Sie sind auf Seite 1von 1

Sonderausgabe

März 2011

Ein Teamspieler aus unserer Schule!


Christian Junior Schoissengeyr, Jahrgang 1 994, wurde schreiben darf?
das erste Mal ins U1 7/1 8-Nationalteam einberufen. Christian: Ab 1 8 Jahre, unter 1 8
Trainer Mag. Thomas Janeschitz holte ihn zum Team- jahre müssen die Eltern mit unter-
Lehrgang in die Niederlande. Christian war von 2004- schreiben.
2009 in der Hauptschule 1 0, sein Stammverein ist Donau ZNews: In welcher Manschaft von
Linz. Er wechselte Anfang 201 0 zu Rapid Wien und geht Rapid spielst du genau? Hattest du
dort auch zur Schule. Die Reporterinnen der Zeppelin- schon Einsätze bei den Rapid-Ama-
News baten ihn um ein Interview. teuren?
Christian: Es ist noch zu früh für
ZNews: Wir haben gehört, dass du Spieler getestet und zum Schluss die Amateure ich spiele in der U-1 8-
einen Vertrag bei Rapid Wien be- blieben 3 Spieler übrig die wurden Akademie.
kommen hat, wie haben die gerade in denn 20 Mann-Kader aufgenom- ZNews: Welche Ausbildung machst
Dich gefunden? men. Mit die sportlichen Leistungen du sonst?
Christian: Bei einem internationa- ist der Sportdirektor von Rapid sehr Christian: Ich bin zurzeit in der
len Turnier in Schärding habe ich zufrieden sie haben mir einen Jung- Bauakademie Südstadt und dort fin-
mit Donau Linz gegen Rapid ge- Profivertrag angeboten ich habe ge- de ich die besten Möglichkeiten zu
spielt und wir haben gewonnen. beten mit eine Bedenkpause zu ge- Trainieren und auch zu lernen.
Später habe ich eine Einladung von ben bis in Sommer. ZNews: Bei welchen Verein magst
den Rapidlern bekommen. Beim ZNews: Wie alt muss man sein, da- du in zwei Jahren spielen?
Probetraining wurden 1 0 neue mit man solche Verträge unter- Christian: Vielleicht in Deutschland
oder Italien.
ZNews: Was war dein schönstes
Erlebnis als Fußballer?
Christian: Das Finalspiel in Polen
gegen Real Madrid U-1 8, Resultat
1 :1 und im Elfmeter schießen leider
Trainer Janeschitz, früher selbst
verloren. Aber einen Titel hab ich
auf Torejagd unter anderem bei
mir geholt mit der Poly Wien. Ich
Innsbruck und Austria Wien
bin Bundesmeister 201 0 geworden.
46 Bundesligatore, 1 Länderspiel
In den Semesterferien waren wir 1
Woche Trainingslager in Kroatien.

Christians Steckbrief
Geburtsdatum: 1 8.1 0.1 994
Geburtsort: La Vega, Dominikanische Republik
Lieblingsspeisen: Kaiserschmarrn, Spaghetti
Lieblingsfächer: Mathematik, Bautechnik
Torgefährliche Innenverteiger sind immer gesucht! Spielposition: Innenverteidiger