujahr. Wer am besten singt, Info: 44 76 00 33 Schulturnhalle Alfonsschule, Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M
erhält einen Cocktail. Café im Sub, Müllerstr. 43, Albrechtstr. 6, 80336 M 19:00 Würzburg: Vätergruppe
20:00 Nürnberg: Samsley 19:00 Nürnberg: Lesbenberatung Treffpunkt & Selbsthilfe, Vaeter@wufzentrum.de
Longdrinks 5 Euro Beratung von und für Lesben, bis 21:00 WuF-Zentrum, Nigglweg 2, 97082 Würzburg
Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N 20:00 Spielegruppe
20:00 Nürnberg: Neujahrssuppe Treff für Freunde von Brett- und Gesellschaftsspie-
Gut gestärkt ins neue Jahr mit einer Gratis-Suppe. Kultur
21:15 MonGay – das queere Kultkino len. Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N 20:00 Schwule/bisexuelle Ehemänner und
Heute Preview: Howl – Das Geheul (USA 2010, 90
21:00 Nürnberg: NLC-Keller-Party Väter
min.) Verfilmung von Allen Ginsbergs Skandal-
Einlass bis 24:00, Dresscode, Men only! Offener Treff, Infos: vaeter@subonline.org oder:
Gedicht. Ein Film wie guter Jazz!
Schnieglinger Keller, Schnieglinger Str. 264, 90427 N Werner 0174 3225057. Sub-Zentrum, Müllerstr. 43,
Atelier-Kino, Sonnenstr. 12, 80331 M
21:30 The Night@Bar Jeans 20:00 Schlagertrauma 20:00 Stammtisch der Isarbiker
Heute bis 6:00 früh geöffnet DJ Conny spielt die Hits der 70er, 80er und der aktu- Party Treff der schwulen Motorradfreunde, Info: wwwisar-
Bar Jeans, Blumenstr. 15, 80331 M ellen Schlagercharts. Bau, Müllerstr. 41, 80469 M 20:00 Open Decks biker-muenchen.de Kreuzberger, Westermühlstr. 32,
22:00 Nürnberg: Nachtsauna Party und Plattform für unentdeckte DJ-Talente 20:00 Erlangen: Schwuler Stammtisch
bis 8 Uhr früh, ab 5 Uhr ermäßigter Eintritt. Café am Hochhaus, Blumenstr. 29, 80331 M www.gayerlangen.de Berto‘s, Hauptstraße 60, 9
Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10 , 90459 N 20:00 Naked-Party
bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M Szene
Lesben 12:00 M54-Happy-Hour
15:00 MiLes M
„Kätzinnenfrühstück“ der Freizeitgruppe für mit-
teljunge Lesben. Neue Frauen herzlich willkommen,
Dienstag 4.1. Heute den ganzen Tag nur 12 Euro Eintritt
M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M
Gruppen 16:00 HIV-Therapie-Hotline
Infos: MiLes-Orga@yahoogroups.de 18:00 Sportklettern Bis 19:00 stehen dir heute Experten bei Fragen rund
Wassermann, Fraunhoferstraße 39, 80469 M Treffen der GOC-Klettergruppe, Info: Hans, Tel. 6349 um die HIV-Therapie zur Verfügung. Tel. 089/54 333
20:00 Würzburg: Ladies’ Movie Night 9673 High East Kletterhalle, Sonnenallee 2, 123 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
Frauenfilmabend, ladies@wufzentrum.de 85551 Heimstetten bei M 17:00 Checkpoint
WuF-Zentrum, Nigglweg 2, 97082 Würzburg 19:00 Yoga-Kurs für HIV-Positive Beratung zu sexuellen Risiken und HIV-Test,
Party bis 20:30 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, bis 20:00 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
00:30 Nürnberg: Silvesterdisco 19:30 Chorprobe Lilamunde 18:00 Nachtkino
Die „Orchid“-IndieDanceRiotPopElectroDisco Party Lesbisches Vokalensemble, Voranmeldung und Infos: bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
Zentralcafé im Künstlerhaus (K4), Königstr. 93, Katharina 089/28 80 49 06 oder 18:00 Oben-ohne-Special
20:00 Weekend Soundz annekruelle@hotmail.com Alle Jungs unter 30 Jahren, die oben ohne kommen,
Vorglühen, Durchglühen, Nachglühen zu Dancefloor Lilamunde Lesbenvocal, Kraepelinstr. 18, 80804 M erhalten eine Flasche Sekt im Lokal.
& Happy House Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M 19:30 Positiver Stammtisch Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M
23:00 Raw Riot - New Years Special Treff für Menschen mit HIV und Aids sowie deren 18:00 Two for One
New York - Ibiza - Six-Packs. NY-Club, Sonnenstr. 25, FreundInnen. Bis 21:30 Mittwochs gibt‘s zwei Cocktails zum Preis von einem
Café Regenbogen, Lindwurmstr. 71, 80337 M Moro, Müllerstr. 30, 80469 M
20:00 Queer Sunday
20:00 Bamberg: Uferlos-Young-Stammtisch 18:00 Dine & Club
Heute mit Lino Rodrigues
Für Youngster zwischen 16 und 25 Jahren Afterwork-Lounge, Tapas for free, alle Biere 2,50
Café am Hochhaus, Blumenstr. 29, 80331 M
Galerie am Stephansberg, Unterer Stephansberg 5, Euro und Longdrinks 5,50 Euro
20:00 Line-Dance Cube Restaurant/Vinolounge, Bruderstr. 6, 80538 M

www.leo-live.de LEO01/2011 29
kalender 05.01.–09.01..

19:00 Euro-Night 19:00 Nürnberg: Hochschulgruppe 19:00 JUNGS 21:30 The Night@Bar Jeans
jedes Fassbier 0,5 l bis 21:00 zum besonders gün- LesBiSchwuler Student_Innen Gruppe für Schwule bis 27 Jahren. Heute bis 6:00 früh geöffnet
stigen Preis Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M Jeden 1. Donnerstag im Monat Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11, Bar Jeans, Blumenstr. 15, 80331 M
19:00 Bierzeit im SiMans Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N 19:00 Nürnberg: FKK-Baden 22:00 Nürnberg: Nachtsauna
Jeden Mittwoch gibt es bis 21 Uhr 0,5l Helles für nur 19:30 Nürnberg: Männergruppe Kristall Palm Beach, Albertus-Magnus-Str. 29, bis 8 Uhr früh, ab 5 Uhr ermäßigter Eintritt.
1 Euro SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M Gruppe für schwule & bisexuelle Männer. 19:30 Nürnberg: SMAG Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10 , 90459 N
20:00 Evergreens aus vier Jahrzehnten Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N Gruppenangebot für Lesben und Schwule zwischen
wechselnde Angebote 25 und 36 Jahren. smag@fliederlich.de Kultur
20:00 Cercle français 20:30 Nürnberg: Happy New Year
Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M Franzosen und Deutsche treffen sich, um sich auf Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
Travestie-Revue mit Frl. Wommy Wonder, Sammy
Lesben Französisch zu unterhalten. Kontakt: Nicholas, 20:00 Anonyme Alkoholiker
Holliday, Patric Dupont, Vanessa Balanciaga,
20:00 Bamberg: Lesbenstammtisch 089/58988069, cerclefrancais@web.de Meeting der schwulen AAs - jeden 3. Freitag auch für
Michelle Laurence & Marco Paradies Revue Theater,
Café Abseits, Pödeldorfer Str. 39, 96052 Bamberg Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M Angehörige, Freunde und Interessierte.
Bogenstr. 36, 90459 N
22:00 Nürnberg: Königinnen-Party 20:15 Nürnberg: Chorprobe Trällerpfeifen Sub-Beratungsstelle, Pestalozzistr. 6, 80469 M
Frauenzimmer-Party mit Prinz Gail & DJ verzauberte Nürnbergs schwuler Männerchor probt 20:00 Würzburg: Déjà Wü Party
Krakauer Haus, Hintere Insel Schütt 34, 90403 N Treff für alle zwischen 16 und 26 Jahren, 19:00 A Sporty New Year
Maus Opera Café, Königstr. 33-37, 90402 N
20:30 Gay On deja-wue@wufzentrum.de Neujahrsparty von Team München mit Live-Show,
Party WuF-Zentrum, Nigglweg 2, 97082 Würzburg Buffet und der Wahl zu den SportlerInnen des
20:00 Nürnberg: Deutsche Hausmannskost Schwule Freizeitgruppe ab 26 Jahren.
Treffen jede Woche in einer anderen Bar. Jahres. Karten für Buffet, Show und Party
Statt Techno und Trance gibt‘s heute deutschen Szene 15-22 Euro, nur Party (ab 23 Uhr) 6 Euro.
Rock und Pop Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N Infos: gayon-muenchen@web.de 18:00 Nachtkino Alle Infos: www.teammuenchen.de
20:00 Naked-Party 21:00 Nürnberg: Radiogays bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M Oberanger-Theater, Oberanger 38, 80331 M
bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M Das schwule Radiomagazin für die Region Nürnberg. 20:00 Nürnberg: Freiley
20:00 Nürnberg: Queen Night II
Orientalische Nacht mit feinster Popmusik und
Bis 22:00 auf Radio Z 95,8
Radio Z 95,8, Kopernikusplatz 12, 90459 N
Cocktails 5 Euro Smiley Bar, Johannesgasse 59,
22:00 Nürnberg: Nachtsauna Come together 2010
bis 8 Uhr früh, ab 5 Uhr ermäßigter Eintritt.
allem, was dazu gehört. Wer im Queen-Outfit kommt,
wird belohnt.
Szene
09:15 GOC-Winterwanderung Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10 , 90459 N 08. Januar 2011
Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N Tutzing bis Herrsching, Treff: München Hbf. bei Gleis Kultur Einlass ab 19:00 Uhr
27-36, Info: Martin (0151) 50 52 18 38 20:30 Nürnberg: Happy New Year Abendkasse 8 Euro
www.gocmuenchen.de Travestie-Revue mit Frl. Wommy Wonder, Sammy
12:00 Bi-Day in der M54 Holliday, Patric Dupont, Vanessa Balanciaga,
mit Alexis
Heute pro Person 16 E M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, Michelle Laurence & Marco antis
17:00 Checkpoint Paradies Revue Theater, Bogenstr. 36, 90459 N Diamncers
Beratung zu sexuellen Risiken und HIV-Test, & Da
Party
bis 20:00 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
17:00 Suchtsprechstunde
Anonyme und kostenlose Beratung für Schwule zu
20:00 Naked-Party
bis 4:00 dance - party
Energie, Maistr. 63, 80337 M
suchtspezifischen Themen. Bis 19:00. 20:00 Lost in Music Wirtshaus zum Isartal
Sub-Beratungsstelle, Pestalozzistr. 6, 80469 M Best of Disco Classics and Dancefloor Brudermühlstrasse 2 • Münchent • U3
18:00 Nachtkino Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M
bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M Die wAhrscheinlich beste DAnce-pArty Am
18:00 Alexander‘s Special Achten tAg im neuen jAhr
Heute jedes Rüscherl 1,50 Euro.
Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M 19:00 Come Together 2011 Dance Party
19:00 Vodka Happy Hour Hier kann man bei Charts und Disco-Classic-Hits
bis 22:00 Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M ein zweites Mal ins neue Jahr tanzen. Mit DJ Alexis
19:00 Schlagerabend Diamantis Wirtshaus zum Isartal, Brudermühlstr. 2,
Schwitzen zum Schlagersound 19:30 Queer Beats Festival 2011
Schwabinger Men-Sauna, Düsseldorfer Str. 7, 20 KünstlerInnen und Bands zeigen heute auf
22:00 Amazonas After-Silvester-Party 19:00 Positiver Sport Einladung von Candy-Club-Macher Thomas Lechner
ab 22 Uhr läuft die AMAZONAS After Silvester Party Sanfte Gymnastik (19:00), Fitness&Gymnastik (20:00) die ganze Bandbreite queeren Sounds. Tickets ab 19
im „Skyline“ - Leopoldstrasse 82 Info bei Engelbert, 089/543330 (MüAH) Euro, bis 5:00 Muffathalle, Zellstr. 4, 81667 M
22:00 PopParty Sporthalle Max-Planck-Institut, Kraepelinstr.10, 20:00 Weekend Soundz
Das Special vor dem Feiertag 19:00 Bartabend Vorglühen, Durchglühen, Nachglühen zu Dancefloor
NY-Club, Sonnenstr. 25, 80331 M Alle Bartträger erhalten heute das 2. Bier frei & Happy House Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M
Edelheiss, Pestalozzistr. 6, 80469 M 20:00 Poppen am Samstag
20:00 Rubbel dir einen Wechselnde DJs spielen Indie-Pop, Glam, Funk und
ACHTUNG NEUE LOCATION Zu jedem Longdrink, Hütchen oder Schnaps gibt es
heute ein Rubellos. Open End.
Dark Disco. Hinter dem Tresen: die i-Bytes und DJ
Patty. Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
GAY, LESBIANS & FRIENDS Bau, Müllerstr. 41, 80469 M
20:00 M54-Schaumparty
21:00 MLC-Fetischparty
Heute: Fist Night, Einlass bis 23:00 Uhr, Dresscode!
Dreiköniginnen Nacht  Cruising im Schaum, jeden 1. Donnerstag im Monat
M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M
20:00 Schlagerparty im SiMans
Hits und Schlager der 70er, 80er und 90er-Jahre
www.mlc-munich.de
Underground, Hans-Preißinger-Str. 8, 81371 M
20:00 Gummi-Nacht SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M
Die Rubber-Night im Ochsengarten, jeden 1. Donners- 21:00 MLC-Fetischparty
Mi.  Beginn: 22.00 h

5.1.2011
tag, Dresscode! Ochsengarten, Müllerstr. 47, Heute: Bears & Friends, Einlass bis 23:00 Uhr,
20:00 Nürnberg: Schlagerabend Dresscode! www.mlc-munich.de
Jeden Donnerstag gibt Hits zum Mitsingen. Underground, Hans-Preißinger-Str. 8, 81371 M
Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N 22:00 Würzburg: Gaydisco
20:00 SingBar Die erste Ausgabe in neuer Location, Einnahmen
Der wöchentliche Karaoke-Abend. Eintritt frei.
Pantheonlounge
kommen dem WuF-Zentrum zugute
Café Bar Rendezvous, Müllerstr. 54, 80469 M Posthalle, Bahnhofsplatz 2, 97070 Würzburg
20:00 Nürnberg: Wodka-Special 22:00 PopParty
 Augsburg  Jeder Wodka-Long nur 5 Euro F* Bar, Ottostr. 28, Die legendäre Freitagsparty
20:30 Quizness as usual NY-Club, Sonnenstr. 25, 80331 M
Der Quizabend im Glockenbach. 5 Runden, 40 Fra- 22:00 La Boum
gen, 1 Flasche Vodka Jennifer Parks, Holzstr. 14, Die Fete geht weiter: Jeden Freitag mit Pop, Vocal-

Sa.08.Jan
22:00 Augsburg: Hl. Drei Königinnen-Nacht house und jeder Menge Specials.
Mit DJ Dominik Koislmeyer (Radio Fantasy), House,
Lesben
18:00 JuleZ Bash Club, Maximilianstr. 11, 80539 M
Black, Charts & Party. Die ersten 100 Gäste erhalten 22:00 Nürnberg: Rosa Planet
Offener Treff für junge lesbische und bisexuelle
einen Prosecco for free.
Frauen bis 27 Jahren. Bis 22:30. Programm unter: Area 1: Pop, RnB & Happy House, Area 2: History of lust electric
Pantheon Lounge, Maximilianstr. 67, 86150 Augsburg House & Techno Planet, Klingenhofstr. 40, 90411 N
www.julez-muenchen.de IMMA e.V., Jahnstr. 38,
22:00 Pink Paradise
Mittwochsparty mit DJ James Munich
Eden Bar, Sonnenstr. 25, 80331 M
Kultur
20:30 Nürnberg: Happy New Year
Travestie-Revue mit Frl. Wommy Wonder, Sammy
Samstag 8.1. 23:00 Wild & Wechsel
23:00 Garry Klein im Exil Gruppen Partyreihe für FreundInnen des ausgelassenen
Mit dem gewohnten elektronischen Garry Klein Line Holliday, Patric Dupont, Vanessa Balanciaga,Michelle Feierns mit DJ Noé. Bau, Müllerstr. 41, 80469 M
15:00 Nürnberg: Elterngruppe
up und der TurboKommunistischenPornoPartei als Laurence & Marco Paradies Revue Theater, Bogenstr. 23:00 Raw Riot
Info, Beratung und Gesprächsgruppe. Auch telefo-
Unterstützung geben wir alles! Reebok Pop-UpStore, 21:00 Radio Uferlos nisch von 15:00 - 17:00 Uhr: 0911/42 34 57 15 oder: Lifestyle wie in New York, Party-Sound wie auf
Herzog-Wilhelm-Str. 30, 80331 M Schwul-lesbisches Radioprogramm bei Lora Mün- eltern@fliederlich.de Ibiza mit den besten DJs und Six-Packs auf dem
23:00 Nürnberg: Hl. drei Affen chen. Kultur, Szene, Menschen - selbstbewusst und Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N Dancefloor. NY-Club, Sonnenstr. 25, 80331 M
selbstverständlich auf 92,4 MHz (96,75 MHz Kabel)
Sonntag 9.1.
Pinkmonkeys.Club mit Antistatic, Patrick Jahn und 18:00 Nürnberg: Stammtisch Feuerwehr-
Supamario PanicRoom, Innere Laufer Gasse 11 , Radio Lora, Gravelottestr. 6, 81667 M
Gays

Donnerstag 6.1. Party


20:00 Naked-Party
bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M
jeden 2. Samstag im Monat www.feuerwehr-gays.de
Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N
19:00 diversity-Café
Gruppen
15:00 youngsters
Hl. drei Könige/Epiphanias 21:00 Nürnberg: Best of R‘n‘B & House Café für junge Lesben, Schwule, Bisexuelle und Jugendfreizeitgruppe für Jungs bis 19 Jahren.
www.lieberjungs.de Lesbi-schwules Jugendzentrum,
In der CO2 Kellerbar, deren FreundInnen. Bis 1:00 Lesbi-schwules Jugend-
Gruppen Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N Blumenstr. 11, 80331 M
10:30 Line Dance 50+ zentrum, Blumenstr. 11, 80331 M
21:00 Pop Klub 15:00 Würzburg: Kaffeeklatsch
Line Dance zu Country und Popmusik mit Richard Szene bis 18:00 Uhr, kaffee@wufzentrum.de
Pop, Dance, Schlager, Trashique und Elektropop mit
Lootens. 4 Euro bis 12:00 00:00 Midnight Sun WuF-Zentrum, Nigglweg 2, 97082 Würzburg
DJ Pop´o´lectric (Berlin). 8 below, Schützenstr. 8 ,
Turnerschaft Jahn München, Weltenburger Str. 53, Heute Cocktails für 4,90 Euro, bis 1:00 19:00 Nürnberg: Freundeskreis Eisenbahn
14:15 Fitness für ältere Schwule
Bis 15:15 ASZ Isarvorstadt, Hans-Hans-Str. 14,
18:30 Girls Trans Boys
Freitag 7.1. Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M
10:00 GOC-Schneeschuh-Tour
Pröller (Bayer. Wald), Anmeldung bis 5.1. bei Daniela:
Süddeutschland
Schwuler Stammtisch jeden 2. Sonntag im Monat,
Gruppen nuernberg@fes-online.de
Freizeitgruppe für junge Transsexuelle und Trans- 19:00 JuLes bei diversity (0151) 23278712 www.gocmuenchen.de Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N
gender, bis 21:00. Kontakt: Kai 0174-933 95 57, Offener Abend für junge lesbische und bisexuelle 13:00 Meet and Speak
GTB-Orga@diversity-muenchen.de Offenes Treffen für Freunde, Gäste und die Fe- Szene
Frauen bis 27 Jahren. www.jules-bei-diversity.de 08:00 GOC-Winter-Bergtour
Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11, Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11, tischszene bei freien Drinks und Snacks. Bis 19:00
19:00 Treffen der Amnesty-International- Savage Leather, Reisingerstr. 5, 80337 M Schildenstein, Treff: U-Bahnhof Innsbrucker Ring,
19:00 Tanzen mit L.U.S.T. Info: Rudi (0170) 77 73 210
Gruppe Standard- und Lateintanzen im schwul-lesbischen 18:00 Nachtkino
bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M www.gocmuenchen.de
Treffen der AI-Arbeitsgruppe Menschenrechte und Tanzclub, bis 22:00, www.tanz-lust.de
sexuelle Identität (MERSI), Info: Tel. 089/20205172 20:00 Nürnberg: Smiley Birthday-Party 14:00 Kinosonntag
Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a, 80337 M Cruising im Kino bis 21:00 Buddy, Rumfordstr. 11a,
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M 19:00 Plattlprobe Wirt Michael Lin feiert mit euch den 7. Geburtstag
19:00 Tanzen mit L.U.S.T. seiner Bar. Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N 14:00 Nürnberg: Wellness-Sunday
Übungsabend der Schwuhplattler. Mit wechselnden Saunaaufgüssen, Obst und Erfri-
Standard- und Lateintanzen im schwul-lesbischen 19:00 Uhr Anfänger, 20:00 Uhr Hauptprobe 21:00 Salsa-Abend
Tanzclub. Bis 22:00, www.tanz-lust.de Heute wird zu heißen Rhythmen getanzt schungen. Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10 ,
St. Willibrord Unterkirche, Blumenstr. 36, 80469 M 15:00 Wintergarten
Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a, 80337 M SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M
Cruising und Fun an Nachmittag Ochsengarten,
Müllerstr. 47, 80469 M

30 LEO01/2011 www.leo-live.de


09.01.–12.01.

16:30 Salsa-Tanzen bei L.U.S.T.


Salsa-Training beim lesbischen und schwulen Tanz-
club L.U.S.T., bis 18:00. Info: info@tanz-lust.de, oder
Tel. 74 35 79 87 Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a,
18:00 Alexander‘s Special
Heute: Ein Preis - zwei Drinks
Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M
18:00 Queer Tango
20:00 Naked-Party
bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M

Dienstag 11.1.
Gruppen
18:00 Sportklettern
A
Treffen der GOC-Klettergruppe, Info: Hans, Tel. 6349
L n A
R
kalender

D
9673 High East Kletterhalle, Sonnenallee 2,
Tango Argentino für Männer- und Frauenpaare beim 85551 Heimstetten bei M
lesbisch-schwulen Tanzclub L.U.S.T. bis 19:30
19:00 Yoga-Kurs für HIV-Positive
Info: info@tanz-lust.de oder Tel. 74 35 79 87,
Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a, 80337 M
bis 20:30 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
19:30 Chorprobe Lilamunde Y

T
19:00 Queer Gottesdienst
Lesbisches Vokalensemble, Voranmeldung und Infos:
Ökumenischer Gottesdienst für Lesben, Schwule und
Katharina 089/28 80 49 06 oder
ihre Freundinnen und Freunde.
annekruelle@hotmail.com
St. Paul, St.-Pauls-Platz 10, 80336 M
Lilamunde Lesbenvocal, Kraepelinstr. 18, 80804 M
19:00 08/15
19:30 Positiver Stammtisch
Heute schenkt das Zentrum Wasser und Limo für 80
Treff für Menschen mit HIV und Aids sowie deren
Cent aus, alle anderen Getränke kosten 1,50 Euro
FreundInnen. Bis 21:30 Café Regenbogen, Lind-
Café im Sub, Müllerstr. 43, 80469 M
wurmstr. 71, 80337 M
20:00 Nürnberg: SuperSparSonntag
20:00 Line-Dance
Softdrinks, Säfte, Schnäpse, Biere 2 Euro
Tanzen zu Country, Western, Pop & Rock. Mit Richard
Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N
Lootens, Tel. 089/530 96 20, richardlootens@
Party alice-dsl.de, 4 Euro Volkshochschule am Gasteig,
15:00 MLC-Fetischparty Kellerstr. 6, 81667 M Ohlmüllerstr Ecke/ Mariahilfsplatz
Heute:Blue Sunday, Einlass bis 17:00 Uhr, Dresscode!
Szene Tel. 089 666 167 15 www.partyland-deutschland.de
www.mlc-munich.de
12:00 Infotreff der MüAH
Underground, Hans-Preißinger-Str. 8, 81371 M
Im 1. OG oder bei Andrea Brunner, Tel. 544 64 70 (bis
20:00 Queer Sunday 14:00) Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
Heute mit ppF & Freunde
18:00 Caipi-Special
Café am Hochhaus,
Jeder Caipirinha 4,90 Euro
Blumenstr. 29, 80331 M
Café Rubin, Thalkirchner Str. 10, 80337 M
Montag 10.1. 19:00 Nürnberg: Cocktail-Special
alle Cocktails (außer XL) für 4,90 Euro
Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N
Gruppen
18:30 Gruppe für schwule Männer mit 20:00 Nürnberg: 2-4-1
Alkoholproblemen Beim 2-4-1 bekommst du jeden Dienstag zu deinem
Treff: 2. Stock der MüAH bestellten Getränk ein weiteres dazu. Einfach so.
Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M Gratis! So lieb sind wir zu dir! (bis 23:00) ino ar
19:00 Nürnberg: Ganymed
Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N
o t ic-K tic-Bmer
Gruppe für schwule Jungs bis 25. Info: ganymed@ 20:00 Shot the Tuesday r Ero zim om
fliederlich.de, www.jugendinitiative.com Heute alle Schnäpse nur 1 Euro, Longdrinks 3 Euro, 4xE ele Ro
Spi Dark
Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N Open End. Bau, Müllerstr. 41, 80469 M
19:15 Gay & Gray Lesben der Treffpunkt :
Die Gruppe für ältere Schwule ab 40. 19:00 Nürnberg: YoungLes Stammtisch
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M Jugendgruppe für lesbische Mädels, mail: youngles@
Täglich ab 10:00 Uhr
20:00 Chorprobe Philhomoniker fliederlich.de, www.youngles.de So & Mi Gay Movie im Spielezimmer:
Münchens schwuler Chor singt immer montags, Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
Anmeldung bei Martin: 0163-14 11 633 Kultur www.swingmoviebali.de
Atelierhaus der Glockenbachwerkstatt, Baumstr. 8, 21:00 Travestie im Rendezvous
20:00 Nürnberg: Frankenbolzer Jeden Dienstag verwandelt sich die Bar zur Show-
Schwanthalerstr.22/Ecke Schillerstr.
Fußballer-Stammtisch, www.rosapanther.de bühne mit bekannten Münchner Künstlern. Tel: 089 597402
Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N Café Bar Rendezvous, Müllerstr. 54, 80469 M 80336 München
Szene Party
12:00 Partnertag 19:30 Sexparty im Buddy
Heute Eintritt 22 Euro pro Paar Jeden Dienstag Sexparty mit unterschiedlichen
M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M Mottos und Cruisingbereich, nähere Infos www.
16:00 HIV-Therapie-Hotline buddy-muenchen.de Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
Bis 19:00 stehen dir Experten bei Fragen rund um die 20:00 Palma Lunes
HIV-Therapie zur Verfügung. Tel. 089/54 333 123 Dance & House, Bier 2 Euro, Longdrinks 4 Euro
Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M
17:00 Checkpoint 20:00 Naked-Party
Beratung und Infos zu sexuell übertragbaren Krank- bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M
heiten, inkl. HIV-Schnelltest. Bis 20:00 geöffnet.
Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M
18:00 Montags-Special
Mittwoch 12.1.
Jedes Schnitzel nur 5,90 Euro.
Café Rubin, Thalkirchner Str. 10, 80337 M Mittwoch ist
Schnitzeltag
18:00 Nürnberg: Checkpoint
HIV- und Syphilis-Schnelltest und anonyme Beratung
zu sexuell übertragbaren Erkrankungen. Bis 20:00.
Aids-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth, Entengasse 2,
18:00 Burger-Special im SiMans
Heute kostet jeder Burger nur 5,90 Euro
SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M
19:30 Cruising-Abend
Motto: Naked und Underwear,

590
Eintritt: 10 Euro, jedes Getränk 2 Euro
Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
20:00 Nürnberg: two-4-one
Zwei Toppler-Pils zum Preis von einem, bis 23:00 Uhr €
F* Bar, Ottostr. 28, 90402 N
20:00 Nürnberg: Würfel dich frei!
Freiwürfeln kannst du jeden Montag bei uns ein Reservierung unter:
Gratis-Getränk: Einfach ein Getränk bestellen, ✆ +49 (89) 23 11 66 61
anschließend mit zwei Würfeln zwei mal die 6
erwürfeln und schon gibt’s von uns ein weiteres
Gratisgetränk obendrauf! Am Pranger, Ottostr. 4, Gruppen
20:00 Das Guten-Abend-Ticket 14:00 Nürnberg: Café Positiv
Heute gibt’s bis 22:00 zu jedem Getränk einen Bon, Kaffeeklatsch für HIV-Positive und Freunde, bis 16:00
den man an einem anderen Tag einlösen kann. Open Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
End. Bau, Müllerstr. 41, 80469 M 19:00 Nürnberg: Rosa Hilfe
Beratung von Schwulen für Schwule Tel. 0911-19446,

Wir sind anders!


20:00 Swinging Monday
Jeden Montag Barbetrieb mit DJ und wechselndem bis 21:00, rosa.hilfe@fliederlich.de Fliederlich-
Motto Morizz, Klenzestr. 43, 80469 M Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
19:00 Iyengar-Yoga
Lesben Anmeldung und Info bei Engelbert, Tel. 089/54 3330
10:00 Nürnberg: Frauensauna
Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M
Sauna & türkisches Hamam nur für Damen
Südstadtbad, Allersberger Str. 120, 90461 N 20:00 Sub-Ausgehgruppe
18:00 Frauen-Volleyball
Der Treff für Leute, die keine Lust haben, alleine
durch die Szene zu ziehen. Treffpunkt: Sub-Café
Generalagentur Matthias Haaf
Beim Frauensportverein Amazonen, bis 19:45.
Info: 44 76 00 33 Schulturnhalle Alfonsschule,
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M Thalkirchner Straße 7 · 80337 München
20:00 Spielegruppe
Albrechtstr. 6, 80336 M
Treff für Freunde von Brett- und Gesellschaftsspie- Tel./Fax 089 70929429 · Mobil 0171 5348061
Kultur len. Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M matthias.haaf@wuerttembergische.de
21:15 MonGay – das queere Kultkino 20:00 Erlangen: Schwuler Stammtisch versichern
Heute: Leo und die Liebe (ARG 2009, 94 Min,
OmU). Leo, Mitte Zwanzig, hat eine Freundin und
www.gayerlangen.de, Berto‘s, Hauptstraße 60, Haaf / Lippert Gbr vorsorge
n
Pilgersheimer Straße 46 · 81543 München n
bauspare
verabredet sich nebenbei im Internet mit Typen. Als Szene
12:00 M54-Happy-Hour
Tel./Fax 089 70929429 · Mobil 0171 5348061 n
finanziere
er auf Sebastian trifft, muss er sich entscheiden,
wer und was er denn nun eigentlich ist. Atelier-Kino, Heute den ganzen Tag nur 12 Euro Eintritt
Sonnenstr. 12, 80331 M M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M
16:00 HIV-Therapie-Hotline
Party Bis 19:00 stehen dir heute Experten bei Fragen rund
20:00 Open Decks um die HIV-Therapie zur Verfügung. Tel. 089/54 333
Party und Plattform für unentdeckte DJ-Talente 123 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
Café am Hochhaus, Blumenstr. 29, 80331 M

www.leo-live.de LEO01/2011 31
kalender 12.01.–17.01.

17:00 Checkpoint 20:00 Rubbel dir einen 22:00 Erlangen: Colours 23:00 Raw Riot
Beratung zu sexuellen Risiken und HIV-Test, Zbis Zu jedem Longdrink, Hütchen oder Schnaps gibt es Pop Rhythms, RnB & Vocal House, Sexy Shows Lifestyle wie in New York, Party-Sound wie auf
20:00 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, heute ein Rubellos. Open End. E-Werk, Fuchsienwiese 1, 91054 Erlangen Ibiza mit den besten DJs und Six-Packs auf dem
18:00 Nachtkino Bau, Müllerstr. 41, 80469 M 22:00 PopParty Dancefloor. NY-Club, Sonnenstr. 25, 80331 M
Die legendäre Freitagsparty NY-Club, Sonnenstr. 25,
bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
18:00 Oben-ohne-Special
Alle Jungs unter 30 Jahren, die oben ohne kommen,
20:00 Turnschuh-Nacht
Sneaks&Socks, jeden 2. Donnerstag, Dresscode!
Ochsengarten, Müllerstr. 47, 80469 M
22:00 La Boum
Die Fete geht weiter: Jeden Freitag mit Pop, Vocal-
Sonntag 16.1.
erhalten eine Flasche Sekt im Lokal. 20:00 Nürnberg: Schlagerabend house und jeder Menge Specials. Gruppen
Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M Jeden Donnerstag gibt’s Hits zum Mitsingen. Bash Club, Maximilianstr. 11, 80539 M 14:00 Nürnberg:
18:00 Two for One
Mittwochs gibt‘s zwei Cocktails zum Preis von einem
Moro, Müllerstr. 30, 80469 M
Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N
20:00 SingBar
Der wöchentliche Karaoke-Abend. Eintritt frei.
Samstag 15.1. Fliederlich Spielenachmittag
Für Schwule, Lesben und FreundInnen.
Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
18:00 Dine & Club Café Bar Rendezvous, Müllerstr. 54, 80469 M Gruppen 15:00 youngsters
Afterwork-Lounge, Tapas for free, alle Biere 2,50 20:00 Nürnberg: Wodka-Special 17:00 Nürnberg: Gelesch Jugendfreizeitgruppe für Jungs bis 19 Jahren.
Euro und Longdrinks 5,50 Euro Cube Restaurant/ Jeder Wodka-Long nur 5 Euro F* Bar, Ottostr. 28, Treffen gehörloser Lesben und Schwuler www.lieberjungs.de Lesbi-schwules Jugendzentrum,
Vinolounge, Bruderstr. 6, 80538 M Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N Blumenstr. 11, 80331 M
20:30 Quizness as usual
19:00 Euro-Night Der Quizabend im Glockenbach. 5 Runden, 40 19:00 diversity-Café 19:00 Nürnberg: Queergottesdienst
jedes Fassbier 0,5 l bis 21:00 zum besonders gün- Fragen, 1 Flasche Vodka Jennifer Parks, Holzstr. 14, Café für junge Lesben, Schwule, Bisexuelle und Jeden 3. So im Monat, anschl. Treff im Dampfnu-
stigen Preis Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M deren FreundInnen. Bis 1:00 Lesbi-schwules Jugend- delbäck, Johannisstraße 34.www.queergottes-
Lesben zentrum, Blumenstr. 11, 80331 M dienstnuernberg.de St. Johanniskirche, Am
19:00 Bierzeit im SiMans 18:00 JuleZ
Jeden Mittwoch gibt es bis 21 Uhr 0,5l Helles für nur 20:00 Würzburg: Wü 40 plus Johannisfriedhof 32,
Offener Treff für junge lesbische und bisexuelle Gruppe Schwuler und Bisexueller jenseits des Disko-
1 Euro SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M Frauen bis 27 Jahren. Bis 22:30. Programm unter: Alters, 40plus@wufzentrum.de Szene
20:00 Evergreens aus vier Jahrzehnten www.julez-muenchen.de IMMA e.V., Jahnstr. 38, WuF-Zentrum, Nigglweg 2, 97082 Würzburg 07:00 GOC-Rodeltour
wechselnde Angebote Jennifer Parks, Holzstr. 14, Pleisenhütte, Treff: Wettersteinplatz, Info: Frank
20:00 Nürnberg: Private Room Kultur Szene (0170) 288 5464 www.gocmuenchen.de
Strict Dresscode, Men only! Leder, Gummi, Uniform, 21:00 Radio Uferlos 00:00 Midnight Sun 12:00 Sub-Neujahrsempfang
Skin, Eintritt 5 Euro inkl. Freigetränk Schwul-lesbisches Radioprogramm bei Lora Mün- Cocktails für 4,90 Euro, bis 1 Kraftakt, Thalkirchner Das Sub feiert das neue Jahr, blickt zurück und nach
F* Bar, Ottostr. 28, 90402 N chen. Kultur, Szene, Menschen - selbstbewusst und 13:00 Meet and Speak vorne. Einlass nur mit Einladung.
selbstverständlich auf 92,4 MHz (96,75 MHz Kabel) Offenes Treffen für Freunde, Gäste und die Fe- Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
Kultur Radio Lora, Gravelottestr. 6, 81667 M tischszene bei freien Drinks und Snacks. Bis 19:00
19:30 English Book Club 14:00 Kinosonntag
Party Savage Leather, Reisingerstr. 5, 80337 M Cruising im Kino bis 21:00
Neues Kulturangebot für alle, die gern englischspra-
chige Literatur lesen. Info: krishnavirdee@hotmail. 20:00 Nürnberg: Fetzenparty 18:00 Nachtkino Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
com Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M Hier geht’s den Klamotten an den Kragen. Nichts für bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M 14:00 Nürnberg: Wellness-Sunday
schwache Mode-Nerven oder die Lieblingshose! 20:00 Nürnberg: Bärensauna Mit wechselnden Saunaaufgüssen, Obst und Erfri-
Party Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N Jeden 3. Sa im Monat www.pegnitzbaeren.de.tt schungen. Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10 ,
20:00 Nürnberg: Deutsche Hausmannskost 20:00 Naked-Party Saunaclub 67, Pirckheimer Straße 67, 90408 N 15:00 Wintergarten
Statt Techno und Trance gibt‘s heute deutschen bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M 20:00 Nürnberg: Samsley Cruising und Fun an Nachmittag
Rock und Pop Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N 21:00 Nürnberg: Best of R‘n‘B & House Longdrinks 5 Euro Smiley Bar, Johannesgasse 59, Ochsengarten, Müllerstr. 47, 80469 M
20:00 Naked-Party In der CO2 Kellerbar Cartoon, An der Sparkasse 6, 20:00 Kostenlose Rechtsberatung
bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M 21:00 Pop Klub Antworten zum Lebenspartnerschaftsgesetz und 16:00 Nürnberg: Sportswear & Underwear-
22:00 Pink Paradise Pop, Dance, Schlager, Trashique und Elektropop mit Arbeitsrecht. Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M Party
Mittwochsparty mit DJ James Munich DJ Pop´o´lectric (Berlin). 8 below, Schützenstr. 8 , 21:30 The Night@Bar Jeans Einlass bis 19:00, Dresscode Unterwäsche, Sports-
Eden Bar, Sonnenstr. 25, 80331 M
Freitag 14.1.
Heute bis 6 früh geöffnet Bar Jeans, Blumenstr. 15, wear, Chaps, Sneakers, Underwear & Nackt! Men

Donnerstag 13.1. Gruppen


22:00 Nürnberg: Nachtsauna
bis 8 Uhr früh, ab 5 Uhr ermäßigter Eintritt.
Chiringay Sauna,
only! Jeden 3. Sonntag im Monat. Ab 21:00 normaler
Lokalbetrieb Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N
16:30 Salsa-Tanzen bei L.U.S.T.
Gruppen 19:00 JuLes bei diversity Comeniusstr. 10 , 90459 N Salsa-Training beim lesbischen und schwulen
10:30 Line Dance 50+ Offener Abend für junge lesbische und bisexuelle Tanzclub L.U.S.T., bis 18:00. Info: info@tanz-lust.de,
Line Dance zu Country und Popmusik mit Richard Lesben
Frauen bis 27 Jahren. www.jules-bei-diversity.de oder Tel. 74 35 79 87 Tanzclub L.U.S.T.,
Lootens. 4 Euro bis 12:00 Turnerschaft Jahn Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11, Tumblingerstr. 34a,
München, Weltenburger Str. 53, 19:00 Tanzen mit L.U.S.T. 17:00 5 o´Clock-Tea
14:15 Fitness für ältere Schwule Standard- und Lateintanzen im schwul-lesbischen Genieße einen echten Klassiker von Agatha Christie
Bis 15:15 Tanzclub, bis 22:00, www.tanz-lust.de bei traditionellem englischen High Tea. Heute: „Das
ASZ Isarvorstadt, Hans-Hans-Str. 14, 80469 M Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a, 80337 M Böse unter der Sonne“ Gartensalon, Türkenstr. 90
18:30 Girls Trans Boys 19:00 JUNGS (Amalienpassage) , 80799 M
Freizeitgruppe für junge Transsexuelle und Trans- Gruppe für Schwule bis 27 Jahren. 18:00 Alexander‘s Special
gender, bis 21:00. Kontakt: Kai 0174-933 95 57, Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11, Heute: Ein Preis - zwei Drinks
GTB-Orga@diversity-muenchen.de 19:00 Nürnberg: FKK-Baden Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M
Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11, Kristall Palm Beach, Albertus-Magnus-Str. 29, 19:00 08/15
19:00 Treffen der Amnesty-International- 90547 Stein bei N Heute schenkt das Zentrum Wasser und Limo für 80
Gruppe 19:30 Nürnberg: SMAG Cent aus, alle anderen Getränke kosten 1,50 Euro
Treffen der AI-Arbeitsgruppe Menschenrechte und Gruppenangebot für Lesben und Schwule zwischen Café im Sub, Müllerstr. 43, 80469 M
sexuelle Identität (MERSI), Info: Tel. 089/20205172 25 und 36 Jahren. smag@fliederlich.de 19:00 Nürnberg: Queergottesdienst
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N Anschließendes Zusammensein im Dampfnudelbäck
19:00 Tanzen mit L.U.S.T. 20:00 SchMacht-Stammtisch St. Johanniskirche, Am Johannisfriedhof 32, 90419 N
Standard- und Lateintanzen im schwul-lesbischen Für Frauen (lesbisch, hetero, bi) und Transgender, 20:00 Nürnberg: SuperSparSonntag
Tanzclub. Bis 22:00, www.tanz-lust.de die sich der Frauenszene verbunden fühlen und sich Softdrinks, Säfte, Schnäpse, Biere 2 Euro
Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a, 80337 M über BDSM austauschen möchten. www.schmacht. Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N
19:30 Regenbogen-Vätergruppe org Rumpler, Baumstr. 21, 80469 M
Offenes Treffen für interessierte und werdende 20:00 ffortissimo
Lesben
Väter aus Regenbogenfamilien aus München und 19:30 Großes Frauenfest 19:30 Letraktiv: Schlittschuhlaufen
Treffen des queeren Klassikclubs. Bis 22 Uhr Ballroom-Dancing, danach finest
Umland. Kontakt: Christian, miracle77@gmx.de LeTra lädt zum Schlittschuhlaufen, Treff 19:30 Uhr
Info: ffortissimo-muc@gmx.de oder 0177-5977399 Partysound by DJane Eléni. Eintritt 12 Euro, www.
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M vor der Eishalle, bis 22:00 Uhr.
Musikinstitut Wangler, Sendlinger Str. 14 , 80331 M frauenfest-muenchen.de Freiheizhalle, Rainer-
20:00 Nürnberg: Stammtisch Gay Ringer Olympia Eisstadion, Spiridon-Louis-Ring 3, 80809 M
Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N Szene Werner-Fassbinder-Platz 1, 80636 M
Party
20:00 Cercle français 18:00 Nachtkino
Franzosen und Deutsche treffen sich, um sich auf
Französisch zu unterhalten. Kontakt: Nicholas,
bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
19:30 HoliGay On Ice FRAUEN
089/58988069, cerclefrancais@web.de Die queere Eislaufnacht am Stachus mit Alm-Bar im
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M 1. Stock, Drags On Ice und Partysound. Eintritt 7 Ð
20:15 Nürnberg: Chorprobe Trällerpfeifen inkl. ein Glas Prosecco. Bis 22:00 Uhr
Eiszauber am Stachus
Nürnbergs schwuler Männerchor probt
Krakauer Haus, Hintere Insel Schütt 34, 90403 N 20:00 Nürnberg: Freiley
Cocktails 5 Euro Smiley Bar, Johannesgasse 59,
FRAUEN
20:30 Gay On
Schwule Freizeitgruppe ab 26 Jahren. 22:00 Nürnberg: Nachtsauna in Disco-Atmosphäre
Treffen jede Woche in einer anderen Bar. bis 8 Uhr früh, ab 5 Uhr ermäßigter Eintritt.
Infos: gayon-muenchen@web.de Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10 , 90459 N Samstag 15.01.11 • 20 Uhr
21:00 Nürnberg: Radiogays Party
Das schwule Radiomagazin für die Region Nürnberg. 20:00 Naked-Party Pop-classic-new charts
Bis 22:00 auf Radio Z 95,8 bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M Eintritt 5 Euro
Radio Z 95,8, Kopernikusplatz 12, 90459 N 20:00 Lost in Music Best of Disco Classics and
21:00 MLC Clubabend
Treff für Mitglieder und Freunde des MLC, Gäste
Dancefloor, Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M
Erika & Hannelore
willkommen. Pop-As, Thalkirchner Str. 12, 80331 M
Wirtshaus zum Isartal • Brudermühlstraße 2 • U3
Szene
12:00 Bi-Day in der M54 20:00 Frauen treffen Frauen!
Heute pro Person 16 Euro Frauenparty mit Hannelore und Erika, Wirtshaus 20:00 Queer Sunday
M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M zum Isartal, Brudermühlstr. 2, Heute mit Annette Party & Friends
17:00 Checkpoint Café am Hochhaus, Blumenstr. 29, 80331 M
Party
Beratung zu sexuellen Risiken und HIV-Test,
bis 20:00 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
18:00 Nachtkino
20:00 Weekend Soundz
Vorglühen, Durchglühen, Nachglühen zu Dancefloor
Montag 17.1.
& Happy House Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M Gruppen
bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
21:00 MLC-Fetischparty 18:30 Gruppe für schwule Männer mit
18:00 Alexander‘s Special Heute: Yellow, Einlass bis 23:00 Uhr, Dresscode!www.
Heute jedes Rüscherl 1,50 Euro. Alkoholproblemen
mlc-munich.de Underground, Hans-Preißinger-Str. 8, Treff: 2. Stock der MüAH Münchner Aids-Hilfe e.V.,
Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M
22:00 Nürnberg: Pink Opera Lindwurmstr. 71, 80337 M
19:00 Vodka Happy Hour Dancefloor: 80er/90er Pop & House, Welcome-Drink,
bis 22:00 Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M 19:00 Nürnberg: Ganymed
Snacks und Outdoor-Lounge Opera Café, Königstr. Gruppe für schwule Jungs bis 25. Info: ganymed@
19:00 Schlagerabend 33-37, 90402 N fliederlich.de, www.jugendinitiative.com Fliederlich-
Schwitzen zum Schlagersound 22:00 Augsburg: Gay, Lesbian & Friends- Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
Schwabinger Men-Sauna, Düsseldorfer Str. 7,
Party 19:15 Gay & Gray
19:00 Positiver Sport Mehr Info: www.proud-events.de Die Gruppe für ältere Schwule ab 40.
Sanfte Gymnastik (19:00), Fitness&Gymnastik (20:00) Ideal-Club, Gögginger Str. 28, 86159 Augsburg
20:00 Schlagerparty im SiMans Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
Info bei Engelbert, 089/543330 (MüAH)
Hits und Schlager der 70er, 80er und 90er-Jahre 23:00 Nürnberg: Pinkmonkeys.Club 20:00 Chorprobe Philhomoniker
Sporthalle Max-Planck-Institut, Kraepelinstr.10,
SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M Heute: „Strictly House Affairs mit Greg Gelis und DJ Münchens schwuler Chor singt immer montags,
19:00 Bartabend Supamario. PanicRoom, Innere Laufer Gasse 11
21:00 MLC-Fetischparty Anmeldung bei Martin: 0163-14 11 633 Atelierhaus der
Alle Bartträger erhalten heute das 2. Bier frei
Heute: Prollboys, Einlass bis 23Uhr, Dresscode!www. Glockenbachwerkstatt, Baumstr. 8,
Edelheiss, Pestalozzistr. 6, 80469 M
mlc-munich.de Underground, Hans-Preißinger-Str. 8,

32 LEO01/2011 www.leo-live.de


17.01.–20.01. kalender

20:00 Nürnberg: Frankenbolzer 20:00 Naked-Party


Fußballer-Stammtisch, www.rosapanther.de 20:00 Würzburg: treff.punkt 8
Freizeitgruppe, offen für alle Altersklassen, bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M
Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N 22:00 Pink Paradise
treffpunkt8@wufzentrum.de
Szene WuF-Zentrum, Nigglweg 2, 97082 Würzburg Mittwochsparty mit DJ James Munich
12:00 Partnertag Eden Bar, Sonnenstr. 25, 80331 M
Szene
Donnerstag 20.1.
Heute Eintritt 22 Euro pro Paar
M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M 12:00 Infotreff der MüAH
16:00 HIV-Therapie-Hotline Im 1. OG oder bei Andrea Brunner,
Bis 19:00 stehen dir Experten bei Fragen rund um die Tel. 544 64 70 (bis 14:00) Gruppen
HIV-Therapie zur Verfügung. Tel. 089/54 333 123 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M 10:30 Line Dance 50+
Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M 18:00 Caipi-Special Line Dance zu Country und Popmusik mit Richard
17:00 Checkpoint Jeder Caipirinha 4,90 Euro Lootens. 4 Euro bis 12:00
Beratung und Infos zu sexuell übertragbaren Krank- Café Rubin, Thalkirchner Str. 10, 80337 M Turnerschaft Jahn München, Weltenburger Str. 53,
heiten, inkl. HIV-Schnelltest. Bis 20:00 geöffnet. 19:00 Nürnberg: Cocktail-Special 14:15 Fitness für ältere Schwule
Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M alle Cocktails (außer XL) für 4,90 Euro Bis 15:15 ASZ Isarvorstadt, Hans-Hans-Str. 14,
18:00 Montags-Special Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N 18:30 Girls Trans Boys
Jedes Schnitzel nur 5,90 Euro. 20:00 Nürnberg: 2-4-1 Freizeitgruppe für junge Transsexuelle und Trans-
Café Rubin, Thalkirchner Str. 10, 80337 M Beim 2-4-1 bekommst du jeden Dienstag zu deinem gender, bis 21:00. Kontakt: Kai 0174-933 95 57,
18:00 Nürnberg: Checkpoint bestellten Getränk ein weiteres dazu. Einfach so. GTB-Orga@diversity-muenchen.de
HIV- und Syphilis-Schnelltest und anonyme Beratung Gratis! So lieb sind wir zu dir! (bis 23:00) Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11,
zu sexuell übertragbaren Erkrankungen. Bis 20:00. Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N 19:00 Treffen der Amnesty-International-
Aids-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth, Entengasse 2, 20:00 Shot the Tuesday Gruppe
18:00 Burger-Special im SiMans Heute alle Schnäpse nur 1 Euro, Longdrinks 3 Euro, Treffen der AI-Arbeitsgruppe Menschenrechte und
Heute kostet jeder Burger nur 5,90 Euro Open End. Bau, Müllerstr. 41, 80469 M sexuelle Identität (MERSI), Info: Tel. 089/20205172
SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M Lesben Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
19:30 Cruising-Abend 19:00 MiLes M 19:00 Tanzen mit L.U.S.T.
Motto: Naked und Underwear, Eintritt: 10 Euro, jedes Die Freizeitgruppe für mitteljunge Lesben trifft sich Standard- und Lateintanzen im schwul-lesbischen
Getränk 2 Euro Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M heute zum Bowling. Neue Frauen willkommen, Infos: Tanzclub. Bis 22:00, www.tanz-lust.de
20:00 Nürnberg: two-4-one MiLes-Orga@yahoogroups.de Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a, 80337 M
Zwei Toppler-Pils zum Preis von einem, bis 23:00 Uhr Olympia Bowling, Klopstockstr. 4, 80804 M 19:00 Nürnberg: Hochschulgruppe
F* Bar, Ottostr. 28, 90402 N 19:00 Nürnberg: YoungLes Stammtisch LesBiSchwuler Student_Innen
20:00 Nürnberg: Würfel dich frei! Jugendgruppe für lesbische Mädels, Jeden 3. Donnerstag im Monat
Freiwürfeln kannst du jeden Montag bei uns ein mail: youngles@fliederlich.de, www.youngles.de, Neue Zentrale, Hans-Sachs-Gasse 10 , 90403 N
Gratis-Getränk: Einfach ein Getränk bestellen, Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N 19:30 Nürnberg: Männergruppe
anschließend mit zwei Würfeln zwei mal die 6 Kultur Gruppe für schwule & bisexuelle Männer.
erwürfeln und schon gibt’s von uns ein weiteres 21:00 Travestie im Rendezvous Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
Gratisgetränk obendrauf! Am Pranger, Ottostr. 4, Jeden Dienstag verwandelt sich die Bar zur Show- 20:00 Cercle français
20:00 Das Guten-Abend-Ticket bühne mit bekannten Münchner Künstlern. Franzosen und Deutsche treffen sich, um sich auf
Heute gibt’s bis 22:00 zu jedem Getränk einen Bon, Café Bar Rendezvous, Müllerstr. 54, 80469 M Französisch zu unterhalten. Kontakt: Nicholas,
den man an einem anderen Tag einlösen kann. Open 089/58988069, cerclefrancais@web.de
End. Bau, Müllerstr. 41, 80469 M Party Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
19:30 Sexparty im Buddy
20:00 Swinging Monday 20:00 Bamberg: Uferlos-Stammtisch
Jeden Dienstag Sexparty mit unterschiedlichen
Jeden Montag Barbetrieb mit DJ und wechselndem Offener Treff für alle Schwulen, Lesben und
Mottos und Cruisingbereich,
Motto Morizz, Klenzestr. 43, 80469 M Freunde. Jeden 3. Donnerstag im Monat
nähere Infos www.buddy-muenchen.de
20:00 Naked- & Underwear Café Abseits, Pödeldorfer Str. 39, 96052 Bamberg
Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
jeden 3. Montag Ochsengarten, Müllerstr. 47, 20:15 Nürnberg: Chorprobe Trällerpfeifen
20:00 Palma Lunes
Lesben Nürnbergs schwuler Männerchor probt
Dance & House, Bier 2 Euro, Longdrinks 4 Euro
10:00 Nürnberg: Frauensauna Krakauer Haus, Hintere Insel Schütt 34, 90403 N
Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M
Sauna & türkisches Hamam nur für Damen 20:30 Gay On
20:00 Naked-Party
Südstadtbad, Allersberger Str. 120, 90461 N Schwule Freizeitgruppe ab 26 Jahren.
bis 4:00, Energie, Maistr. 63, 80337 M
Treffen jede Woche in einer anderen Bar.
Mittwoch 19.1.
18:00 Frauen-Volleyball
Beim Frauensportverein Amazonen, bis 19:45. Infos: gayon-muenchen@web.de
Info: 44 76 00 33 Schulturnhalle Alfonsschule, 21:00 Nürnberg: Radiogays
Albrechtstr. 6, 80336 M Gruppen Das schwule Radiomagazin für die Region Nürnberg.
14:00 Nürnberg: Café Positiv Bis 22:00 auf Radio Z 95,8
Kultur Radio Z 95,8, Kopernikusplatz 12, 90459 N
21:15 MonGay – das queere Kultkino Kaffeeklatsch für HIV-Positive und Freunde, bis
Heute Preview: Black Swan (USA 2010, 110 Min., OmU). 16:00 Szene
Darren Aronofskys Psychothriller garantiert Nerven- Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N 12:00 Bi-Day in der M54
kitzel mit Gänsehauteffekt. 19:00 Nürnberg: Rosa Hilfe Heute pro Person 16 Euro M54 Saunaclub,
Atelier-Kino, Sonnenstr. 12, 80331 M Beratung von Schwulen für Schwule Müllerstr. 54, 80469 M
Tel. 0911-19446, bis 21:00, rosa.hilfe@fliederlich.de 17:00 Checkpoint
Party Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N Beratung zu sexuellen Risiken und HIV-Test,
20:00 Open Decks 19:00 Iyengar-Yoga bis 20:00 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
Party und Plattform für unentdeckte DJ-Talente Anmeldung und Info bei Engelbert, Tel. 089/54 3330 18:00 Nachtkino
Café am Hochhaus, Blumenstr. 29, 80331 M Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
20:00 Naked-Party 19:00 Nürnberg: BDSM-Frauen 18:00 Alexander‘s Special
bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M Stammtisch jeden 3. Mi im Monat Heute jedes Rüscherl 1,50 Euro.

Dienstag 18.1. www.bdsm-frauen.de


Brasserie Prisma, Rothenburger Str. 9, 90443 N
20:00 Spielegruppe
Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M
19:00 Vodka Happy Hour
bis 22:00 Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M
Treff für Freunde von Brett- und Gesellschafts- 19:00 Schlagerabend
spielen. Schwitzen zum Schlagersound
Gutschein Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
20:00 Erlangen: Schwuler Stammtisch
www.gayerlangen.de
Schwabinger Men-Sauna, Düsseldorfer Str. 7,
19:00 Positiver Sport
Sanfte Gymnastik (19:00), Fitness&Gymnastik
Verschenk mich… Berto‘s, Hauptstraße 60, 91054 Erlangen (20:00) Info bei Engelbert, 089/543330 (MüAH)
20:00 Schwule/bisexuelle Ehemänner und Sporthalle Max-Planck-Institut, Kraepelinstr.10,
���������
������
Väter 19:00 Bartabend
���������
����

������������
����
��€ Offener Treff, Infos: vaeter@subonline.org oder: Alle Bartträger erhalten heute das 2. Bier frei
�������������
Werner 0174 3225057. Edelheiss, Pestalozzistr. 6, 80469 M
����

�������� ���������
� ������������� ���€
�������������
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M 20:00 Rubbel dir einen
��������������
�������

��€
�������������

Szene Zu jedem Longdrink, Hütchen oder Schnaps gibt es


���������������
������
12:00 M54-Happy-Hour heute ein Rubellos. Open End.Bau, Müllerstr. 41,
������������
���������

Heute den ganzen Tag nur 12 Euro Eintritt 20:00 Ledernacht


M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M Der Oxxxn in schwarz, jeden 3. Donnerstag, Dress-
16:00 HIV-Therapie-Hotline code! Ochsengarten, Müllerstr. 47, 80469 M
Informationen unter: Bis 19:00 stehen dir heute Experten bei Fragen rund 20:00 Nürnberg: Schlagerabend
✆ +49 (89) 23 11 66 0 um die HIV-Therapie zur Verfügung. Tel. 089/54 333 Jeden Donnerstag gibt es Hits zum Mitsingen.
123 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N
17:00 Checkpoint 20:00 SingBar
Gruppen Beratung zu sexuellen Risiken und HIV-Test, bis Der wöchentliche Karaoke-Abend. Eintritt frei.
18:00 Sportklettern 20:00 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, Café Bar Rendezvous, Müllerstr. 54, 80469 M
Treffen der GOC-Klettergruppe, Info: Hans, 18:00 Nachtkino 20:00 Nürnberg: Wodka-Special
Tel. 6349 9673, High East Kletterhalle, Sonnenallee 2, bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M Jeder Wodka-Long nur 5 Euro
85551 Heimstetten bei M 18:00 Oben-ohne-Special F* Bar, Ottostr. 28, 90402 N
19:00 Yoga-Kurs für HIV-Positive Alle Jungs unter 30 Jahren, die oben ohne kommen, 20:30 Quizness as usual
bis 20:30 erhalten eine Flasche Sekt im Lokal. Der Quizabend im Glockenbach. 5 Runden, 40
Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M Fragen, 1 Flasche Vodka Jennifer Parks, Holzstr. 14,
19:00 Nürnberg: Schwusos 18:00 Two for One Lesben
Monatstreffen des Arbeitskreises Schwule und Mittwochs gibt‘s zwei Cocktails zum Preis von einem 18:00 JuleZ
Lesben in der SPD. www.schwusos.spd-nuernberg.de Moro, Müllerstr. 30, 80469 M Offener Treff für junge lesbische und bisexuelle
Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N 18:00 Dine & Club Frauen bis 27 Jahren. Bis 22:30. Programm unter:
19:30 Chorprobe Lilamunde Afterwork-Lounge, Tapas for free, alle Biere 2,50 www.julez-muenchen.de IMMA e.V., Jahnstr. 38,
Lesbisches Vokalensemble, Voranmeldung und Infos: Euro und Longdrinks 5,50 Euro
Katharina 089/28 80 49 06
Kultur
Cube Restaurant/Vinolounge, Bruderstr. 6, 80538 M 21:00 Radio Uferlos
Lilamunde Lesbenvocal, Kraepelinstr. 18, 80804 M 19:00 Euro-Night Schwul-lesbisches Radioprogramm bei Lora Mün-
19:30 Positiver Stammtisch jedes Fassbier 0,5 l bis 21:00 zum besonders gün- chen. Kultur, Szene, Menschen - selbstbewusst und
Treff für Menschen mit HIV und Aids sowie deren stigen Preis Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M selbstverständlich auf 92,4 MHz (96,75 MHz Kabel)
FreundInnen. Bis 21:30 19:00 Bierzeit im SiMans Radio Lora, Gravelottestr. 6, 81667 M
Café Regenbogen, Lindwurmstr. 71, 80337 M Jeden Mittwoch gibt es bis 21 Uhr 0,5l Helles für nur
20:00 Line-Dance 1 Euro SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M Party
Tanzen zu Country, Western, Pop & Rock. 20:00 Evergreens aus vier Jahrzehnten 20:00 Naked-Party
Mit Richard Lootens, Tel. 089/530 96 20, wechselnde Angebote Jennifer Parks, Holzstr. 14, bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M
Volkshochschule am Gasteig, Kellerstr. 6, 81667 M 21:00 Nürnberg: Best of R‘n‘B & House
20:00 Circulo Hispano Party In der CO2 Kellerbar Cartoon, An der Sparkasse 6,
Treff für spanisch Sprechende 20:00 Nürnberg: Deutsche Hausmannskost 21:00 Pop Klub
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M Statt Techno und Trance gibt‘s heute deutschen Pop, Dance, Schlager, Trashique und Elektropop mit
Rock und Pop Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N DJ Pop´o´lectric (Berlin). 8 below, Schützenstr. 8 ,

www.leo-live.de
kalender 21.01.–26.01.

08:30 GOC-Schneeschuh-Tour
Freitag 21.1.
19:30 Chorprobe Lilamunde
Großer Arber, Anmeldung bis 18.01. bei Daniela (0151) Lesbisches Vokalensemble, Voranmeldung und Infos:
23278712 www.gocmuenchen.de Katharina 28 80 49 06 oder annekruelle@hotmail.
Gruppen 13:00 Meet and Speak com Lilamunde Lesbenvocal, Kraepelinstr. 18,
19:00 JuLes bei diversity Offenes Treffen für Freunde, Gäste und die Fe- 19:30 Positiver Stammtisch
Offener Abend für junge lesbische und bisexuelle tischszene bei freien Drinks und Snacks. Bis 19:00 Treff für Menschen mit HIV und Aids sowie deren
Frauen bis 27 Jahren. www.jules-bei-diversity.de Savage Leather, Reisingerstr. 5, 80337 M FreundInnen. Bis 21:30 Café Regenbogen,
Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11, 18:00 Nachtkino Lindwurmstr. 71, 80337 M
19:00 Tanzen mit L.U.S.T. bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M 20:00 Line-Dance
Standard- und Lateintanzen im schwul-lesbischen 19:30 Nürnberg: Im weißen Rössl am Wolf- Tanzen zu Country, Western, Pop & Rock.
Tanzclub, bis 22:00, www.tanz-lust.de gangsee Mit Richard Lootens, Tel. 089/530 96 20,
Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a, 80337 M Operettenabend mit Anja Gutgesell und Klaus richardlootens@alice-dsl.de, 4 Euro
19:00 Plattlprobe Feldner inkl. 4-Gänge-Menü, 27,50 Euro Volkshochschule am Gasteig, Kellerstr. 6, 81667 M
Übungsabend der Schwuhplattler. Estragon Restaurant, Jakobstraße 19, 90402 N Szene
19:00 Uhr Anfänger, 20:00 Uhr Hauptprobe 20:00 Nürnberg: Samsley 12:00 Infotreff der MüAH
St. Willibrord Unterkirche, Blumenstr. 36, 80469 M Longdrinks 5 Euro Smiley Bar, Johannesgasse 59, Im 1. OG oder bei Andrea Brunner, Tel. 544 64 70 (bis
19:00 JUNGS 21:30 The Night@Bar Jeans 14:00) Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
Gruppe für Schwule bis 27 Jahren. Heute bis 6:00 früh geöffnet 18:00 Caipi-Special
Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11, Bar Jeans, Blumenstr. 15, 80331 M Jeder Caipirinha 4,90 Euro
19:00 Nürnberg: FKK-Baden 22:00 Nürnberg: Nachtsauna Café Rubin, Thalkirchner Str. 10, 80337 M
Kristall Palm Beach, Albertus-Magnus-Str. 29, bis 8 Uhr früh, ab 5 Uhr ermäßigter Eintritt. 20:00 Queer Sunday 19:00 Nürnberg: Cocktail-Special
90547 Stein bei N Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10 , 90459 N Heute mit Florian Reith alle Cocktails (außer XL) für 4,90 Euro
19:30 Nürnberg: SMAG Lesben Café am Hochhaus, Blumenstr. 29, 80331 M Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N
Gruppenangebot für Lesben und Schwule zwischen
Montag 24.1.
22:00 Gekommen um zu bleiben 20:00 Nürnberg: 2-4-1
25 und 36 Jahren. smag@fliederlich.de Frauen_Lesben_Trans*-Party Beim 2-4-1 bekommst du jeden Dienstag zu deinem
Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N Tröpferlbad, Thalkirchner Str. 104, 80469 M bestellten Getränk ein weiteres dazu. Einfach so.
20:00 AHsAB Regio Süd Gruppen Gratis! So lieb sind wir zu dir! (bis 23:00)
Arbeitskreis Homosexueller Angehöriger der Bun- Kultur
20:30 Wunder gibt es hin und wieder 18:30 Gruppe für schwule Männer mit Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N
deswehr. Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M Alkoholproblemen 20:00 Shot the Tuesday
20:00 Nürnberg: Pegnitzbären Travestie-Comedy mit den Fabulous Four, 10/18 Euro,
Karten unter: 0173-14 66 322 Treff: 2. Stock der MüAH Münchner Aids-Hilfe e.V., Heute alle Schnäpse nur 1 Euro, Longdrinks 3 Euro,
Stammtisch jeden 3. Fr im Monat www.pegnitzbae- Lindwurmstr. 71, 80337 M Open End. Bau, Müllerstr. 41, 80469 M
ren.de.tt Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N Gaststätte Zunfthaus, Thalkirchner Str. 76
19:00 Nürnberg: Ganymed Lesben
20:00 Würzburg: Déjà Wü Party Gruppe für schwule Jungs bis 25.
Treff für alle zwischen 16 und 26 Jahren, deja-wue@ 20:00 Weekend Soundz 19:00 Nürnberg: YoungLes Stammtisch
Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N Jugendgruppe für lesbische Mädels, mail: young-
wufzentrum.de WuF-Zentrum, Nigglweg 2, Vorglühen, Durchglühen, Nachglühen zu Dancefloor 19:15 Gay & Gray
& Happy House Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M les@fliederlich.de,
Szene Die Gruppe für ältere Schwule ab 40. Sub-Zentrum, www.youngles.de
18:00 Nachtkino 21:00 MLC-Fetischparty Müllerstr. 43, 80469 M
Heute: Fetish Party, Einlass bis 23:00 Uhr, Dress- Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
bis 24:00, Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M 20:00 Chorprobe Philhomoniker 19:30 Kuchus of Uganda
20:00 Nürnberg: Freiley code! www.mlc-munich.de Münchens schwuler Chor singt immer montags,
Underground, Hans-Preißinger-Str. 8, 81371 M Dokumentarfilm für Frauen_Lesben_Trans*
Cocktails 5 Euro Anmeldung bei Martin: 0163-14 11 633 Tröpferlbad,
Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N 21:00 Raw Riot goes Pink Ü30 Atelierhaus der Glockenbachwerkstatt, Baumstr. 8,
Die Pink Ü30-Party hat nun eine neue Heimat Thalkirchner Str. 104, 80469 M
22:00 Nürnberg: Nachtsauna 20:00 Nürnberg: Frankenbolzer
bis 8 Uhr früh, ab 5 Uhr ermäßigter Eintritt. gefunden. Bis 24 Uhr mit Charts und DanceClassics Fußballer-Stammtisch, www.rosapanther.de Kultur
Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10 , 90459 N und DJ James Munich, anschl. trendiger Hose-Sound Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N 21:00 Travestie im Rendezvous
à la NYC. NY-Club, Sonnenstr. 25, 80331 M Jeden Dienstag verwandelt sich die Bar zur Show-
Kultur 22:00 Nürnberg: Rosa Hirsch Birthday-Bash Szene bühne mit bekannten Münchner Künstlern.
20:30 Wunder gibt es hin und wieder Die Partyreihe feiert 11-Jähriges mit Miss Thunder- 12:00 Partnertag Café Bar Rendezvous, Müllerstr. 54, 80469 M
Travestie-Comedy mit den Fabulous Four, 10/18 Euro, pussy (Ffm.) & Gast-Star sowie DJ Planet Blue. Plus Heute Eintritt 22 Euro pro Paar
Karten unter: 0173-14 66 322 M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M Party
Live-Show, Prosecco 4 free, 1000 Luftballons & die 19:30 Sexparty im Buddy
Gaststätte Zunfthaus, Thalkirchner Str. 76 ersten 50 Gäste erhalten freien Eintritt. 16:00 HIV-Therapie-Hotline
Bis 19:00 stehen dir Experten bei Fragen rund um Jeden Dienstag Sexparty mit unterschiedlichen
Party Der Hirsch, Vogelweiherstr. 66, 90441 N Mottos und Cruisingbereich,
die HIV-Therapie zur Verfügung. Tel. 089/54 333 123
20:00 Nürnberg: Single-Party
Michael hat wieder seine Kontaktbörse geöffnet
Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N
Sonntag 23.1. Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M
17:00 Checkpoint
nähere Infos www.buddy-muenchen.de
Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
20:00 Palma Lunes
20:00 Nürnberg: Pranger House Gruppen Beratung und Infos zu sexuell übertragbaren Krank-
heiten, inkl. HIV-Schnelltest. Bis 20:00 geöffnet. Dance & House, Bier 2 Euro, Longdrinks 4 Euro
Ein Wochenende ganz im Zeichen der House- und 15:00 youngsters Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M
Techno/Trance-Musik. Heute: DJ Sato Jugendfreizeitgruppe für Jungs bis 19 Jahren. Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M
18:00 Montags-Special 20:00 Naked-Party
Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N www.lieberjungs.de Lesbi-schwules Jugendzen- bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M
20:00 Naked-Party trum, Blumenstr. 11, 80331 M Jedes Schnitzel nur 5,90 Euro.
bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M
20:00 Lost in Music
Szene
07:30 GOC-Rodeltour
Café Rubin, Thalkirchner Str. 10, 80337 M
18:00 Nürnberg: Checkpoint
HIV- und Syphilis-Schnelltest und anonyme
Mittwoch 26.1.
Best of Disco Classics and Dancefloor Gemeinschaftstour mit LeTra zur Hörnlehütte, Gruppen
Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M Treff: München HBF vor Gleis 27-36, Info: Frank Beratung zu sexuell übertragbaren Erkrankungen.
14:00 Nürnberg: Café Positiv
(0170) 288 5464 www.gocmuenchen.de Bis 20:00. Aids-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth,
Kaffeeklatsch für HIV-Positive und Freunde, bis 16:00
Entengasse 2, 90402 N
08:15 GOC-Winterwanderung Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
Von Mittenwald nach Garmisch, Treff: München HBF 18:00 Burger-Special im SiMans
19:00 Nürnberg: Rosa Hilfe
vor Gleis 30, Info: Rudi (0170) 77 73 210 Heute kostet jeder Burger nur 5,90 Euro
Beratung von Schwulen für Schwule
www.gocmuenchen.de SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M
Tel. 0911-19446, bis 21:00, rosa.hilfe@fliederlich.de
14:00 Kinosonntag 19:30 Cruising-Abend Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
Cruising im Kino bis 21:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, Motto: Naked und Underwear,
19:00 Iyengar-Yoga
Eintritt: 10 Euro, jedes Getränk 2 Euro
14:00 Nürnberg: Wellness-Sunday Anmeldung und Info bei Engelbert, Tel. 089/54 3330
Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
Mit wechselnden Saunaaufgüssen, Obst und Erfri- Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M
schungen. Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10 , 20:00 Nürnberg: two-4-one
19:00 Würzburg: Elterngruppe
Zwei Toppler-Pils zum Preis von einem, bis 23:00 Uhr
15:00 Wintergarten Treffpunkt & Hilfe, eltern@wufzentrum.de
F* Bar, Ottostr. 28, 90402 N
Cruising und Fun an Nachmittag WuF-Zentrum, Nigglweg 2, 97082 Würzburg
Ochsengarten, Müllerstr. 47, 80469 M 20:00 Nürnberg: Würfel dich frei!
19:00 Queerer Leseclub
Freiwürfeln kannst du jeden Montag bei uns ein
16:30 Salsa-Tanzen bei L.U.S.T. Für Leute, die gerne schwule Literatur lesen.
Gratis-Getränk: Einfach ein Getränk bestellen,
Salsa-Training beim lesbischen und schwulen Tanz- Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
anschließend mit zwei Würfeln zwei mal die 6
club L.U.S.T., bis 18:00. Info: info@tanz-lust.de, oder erwürfeln und schon gibt’s von uns ein weiteres 20:00 Sub-Ausgehgruppe
Tel. 74 35 79 87 Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a, Gratisgetränk obendrauf! Am Pranger, Ottostr. 4, Der Treff für Leute, die keine Lust haben, alleine
18:00 Alexander‘s Special durch die Szene zu ziehen. Treffpunkt: Sub-Café
20:00 Das Guten-Abend-Ticket
Heute: Ein Preis - zwei Drinks Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
Heute gibt’s bis 22:00 zu jedem Getränk einen Bon,
Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M den man an einem anderen Tag einlösen kann. Open 20:00 Spielegruppe
18:00 Queer Tango End. Bau, Müllerstr. 41, 80469 M Treff für Freunde von Brett- und Gesellschaftsspie-
20:00 Schlagerparty im SiMans Tango Argentino für Männer- und Frauenpaare beim len. Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
Hits und Schlager der 70er, 80er und 90er Jahre 20:00 Swinging Monday
lesbisch-schwulen Tanzclub L.U.S.T., bis 19:30 Uhr. Jeden Montag Barbetrieb mit DJ und wechselndem 20:00 Erlangen: Schwuler Stammtisch
SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M Info: info@tanz-lust.de oder Tel. 74 35 79 87, www.gayerlangen.de
21:00 MLC-Fetischparty Motto Morizz, Klenzestr. 43, 80469 M
Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a, 80337 M Berto‘s, Hauptstraße 60, 91054 Erlangen
Heute: 100% Soldiers & Uniform, Einlass bis 23:00 19:00 Brühwarm im Sub + 08/15 Lesben
Uhr, Dresscode! www.mlc-munich.de 10:00 Nürnberg: Frauensauna Szene
Ein Abend ohne langweilige Chart-Musik und die 12:00 M54-Happy-Hour
Underground, Hans-Preißinger-Str. 8, 81371 M typischen Gay-Songs mit dem „Brühwarm“-Team Sauna & türkisches Hamam nur für Damen
22:00 Tanzlokal Südstadtbad, Allersberger Str. 120, 90461 N Heute den ganzen Tag nur 12 Euro Eintritt
von Radio Lora. Bis 23 Uhr. Heute schenkt das M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M
Musik von Größenwahn bis Alcatraz mit DJ Tommy Zentrum Wasser und Limo für 80 Cent aus, alle 18:00 Frauen-Volleyball
Ochsengarten, Müllerstr. 47, 80469 M Beim Frauensportverein Amazonen, bis 19:45. 16:00 HIV-Therapie-Hotline
anderen Getränke kosten 1,50 Euro Café im Sub, Bis 19:00 stehen dir heute Experten bei Fragen rund
22:00 Würzburg: gay.volution Müllerstr. 43, 80469 M Info: 44 76 00 33 Schulturnhalle Alfonsschule,
Happy Hour, Musik Mix aus House, Party und Black Albrechtstr. 6, 80336 M um die HIV-Therapie zur Verfügung. Tel. 089/54 333
20:00 Nürnberg: SuperSparSonntag 123 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
mit DJ Taz aus Bamberg. Softdrinks, Säfte, Schnäpse, Biere 2 Euro Kultur
Zauberberg, Veitshöchheimer Str. 20, 97080 Wü 17:00 Checkpoint
Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N 21:15 MonGay – das queere Kultkino Beratung zu sexuellen Risiken und HIV-Test,
22:00 PopParty Heute: BearCity, Komödie USA 2010 (OmU). Tyler
Kultur bis 20:00 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71,
Die legendäre Freitagsparty wagt seine ersten Schritte in die New Yorker Bären-
18:00 Wunder gibt es hin und wieder 18:00 Nachtkino
NY-Club, Sonnenstr. 25, 80331 M szene. Atelier-Kino, Sonnenstr. 12, 80331 M
Travestie-Comedy mit den Fabulous Four, 10/18 Euro, bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
22:00 La Boum Karten unter: 0173-14 66 322
Die Fete geht weiter: Jeden Freitag mit Pop, Party 18:00 Oben-ohne-Special
Gaststätte Zunfthaus, Thalkirchner Str. 76 20:00 Open Decks Alle Jungs unter 30 Jahren, die oben ohne kommen,
Vocalhouse und jeder Menge Specials.
20:00 Nürnberg: Holger Edmaier live Party und Plattform für unentdeckte DJ-Talente erhalten eine Flasche Sekt im Lokal.
Bash Club, Maximilianstr. 11, 80539 M
Der Pop-Kabarettist zeigt sein aktuelles Programm: Café am Hochhaus, Blumenstr. 29, 80331 M Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M
Samstag 22.1. Spielwiese – Ein Eldorado für Bekloppte
Burgtheater, Füll 13, 90403 N
20:00 12. Rosa Couch
20:00 Naked-Party
bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M
18:00 Two for One
Mittwochs gibt‘s zwei Cocktails zum Preis von einem

Dienstag 25.1.
Gruppen Moro, Müllerstr. 30, 80469 M
19:00 diversity-Café Die 12. Rosa Couch präsentiert AutorInnen aus 18:00 Dine & Club
Café für junge Lesben, Schwule, Bisexuelle und Deutschland und erstmals auch aus Österreich, die Afterwork-Lounge, Tapas for free, alle Biere 2,50
deren FreundInnen. Bis 1:00 Lesbi-schwules Jugend- das Publikum mit ihren lyrischen und prosaischen Gruppen Euro und Longdrinks 5,50 Euro
zentrum, Blumenstr. 11, 80331 M Gedanken zum Entdecken, Hören und Diskutieren 18:00 Sportklettern Cube Restaurant/Vinolounge, Bruderstr. 6, 80538 M
einladen. – Eintritt frei Sub, Müllerstr. 43, 1. Stock Treffen der GOC-Klettergruppe, Info: Hans, Tel. 6349 19:00 Euro-Night
Szene 9673 High East Kletterhalle, Sonnenallee 2, jedes Fassbier 0,5 l bis 21:00 zum besonders gün-
00:00 Midnight Sun Party
15:00 MLC-Fetischparty 85551 Heimstetten bei M stigen Preis Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M
Heute Cocktails für 4,90 Euro, bis 1:00 19:00 Yoga-Kurs für HIV-Positive 19:00 Bierzeit im SiMans
Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M Heute: Red Sunday, bis 17 Uhr, Dresscode! www.mlc-
munich.de Underground, Hans-Preißinger-Str. 8, bis 20:30 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, Jeden Mittwoch gibt es bis 21 Uhr 0,5l Helles für nur
1 Euro SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M

34 LEO01/2011 www.leo-live.de


26.01.–28.01. kalender

19:30 Nürnberg: Power for yourself IMMA e.V., Jahnstr. 38, 80469 M LOHNSTEUERHILFE BAYERN E.V.
Training für Jungs auf dem Weg zu einem selbstbe- Kultur
wussten Leben. Anmeldung: 0911/2309035 Lohnsteuerhilfeverein
Aids-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth, Entengasse 2,
20:00 Evergreens aus vier Jahrzehnten
20:30 Nürnberg: Happy New Year
Travestie-Revue mit Frl. Wommy Wonder, Sammy k a l eWir
nberaten
d eSier gerne und erstellen
im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre
www.lohi.de
Holliday, Patric Dupont, Vanessa Balanciaga,
wechselnde Angebote Michelle Laurence & Marco Paradies Revue Theater,

Einkommensteuererklärung
Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M Bogenstr. 36, 90459 N
Party
20:00 Nürnberg: Deutsche Hausmannskost
Statt Techno und Trance gibt‘s heute deutschen
Rock und Pop Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N
21:00 Radio Uferlos
Schwul-lesbisches Radioprogramm bei Lora Mün-
chen. Kultur, Szene, Menschen - selbstbewusst und
selbstverständlich auf 92,4 MHz (96,75 MHz Kabel)
13.08. – 15.08.
bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit, Renten und
Pensionen
Sa 1
20:00 Naked-Party Radio Lora, Gravelottestr. 6, 81667 M
bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M Party
22:00 Pink Paradise 20:00 Naked-Party
bei Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und den sonstigen
Mittwochsparty mit DJ James Munich bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M Einkünften (z.B. aus sog. Spekulationsgeschäften), wenn die Einnahmen aus K U LT U R
Eden Bar, Sonnenstr. 25, 80331 M 21:00 Nürnberg: Best of R‘n‘B & House diesen Einkunftsarten insgesamt 13.000 EUR bzw. 26.000 EUR bei der 20.30 Kat

Donnerstag 27.1. In der CO2 Kellerbar


Cartoon, An der Sparkasse 6, 90402 N
21:00 Pop Klub
Zusammenveranlagung von Ehegatten nicht übersteigen. „Kla
tin K
Deu
Gruppen
10:30 Line Dance 50+
Pop, Dance, Schlager, Trashique und Elektropop mit Wir beraten Sie gerne ganz in Ihrer Nähe! Hint
DJ Pop´o´lectric (Berlin). 8 below, Schützenstr. 8 , SZENE
Line Dance zu Country und Popmusik mit Richard
Freitag 28.1.
20.00 The
Lootens. 4 Euro bis 12:00 Turnerschaft Jahn zertifizierter Beratungsstellenleiter zertifizierte Beratungsstellenleiterin Heu
München, Weltenburger Str. 53, 81677 M Alexander Klotz Angelika Kurz Bar
14:15 Fitness für ältere Schwule Gruppen 80335 München 80801 München 00.00 Mid
Bis 15:15 ASZ Isarvorstadt, Hans-Hans-Str. 14, 19:00 JuLes bei diversity Karlstr. 96 Römerstr. 6 Bis
18:30 Girls Trans Boys Offener Abend für junge lesbische und bisexuelle 4,9
Freizeitgruppe für junge Transsexuelle und Trans- Frauen bis 27 Jahren. www.jules-bei-diversity.de Telefon: (089) 54 27 24 0 Telefon: (089) 38 66 58 9 0
gender, bis 21:00. Kontakt: Kai 0174-933 95 57, Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11, Telefax: (089) 54 27 24 10 Telefax: (089) 38 66 58 9 20
GTB-Orga@diversity-muenchen.de 19:00 Tanzen mit L.U.S.T. E-Mail: LHB-0162@lohi.de E-Mail: LHB-0102@lohi.de
Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11, Standard- und Lateintanzen im schwul-lesbischen Internet: www.lohi.de/162 Internet: www.lohi.de/102
19:00 Treffen der Amnesty-International- Tanzclub, bis 22:00, www.tanz-lust.de
Gruppe Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a, 80337 M
Treffen der AI-Arbeitsgruppe Menschenrechte und
sexuelle Identität (MERSI), Info: Tel. 089/20205172
19:00 JUNGS Für Sie auch im Internet unter www.lohi.de
Gruppe für Schwule bis 27 Jahren.
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M Lesbi-schwules Jugendzentrum, Blumenstr. 11, Unsere kostenfreie Service-Nr.: 08 00 / 7838376
19:00 Tanzen mit L.U.S.T. 19:00 Nürnberg: FKK-Baden Mitglied im BDL - Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e.V. - Berlin
Standard- und Lateintanzen im schwul-lesbischen Kristall Palm Beach, Albertus-Magnus-Str. 29,
Tanzclub. Bis 22:00, www.tanz-lust.de 90547 Stein bei N
Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a, 80337 M 19:00 Nürnberg: Stammtisch Golden Girls
19:00 Nürnberg: Bärenstammtisch Treff für aktive lesbische Frauen in und um Nürnberg
jeden letzten Donnerstag im Monat
Savoy Bar, Bogenstr. 45, 90459 N
www.goldengirls.realxxl.de,BalazzoBrozzi,Hochstr.2, Lebensqualität
19:30 Nürnberg: SMAG
20:00 Schwul-lesbischer Volkstanz
Ungezwungener Tanzkreis zu alpenländischer Volks-
Gruppenangebot für Lesben und Schwule zwischen aus Italien
25 und 36 Jahren. smag@fliederlich.de
musik, live gespielt. Info bei Sepp, Tel. 08846-1095. Fliederlich-Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
St. Willibrord Unterkirche, Blumenstr. 36, 80469 M 20:00 ffortissimo Engelhardstr. 33 • 81369 München
20:00 Nürnberg: BDSM Franken e.V. Treffen des queeren Klassikclubs. Tel. 20184495 PART Y
Monatstreffen
Jeden letzten Donnerstag im Monat www.bdsm-
Info: ffortissimo-muc@gmx.de oder 0177-5977399
Musikinstitut Wangler, Sendlinger Str. 14 , 80331 M
Ein Stück Italien 15.00 Wir
jede
franken.de Cult, Dooser Str. 60, 90427 N Ren
20:00 Cercle français Szene
genießen
18:00 Nachtkino 21.00 Blu
Franzosen und Deutsche treffen sich, um sich auf Sals
Französisch zu unterhalten. Kontakt: Nicholas, bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M kisc
089/58988069, cerclefrancais@web.de 19:00 Regenbogenfamilien
Lesung mit Stephanie Gerlach aus ihrem
gustare=genießen mit
Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M Obe
20:15 Nürnberg: Chorprobe Trällerpfeifen
Nürnbergs schwuler Männerchor probt
Regenbogenfamilien-Handbuch. Dazu informieren
Expertinnen vom Stadtjugendamt über die Möglich- wohlfühlen 21.30 Dis
mit
Krakauer Haus, Hintere Insel Schütt 34, 90403 N keiten von Pflege und Adoption. Eintritt 7/5 Euro
Café Regenbogen, Lindwurmstr. 71, 80337 M
sentirsi bene=sich wohlfühlen Car
20:30 Gay On 22.00 Alle
Schwule Freizeitgruppe ab 26 Jahren. Treffen
jede Woche in einer anderen Bar. Infos: gayon-
19:00 Krach am Freitag
Mit Gitarren, Punk, Rock und krachigem Alternative- einkaufen Feie
Sou
muenchen@web.de Sound, garantiert ohne Kylie und Britney.
Café im Sub, Müllerstr. 43, 80469 M
comprare=einkaufen AKTIVI
21:00 Nürnberg: Radiogays And
20:00 Nürnberg: Szenespaziergang Stub
Das schwule Radiomagazin für die Region Nürnberg.
Die schwule Tour durch die Nürnberger Nacht. w w w. v i n c e l l o . d e • v i n c e l l o @ o n l i n e . d e Anm
Bis 22:00 auf Radio Z 95,8
Radio Z 95,8, Kopernikusplatz 12, 90459 N Treff: Fliederlich-Zentrum. Fliederlich-Zentrum, ders
Breite Gasse 76, 90402 N GRUPP
Szene 20:00 Nürnberg: Freiley GO
12:00 Bi-Day in der M54 Cocktails 5 Euro Smiley Bar, Johannesgasse 59, Wes
pro Person 16 Euro M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 22:00 Nürnberg: Nachtsauna bei:
17:00 Checkpoint bis 8 Uhr früh, ab 5 Uhr ermäßigter Eintritt. Zur
Beratung zu sexuellen Risiken und HIV-Test, Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10 , 90459 N GO
bis 20:00 Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, Stub
18:00 Nachtkino Lesben Anm
bis 24:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M 20:00 Würzburg: Lady Planet (We
Der neue Thekenabend für Lesben, ladyplanet@ Zur
18:00 Alexander‘s Special
wufzentrum.de WuF-Zentrum, Nigglweg 2,
Heute jedes Rüscherl 1,50 Euro. LESBEN
Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M Party 21.00 Dol
19:00 Vodka Happy Hour 20:00 Nürnberg: Pranger House Café
Ein Abend ganz im Zeichen der Minimal-House und Sou
bis 22:00 Kraftakt, Thalkirchner Str. 4, 80337 M
19:00 Schlagerabend Techno-Musik mit DJ Hydro&Kultur Am Pranger, UMZÜGE NAH & FERN • EUROPA • ÜBERSEE Tog
Schwitzen zum Schlagersound Ottostr. 4, 90402 N Eing
Schwabinger Men-Sauna, Düsseldorfer Str. 7, 20:00 Naked-Party BERATUNG • PLANUNG • VERPACKUNG • LAGERUNG AUGSB
19:00 Positiver Sport bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M 19.30 YO
Sanfte Gymnastik (19:00), Fitness&Gymnastik (20:00) 20:00 Lost in Music Jug
Info bei Engelbert, 089/543330 (MüAH) Best of Disco Classics and Dancefloor Thin
Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M
Sporthalle Max-Planck-Institut, Kraepelinstr.10,
EA M .d e T V- T I P
eg e- IH R -T
w w w.u m zu e- IH R -T EA M .d e
19:00 Bartabend 20.15 SAT
Alle Bartträger erhalten heute das 2. Bier frei In fo s! Für
eg
Edelheiss, Pestalozzistr. 6, 80469 M in fo @ um zu ko st en lo se Leb
20:00 Rubbel dir einen Frau
Zu jedem Longdrink, Hütchen oder Schnaps gibt es tren
heute ein Rubellos. Open End. nen
Bau, Müllerstr. 41, 80469 M
20:00 Queerkafe C
T A G E S T I P P

Veganes Essen, günstige Getränke und gute Musik,


http://queerkafe.blogsport.de/
Kafe Marat, Thalkirchner Str. 102, 80469 M
K
20:00 Uniformnacht Zu
Für Soldaten und Uniformträger, jeden 4. Donners- hab

ity
tag, Dresscode! Ochsengarten, Müllerstr. 47,

un
Ve

m
20:00 Nürnberg: Schlagerabend

com
Ga

he
Jeden Donnerstag gibt es Hits zum Mitsingen.

e t
me

ov
Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N

e m
„M

w
20:00 SingBar

...
Der wöchentliche Karaoke-Abend. Eintritt frei. Cr
Café Bar Rendezvous, Müllerstr. 54, 80469 M ste
20:00 Nürnberg: Wodka-Special Vor
Jeder Wodka-Long nur 5 F* Bar, Ottostr. 28, 90402 N 20:00 Schlagerparty im SiMans Fe
20:30 Quizness as usual Hits und Schlager der 70er, 80er und 90er-Jahre „C
Der Quizabend im Glockenbach. 5 Runden, 40 Fra- SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M ch
gen, 1 Flasche Vodka Jennifer Parks, Holzstr. 14, 22:00 Schweinfurt: gay.licious un
Musik Mix aus House, Party und Black mit DJ Amaro un
Lesben aus Nürnberg. Suzie, Friedrich-Rätzer-Str. 4, Andreas Quelle & Norbert F. Günther
18:00 JuleZ ten
22:00 PopParty - Porn Edition Wallbergstr. 11 · 82024 Taufkirchen
Offener Treff für junge lesbische und bisexuelle Die legendäre Freitagsparty, heute extra heiß. es
Frauen bis 27 Jahren. Bis 22:30. Programm unter: NY-Club, Sonnenstr. 25, 80331 M Tel. 089/614 94 32 · Fax 089/614 94 35 üb
www.julez-muenchen.de Ab

www.leo-live.de LEO01/2011 35
46
kalender
kalender 29.01.–31.01.

22:00 La Boum 22:00 Amazonas Après-Ski-Party Party


21.08. – 25.08. heiten, inkl. HIV-Schnelltest. Bis 20:00 geöffnet.

So 21.8. Mi 24.8.
Die Fete geht weiter: Jeden Freitag mit Pop, trans & gay are welcome! Eintritt 8 Euro Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M
Vocalhouse und jeder Menge Specials. Bash Club, Schrannenhalle, Am Viktualienmarkt 15, 80337 M 18:00 Montags-Special
Maximilianstr. 11, 80539 M Jedes Schnitzel nur 5,90 Euro.
Kultur
Samstag
K U LT U R
29.1.
20.30 As Time Goes By
K20:00
U LT UNürnberg:
R
20.00 Comedy-Club
Rainer Bielfeldt &
Julia Kock
Café Rubin, Thalkirchner Str. 10, 80337 M
18:00 Nürnberg: Checkpoint

Weinhandlung München
Amüsantes Theaterstück nach der legendären Film- BelNürnberg-Premiere
Etage-Theater, Feilitzschstr. 12
für das Chansonprogramm HIV- und Syphilis-Schnelltest und anonyme Beratung
Gruppen zu sexuell übertragbaren Erkrankungen. Bis 20:00.
19:00 vorlage (Casablanca)
diversity-Café S Z E N EMascha Kaléko Rote Bühne, Vordere Cramergasse 11, Aids-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth, Entengasse
Bel
CaféEtage-Theater,
für junge Lesben,Feilitzschstr. 12 FreundInnen.
Schwule, deren 20:30Happy
18.00 Nürnberg:
Hour Happy New Year
Travestie-Revue mit Saunaclub,
Frl. Wommy Wonder, 2, 90402 N
P A R T YBis 1:00 Lesbi-schwules Jugendzent., Blumenstr. 11, Eintritt 10 Euro, M54 Müllerstr.Sammy
54
Holliday, Patric Dupont, Vanessa 18:00 Burger-Special im SiMans
21.00 Bubble & Co.
Szene 19.00 Euro Night Jedes Fassbier für 1Balanciaga,
Euro. Bis 23 Uhr. Heute kostet jeder Burger nur 5,90 Euro
Michelle Laurence & Marco Paradies Revue Theater,
00:00Travestie-Comedy-Show
Midnight Sun mit dem unvergleichlichen Kraftakt, Thalkirchner Str. 4
Bogenstr. 36, 90459 N SiMans, Schweigerstr. 10, 81541 M
Travestie-Original
Heute Cocktails fürBaby 4,90Bubble
Euro, bisund
1:00Gästen. Einlass
Kraftakt, PART Y
20 Uhr, Together Night- 19:30 Cruising-Abend
Thalkirchner Str. 4, 80337& MDanceclub, Thalkirchner PartyMovie-Time
20.30 Motto: Naked und Underwear,
Str. 10/Eingang Fliegenstraße 20:00 Weekend
Schwule Soundz
Klassiker, Comedy und Sitcoms als Groß-
06:20 GOC-Schneeschuh-Tour Eintritt: 10 Euro, jedes Getränk 2 Euro
T R I E BVon
E Oberammergau nach Bad Kohlgrub, Treff: Vorglühen,
projektion Durchglühen, Nachglühen
in DVD-Qualität. zu Dancefl
Bau, Müllerstr. 41 oor Buddy, Rumfordstr. 11a, 80337 M
23.00 Facial
München Hair
HBFLayrinth
vor Gleis 27-36, Info: Volker (089) 850 & Happy House Jennifer Parks, Holzstr. 14, 80469 M 20:00 Nürnberg: two-4-one
AKTIVITÄTEN
Come
89 95 with goatee or moustache & get a beer for
www.gocmuenchen.de 19.00 Qi Gong – Übungsgruppe Zwei Toppler-Pils zum Preis von einem, bis 23:00 Uhr
free! The
13:00 Meet and Speak Stud, Thalkirchner Str. 2 Auch für Einsteiger geeignet. Treff und Infos bei F* Bar, Ottostr. 28, 90402 N
G R U POffenes
P E N Treffen für Freunde, Gäste und die Fe- Heilpraktiker Peter Graule am Goetheplatz, Anmel- 20:00 Nürnberg: Würfel dich frei!
tischszene bei freien Drinks und Snacks. Bis 19:00
07.00 GOC-Bergtour dung: Tel. 512 66 493 Freiwürfeln kannst du jeden Montag bei uns ein
Savage Leather, Reisingerstr.
Säuling/Ammergauer 5, 80337
Alpen, Treff: M
Wettersteinplatz, In- 20:00 Queer Sunday Gratis-Getränk: Einfach ein Getränk bestellen,
GRUPPEN
18:00 fo: Nachtkino
Frank 089 -69708666 (frank@gocmuenchen.de) 20.00 BUK – Beruf, Umfeld, Karriere Heute: Discoarzt mit Poenitsch & Jakopic anschließend mit zwei Würfeln zwei mal die 6
bis 24:00 Buddy, Rumfordstr.
Zur Schwalbe, Schwanthalerstr. 149 11a, 80337 M Team-moderierte Gruppe des Sub. Pro Abend wird Café am Hochhaus, Blumenstr. 29, 80331 M erwürfeln und schon gibt’s von uns ein weiteres

MontagGemütliche
31.1. Vinothek
Gratisgetränk obendrauf!
Mo 22.8.
ein berufsbezogener Themenaspekt vorgestellt und
Deutsche EicheDie Gruppe BUK ist nicht geeignet für
diskutiert. Am Pranger, Ottostr. 4,
Hausball
Leute in schweren persönlichen Krisensituationen.
Anmeldung unter: BUK@subonline.org Gruppen
20:00 Das Guten-Abend-Ticket
Heute gibt’s bis 22:00 zu jedem Getränk einen Bon,
K U LT U R • Mit jecker Musik 18:30 Gruppe für schwule Männer mit den man an einem anderen Tag einlösen kann. Open

mit neuem Ambiente


Sub Zentrum, Müllerstr. 43
22.15 sergej präsentiert MONGAY • Echtes Kölsch Alkoholproblemen End. Bau, Müllerstr. 41, 80469 M
Das lesbischwule Kultkino L E•SEs B E wild
wird N gebützt Treff: 2. Stock der MüAH 20:00 Swinging Monday
Preview: „Beautiful Boxer“ (OmU) 20.00 Dolls Club: L-Word-Party
Atelier-Kino, Sonnenstr. 12 SAMSTAG
Neue Episode der lesbischen Kultserie,
anschl. Lounge-Music bis 2 Uhr
Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M
19:00 Nürnberg: Ganymed
Jeden Montag Barbetrieb mit DJ und wechselndem
Motto Morizz, Klenzestr. 43, 80469 M
SZENE 29.01.2011
Together Night- & Danceclub, Thalkirchner Str. 10/ Gruppe für schwule Jungs bis 25. Info: ganymed@ Lesben
BAR
20.00 Das Guten-Abend-Ticket
Zu jedem Getränk gibt´s einen Bon, der gegen ein
Eingang
BEGINN: Fliegenstraße
20.00 UHR | EINTRITT FREI
fliederlich.de, www.jugendinitiative.com Fliederlich-
Zentrum, Breite Gasse 76, 90402 N
10:00 Nürnberg: Frauensauna
Sauna & türkisches Hamam nur für Damen
Freigetränk eingelöst werden kann. Bis 22 Uhr. WÜRZBURG 19:15 Gay & Gray Südstadtbad, Allersberger Str. 120, 90461 N
19.00 Selbsthilfegruppe von Eltern, Angehörigen
Après-Ski-Party
Bau, Müllerstr. 41 Die Gruppe für ältere Schwule ab 40. 18:00 Frauen-Volleyball
20:00 undEiche alaaf!Homosexueller
Freunden Sub-Zentrum, Müllerstr. 43, 80469 M
PART Y Der Hausball der
WuF-Zentrum, Deutschen
Nigglweg 2 Eiche wie immer ganz Beim Frauensportverein Amazonen, bis 19:45.
18.00 Single-Treff 20:00 Chorprobe Philhomoniker Info: 44 76 00 33 Schulturnhalle Alfonsschule,
„opp kölsch“ mit Karnevalsmusik und Früh-Kölsch.
Samstag, 29.01.11
Dazu gibt´s ein Glas Prosecco.ab 20immer:
Und wie Uhrtäg- T V - T I PEintritt
P S frei. Deutsche Eiche, Reichenbachstr. 13,
00.55 WDR: Tschaikowsky – Genie und Wahnsinn
Münchens schwuler Chor singt immer montags,
Anmeldung bei Martin: 0163-14 11 633
Albrechtstr. 6, 80336 M
lich kleiner Flohmarkt! Mylord, Ickstattstr. 2a 23:00 Raw Riot Kultur
Atelierhaus der Glockenbachwerkstatt, Baumstr. 8,
THüttengaudi – nicht nur in den Alpen! (Spielfilm, GB 1970)
RIEBE Lifestyle wie in New York, Party-Sound wie auf
Der schwule Richard Chamberlain in der Rolle 20:00 Nürnberg: Frankenbolzer 21:15 MonGay – das queere Kultkino
20.00 Underwear-Party Ibiza mit den besten DJs und Six-Packs auf dem Fußballer-Stammtisch, www.rosapanther.de Heute Preview: I Killed My Mother J’ai tué ma mère.
des grandiosen schwulen Komponisten Peter
20:00Motto- und Fetischparty.
Nürnberg: Après-Ski-PartyEinlass 20-22.00 Uhr Dancefloor. NY-Club, Sonnenstr. 25, 80331 M
Tschaikowsky. Am Pranger, Ottostr. 4, 90402 N CAN 2009. Halbbiografische Geschichte um das

Sonntag
25.8.30.1.
Eagle
Denn:Munich, Buttermelcherstr.
Hüttengaudi gibt´s nicht nur2ain den Alpen! gestörte Verhältnis einer Mutter und ihres schwulen
G R U PSavoy
19.15 Gay
20:00
P E NBar, Bogenstr. 45, 90459 N
and Gray
Wintermützenparty Do
Szene
12:00 Partnertag Pestalozzistr. 20 · 80469 München Sohns.
Atelier-Kino, Sonnenstr. 12, 80331 M
Gruppen Heute Eintritt 22 Euro pro Paar
Die
Sub
GruppeWaschtag
Gerhards
ShowZentrum,
für älteremitSchwule
und live.Müllerstr.
ab 40.
Mega-Sound-System, Light-
43 Müllerstr. 43, 80469 M
Café im Sub, 15:00 youngsters
K U LT UJugendfreizeitgruppe
R
Tel: 26949862
M54 Saunaclub, Müllerstr. 54, 80469 M
Party
für Jungs bis 19 Jahren. 16:00 HIV-Therapie-Hotline
e-mail: lichtinger79@web.de
20:00 Nürnberg: Samsley 20.30 As Time Goes By 20:00 Open Decks
Di 23.8. Longdrinks 5 Euro Smiley Bar, Johannesgasse 59,
21:30 The Night@Bar Jeans
www.lieberjungs.de Lesbi-schwules Jugendzen-
Amüsantes Theaterstück nach der legendären Film-
trum, Blumenstr. 11, 80331 M
vorlage (Casablanca)
Bis 19:00 stehen dir Experten bei Fragen rund um die
Party und Plattform für unentdeckte DJ-Talente
HIV-Therapie zur Verfügung. Tel. 089/54 333 123
Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71, 80337 M Café am Hochhaus, Blumenstr. 29, 80331 M
Heute bis 6:00 früh geöffnet Szene Bel Etage-Theater, Feilitzschstr. 12 20:00 Naked-Party
SZENE 08:00 GOC-S-Bahn-Wanderung 17:00 Checkpoint
Bar Jeans, Blumenstr. 15, 80331 M 20.30 Katharina Herb: Orgien in Arien Beratung und Infos zu sexuell übertragbaren Krank- bis 4:00 Energie, Maistr. 63, 80337 M
19.00 Schaumparty
22:00 Nürnberg: Nachtsauna Von OtterfiHöhepunkte“
„Klassische ng nach Wolfratshausen, Treff: S-Bahnhof
mit der Opernkabarettis-
M54
bis 8Saunaclub,
Uhr früh, abMüllerstr. 54
5 Uhr ermäßigter Eintritt. tinGiesing, Info:Herb
Katharina Wieland
und (0170)
ihrem 5656357
zweiten Programm.
20.00 Bierbörse
Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10 , 90459 N www.gocmuenchen.de
Deutschland-Premiere!
22:30Von
1Gay,
20-22
Fürth:
EuroLesbian
und von 1-3 Uhr kostet jedes Bier
Rainbow-Disco
weniger,
andBau, Müllerstr.
Friends 41 letzten Sa im
Disco Jeden
14:00Hinterhof-Theater,
KinosonntagSudetendeutsche Str. 40
Cruising im Kino bis 21:00 Buddy, Rumfordstr. 11a, SCHUSTER & RIEDL
14:00 Nürnberg: Wellness-Sunday
P A R T YMonat Kofferfabrik, Lange Straße 81, 90762 Fürth
20.00 Karaoke-Abend
Lesben
Mit einem „Ramazotti for free“ zum Aufwärmen!
Mit wechselnden Saunaaufgüssen, Obst und Erfri-
schungen. Chiringay Sauna, Comeniusstr. 10 ,
RECHTSANWÄLTE
Bel Etage - Theater, Feilitzschstr. 12 15:00 Wintergarten
Cruising und Fun an Nachmittag Ochsengarten,
AKTIVITÄTEN Müllerstr. 47, 80469 M
08.00 Qi Gong – Übungsgruppe
Treff und Infos bei Heilpraktiker Peter Graule am 16:30 Salsa-Tanzen bei L.U.S.T. RA Peter Schuster · RA Michael Riedl
Goetheplatz, Anmeldung: Tel. 512 66 493 Salsa-Training beim lesbischen und schwulen
19.00 Yoga-Kurs Tanzclub L.U.S.T., bis 18:00. Info: info@tanz-lust.de,
oder Tel. 74 35 79 87 Tätigkeitsschwerpunkte (Auswahl):
Grundkenntnisse und Anmeldung erforderlich,
Jutta Klein, Tel. 5446 47 -0 Tanzclub L.U.S.T., Tumblingerstr. 34a, 80337 M
18:00 Alexander‘s Special
Familienrecht (inkl. PartnerschaftsG) – Erbrecht – Vertragsrecht
Münchner Aids-Hilfe e.V., Lindwurmstr. 71
19.30 Treffen von Menschen mit HIV/Aids Heute: Ein Preis - zwei Drinks
Alexander‘s, Utzschneiderstr. 4, 80469 M
Immobilienrecht – Miet- und Pachtrecht – Gesellschaftsrecht
und deren FreundInnen (bis 21.30 Uhr)
Cafe Regenbogen, Lindwurmstr. 71 19:00 08/15 Arbeitsrecht – Verkehrsrecht – Strafrecht
19.30 Positiver Stammtisch Heute schenkt das Zentrum Wasser und Limo für 80
Cent aus, alle anderen Getränke kosten 1,50 Euro
Cafe Regenbogen, Lindwurmstr. 71
Café im Sub, Müllerstr. 43, 80469 M Eisenmannstraße 4 (An der Fußgängerzone) – 80331 München
GRUPPEN 20:00 Nürnberg: SuperSparSonntag
12.00 Infotreff
Im 1.O.G. MüAH oder bei Andrea Brunner Tel.
Softdrinks, Säfte, Schnäpse, Biere 2 Euro
Smiley Bar, Johannesgasse 59, 90402 N
Tel.: (089) 23 88 89-30 – Fax: (089) 23 88 89-44
544647-0, bis 14 Uhr., Freizeitgruppe der MüAH SZENE
19.00 Schaumparty M54 Saunaclub, Müllerstr. 54 Internet: www.ra-srk.de
20.00 Rubbel dir einen …

26.08. Zu jedem Longdrink, Hütchen oder Schnaps gibt’s

Impressum
Glamschwestern:
Party mit Glamfaktor
ein Rubbellos. Bau, Müllerstr. 41
20.00 MLC Biker-Treff
Infos unter www.mlc-motorrad.de
T A G E S T I P P

Gasthaus Zur Schwalbe, Schwanthalerstr. 149


LEO erscheint im Verlag querformat GmbH – Verlag-Medien-Grafik 20.00 Cercle français
Auch im August
Rothmundstr. Franzosen
6, 80337imMünchen · GF Sarah Jäckel, Bernd Müller, Kerstin
wird glam-ourös
und Deutsche treffen sich, um sich auf
Rode
Französisch zu unterhalten. Kontakt: Nicholas, LEO Januar 2010
LEO erscheint monatlich
Café des „Soul City“ in einer IVW-geprüften Auflage von 089/58988069, cerclefrancais@web.de Grafik & Layout: Sarah Jäckel, Kerstin-Claudia Rode
22.750 Exemplaren
gefeiert. in München und Region.
Die neue Sub Zentrum, Müllerstr. 43 Grafik-Assistentin: Angelika Pechlaner
Sergej-Partyreihe PART Y Lektorat: Horst Middelhoff, Ryszard Szajer
Redaktion:
„Glamschwestern“ 22.00 Easy Listening Cover: Manfred Schür, www.manfred-schuer.de
LEO,vereinigt
Rothmundstr.
den be-6 · 80337 München, redaktion@leo-magazin.de Das Original. Kitsch, Glitter und Glamour
Druck: MediaPrint, Rendsburg
Tel. (089) 297 16 -0, Fax (089) 55 297 16 -25 der
rühmten55Glamrock 70er & 80er. Fruchtbowle for free
Soul City, Maximiliansplatz 5 MitarbeiterInnen dieser Ausgabe:
der 70er-Jahre
Chefredakteur: und
dessen Erben aus 23.00 QueerKitchen Björn Berndt (bjö), Torsten Bless (to), Frank Brenner (fb), Klaus Hafner, Carolin Hageböl-
Bernd Müller (bm, V.i.S.d.P.) (089) 55 297 16 -19, bernd.mueller@leo-magazin.de
den folgenden Jahr-
Die wahre Queerkitchen im Woandersclub mit best- ling, Andreas Hauzenberger, Sarah Jäckel (s-jj), Peter Jobst, Norbert Kiesewetter, Rolf G.
Verlegerin: bewährtem, heißem Kitchen-Sound in cooler Atmo-
zehnten jeden zwei- sphäre. www.queerkitchen.de Klaiber (rgk), Stefan Mielchen, Bernd Müller (bm), Peter Panzer
SarahtenJäckel (s-jj)
und vierten (089)
Freitag 55 297
im Monat 16glamou-
zu einer -18, sarah.jaeckel@leo-magazin.de
Woandersclub, Sonnenstr. 12
Anzeigenmarketing:
rösen Soundmischung von Queen, Bowie über De- TRIEBE
Kerstin-Claudia
peche Mode bisRodezu den(V.i.S.d.P.): (089)
Scissor Sisters. 55 29723.00
Zur Ein- 16 -23,Das kerstin.rode@leo-magazin.de
Labyrinth
Terminredaktion:
stimmung gibt´s am Eingang einen „Golden Shot“ Cruising unlimited – Come in and find out
Bernd Haus! (089) 55 297 16 -19 · Fax (089) 55 297The
aufMüller 16Stud,
-25,Thalkirchner Str. 2
redaktion@leo-magazin.de
12. und 26. August, ab 22 Uhr, Soul City, Ma- AKTIVITÄTEN
Redaktions- und Anzeigenschluss
ximiliansplatz ist immer der 15. des Vormonats
5, Eintritt 6 Euro. 19.00 Positiver Sport
Sanfte Gymnastik (19 Uhr), Fitness & Gymnastik
Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der(20Redaktion wieder. Die AbbildungKraepelinstr.
Uhr), Max-Planck-Institut, oder Erwähnung
10 Montags – Freitags 9.00 – 19 Uhr · Samstags 9.30 – 16 Uhr Sonnenstr. 32 · Tel.: 550 11 12
einer Person ist kein Hinweis auf deren sexuelle Orientierung. Für eingesandte Manuskripte und Fotos wird nicht gehaftet. Der
Nachdruck von Text, Fotos, Grafik oder Anzeigen ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags möglich. Gerichtsstand ist
München. Es gilt die Anzeigenpreisliste 4/2010.
49

36 LEO01/2011 www.leo-live.de


It’s Leather Time !

Jeden Samstag
ab 13:00 Uhr
Meet & Speak
Der Fetisch-Treff
mit Gratis-
Drinks und Snacks
Reisingerstr. 5 · 80337 München · Tel.: 0172 - 823 98 50
Montag bis Samstag 11:00 bis 19:00 · Mittwochs geschlossen
online-store: www.savageleather.com
Guide München

NY.C
the legend is back

achs-
Hans-S
Straße

Gay Naked Party Bar


Plan: Openstreetmap.org

38 LEO01/2011 www.leo-live.de


 service

Inge’s Karotte (L, S) Stacherias (M)


Baaderstr. 13 · ) 201 06 69 Karlsplatz 8 · ) 51 50 59 30
L So–Fr 16–1, Sa/Feiertag 18–1 Fax 53 85 99 47
Jennifer Parks (M) L Mo-Fr 10 – 24 , Sa 9 – 01
Holzstr. 14., Di, Mi, Do. 20:00- Sonn- und Feiertag 10–22
02:00, Fr/Sa 21:00-04:00
Tel. 0176-200 78 461 Sunshinepub (S)
chef@jennifer-parks.com Müllerstr. 17 · ) 260 93 54
L 6 früh – 3 früh
Kr@ftakt Café & Bar (S, L, M)
Thalkirchner Str. 4, 80337 München Teddy Bar (S)
)21588881 · L So-Do. 10-1h, Pestalozzistr. 22 · ) 260 33 59
Fr./Sa.10-3 L Täglich 18 bis 4

Lotus Lounge (S, L, M) UnantastBar (S, L, M)


Hans-Sachs-Str.10 · ) 21 89 97 55 Thalkirchner Str. 16
L 11.30–14, ab 18 L260 74 69 L Mo–Sa 10–22,
So 16–22,
Maigrün
Maistr 31, ) 599 880 33 Valentin’s Wodkabar (M)
LDi – Sa 11-23Uhr, So 10-17 Uhr Kurfürstenstr. 11 (Schwabing)
) 72 11 035
Marktklause (S) LMo-Sa 18-3 Uhr
Frauenstr. 20 · ) 29 90 76 L16–2,
Fr/Sa - 3 Vinobel Weinbar (M)
Westermühlstr. 39 · ) 20 20 80 40
LMo - Sa, 11 - 22 Uhr
Viva España (M)
Melcher’s (S, L, M) Preysingstr. 40 · ) 48 79 29, Fax
Buttermelcherstr. 21 · ) 24 24 543 81 42
37 05 L Mo–Sa 17–1, So 12–1
L Mo 18-23, Di-Do 11-23, Fr 11-1,
So 11-23 Uhr Wirtshaus zum Isartal (S, L, M)
Brudermühlstr. 2 · ) 77 21 21,
Monsoon (S, L, M) Fax 725 02 15
Vietnamesisches Restaurant L 11–1, Fr/Sa 10–1
Hans-Sachs-Str. 9 · ) 38 666 298
Ltäglich 11.30–14.30 und 18.00 Zur Feuerwache (S)
–23.00 (warme Küche) Blumenstr. 21a · ) 260 44 30 · LMo-Do
11:00-24.00,
Morizz (S, L, M) Fr 11-0, Sa 06-03, So-u. Feiertag
Klenzestr. 43 · ) 201 67 76 06-24 Uhr
L tägl. ab 18:00 Uhr geöffnet
Moro (S, L, M)
Müllerstr. 30 ·) 23 00 29 92,
Discos
L Mo–Fr 17–1, Sa, 12-1, So u. 8below (M,S,L)
Feiertag 11–1 Schützenstraße 8

Harry Klein (S, L, M)


Sonnenstr. 8
www.harrykleinclub.de

Jimmy‘s (M,S,L)
Sonnenstr. 25 · ) 591056
LFr, Sa und vor Feiertagen ab

Nil (S, L) NY.C (S, L, M)


Sonnenstr. 25 · ) 591056
Hans-Sachs-Str. 2
LFr, Sa und vor Feiertagen ab
Ltäglich 15-03 Uhr
23 Uhr
Ochsengarten (S, F, men only)
Müllerstr. 47, 80469 München
) 26 64 46, L Mo-Do 22-3, Fr/Sa
22-4 Uhr
Saunen
Petit Café (S)
Marienstr. 2 · ) 29 56 72
LMo–So 15–22
Alexander’s Café, Bar Bon Valeur (M)
Chic-Saal (S, L, M)

Josefspitalstr. 17 Pestalozzistr. 20 · ) 0179-9774083 Pop-As (S, F)


Utzschneiderstr. 4 Thalkirchner Str. 12 · ) 260 91 91
) 260 54 98 · L tägl. ab 18 Uhr ) 089/54 88 3994, L Mo.-Do. L Die-So ab 14.30
10-22h, Fr/Sa. 10-1h, So. Ruhetag L tägl. ab 21.00
Aroma (M) Cook (S, F)

Café am Hochhaus (M) Augsburgerstr. 21 · ) 265995, Playa


Pestalozzistr. 24
) 26 94 92 49 · L Mo-Fr ab 07 Blumenstraße 29 · L Di-Sa 20-03, L Täglich 20:00 – open end
Uhr, im Sommer bis 22 Uhr, im 1. u. 3. So 20-03,
Winter bis 20 Uhr, Sa, So, Feiertags
Colibri Bar (S) SUPERIOR

SUPERIOR

9-20 Uhr
Café Glück (S, L, M) Palmstr. 4 · Utzschneiderstr. 8 · ) 260 93 93
Badehaus – Sauna (men only)
) 201 16 73, L So–Do 11–2, Fr–Sa 14-4 Kreuzstraße 3 (Asamhof) · ) 23 232 669
L tägl. 10:00 – 23:00 im Hotel Deutsche Eiche
L Di-Fr 15-01, Sa/So 10-01 Uhr
Cube Restaurant (M, L, S) Reichenbachstr 13 · )23 11 66–0
Café im Sub (S)
Bruderstraße 6 (Lehel) · ) 121 911 92 Prosecco (S, L, TG) L Mo-Do 12-7 früh, Fr ab 12 - Mo 7
Müllerstraße 43 · ) 260 30 56 L Di–Sa ab 18 Theklastr. 1 · ) 23 03 23 29 Uhr durchgehend
L So–Do 19–23, Fr+Sa 19–24 L Mi–Sa 21 - open end
Cube Vinolounge (M, L, S) Gay Naked Party Bar
Café Loony, (S, L, M) Bruderstraße 6 (Lehel) · ) 121 911 92 Energie (S, F, men only) Reisinger Stüberl
Bar Jeans (S) Augustenstr.112, ) 089/57933757 L Di–Sa ab 18 Maistr. 63 · ) 0176-26 77 01 42 Reisingerstr. 1/Ecke Lindwurmstr.
Blumenstr.15, ) 26 43 23 L 9-1, So. und Feiertag 9-18 ) 232492617, Ltägl. 14-22 Uhr
L täglich 21:30–5, Fr/Sa open end L Di. bis Sa. Naked Party 20-04,
So+Mo Naked Party 16-22 Rendezvous
(meist bis ca 7 morgens) Café Lotter-Leben (M)
Frauenstr. 4 · ) 089/26 55 16, Filmwirtschaft (M, S, L) Müllerstraße 54
L 9-1h, So 10-1 Sonnenstr. 12 · ) 21 58 88 80 ) 260 41 25, LTäglich ab 16 Uhr
L So-Do 14.30–24, Fr/Sa –1 Restaurant No. 5
Café Regenbogen (S, L, M)
Lindwurmstraße 71 · ) 54 333 102 Deutsche Eiche (S, L, M) FEM’S Bar Lounge(L,M) Thierschstr. 5.
L Mo-Fr 11-14, Di-Fr 18-23 Reichenbachstr. 13 · ) 23 11 66-0 Leopoldstr. 124 L Mo.-Fr. 11:30-14:30 und 18:00-
Ltäglich 7.00–1.00 ) 089 52059091 24:00 Uhr, Sa. 18:00-24:00 Uhr
Café Rubin (S, L, M) L Mo- Do 11-14 u. 18-23 )Tel. (089)24 21 61 50
Thalkirchner Straße 10 , LSo-Do 15-1, Drei Glöcklein (S) Fr 11-14 u18-03, Sa 15-03 M 54 (S, men only)
BAU (S, F) Fr/Sa 15-3, ) 97 34 94 13 Hans-Sachs-Str. 8 · ) 26 61 75 L Mo-Fr Restaurant Tenno
Buttermelcherstr.5/Ecke Klenzestr. Müllerstr. 54 · ) 89 05 82 16
15–03 Sa/So 11-03
Müllerstr. 41 GenussRaum (S, L, M) ) 242 111 97, L So-Do. 12–3 , Fr-Sa 12-08
) 26 92 08, Fax 260 255 18 · L Westermühlstraße 13
täglich von 20-3 Edelheiss (S, F) LMo-Sa. 12-14:30 & 18-0 Schwabinger Mensauna
Pestalozzistr. 6 · ) 26 54 53 www.genussraum.eu (S, men only)
L Mo-Sa 12-15, ab 17 Uhr
Beim Franz (S) L täglich ab 15
Düsseldorfer Str. 7
Holzstr. 4, ) Tel./Fax 307 23 42
) 260 75 47 L tägl. 18–1 Eismeer - Eis und mehr (M)
Glockenbach
Pestalozzistr. 21 Café, Bar, Restaurant L täglich 15–früh morgens
Bei Carla (L) ) 0163 91 57 308 Müllerstr. 49, 80469 München Selig (S, L, M)
Buttermelcherstr. 9 Camp (S, F, men only) L Täglich 12-22 L tägl. 10:00 – 01:00 Uhr Hans-Sachs-Str. 3
) 22 79 01, L Mo–Sa 16–1, So, Reisingerstr. 15 · ) 23 23 08 30, ) 45 24 06 22 ) Tel/Fax 23 88 88 78
Feiertag 18–1 L So-Do 20-02, Fr, Sa 20-03 www.glockenbach.biz L Mo-Fr 12 bis 1, Sa/So 9-3 Uhr

Die ganze Szene auf einen Klick: www.rosamuenchen.de


service

Hotels Tickets Personalvermittlung


Schega & Nagel www.dein-installateur.de
Cleopatra Classic Flowers Rosental 6

Karten
Schumannstraße 3 ) 24 29 28 - 0
)47 67 12 www.schega-nagel.de
www.cleopatra-blumen.de
Umzüge Ihr Team
Isartor-Apotheke Wallbergstraße 11,
Isartorplatz 6, )21 99 29 0 82024 Taufkirchen
) 614 94 32

im Glockenbach Versicherung
offen!

KIOSK an der
Reichenbachbrücke
e Uhr –
um di Jahr
Rund das ganze

s los!
Immer wa
Copyshop inside! Kiosk an der
Carat-Hotel München Reichenbachbrücke
Lindwurmstraße 13 Kartenvorverkauf im Fraunhoferstraße 46
) 230 380 Ltägl. 0-24 Uhr Sekt, 52Eis97
Wir haben ein riesiges Warensortiment
)201
Glockenbachviertel
Getränke, Spirituosen, Weine, Champagner, (auch im Winter), täglich frische
Backwaren, Eier, Kaffee, Milch, diverse Tiefkühl-Artikel, sämtliche Telefonkarten,
internationale Tagespresse, Zeitschriften ... alles was Du brauchst!

Hotel Advokat Pestalozzistr. 20 · ) 890 64 888 Lillemor’s Harald und sein Kioskteam erwarten Euch!
Assekuranzservice
Baaderstr. 1 · ) 21 63 10 L Mo-Fr. 13–19 , Sa 10-16 Frauenbuchladen
Fraunhoferstr. 46 • 80469 München • Tel.: 089/201 52 97 • www.kiosk-muenchen.de

www.tageskasse.de Barer Straße 70, Thomas und Kollegen


LMo – Fr 10 – 19 Uhr, Sa 11 – 14 Uhr Holzstr. 20, 80469 München
) 26022620, Fax 2606281
Theater )272 12 05
www.frauenliteratur.de Württembergische
GOP Varieté-Theater Marien-Apotheke Generalagentur
Maximilianstraße 47 Sendlinger-Tor-Platz 7 Thalkirchner Str. 7, 80337 München
Hotel Deutsche Eiche )210 288 444 )55 75 65 ) 70929429, Mobil: 0171-5348061
Reichenbachstr. 131 2. Büro: Pilgersheimer Str. 46,
) 23 11 66 - 0 Oberanger-Theater Max & Milian Buchladen 81543 München
Erotixx Adult Store
Am Oberanger 38 · Ickstattstraße 2 Lindwurmstr. 84 Christian Matheis
K+K Hotel am Harras
Albert-Rosshaupter-Str. 4
) 74 64 00
)/Fax 26 01 80 10
theater... und so fort
LMo, Di, Do, Fr 10.30 – 20 Uhr
Mi 10.30 – 14 u. 15.30 – 20 Uhr,
Sa 11–16 Uhr
Sex+Fetisch LMo bis Sa 10 – 3 Uhr,
So 14 – 24 Uhr
I M M O B I L I E N

Für Eigentümer:
Kurfürstenstr. 8· )23 21 98 77 )260 33 20 Atlantic City
Schillerstr. 3· ) 594291, · – Immobilienverkauf
Optik Vogel
Shopping Sonnenstraße 32
LMo – Fr 09 – 19, Sa 9.30 – 16 Uhr
Mens Planet (Kino + Cruising) LMo
– Do 9 – 02 Uhr, Fr + Sa 9 – 5 Uhr,
So + Feiertags 11 – 2, Erotic Store:
– Immobilienvermietung
sowie Nachmietersuche
Adler-Apotheke )550 11 12 LMo – Sa 11 – 20 Uhr
Mein flexibles Unternehmen
Sendlinger Straße 13 Regenbogenapotheke zeichnet sich durch persönlichen
)26 54 77 Sonnenstraße 33, )59 36 59 Kontakt, Diskretion, sowie durch
Alakara Travel & Fitness LMo bis Fr 08 – 19 Uhr, schnelles, unkompliziertes
Hans-Sachs-Str. 22 Sa 09-14 Uhr Handeln aus.
LMo bis Fr 10–18 Uhr Seba’s Fashion Savage Leather Christian Matheis Immobilien
)23 70 29 95 Angertorstraße/Ecke Müllerstraße Reisingerstr. 5, ) 0172-8239850 Telefon 0179 / 49 26 710
Hotel Müller LMo bis Fr 11 – 19 Uhr, LMo, Di, Do 11 – 19 Uhr, Fr, Sa
Fliegenstraße 4 Sa 11-16 Uhr 11 – 20 Uhr
) 23 23 860 )260 180 05 Buddy
Rumfordstr. 11a, 80469 München
Hotel Nymphenburg Bruno‘s Sinn und Sinnlichkeit ) 32654912 LMo – Di 12 – 19 Uhr,
Nymphenburger Str. 141 · Thalkirchner Str. 4 (Eingang Buchhandlung für erotische Literatur, Mi – Fr 12 – 24 Uhr, Sa 11 – 24 Uhr,
) 12 15 97 0 Fliegenstr.) Auenstr. 2, So 14 – 20
LMo – Sa 10 – 20 Uhr LMo-Fr 11-18.30 Uhr, Sa 11-16 Uhr, jeden Dienstag ab 19:30 Uhr
Tel. 235 411 90, Sexparty
www.sinnundsinnlichkeit.come Spexter
Müllerstr. 54, 80469 München
Tabak Trafik Kosma ) 26024864 LMo – Sa 10 – 20 Uhr
Pettenkoferstr. 32 www.spexter.com

JürgenJürgen
E. Leske
LMo, Di, Do, Fr 06:30 bis 18:00
E. Leske Mi 06:30 bis 18:30
Sa 09:00 bis 13:00 Dr. med.
Rechtsanwalt Tel. 51 61 68 55 Diburnium

Rechtsanwalt Sonstiges
Thalkirchner Str. 5, 80337 München
) 23888832, LDi – Fr 15 – 20, Sa Martin Karwat
12 – 20 Uhr
Drogendelikte
Urheber- und Verlagsrecht Duplexx Facharzt für Allgemeinmedizin
Beauty + Wellness
Sexualstrafrecht
Gesellschaftsrecht Natura Well
Shop-Video-Cruising, Theresienstr. 130
Ltägl. 12 bis 3 Uhr Schwerpunktpraxis HIV
Pflichtverteidiger
Stiftungen Plinganserstraße 25
) 7206 91 92, www.natura-well.de
Sexualstrafrecht München, Lindwurmstraße 213
Gesellschaftsrecht Tel. 76 42 35
Urheber-Urheber-
und Verlagsrecht
und Verlagsrecht Fax. 746 05 67
Gesellschaftsrecht
Pestalozzistraße 40a Nichtraucher in einer Stunde! www.karwat.com

Stiftungen
D-80469 München
Wir wünschen unseren
Tel.: 0 89/26 01 99 20
Sexualstrafrecht
www.raleske.de www.energy-hypnose.de Patienten ein frohes Fest
und ein gutes Jahr 2010
Notruf Strafrecht 0171-37 37 660

Pestalozzistraße 40a
D-80469 München
Tel.: 0 89/26019920
www.raleske.de t rum
im Zen
otruf Strafrecht 0171-37 37 660

Dr. Ralph-Eric Koch


Sendlinger Strasse 13 • 80331 München
Tel. (089) 26 54 77 • Fax (089) 2 60 56 80
40 LEO01/2011 www.leo-live.de
Service
Community
Sub
Schwules Kommunikations- und Kulturzentrum München e.V.,
Müllerstraße 43, 80469 Mü, So–Do 19 bis 23, Fr–Sa 19 bis 24h
www.subonline.org · sub-muenchen@t-online.de
m Infodienst: Täglich 19 bis 22 Tel. 260 3056 · Fax 260 8790
Café im Sub Getränke, nette Leute, nette Abende.
m Anti-Gewalt-Projekt Information, Beratung und Hilfe für Opfer
antihomosexueller Gewalt und Diskriminierung. Mo–Fr 10 bis 19,
Tel. 260 250 70
m Beratungsstellen für schwule Männer:
• Abendberatung in der Müllerstr. 43, von Mo-Fr 19 bis 22 Uhr,
persönlich und Tel. 19 446, 19446@subonline.org
• Tagesberatung in der Pestalozzistr. 6
nach Terminvereinbarung unter Tel. 260 250 70
m Projekt Prävention: Schwule HIV-Prävention, Beratung zum
Thema HIV und Aids, Vor-Ort-Arbeit, die „Sittenstrolche“,
Infopool und die Vertrauensmänner. Tel. 260 22 858

Polizeipräsidium München:
Abt. Opferschutz / K314, Tel. 089/29 10 - 44 55

LeTra Lesbentelefon e.V.:


Angertorstr. 3 · 80469 München,
Tel/Fax 089/725 42 72,
info@letra.de, www.letra.de

Viva Transsexuellen Selbsthilfe München e.V.


VIVA TransSexuellen Selbsthilfe München e.V.
Baumgartnerstr. 15 · 81373 München
Beratung und Treffen, jeden Freitag ab 19:30 Uhr bis ca. 22:00 Uhr auch am
Telefon 089 89197982 · Fax, Voice, SMS, MMS: 01803 551839462
www.vivats.de - hotline@vivats.de

TransMann e.V
c/o Henrik Haas, Palmstr. 10, 80469 München
Gruppentreffen: jeden 1. und 3. Samstag im Monat im
Selbsthilfezentrum München, Westendstr. 68, 16 - 18
Uhr. Ansprechpartner: Henrik 0179 289 32 75, Christian 0170 385 13 56
email: muenchen@transmann.de, www.transmann.de

Marikas Beratungsstelle für Sexworker


Dreimühlenstr. 1, Tel. 725 90 84, Anlaufstelle Mi-Fr 14.00-16.30 Uhr, Schlafan-
gebot von 06.30-14.30; außerhalb dieser Zeiten Termine nach Vereinbarung.
www.marikas.de

Münchner Aids-Hilfe e.V.


Verein u. Beratungsstelle Lindwurmstr 71, 80337 München, Postf. 150 808,
80045 München · Tel. 54 333-0, Fax 54 333-111, Mo–Do 10–16 Uhr, Fr 10–14 Uhr
m Telefonberatung am Abend: Tel.: 19411 (bundeseinheitl. Rufnummer) von
Mo-Fr 19-21 Uhr
m Therapie-Hotline Tel: 089-54 333-123 von Mo-Do 16-19 Uhr
m Checkpoint München: HIV-Schnelltest,
Öffnungszeiten: Mo. und Do. 17:00-20:00 Uhr, Tel.: 089-54 333 666

Projekt Information e.V.: Betroffene informieren Betroffene, Ickstattstr. 28,


80469 München, Tel. 219 496 20 , Fax 210 31235, Montag bis Freitag 9-16 Uhr,
www.projektinfo.de

Café Regenbogen in der Aidshilfe


Für Menschen mit HIV und Aids sowie deren Freunde Isartorplatz 6 Telefon (0 89) 21 99 29 - 0
Lindwurmstr. 71, Tel. 089/ 54 333 102, 80331 München Telefax (0 89) 21 99 29 - 19
Mo bis Fr 11 - 14:00 Uhr, Die bis Fr 18 - 23:00 Uhr
E-mail: isartor.apo@t- online.de · www.isartor-apotheke.de

Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen


Angertorstr. 7, 80469 München (Eingang Müllerstr.),
Andreas Unterforsthuber Tel. 23000942.
www.muenchen.de/koordinierungsstelle Wir beraten. Und helfen.
diversity - Dachverband der LesBiSchwulen
Jugendgruppen Münchens
LesBiSchwules Jugendzentrum in der Blumenstr. 11, 1. OG.
MARIEN
Öffnungszeiten auf www.diversity-muenchen.de

Beratungsstelle rosaALTER – APOTHEKE


MÜNCHEN
Beratung für ältere Lesben, Schwule und Transgender
Lindwurmstr. 71, 80337 München, Persönlich sicher zu erreichen: Mo: 14-16
Uhr, Mi: 10-12 Uhr, Fr. 14-16.00 Uhr, Tel: 089/ 54 333 309 / - 313, rosa.alter@
muenchner-aidshilfe.de

forum homosexualität münchen


Bayerstr. 77a/RGB, Tel. 089 /23 26 97 94, Sendlinger-Tor-Platz 7 • 80336 München
info@forummuenchen.org Tel. (0 89) 5575 65 • Fax (0 89) 5 50 38 44
www.forummuenchen.org
U-Bahn-Ausgang Nussbaumstrasse

www.leo-live.de LEO01/2011 41
Dating wir uns schnell kennen lernen. Ach ja, Alter? 53-65 keit, Vertrauen, Liebe sollten für Dich sehr wichtig
wäre passend. (lunapiena49@gmx.de) sein und Du solltest auch etwas fürs Leben suchen.
ci Provo Hallo bin Italienerin 41 jahre suche die frau Dann lass uns gemeinsam Schneefrauen bauen und
für immer ,möchte gerne eine familie grunden,ich uns im Anschlussam Kachelofen kuschelnd wieder
liebe kinder..was ich suche ?das aussehn ist nicht aufwärmen. (Spiel69@gmx.de)
alles .du musst einfach liebe können,romantisch ,
spontan, lustig .Sind doch nicht großen ansprüchen
oder?dann schreib einfach freut mich ,bis bald
JEMAND WARTET AUF DICH. (robi69@hotmail.de)
Erst-Kontakt Debüttantin sucht Frau für das Eine...
Welche erfahrene Frau hat Lust, mich „in die Kunst
des Einen“ mit einer Frau einzuführen? Oder gibt es

Er sucht Ihn eine andere Debüttantin, die sich ebenfalls auspro-


bieren will? - Bin da ganz offen! Wünsche mir eine
Ich suche einen Partner (Raum 80809), der mich lustvolle Entdeckungsreise ohne weitere gegensei-
so nimmt, wie ich bin. Bin Hiv+ und topfit, 60 Jah- tige Verpflichtungen... und bringe viel Neugier und
re und suche keinen Mann nur für das eine. Meine Lebenslust dafür mit! (happyvalley@web.de)
Interessen sind Unternehmungen, Reisen, Freizeit HALLO DU! Sorry für die ungalante Anrede,aber Wertvolle Begegnungen SIE, Single, Ende 30, femi-
usw. Beim Sex bin ich für alles offen. Bitte nur ernst ich weiß ja nicht,wie du heißt.Schön,dass du mei- nin-attraktiv, vielseitig interessiert (an den schönen
gemeinte Zuschriften. Chiffre 070901 ne Anzeige liest! Wünscht du dir auch Liebe? Kein Künsten, Politik, Geschichte, Sport), humorvoll und
Abenteuer,keine Spielchen. Oder Freundschaft,aus leidenschaftlich sucht ebensolche SIE für Begeg-
Ich (w) kann es nicht mehr mit ansehen: Ein
der Liebe wachsen kann? Kannst du Gefühle zu- nungen, die von erotischen und anderen sinnlichen
Freund und toller, natürlicher Mann (41/ 170/
70) studiert, witzig, naturverbunden, sportlich, lassen und zeigen?Bist du liebevoll,leidenschaf Genüssen sowie von interessanten Gespächen er-
Singel, mitten im Leben...und natürlich schwul. tlich,frech,sanft,stark,schwach, lachst du gerne füllt sind. Falls du Lust hast auf ein persönliches
Kann sich aber nicht Outen und lebt deshalb und liebst das Leben und dich selbst? Gehst du Kennenlernen, z.B. bei einer Tasse Kaffee, einem
auch nicht schwul! Es wäre toll, wenn er auf die- gerne mal aus,magst aber auch kuschlige Abende Spaziergang oder einem Glas Wein, freue ich mich URLAUB in OBERBAYERN
sem Weg endlich nette, interessante und natür- daheim?Ja? Na,das trifft sich ja gut,ich auch! Ich bin auf deine Antwort!P.S. Singles only, lesbisch oder bi!
liche Schwule kennenlernen würde, mit denen er 45,blond,komme gut durch Gesichtskontrollen,mein (andrea.whoever@web.de) bei den Königsschlössen
sich treffen, ratschen und etwas unternehmen einziges Laster ist das Rauchen.Ich liebe die www.Gleichklang.de:
Freibad, Wellness, Sauna, FKK
kann, damit er endlich auf seinen Weg kommt! Natur,Tiere,Musik...Alles Schöne im Leben,das ich Die ganz andere Kontakt- und Partnerbörse im
Traut euch, damit er sich traut...Er ist es wert! gern mit dir teilen will! Willst du das auch? Dann Internet! Sonntag Gay Kaffee-Stammtisch
Chiffre 220810 schreib mir,ich freu mich! (jodie_foster@gmx.net)
Kontaktanzeige Ok...Kontaktanzeige....Wie müsste Wohnen www.moosbeck-alm.de
Tel. 08867 91200
Tee- und Kaffeetrinker, M/28/180/65, der die sie sein um sich aus der Masse hervorzuheben? Mitbewohnerin für Zweier-WG gesucht Ich suche ab
Freude an den kleinen Dingen behalten hat sucht Welche Worte sollte man wählen um damit die dem 01.02.2011 oder spätestens ab dem 01.03.2011
Dich als Partner für gemeinsames Lebensglück. Ich richtige Frau zu erreichen? Topf sucht Deckel?Ne... eine Mitbewohnerin (NR) in Zweier-WG in ruhiger
genieße die Ruhe der Natur, liebe Berge, bin aus- zu langweilig und zu oft gebraucht!Stern sucht Lage Nähe Laimer Platz (U5).Zu vermieten sind 2
geglichen, lese gerne, beschäftige mich mit der schnuppe?Auch zu ausgelutscht!Fisch sucht Zimmer (15 qm und 11 qm).Kosten für beide Zimmer:
Welt und den Fragen des Lebens, und trage eine Fahrrad?Och ne...... hört sich nicht wirklich roman- 505 ? (incl. NK, Heizung, Strom, Telefon-/ Internet-
gesunde Portion Neugier in mir. Du reist gerne, bist tisch an!Doch wie soll ich sonst DIE Frau finden, flatrate)Ich bin 43 Jahre alt, Sozialpädagogin, WG-
humorvoll, unter 30, schlank, und ebenso an einer Bewohnerin aus Überzeugung und freue mich, von
vertrauens- und liebevollen Partnerschaft interes- dir zu hören.meyermea@gmx.de

l e s a r on Reisen
siert? Ich freue mich auf eine Nachricht mit Foto
von Dir: muenchennatur@web.de
GAY-TANTRA Urlaub & Seminar 2011 mit Armin C.
Die neue Seite
www.Gleichklang.de: Heining: 19.-26.3. und 27.7.-3.8. „TantraYoga, Berüh-
Die andere Partnerbörse im Internet! deren Herz mit meinem im Einklang schlägt?Wo
kann ich SIE finden? Wo wartet DIE Frau auf mich,
rung & Meditation“ auf Mallorca und bei Berlin;
18.-25.6. „In Sonne, Wind & Wellen“ auf Ischia bei
Deiner Szene!
Freunde deren Seele sich nach meiner sehnt?Oder sucht sie

leo-live.de
Neapel; 8.-15.10. „Eros & Massage“ auf Kreta. Jetzt
bereits nach mir und ich verstecke mich zu sehr?Wo den Sommer buchen: Tel. 030 26344515, www.gay-
Hier bist du dann richtig, wenn du Lust hast Dich aber sucht DIE Frau, deren Hand zu meiner passt ,
deren Arme für mich gemacht sind?Wo ist DIESE
tantra.de
www.
an einem Nachmittag/ Abend pro Monat mit net-
ten Leuten zu Gesellschaftsspielen, gemeinsamen
Kochen, Vorträge gestalten, bei schönem Wetter
eine ganz bestimmte Frau, deren Augen mich in den
Bann ziehen und deren Stimme mich fesseltderen
Verkauf/Tausch
Damenfahrrad mittel groß, kaum gefahren. Tel.
schon auch mal zum Boule, Frisbee o.ä. ( weitere emotionale Intelligenz mich fasziniert und deren 01744 298 736
Ideen willkommen) zu verabreden. Sehr willkom- Lächeln mich berauschtBist du es? Dann schreib Zahlreiche schwule VHS-Kassetten sowie Hefte
mir: redpearl@gmx.net Ok...Kontaktanzeige....Wie müsste sie sein um
men sind arbeitslose Menschen, da versucht wird (HOM-OH, boy oh! boy, ect) und Bücher aus den 80er
...liebes Christkind zuhause sitzend am knisternden sich aus der Masse hervorzuheben? Welche
eine Community außerhalb von Kommerz, Status Jahren. Telefon: 0160/8323033 Worte sollte man wählen um damit die richtige
und Konsum zu etablieren. Vielleicht findet sich Kaminfeuer, mit sehnsüchtigen Augen beobach-
ja sogar in diesem Rahmen der ein oder andere
Traumprinz/essin? Die Räumlichkeiten sind Nähe
tend das lodern der wärmenden Flammen und
schwelgend in meinen Träumen. Gerade in solchen
Jobs Frau zu erreichen? Topf sucht Deckel?Ne... zu
langweilig und zu oft gebraucht!Stern sucht
schnuppe?Auch zu ausgelutscht! Fisch sucht
Nebenjob: Reinigungskraft für Lokal gesucht auf
Hauptbahnhof/ Sendlinger Tor und werden privat Momenten sehne ich mich nach einer liebevollen Fahrrad?Och ne...... hört sich nicht wirklich
400 Euro-Basis (vormittags). Tel. 0170-301 35 64
zur Verfügung gestellt. zärtlichen Frau, der ich all meine Liebe schenken romantisch an!Doch wie soll ich sonst DIE Frau
Reinigungskraft für Arztpraxis in Bogenhausen ge-
Telefon ab 19.00 Uhr (Uwe) 0163 17 000 96 oder ganz darf, sie verwöhne und mit ihr gemeinsam den finden, deren Herz mit meinem im Einklang
sucht: 7 Std. pro Woche (30 Std. pro Monat) auf 400
klassisch der Briefkasten Chiffre 011101) Alltag für den Augenblick der Sinnlichkeit verges- schlägt?Wo kann ich SIE finden? Wo wartet DIE
Euro-Basis. Tel.: 089-981601.
se. Mit der ich über romantische Weihnachtmärkte Frau auf mich, deren Seele sich nach meiner
Lesben schlendere, den Duft von gebrannten Mandeln,
heißen Maroni und wohlig wärmenden Glühwein
Cash & Come sehnt?Oder sucht sie bereits nach mir und
ich verstecke mich zu sehr?Wo aber sucht DIE
Neue Freundschaften Ich suche Frauen mit Herz, Lederharnes Leder mit Nieten, mittelgroß. Frau, deren Hand zu meiner passt , deren Arme
Hirn und Humor (ca. 25-35) im Raum Regensburg geniesse. Ja liebes Christkind, vielleicht fliegst du
ja über Regensburg hinweg erhörst meinen Wunsch Tel. 01744 298 736 für mich gemacht sind?Wo ist DIESE eine ganz
bzw. Ingolstadt für gemeinsame Unternehmungen.
Also, nicht lange überlegen! Ich (28, ausgestattet
mit den 3 H‘s) freue mich auf Post! (calgari@web.de
und läßt meine Träume Wirklichkeit werden. Ja
fast hätt‘ ich‘s vergessen, du brauchst nicht nach Sonstiges bestimmte Frau, deren Augen mich in den Bann
ziehen und deren Stimme mich fesseltderen
emotionale Intelligenz mich fasziniert und
einer Traumfrau Ausschau halten, nein viel wich- Sammler sucht alte Gay Super 8 Filme
deren Lächeln mich berauschtBist du es? Dann
tiger - eine charakterstarke, witzige, weltoffene und Tel. 6379166 ab 20 Uhr
schreib mir: redpearl@gmx.net
liebenswürdige Sie, so zwischen 35-48 Jahren und Ungewöhnlicher Mann möchte Vater sein. 47
wenn du Sie gefunden hast, sag ihr bitte sie ist nicht Jahre,sportlich, 185,83 kg, dunkelblond,sozial
nur eine Weihnachtsromanze .... engagiert,beruflich erfolgr.Gesucht wird eine in-
(verbarten@gmx.de) teressante selbstständige Frau,die weder einen
Never??? Es gibt doch sicher eine kluge, attraktive, anonymen Vater,noch einen Ehepartner sucht,aber
schlanke, süsse Frau um die Vierzig, mit unver- einen Mann der seine Pflichten ernst nimmt. micha-
wechselbarem Charme und Lebendigkeit, nicht elraab2002@yahoo.de Chiffre
überdreht oder langweilig, mit sinnlichem Charak-
ter, viel Humor, einem Beruf, mit Geschmack und
2011 und neues Glück? Ob suchen oder finden bes- Ehrlichkeit, verarbeiteten Altlasten und dem Blick
ser ist? Das Suchen hat nicht so recht geklappt, fürs Besondere? Solch eine Frau würde super zu mir Deine Zukunft In deinem rosamünchen
passen! Bei Interesse bitte mit Foto, wäre Klasse.
also will ich mich jetzt mal finden lassen und zwar
Freu mich. (lucina70@web.de) hast du die gesamte Münchner
von einer Frau, die gerne in der Natur unterwegs
ist, mit der man reden, lachen und weinen kann, die Schneefrauen bauen es muss doch lesbische fem. Kartenlegen,
Tarot,
Zukunftsprognose

 Szene auf einen Blick. 2 x jährlich
Frauen geben, die auf musk. Frauen stehen. Können
gerne kocht und auch einen guten Wein zu schätzen
doch nicht alle schon vergeben sein? Wünsche mir Firmenberatung,
Numerologie,

 frisch
weiß, die DSDS nur vom Hörensagen kennt,aber alle
Bücher von Elke Heidenreich gelesen hat, die gerne für 2011 mehr Glück, die passende Frau zu finden.Du Entscheidungsberatung
in
allen
Geld,

 gedruckt und immer
in‘s Kino geht, gerne reist (eher mit dem Auto als solltest zwischen 30 und 39 sein, ein fem. Typ, nicht
dem Flugzeug) und die beim Anblick von Katzen- bi, nicht hetero, NR, solltest wie ich gerne verreisen
Liebes
und
Beziehungsfragen aktuell auf
haaren auf dem Pullover nicht gleich in ein hyste- aber dann auch wieder gerne nach Hause kommen. 
 www.
risches „igittigitt“ ausbricht. Wenn Du Dich jetzt im
obigen Text wiederfindest, Du Nichtraucherin bist
Die Natur lieben, Tierlieb sein. Manchmal verrückt,
manchmal spontan, Dein Leben sollte geregelt sein Anton, 80469
München
 rosamuenchen
und Wert auf ein gepflegtes Äußeres legst, sollten und Du solltest wissen was Du willst. Treue, Ehrlich- Telefon:
089/74792924
 .de

42 LEO01/2011 www.leo-live.de


facebook.com/supergarryklein
05.01. 12.01.
GARRY KLEIN OOOPS`NE SCHWULE PARTY
ALKALINO
IM EXIL BOBABACHTZEHNUHR
HERZOG-WILHELM-STR. 30
(AM SENDLINGER TOR –
EHEMALS KIRSCH & CO)
19.01.
OOOPS`NE SCHWULE PARTY
ANA · PPF JULIETTA
TURBO- KID.CHIC
KOMMUNISTISCHE
PORNOPARTEI 26.01.
OOOPS`NE
BOBAB-

‘ ne schwule
SCHWULE PARTY
ACHTZEHNUHR ANETTE
LES SAUVAGES PARTY
PARTY
JEDEN MITTWOCH AB 23 H
IM HARRY KLEIN SONNENSTR. 8
Wellness Sauna-ABC
m Finnische Sauna
Die finnische oder klassische Sauna kann
sowohl ein Raum, aber auch ein kleines
Saunahaus sein. Diese Form der Sauna ist
komplett mit Holz ausgekleidet. Typisch ist
dort der Wechsel zwischen heiß und kalt.
Um das Hitzegefühl zu verstärken, werden
in regelmäßigen Abständen so genannte
Aufgüsse vollzogen. Diese Form der Sauna
wird mit einem Steinofen betrieben.

m Bio-Sauna
Die Bio-Sauna ist eine mildere Variante
der klassischen Sauna. Diese Sauna-Art
arbeitet sowohl mit ätherischen Ölen als
Foto: iStockphoto_.shock

auch einer Lichttherapie. Es muss aber


nicht beides vorhanden sein. In einer Bio-
Sauna bleibt man wesentlich länger als in
einer normalen Sauna. Für Menschen mit
zu hohem Blutdruck ist diese Sauna sehr
geeignet.

m Dampfbad
Das Dampfbad ist ein typisches Schwitz-
bad mit einer Sauna-ähnlichen Wirkung.
Dabei wird die hohe Luftfeuchtigkeit in-

In der Sauna
nerhalb der Räumlichkeiten mit Hilfe eines
Dampfkessels erzielt. Diese Art des Schwit-
zens hilft besonders bei Atemwegserkran-
kungen.

verraucht der Zorn


m Hamam
Das Hamam ist ein türkisches, luftfeuchtes
Dampfbad, welches in mehrere Räume un-
terteilt ist. Die Räume sind alle, in Abstän-
den von ca. 10° C, unterschiedlich tempe-
Empfehlungen zum richtigen Saunabaden riert. Bevor man die Sauna betritt, erhält
man einen Pestemal, so etwas wie einen
Die gesundheitlichen Vorteile des Sauna- – wem zu starke Hitze zu viel wird, sollte die Lendenschurz, den jeder Gast im gesamten
badens sind schon lange bewiesen. So stei- Sauna verlassen, insbesondere vor dem Hamam um die Hüften tragen muss. In einem
gert der regelmäßige Saunabesuch die Wi- Aufguss Hamam unterzieht man sich einer ausgiebi-
derstandskraft des Körpers, stabilisiert das gen Reinigungsprozedur.
Herz-/Kreislaufsystem, optimiert den Stoff- m Nach der Sauna:
wechsel und stärkt das Immunsystem. Durch – zuerst an der frischen Luft spazieren und m Caldarium
die abwechselnden Wärme- und Abkühlreize Sauerstoff tanken Die Caldarium ist ein Dampfbad der Römer
hat das Saunabaden einen sichtbaren Ein- – beim Kalt-Duschen mit den Beinen begin- und ähnelt sehr dem Hamam, wobei der Sau-
fluss auch auf unser größtes Körperorgan, nen und langsam zum Herz hochgehen nagang zusätzlich mit ätherischen Ölen ver-
die Haut. Diese wird straffer, klarer und sieht – zum Abschluss darauf achten, dass die Füße feinert wird. Dieses Bad ist kreislaufschonend
jünger aus. Mindestens genauso wichtig sind wieder warm sind und entspannt die Muskulatur.
die positiven Auswirkungen auf das autono- – im Ruheraum sich die Zeit der Erholung
me Nervensystem. Saunabaden schafft einen gönnen m Tipp vom Fachmann:
Ausgleich und bringt die Seele wieder ins – stilles Wasser oder eine Fruchtschorle trin- Die positive Wirkung der Sauna auf die
Gleichgewicht. Wie ein finnisches Sprichwort ken Haut lässt sich mit einem Peeling noch
sagt: „In der Sauna verraucht der Zorn!“ verstärken. Dazu nehmt eine Schnapsglas-
Je nach Konstitution und äußeren Gege- Menge feines Meersalz oder ein Gemisch
Sauna-Regeln benheiten können zwei bis drei Saunagänge aus Honig und braunem Zucker mit in die
m Vor der Sauna: am Tag durchgeführt werden. Eine entspre- Dampfsauna, sofern das von den Räumlich-
– ruhig und entspannt sein und nicht abge- chende Ruhezeit sollte eingehalten werden. keiten her möglich ist. Wenn der Körper
hetzt in die Sauna kommen Ganz besonders ist darauf zu achten, dass ca. 5 Minuten der Wärme ausgesetzt war,
– nicht mit leerem oder überfülltem Magen in man den Saunabesuch bei Erkältungen oder könnt ihr beginnen den ganzen Körper zu
die Sauna gehen anderen Krankheiten bleiben lässt, welche peelen. Das Hautgefühl danach ist einma-
Herz und Kreislauf zusätzlich belasten. Vor- lig! Das Gesicht bitte aussparen, denn in der
m In der Sauna: sicht ist auch bei Venenleiden geboten, da Regel ist Salz oder Zucker zu grob für die
– zur Schonung von Herz und Kreislauf lieber die Blutgefäße durch die Hitze erweitert wer- feine Gesichtshaut.
kürzer als zu lang saunieren (8 bis 15 Minu- den. Wer die trockene Hitze (90 Grad) nicht
ten) gut verträgt, sollte auf eine Bio-Sauna oder Und jetzt viel Spaß beim Schwitzen!
– zur Eingewöhnung nicht direkt am Ofen sit- ein Dampfbad ausweichen, welche bei ca. 50
zen, außerdem gilt: je höher desto heißer Grad schonend auf den Körper wirken. Andreas Hauzenberger,
– die letzten Minuten aufrecht sitzen, so dass Wer sich nicht sicher ist, lässt sich beim Arzt www.natura-well.de –
sich der Kreislauf stabilisiert oder Heilpraktiker durchchecken. beauty und wellness mit herz

44 LEO 01/2011 www.leo-live.de


Reise
Kaiserwalzer: Der Wiener Regenbogenball findet erstmals in der Hofburg statt

Da geht nicht nur Sissi-Fans das Herz auf: Der 14. Regenbogenball fin-
det am 12. Februar 2011 in der Wiener Hofburg statt. Damit feiert das
lesbisch-schwule Ballereignis im imperialen Prunk der Habsburger-Win-
terresidenz seine prachtvolle Premiere. Hier wird mit einem rosa Au-
genzwinkern ein klassischer Wiener Ball gefeiert, für den Österreichs
Bundespräsident Heinz Fischer die Schirmherrschaft übernommen
hat. Mit dem Ball wollen die Veranstalter künftig noch stärker internati-
onale Gäste in die Donaumetropole locken: „Be part of it! Be part of the
imperial rainbow!“ lautet das Motto, wenn im glanzvollen Ambiente der
Hofburg getanzt, champagnisiert, gelacht, geküsst und gefeiert wird.
Bereits beim feierlichen Einzug einer Wiener Tanzschule werden die
Tänzerinnen und Tänzer aus der traditionellen Bekleidungsrolle fallen.
Im Anschluss wirbelt die Formation „Les Schuh Schuh“ gängige Rol-
lenmuster komplett durcheinander und lässt sie durch Führungswech-
sel, PartnerInnentausch und Crossdressing in einer Tanzperformance
verschmelzen. Für eine rauschende Ballnacht sorgen bis in die frühen
Morgenstunden gleich mehrere Orchester mit unterschiedlichen Stilen
und Musik mit Schwerpunkt 20er bis 40er und 70er und 80erJahre.
Ein Showprogramm und eine Mitternachtsüberraschung runden den
Ball ab. www.regenbogenball.at

Hamburg brummt: Die zwölfte Bärenparty steigt im Januar an der Elbe


Hoch im Norden wird Mitte Januar wieder ein zufriedenes schwules
Brummen angestimmt: Die Nordbären veranstalten ihre zwölfte „Bären-
paadiiee“ und erwarten dabei auch wieder viele Gäste aus ganz Deutsch-
land und dem benachbarten Ausland. Von Freitag, 14. bis Sonntag,
16. Januar wird gefeiert, gekuschelt und getanzt. Das Rahmenprogramm
reicht von der Bärsensauna bis zum Bärenbowling. Hauptattraktion
ist die große Bärenparty in der Hamburger Markthalle in St. Georg am
Samstagabend, bevor das Treffen am Sonntag mit einem Bärenbrunch
im Hofbräuhaus an der Alster endet.
www.nordbaeren-hamburg.de

5 Jahre
Wellness am Harras
NATUrKoSMeTIK für SIe + IHN
Massagen Gesichtspflege
zum Kennenlernen
Fußpflege 29,- €
Maniküre Fußpflege classic
21,- €
Kosmetik Wellness-Massagen
Visagistik ab 29,- €
Massage-Ausbildungen
Terminvereinbarung: u.v.m.
Mo-Fr • 9 bis 20 Uhr
089·35064910 www.natura-well.de
0173·3530315 natura well – Andreas Hauzenberger
Ihr Beauty- und Wellness-Studio mit Herz
info: www.gayromeo.com/ Tel. 0 89. 72 06 91 92, Plinganserstr. 25,
wellness_am_harras AlpenHotel Skihotel.pdf 18.10.2010 11:55:16
81369 München, U6 / S7 Harras, 5 Min. fußweg

Dr. med. Bernd Rödel


Privatpraxis - Sendlinger Str. 45, 80331 München C

für ganzheitliche traditionell chinesische Medizin,


Y
Akupunktur, Laserakupunktur, kosmetische Aku-
punktur, chines. Arzneitherapie, Gesundheits-, CM

Fitneß- und Sexualberatung, Ernährungsberatung MY

und kontrollierte Gewichtsabnahme, Anti-Aging- CY

Medizin (entspannen – verjüngen – wohlfühlen) CMY


SUPERSKIWOCHEN
04.12. - 18.12.10 und 19.03. - 03.04.11

Termine nach Vereinbarung K


4 Übernachtungen + 3 Tage Skiwelt-Skipass
ab € 229,- pro Person
Tel. 0170 - 29 54 024 · bernd-roedel@t-online.de Haus Romeo
Blaiken 71 Telefon +43 5358 431310
A-6351 Scheffau Email: info@hausromeo.at
Österreich Web: www.hausromeo.at

www.leo-live.de LEO 01/2011 45


aus garry klein wird captain klein seitdem er den dschinn yodick aus einer poppersflasche befreit hat ...
Du wirst schon sehen,
Anette, niemand
.. kann
meinem legendaren Charme
widerstehen...

jetzt leg
mal ne heisse
Sohle auf’s

Ok...

Neinnnnnnnnnn !
46 LEO12/2010 www.leo-live.de
y C l ub
s Cand en end
ter hr bis... op dy Club
Sy l ve
z. ab 22 U n Canre
31.De aus 12 Jah hner)
ik ec
(Mus Thomas L
mit D
J
h t 7 Euro,
a c
8 Bel
ow
o r M itter n
itt v candy
Eintr 0 E u ro l vester
ch 1 o.de/
s y
dana www.amiand
ts:
Ticke

22 Uh s Wien
r
5 .1.201 lub go
1 a b e
a m
a n d y C deraum
C chiff/La
s
Bade s t r a r ( FM4)
,
en)
ve : A u a c h e ünch
L i nE l s b
y Cl u b M
J s : Stefa e r ( Cand
D hn
o m a s Lec onate
...
Th le 2 M
a n a ch al
d

S o n ne
Rot e stag
@ m
» r e g u l a r s «

a m 2. Sa Uhr
ls
jewei nats ab 23 .5. etc.)
o 14
des M 2.3./9.4./
/1
(12.2.

B e l ow
@8 reitag
.F
e i l s am 4 23 Uhr .)
jew
o n ats ab /29.4. etc
des M 5.2./25.3.
/2
(28.1.

www.candyclub.de
gayPARSHIP
unterstützt
whiteknot.org

Auch F
ra u e n
fi n de n
bei
g ay PA R
SHI P
ein e p a
ssende
Pa r t n e
rin .
JEMAND WARTET AUF DICH.
Es wird Zeit, dass sich die Wege kreuzen.
Bei gayPARSHIP finden sich anspruchsvolle Männer, die auf der Suche nach Verbindlichkeit
sind. Vertrauen auch Sie dem bewährten PARSHIP-Prinzip: Persönlichkeitstest machen,
individuelle Partnervorschläge erhalten und diskret und TÜV geprüft den Partner finden,
der wirklich passt. Niemand hat so viele Paare vermittelt wie gayPARSHIP.de.

Jetzt kostenlos testen: www.gayparship.de