Sie sind auf Seite 1von 1

Mathematik 1 für Elektrotechnik

Übungsblatt 1

Woche vom 18.10.2010

1. Schreiben Sie jede der Zahlen

(a) 1210

(b) 1337

als Produkt von Primzahlen.

(c) 2010

2. Multiplizieren Sie die folgenden Ausdrücke aus und vereinfachen Sie soweit wie möglich:

(a)

(x + y) 3

(c)

(3x 2y) 2

(b)

(x y) 4

(d)

(x + 3y + 2z) 2

3. Multiplizieren Sie die folgenden Ausdrücke aus und vereinfachen Sie soweit wie möglich:

(a)

(x y) 2 (y + x) 2

(c)

(3y 2x) 2 (2x + 3y) 2

(b)

(x y)(x 3

+ x 2 y + xy 2 + y 3 )

(d)

(x 3 2x 2 + 3x 5)(x 2 + x 1)

4. Ein Punkt in der Ebene wird durch seine Koordinaten (x, y) × beschrieben. Die Menge aller Lösungen (x, y) einer Gleichung der Form

ax + by = c ,

a, b, c ,

a

= 0 oder b =

0

ist eine Gerade.

Bestimmen Sie die Gleichungen der drei Geraden (in der angegebenen Form), die durch je zwei der drei Punkte

P

= (2, 4) ,

Q = (2, 2) ,

R = (1, 2)

verlaufen. Skizzieren Sie die drei Punkte und die drei Geraden in einem Diagramm.

5. Man beweise mittels vollständiger Induktion

n

k=1

k 3 = n(n + 1)

2

2

.

6. Man zeige mittels vollständiger Induktion

n

k=0 n

k

= 2 n .

7. Berechnen Sie mittels des binomischen Lehrsatzes folgende Summen:

a)

n

k=0 n

k

( 2 ) n (2) k ,

1

b)

n

k=0

n k ,

n

c)

n

k=0 n

k

(1) k .

8. Verifizieren oder falsifizieren Sie mittels einer Wahrheitstafel die folgenden Äquivalenzen:

(a)

A B

= A

⇐⇒

A B = B

(b)

¬(A B)

⇐⇒

(¬A) (¬B)

(c)

A (B C)

⇐⇒

(A B) (A C)

9. Benutzen Sie den binomischen Lehrsatz, um die Koeffizienten von x 7 y 5 und x 8 y 3 in (2x 1 2 y) 12 und den Koeffizienten von a 3 c 13 in (2a + 5b 2 c) 16 zu berechnen.

1