Sie sind auf Seite 1von 4

CURSUS DE FORMATION MÉDICALE EN

ALLEMAGNE
ASSISTENZARZT

HAMMEREXAMEN 2. Staatsexamen

PJ

FAMULATUR

KLINIK

PHYSIKUM 1. Staatsexamen

PFLEGEPRAKTIKUM

VORKLINIK

PFLEGEPRAKTIKUM

COURS DE LANGUE

BACCALAUREAT
ASSISTENZARZT
2. Staatsexamen
Épreuves écrites & orales
HAMMEREXAMEN
Innerer Medizin
Chirurgie
PJ Wahlfach

Allgemeinmedizin, Anästhesiologie,
Arbeitsmedizin/Sozialmedizin, Augenheilkunde, Chirurgie,
Dermatologie / Venerologie, Frauenheilkunde / Geburtshilfe,
Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Humangenetik, Hygiene /
Mikrobiologie / Virologie, Innere Medizin, Kinderheilkunde,
Klinische Chemie / Laboratoriumsdiagnostik, Neurologie,
Orthopädie, Pathologie, Pharmakologie / Toxikologie, Psychiatrie
und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und
Psychotherapie, Rechtsmedizin, Urologie, Wahlfach,
Epidemiologie / medizinische Biometrie und medizinische
KLINIK
Informatik, Geschichte / Theorie / Ethik der Medizin,
Gesundheitsökonomie / Gesundheitssystem / Öffentliche
Gesundheitspflege, Infektiologie / Immunologie, Klinisch-
pathologische Konferenz, Klinische Umweltmedizin, Medizin des
Alterns und des alten Menschen, Notfallmedizin, Klinische
Pharmakologie / Pharmakotherapie, Prävention
/Gesundheitsförderung, Bildgebende Verfahren /
Strahlenbehandlung / Strahlenschutz, Rehabilitation /
Physikalische Medizin / Naturheilverfahren.

120 Tage :
1 Monat (30 Tage) in einer Einrichtung der ambulanten
Krankenversorgung, die ärztlich geleitet wird, oder einer
geeigneten ärztlichen Praxis.
FAMULATUR
2 Monaten (60 Tage) in einem Krankenhaus und
1 Monat (30 Tage) wahlweise im Krankenhaus oder in der
ambulanten Krankenversorgung.

1.Staatsexamen
PHYSIKUM Épreuves écrites & orales

Praktika in Physik, Chemie, Biologie, Physiologie,


Biochemie/Molekularbiologie, Kursus der makroskopischen und
mikroskopischen Anatomie, Kursus der medizinischen Soziologie
und Psychologie, Seminar Physiologie, Biologie /
VORKLINIK
Molekularbiologie, Anatomie, Praktika zur Einführung in die
klinische Medizin, Medizinischer Terminologie,
Berufsfelderkundung, Wahlfach.

90 Tage, die in zwei oder drei Abschnitte von jeweils mindestens


30 Tage gegliedert werden können und eine
PFLEGEPRATIKUM
Ausbildung in Erster Hilfe.
ZDAF, DSH etc.
COURS DE LANGUE
BACCALAUREAT