Sie sind auf Seite 1von 5

GLEICHSTROMTECHNIK

GLEICHSTROMTECHNIK
etl a hni r he L

• Definitionen und Einheiten


• Elektrischer Stromkreis
• Grundgrößen des Gleichstromkreises
– Elektrische Ladung Q
– Elektrischer Strom I
• Definition, Wirkungen, Stromrichtungen
– Elektrische Spannung U
• Definition, Potential, Arten der Erzeugung
– Spannungs-, Stromarten
1
GLEICHSTROMTECHNIK
GLEICHSTROMTECHNIK
etl a hni r he L

• Elektrischer Widerstand (metallischer Leiter)


– Spezifischer Widerstand und Leitfähigkeit
– Temperaturabhängigkeit von R
• Grundgesetze des Gleichstromkreises
– Ohmsches Gesetz
– Kirchhoffsche Gesetze
– Reihen-, Parallel- und gemischte Schaltung
von Widerständen (Beispiele)
2
GLEICHSTROMTECHNIK
GLEICHSTROMTECHNIK
etl a hni r he L

• Arbeit, Leistung, Wirkungsgrad


– mechanisch, elektrisch
• Elektrisches Feld
– Graphische Darstellung
– Grundgrößen
• Feldstärke, Potential, Fluss, Flussdichte,
Permittivität, Kapazität
– Ladungsvorgänge bei Kondensatoren
3
GLEICHSTROMTECHNIK
GLEICHSTROMTECHNIK
etl a hni r he L

• Magnetismus
– Feld, Elektromagnetismus
– stromdurchflossener Leiter im Magnetfeld
– Grundgrößen
• Durchflutung, Fluss, Flussdichte, Eisen im
Magnetfeld einer Spule, Permeabilität,
Induktivität
– Ein- / Ausschalten einer Spule bei
Gleichspannung
– Magnetischer Kreis
4
GLEICHSTROMTECHNIK
GLEICHSTROMTECHNIK
etl a hni r he L

• Gleichstrommesstechnik
– Grundlagen
– Messwerke (analoge, digitale)