Sie sind auf Seite 1von 2

Warum die Weimarer Republik gescheitert ist

-Belastungen durch den Versailler Vertrag

-> Zuordnung, Verantwortung: demokratische Parteien

Vertrag von Rapallo

- Ziel der Weimarer Außenpolitik: Revision des Versailler Vertrags


- Pariser Friedenskonferenz mit dem Ziel, ein Gleichberechtigter Akteur im
Konzert der europäischen Mächte zu werden
- Mittel: Bündnispartner finden, die Revisionspolitik unterstützen
Bündnispartner finden, um die außenpolitische Isolation zu
überwinden
-> Sowjetunion als möglicher Bündnispartner, da der Versailler
Vertrag diese stark einschränkte
(Verhandlungen zw. Kanzler Wirth (Zentrum), Außenminister
Rathenau (DDP) & Volkskommissar Tschitscherin)
=> 1922 Vertrag von Rapallo
-> Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen
-> Frankreich verschärft seine Außenpolitik

Verträge von Locarno

- politische Macht & Stärke gegenüber den Westmächten


zurückzugewinnen
- Erkenntnis, dass das Festhalten am Versailler Vertrag den Frieden in
Europa nicht sichern
Kann (nach der Ruhrkrise von 1923)
=> 1925 Verträge von Locarno (Verhandlung zw. Außenminister
Stresemann (DVP) & seinem Franz. Amtskollegen Aristide Briand (1862- 1932)
- Verhindern einer weiteren Ruhrbesetzung (1923) durch die
Anerkennung des status quo
-> nationalistische Gegenwehr in Deutschland
=> Eintritt Deutschlands in den Völkerbund
- Mittel: Anerkennung des Versailler Vertrags wie z.B. die
Abtretung Elsass-
Lothringen
-> langfristige Revision der Folgen des Versailler Vertrags
Regelung der Reparationszahlungen ( Außenminister Stresemann (DVP) 1878-
1929)

Dawes- Plan 1924 Young- Plan 1930


Bis 1918 müssen 5,4 Mrd. bezahlt Bis 1988 müssen 34,5 Mrd. bezahlt werden
werden Aushandlung durch ein Gremium
Jährlich bis zu 2,5 Mrd. Goldmark internationaler Finanzexperten
Keine Abmachung über die Wall Street vermutet hohe Überschuldung
Deutschlands
Laufzeit
Deutschland erhält Zulassung als
internationaler Kreditnehmer
Räumung des Ruhrgebiets nach
Annahme des Plans
Ankurblung der dt. Wirtschaft

=> Reduzierung der Reparationszahlungen

- Reparationszahlungen sind insgesamt geringer als die erhaltenen Kredite