Sie sind auf Seite 1von 1

Die Überlegungen des Leichtbaus besteht aus den folgenden Bereichen:

des Leichtbaus besteht aus den folgenden Bereichen: The consideration of “light construction” consists of

The consideration of “light construction” consists of the following fields:

“light construction” consists of the following fields: Die gestalterische ie ge sattelform ttelfor 1/2

Die gestalterische

ie ge

sattelform

ttelfor

1/2 Sattelfläche

“Sattelfläche” , auch als hyperbolische Paraboloidschale bezeichnet, gehört zu den antiklastischen Schalen: In jedem Punkt ist die Form gegensinnig gekrümmt. ”Auf einer bogenartig stehenden Parabel als Leitkurve wird eine “hängende” Parabel geführt.” definiert die geometrische Struktur. “Saddle surface”, also called as a hyperbolic paraboloid, belongs to the anticlastic geometry: At every point on the form, it is curved in two opposite direc- tions. It is the definition for this geometry that “A hanging parable is led by a standing arc parable on the spot.”

Parameter a: 1. Spann-Segmente Parameter b: 2. Spann-Segmente Parameter c: Segmente auf dem Boden

Experimentelle

parameter

a:6; b:6; c:4 a:20; b:10; c:8 a:25; b:11; c:9 a:11; b:11; c:7 a:15; b:5; c:5
a:6; b:6; c:4
a:20; b:10; c:8
a:25; b:11; c:9
a:11; b:11; c:7
a:15; b:5; c:5
a:23; b:11 c:7
a:12; b:12; c:6
b:11; c:7 a:15; b:5; c:5 a:23; b:11 c:7 a:12; b:12; c:6 Das Faltwerk ermöglicht, eine Konstruktion

Das Faltwerk ermöglicht, eine Konstruktion faltbar zu werden, bzw. dessen Volumen zu verkleinern, damit wird die Konstruktion leichter beim Transportieren und flexibler bei der Nutzung. Die Belastung auf der Konstruktion wird durch die Falte entlang einer Kante der Einheiten nacheinander auf den Boden geführt.

Das Strukturelle

faltwerk

The folding structure makes construction become foldable, meaning also makes its mass smaller, in this way, the construction becomes lighter when transpoted and more flexible when used. The loading weight on it is led to the ground through the folding along one edge after another.

Hätte sich die Einheiten eines Faltwerk mit der pneumatischen Technik getroffen, wäre die ganze Konstruktion noch erleichtert, indem eine Einheit statt aus festem Material, z.B. aus Karton, doch aus leichter Folie besteht, z.B. PVC- oder ETFE-Folie, je nach dem Nutzungsbe- darf. Die Verstärkung einer pneuma- tischen Einheit wird durch die ständig Belüftung erfüllt, falls die Konstruktion in einer Großmasse, bzw. auch durch Aufblasen, wenn es gegensinnig ein Modell ist. Dadurch ändert sich unsre Faltwerk- Vorstellung, die harte Scheibenk- anten wird dann durch die Kissen ersetzt und abgerundet.

Die Aufblasbare

pneumatik

If the units of one folding structure meets the pneumatic technique, the whole constructure gets even lighter, in this way, one unit is composed of solid material, for instance the cardboards, however of lighter folie instead, for example the one from PVC or ETFE, depending on the usage needs. The strenghthening one pneumatic unit is achived by a continuous ventilation, when it’s in a big scale, so as also by blowing-up, in case that it’s other way around a model. In this way, our imagination of folding works changes: the solid slab edge will be replaced and rounded by the pillows.

Die Gestaltung der hyperbolischen Paraboloidschale wird als eine grobe Anfangspunkt des Verfahren ins Rhino-Script eingeführt. Dazu kommen auch die Parameter; zuerst bestimmt Einer den Höhenunter- schied der zwei Oberflächen, nach denen dann die Faltkanten erzeugt werden; nächste kommenden Zwei teilen die zwei Flächenspanne auf, jeweils in Richtung stehendes Bogens, sowie auch hängendes Bogens. Die Teilungspunkte auf beiden Spannseiten werden linear verbunden, in Nummerierung entsprechend. Die verbundene Linien projizieren sich auf die beiden Oberflächen, um drauf die teilenden

Bögen zu markieren. Der letzte Parameter wird dann die Faltenschei- tel auf der oberen Fläche in Querrei- hung stimmen. Je nach den gewün- schten Faltmengen werden die verschiedene Faltwerke gezeichnet; sie gehören aber all geometrisch der Sattelflächen. Der parametrischen Ablauf ergibt sich endgültig zwei Möglichkeiten der Erzeugung: sowohl die Faltlinien - entlang deren im Erzeugungsprozess auf der Materialfolie geschweißt wird; es wäre mit kleinerem Maßstab modelliert -, als auch die Formen der unterschiedlichen dreieckigen Einheiten - nach denen die Stücke der Einheit ausgeschnit- ten werden; es würde in Realisierung empfohlen.

The form of the hyperbolic paraboloid will be entered into the Rhino-Script as a rough start point. Thereto there are also the parameters: firstly, one of them confirms the height difference of the two surfaces, according to which the folding edges are created; then the next two ones split the two surface spans, along the direction of standing arches, so as of hanging ones. The separating points on both span- ning sides are combined with lines, in a number corresponding order. The connecting lines are projected onto both of the surfaces, for marking the slicing arches. The last parameter will

then make sure the folding vertexes on the upper surface in the crossing direction. According to the given folding amounts, the different folding structures are drawn; they all belong to saddle structures in geometry. The parametric process results in two possibilities of production:

not only the folding edges – along which they are welded on the material in the producting process; it would be modelled in small scale –, but also the forms of the different triangle units – according to which the pieces of unit are cut; it would be suggested in 1-to1 realisation.

Die Parametrischen

Produktionsverfahren

was? Bühne & Gallerie.

funktionen / functions