Sie sind auf Seite 1von 2

c  

        *À(  2,    "
4(  # ,  4 %  4     1 4 )
Geschichte der Botanik:   
   4    1) 
)
1.m dennen Sie je 2 Botaniker aus Antike, Mittelalter und deuzeit!
0     7
)   1À  5 
À 
       

À     À 
Allgemeines zur Fortpflanzung:
         !  " # $
%
 &   ! '(   !  & ) À * 
1.m Ñas sind und wodurch unterscheiden sich Gametophyt und Sporophyt einer
+
Pflanze?

4          4   ,      , # 8
2.m Ñelche Personen waren außer Darwin noch maßgeblich an der Entwicklung
4 %
der Entwicklung der Evolutionstheorie beteiligt?

            
   , 4   
'(   !   À *  + #
 %
 ) 


-.m Ñas hat Linne in die Biologie eingeführt?
2.m Ñorin liegt der orteil der geschlechtlichen Fortpflanzung?
* ,   , #-./0% 12  
*   #À     $ % 1 62 1 5  


·.m Erklären Sie die binäre domenklatur am Beispiel des Gänseblümchens
-.m Ñorin liegt der orteil der ungeschlechtlichen ermehrung?
ͣBellisPerennis͞
6    
8
 3 4  3 À(5    3 À 


·.m Ñas haben Mitose und Meiose damit zu tun?
Entstehung der eukaryontischen Zelle:
    &  1 ,)    

&  ,  
1.m ergleich von Prokaryonten und Eukaryonten und Zelle beschriften
     &  )  # $ 9%
&  ,     9 , 2,
’$m Ñie kommt man von Prokaryonten zu
:&  ;
Eukaryonten?5     


Pilze:
-.m Ñoese͛s Thesen:
5     6 
1.m Ñas sind echte Pilze? Ñas sind pilzartige?
5   3 2 5  5    5 
2.m Ñelche Hauptgruppen werden unterschieden?
-.m Ñas sind die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale? 2.m Zapfen = Blüte oder Blütenstand?
·.m Ñelche ökologische Bedeutung haben die Pilze? 7 
5.m Ñichtige Beispiele aus den einzelnen Hauptgruppen
-.m Ñoraus besteht der männliche Gametophyt (Pollen)?
Farnartige: ’   , -
, ’   -  

1.m cennzeichen ursprünglicher Pflanzen? Angiospermen
 ,) c2
1.m - Hauptgruppen der Angiospermen
  
2.m Jeweils einige Familien mit wichtigen dutz ʹ und Drogenpflanzen
  *,        ,,  *, 
-.m Einzelne Arten als Beispiele
5
  #  %
·.m Und deren wichtige Inhaltsstoffe (keine Strukturformeln)

 )  


 )   7 4 Rosidae

2.m Ñann erobern Pflanzen das Festland? 1.m dennen Sie dutzpflanzen aus den polygonaceae (Artnamen)

 <==  $ 2.m An welchem vegetativen Merkmal kann man Polygonaceen erkennen?
-.m Ñelche Inhaltsstoffe zeichnen die Caryophyllales aus?
-.m Ñelche neuen Eigenschaften entwickeln sie dabei? ·.m Ñas sind Betalaine und wo kommen sie vor?
4  
    7, 7   5.m Ñas ist das Besondere am Mehl von Fagopyrumesculentum?
& # 6 %
5 !7 #+ %
*, 

·.m Ñie sah die Erde damals aus?
  > 

Samenpflanzen allg:

1.m Unterschied Bestäubung und Befruchtung?


´     ) 7 #+ ? %
6  ,  c ,