Sie sind auf Seite 1von 1

Immer wieder ist das „Team 5“ der Bremer Ausländerbehörde – zuständig für hearing und diskussion

„Rückführung und Duldung“ – dadurch aufgefallen, dass es sich dann beson- zur praxis der
ders engagiert und kreativ gezeigt hat, wenn es darum ging, Abschiebungen aufenthaltsbeendigung
durchzusetzen oder die Verfestigung von Aufenthaltstiteln zu verhindern.

Geduldeten wurden Untersuchungen versagt, fragwürdige Ärzte für Gefällig-


keitsgutachten angeheuert, auf Flüchtlinge, die nicht abgeschoben werden
können, üben Sachbearbeiter Druck aus, damit diese „freiwillig“ gehen. Ob- mit:
wohl es dies gemäß dem rot-grünen Koalitionsvertrag gar nicht geben dürfte, > Flüchtlingen
wird in Bremen an der Praxis jahrelanger Kettenduldungen festgehalten. > RechtsanwältInnen
> VertreterInnen von
Ende des vergangenen Jahres sah die Innenbehörde sich wegen wiederholter Flüchtlingsinitiativen
Verstöße gegen das Ausländerrecht gezwungen, ein Disziplinarverfahren ein- > Vertreterinnen der Aus-
zuleiten und die Teamleitung des Team 5 vorübergehend abzusetzen. länderbehörde (angefr.)
> Abgeordneten der
Doch was wird sich dadurch in Zukunft verändern? Regierungskoalition

anspruch und wirklichkeit in der bremer ausländerbehörde 19. januar 2011


20.00 uhr
abschiebung um jeden preis? villa ichon (goethepl. 4)
Veranstaltet von:
* Karawane für die Rechte der * Flüchtlingsrat Bremen * „Du hast Rechte“
Flüchtlinge und MigrantInnen * MitarbeiterInnen der Fachbe- * Verein für Rechtshilfe im Justiz-
* Flüchtlingsinitiative Bremen reiche Rechts- und Gesund- vollzug des Landes Bremen e.V."
* MediNetz Bremen heitswissenschaften der * Roma-Soli Bremen
Universität Bremen
* Zuflucht e.V. infos: www.thecaravan.org

Verwandte Interessen