Sie sind auf Seite 1von 32

SEPTEMBER 2008

Jobben – was dazu gehört S 6


www.deichhelden.de

» Jumpstyle
Come on and dance S 14

» Ich werd die Welt verändern


Revolverheld im DH-Interview S 18
Garantiert KSK.

Die KSK-Beratergarantie

Menschen erreichen.

Kennen Sie das: Sie haben eine Frage und bekommen keine zufriedenstellende Auskunft, landen in Warteschleifen oder sogar auf einem Anrufbeantworter? Nicht bei uns. Mon-
tags bis freitags steht Ihnen von 8-18 Uhr ein Mitarbeiter der KSK persönlich zur Verfügung. Das garantieren wir Ihnen. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, laden wir Sie zu einem
ausgewählten Freizeiterlebnis in unserer Region ein. Nehmen Sie uns beim Wort! Näheres erfahren Sie unter www.meine-ksk.de oder in Ihrer KSK-Filiale.

Für Sie vor Ort (v.l.): Britta-Kristin Kern, Kundenberaterin in Spaden, Steffen Matzner, Individualkundenberater und Alke Siats, Kundenberaterin jeweils in Nordholz

TICKET-SERVICE

FAN-ARTIKEL

Tasche „Deichheld“ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . groß 16,95 E Revolverheld + Special Guests . . . . . . . . 23,30 E


4. Oktober 2008 – Stadthalle Bremerhaven
Tasche „Deichheld“ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . klein 14,95 E Paul Potts . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43,00 E bis 54,50 E
1. November 2008 – AWD Dome Bremen
Tasche Werder, grau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . groß 19,95 E
3 Doors Down . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35,50 E
2. November 2008 – Pier 2, Bremen
Tasche Werder, grau . . . . . . . . . . . . . . . . . . . klein 14,95 E
Bushido . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30,00 E
Die Nematoden „Elite der Idioten“ . . . . . . . . . CD 15,00 E 4. November 2008 – Pier 2, Bremen

Weitere Angebote in unseren Kunden-Centern Obere Bürger 48 und Hafenstraße 140

KUNDEN-CENTER
www.nordsee-zeitung.de
Editoria

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬


WIR 앬

WOLLEN
앬 앬

앬 앬

앬 앬

Liebe Deichhelden,
앬 앬

EUCH!
앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬


DEICHHELDEN sucht 앬

jetzt geht’s ums Geld. Meine Wohnung, mein Auto, mein Ferienhaus – eine bekannte Werbung im Fernsehen


freie Mitarbeiter. Habt 앬

macht es vor. Ist genug Geld im Portemonnaie, kann man sich das eine oder andere davon auch leisten. Doch ge-


Ihr Lust für uns zu schrei- 앬

ben, dann meldet Euch per


앬 앬

앬 앬

rade während der Schulzeit oder des Studiums herrscht oft Flaute im Geldbeutel. DEICHHELDEN hat vier jun- 앬 앬


E-Mail: redaktion@deich- 앬

ge Menschen getroffen, die sich neben der Schule und dem Studium noch zusätzlich abrackern, um sich den 앬

앬 helden.de 앬

앬 앬

einen oder anderen Luxus zu gönnen. Wie sie das machen, erfahrt ihr ab Seite 6. 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

Purer Luxus – dazu gehören auch Schönheitsoperationen. Jedenfalls, wenn es um Brustvergrößerungen oder Lif-
tings geht. Doch wenn die Gesundheit gefährdet ist, dann wird gerne etwas tiefer in die Tasche gegriffen. Auf
Seite 24 und 25 verraten zwei junge Frauen, warum sie beim Chirurgen waren und was sie nach der Operation
wirklich bezahlen mussten.
Bezahlen, bezahlen . . . alles dreht sich nur ums liebe Geld. Wie ihr richtig viel für möglichst wenig Kohle be-
kommt, haben wir auf den Seiten 28 und 29 für euch zusammengestellt.
Viel Spaß, eure Alex

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬


Impressum Verantwortlich i.S.d.P.: Dr. Jost Lübben Auflage: 20 500 Exemplare 앬

Verantwortlich für den Anzeigenteil: Thomas Grupe


앬 앬

앬 앬

Redaktion: Alexandra Strathmann


앬 앬

앬 Das Magazin DEICHHELDEN erscheint monatlich und 앬

앬 앬

앬 liegt kostenlos an etwa 300 Auslagestellen in Bremerhaven Anzeigenverkauf: Thomas Miller E-Mail: redaktion@deichhelden.de 앬

앬 앬


und dem Landkreis Cuxhaven aus. E-Mail: anzeigen@deichhelden.de Telefon: 04 71/5 97-2 41 앬


Telefon: 04 71/5 97-4 26 Internet: www.deichhelden.de 앬

앬 앬

앬 앬


Verlag: NORDSEE-ZEITUNG GmbH, Hafenstraße 140, Produktion: NORDSEE-ZEITUNG GmbH Fotos: nordfun.de, Markus Abeling, Antje Schimanke, Phi- 앬

앬 앬

앬 27576 Bremerhaven lipp Piechura, Güngör Öztürker, dpa, Archiv, Privat, Vanessa 앬

앬 앬

앬 Layout: Manuela Bleeck Wienberg, Agnes Woszewski 앬

앬 앬


Herausgeberin und Verlegerin: Roswitha Ditzen-Blanke 앬


Druck: Bremerhavener Rotationsdruck GmbH & Co. KG Titelfoto: Montage Bleeck/Foto photos.com 앬

앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

[E] S 3
Inhal

[W]elten
S 6–8 Reich durch Nebenjobs – S 10–11 Meine Welt. Ihre Ausrüstung: Eine
DEICHHELDEN stellt euch vier junge Menschen Einwegkamera. Ihr Auftrag: fotografieren, was
vor, die neben dem Studium und der Schule ihre Welt in Frelsdorf ausmacht.
noch richtig ranklotzen, um sich das eine oder
andere leisten zu können S 12 Versicherungstipp und Akte xy gelöst:
Kann man auf dem Fahrrad geblitzt werden?

dazwischen

[S]zene
S 14–15 Sie hüpfen und springen – Die S 17 In and Out: Diesmal geht es um Filme.
Jumpcrew Bremen. DEICHHELDEN hat wieder Tipps parat.

S 16 Disco-Serie Diesmal sind wir im Planet S 18 Revolverheld im Interview – Sie wollen


Claire in Bremen-Mitte. die Stadthalle zum Rocken bringen.

mittendrin

[L]eben
S 24–25 Schönheitsoperationen – purer S 28–29 Nützliche Tipps für Studenten – Für
Luxus oder gesundheitliches Muss? wenig Kohle viel bekommen.

S 26–27 Ab ins Bad: DEICHHELDEN stellt euch S 30 Die Falken. DEICHHELDEN stellt euch in
die Bäder in der Umgebung vor. einer Serie politische Jugendgruppe vor.

eingetraucht

[I] S 4
dazwischen

[W]elten
Welte

Reich durch
Nebenjobs
Von Julia Gohde und Juliane Weiß, Fotos: privat, nordfun

Extra-Geld für den kleinen Luxus. Nach der Schule noch irgendwo aus-
helfen oder hinter dem Tresen stehen – viele Jugendliche opfern einen
Teil ihrer Freizeit für das liebe Geld. Dass das schon Normalität gewor-
den ist, zeigen vier Nebenbei-Verdiener und erzählen, wieso sie ein Dop-
pelleben führen: Schule und Arbeit. V V V V V V V V V V V V V V V V

V
V V V
V V V
V V V V
V V V
V V V
V V V
V V V V
V V V
V V V
V V V
V V V V
V V V
V V V
V V V
V V V
V V V
V V V
V V V
V V V V
V V V
V V V
V V V
V V V
V V V
V V V
V V V
V V V V
V V V
V V V
V
V

V V

Phillip Wallat
V
V

V
V

Name:
V V

V
V

20, Schüler
V V

Alter:
V

DPD
Euro-Basis bei
V
V

tfahrer auf 400-


V V

Pa ke V

V
Job:
de (brutto)
V

50 Euro pro Stun


V
V

Verdienst: 8,
V V

V V

V V

V V

eint Phil-
t nicht weit“, m
V

mhängt, komm
V V

ist un d nu r ru er
V

„Wer faul Februar um vi


V V

lt deshalb seit
V V

W ec ke r kl in ge V

lip Wallat. Sein -Jäh-


V V

nende. Der 20
nur am Woche
V

V V

fe n ka nn er
Uhr, ausschla
V

00 Pakete
V

Uhr täglich 35
V V

von 5 bis 7.30


V V

ert w er kt ag s ht
V

rige sorti der Schule ste


V V

istribution“. In
V V

am ic Pa rc el D V

bei DPD, „Dyn 8 Uhr auf der M


at-
V V

h pünktlich um
V V

ve ne r de nn oc V

der Bremerha ist im 13.


V V

afen.“ Phillip
V V

halt früher schl


V V

ge he je tz t
Abitur ma-
V

te: „Ich
V

Schuljahr sein
V V

hte in di esem V

möc
Jahrgang und
V V

V V

V V

V V

chen. der Bre-


mmen, sortiert
V V

400 Euro zu ko
V V

M on at au f t
V

Um im , sondern fähr
V V

orgens Pakete
V V

ch t nu r frü hm V

merhavener ni ags zu seinem


Ar-
V V

eitag nachmitt
V V

rs tag un d Fr V

auch Donne ine heu-


V V

achte ihn auf se


V V

ngsannonce m
V V

z. Ei ne Ze itu
Probearbeiten
V

beitsplat
V

. Er ging zum
V V

am
V

ks
V

au fm er
tige Anstellung
V V

der
nehmen – trotz
V V

, den Job anzu ößere An- enen:


V

s nur Geldverdi
V

sic h da nn erst für gr


V

und entschi ed Arbeit mehr al


V

man natürlich
V

a sc hluc kt r ih n ist di e V

n. „D haffungen. Fü nen Fehler


V V

n Arbeitszeite t habe er sc Wenn einer ei


V V

ungewöhnliche im Paketdiens Zahnradbetrieb.


V V

in er Ze it be e ist w ie ein ler-


V

. Während se „Das ganz 20-Jährige. Er


V V

mal“, meint er che wollten die ken“, sagt der


V V

sehe n: „M an ste m in s St oc
d gehen gerät das Sy
V

ute kommen un en.“ macht, rantwortung.


V V

schon viele Le Zeit eingebroch usstsein und Ve


V V

nach ein er , Pf lic ht be w V

achen, sind ab
er hier Disziplin ndeswehr ge-
V V

Arbeit zwar m en unter ne ein Jahr zur Bu


V V

sc ha fte n le id öc hte Ph illip


hulzeit m
V

seine Freund Nach seiner Sc ben seinem Stu-


h arrangiert,
V V

Phillip hat sic it mehr zum dieren. Ob er ne


V V

en ds kein e Ze ch inen ba u stu V

er spätab danach Mas n Fall.


cht. Zwar habe
V

ben hen und age: „Auf jede


V

seinem Job ni
V

Außerdem blei für ihn keine Fr


V V

pe ls zu tre ffen. be n w ird , ist


dium weiter Jo
V

er sich mit Kum eren zu können


.“
V V

DVD-gucken od ohnung finanzi


V V

n, um di e W V

nden. Allein scho


V V
V V

Geld spart er
V

ja die Wochene
V V V
V V V
V V V V

ebenjobler. Das
V V V
V V V
V V V V
V V

N V V

ip V V
V

ist Ph ill V V V V V V

b Jahren
V V V
V V V

Seit dreieinhal
V V V
V V V V
V V V
V V V
V V V
V V V V
V V V
V V V
V V V
V V V V
V V V
V V V
V V V V
V V V
V V V
V V V
V V V V
V V V
V V V
V V V
V V

[W] S 6
V V V V
V V V V
V V V V
V V V V
V V V V V
V V V V
V V V V
V V V V
V V V V
V V V V V
V V V V
V V V V
V V V V
V V V V
V V V V V
V V V V
V V V V
V V V V
V V V V V
V V V V
V V V V
V V V V
V V V V
V V V V V
V V V V
V V
V
V

Marie Böck
V
V

Anna-Lena Janßen, Laura


V
V
V
V

V
Name: V

18, Schülerinnen
V
V

Alter:
V
V

eken „Pam Pam“


V
V

Kellnerinnen in den Disoth


V
V

Jobs:
V
V
V
V
V

und „Planet Dance“


V
V
V
V
V

Trinkgeld
V

Pro Abend 50 Euro plus


V
V

Verdienst:
V
V
V
V
V
V
V
V
V

Freunden zu fei-
V
V

arbeiten statt mit seinen


V
V

Nachts in der Disco zu


V
V
V

na-Lena Janßen
V

tellbar. Nicht aber für An


V
V

ern, ist für viele unvors


V
V
V

Freundinnen an
V

Pro Monat stehen die


V
V

und Laura Marie Böck.


V
V
V
V

Pam oder im V

enden entweder im Pam


V
V

durchschnittlich vier Ab
V
V
V

cos gehören
V

Tresen. Die beiden Dis


V
V

Planet Dance hinter dem


V
V
V

mal da. Ihr


V

n die beiden mal hier und


V
V

zusammen, deshalb arbeite


V
V
V

chenende hei-
V
V

as. Für viele ist das Wo


V
V

Job ist nicht für jeden etw


V
V
V

„Aber damit muss


V

arbeiten, unvorstellbar: „Morgens ist alles


V
V

lig, an diesen Tagen zu frühen Morgenstunden:


V
V

schöne Atmosphäre der


V

tyflair hat man


V

das kein Problem, das Par unterwegs“,


V
V

man leben. Für uns ist paar Leute auf den Straßen
V
V

ganz ruhig, da sind nur ein


V
V

t sie sich regel-


V

Lena. Seit April schläg


V
V

trotzdem“, erklärt Anna-


V

meint Laura Marie.


V
V

Marie ist seit


V

Ohren, Freundin Laura en nicht der ein-


V
V

mäßig die Nacht um die en ist für die Schülerinn


V

Der Job in den Discothek


V
V

r anstrengend.
V
V

ist manchmal schon seh Call-Center, V

t zudem noch in einem


V

drei Monaten dabei: „Es


V

zige. Anna-Lena arbeite


V
V

t zu holen“,
V

ist. Da ist es schwer, Luf Woche auf


V

drei Nachmittagen in der


V

Besonders, wenn viel los


V

Laura Marie an zwei bis


V
V
V

h erlaubt. Vo- zu jobben haben


Kurze Pausen sind dennoc
V
V

meinen die 18-Jährigen. w Yorker“. Angefangen


V
V

200-Euro-Basis bei „Ne


V
V
V

sich mit dem Kollegen ab. geben und Baby-


V

15 Jahren mit Nachhilfe


V

rausgesetzt, man spricht


V

die beiden im Alter von


V
V

Morgenstunden
V

ht mehr vor-
V

erabend in den frühen Leben ohne Job gar nic


V

Ist der wohlverdiente Fei


V

sitten. „Ich kann mir ein


V
V
V

ht gleich auf den


V

beide jungen Frauen nic weiß, was man


V

l Zeit, dass man gar nicht


V

eingeläutet, machen sich


V

stellen. Da hat man so vie


V
V

rie schlafen ge-


V

Anna-Lena und Laura Ma


V
V

Weg nach Hause: Bevor t Laura Marie.


V
V

damit machen soll“, lach


V
V

nd hierfür sei die V

fig gemeinsam. Der Gru


V

hen, frühstücken sie häu


V V V V
V V V V V
V V V V
V V V V
V V V V
V V V V
V V V V V
V V V V
V V V V
V V V V
V V V V
V V V V V
V V V V
V V V V
V V V V
V V V V V
V V V V V V V
V V V V V V
V V V V V V V
V V V V
V V
V V V V V V V
V V V V V V V
V V V V V V
V V V V V V V
V V V V V V
V V V V V V V V V V V V V V
V V V V V V V V V V V V V
V V V V V V V V V

Name:
V V V

Anna Vanselow
V V V V V V V V V V V V V
V V V V V V V V V V V V V
V V V V V V V V V V

Alter:
V V V
V V V V V V V

(18), Schülerin
V V V
V

V Geld verdienen,
V

Job: wenn andere au V

als Servicekra sschlafen oder V

ft und Tellerwäs fen. „Es ist an den Kater bekä V

cherin strengend, aber mp- V

im Café Brüser m it den Kollegen zu V

im Fischereihaf es mir wirklich Sp sammen macht V

Verdienst: en aß“, sagt die 18 V

keine Angabe -Jährige. In dies V

V
sie sich entschi em Frühjahr ha V

V
eden, selbst G t V

V
eld zu verdiene V

V
gesucht. Gründ n und sich einen V

V
Sonntags steht e dafür: Geldn Job V

V
sie manchmal ot und Sparen
V

V
bis Was sich für die Zuku
V

zu zehn Stunde ein bisschen na nf t.


V

n am Waschbe ch Bausparvertra V

- ist bei ihr g und Cordhose V

cken und tauch Pflicht: Ein wen n anhört, V

ig auf die hohe


V V

V t Geschirr un Kante legen fü


V

d dium müs r das Stu-


V
V

V
Hände in Abwas se dabei schon dr V

chwasser. Wen in sein. „Man V


V

n für Zigare braucht halt G


eld. Sei es
V V

V
nötig, hilft sie tten, Freizeit od V

V
auch mal als Se er Essen.“ V

V
r- Neben de V

V
vicekraft aus un r Schule zu V

V
d kellnert. Be- arbeiten, ist V

V
Freundeskreis. nicht unüblich V

V
quemere Schu Viele ihrer Freu in ihrem V

V
he waren die nde verdienen V

geld dazu. Für sich das nötige V

erste Anschaf sie ist ganz klar Klein- V


V

fung, die sie , dass ein Job


zum Erwachsen
V
V

V den dazugehö wer-


V

V sich nach ihrem rt: „Jugendlich V

V ersten Monat e sollten arbe V

V
Erfahrungen zu iten gehen, V

V
gegönnt hat. Se sammeln und ein um V

V
it März 2008 en Bezug zu Geld V

V
ßerdem ist das bekommen.“ A V

V
verbringt Ann Ar beiten ein Kont u- V

V
a Vanselow rast zum Schulal V

V
halt, wie es ist, ltag. „Man mer V

V
neben zwei an zu arbeiten.“ A kt V

V
deren Jobs ei- uf die Frage, ob V

V
Studiums jobb sie auch währe V

nen Teil ihres en will, antwor nd de s V

Wochenendes tet sie: „Ja, klar V

sonst leben?“ Am – wie soll ich V

V bei Café Brüser liebsten wieder denn V

V V . abwaschen, am V
V V V V V V V V V V ten, kellnern od Fließband arbe V

i-
V V V V V V V V V V V er Pizza ausfahr V

en – „Hauptsach
V V V V V V V V V V V V V

e, es ist gut beza V V V V V V V V V V V V

hlt!“
V V V V V V V V V V V V V
V V V V V V V V V V V V
V V V V V V V V V V V V V
V V V V V V V V V V V V
V V V V V V V V V V

[W] S 7
Nebenverdienst „mit Fallstricken“

Das Taschengeld aufbessern oder richtig Geld scheffeln –


Gründe für das „Nebenbei-Verdienen“ sind unterschiedlich.
Eine Gemeinsamkeit haben aber alle Nebenjobber: Einen
Einblick in das Berufsleben schon während der Schulzeit
oder des Studiums. Was Sabine Giese darüber denkt, hat die
Pressesprecherin der Arbeitsagentur Bremerhaven im
DEICHHELDEN-Interview mit Juliane Weiß erzählt.

DH: Was muss man bei Nebenjobs beachten?


Sabine Giese: Das Jobben für Studenten ist nicht ganz ohne Fallstri-
Sabine Giese ist die Pressesprecherin
cke. Um sozialversicherungsfrei arbeiten zu können, darf der Job nur der Arbeitsagentur Bremerhaven
bis zu zwei Monaten im Jahr oder 50 Tage am Stück dauern. Jobben
kann auch Auswirkungen auf das Kindergeld haben. Liegen die Ein-
künfte und Bezüge des Studenten über 7680 Euro im Jahr, erlischt Jobvermittlung an (in der Hochschule Bremerhaven). Auch vom Ge-
der Anspruch der Eltern auf Kindergeld. Auch die Ausbildungsförde- samthafenbetriebsverein werden viele Jobangebote im Hafen verge-
rung über das BAföG wird gekürzt, wenn jemand über ca. 350 Euro ben. Unter der Telefonnummer 04 71/94 84 82 84 kann man sich in-
im Monat verdient. So zählen z. B. auch Einkünfte aus den soge- formieren.
nannten Minijobs und Praktikantenvergütungen zu den anrechnungs- DH: Was sind typische Nebenjobs?
pflichtigen Einkünften. Schüler bis 18 Jahre fallen unter die Regelun- Giese: Besonders beliebt sind Jobs in der Hafenwirtschaft, Gastrono-
gen des Jugendarbeitsschutzgesetzes (JArbSchG). mie und im Einzelhandel. Auch in der Produktion sind immer wieder
DH: Gibt es ein Höchsteinkommen? einfache Arbeiten zu vergeben. Was die Jugendlichen attraktiv fin-
Giese: Wenn junge Leute auch Leistungen wie zum Beispiel BAföG, den, hängt von ihrem Ziel ab: wollen sie möglichst viel Geld verdie-
Waisenrente, Kindergeld oder Arbeitslosengeld II beziehen, gibt es nen, sind auch gut bezahlte, aber harte Tätigkeiten attraktiv. Geht es
Regelungen zum Höchsteinkommen. Bei diesen Zuwendungsarten um ein wenig Geld nebenbei, werden Bürotätigkeiten oder Aushilfs-
gibt es finanzielle Grenzen für den Zuverdienst, ab denen dann das jobs im Einzelhandel genommen, da sie körperlich weniger an-
Einkommen auf die Förderleistung angerechnet wird. spruchsvoll sind.
DH: Wie warnen sie vor unseriösen Anbietern und Tipps, wie man DH: Sind Nebenjobs rar gesät?
solche erkennt? Giese: Die Unternehmen greifen immer weniger auf Schüler zurück.
Giese: Erfahrungsgemäß ist Vorsicht angesagt, wenn bereits im Vor- Auch Studenten werden seltener gesucht. Haben sie jedoch vor dem
feld des Arbeitsvertrages hohe Geldsummen vom Arbeitnehmer an Studium bereits eine Berufsausbildung absolviert, verbessern sich die
den Arbeitgeber oder Vermittler gezahlt werden sollen. Möglichkeiten.
DH: Welche Vermittlungshilfen bietet die Arbeitsagentur? DH: Haben Sie Erfahrungen gemacht, bei denen sich Nebenjobs auf
Giese: Es wird ein persönliches Bewerberangebot mit Angaben zur schulische Leistungen niedergeschlagen haben?
gewünschten Arbeitszeit, zum Verdienst und zu den Fähigkeiten auf- Giese: Wir beobachten weniger die Auswirkungen auf die schuli-
genommen. Schüler müssen eine gültige Schulbescheinigung vorle- schen Leistungen als auf den Erfolg bei den Bewerbungen um einen
gen und das 10. Schuljahr vollendet haben. Studenten müssen eine Ausbildungsplatz. Wenn Jugendliche es schaffen, neben einem ak-
gültige Immatrikulationsbescheinigung vorlegen, bei ausländischen zeptablen Zeugnis auch noch einen Nebenjob zu bewältigen, so stößt
Studenten kommt noch die Vorlage des Personalausweises dazu. Un- das bei den Arbeitgebern durchaus auf Respekt. 왎
sere Vermittler rufen die Bewerber mit passenden Stellenangeboten 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬

an. Auch über die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit unter 앬 앬


Im Berufsinformationszentrum (BIZ) gibt es nützliches Informations- 앬

www.arbeitsagentur.de lässt sich gezielt nach Nebenjobs suchen. 앬


material vom Gewerbeaufsichtsamt und über die gesetzliche Unfall- 앬


versicherung. Weitere Links über die Nebenjob-Suche findet ihr auf 앬

DH: Welche weiteren Vermittlungsstellen gibt es? 앬


www.deichhelden.de

앬 앬

Giese: Zum einen bietet sich ein Blick auf die Pinnwand der AStA- 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

[W] S 8
Weil morgens
nicht jeder
so leicht hochkommt.
Der Dicke und der Dünne. Die beste Morgenshow der Welt.

Volles Programm!
Welte

e lt in . . .
Meine W Frelsdorf

Von Vanessa Wienberg

Klar, wir könnten auch anders. Bremerhaven [1.] Vanessa Wienberg, 19 Jahre Freilichtmuseum, welches an die damalige Brink-
und den Landkreis von Profifotografen ablich- [2.] Wenn ich mit dem Fahrrad ins Dorf fahre, nehme ich genossenschaft erinnert. Früher habe ich lange im
ten lassen. Nur das zeigen, was Touris und Pro- immer diesen Weg. Er ist nicht nur wesentlich idyllischer Heimatverein getanzt und in schönen, alten Trachten
mis sehen, wenn sie stundenweise zu Besuch als die Hauptstraße, sondern auch sicherer. an Aufführungen mitgemacht.
sind. Die protzigsten Bauten und Straßen zei- [3.] Der Bahnhof ist wohl das modernste des ganzen [6.] Hier beim Feuerwehrgebäude finden nicht nur
gen, den schönsten Strand, die idyllischsten Dorfes. Ohne ihn hätte ich in meiner Schulzeit ziemliche Aktivitäten der Feuerwehr statt, sondern jährlich auch
Misthaufen und glücklichsten Kühe. „Meine Probleme gehabt. das Osterfeuer und Zeltlager.
Welt“ ist anders. Hässlicher, ehrlicher, persön- [4.] Das ist unser „Kletterbaum“. Bei einer Fahrradtour [7.] An der Geeste war ich als Kind auch oft,
licher. Wir haben Einheimischen Einwegkame- kann man hier gemütlich ein Picknick auf dem Baum besonders wenn es nach starkem Regen über-
ras in die Hand gedrückt und sie auf die Straße machen. schwemmt war und man mit Gummistiefeln durch das
geschickt. Sie sollten Orte knipsen, die ihnen [5.] Der Frelsdorfer Brink und gleichzeitig das Wasser waten konnte.왎
wichtig sind. Ihre Kommentare gibt’s gratis da-
zu, diesmal ist Frelsdorf dran, Fortsetzung folgt.

Meine Welt Nr. 2

Meine Welt Nr. 1

[W] S 10
Meine Welt Nr. 4

Meine Welt Nr. 6

Meine Welt Nr. 3

Meine Welt Nr. 5

Meine Welt Nr. 7

[W] S 11
앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬

앬 앬

Welte 앬


hauskosten handeln sowie den

앬 앬

앬 앬

Ersatz für beschädigtes Eigen-



VERSICHERUNGSTIPP: Wann nutzt eine private Haftpflicht? tum.

앬 앬

앬 앬


Wann und wie lange eine PHV 앬

앬 앬


Private Haftpflicht (PHV) bedeutet die Ver- che wegen Fahrlässigkeit. Das heißt eine gerin- für euch im Rahmen der elterlichen privaten 앬

앬 앬


pflichtung, einen verschuldeten Schaden zu er- gere Form des Verschuldens, wobei die betroffe- PHV haftet, seht ihr in der Grafik. 앬

앬 앬


setzen. Meistens handelt es sich um eine Ver- ne Person das Ergebnis nicht gekannt oder ge- 앬

앬 앬

앬 앬

앬 schuldung zwischen zwei Personen, es geht um wollt hat. Auf der anderen Seite hätte sie es nor- Kontakt: Die Continentale, Geschäftsstelle Ot- 앬

앬 앬

앬 앬


Beschädigung an Eigentum, aber auch am Kör- malerweise vermeiden können. Dabei muss noch mar Meyer e.K., Geschäftsstellenleiter Otmar 앬

앬 앬


per, Freiheit, Gesundheit oder Leben. Nach dem die Einsichts- und Handlungsfähigkeit in Be- Meyer, Grazer Str. 60, 27568 Bremerhaven, Te- 앬

앬 앬


Bürgerlichen Gesetzbuch haftet jeder unbegrenzt tracht gezogen werden. Es kann sich dabei um lefon: 04 71/9 41 32 10, Telefax: 04 71/9 41 32 11, 앬

앬 앬


und muss den Schaden ersetzen. Es kann sich da- Schmerzensgeld oder Leistungen für Kranken- Mobil: 01 71/2 77 70 40 앬

앬 앬

앬 앬

앬 bei um ein vorsätzliches oder fahrlässiges Verlet- 앬

앬 앬

앬 앬


zen handeln. Die private Versicherung bietet 앬

앬 앬


Schutz vor Schadenersatzansprüchen, aber kei- 앬

앬 앬


nen Schutz für Schäden, die man selbst erlitten 앬

앬 앬


hat. 앬

앬 앬

앬 앬

앬 Hier besteht jedoch die Möglichkeit, eine Forde- 앬

앬 앬

앬 앬


rungsausfallversicherung zusätzlich zur privaten 앬

앬 앬


Haftpflichtversicherung zu vereinbaren. Diese ist 앬

앬 앬


bei den Versicherern jedoch zu erfragen. Die 앬

앬 앬


Forderungsausfallversicherung kommt für selbst 앬

앬 앬

앬 앬

앬 erlittene Schäden auf, wenn vom Schädiger 앬

앬 앬

앬 앬


nichts zu holen ist, oder dieser über keine private 앬

앬 앬


Haftpflichtversicherung verfügt. Meistens wird 앬

앬 앬


hier jedoch ein Selbstbehalt vereinbart. Zu den 앬

앬 앬


Rechtsgrundlagen gehören unter anderem auch 앬

앬 앬

앬 앬

앬 Haftpflichtgesetz, Arzneimittelgesetz, Produkt- 앬

앬 앬

앬 앬


haftungsgesetz oder Straßenverkehrsgesetz. 앬

앬 앬


Eine Versicherung für die PHV gewährleistet ei- 앬

앬 앬


nen finanziellen Schutz für Schadenersatzansprü- 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬

AKTE XY GELÖST – DEICHHELDEN lüftet Rätsel des Alltags


앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬


Kann ich beim Fahrradfahren geblitzt Fußgängerweg fahren darf, da man viel zu schnell


werden? unterwegs ist und das auch nicht erlaubt ist. Die

앬 앬


Autofahrer nörgeln, dass man zu langsam ist und 앬

앬 앬


Leider ja. Auch als Radfahrer kann man geblitzt den Verkehr aufhält. So fährt man auf die Straße und 앬

앬 앬


werden. Was soll man da nur machen? Natürlich ist beeilt sich auf seinem Fahrrad, um es allen recht zu 앬

앬 앬

앬 앬

앬 es höflicher, wenn man vom Fahrrad absteigt und machen. Und dann: Ein heller Lichtstrahl, ein 앬

앬 앬

앬 앬

앬 seine Strafe von etwa 20 Euro zahlt. Jeder, der ein Blitzer. 앬

앬 앬

앬 앬


bisschen Zeit auf seinem Fahrrad verbringt, wird Aber: die Polizei hat zwar ein Bild von euch, aber 앬

앬 앬


schnell merken, dass er nicht von allen geliebt wird. ohne Kennzeichen wird es schwierig sein euch 앬

앬 앬


Die Fußgänger meckern, dass man nicht auf dem wiederzufinden. Von Joanna Gloria Wlodarczyk 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

[W] S 12
mittendrin

[S]zene
Szen

Jumpstyle Mitglieder der Jumpc


rew Bremen

Von Julia Gohde, Fotos: Antje Schimanke

Sie stellen ihren Ghettoblaster auf das Kopfstein-


pflaster und legen los: Jumpstyler. Man sieht sie in
der Stadt, am Deich oder in der Disco. DEICH-
HELDEN hat vier von ihnen getroffen.
Mirco Henschel, Pascal Liedl, Jörn Große-Ende-
brock und Sascha Wilkens sind Mitglieder der
Jumpcrew Bremen.

Die Jumpstyler Pascal, Sascha, Mirco und Jörn (von links) zeigen wie es geht.
Wenn die vier ihr Können öffentlich unter Beweis stel-
len, sind die Meinungen ihrer Zuschauer geteilt:
„Manche sind begeistert, andere kommen auf uns zu Die bundesweit größte Jumpgemeinschaft ist die Bei öffentlichen Auftritten und in Städten wie Lübeck,
und fragen, ob wir auf Drogen sind“, erzählt der Ring- Jumpcrew Bremen. Mirco Henschel (20) und Jörn Hamburg oder Hannover repräsentiert nur eine Aus-
stedter Sascha Wilkens (18). „Als ein Bekannter vor Große-Endebrock (16) haben sie im Juni 2007 mit wahl die Jumpcrew Bremen. 14 Leute sind hierbei fest
ein paar Monaten in einer Disco gejumped ist, wurde zwei Bremer Freunden ins Leben gerufen. Mittlerwei- im Team, zwölf von ihnen sind männlicher Natur. Die
er rausgeschmissen. Die Leute kannten Jumpstyle da le hat sie 637 Mitglieder. 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬
Frauenquote der Jump-
앬 앬

einfach noch nicht.“ Der Spaßfaktor und die 앬 앬


crew ist bisher noch über-


Tornado, Back-Trip und Flip – das sind keine 앬

Der Ursprung des Tanzstils liegt in Chicago. In Freundschaften stehen für 앬 앬


schaubar. „Es kommen


Eissorten, sondern Jumpstyle-Tanzschritte. Die 앬

Deutschland ist Jumpstyle bisher wenig verbreitet, viele Jumper neben der 앬 앬
aber immer mehr dazu“,


Tänzer nennen sich „Jumpstyler“. Sie springen, 앬

앬 앬

findet aber immer mehr Anhänger. Tanzart im Vordergrund. sagt Mirco aus


einfach gesagt, zu Techno-Musik von einem 앬

앬 앬

„Man ist überregional be- Bremerhaven. Neue Mit-


Bein aufs andere. In der Regel wird Jumpstyle
앬 앬

앬 앬

Es ist so leicht!
앬 앬

freundet. Ich komme bei- 앬 앬 glieder können zu den


앬 synchron von mehreren Personen getanzt. Die 앬

앬 앬

spielsweise aus Ringstedt, Treffen der Crew kom-


persona service
앬 앬


Tanzrichtung stammt aus Chicago und breitete 앬

jumpe aber mit Leuten 앬 앬


men und hier auch das


sich dann in den Niederlanden, Belgien und 앬

Wir suchen (m/w): aus Bremerhaven oder 앬 앬


Jumpen erlernen. Von

jetzt auch in Deutschland aus. 앬

Produktionshelfer/innen
앬 앬

Bremen“, so Jörn. Feste 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬


„To-do Videos“ rät Jörn
für den Lebensmittelbereich
Trainingszeiten gibt es ab: „Die sind nicht das
Wir bieten:
Entlohnung nach Tarif, nicht, die Termine werden im Forum der Homepage Wahre. Das Jumpen mit der Hilfe anderer Leute zu
Sozialleistungen und
sicheres Einkommen (www.jumpcrew-bremen.de) ausgemacht. Individuell lernen, ist besser“, ist der 16-jährige überzeugt.
Rufen Sie gleich an! trainieren die Jungs täglich, in Gruppen von rund zehn Wie lange man trainieren muss, damit die eigenen
Tel. 04 71/92 63 00
Leuten einmal pro Woche. Jumpstyle-Künste nicht nach unkoordiniertem Hin-

[S] S 14
und Hergehüpfe aussehen, ist nach Mircos Meinung
ganz unterschiedlich: „Für den Grundschritt braucht
man etwa eine Woche. Bis man die Technik ganz raus
hat, kann es schon mal acht Monate dauern. Sascha
war aber zum Beispiel ein Naturtalent. Der hat sich
das angeguckt und hatte es nach zwei Wochen drauf.“
Nicht nur die Technik, auch die richtige Musik spielt
beim Jumpstylen eine entscheidende Rolle. Wer

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬

앬 앬


Jumpstyle- Kursangebot 앬

앬 앬


der Tanzschule Renz 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬


Was: Jumpstyle-Kurs (acht Abende) Wer: Bremer 앬

Pascal, Sascha, Mirco und Jörn (von links) jumpen am Bremerhavener Deich.
앬 앬

앬 앬


Tanzschule Renz in ihrer Außenstelle Osterholz 앬

앬 앬


Scharmbeck Wo: Im Saal des Restaurants „Amts- 앬

앬 앬


linde“, Rübhofstraße 2 Wann: Dienstags, 16.30 bis 앬



süchtig“, sind sie sich einig. Um sich zu schützen, ist
앬 17.15 Uhr vom 9. September bis 11. November; in 앬



das richtige Schuhwerk besonders wichtig. Wer jumpt,
앬 den Herbstferien wird Pause gemacht Wie: An- 앬

앬 앬

앬 앬 braucht Schuhe mit Federung und dicker Sohle. Die



meldungen über die Tanzschule Renz Kontakt: Tanz- 앬

앬 앬 Schuhe können noch so gut federn, Jumpstyle ist



schule Renz, Telefon 04 21/1 22 77, E-Mail: 앬

앬 앬
anstrengend: „Wenn man richtig intensiv jumpt, geht


info@tanzschule-renz.de, www.tanzschule-renz.de 앬

앬 앬
einem spätestens nach drei Minuten die Puste aus“,


Kosten: 35 Euro, teilnehmen darf jeder ab 12 앬

앬 앬
weiß Pascal.

앬 Jahren. 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬


Wer auf den Geschmack gekommen ist und Jumpstyle
lernen möchte, kann sich auf der Homepage der Jump-
versucht, zu Rock und Pop zu jumpen, hat es schwer. crew Bremen (www.jumpcrew-bremen.de) umschauen
„Man muss die Bässe heraushören können, um im und zu einem ihrer nächsten Treffen kommen. 왎
Takt zu bleiben“, weiß Pascal Liedl (20) aus Bremer-
haven. Außerdem sei es wichtig, dass die Geschwin- 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬

digkeit der Songs konstant bleibt. Seine Entscheidung 앬


fiel deshalb auf den Musikstil „Hardstyle“.



DEICHHELDEN und die Tanzschule 앬

Renz verlosen einen Platz im Jump-


앬 앬

앬 앬

Ein gewisses Verletzungsrisiko ist beim Jumpstyle 앬 앬

앬 앬

auch dabei: „Typisch sind Bänderdehnungen oder eine



style-Kurs der Tanzschule Renz im 앬

앬 앬

Knochenhautentzündung“, klagt Sascha. Von der Ent- 앬


Wert von 35 Euro. Macht mit unter 앬

앬 앬

zündung blieben alle vier nicht verschont. Ans Auf- 앬


www.deichhelden.de.

앬 앬

hören denken sie deshalb nicht: „Jumpstyle macht 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

Gagelstraße 11 · Schiffdorferdamm · 콯 (0471) 3 0870 58


(Montags Ruhetag)

Frühstücks-
buffet
7.99 Um Reservierung wird gebeten. Die Grundschritte

[S] S 15
Szen

e o n lich te rn
t er ro s a N
Ta nzen u n
Das Planet Claire in
Bremen-Mitte

Von Philipp Piechura

Wir zeigen euch die Clubs zwischen Bürger und Aber genau das macht für den 27-jährigen Markus hat der Club tatsächlich so einiges zu bieten. Von 60’s,
Schlachte. Diesmal sind wir in Bremen. genauer Oldenburg die Atmosphäre aus. „Schlichtheit, der Rock’n’Roll, Rockabily kommt man über Wave und
gesagt im Viertel und noch genauer im Planet klassische Clubstil aus den 60er beziehungsweise 70er kleinere Hardcore-Abstecher zu Punk und Indie. Auch
Claire am Körnerwall 1. „Keine Atempause – Ge- Jahren“, das ist es, was ihm und der 34-jährigen Vere- die DJs sind nicht unbekannt. Unter anderem tummeln
schichte wird gemacht, es geht voran!“ scheppert na Dreke vorschwebte, als sie den Laden eröffneten. sich DJ Gu, Ali Bahnhof und DJ Radek im Planet
es einem entgegen, wenn man die Treppen hi- Die beiden sind in der Bremer Szene keine Neulinge. Claire. Wer einmal etwas Außergewöhnliches aus-
nabsteigt. Unten angekommen, glaubt man eher, Markus arbeitete bereits seit zehn Jahren als DJ und probieren möchte, sollte sich „DJ Applewhite cooks
dass die Zeit stillsteht. Nicht nur die Musik, Barkeeper, zusammen besitzen sie außerdem das Punk’n’Soul Stew“ nicht entgehen lassen. Geöffnet ist
auch der Club selbst wirkt mit seiner kleinen Punk-Café Lonely Planet Boy im Viertel. Von hier ist der Laden immer mittwochs und donnerstags von
Tanzfläche, den türkisen Wandfarben und den es auch nicht weit zum Planet Claire in den ehemali- 22 Uhr bis etwa 2 Uhr sowie freitags und samstags
roten Kinosesseln irgendwie anachronistisch. gen Räumen des Callas. Open End. Zeit genug, um ordentlich zu feiern und zu
Der Name stammt übrigens aus einem Song der New- zappeln.
Wave-Band „The B-52’s“. „I knew she came from Auch die Bremer Schülerin Stefanie hat es auf die
there (...) Planet Claire has pink air“, heißt es und Tanzfläche gezogen. Die Musik gefällt ihr insgesamt
passenderweise hängen über der Tanzfläche rosa sehr gut und zur New-Wave-Band „DAF“ musste sie
Neonlichter. einfach tanzen. Sie ist heute das erste Mal im Planet
Seit Mai ist der Club eröffnet, auf eine Genehmigung Claire, will aber auf jeden Fall wiederkommen. Ihr
für Konzerte warten die Besitzer allerdings noch. gefällt vor allem, dass der Laden seinen eigenen Stil
Das Publikum ist bunt gemischt, in der Mehrheit hat, ohne dabei versucht irgendwie „schick“ zu sein.
zwischen 20 und 30 Jahre alt, eben „Leute, die auf den „Das Planet Claire hat einfach seine eigene Note“, sagt
Style und die Musik stehen“, so Markus. Musikalisch sie.왎

DJ Fred rockt das Planet Claire.

[S] S 16
앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬

Szen 앬






Kathrin Setzer: „Sex an the City“






DH-Tipp: Jaaaa . . . da haben die 앬






Frauenherzen nur drauf gewartet 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 und wie man hört auch einige 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬






Männerherzen. Man kommt dem 앬





앬 weiblichen Denken nicht nur 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬


näher, sondern hat 앬


앬 앬 앬 앬

auch noch was zum

Ã
앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬

Lachen und die neus-


앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬






ten Modetipps. 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬


Duygu Yekrek: „PS: Ich liebe dich“



Linda Da Rocha: „Ace Ventura II – 앬


앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬

When Nature calls“ DH-Tipp: Jim


앬 앬 앬 앬


DH-Tipp: Ein zauberhaftes „Lebe- 앬 앬 앬


Silke Eisermann: „I am legend“ 앬


앬 앬 앬 앬

앬 wohl“. Wer ihn noch nicht




Carrey, wie wir ihn kennen und 앬


앬 DH-Tipp: Ist zwar ein US-Science-


앬 앬


gesehen hat, aber ihn



lieben. Der Film erschien 앬



Fiction-Film, aber beachtet bitte 앬


앬 앬 앬 앬


noch gucken will, un- 앬 앬 im Jahre 1995 in den 앬


die Besetzung der Hauptrolle . . . 앬

à Ã
앬 앬 앬 앬

Kinos und ist heute


앬 앬

앬 bedingt Taschentücher





mmh Herr Will Smith in Person. 앬



zurechtlegen.



immer noch zum Kaputt- 앬



Also, nicht nur ein Film mit ernst- 앬


앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 lachen. 앬

hafter Handlung, son-


Ã
앬 앬
앬 앬 앬 앬
앬 앬
앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬


der auch was fürs 앬


Auge. 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬

Im Grunde wollen doch alle nur das eine: „In“ sein. Dieses Mal dreht sich 앬




앬 앬 앬 앬

alles Kinofilme. Wir haben nachgefragt, welcher Film für euch ein Muss 앬




앬 앬 앬 앬

war und welcher gar nicht ging. DEICHHELDEN setzt dann noch einen Tipp 앬




앬 앬 앬 앬

drauf. Von Agnes Woszewski 앬




앬 앬 앬 앬




Marcel Rathmann: „Leg dich 앬

nicht mit Zohan an“ DH-Tipp:


앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬
앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬
앬 앬

Florian Wolff: „Motel“ DH-Tipp: Ein 앬 앬




Einer der besten Komiker unse- 앬


앬 앬

앬 앬 앬 Yvonne Fischer: „Keinohrhasen“ 앬 앬


rer Zeit „Adam Sandler“ spielt 앬


Horrorthriller aus dem Jahre 2007. 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬
DH-Tipp: Eine Liebes-Komödie, 앬 앬

die Hauptrolle – kein Wunder,



Diese Art von Filmen ist selten für 앬 앬 앬 앬


die man sehen muss. Til Schwei-


앬 앬 앬 앬

앬 gute bzw. aussagekräftige Hand-






dass die Bremerhavener Kinos 앬

앬 앬 앬
ger, Nora Tschirner 앬 앬
fast ausverkauft sind 앬


lungen bekannt, aber wenn wir 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬
etc. überzeugen mit 앬 앬

– den Film muss man


à Ã
den mittlerweile schon
앬 앬 앬 앬
앬 앬

앬 앬 앬 앬

spritzigen Dialogen
앬 앬

앬 Fast-Klassiker „Saw“





gesehen haben. 앬

Ä
앬 앬 앬
und viel Selbstironie. 앬 앬 앬


dagegenhalten, geht es 앬





앬 앬 앬 앬

doch besser.
앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬
앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬

Gad Abdullah: „Dirty Dancing“ DH-Tipp:


앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬
앬 앬

앬 앬


Ja, die Frauen schmelzen dahin und die 앬


앬 앬

앬 앬 앬 앬




richtigen Männer – ja, bezeichnen ihn 앬



앬 앬

als „out“. Der Tanzfilm aus dem Jahre


앬 앬 앬 앬

앬 앬
앬 앬 앬 앬
앬 앬
앬 앬 앬 앬

앬 앬


1987 ist ein Klassiker, 앬




앬 앬

1000-mal gesehen und im-

Ä
앬 앬
앬 앬 앬 앬
앬 앬
앬 앬 앬 앬
앬 앬

mer wieder schön – oder


앬 앬 앬 앬
앬 앬
앬 앬 앬 앬

앬 앬
앬 앬

Janea Horstmann: „7 Tage aus- 앬

앬 앬


auch nicht. 앬


앬 앬



앬 앬


geflittert“ DH-Tipp: Ben Stiller 앬


앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬
앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 durfte neben Adam Sandler in 앬

앬 앬 앬 앬



앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬


unserem In&Out wirklich nicht 앬


앬 앬


Christopher Horstmann und Sascha Blohm: 앬


앬 Pardis Sadeghi-Seragi: „Das Parfum“




fehlen, aber doch nicht als out! 앬

앬 앬 앬 앬

„8 Blickwinkel“ DH-Tipp: Hier blicken wir der „7 Tage – Ausgeflittert“ ist eine
앬 앬




DH-Tipp: Tolle Geschichte, aber im Film 앬




Realität und der heutigen Angst zwar ins Auge, 앬



vielleicht doch zu ekelig dargestellt und 앬



Liebes-Komödie angehaucht von 앬

앬 aber ein solches Konzept ist echt nicht leicht zu 앬


앬 außerdem ist der Hauptdarsteller Ben



앬 ein wenig Geschmacklosigkeit, 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬


durchschauen. Ein Film, bei dem man 앬



Whishaw wohl doch zu 앬 앬


aber der Herr Stiller 앬


앬 앬

erst am Ende weiß, woran man ist – ist dafür bekannt –

Ä
앬 앬

sexy für eine so tragische


앬 앬

Ä Ä
앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬

oder auch nicht. dieser Filmcharak-


앬 앬 앬 앬 앬 앬




Rolle. 앬








ter prägt ihn doch. 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

[S] S 17
Szen

Ein Stern für


Revolverheld
Die Revolverhelden Flo, Kristoffer, Johannes, Jakob und Niels
(von links) wollen die Stadthalle Bremerhaven rocken.

Sie haben das offizielle Lied zur Fußball-Europameisterschaft Jakob: Oh, das weiß ich nicht genau. Am Anfang waren es ein paar
2008 gesungen und beim Bundesvision Song Contest den zwei- mehr Mädels. Mittlerweile ist es ausgeglichener. Unsere Fans sind
ten Platz erreicht: Revolverheld. Am 4. Oktober wollen sie die überwiegend Studenten. In den ersten Reihen stehen meistens nur Mä-
Bremerhavener Stadthalle richtig zum Rocken bringen. dels (lacht) und dahinter ist es bunt gemischt, auch in den Altersklassen.
DEICHHELDEN-Mitarbeiterin Alexandra Strathmann fragte DH: Bekommt ihr außergewöhnliche Fan-Geschenke?
bei Schlagzeuger Jakob nach, was die Fans beim Auftritt erwar- Jakob: An eins kann ich mich gut erinnern: Wir haben mal einen Stern
ten können und was die Band in diesem Jahr noch so plant. geschenkt bekommen. Man kann ja Sterne kaufen und denen dann Na-
men geben. Uns wurde der Revolverheld-Stern geschenkt. Das war
DH: Ist das euer erster Auftritt in Bremerhaven? schon ganz cool und sehr kreativ.
Jakob: Nein, wir haben schon mal als Support von Silbermond DH: Ihr tourt zurzeit noch durch Deutschland. Arbeitet ihr auch schon
gespielt. Das ist allerdings schon ziemlich lange her. Wir haben auf je- wieder an einem neuen Album?
den Fall gute Erinnerungen daran. Die Bremerhavener haben uns ganz Jakob: Wir sind jetzt gerade noch auf Festival-Tour. An den
gut gefallen. Wir waren ja nur eine Vorband, aber dafür 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬
Wochenenden spielen wir
앬 앬

war es schon sehr gut. Wir freuen uns, dass wir jetzt wie- 앬 앬
Konzerte und unter der
derkommen.

앬 Revolverheld kommt am 4. Oktober 앬


Woche sind wir viel in
DH: Habt ihr die Gelegenheit, euch die Stadt anzusehen?


in die Stadthalle Bremerhaven. 앬


Hamburg, schreiben schon
앬 앬

Jakob: Das ist auf Tour immer ganz unterschiedlich. 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬


ganz viel und haben schon
Wenn nicht so viele Termine anstehen, guckt man sich ein paar Demos aufgenom-
gerne etwas von der Stadt an. Das klappt leider nicht immer, aber ich men. Wir sind dabei, aber spruchreif ist das alles noch nicht. Wir sind
hätte auf jeden Fall Bock, mal mehr von Bremerhaven zu sehen. Mal noch am Arbeiten und es wird auf jeden Fall nächstes Jahr was erschei-
gucken, ob wir das hinkriegen. nen, aber wann ist noch nicht klar.
DH: Ihr schreibt eure Songs selber. Macht ihr fünf das zusammen? DH: Was für Songs werden auf dem neuen Album zu hören sein?
Jakob: Es ist meistens so, dass Kristoffer oder Johannes eine Idee ha- Jakob: Wir sind noch am Schrauben. Es wird auf jeden Fall eine Wei-
ben, das ausformulieren und dann das Ganze der Band vorstellen. Dann terentwicklung werden.
setzen wir uns im Probenraum zusammen und arbeiten die Idee aus. DH: Was können wir auf eurem Konzert hier in Bremerhaven erwarten?
Dann wird es ein Revolverheld-Song oder nicht. Jakob: Sehr viel. Wir stecken mitten in den Vorbereitungen für die Tour
DH: Und wie kommen die Ideen für die Songs zustande? und denken uns ein paar Sachen für die Fans aus. Es wird eine gute Mi-
Jakob: Das ist ganz unterschiedlich. Wir sind viel unterwegs, erleben schung von beiden Alben geben. Vielleicht wird auch noch der ein oder an-
viel. Dann fließt mal ein bisschen Autobiografisches mit rein. Teilweise dere Gastmusiker dabei sein – verraten wird aber noch nichts. 왎
sind es Geschichten, die uns Freunde erzählen. Musikalisch lassen wir 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬

uns auch inspirieren. Groß geworden sind wir mit den Grunchhelden 앬 앬


DEICHHELDEN verlost 5x 2 Eintrittskarten für 앬

Nirvana, Pearl Jam oder auch Metallica. Querbeet sozusagen. Das fließt
das Konzert von Revolverheld am 4. Oktober in der
앬 앬

앬 앬

앬 앬

alles in die Musik mit ein. 앬 앬


Bremerhavener Stadthalle. Macht auf www.deichhelden.de mit. 앬

DH: Habt ihr mehr weibliche oder mehr männliche Fans? 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

[S] S 18
Szen
a n n ic h hin?
e: W as is t los, wo k
T er m in
DEICHHELDEN-Verans
ta ltungskalender

4.9. Donnerstag 5.9. Freitag


» BREMERHAVEN
» BREMERHAVEN 16 Uhr, Alte Bürger: Straßenfest
22 Uhr, Amerigo Vespucci: Club Lounge 22 Uhr, Nachtschicht: Mexican Ladys Night
» BREMEN 22 Uhr, Yesterday:
Monströses – Underground mit DJ Holler
20 Uhr, Cafe & Bar Celona:
Comedy Club Bremen » BREMEN
20 Uhr, Meisenfrei: Local Radio’s Rocking Safari 20 Uhr, Meisenfrei Blues Club:
22 Uhr, Stubu: College Night BMB Festival – Das Festival
22 Uhr, Lila Eule: Studentennacht des Bremer Musiker Boards
21 Uhr, Aladin: Aladin Sounds

» CUXHAVEN
Verkauf und Vermietung 21 Uhr, Hapag-Hallen: Sunset Ball
» HAGEN
21.30 Uhr, Pam Pam: 1-Euro-Night

» HEERSTEDT
22 Uhr, Kasba Music Hall: 1-Euro-Disco

6.9. Samstag
» BREMERHAVEN
14 Uhr, Alte Bürger: Straßenfest
앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬

앬 앬


» Bunt statt Braun-Festival: 앬

앬 Das Festival gegen Rassismus und für mehr Toleranz 앬

in Bremerhaven steigt am 6. September ab 17 Uhr


앬 앬

앬 앬

앬 앬


m Weserstrandbad. Headliner ist die jamaikanische 앬

앬 앬

앬 Sängerin Sista Gracy, die 2005 den German Reggae 앬

앬 앬


Award gewann. Außerdem spielen Bands aus Olden- 앬


burg, Bremen und Bremerhaven. 앬

앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬

KFX700: Mit diesem Quad-Boliden werden Sie viel Spaß haben. Der bullige V2-Motor mit 앬 앬

36,3 kW (49 PS) und Automatik-Getriebe zieht Sie durch jedes Gelände, das Fahrwerk


» BlackClub meets House 앬

앬 앬

macht alles mit. Jetzt bei uns live zu erleben!



Das Beste aus RnB, Soul, Black Classics und Dancehall 앬

앬 trifft die heißesten House- und Elektrotracks. 앬

앬 앬


Für alle, die keine Karte mehr für die Schiffsparty be- 앬

앬 앬

앬 kommen haben, starten wir die Party im Kühlhouse um 앬

앬 앬


23.00 Uhr. Sobald die Weserfähre angelegt gehts mit 앬

앬 앬


dem kostenlosen Shuttle-Service zum Kühlhouse! An 앬

Seeborg 3 · 27572 Bremerhaven · Tel. 80 55 99 · www.zager.de



den Turntables: DJ RASCAL & Support 앬

앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

[S] S 19
Ab 14 Uhr, Flavour’s Lounge: Let’s Play Steet 7.9. Sonntag

Kompetenz rund ums Auto


20 Uhr, Theater im Fischereihafen: Christin
Claas: „In The Shadow Of Your Words“ – Konzert
20 Uhr, „Alte Bürger“ Nord-Bühne: » BREMERHAVEN
Crossfire – live 20 Uhr, Theater im Fischereihafen:
20.30 Uhr, Weserfähre: Schiffs-Party: Best of 08 Elbtonalpercussion – Konzert


앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬


» BREMEN An der Feuerwache 2


앬 22 Uhr, Stubu: Partyspaß im Musikkeller Tel. 04 71/9 24 46-0




manfred.brinkwirth@dekra.com
» CUXHAVEN
앬 앬

앬 앬

앬 앬 Leidenschaft“



9.30–16 Uhr, Stadion am Meer: 20 Uhr, Muckefuck: Vicky Vomit solo &
앬 앬
15. German Beach-Basketball-Open
앬 앬 unplugged
앬 앬

앬 앬
22 Uhr, Nachtschicht: White Night Clubbing &
8.9. Montag
앬 앬

앬 앬 Mixery Promo
22 Uhr, Kühlhouse: 80er Party
앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬

» BREMEN
앬 앬


앬 » BREMERHAVEN



19.30 Uhr, Bülowstraße 1: 15.30 Uhr, Schlachthof, Kneipe:
앬 앬
SV Werder Bremen gegen FC Energie Cottbus auf
앬 앬 Greenpeace-Info-Abend
앬 앬
Großleinwand
» 21 Uhr, Alte Bürger: 19 Uhr, Tivoli: Community HipHop Jam
앬 앬



» BREMEN
앬 앬

22 Uhr, Stubu: Partyspaß im Musikkeller 21 Uhr, Kantine 5: Meera-Tanzparty



Swampthing-Wunschkonzert: 앬


22 Uhr, Stubu: Partyspaß auf 5 Areas
Ralf Masorat und Alex Wieczorek spielen Songs, die 23 Uhr, Schlachthof: Stand Up Disco –
앬 앬

앬 앬


sich die Zuhörer vorher wünschen konnten. Von


10.9. Mittwoch Party für Schwule, Lesben und Freunde

Schlager bis Jazz, von Heavy Metal bis Pop – alles 앬



» CUXHAVEN
ist dabei.
» BREMERHAVEN 22 Uhr, Disco Felix: Ü25-Party
앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬
22 Uhr, Nachtschicht: High-Energy-Party » HAGEN
21.30 Uhr, Pam Pam: Twister Night
22 Uhr, Nachtschicht: La-Manga-Party
11.9. Donnerstag
» BREMEN
앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬

앬 앬

21 Uhr, Kantine 5: Meera-Tanzparty 앬 앬

» BREMERHAVEN
앬 앬

20 Uhr, Meisenfrei Blues Club: BMB Festival – 앬


Das Festival des Bremer Musiker Boards 20 Uhr, Theater im Fischereihafen: 앬


Klazz meets THE VOICE: Edson Cordeiro 앬


und Klazz Brothers – Konzert 앬 앬

» CUXHAVEN 22 Uhr, Amerigo Vespucci: Club Lounge



11–24 Uhr, Stadion am Meer: 앬


15. German-Beach-Basketball-Open: » BREMEN



앬 앬

20 Uhr, Schlachthof: Naked Raven - Konzert 앬 앬

» DEBSTEDT
앬 앬

앬 앬

22 Uhr, Planet Dance: Funparty 2008



» Rock am Hafen: 앬

앬 앬

» HAGEN 12.9. Freitag 앬


An der Westseite des Neuen Hafens wird heute ge-
rockt. Zusammen mit Rock-Cyclus könnt ihr ab 17

21.30 Uhr, Pam Pam: Ladies Night 앬

Uhr die Rocknacht unter freiem Himmel feiern. Mit


앬 앬

» BREMERHAVEN
앬 앬

» LÜDINGWORTH 앬


dabei sind Martin Kesici, Ballerinas, Morbis Tales, 앬

21 Uhr, Janssen's Tanzpalast: 20 Uhr, Theater im Fischereihafen: 앬


Crack'n Up's und Paralyzed. 앬

Instant Impro 앬 앬

Enjoy your Saturdays 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

» WEHLDORF 20 Uhr, Capitol: Marc-Uwe Kling: „Wenn alle


Stricke reißen, kann man sich nicht mal mehr » LÜDINGWORTH
21.30 Uhr, Meyer's Tanzpalast: Partymix XXL aufhängen“ 21 Uhr, Janssen's Tanzpalast: Enjoy your
20 Uhr, Eisstadion: Eishockey: Fischtown Saturdays
Pinguins gegen SERC Wild Wings
22 Uhr, Nachtschicht: Sekt oder Selters » WEHLDORF
Seitensprung-Party 21.30 Uhr, Meyer's Tanzpalast: Power Day
» BREMEN
Samstag, 27. September 2008, 20 Uhr 20 Uhr, Pier 2: Helge Schneider – live 14.9. Sonntag
21 Uhr, Aladin: Aladin Sounds
DE HÖHNER 22 Uhr, Tivoli: T-Club meets Tunnel
„Jetzt und hier!“ » BREMERHAVEN
Samstag, 4. Oktober 2008, 20 Uhr 11–17 Uhr, Stadttheater (Großes Haus):
» HEERSTEDT
REVOLVERHELD 22 Uhr, Kasba Music Hall: Dancing Kasba
Theaterfest mit Blick hinter die Kulissen
„Helden 2008“ + Special Guests
Dienstag, 18. November 2008, 20 Uhr » HEINBOCKEL 15.9. Montag
ONE NIGHT OF QUEEN 22 Uhr, Musikladen Heinbockel: Beck's Night
Musikshow mit den größten Hits von Queen » BREMERHAVEN
Freitag, 5. Dezember 2008, 20 Uhr 13.9. Samstag 19.30 Uhr, Bülowstraße 1:
Greenpeace-Info-Abend
TORFROCK
„Bagalutenwiehnacht“ » BREMEN
» BREMERHAVEN
Ticket-Hotline 04 71/59 17 59 20 Uhr, Capitol: Bernd Lafrenz: „Liebe, Lust und 22 Uhr, Stubu: Happy Monday

[S] S 20
Beckmann: „Du mich auch“ – Musikkabarett » LÜDINGWORTH
TICKET-SERVICE 22 Uhr, Amerigo Vespucci: Club Lounge 21 Uhr, Janssen's Tanzpalast: Enjoy your
im Kunden-Center der NORDSEE-ZEITUNG Saturdays
Obere Bürger 48 19.9. Freitag » RODENKIRCHEN
SCHAU VORBEI, WIR FREUEN UNS AUF Ab 13 Uhr, Stadtmitte: Rodenkircher Markt
DEINEN BESUCH! » BREMERHAVEN
4. Oktober 2008: 22 Uhr, Nachtschicht: Mexican Ladys Night 21.9. Sonntag
Revolverheld + Special Guests
Stadthalle Bremerhaven
» BREMEN
Preis: 23,30 d 20 Uhr, Pier 2: Kaya Yanar – live » BREMERHAVEN
22 Uhr, Stubu: Partyspaß auf 5 Areas 18 Uhr, Eisstadion: Eishockey: Fischtown
4. November 2008: Pinguins gegen Eispiraten Crimmitschau
Bushido » HAGEN
Bremen, Pier 2 21.30 Uhr, Pam Pam: Pam dreht auf
Preis: 30,00 d
Termin verlegt: 30. November 2008: » HEERSTEDT
Sido 22 Uhr, Kasba Music Hall: 1-Euro-Disco
Bremen, Pier 2 » HEINBOCKEL
Preis: 24,50 d 22 Uhr, Musikladen Heinbockel:
12. Februar 2009: Jägermeister-Nacht
Atze Schröder – Mutterschutz
» LÜDINGWORTH: 쏐
Stadthalle Bremerhaven
Preis: 27,00 d 21 Uhr, Janssen's Tanzpalast: Ü30-Party
wird zur
INFOS, NEWS UND WEITERE » WEHLDORF
VERANSTALTUNGEN FINDEST DU AUCH UNTER 21.30 Uhr, Meyer's Tanzpalast: Funparty ’08

WWW.DEICHHELDEN.DE
20.9. Samstag
» BREMERHAVEN
17.9. Mittwoch 19.30 Uhr, Weserfähre: Schiffsparty „Let's Rock“
20 Uhr, Theater im Fischereihafen:
Cora Frost: „The Best of Rest of Cora Frost“
» BREMERHAVEN 22 Uhr, Nachtschicht: Partyalarm – Volle Kanne comedy sache
22 Uhr, Nachtschicht: High-Energy-Party Nachtschicht

» STADE » BREMEN 27. 9. 2008 einlass ab 19 uhr eintritt frei


8–16 Uhr, Stadeum: Ausbildungsmesse 21 Uhr, Kantine 5: Meera-Tanzparty
22 Uhr, Stubu: Partyspaß auf 5 Areas kirchenstr. 13/15 t. 04 71/8 00 53 00
23 Uhr, Musicaltheater: Operahouse – mit den
18.9. Donnerstag DJs Jan Helmerding und Oliver Bodzin plus
27568 Bremerhaven inh. andre albers
Percussion by Christian Fehre

» BREMERHAVEN » HAGEN » RODENKIRCHEN


20 Uhr, Theater im Fischereihafen: Weber 21.30 Uhr, Pam Pam: Meganite Ab 14 Uhr, Stadtmitte: Rodenkircher Markt

22.9. Montag
» BREMERHAVEN
19.30 Uhr, Bülowstraße 1:
Greenpeace-Info-Abend

» RODENKIRCHEN
Ab 10 Uhr, Stadtmitte: Rodenkircher Markt

23.9. Dienstag
» BREMEN
22 Uhr, Stubu: Ladies Special Night

» RODENKIRCHEN
Ab 14 Uhr, Stadtmitte:
Rodenkircher Markt

24.9. Mittwoch
» BREMERHAVEN
22 Uhr, Nachtschicht: High-Energy-Party

[S] S 21
25.9. Donnerstag Geschmackslabor
22 Uhr, Nachtschicht: High-Energy-Party

» BREMERHAVEN » BREMEN
22 Uhr, Amerigo Vespucci: Club Lounge 22 Uhr, Stubu: Vodka Night

» BREMEN
20 Uhr, Modernes: Sugarplum Fairy + Sahara 2.10. Donnerstag
Hotnights
20 Uhr, Aladin: Classic Rock Night » BREMERHAVEN
22 Uhr, Stubu: College Night
21 Uhr, Wulsdorfer Markthallen: Kobbys
Ü30-Party
22 Uhr, Amerigo Vespucci: Club Lounge
26.9. Freitag
» BREMEN
» BREMERHAVEN 20 Uhr, Schlachthof: Maybebop & Boys in
Concert – live
9–15 Uhr, Stadthalle: Berufsinfo-Messe (Siehe 22 Uhr, Stubu: College Night
Seite 29)
22 Uhr, Nachtschicht: Mexican Ladys Night
» BREMEN 앬


앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

20.30 Uhr, Lagerhaus Schildstraße: 앬


P:LOT – Mein Name ist-Tour 2008 앬


22 Uhr, Stubu: Partyspaß auf 5 Areas 앬


23 Uhr, Modernes: Houserocker 앬


앬 앬

앬 앬

» HEERSTEDT » BREMERHAVEN


앬 앬

22 Uhr, Kasba Music Hall: Rocking Kasba 9–14 Uhr, Stadthalle: Berufsinfo-Messe (Siehe


앬 앬

Seite 29) 앬 앬

» HEINBOCKEL 12 Uhr, Figurentheater, An der Packhalle V/



22 Uhr, Musikladen Heinbockel: Havanna Abteilung 10: Das Märchen vom Fischer und


Club-Party 앬 앬

seiner Frau 앬 앬

19 Uhr, Frisör Hauptsache: Comedy-Abend mit



» Kühlhouse – Party zum 5. 앬

27.9. Samstag Marco Brüser


19.30 Uhr, Stadttheater: Linie 1


Geburtstag in der Stadthallte 앬

22 Uhr, Nachtschicht: Partyalarm – Volle Kanne 앬


Hier steigt eine Ü30-Herbst-Party mit einer Housea- 앬

Nord Agrar Nachtschicht 앬


rea des Kühlhouses. DJ Gerd Lenk und House-DJ 앬

앬 앬

Kolja Bäcker sorgen für den richtigen Sound. Einlass


Nord Technik 앬


21.30 Uhr, los geht’s um 22 Uhr. Im Vorverkauf kos-


28.9 Sonntag
앬 앬

Nord Zeitarbeit 앬


ten die Karten 5 Euro in der Stadthalle oder bei Ta-

앬 앬

s vor Ort!
AB Nord stet
앬 앬

앬 bak und mehr im Hauptbahnhof. An der Abendkasse 앬

kosten sie 8 Euro. Gewinnt mit DEICH-


앬 앬

» BREMERHAVEN 앬


Was Sie können . . . 16 Uhr, Stadthalle: Basketball-Bundesliga: 앬

앬 HELDEN 5x 2 Eintrittskarten. Mehr 앬

Eisbären Bremerhaven gegen Düsseldorf Giants 앬 앬

18 Uhr, Figurentheater, An der Packhalle V/



unter www.deichhelden.de 앬

– Elektriker/-Helfer (m/w) Abteilung 10: Das Märchen vom


앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

– Verkäufer (m/w) Fischer und seiner Frau


» DBSTEDT
18 Uhr, Eisstadion: Eishockey: Fischtown
– Kfz-Mechaniker oder Pinguins gegen Dresdener Eislöwen 22 Uhr, Planet Dance: Chocolate Beatz
Kfz-Mechatroniker (m/w) » BREMEN 21.30 Uhr, Pam Pam: Black Paradise
– Gas- u. Wasser- 20 Uhr, Modernes: Mirja Boes – live
installateur/-Helfer (m/w) 22 Uhr, Stubu: Partyspaß im Musikkeller 3.10. Feitag
– Tischler/-Helfer (m/w)
– Kälteanlagenbauer (m/w) 29.9. Montag » BREMERHAVEN
– Schlosser/-Helfer (m/w) 19.30 Uhr, Stadttheater: Linie 1
» BREMERHAVEN 20 Uhr, Figurentheater, An der Packhalle V/
– Schweißer (m/w)
auch ohne gültige Prüfungen 19.30 Uhr, Bülowstraße 1: Abteilung 10: Das Märchen vom Fischer und
Greenpeace-Info-Abend seiner Frau
22 Uhr, Nachtschicht:
… ist was wir suchen!!! Mexican Ladys Night

Es erwartet Sie ein tolles Betriebs-


30.9. Dienstag
klima mit immer wieder neuen 4.10. Samstag
und interessanten Aufgaben » BREMERHAVEN
bei leistungsgerechter Bezahlung. 22.22 Uhr, Stadttheater (Unterbühne des » BREMERHAVEN
Großen Hauses): Die Wanze – 19.30 Uhr, Stadttheater (Großes Haus): Linie 1
Bewerben Sie sich bei uns: Ein-Personen-Kult-Stück-Nacht.
20 Uhr, Stadthalle: Revolverheld – live
(Siehe S. 7)
AB NORD 1.10. Mittwoch 20 Uhr, Figurentheater, An der Packhalle
V/Abteilung 10: Das Märchen vom Fischer und
seiner Frau
Leher Landstraße 78 · 27607 Langen
» BREMERHAVEN 22 Uhr, Nachtschicht: Partyalarm – Volle Kanne
쎰 0 47 43 - 2 76 07 23
20 Uhr, DEICHHELDEN-Sitzung im Nachtschicht

[S] S 22
eingetaucht

[L]eben
Lebe

h eit s- O P ?
ur ch S ch ön
Glück d „Ich bin befreiter un
d sorgenfreier“

Von Juliane Weiß und Andrea Schrader

„Brauereipferdhintern“, „Rettungsringe“, „Hexen-


zinken“: Problemzonen hat wohl fast jeder. Aber
muss man sich wegen dem einen oder anderen
menschlichen Makel wirklich gleich unters
Messer legen? Machen diese nicht erst den indi-
viduellen Menschen aus? Zwei junge Frauen haben
ihre Nasen den Händen von Chirurgen anvertraut
und erzählen ihre Geschichte.

„Eine Schönheitsoperation ist ein Eingriff, der einer


subjektiven Verschönerung des menschlichen Körpers
Schönheitschirurgen erfüllen die Wünsche der Patienten.
dient“, das sagt ein Online-Ratgeber zum Thema
Schönheits-Operation.
Der Meinung ist auch Patientin A., die lieber anonym mit einer Fräse abgefeilt.“ Die neue Nase sei dann als verschiedene Ärzte zu und das Ganze wurde auf Video
bleiben möchte. Sie hat sich vor fast zwei Jahren die Komplettstück wieder neu eingesetzt worden, das alles aufgenommen. Schmerzhaft sei die Operation nicht ge-
Nase nach einem Reitunfall korrigieren lassen. „Die ohne großen Schnitt. „Recht eklig, wenn man es sich so wesen. Die Nachbehandlung dafür umso mehr. Tampo-
앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

Nase war nach 앬



vorstellt“, meint sie und lacht. Die naden in der Nase, weder Geschmacks- noch Geruchs-
앬 앬

dem Sturz drei-


mal gebrochen“,


Es stört das Gesamtbild 앬


ganze Szenerie erinnerte sie im
Nachhinein eher an einen Schmied.
sinn, tägliches Absaugen der Atemwege – das gehörte
zum Alltag nach der Operation.
und als ob das


des Betrachters. 앬


Das neue Riechorgan wurde näm- Wieso das Ganze und muss so was sein? Darauf hat Pa-
앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

noch nicht genug lich von Hammer und Meißel, Frä- tientin A. sofort eine Antwort: „Es stört das
gewesen wäre, brach der behandelnde Arzt die Nase ein se und Feilen geformt. Auch wenn der Unfall nicht pas- Gesamtbild des Betrachters und der Person selbst
viertes Mal bei dem Versuch, eine Röntgenaufnahme siert wäre, hätte Patientin A. eine Schönheitsoperation total, wenn man hilflos davor steht und keine Chance
zu machen. „Er war nicht besonders fachkundig“, kom- in Erwägung gezogen. Hätte sich eine Gelegenheit er- hat, irgendwas zu tun.“ Die Nase sei ja kein Körperteil,
mentiert sie heute ruhig den Kardinalfehler des Medizi- geben, wäre ihr gespartes Geld für eine neue Nase das man durch Schwitzen im Fitnessstudio
ners. Auch über die Strapazen, die dann folgten, spricht draufgegangen: „8000 bis 9000 Euro wären es dann ge- verändern kann.
sie gelassen und als ob es nichts Besonderes wäre: „Der wesen.“ Eine Investition, die sich die 20-Jährige ge- Heute ist die junge Frau zufrieden mit ihrer neuen Na-
Knochen wurde in der OP noch viermal gebrochen und spart hat, denn ihre Operation wurde als Lehrgang von se, wenngleich es wohl nicht für viele eine große Ver-
komplett rausgenommen. Auf dem Operationstisch dem angeblich besten Arzt im plastischen Bereich ge- änderung ist. „Nur Freunde und Bekannte im engsten
wurde er dann mit Knorpel neu zusammengesetzt und nutzt. Das heißt im Klartext: Bei der Operation sahen Kreise haben es gemerkt.“ Viel wichtiger als die

[L] S 24
앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬 앬

앬 앬

Darauf solltet ihr achten ?


앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 앬

앬 Eine neue Nase kostet zwischen 1500 und 6000 Euro. 앬

앬 앬