Sie sind auf Seite 1von 1

Knoblauch-Rezept

Ein altes chinesisches Rezept, gefunden von der Kommission UNESCO bei OSN im Jahre 1972 in Tibet. Dieses Rezept wurde in alle Sprachen übersetzt. Es ist datiert 4000 bis 5000 v.Chr.

Dieses Rezept löst im Organismus alle Fette und angesetzten Kalk auf, verbessert schnell den Metabolismus im Körper. Auch die Adern werden elastischer.

Damit beugt man vor: Hypertonie, Herzinfarkt, Stenocardie und Sklerose, sowie verschiedenen Geschwülsten, Kopfschmerzen, Kopfrauschen (Tinnitus) und verbessert das Augenlicht.

Beim Einhalten dieses Rezeptes wird der Organismus um ungefähr 16 Jahre verjüngt.

Zubereitung:

350g Knoblauch schälen, fein zerdrücken oder mixen und in einen irdenen Topf geben. Dieses wird mit 200g 96%igem Alkohol übergossen. Der Topf wird fest zugedeckt und 10 Tage an einen finsteren und kalten Ort gestellt. Danach wird alles durch ein festes Stück Stoff gegossen und durchpassiert.

Nach 2-3 Tagen kann die Heilung beginnen. Jeweils mit 5g Milch einnehmen.

Tag

Frühstück

Mittag

Abend

Tropfen gesamt

 

1 1

2

3

6

 

2 4

5

6

15

 

3 7

8

9

24

 

4 10

11

12

33

 

5 13

14

15

42

 

6 16

14

13

43

 

7 12

11

10

33

 

8 9

8

7

24

 

9 6

5

4

15

 

10 3

2

1

6

 

11 15

25

25

65

ab 12

25

25

25

75

Die weiteren Tage immer 25 Tropfen je Mahlzeit bis zum völligen Verbrauch.

Achtung: Die Kur darf erst nach 5 Jahren wiederholt werden. Nicht früher!

(Quelle: http://gesundohnepillen.de/knoblauch.htm )