Sie sind auf Seite 1von 2

Sehr geehrte Kunden! Die Nachrichtenagentur Interfax-Ukraine versteht, wie wichtig die Anwesenheit deutschsprachiger Unternehmen in der Ukraine ist. Aus diesem Grund werden wir unter der Schirmherrschaft des Deutschen Wirtschaftclubs (DWK) wöchentlich Informationen herausbringen, die sich Topthemen wirtschaftlicher Ereignisse in der Ukraine widmen. Die geplante wöchentliche Ausgabe wird Informationen über die wichtigsten politischen Ereignisse, Entscheidungen der ukrainischen Machtorgane, Makroökonomische Daten, Neuheiten von Kerngesellschaften und Banken, sowie eine Übersicht der Finanz- und Handelsmärkte enthalten. Alle Artikel, die in die wöchentliche Ausgabe aufgenommen werden, werden von einem Muttersprachler Korrektur gelesen. Die ausgearbeitete Leistung ist für deutschsprachige Unternehmen, die bereits in der Ukraine vertreten, und für Ihr Topmanagement von Interesse, sowie für Organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die bisher nur Investitionsmöglichkeiten in der Ukraine in Betracht ziehen. Das Produkt soll das Management mit Informationen über die wichtigsten Ereignisse der vergangenen Woche unterstützen, sowie eine Grundlage für die Analyse möglicher Risiken im Land geben, Sie als Kunde mit Neuigkeiten aus der Wirtschaft und den Märkten versorgen und kann damit als Grundlage dienen, Berichte für die Zentrale Ihres Unternehmens/Ihrer Organisation zu erstellen. Wir rechnen sehr mit Ihrer Unterstützung für das Projekt und bitten Sie, uns bei der richtigen Zusammenstellung der endgültigen Form zu helfen. Bitte beantworten Sie hierzu folgende Fragen:

1. Haben Sie Interesse an einer wöchentlichen Übersicht von wesentlichen Wirtschaftsereignissen in der Ukraine auf deutsch?

Wirtschaftsereignissen in der Ukraine auf deutsch? 2. In welchem Format wäre Ihnen die wöchentliche Ausgabe

2. In welchem Format wäre Ihnen die wöchentliche Ausgabe am liebsten?

Format wäre Ihnen die wöchentliche Ausgabe am liebsten? 3. Welche der folgenden Informationen interessieren Sie am
Format wäre Ihnen die wöchentliche Ausgabe am liebsten? 3. Welche der folgenden Informationen interessieren Sie am
Format wäre Ihnen die wöchentliche Ausgabe am liebsten? 3. Welche der folgenden Informationen interessieren Sie am

3. Welche der folgenden Informationen interessieren Sie am stärksten? Mehrfachauswahl möglich, sowie Ergänzungen:

interessieren Sie am stärksten? Mehrfachauswahl möglich, sowie Ergänzungen: Zusätzliche Bereiche und Ihre Kommentare

Zusätzliche Bereiche und Ihre Kommentare

4. Wünschen Sie weitere Topnachrichten in der Ausgabe, die für die Ukraine aus anderen Regionen wichtig sind, wie zum Beispiel aus GUS-Staaten oder Europa?

wichtig sind, wie zum Beispiel aus GUS-Staaten oder Europa? 5. Welcher Umfang der wöchentlichen Ausgabe ist
wichtig sind, wie zum Beispiel aus GUS-Staaten oder Europa? 5. Welcher Umfang der wöchentlichen Ausgabe ist

5. Welcher Umfang der wöchentlichen Ausgabe ist aus Ihrer Sicht optimal?

der wöchentlichen Ausgabe ist aus Ihrer Sicht optimal? 6. Sind Sie mit der Sprachqualität der ersten
der wöchentlichen Ausgabe ist aus Ihrer Sicht optimal? 6. Sind Sie mit der Sprachqualität der ersten
der wöchentlichen Ausgabe ist aus Ihrer Sicht optimal? 6. Sind Sie mit der Sprachqualität der ersten
der wöchentlichen Ausgabe ist aus Ihrer Sicht optimal? 6. Sind Sie mit der Sprachqualität der ersten

6. Sind Sie mit der Sprachqualität der ersten Ausgabe zufrieden?

Sie mit der Sprachqualität der ersten Ausgabe zufrieden? 7. Wären Sie/Ihr Unternehmen bereit, für eine solche

7. Wären Sie/Ihr Unternehmen bereit, für eine solche Zusammenfassung Geld auszugeben?

bereit, für eine solche Zusammenfassung Geld auszugeben? 8. Kennen Sie jemanden in Ihrem Kollegen- und Partnerkreis,
bereit, für eine solche Zusammenfassung Geld auszugeben? 8. Kennen Sie jemanden in Ihrem Kollegen- und Partnerkreis,

8. Kennen Sie jemanden in Ihrem Kollegen- und Partnerkreis, oder Vertreter anderer Organisationen, die an

dieser Leistung Interesse haben? Können Sie die Kontaktdaten dieser Personen weitergeben oder ihnen die Information über das Projekt zukommen lassen?

9. Haben Sie weitere Vorschläge zu diesem Projekt?

Ihre Kommentare

10. Ihre Kontaktdaten

Für weitere Wünsche und Vorschläge zur Entwicklung dieses und anderer Services bin ich Ihnen sehr dankbar! Ihre Meinung und Unterstützung sind für uns sehr wichtig!

Bitte schicken Sie den ausgefüllten Fragebogen per Email an urakin@interfax.kiev.ua oder per FAX an

2706574/75

PS: Jede Organisation/jeder Kunde, die/der einen ausgefüllten Fragebogen abgibt, erhält im Fall einer Umsetzung des Projekts, den ersten Monat der Ausgabe kostenlos und bei Bestellung einen Rabatt.

PPS: Diese Datei enthält Makros, die möglicherweise in Ihrem Programm nicht funktionieren. Sollten Sie die Antworten nicht ankreuzen können, bitten wir Sie, Ihre Antwort anderweitig zu kennzeichnen oder die Schutzfunktion für Makros zu verringern.

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen,

Marketing- und Verkaufsleiter/Projektverantwortlicher

Maxim Urakin