P. 1
München Handbuch 2011

München Handbuch 2011

|Views: 5,995|Likes:
Veröffentlicht vonPresseamt Muenchen
München Handbuch 2011.

Der Behördenführer mit zahlreichen Informationen über Zuständigkeiten, Adressen und Öffnungszeiten städtischer Dienststellen und Einrichtungen.

Herausgegeben vom Presse- und Informationsamt der Landeshauptstadt München
Redaktionsschluss: Januar 2011

Die Zusammenstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit
Nachdruck nur mit Genehmigung
München Handbuch 2011.

Der Behördenführer mit zahlreichen Informationen über Zuständigkeiten, Adressen und Öffnungszeiten städtischer Dienststellen und Einrichtungen.

Herausgegeben vom Presse- und Informationsamt der Landeshauptstadt München
Redaktionsschluss: Januar 2011

Die Zusammenstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit
Nachdruck nur mit Genehmigung

More info:

Published by: Presseamt Muenchen on Mar 01, 2011
Urheberrecht:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

12/12/2012

pdf

text

original

Die Aufgabe der Bußgeldstelle besteht primär darin, die Münchner
Bürgerinnen und Bürger vor solchen Handlungen zu bewahren, durch
die ihre schutzwürdigen Interessen bereits im Vorfeld des Strafrechts
verletzt oder gefährdet werden können. Durch die Anordnung und
Festsetzung nachteiliger Rechtsfolgen kann der bestehenden Rechts-
ordnung nachhaltig Geltung verschafft werden. Dies geschieht u.a.
durch das Erlassen von Bußgeldbescheiden und das Abschöpfen
widerrechtlich erlangter Gewinne, aber auch durch das Einziehen
gefährlicher Gegenstände.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bußgeldstelle verfolgen und
ahnden Ordnungswidrigkeiten aus den Bereichen des Sicherheits-
und Ordnungsrechts (u.a. Belästigung der Allgemeinheit, Lärmschutz,
Feiertagsrecht, Brandschutz, Waffenrecht, Sondernutzung, Tierschutz-
und Tierseuchenrecht, Versammlungsrecht, Melderecht, Pflegever-
sicherung) sowie aus dem Bereich des Gewerberechts (u.a. Lebens-
mittel- und Gaststättenrecht, Schwarzarbeit, Jugendschutz). Darüber
hinaus bearbeiten sie Rechtsbehelfe gegen Bußgeldbescheide der
Kommunalen Verkehrsüberwachung.

Kreisverwaltungsreferat
Zentrale Bußgeldstelle
Dienstgebäude: Blumenstraße 28 b, 80331 München
Tel. 233-00, Fax 233-2 51 06
bussgeldstelle.kvr@muenchen.de
www.muenchen.de/Rathaus/kvr/ordnung/zentrale_bussgeldstelle/
226361/index.html

Öffnungszeiten:
Montag

7.30 bis 12.00 Uhr

Dienstag

10.00 bis 18.30 Uhr

Mittwoch

7.30 bis 12.00 Uhr

Donnerstag

10.00 bis 16.00 Uhr

Freitag

7.30 bis 12.00 Uhr

Öffentliche Sicherheit und Ordnung

172 Service-Telefone

172 Ausbildungs- und Aufstiegsfortbildungsförderung

172 Bewerbungscenter Stadt München

173 Bildungsberatung

174 Internationale Kontakte /
Internationaler Lehrer- und Schüleraustausch

175 Schülerbeförderung

176 Schulsozialarbeit

176 Schulen

Schule und Ausbildung

172

Service-Telefone

Schulen, allgemeine Informationen

Tel. 233-9 67 79

Schülerbeförderung (S. 175)

Tel. 233-9 67 76

Ausbildungs- und Aufstiegsförderung

Tel. 233-9 67 78

Montag, Mittwoch, Donnerstag

7.15 bis 16.00 Uhr

Dienstag

7.15 bis 17.00 Uhr

Freitag

7.15 bis 15.00 Uhr

You're Reading a Free Preview

Herunterladen
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->