Sie sind auf Seite 1von 3

ɑɟɪɧɿɝɿɜɫɶɤɚ ɫɩɟɰɿɚɥɿɡɨɜɚɧɚ ɲɤɨɥɚ ȱ -ȱȱȱ ɫɬɭɩɟɧɿɜ «ɇɚɞɿɹ»

Ʉɚɮɟɞɪɚ ɿɧɨɡɟɦɧɢɯ ɦɨɜ

Ɋɨɡɪɨɛɤɚ ɭɪɨɤɭ ɡ ɧɿɦɟɰɶɤɨʀ


ɦɨɜɢ ɜ 11 ɤɥɚɫɿ ɡɚ ɬɟɦɨɸ
ÄUmweltschutz³

ȼɢɤɨɧɚɜ: ɜɱɢɬɟɥɶ ɧɿɦɟɰɶɤɨʀ ɦɨɜɢ


ɑɟɪɧɿɝɿɜɫɶɤɨʀ ɫɩɟɰɿɚɥɿɡɨɜɚɧɨʀ
ɲɤɨɥɢ ȱ-ȱȱȱ ɫɬɭɩɟɧɿɜ «ɇɚɞɿɹ»

Ɂɚɥɭɠɧɚ Ɉɤɫɚɧɚ ɉɟɬɪɿɜɧɚ

2009ɪ.
ɪɨɤ ʋ 50 (11 ɤɥɚɫ, 20 ɛɟɪɟɡɧɹ 2009 ɪɨɤɭ)

m  
 
      
  ɩɨɜɬɨɪɢɬɢ ɬɚ ɡɚɤɪɿɩɢɬɢ ɜɢɜɱɟɧɿ ɥɟɤɫɢɱɧɿ ɨɞɢɧɢɰɿ, ɝɪɚɦɚɬɢɱɧɟ ɩɪɚɜɢɥɨ ɜɿɞɦɿɧɸɜɚɧɧɹ
ɩɪɢɤɦɟɬɧɢɤɿɜ; ɪɨɡɜɢɜɚɬɢ ɮɨɧɟɬɢɱɧɢɣ ɬɚ ɮɨɧɟɦɚɬɢɱɧɢɣ ɫɥɭɯ, ɧɚɜɢɱɤɢ ɦɨɧɨɥɨɝɿɱɧɨɝɨ ɬɚ
ɞɿɚɥɨɝɿɱɧɨɝɨ ɦɨɜɥɟɧɧɹ; ɜɱɢɬɢɫɹ ɤɭɥɶɬɭɪɿ ɿɧɲɨɦɨɜɧɨɝɨ ɫɩɿɥɤɭɜɚɧɧɹ; ɜɢɯɨɜɭɜɚɬɢ ɥɸɛɨɜ ɞɨ
ɩɪɢɪɨɞɢ, ɨɳɚɞɥɢɜɟ ɫɬɚɜɥɟɧɧɹ ɞɨ ɩɪɢɪɨɞɧɢɯ ɪɟɫɭɪɫɿɜ.




 ɩɪɨɟɤɬɨɪ , ɩɿɞɪɭɱɧɢɤɢ, ɡɨɲɢɬɢ, ɧɚɜɱɚɥɶɧɿ ɩɪɨɝɪɚɦɧɿ ɞɢɫɤɢ.

 

„ ã 
 

r „ 
   

âuten Morgen, Kinder. Ich freue mich, euch wieder zu sehen. Und seien Sie begrüßt, liebe â ste.
Wie ist das Wetter heute?
ß „     

—eute sprechen wir zum Thema ÄUmweltschutz³. Wie meinen Sie, welche Ziele haben wir heute? (ɱɧɿ
ɧɚɡɢɜɚɸɬɶ ɰɿɥɿ, ɧɚɩɪɢɤɥɚɞ: Wir müssen das Problem des Umweltschutzes in der ganzen Welt
besprechen; Wir müssen das Problem des Umweltschutzes in der Ukraine besprechen; Wir müssen das
Problem des Umweltschutzes in Saporishshja besprechen; Wir sollen das Problem des Umweltschutzes in
Tschernigiwka besprechen; Was können wir für die Natur tun? )
f „ }  s 

Âesen Sie folgende Wörter, beachten Sie dabei die Aussprache Äw/v³ im An- und Inlaut. (ɜɩɪɚɜɚ 1
ɫɬ.136 ɩɿɞɪɭɱɧɢɤɚ).
ß„ 

 
 ârundteil der Stunde.
r „    

   s
Unsere Natur ist schön. Viele Schriftsteller und Dichter besangen die Natur. Ihr hatten die Wörter von
âoethe zu übersetzen. (ɱɧɿ ɜɢɤɨɧɭɸɬɶ ɩɟɪɟɤɥɚɞ ɜɩɪɚɜɢ 14 ɫɬ.136) Wunderschöne Wörter, nicht
wahr?
 „ ‘   R



Sagt mir bitte, wie ist unsere Erde? Was brauchen die Menschen für das Âeben? Was haben sie in
Wirklichkeit? Welches ɰkologische Problem hat die Ukraine? Ist die Tschornobyler Katastrophe eine
nationale Tragödie? Welche Probleme hat unser âebietszentrum Saporishshja als einer der größten
Industriezentren?
f „ 
 !! "#$

—ier ist ein Text. Ihr habt die abwesenden Endungen der Adjektive zu stellen. Die Regel n sind auf der
Seite 212-214. (ɱɧɿ ɩɟɪɟɩɢɫɭɸɬɶ ɬɟɤɫɬ ɡ ɞɨɲɤɢ, ɜɫɬɚɜɥɹɸɱɢ ɡɚɤɿɧɱɟɧɧɹ)
c     
    
          
   
    
 

 
 !  
"

#   
 $  " 
 %   &     c  '( 
& 

&  )
 
 
*!      !
  
   (
      + %!
+ * 
  
,  c  ,   $$

 
 , 
    
 
z „ %
&'(')
wrdnen Sie bitte Textenteile.
(ɱɧɿ ɱɢɬɚɸɬɶ ɦɨɜɱɤɢ ɬɟɤɫɬ ɧɚ ɟɤɪɚɧɿ, ɪɨɡɞɿɥɟɧɢɣ ɧɚ ɪɿɡɧɿ ɮɪɚɝɦɟɧɬɢ, ɪɨɡɬɚɲɨɜɭɸɬɶ ɭ
ɩɪɚɜɢɥɶɧɨɦɭ ɩɨɪɹɞɤɭ, ɱɢɬɚɸɬɶ ɜɝɨɥɨɫ ɪɟɡɭɥɶɬɚɬ).
Ë „ ‘*
+,-'("'.')

—ören Sie bitte aufmerksam zu und sagen, worum geht es sich hier. (ɱɧɿ ɫɥɭɯɚɸɬɶ ɬɟɤɫɬ,
ɩɟɪɟɤɥɚɞɚɸɬɶ ɛɥɢɡɶɤɨ ɞɨ ɡɦɿɫɬɭ).
 „ 
/0'1.')

Was können wir für unsere Natur machen?
Wer wirft den Müll ins âras, in den Fluss, in den Park?
Wer vernichtet die ârünanlagen, die Blumen, die Vögel?
Wer brennt die Bl tter und âras?
Wer soll die B ume pflanzen und pflegen?
Wer muss die Vogelh uschen bauen?
f„   
 

1)„ Ⱦɨɦɚɲɧɽ ɡɚɜɞɚɧɧɹ: ɬɟɤɫɬ ÄUmweltschutz³ ɧɚ ɫɬ. 138-139 ɩɪɨɱɢɬɚɬɢ, ɩɟɪɟɤɥɚɫɬɢ.
2)„ ɉɿɞɜɟɞɟɧɧɹ ɩɿɞɫɭɦɤɿɜ ɿ ɜɢɫɬɚɜɥɟɧɧɹ ɨɰɿɧɨɤ.
Ihr habt heute sehr gut gearbeitet. Ich danke ihnen für eure aktive Arbeit. Ihr bekommt solche Noten:
3)„ Ein bisschen Âustiges. Das ist ein Test. wrdnen Sie diese Tiere, wie sie Ihnen gefallen. (ɱɧɿ
ɪɨɡɫɬɚɜɥɹɸɬɶ ɜ ɩɨɪɹɞɤɭ, ɹɤɢɣ ʀɦ ɩɨɞɨɛɚɽɬɶɫɹ ɧɚɫɬɭɩɧɢɯ ɬɜɚɪɢɧ: ɤɨɪɨɜɚ, ɜɿɜɰɹ, ɫɜɢɧɹ, ɬɢɝɪ, ɤɿɧɶ).
Fertig? Âösung: Das ist für Sie das Wichtigste: der Tiger ± die Karriere, die Kuh ± die Familie, der Pferd
± die Arbeit, das Schaf ± die Âiebe, das Schwein ± das âeld.