Sie sind auf Seite 1von 2

Wichtige Bibelstellen:

Dtn 21,23
==> kein erw�rdiges Begr�bnis f�r verurteilte Straft�ter; d.h. keine Vergebung;
kein vergebender Gott: "dann soll die Leiche nicht �ber Nacht am Pfahl h�ngen
bleiben, sondern du sollst ihn noch am gleichen Tag begraben; denn ein Gehenkter
ist ein von Gott Verfluchter. Du sollst das Land nicht unreich werden lassen, das
der Herr, dein Gott, dir als Erbbesitz gibt"

Ps 22
==> "Mein Gott, mein Gott warum hast du mich verlassen, ..., Alle, die mich sehen,
verlachen mich, / verziehen die Lippen, sch�tteln den Kopf: ..." (Verweis auf
Judenverfolgung)

Jesaja 53,3-6,10
==> "Das 4. Lied vom Gottesknecht"; unfassbare Parallelen zu Jesus' leben ("Aber
er hat unsere Krankheit getragen / und unsere Schmerzen auf sich geladen")

Mt 5,3-12
==> Feindesliebe, Barmherzigkeit, Friedensliebe, Gewaltlosigkeit, Vers�hnung

Mt 5,43-48
==> Vergebung der Taten deiner Feinde ("Liebt eure Feinde und betet f�r die, die
euch verfolgen")

Mt 28
Anwesende/Erw�hnte: Maria, Maria Magdalena, Engel, 2 W�chter, Jesus (28,9),
Hohepriester (passiv; werden nur erw�hnt), Soldaten, elf J�nger

Mk 1,15
Das Reich Gottes ist nahe: "Die Zeit ist erf�llt, das Reich Gottes ist nahe, kehrt
um und glaubt an das Evangelium"

Mk 16f
Anwesende/Erw�hnte: Maria Magdalena, Maria (Mutter d. Jakobus), Salome, Engel,
Jesus (sowohl pers. als auch in Gestalt von einer anderen Gestalt), elf J�nger

Lk 10,25-37
beispiel d. barmherzigen Samariters

Lk 13,18-21
Gleichsnis vom Senfkorn (Reich Gottes)

Lev 19,17f
N�chstenliebe

Buch/Heft:
S.24, 26, 28, 37

Die Botschaft vom anbrechenden Reich Gottes


--------------------------------------------
Mk 1,15: "Die Zeit ist erf�llt, das Reich Gottes ist nahe, kehrt um und glaubt an
das Evangelium"

Begriff: Frieden, Gerechtigkeit, Harmonie, HEILzustand

Wie sieht das Reich Gottes aus? - Paradies, Himmel ==> Schon da aber noch nicht
vollendet.
Das Reich Gottes reicht ins Diesseits hinein (Eschatologischer Vorbehalt)

- Anfang einer neuen Welt (Lk 13,18-21) "Gleichnis vom Senfkorn":


Aus kleinsten Anf�ngen wird das Reich Gottes wachsen und gro�e Wirkung entfalten.

- Botschaft der Liebe u. d. HEILs:


vorbehaltlos wendet sich Gott jedem Menschen zu, besonders den Verlorenen

- die neue Gerechtigkeit (Mt 5,3-12):


Feindesliebe, Barmherzigkeit, Friedensliebe, Gewaltlosigkeit, Vers�hnung