Sie sind auf Seite 1von 1

EINE SCHULE DES KANTONS ZÜRICH

Schulferien und Feiertage 2010


2010 - 201
2013
Schuljahr 2010/2011

Schuljahrbeginn Mo. 23. August 2010


Herbstferien Mo. 11. Oktober - Sa. 23. Oktober 2010
Weihnachtsferien Fr. 24. Dezember 2010 – Sa. 08. Januar 2011
Sportferien Mo. 07. Februar - Sa. 19. Februar 2011
Fasnachtsmontag Mo. 14. März 2011
Karfreitag Fr. 22. April 2011
Ostermontag Mo. 25. April 2011
Frühjahrsferien Mo. 25. April - Sa. 07. Mai 2011
Tag der Arbeit So. 01. Mai 2011
Auffahrt Do. 02. Juni 2011
Auffahrtsbrücke Fr. 03. Juni 2011
Pfingstmontag Mo. 13. Juni 2011
Sommerferien Mo. 18. Juli - Sa. 20. August 2011

Schuljahr 2011/2012

Schuljahrbeginn Mo. 22. August 2011


Herbstferien Mo. 10. Oktober - Sa. 22. Oktober 2011
Weihnachtsferien Sa. 24. Dezember 2011 - Sa. 07. Januar 2012
Sportferien Mo. 06. Februar - Sa. 18. Februar 2012
Fasnachtsmontag Mo. 27. Februar 2012
Karfreitag Fr. 06. April 2012
Ostermontag Mo. 09. April 2012
Frühjahrsferien Mo. 23. April - Sa. 05. Mai 2012
Tag der Arbeit Di. 01. Mai 2012
Auffahrt Do. 17. Mai 2012
Auffahrtsbrücke Fr. 18. Mai 2012
Pfingstmontag Mo. 28. Mai 2012
Sommerferien Mo. 16. Juli - Sa. 18. August 2012

Schuljahr 2012
2012/2013
/2013

Schuljahrbeginn Mo. 20. August 2012


Herbstferien Mo. 08. Oktober - Sa. 20. Oktober 2012
Weihnachtsferien Mo. 24. Dezember 2012 - Sa. 05. Januar 2013
Sportferien Mo. 04. Februar - Sa. 16. Februar 2013
Fasnachtsmontag Mo. 18. Februar 2013
Karfreitag Fr. 29. März 2013
Ostermontag Mo. 01. April 2013
Frühjahrsferien Mo. 22. April - Sa. 04. Mai 2013
Tag der Arbeit Mi. 01. Mai 2013
Auffahrt Do. 09. Mai 2013
Auffahrtsbrücke Fr. 10. Mai 2013
Pfingstmontag Mo. 20. Mai 2013
Sommerferien Mo. 15. Juli - Sa. 17. August 2013

Anmerkungen

• Dieser Ferien- und Feiertagsplan wurde von der Aufsichtskommission BBW in Kraft gesetzt am: 07.04.09.
• Der Schulbeginn und die Weihnachtsfeiertage wurden in Berücksichtigung von §7 Bildungsgesetz von der Bildungsdirektion festgelegt.
• Die Frühjahrsferien 2010 wurden aufgrund der Datierung der Osterfeiertage um eine Woche früher angesetzt (Beschluss der Zentralschul-
pflege der Stadt Winterthur).

Eckdaten Ferienplanung (nach Norm DIN):

• Sportferien: Wochen 6 und 7 • Sommerferien: Wochen 29 bis 33 • Weihnachtsferien: Wochen 52, 53 und 1
• Frühlingsferien: Wochen 17 und 18 • Herbstferien: Wochen 41 und 42