Sie sind auf Seite 1von 2

RIEDER - CHIJCHI

Menu vom 12. April 2002

Voressen: Spargelcocktail
Hauptessen: Polenta-Pizza
Nachtisch: Kiwicreme

Alle Zutaten sind für eine Mahlzeit von 4 Personen gerechnet

S pargelcocktai I
800g Spargeln schälen, reinigen
30g Butter
Zucker
Salz die Spargeln im gewürzten
Aromat Wasser weichkochen
4 EL Mayonnaise
1 EL Ketchup
1 EL Cognac
3 EL Orangensaft alles in einer Schüssel mischen,
2 EL geschlagenen Rahm abschmecken und etwas
Peterli oder Schnittlauch nach würzen

Die Spargeln in 2cm Stücke schneiden und unter die Sause geben. Anrichten auf einem
flachen Teller auf einem Salatblatt. Ausgarnieren mit einer Scheibe Ei, Tomate und einem
Sträusschen Peterli.
Polenta-Pizza

Zutaten Polenta

200g Polenta (Maisgries grob) Milch-Wasser aufkochen,


11t. Wasser Gemüsebouillon beigeben,
1/41t. Milch Polenta beigeben und ca. 45 Min.
2 Gemüsebouillonwürfel kochen. Auskühlen lassen

Zutaten Tomatensauce

3 Tomaten Knoblauch und Zwiebel fein hacken


Tomatenpüree nach Belieben und mit Butter andämpfen.
1 Knoblauchzehe Tomaten in Würfel schneiden und
1 kleine Zwiebel mitdämpfen, ca. 15 Min.
Salz Tomatenpüree dazugeben und mit
Pfeffer Salz, Pfeffer und Basilikum
Basilikum (getrocknet) nach Belieben abschmecken.

Zutaten Pizza

200g Rohschinken Backblech grosszügig mit Butter


50g Champignons geschnitten einreiben. Polenta darauf verteilen.
50g Blattspinat eingefroren Tomatensause verteilen.
200g Mozzarella - - Rohschinken in Streifen darauf legen
100g Parmesan gerieben Pilze und Spinat verteilen, zum
25g Butter Schluss Parmesan und Mozzarella
verteilen. Alles in den auf 200 Grad
vorgeheizten Backofen stellen
(mittlere Rille) und ca. 20 Min.
backen.

Kiwicreme
5-6 Kiwis schälen und in Würfel schneiden
400g Rahmquark
2 -4 EL Zucker miteinander mixen, steif schlagen
1 TL Zitronensaft und mit der Kiwimasse mischen.
2 dl Rahm

In Coupe-Gläser füllen, mit einem Kiwirädchen garnieren und 1-2 Std . kühl stellen.

Die Gruppe Iwan, Markus, Urban und Ivo wünschen Euch allen einen

"Güete"