Sie sind auf Seite 1von 2

Technische Universitat¨

Berlin – Fakultat¨

II – Institut fur¨

Mathematik

Differentialgleichungen fur¨ Ingenieure Wintersemester 2010/11

Doz.: G. B ¨arwol; Ass.: S. Neumeier

https://www.isis.tu-berlin.de/course/view.php?id=3782

¨

5. Ubungsblatt

DGL-Systeme: Eigenwertmethode II (Hauptvektoren)

Lineare DGL h¨oherer Ordnung mit konstanten Koeffizienten

Abgabe 29.11. – 03.12.2010 im Tutorium

Tutoriumsvorschl¨age

1. Aufgabe

Berechnen Sie reelle L ¨osungsbasen zu den folgenden homogenen Differentialgleichungen

1

a) x = 0

˙

1 1 x;

˙

b) x

= 11 1

1

9

x;

˙

c) x =

10 2 2

   x

0

2

9

1

9

5

(Eigenwerte sind 6 und 12).

2. Aufgabe

Schreiben Sie die DGL

y (3) + 6y + 12y + 8y = 0

in ein DGL-System 1. Ordnung um und l¨osen Sie dieses DGL-System mit der Eigen- wertmethode.

3. Aufgabe

Bestimmen Sie zu jeder DGL anhand der rechten Seite eine geeignete Ansatzfunktion und berechnen damit eine partikul¨are L ¨osung.

a) y y 6y = 8e 8x ,

b) y + y = 14 cos x,

c) y + 2y + y = xe x .

Hausaufgaben

1. Aufgabe

5 Punkte

Ermitteln Sie die allgemeine L¨osung fur¨ das homogene lineare DGL-System

˙

x =

3

1

1

0

2

0

0

1

3

x

mit Hilfe der Eigenwertmethode.

2. Aufgabe

Berechnen Sie zur Differentialgleichung

y (4) y + 2y + 2y = 0

3 Punkte

eine reelle L ¨osungsbasis.

Hinweis: Die Eulersche Identit¨at e ix = cos x + i sin x wird Ihnen fur¨ x R von Nutzen sein.

3. Aufgabe

Bestimmen Sie wie in der 2. Pr¨asenzaufgabe zu den folgenden DGL jeweils eine parti- kul¨are L ¨osung.

4 Punkte

a) y + 2y = sin 2x,

b) y y = x 2 e x .

Gesamt: 12 Punkte