Sie sind auf Seite 1von 80
Nr.3 März Österreich 3,80 € – Schweiz 6,50 sfr 2009 BeNeLux 3,80 € – Frankreich
Nr.3
März
Österreich 3,80 € – Schweiz 6,50 sfr
2009
BeNeLux 3,80 € – Frankreich 4,35 € – Italien 4,35 € – Griechenland 4,90 €
Portugal (cont.) 4,35 € – Slowenien 4,35 € – Spanien 4,35 € – Ungarn 1145 Ft
Deutschland
3,20 €
Mallorca-Mühle
Modell mit Urlaubs-Feeling
Wir es
haben
probiert!
Trend-Wände
Geht das?
Holz kommt zurück!
Schöner hören
Schulbank
Möbel für Hifi und TV
Nostalgie-Kindermöbel
Gartenstühle
Rund, stark, stapelbar
Selbermacher
Machen Sie mit und gewinnen
des Jahres
Sie einen Peugeot Partner
2009
und viele weitere tolle Preise!
Energie sparen
Kunst im Wald
Akkuschrauber
Fassadendämmung
Gestalten mit
Kettensäge
Die Luxusklasse
Europas auflagenstärkstes Do-it-yourself-Magazin
MÄRZ THEMA DES MONATS Liebe Leserin, lieber Leser! Ich glaube nicht mehr an den Weihnachts-
MÄRZ
THEMA DES MONATS
Liebe Leserin, lieber Leser!
Ich glaube nicht mehr an den Weihnachts-
mann. Sie auch nicht, oder? Aber trotzdem
lesen wir alle regelmäßig, dass man ein Bad,
eine Küche, ein Wohnzimmer im Handumdrehen renovieren
kann. Über Nacht sozusagen. Und die entsprechenden TV-
Sendungen führen uns auch regelmäßig solche „Spontan-
heilungen“ vor. Aber wer sieht schon den Bus voller Profis, die
die Projekte still im Hintergrund zu Ende bringen?
Ehrlich gesagt, wenn ich mich an unser kleines Badezimmer
herantraue, nehme ich mir mindestens eine Woche Urlaub.
Ich fürchte, bei Ihnen wird es nicht anders sein.
Und deswegen haben wir jetzt einmal mehr die Probe
aufs Exempel gewagt: Können vier Redakteure an
zwei Tagen eine Küche komplett erneuern? Ohne
Netz und doppelten Boden? Die Anwort finden
Sie ab Seite 14. Viel Spaß beim Lesen!
Unser Mann
an der Küchenfront:
Redakteur
Ulrich Wolf.
Herzlichst, Ihr
Thomas Mauz
Chefredakteur
WEIHNACHTSRÄTSEL 2008 – EIN VOLLER ERFOLG!
And the Winner is – Leserin Gabriele Gerbl aus dem Nor-
den von München! Die 48jährige Sekretärin braucht sich
um ihren nächsten Urlaub jedenfalls keine Gedanken mehr
zu machen, denn sie ist aus mehr als 65 000 Mitspielern für
den Hauptpreis gezogen worden. Sie erhält die Weltreise
im Werte von 10 000 Euro. Herzlichen Glückwunsch!
selber
3/2009
machen
3
Foto: Christian Bordes

INHALT

MÄRZ

WOHNEN

Schubladen

Ordnung muss sein:

Drei völlig neue Organisier-Ansätze für das Schubladenchaos

6

Schulbank

Schule spielen: Der nächste Nostalgieklassiker für Kinder zum Nachbauen

10

Die neue Küche

Die neue Küche

Nur 48 Stunden: Die Redaktion im Selbstversuch gegen die Uhr

14

Hifi-Möbel

Schöner hören: Auf diesem Regal findet Ihre gesamte Unterhaltungs- elektronik Platz

22

Trend-Wände

Holz kommt zurück:

Völlig neue Wohnideen mit dem natürlichsten Material der Welt

28

TECHNIKJOURNAL

 

Akkuschrauber

 

Die S-Klasse: Hochwertige Profigeräte – eine Kaufberatung

48

Energie sparen

Fassadendämmung: Wir zeigen, wo das Geld zum Fenster rausweht

56

MAGAZIN

 

Nachrichten

 

Das Neueste aus Industrie und Werkstatt

38

50 Jahre Ponal

Hoch soll er kleben: Eine Hymne an einen alten Freund

42

Reportage

Männer allein im Wald: Wir fühlen einem

Kettensägenkünstler auf den Zahn

44

Titelfoto: Christian Bordes

p Unser Titelthema

4

selber

machen

3/2009

NEUE KÜCHE Seite 14
NEUE KÜCHE Seite 14
HIFI-MÖBEL Seite 22
HIFI-MÖBEL Seite 22
HOLZ AN DER WAND Seite 28
HOLZ AN DER WAND
Seite 28

TECHNIK

JOURNAL

TECHNIK JOURNAL ENERGIE SPAREN Seite 56 AKKU- SCHRAUBER Seite 48

ENERGIE SPAREN Seite 56

AKKU- SCHRAUBER Seite 48
AKKU-
SCHRAUBER
Seite 48
GARTEN Garten im März Halbhöhlen-Nistkasten; Primeln teilen; Saisonstart im Ziergarten 68 Wein am Haus Auch
GARTEN
Garten im März
Halbhöhlen-Nistkasten; Primeln teilen;
Saisonstart im Ziergarten
68
Wein am Haus
Auch außerhalb der klassischen
Anbaugebiete ist Weinbau möglich
72
Mallorca-Mühle
mit Model-Maßen: Schlank,
elegant und blendend aussehend
76
SCHUBLADEN Seite 6
SCHULBANK Seite 10
Gartenstühle
Rund, stark, stapelbar: So macht
draußen sitzen Spaß
82
MALLORCA-MÜHLE
Seite 76
SERVICE
Leserprojekt des Monats
60
Selbermacher des Jahres
Leserbriefe
61
62
WEIN AM HAUS Seite 72
WEIN AM HAUS Seite 72
des Jahres Leserbriefe 61 62 WEIN AM HAUS Seite 72 GARTENSTÜHLE Seite 82 Herstelleradressen 64 Die
des Jahres Leserbriefe 61 62 WEIN AM HAUS Seite 72 GARTENSTÜHLE Seite 82 Herstelleradressen 64 Die
GARTENSTÜHLE Seite 82
GARTENSTÜHLE Seite 82

Herstelleradressen 64

Die Selbären

64

Impressum

65

Service

66

Vorschau auf Heft 4/2009

86

65 Service 66 Vorschau auf Heft 4/2009 86 LESERTELEFON Fragen? Eine Nummer für alle Fälle: (0

LESERTELEFON

Fragen? Eine Nummer für alle Fälle:

(0 40) 27 17-33 33

zum normalen Telekom-Tarif!

Redaktion:

Telefax (0 40) 27 17 20 75 e-Mail: redaktion@selbermachen.de Internet: www.jalag.de Postfach 60 23 69, 22233 Hamburg

Leserservice: Abo Telefon (0 40) 87 97 35-40 Telefax (0 40) 27 17 20 79 e-Mail: leserservice@jalag.de Internet: www.jalag.de/aboshop

(0 40) 87 97 35-40 Telefax (0 40) 27 17 20 79 e-Mail: leserservice@jalag.de Internet: www.jalag.de/aboshop

Seite 37

Bestellservice:

Sonderhefte, Heftnachbestellung Telefon (0 40) 87 97 35-30 Telefax (0 40) 87 97 35-9 e-Mail: shop@selbermachen.de Internet: www.selbermachen.de

Baupläne, CD-ROMs,

3/2009

selber

machen

5

Fotos: Chris Lambertsen

WOHNEN PRAKTISCH Ordnungs für Sie im Alles so schön ordent- lich hier! Wenn Sie das
WOHNEN
PRAKTISCH
Ordnungs
für Sie im
Alles so schön ordent-
lich hier! Wenn Sie das
von Ihren Schubladen
sagen können, dürfen
Sie die nächsten drei
Seiten getrost über-
blättern. Allen anderen,
die regelmäßig dem
Chaos in ihren Schub-
laden ins Auge schauen,
ist diese Geschichte
gewidmet.
in
der Küche
U nser Messerblock – ohne
falsche Bescheidenheit –
Löffel vorgegeben. Das lichte
Maß des Kastens für den Mes-
serblock wird zusätzlich durch
die Größe der Zahnstocher-
1
2
packungen bestimmt. Das er-
leichtert die Befüllung enorm.
1 Pappelsperrholz, Buchen-
leisten, Zahnstocher – mehr
brauchen Sie nicht.
2 Mittels einer Sägelade wer-
den die Leisten zugeschnitten

sieht eigentlich viel zu gut aus, als dass er in einer Schublade unter einer Arbeitsplatte ver- schwinden dürfte. Die Igel- Optik des Blocks ist ein echter Hingucker und macht sich auch gut außerhalb der vier Schubladenwände. Was Sie für den Bau neben et- wa 20 000 Zahnstochern (!) dringend benötigen, sind Bu- chenleisten und Pappelsperr- holz, die auch der Schreiner beim Schubladenbau verwen- det. Außerdem viel Geduld und ein ruhiges Händchen. Die Größe der beiden Kästen wird durch das Innenmaß Ih- rer Schublade sowie Anzahl

und Größe der Messer und

und oberseitig angefast, um scharfe Kanten zu beseitigen.

3 Die Leisten werden um die

zugeschnittenen Sperrholz- platten geleimt. Mögliche klei- ne Überstände schleifen Sie anschließend eben.

4 Beim finalen Arbeitsgang

stellen Sie den Kasten schräg und legen die Zahnstocher un-

ten beginnend ein.

3
3
4
4

6

selber

machen

3/2009

hüter – Einsatz Das Material für unsere ungewöhnlichen Ordnungssysteme ist schnell beschafft. Alles, was es
hüter –
Einsatz
Das Material für unsere
ungewöhnlichen
Ordnungssysteme ist
schnell beschafft.
Alles, was es dann noch
braucht, ist etwas Zeit
und Spaß am Bauen.
Das Ergebnis aber wird
Sie jedesmal wieder
begeistern, wenn Sie die
Schublade aufziehen –
garantiert!
in
der Schmuckschatulle
1
2
S chmuck braucht immer ei-
nen passenden Rahmen:
3
Das könnte ein schlankes
Handgelenk, ein schönes De-
kolletee oder unsere Schmuck-
schublade sein.
Basis des Innenlebens sind
Steckschaum, auch unter dem
Markennamen „Mosi“ geläu-
fig, und Rohr-Isolierhülsen so-
wie schwarzer Filz, der als Be-
zug den Kontrast fürs glitzern-
de Geschmeide liefert.
Die Isolierröhren sind einer-
seits für Ringe – der Längs-
wechsel. Den Schlitz drehen
Sie hier nach unten.
In den mit Filz bezogenen
Steckschaum können Sie den
Schmuck an der gewünschten
Stelle einfach eindrücken –
auf diese Weise bekommt je-
des Teil seinen festen Platz.
1 Steckschaum, Rohrisolie-
rungen und schwarzen Filz –
das benötigen Sie für die
Schmucklade.
4
2 Die Isolierröhren werden
auf Länge geschnitten, der Filz
mit Sprühkleber fixiert, die
schlitz dient zum Einstecken –,
andererseits für Uhren zum
Aufstecken gedacht. Stückeln
Sie die Röhren für die Uhren
so, dass je zwei Uhren
nebeneinander Platz haben.
Das ist bequemer beim Uhren-
Kanten in den Längsschlitz ge-
schoben und festgeklemmt.
3 Halbieren Sie den Steck-
schaum mit einem Messer.
4 Der Filz wird mit Zugabe für
die Kanten zugeschnitten und
mit Sprühkleber fixiert.
selber
3/2009
machen
7
Und wann haben Sie das letzte Mal Ihren Brieföffner im Schreib- tisch gesucht oder versehentlich
Und wann haben Sie
das letzte Mal Ihren
Brieföffner im Schreib-
tisch gesucht oder
versehentlich im Chaos
in die Schere gegriffen?
Mit unserem Steck-und-
Schiebe-System wird
Ihnen das in Zukunft
nicht mehr passieren –
versprochen!
im
Schreibtisch
D ieses pfiffige
Schubladen-
1
2
system über zwei Etagen
Die obere Platte lässt sich auf
Multiplexstreifen verschieben.
1 Multiplexplatte, 16 mm,
10-mm-Alurohre und 8-mm-
Dübel für perfekte Ordnung.
2 Die 10-mm-Löcher werden
mittels Bohrmobil an den
Kreuzungen des Rasters ge-
bohrt. Eine Klebebandmarkie-
rung am Bohrer hilft, die Lö-
cher 10 mm tief zu bohren.

soll Sie bei Ihren Schreibarbei- ten unterstützen. Sie benöti- gen als Grundplatten 16-mm- Multiplex und 10 x 20-mm-Bu- chenleisten zum Abtrennen. Die Stifte bestehen aus 10-mm- Alurohren und 8-mm-Dübeln. Wichtig beim Aufreißen des Rasters: Die Abstände müssen präzise gleich sein, damit die Leisten überall passen. Bohren Sie nun mittels Bohrständer 10 mm tiefe 10-mm-Löcher. Die Alu-Stifte können an be- liebiger Stelle in die Löcher ge- steckt werden. Eine Fase wer- tet sie auf. Die Leisten sägen Sie auf ein- oder mehrfaches Rastermaß plus 10 mm und klinken sie an den Enden aus.

3 Die Alu-Rohre werden mit

der Metallsäge in der Sägelade gekürzt und mit den Buchen- dübeln gefüllt.

4 Die Leisten werden am En-

den 10 x 10 mm ausgeklinkt, die Löcher im Bohrständer ge- bohrt und zum Stecken etwas erweitert, indem sie mehrfach leicht gekippt über den 10-

mm-Bohrer geführt werden.

3
3
4
4

8

selber

machen

3/2009

Zu guter Letzt ein kleiner Spaß, denn Süßigkeiten sollten Sie in den Kunststoffgefäßen nicht lagern.
Zu guter Letzt ein kleiner
Spaß, denn Süßigkeiten
sollten Sie in den
Kunststoffgefäßen nicht
lagern. Wir präsentieren
unseren Gewinner
in puncto Bauzeit. Viel
mehr als 30 Minuten
sollten Sie für diese
Schublade nicht
benötigen.
bei
den Kleinteilen
1
2
U nser einfachstes Bausys-
tem haben wir dafür mit
halbierten Rohre eingeklebt.
Um auf eine Höhe zu kom-
men, haben wir die Rinnen
mit Restholz unterfüttert.
Je nach Innenmaß der Schub-
lade lassen die weichen Be-
cher einen gewissen Spiel-
raum. Und auch die Rohre gibt
es in verschiedenen Maßen.
1 Mit 1 m RG-100-Fallrohr,
3
3
4
4

dem farbenfrohesten und sü- ßesten Inhalt belohnt. Und wieder wurden wir im Bau- markt fündig: Ein Regenrin- nen-Fallrohr RG 100 und acht Gipsbecher. Holzreste zum Ab- stützen der Fallrohrhälften la- gen noch in der Werkstatt. Nachdem das Rohr auf Länge der Schublade gekürzt ist, wird es der Länge nach hal- biert. Als Führung der Säge dient eine Hilfskonstruktion aus zwei zu einem Winkel mit 50 mm Schenkellänge ver- schraubten Brettern. Die aus- gefranste Schnittfläche schlei- fen Sie anschließend glatt. Mit der Heißkleberpistole werden die Becher und die

acht Gipsbechern und ein paar Holzresten haben Sie das be- nötigte Material beisammen.

2 Das Rohr wird mit der Fein-

säge der Länge nach halbiert.

3 Die Schnittkante wird mit

Schleifpapier der Körnung 150 oder 120 glattgeschliffen.

4 Mit der Heißpistole werden

die Becher und die halbierten Rohre eingeklebt. Holzleisten

sorgen für die richtige Höhe.

3/2009

selber

machen

9

WOHNEN PRAKTISCH Diese Schulbank drückt Clara gern!
WOHNEN
PRAKTISCH
Diese Schulbank
drückt Clara gern!

Auf die Details kommt es an: Die Schulbank verfügt über eine höhenverstellbare Sitzbank und lässt sich so der Größe des Kindes prima anpassen. Ebenfalls verstellbar ist der Fußrost, der entsprechend der Beinlänge mitwandert. Die bewegliche Sitzbank ist durch mehrere Bohrungen sowie einem Holzsplint variierbar, der Rost durch eine Treppung.

Die bewegliche Sitzbank ist durch mehrere Bohrungen sowie einem Holzsplint variierbar, der Rost durch eine Treppung.
Die bewegliche Sitzbank ist durch mehrere Bohrungen sowie einem Holzsplint variierbar, der Rost durch eine Treppung.

Man kennt sie nur noch aus alten Filmen oder dem Museum – die Schulbank mit Schreib- pult. Wir lassen dieses Stück Geschichte noch einmal aufleben – aber ohne Lehrer!

D er Reiz von Antiquitäten oder besser gesagt von Möbeln der Jahrhundert- wende ist ungebrochen. Doch leider

gibt es immer weniger gut erhaltene und vor allem erschwingliche Stücke auf dem Markt. Ganz klar: Was nicht dem Zahn der Zeit zum Opfer gefallen ist, haben Antiqui- tätenhändler zu Kunstwerken erhoben. Doch geben Sie nicht gleich auf: Mit ein wenig Geduld und etwas Arbeit können auch Sie zum Besitzer eines (beinahe) his- torischen Einzelstücks werden. Im letzten Teil unserer Serie „Bauen wie zu Großva- ters Zeiten“ widmen wir uns einer nostal- gischen Schulbank. Leicht herzustellen soll sie sein, den Geld- beutel nicht sprengen und vor allem, man soll ihr nicht ansehen, dass sie aus dem Jah- re 2009 stammt. Als unser langjähriger Kollege Charly Bohm von dem Vorhaben hörte, war er ganz begeistert. Denn schließ- lich ist er Experte für Restaurierungen von antiken Möbeln. Außerdem würde seine Enkeltochter Clara (5) viel lieber die Schul- bank drücken, als in den Kindergarten ge- hen. Opa Charly jedenfalls konnte ihr die- sen Wunsch erfüllen. Und Sie? Trauen Sie sich, denn die Herstel- lung ist ohne großen Werkzeugeinsatz möglich und kostet dabei weniger als 50 Euro. Wer also nochmal die Schulbank drücken möchte, ist jetzt im Zugzwang.

dabei weniger als 50 Euro. Wer also nochmal die Schulbank drücken möchte, ist jetzt im Zugzwang.

3/2009

selber

machen

11

Die „antike“ Schulbank aus dem Baumarkt M an muss schon sehr genau hin- schauen, um
Die „antike“ Schulbank
aus dem Baumarkt
M an muss schon sehr genau hin-
schauen, um zu erkennen, dass
Einfachste Ver-
bindungen: Bis auf
die Seitenbretter
und die Bodenleiste,
die mit Dübeln ver-
bunden werden, sind
sämtliche Bauteile
stumpf verleimt und
verschraubt.
unsere Schulbank komplett mit
Materialien aus dem Baumarkt her-
gestellt worden ist. Da stehen an
erster Stelle einmal die Fichtenleim-
holzbretter, die es für knapp 3 Euro
je 80 cm langes und 25 cm breites
Brett gibt und die Vierkantleisten,
die etwa 2 Euro je lfd.m kosten.
Achten Sie bei den Brettern unbe-
dingt auf Astlöcher, da diese später
mühevoll zugespachtelt werden
müssten, und natürlich auf Harzgal-
len. Diese Harzgallen müssten näm-
lich herausgefräst oder -gebohrt
werden, da sie keinerlei Farbe an-
nehmen und obendrein eine klebri-
ge Angelegenheit sind.
Der verstellbare Fußrost kann in
einer Art Treppung in verschiedene
Höhen eingesetzt werden.
1
2
3
6
6

12

selber

machen

3/2009

7
7
8
8
„Ich weiß was, ich weiß was“, hört man Clara sagen, „hier in der Schulbank ist
„Ich weiß was, ich weiß was“, hört
man Clara sagen, „hier in der Schulbank
ist ein Geheimfach, in dem ich alle meine
gemalten Bilder drin verstecken kann!“
Und sie hat Recht. Zwar gehörte damals
zu jeder Schulbank diese Klappe, unter
der Papier, Bücher und Schreibgriffel
verstaut wurden, doch natürlich kann
man auch seine Bilder darin verstecken.
4
4
9
9
5
5
10
10

1 Die Schulbank wurde so kon-

struiert, dass man mit den standardi- sierten Fichtenleimholzbrettern aus dem Baumarkt sofort loswerken kann. Zeichnen Sie dazu mit Hilfe eines Marmeladendeckels oder eines ähnlich großen runden Gegenstandes die Aussparungen auf die Seiten von Bank und Pult. Im Bild sehen Sie zwei aufgerissene Seiten auf einem Brett.

2 Die Aussparungen werden mit

einer Elektrostichsäge ausgesägt, die

Schnittkanten gründlich mit Schleif- papier geglättet.

3 Sitz und Fußrost bestehen aus

Vierkantleisten, die zunächst mit Leim und Schrauben zusammengesetzt

werden. Schmale Holzstreifen zwischen den einzelnen Leisten helfen dabei, einen stets gleichmäßigen Ab- stand einzuhalten.

4 Hat der Leim abgebunden,

werden die Schrauben wieder entfernt,

die so entstandenen Löcher mit einem

6-mm- oder 8-mm-Bohrer aufgebohrt und mit einem entsprechenden Dübel ausgefüllt. So entsteht der Eindruck, dass alles sauber verdübelt sei.

5 Das stabilisierende Rundholz an

der Sitzbank wird zunächst an der Schnittkante mit der Feinsäge 2 cm eingesägt, dann eingesetzt und tradi-

tionell mit Leim und einem Holzkeil verkeilt.

6 Die Seiten werden mit zwei

Führungen für die höhenverstellbare

Sitzfläche versehen, wobei eine

der Führungen die Treppung für den Fußrost erhält.

7 Die Schreibplatte wird mit einem

einfachen Anschraubscharnier an der

schmalen Ablage befestigt.

8 Die Ablage selbst erhält noch eine

Zierumrandung, die geleimt und stumpf verschraubt wird.

9 Die Bodenleisten erhalten mit der

Stichsäge einen schönen Abschluss.

10 Sowohl die Seiten der Bank wie

auch die des Schreibpults werden mit

einer Dübelverbindung versehen und so sehr stabil verleimt.

11 Zuletzt wird das Schreibpult mit

einer rustikalen Lacklasur gestrichen.

11
11
SERVICE

SERVICE

WAS IST

.?

LACKLASUR Eine Art von Acryllack, die mehr Wasser enthält als gewöhnlicher Lack, so dass sie lasierend auftrocknet und nicht deckend ist. Sie ist intensives Färbemittel und ein guter Ober-

flächenschutz in einem. Ein vorbereitender Nass- schliff wie beim Beizen entfällt, ein Zwischen-

schliff vor dem zweiten Auftrag empfiehlt sich nach etwa zwölf Stunden Trockenzeit. Lacklasuren sind lichtbeständig und geruchsarm.

Lacklasuren sind lichtbeständig und geruchsarm. M EHR D AZU :   SELBERMACHEN- BAUPLAN BAUERNWIEGE

MEHR DAZU:

 

SELBERMACHEN-

BAUPLAN BAUERNWIEGE Wenn Sie bei den

nostalgischen Möbeln auf den Geschmack gekommen sind, dann

wäre vielleicht auch diese Bauernwiege etwas für Sie. Sie er-

halten den Bauplan „3/99 – Bauernwiege“ für 5 Euro (Abonnenten erhalten 20 % Rabatt) plus 2,20 Euro Versand in unseren SELBER

MACHEN-Shop. Wie das Bestellen geht, lesen Sie unter „Service & Information“ auf der Seite 66.

WO GIBTS

.?

HOLZLEIM Henkel, Tel. (0211) 797-0; LACKLASUR:

Clou Lackfabrik Cloth, Telefon (069) 89007-0.

DIE ADRESSEN FINDEN SIE AUF SEITE 64.

WOHNEN PRAKTISCH Baust Du noch, oder kochst Du schon? Vorher Eine alte Küche, vier SELBER
WOHNEN
PRAKTISCH
Baust Du noch,
oder kochst Du
schon?
Vorher
Eine alte Küche, vier SELBER MACHEN-Redakteure und nur 48 Stunden Zeit – das
sind die Vorgaben für die Küchenkomplettrenovierung an einem Wochenende.
Das Ergebnis unserer Selbsterfahrungsgruppe: Es geht, wenn’s gut organisiert ist.
selber
14
machen
3/2009
Fotos: Christian Bordes, Patrick Sun; Styling: Ursi Nüttgens
Prima Stimmung zu Beginn der Renovierung: Redakteure Ulli Wolf, Jörn Lindemann, Frank Zeidler- Kanter, Ingrid

Prima Stimmung zu Beginn der Renovierung: Redakteure Ulli Wolf, Jörn Lindemann, Frank Zeidler- Kanter, Ingrid Hinze und Fotograf Patrick Sun (Zweiter von links)

Team A wie: Alles muss raus – und zwar schnell!

1
1
3
3

1 Bringen Sie das empfindliche Geschirr

aus den Hängeschränken an einen wirklich sicheren Ort! Sie brauchen mehr Räume

und mehr Platz für den Aufbau der neuen Küche, als Sie zunächst glauben.

2 Bevor Sie die Schränke vorziehen, sollten

Sie kontrollieren, ob sie an der Wand verdübelt

sind oder nicht. Seien Sie weiterhin vor- sichtig: Die Stellfüße könnten abbrechen und der Schrank abkippen!

2
2
4
4

3 Auch Schranktüren haben ein Gewicht:

Montieren Sie alles ab, was geht, damit die

Schränke nicht zu schwer werden.

4 Räumen Sie die alte Küche am besten

gleich aus dem Haus, dann steht sie beim

Aufbau der neuen nicht im Wege. Wenn Sie sie nicht anderweitig verwenden oder weiter- geben können, fahren Sie sie am besten zu

einem Recyclinghof. Der nimmt Ihnen auch die Elektrogeräte ab.

Noch lachen sie

I n nahezu jeder Redaktion eines deut- schen Mediums gilt die Maxime, im- mer möglichst „nahe am Leser“ zu sein. Für uns SELBER MACHEN-Redak- teure heißt das, nicht nur schöne Bau- ideen aus unserer voll ausgestatteten Werkstatt über Wochen zu planen, zu bauen und Ihnen dann perfekt zu präsentieren, sondern uns auch mal den wesentlich härteren Bedingungen eines durchschnittlichen Selbermachers zu stellen. Und was gibt es Härteres, als an einem einzigen Wochenende zwischen Freitagnachmittag und Sonntagabend eine komplette Küche renovieren zu wollen: Das heißt nämlich, in wenig mehr als 48 Stunden die alte Küche rauszureißen, die durchlöcherte und scheckige Wand dahinter zu sanieren, die neue Küche abzuholen und die dann bis zum letzten Detail aufzubauen. Um es gleich vorweg zu nehmen: So eine 48-Stunden-Renovierung einer Küchenzeile ist für vier handwerklich durchschnittlich begabte und vor allem aber durchgängig hochmotivierte Leute durchaus machbar – allerdings nur mit vielen Wenns und Abers. Erstes „Wenn“: Die Planung der Küche muss vor dem Bauwochenende bis ins Detail stehen. Dazu bietet beispielsweise Ikea auf seiner Internetseite eine Pla- nungshilfe. Was wir zu deren Nutzung lediglich wissen mussten, war die Länge der Küchenzeile, die Lage von Wasser- und Herdanschluss und ob ein Heizkör- per oder Fenster im Wege ist. Obwohl die Online-Planung uns mehre- re Schnitt- und Perspektivzeichnungen unserer Küche und eine Liste mit allen benötigten Elementen und Zubehör

Unser Werkzeugtisch: Er sieht zwar voll aus, war aber dig. trotzdem noch unvollstän-
Unser Werkzeugtisch: Er sieht zwar voll
aus, war aber
dig.
trotzdem noch unvollstän-

3/2009

selber

machen

15

Jaja, die Anleitung

servierte, ließen wir das Ganze bei Ikea selbst von einer geschulten Dame noch überprüfen. Ihre Planung können Sie nämlich auf der Ikea-Website abspei- chern und mit einem Passwort von je- dem beliebigen Rechner aus (auch bei Ikea) abrufen. Die Wahl unseres Küchenanbieters hat- te mehrere Gründe: Erstens sind uns die „Faktum“-Küchenschränke, „Ädel“- Fronten und „Värde“-Griffe aus frühe- ren Produktionen noch freundschaftlich verbunden, zweitens wurde der früher meist fehlende Inbusschlüssel schon vor einiger Zeit fristlos entlassen und hin- dert so nicht mehr am zügigen Voran- kommen. Drittens ist die Schrankmon- tage im Prinzip narrensicher – Achtung:

zweites „Wenn“ –, wenn Sie die Monta- geanleitung lesen, und zwar besser vor der Montage. Nichts kostet so viel Zeit, wie das Auseinandernehmen bereits montierter Schränke, wenn die Winkel falsch verschraubt oder die Rückwand verkehrt herum genagelt ist. Übrigens ist hier ein guter Akkuschrauber ein unerlässliches Zeitsparwerkzeug.

TIPP Alte Dübel, die in den Fliesenfugen festsitzen, entfernen Sie am besten mit einem herkömm-

TIPP

Alte Dübel, die in den Fliesenfugen festsitzen, entfernen Sie am besten mit einem herkömm- lichen Korkenzieher. Den drehen Sie leicht ein und ziehen den Dübel heraus.

Total ungerecht: Team A B die muss alte Hot-Dogs essen, während Team Küche abbauen darf.
Total ungerecht:
Team A B die muss
alte Hot-Dogs
essen,
während
Team
Küche
abbauen
darf.

16

selber

machen

2/2009

Team Küche abbauen darf. 16 selber machen 2/2009 Team A wie: Auch die dahinterliegende Wand muss

Team A wie: Auch die dahinterliegende Wand muss renoviert werden!

1
1
2
2
3
3

1 Unter der alten Abschlussleiste der Arbeits-

platte hatte der Hausherr sicherheitshalber eine dicke Silikonfuge gezogen. Die durchtrennen Sie mit einem scharfen Cuttermesser. Das Silikon beseitigen Sie dann mit einem speziellen

Silikonentferner von den Fliesen.

2 Wenn Sie den Siphon im Spülenschrank

abmontieren, sollten Sie einer Überschwemmung vorbeugen und gleich einen Eimer unterstellen.

Da können Sie das Wasser hineinkippen und vielleicht ein verschollenes Schmuckstück finden.

3 Die alte Spüle ist mit unterseitigen Klammern

in der Arbeitsplatte montiert. Die müssen Sie erst

alle lösen und leicht nach innen biegen, wenn Sie die Spüle so wie hier herausnehmen wollen. Auch zwischen Spülenrand und Arbeitsplatte wird auch noch altes Silikon lauern, das Sie ebenfalls einfach mit dem Cutter durchtrennen.

4 Türen und Borde machen die alten Schränke

beim Abtransport unnötig schwer. Montieren Sie deshalb alles ab, was geht – Ihre Muskeln werden es Ihnen danken.

4

ACHTUNG STROM!

Das oberste Gebot vor der Demontage der elektrischen Altgeräte ist: Sicherung raus und zwar sicherheitshalber für die ganze Küche. Den alten Herd können und dürfen Sie dann selbst abnehmen (Bild unten), den neuen Herd an den Stark- strom anzuschließen, müssen Sie aber unbedingt dem Profi überlassen. Der ist erfahrungsgemäß selten am Wochenende abkömmlich, weshalb der Herd also frühestens am Montagmorgen seinen neuen Küchendienst antreten kann.

am Wochenende abkömmlich, weshalb der Herd also frühestens am Montagmorgen seinen neuen Küchendienst antreten kann.
am Wochenende abkömmlich, weshalb der Herd also frühestens am Montagmorgen seinen neuen Küchendienst antreten kann.
5 6 5 Die Dübellöcher (Dübel vorher ziehen!) und auch sonstigen Schadstellen an der Wand
5
5
6
6

5 Die Dübellöcher (Dübel vorher ziehen!) und

auch sonstigen Schadstellen an der Wand verschließen Sie mit einer Spachtelmasse.

Nutzen Sie die Chance, hier kommen Sie die nächsten Jahre nicht mehr dran.

6 Ist die Masse trocken, streichen Sie die Rück-

wand weiß. Den Fliesenschild vorher abkleben,

selbst wenn Sie ihn später selbst kaschieren.

Team B wie: Besorgt mal eben die Küche von Ikea!

1
1
3
3

1 Der gemietete 7,5-Tonner war zugegebener-

maßen eine Nummer zu groß – ein Sprinter hätte es bei einer 3-m-Küchenzeile auch getan.

2 Die letzte Besprechung, bevor sich die

Kollegen ins Getümmel stürzen. Steht der

Transporter dort günstig, oder geht es noch näher zum Ausgang?

3 Die vielen kleinen Details wie Scharniere

oder Griffe der geplanten Küche lassen sich in

natura viel besser begutachten. Noch sind Korrekturen in der Planung möglich, selbst die Farbe der Fronten könnte man noch tauschen.

4 Die Küchenberaterin bei Ikea macht die

Kollegen auf die eine oder andere Unge-

reimtheit in unserer Planung aufmerksam. Aber nach zehn Minuten ist alles klar, alle Listen werden noch einmal korrigiert ausgedruckt.

5 Das komplette Zubehör wie Füße, Griffe,

Sockelleisten und Einlegeböden muss man sich im SB-Markt selber zusammensuchen. Das kostet Zeit – wie gut, dass das Team A derweil die Küchenwand streicht.

6 An der Warenausgabe wartet unsere Küche,

zu einem handlichen Paket geschnürt und auf eine Palette geladen. Jetzt macht sich der 7,5-Tonner doch bezahlt – der hat nämlich eine

Hebebühne.

TIPP Transporter brauchen Platz, am besten direkt vor der Tür. Bean- tragen Sie beim Ord-

TIPP

Transporter brauchen Platz, am besten direkt vor der Tür. Bean- tragen Sie beim Ord- nungsamt spätestens 14 Tage vorher ein Halteverbot. Kosten:

etwa 90 Euro pro Tag. Deutschlandweit:

www.moveasy.de

2
2
4
4
5
5
6
6
14 Tage vorher ein Halteverbot. Kosten: etwa 90 Euro pro Tag. Deutschlandweit: www.moveasy.de 2 4 5
Der Korpusbau braucht sehr viel Platz Der erster Schock kam, als wir alle Schränke montiert
Der Korpusbau braucht sehr viel Platz
Der erster Schock kam, als wir alle
Schränke montiert vor uns sahen – es
hatten sich nämlich zwei 70er- statt zwei-
er 90er-Oberschränke eingeschmuggelt.
Wer daran Schuld war, konnte im Nach-
hinein nicht mehr zweifelsfrei geklärt
werden, war angesichts der knappen
Zeit aber auch egal. Es galt nämlich, die
beiden richtigen Exemplare innerhalb
der Ladenöffnungszeit aus dem Möbel-
markt heranzuschaffen, was bei einer
einfachen Entfernung von 12 km einen
engagierten Fahrstil unseres Kollegen
verlangte. Unser drittes „Wenn“ aus
Zeit- und Verkehrssicherheitsgründen
lautet deshalb: Kontrollieren Sie beim
Entgegennehmen der Küche anhand
Ihrer ausgedruckten Liste, ob erstens
alles und zweitens das Richtige dabei ist.
1
2
5
6
(1):
Was man nicht
Glück war der
um die Ecke.
im Kopf hat
Zum
nächste Baumarkt gleich
Diese Dinge brauchen Sie aus
dem Baumarkt – unbedingt:
8
9
• für die Wand, für große Ausbrüche
Blitzzement
1
Die Korpusse der Ober- und Unterschränke
• Wandfarbe im richtigen Farbton
• Abdeckfolie
bauen Sie am besten in einem separaten Raum
zusammen. Ein Akkuschrauber hilft hier bei
allen Schrauben,
• Ersatzklingen für Ihren Cutter
2 bis auf die vier Exzenter-Verbindungs-
• Dübel und Schrauben in zwei Größen:
S10 und 5 x 80-mm-Schrauben für die
Hängeschränke; S8 und 5 x 60-mm-
Schrauben für die Unterschränke
schrauben pro Korpus. Die zogen wir lieber von
Hand an, damit hier nichts bricht.
3 Nachdem uns beim ersten gedankenlosen
Verschieben der Schränke zwei Beine fast abge-
• Holzleim für kleine Schäden an den
Korpussen
• Schraubzwingen sind hier besser
geeignet als Klemmen
brochen waren, entschieden wir uns, die
Schränke lieber in die Küche zu tragen und die
Beine erst dort zu montieren.
4 Bevor wir die Waschmaschine wieder an ihren
12
• Silikonentferner für die alten
Silikonspuren und -reste
alten Platz schoben, justierten wir das Abfluss-
rohr der Spüle so, dass wir noch einige Zenti-
6 Geschnitten wird mit der Stichsäge, das
• Küchen- oder Badsilikon transparent:
meter Platz in der Zeilenlänge herausschlugen.
Loch kann dabei ruhig etwas großzügiger aus-
zwei Kartuschen zum Abdichten
der Schnittkanten an der Arbeitsplatte
und für die Fugen.
5 Erst dann konnten wir nämlich den Spülen-
schrank neben der Waschmaschine genau
positionieren und den Ausschnitt in der
Rückwand markieren. Wichtig: Damit das Loch
stimmt, haben wir den Schrank vorher auch
höhenmäßig schon exakt eingestellt.
fallen. Passt der Ausschnitt, wird der Spülen-
schrank aufgestellt und nivelliert.
7 Als nächstes kam die Spülmaschine. Deren
Stellfüße zur Höheneinstellung liegen etwas ver-
steckt an den vier Ecken. Zum Drehen der
Schrauben war es nötig, die Maschine kräftig
selber
18
machen
3/2009
Was Kopf hat, (2): Zwei- Ikea mussten man mal Dinge bei nicht wir im vergessene
Was
Kopf hat,
(2): Zwei-
Ikea mussten man
mal
Dinge
bei
nicht wir im vergessene
nachkaufen.
Die meistvergessenen Dinge
im Ikea-Möbelmarkt:
3
4
Der SB-Markt beherbergt in seinen
tiefen Schluchten die vielen Kleinig-
keiten, ohne die die neue Küche nicht
funktioniert. Hier dürfen Sie nichts
vergessen, wollen Sie sich mehrere zeit-
raubende Anfahrten ersparen:
• Sockelleisten: der saubere Abschluss
nach unten. Das Befestigungsmaterial
für die Leisten liegt übrigens den
Beinen bei.
7
• „Faktum“-Beine: Ohne sie steht gar
nichts. Achtung: Zwei Größen stehen
zur Wahl: 16 und 20 cm.
• Regalböden: Die sind über-
raschenderweise nicht bei den
Schränken dabei.
• Schubladen: Die Fronten waren
bei unserer Küche da, aber die zu-
gehörigen Laden nicht. Achtung:
Für jede Frontgröße gibt es eine
eigene Schublade.
• Zubehör: Schubladenmatten,
Abtropfkorb, Schneidbrett, Reling –
alles, was die Küche erst richtig
funktionell macht. Besser gleich dran
denken.
10
11
Wichtig ist, dass die Bohrlöcher gerade sind und
gründlich ausgesaugt werden.
• Armatur: Gehört nicht zum Liefer-
umfang der Spüle. Die Ablaufgarnitur
inklusive neuem Siphon ist hingegen
bei der Spüle dabei.
10
Während zwei Kollegen die Wand löcherten,
konnten die anderen beiden den Kleinkram
erledigen. Die Scharniere zum Beispiel werden
• Griffe: Auch sie sind extra verpackt
und nicht bei den Schränken dabei.
mittlerweile einfach nur noch eingeklickt.
11
Für die Scharniere der Glastüren ist ein
Schraubenzieher nötig. Vorsicht: Die Schrauben
dürfen nicht überdreht werden. Die Glastüren
deponierten wir an einem sicheren Ort, bis sie
eingehängt wurden.
TIPP
10
Für die Montage der Hängeschränke waren
13
zwei Kollegen notwendig. Die Schränke sind
nicht schwer, aber unhandlich, außerdem fehlte
abzukippen. Danach folgte der Aufbau der
anderen Unterschränke.
ein sicherer Auftritt.
12 Nach einigem Probieren war es das Beste,
8 Um jeweils die Seitenwände der Schränke mit
den mitgelieferten Schrauben zu verbinden,
fixierten wir sie mit Zwingen. Durch die zwei
Schrauben entstand ein stabiles Ganzes.
den zweiten Hängeschrank erst in Flucht,
Bündigkeit und Lot mit Zwingen zu fixieren,
bevor wir ihn mit dem Akkuschrauber im Dübel
verankerten. Voraussetzung war natürlich, dass
Die spätere Arbeits-
höhe wird durch die
Unterschrankhöhe
festgelegt. Über-
legen Sie sich also
schon beim Aus-
richten, wie hoch
das Ganze werden
soll. Das Richtmaß
liegt bei 90 cm.
9 Fette 10er-Dübel und 5 mm dicke Schrauben
sollten die Hängeschränke in ihrer Lage halten.
der erste Hängeschrank genau ausgerichtet ist
und bombenfest hängt.
selber
3/2009
machen
19
Nach der Arbeitsplatte kommt nur noch Kleinkram Mit einer Verfahrensfrage ging es am Sonntagmorgen weiter.
Nach der Arbeitsplatte kommt nur noch Kleinkram
Mit einer Verfahrensfrage ging es am
Sonntagmorgen weiter. Montieren wir
zuerst die Unter- oder die Oberschrän-
ke? Nach und nach setzte sich bei allen
vier Redakteuren die Einsicht durch,
dass die Lage der Unterschränke durch
die Wasser- und Stromanschlüsse fest-
steht und dass es deshalb leichter ist, die
Oberschränke nach den unteren lot-
recht auszurichten. Ausgehend von der
Position der Waschmaschine ergaben
sich also alle Positionen. Dass die Ober-
schränke verdübelt werden müssen (10-
mm-Dübel und 5 x 80-mm-Schrauben),
leuchtet ein. Wir empfehlen das aller-
dings auch für die Unterschränke.
Handwerklicher Höhepunkt jeder Kü-
chenmontage ist der Einbau der Arbeits-
platte (siehe rechts). Danach ist nur
noch Leichtes angesagt: Türen und
Schübe montieren, Mikrowelle ein-
schieben, Leuchten anschrauben. Letz-
ter Schritt: Der Anschluss des Herdes.
Den muss allerdings der Profi machen –
am Montagmorgen!
14
15
16
17
Lieber Christian: Vielen Dank für Deine
unendlich scheinende
Geduld mit uns
14 Zuallererst mussten wir die Ausklinkung
!
für den Schornstein in einer Ecke der Arbeits-
platte anreißen. Wir verlassen uns nie auf
rechte Winkel, deshalb brauchten wir eine Stell-
schmiege.
15 Entgegen einiger Profitipps sägten wir die
Ausschnitte in der Arbeitsplatte von oben aus.
Durch das übliche Verlaufen des Sägeblattes
wird der Ausschnitt von der Unterseite nämlich
ungenau. Um die Bleistiftrisse besser zu
erkennen, ist ein Klebeband ganz hilfreich.
16 Das der Spüle beiliegende „Knetgummi“
dient der Abdichtung zwischen Spüle und
Arbeitsplatte. Das Gummi kommt von der Rolle,
20
wichtig ist es vor allem, die Eckstöße sauber
hinzukneten.
19 Aus alter, schlechter Erfahrung montierten
wir die Armatur nebst sämtlichen Zu- und Ab-
17 Mit einer Lochstanze aus dem Baumarkt
,
Vier gewinnt: Nach 48 Stunden war s
20 Nach der Abbildung in der Montage-
den Herdanschluss) vollbracht.
(bis auf
(etwa 20 Euro teuer) ist es kein Problem, ein
sauberes Loch in die Spüle zu zaubern. Erst mit
einem 12-mm-Bohrer vorbohren, dann die
Stanze ansetzen und dann die Mutter des
Gegenstücks so lange anziehen, bis es knackt.
flüssen an der Spüle, bevor die in der Arbeits-
paltte verankert war. Das ist jetzt einfacher als
später im Spülenschrank liegend.
anleitung zählten wir die Löcher im Korpus ab, in
die wir dann die Vollauszüge schrauben
selber
20
machen
2/2009
FAZIT Jörn Lindemann: „Eine Gerätekombination aus Mikrowelle und Dunstabzugshaube – das hatte ich bis dato
FAZIT
FAZIT

Jörn Lindemann:

„Eine Gerätekombination aus Mikrowelle und Dunstabzugshaube – das hatte ich bis dato ja noch nie gesehen. Sieht aber klasse aus und spart ungemein Platz!“

gesehen. Sieht aber klasse aus und spart ungemein Platz!“ Ulrich Wolf: „Der alte Fliesenschild störte mich

Ulrich Wolf:

„Der alte Fliesenschild störte mich bis zum Schluss. Unsere Nischenverkleidung aus Metall- effektplatten war auf die Schnelle die einfachste und beste Lösung!“

war auf die Schnelle die einfachste und beste Lösung!“ Ingrid Hinze: „Die neue Küche ist wirklich

Ingrid Hinze:

„Die neue Küche ist wirklich klasse, aber ein Highlight ist der große Kühlschrank auf Augenhöhe. Davon träum’ ich schon lange für meine eigene Küche!“

Davon träum’ ich schon lange für meine eigene Küche!“ Frank Zeidler-Kanter: „Für mich von höchster Wichtigkeit

Frank Zeidler-Kanter:

„Für mich von höchster Wichtigkeit bei jeder Fotoproduktion: die Verpflegung!“ Die über- nahmen zunächst die Wohnungsbesitzer und später unsere Stylistin Ursi Nüttgens.

3/2009

selber

machen

21

18
18
21
21

mussten. Unter dem schon eingeschobenen

Herd ist dieses Anschrauben allerdings sehr fummelig. Besser vorher dran denken – also erst Vollauszüge anschrauben, dann Herd einschieben.

18 Die Schubladen lassen sich durch eine ein-

fache Steckmontage zusammenbauen. Für die Schraubenlöcher der Griffe fertigten wir uns

19
19

eine Pappschablone, weil kleinste Unregelmäßig- keiten später gut zu erkennen sind. Erst die Grifflöcher bohren, dann die Laden montieren.

21 Den Stoß der beiden Teil-Sockelleisten

legten wir genau unter die Spülmaschine. Hier muss die Leiste nämlich sowieso ausgeklinkt werden, damit die Tür aufgeht. Zwei halbe Aus- schnitte schneiden sich viel leichter.

TIPP Trotz des innen auf- geklebten Knetgum- mis zogen wir an der Fuge zwischen Spüle

TIPP

Trotz des innen auf- geklebten Knetgum- mis zogen wir an der Fuge zwischen Spüle und Arbeits- platte eine Silikon- naht. Geglättet wird die per Finger und Spülwasser.

WOHNEN PRAKTISCH Rock’n’Roll- selber 22 machen 3/2009
WOHNEN
PRAKTISCH
Rock’n’Roll-
selber
22
machen
3/2009
Regal E ifrige SELBER MACHEN-Leser wer- den sich erinnern, dass wir in unse- rer Januar-Ausgabe
Regal
E ifrige SELBER MACHEN-Leser wer-
den sich erinnern, dass wir in unse-
rer Januar-Ausgabe ein ähnlich ver-
Aus drei Kisten ein Regal zu bauen, klingt
zunächst einmal wenig spannend. Wenn die
Kisten aber ineinander verschachtelt sind
und die komplette Unterhaltungselektronik
samt zugehörigen Tonträgern beherbergen
können, wird die Sache interessanter. Wir
präsentieren unsere rollende „Musikbox“.
schachteltes Regal für die Wand vorge-
stellt haben. Hier handelt es sich quasi
um die mobile Schwerlastversion der
Wandregale, denn durch das Eigenge-
wicht des Materials, die heimische Hifi-
Anlage und all die CDs, DVDs und Schall-
platten kommen schon einige Kilo-
gramm Gesamtgewicht zusammen.
Durch den nicht unerheblichen Versatz
der drei Kisten untereinander wird das
Ganze zu einer statischen Herausforde-
rung. Gehalten wird das Gesamtwerk
letztlich durch die auf Gehrung geschnit-
tenen und verleimten Ecken der einzel-
nen Kisten sowie von jeweils zwei
Flachdübeln und drei 5 x 80 mm großen
Spanplattenschrauben pro Kistenstoß.
Die Aufdopplung von Multiplex- und
Sperrholzplatten hat dabei nicht nur op-
tische Gründe, sondern sie vergrößert
zusätzlich die Leimflächen an den Geh-
rungen. Die Stabilität der Ecken hängt
wesentlich von der Gehrungsschnittqua-
lität ab. Hier müssen wir ehrlich sagen,
dass man mit einer noch so guten Hand-
kreissäge an die Grenzen des Machbaren
stößt. Besser ist es in jedem Fall, die
Schrägschnitte von einem Tischler auf
einer großen Formatkreissäge machen
zu lassen. Nur exakte Gehrungen bieten
eine ausreichende Stabilität.
Hifi-Anlage: Philips, über Georg Wilde;
Stuhl, Kissen, Lampe: Die Wäscherei
EIN UNGEWÖHNLICHER MATERIALMIX
Aus rot durchgefärbtem MDF in 19 mm und Birken-
sperrholz in 9 mm Stärke ist das Regal gebaut.
Während Sie die Birke in jedem Baumarkt als
Zuschnittware bekommen, ist das rote MDF nur
über den Fachhändler und nur als ganze Platte
(207 x 260 cm) zu bekommen. Der Preis liegt bei
etwa 190 Euro. Welcher Händler diese Platten führt,
erfahren Sie unter
www.glunz.de
Fotos: Chris Lambertsen; Zeichnung: Tillman Straszburger
Hier ist vorbohren Pflicht! D ie für ein solches Möbel gewaltigen Spanplattenschrauben bergen im wahrsten
Hier ist vorbohren Pflicht!
D ie für ein solches Möbel gewaltigen
Spanplattenschrauben bergen im
wahrsten Wortsinne erhebliche Spreng-
kraft für die Platten. Deswegen müssen
Sie nicht nur die Flächen mit Schrauben-
durchmesser (5 mm) vorbohren, son-
dern auch die Schraublöcher, die quasi
quer in die Platten gesetzt werden. Hier
hat es sich bewährt, die Kisten flach auf
dem Boden liegend zusammenzufügen
(mit Flachdübeln!), sie auf das exakte
Raster mit Zwingen zu fixieren und dann
die insgesamt zwölf Langlöcher mit
3 mm Durchmesser vorzubohren. Boh-
ren Sie etwa 10 mm weniger als die
Schraube lang ist, damit noch genügend
Zugkraft bleibt. Wichtig: Versenken Sie
die Schraubenköpfe, um sie gegebenen-
falls mit einem passenden Holzkitt ka-
schieren zu können. Aber Achtung: Sind
die Schraublöcher einmal richtig ver-
schlossen, können Sie die Kisten nicht
mehr auseinander nehmen – und als
Ganzes ist das rollende Regal schwer. Der
nächste Umzug kommt bestimmt
Alle drei Kisten
haben die gleichen
Außenmaße. Der
Versatz von unterer
zu mittlerer Kiste
beträgt ein Drittel
der Kistenlänge, von
mittlerer zu oberer
Kiste beträgt er eine
halbe Kistenlänge.
Der Höhenversatz
beträgt jeweils ein
Drittel.
Welche Lackart ist am besten?
Sie finden im Baumarkt üblicherweise
zwei verschiedene Klarlackarten, näm-
lich die wasserbasierten Acryllacke und
die kunstharzbasierten Alkydharzlacke.
Die beiden unterscheiden sich nicht nur
nach Trocknungszeit (Acryl trocknet
schneller) und Härte (Alkydharz ist här-
ter), sondern auch nach Farbwirkung.
Holz und Holzwerkstoffe dunkeln nach
der Lackierung mit einem Alkydharz-
lack deutlich nach (im Bild rechts), der
Farbton wird insgesamt satter. Bei den
Acryllacken hingegen verändert sich
die Farbe der Platte kaum (im Bild
links). Als Vorbereitung für beide Lacke
empfehlen wir einen einmaligen Fein-
schliff mit 240er-Schleifpapier. Ist die
Oberfläche sauber und frei von Bleistift-
rissen, können Sie auf den Feinschliff
auch ganz verzichten.
selber
24
machen
3/2009
1
1
3
3
5
5
7
7
9
9
2
2
4
4
6
6
8
8
10
10

1 Die MDF- und die Sperrholz-

platten verleimen Sie flächig auf- einander. Die schmalere Sperr- holzplatte springt dabei um jeweils 9 mm von den Seitenkanten der MDF-Platte nach innen.

2 Schneiden Sie die aufge-

doppelten Platten mit der Hand-

kreissäge an den Enden auf

den nötigen 45°-Winkel ab. Die Gehrungsflächen sauber nach- schleifen.

3 Legen Sie die vier Seiten

einer Kiste nach Länge ab- wechselnd entlang eines Richt- scheits aus (Sperrholz nach unten) und fixieren Sie mehrere Streifen Paketband über die

ganze Länge. Anschließend das ganze Arrangement einmal vorsichtig umdrehen, so dass die MDF-Platten unten liegen.

4 Jetzt können Sie beide

Gehrungsflächen satt mit Holzleim einpinseln.

5 „Falten“ Sie die vier Seiten zu

einem Quader zusammen. Durch die Paketbandstreifen entsteht die nötige Pressspannung auf die Gehrungsflächen, die exakten 45°-Schnitte sorgen für rechte Winkel an allen Ecken.

6 Auf der einen Kiste, die ganz

bleibt, markieren Sie auf Ober-

und Unterseite die Stöße mit den beiden angeschnittenen Kisten. Bohren Sie jeweils drei Schraub- löcher mit 5 mm Durchmesser vor, und setzen Sie dazwischen mit der Flachdübelfräse jeweils zwei Schlitze für Lamellos.

7 Per Handkreissäge schneiden

Sie die beiden anderen Kisten gemäß unserer Zeichnung links auf. Auch hier müssen Sie die Schnittflächen anschließend sauber nachschleifen.

8 Bevor Sie die Kisten schleifen

und lackieren, sollten Sie sie probehalber einmal komplett

montieren. Verwenden Sie dazu kräftige Spanplattenschrauben von 5 x 70 mm Größe (bei der Endmontage 5 x 80 mm).

9 Die Kanten runden Sie mit der

Oberfräse gleichmäßig ab.

10 Markieren und bohren Sie

die Löcher für die Rollenmontage

unter der untersten Kiste. Die endgültige Montage erfolgt erst nach dem Lackieren.

SERVICE

SERVICE

WAS IST

.?

ROTES MDF Die MDF-Platte kennen Sie aus SELBER MACHEN und den Bau-

märkten als beliebteste Möbelbauplatte. Die Vor- teile von MDF liegen vor allem darin, dass Sie die Kanten im Gegensatz zu Spanplatten nageln,

schrauben und lackieren können. Beim roten MDF ist das genauso, zudem ist die Platte komplett durchgefärbt, das heißt auch die Kan- ten bleiben nach Schnitt und Schliff genauso rot wie die Flächen. Sie haben sich also die

anspruchsvolle Lackier- arbeit mit einem roten Buntlack erspart.

DIE ROLLEN Wir haben für unsere Musikbox vier feststell- bare Lenkrollen für die Mobilität ausgewählt.

DIE ROLLEN Wir haben für unsere Musikbox vier feststell- bare Lenkrollen für die Mobilität ausgewählt. Die sind stabil genug, um das schwere Regal samt Inhalt zu tragen, und mit

70 mm Gesamthöhe drängen sie sich nicht in den Vordergrund. Wählen Sie Gummibereifung bei harten Böden wie Laminat, Parkett oder

Fliesen. Je nach Schraubendicke können Unterlegscheiben bei der Montage nötig sein.

WO GIBTS

.?

LENKROLLEN:

Wagner System, Telefon (07821) 9477-0; E-WERKZEUG:

DeWalt, Telefon (06126) 21-1; MDF-PLATTE:

Glunz AG, Telefon (05931) 405-0.

DIE ADRESSEN FINDEN SIE AUF SEITE 64.

Fotos: Ikea (4); Heine (1); Neckermann (1); Gruber + Schlager (1)

DER GROSSE SCHWEDE
DER GROSSE SCHWEDE

In Hochglanzrot kommt dieser Zweiteiler daher, zwischen dessen Teilen ein Großbildschirm locker Platz findet. Das gilt auch für knapp 120 CDs, die im Inneren unterschlüpfen können. Außer rot bekommen Sie das Ganze auch in Schwarz und in Weiß. Preis: knapp 470 Euro. Ikea, www.ikea.de

DER UMFLOCHTENE VIDEOWAGEN Sieht gewagt aus, die Kombination aus schwerer Unterhaltungselektronik und leichtem

DER UMFLOCHTENE VIDEOWAGEN

Sieht gewagt aus, die Kombination aus schwerer Unterhaltungselektronik und leichtem Korbgeflecht, ist aber äußerst stabil. Grund: Unter dem Geflecht aus Wasser- hyazinthe steckt ein Metallrahmen, der dem Ganzen Form und Halt gibt. Für insgesamt 40 kg Last reicht das allemal. Maße: H/B/T 65/80/45 cm. Preis 249 Euro. Heine Versand, www.heine.de

Wenn Sie nicht selber bauen möchten

Sie müssen schon eine besonders gute Idee für ein Multimedia-Möbel haben, um es selbst zu bauen. Denn das Angebot an fertigen Bildschirm- und Hifi-Regalen ist riesig. Wir haben für Sie eine Auswahl aus allen Preis- regionen zusammengetragen.

Sie eine Auswahl aus allen Preis- regionen zusammengetragen. DER MEDIEN-GIGANT Hier passt wirklich alles rein, was

DER MEDIEN-GIGANT

Hier passt wirklich alles rein, was Töne und/oder Bilder von sich gibt. Das Möbel besteht aus dem sogenannten Lowboard und dem Regalaufsatz, in dem etwa 230 CDs Platz finden sollen. Die Fernsehnische ist 98 cm breit und 56 cm hoch. Die liefer- baren Farben sind schwarz und weiß. Gesamtpreis: 250 Euro. Neckermann, www.neckermann.de

WENDE-TV

Fernsehgerät inklusive allem Zubehör können bei diesem Medienturm aus dem Amineo-Programm aus allen Richtungen ange- schaut und bedient werden. Die Kabelführung der Geräte erfolgt unsichtbar durch den Rahmen. Maße H/B/T 130/70/45 cm Preis: 2100 Euro Gruber + Schlager, Tel. [0043-(0)7751]8911-0

26

selber

machen

3/2009

Rahmen. Maße H/B/T 130/70/45 cm Preis: 2100 Euro Gruber + Schlager, Tel. [0043-(0)7751]8911-0 26 selber machen
Rahmen. Maße H/B/T 130/70/45 cm Preis: 2100 Euro Gruber + Schlager, Tel. [0043-(0)7751]8911-0 26 selber machen

TV-BANK AUF ROLLEN

Ausschließlich für Flachbildschirme mit bis zu 30 kg Gewicht geeignet ist das fahrende Regal aus der „Benno“-Serie. In Verbindung mit einem übergeordneten „Lack“-Regal wirkt das Ganze wesentlich großzügiger als alleine. Die rollende Bank ist 118 cm lang, 42 cm tief und 58 cm hoch. Preis: 49 Euro. Ikea, www.ikea.de

cm tief und 58 cm hoch. Preis: 49 Euro. Ikea, www.ikea.de FERNSEHER MIT VIEL DRUMHERUM Den
FERNSEHER MIT VIEL DRUMHERUM
FERNSEHER MIT VIEL DRUMHERUM

Den vielsagenden Namen „Expedit“ trägt dieses Regal, das in seiner Mitte das Wichtigste des ganzen Haus- standes beherbergt: TV & Co.! Das weiß lackierte Regal ist 185 x 185 cm groß und 39 cm tief. Preis: knapp 180 Euro. Ikea, www.ikea.de

und 39 cm tief. Preis: knapp 180 Euro. Ikea, www.ikea.de MEIN NAME IST BENNO Einfacher geht’s

MEIN NAME IST BENNO

Einfacher geht’s wirklich nicht: Eine Rückwand auf einem Zweier-Schub- ladenschrank bietet die Kulisse für das Flachbildfernsehgerät. Das Gute:

Alle Kabel verschwinden in einem vorgebohrten Loch hinter der Wand. Die Maße: B/T/H 120/40/134 m. Belastbar ist „Benno“ mit bis zu 50 kg. Preis: 149 Euro. Ikea, www.ikea.de

WOHNEN PRAKTISCH H olz an der Wand kennen wir aus der Sauna, dem al- ten
WOHNEN
PRAKTISCH
H olz an der Wand kennen
wir aus der Sauna, dem al-
ten Partykeller (Sie erin-
nern sich?) oder von der halb-
hohen Verkleidung in der Kü-
che. Aber würden Sie heute Ihr
Wohn- oder Schlafzimmer
noch mit Holz verkleiden?
Wir haben es ausprobiert! Da-
bei haben wir drei ganz unter-
schiedliche Holzwerkstoffe ein-
gesetzt, die kaum noch etwas
mit den klassischen Holzpanee-
len zu tun haben:
1. Eine mit Echtholz furnierte
Tischlerplatte und Holzleisten,
die zu einem edlen Betthaupt
wurden.
2. Rohe MDF-Platte und ver-
schiedene Furniere, mit denen
wir ein Bild gezaubert haben.
3. Ein Flechtzaun aus der Gar-
tenabteilung des Baumarkts,
den wir mit etwas weißer Bin-
derfarbe salonfähig gemacht
und zur Flurgarderobe um-
funktioniert haben.
Und, haben Sie nun vielleicht
doch etwas Lust bekommen,
mit dem Werkstoff Holz Ihre
Wände zu verschönern?
Wundern würde es uns nicht
Bett, Nachttisch, Wecker, Decke, Lampe: Ikea;
Bettwäsche und Nachthemd:
OKHA über Harden und Harden
Neuer Auftritt fürs Holz
Wer schöne Möbel bauen möchte, greift zum Holz. Doch Holz einfach an
die Wand hängen? Das hatten wir doch eigentlich mit der Paneele abge–
schafft, denkt man. Wir haben es trotzdem getan. Hier ist das Ergebnis.

Fotos: Christian Bordes; Zeichnungen: Tillman Straszburger; Styling: Ursi Nüttgens

Zeichnungen: Tillman Straszburger; Styling: Ursi Nüttgens Die Trägerplatte ist eine eichen- furnierte
Die Trägerplatte ist eine eichen- furnierte Tischlerplatte, die an den sicht- baren Seiten eine Schmelzkleberkante
Die Trägerplatte ist eine eichen-
furnierte Tischlerplatte, die an den sicht-
baren Seiten eine Schmelzkleberkante erhält.
Die Unterkonstruktion besteht aus einfachen Latten.
1
1
3
3
5
5
7
7
2
2
4
4
6
6
8
8
Die Aufhängung: Eine Holzleiste wird schräg aufgetrennt und die beiden Teile so an Wand und
Die Aufhängung:
Eine Holzleiste wird
schräg aufgetrennt
und die beiden Teile
so an Wand und
Platte montiert, dass
sie sich beim Ein-
hängen von selbst
verkeilen.
1 Die sichtbaren Kanten der
5
Die ganze Platte wird mit

Tischlerplatte erhalten einen Echt- holzumleimer zum Aufbügeln. Dieser Umleimer ist rückseitig mit einem Schmelzkleber aus- gestattet, so dass er mit einem herkömmlichen Bügeleisen aufge- bügelt werden kann. Ist der Schmelzkleber ausgehärtet und

erkaltet, wird der Überstand mit

einem Cuttermesser entfernt.

2 Die Eichenleisten aus dem

Holzhandel lassen sich problem- los mit einer Handsäge auf entsprechende Länge kürzen. 3 + 4 Sind die Leisten glatt- geschliffen, werden sie mit Schrauben rückseitig auf die Platte montiert. Ein separates Brett (hier Spanplatte) dient als Abstandhalter. Dazu siehe auch die Serviceleiste auf Seite 34.

einem Handfeger von Spänen und Staub befreit und mit einem klaren, wasserlöslichen Acryllack mindestens zweimal lackiert.

6 Um für eine Hinterlüftung

der Platte zu sorgen, werden die Konstruktionshölzer sowie die Platte selbst, etwa 1 bis 2 cm über dem Fußboden montiert. Ein kleines Distanzholz ist hierfür eine

prima Hilfe. 7 + 8 Als Aufhängung dient ein schräg aufgetrenntes Konstruk- tionsholz, dessen einer Teil an der Wand, der andere an der Platte montiert wird. Die Platte mit der abgeschrägten Leiste wird dann von oben auf das Gegenstück an der Wand geschoben. Dabei verkeilen sich die beiden Leisten, die Platte sitzt reversibel fest.

3/2009

selber

machen

29

Zwölf Furniere sollt ihr sein W enn Ihnen in Zukunft jemand sagt: „Ich in- teressiere
Zwölf Furniere sollt ihr sein
W enn Ihnen in Zukunft jemand sagt: „Ich in-
teressiere mich auch für Kunst, ich habe zu
Tipp für Holzfans:
1
Hause Boire und Padouk an der Wand“, dann
hat der sicher unseren zweiten Ideenvorschlag
verwirklicht und sich ein Mosaik aus verschie-
denen Holzfurnieren zusammengestellt. Boire
und Padouk sind nämlich zwei von insgesamt
zwölf Holzarten, die wir in unserem Bild ver-
wendet haben. Diese Furniere erhalten Sie über
Ihren Holzhändler oder noch besser direkt vom
Furnierhändler in Ihrer Umgebung, den Sie
über die Gelben Seiten ausfindig machen. Dann
können Sie nämlich das Furnier in Augen-
schein nehmen und nach Farbe und
Muster auswählen.
Der Rest ist dann
nicht schwer
Mit kleinen, etwa
6 x 6 cm großen
furnierten Platten
lässt sich auch
prima Memory
spielen!
6
Sie benötigen: Verschiedene
Furniere, quadratische MDF-Platten
sowie mindestens zwei beschichtete
Spanplatten, eine Trägerplatte, kleine
Zwingen, Leim und Holzleisten.
selber
30
machen
3/2009
3 4 5 Die furnierten Quadrate werden auf eine 10-mm- MDF-Platte geleimt. Dabei ist nur
3 4 5 Die furnierten Quadrate werden auf eine 10-mm- MDF-Platte geleimt. Dabei ist nur
3 4 5
3
4
5

Die furnierten Quadrate werden auf eine 10-mm- MDF-Platte geleimt. Dabei ist nur jedes zweite Quadrat klar- lackiert. Das erklärt dann auch die Farb- unterschiede, selbst wenn es das gleiche Furnier ist.

Sofa, Kissen, Lampe: Ikea

2
2
wenn es das gleiche Furnier ist. Sofa, Kissen, Lampe: Ikea 2 7 8 1 Für die
7
7
8
8

1 Für die 20 x 20 cm großen MDF-

Platten werden Furnierstücke so zuge- schnitten, dass ringsherum noch mindestens 1 cm Rand stehen bleibt.

2 Schnellleim gleichmäßig auftragen.

3 + 4 Nun das Furnierstück per Hand anpressen und mit der MDF-Platte ge- meinsam zwischen die beiden Zulagen aus weiß beschichteter Spanplatte legen. Da manchmal Leim durch das Furnier hindurchtritt und sich mit den Zulagen verbindet, ist es empfehlens-

wert, ein Blatt Papier zwischen Furnier und Spanplatte zu legen.

5 Nach wenigen Minuten hat der Leim

abgebunden und die Kanten der

kleinen Furnierplatte können mit einem Cuttermesser beschnitten werden.

6 Die Oberfläche kann mit einem Klar-

lack versehen werden.

7 Nun die einzelnen Furnierplatten mit Schnellleim befestigen.

8 Die Umrandung aus Eichenleisten

wird mittels Leim und Klebeband fixiert.

Der Zaun im Flur
Der Zaun im Flur

32

Der Zaun im Flur 32 Z ugegeben, ein Gartenflechtzaun gehört nicht unbedingt in einen Wohnraum, aber

Z ugegeben, ein Gartenflechtzaun gehört nicht unbedingt in einen Wohnraum, aber Sie

müssen uns doch zugestehen, dass er sich wirk- lich gut im Flur macht, oder? Dabei ist dieser Bauvorschlag im Landhausstil sehr einfach herzustellen. Alles was Sie benötigen, sind ein oder zwei einfa- che, möglichst unbehandelte Zaun- felder, etwas weiße Farbe und ein paar Echtholzleisten für eine farblich abgesetz- te Umrahmung. Für das halbhohe Element be- nötigen Sie dann noch eine Elektrosäge, um den Zaun entsprechend einzukürzen. Noch ein Vorteil dieser Zaunelemente: Durch ihre Bauart lassen sie sich auch prima zur Not- garderobe umfunktioneren, denn an den La- mellen lassen sich gut Kleiderbügel anhängen.

Die Umrahmung ist ein gestalterisches Element und kann ganz nach eigenem Geschmack gewählt werden. Wer dann lieber eine farbig lackierte Umrahmung möchte, nutzt die günstigen Kiefernholzleisten.

selber

machen

3/2009

1
1
6
6
Die Auswahl des Materials: Gerade weil es sich hier „nur“ um ein Flechtzaunelement für Ihren
Die Auswahl des Materials: Gerade weil es
sich hier „nur“ um ein Flechtzaunelement für Ihren
Flur dreht, sollten Sie bei der Auswahl im Bau-
markt sehr genau hinschauen. Nehmen
Sie Zaunelemente, die keine oder we-
nig Astlöcher, Harzgallen oder über-
mäßig viele rauhe Flächen aufweisen.
Bügel, Garderobenablage, Teppich: Ikea;
Schirme: Reisenthel über Blume PR
2
3
4
5
7
7
8
8

1 Mit einer Handkreissäge werden

die Zaunelemente entsprechend den Flurmaßen auf die richtige Länge und Breite gebracht. 2 + 3 Da die Zäune vom Hersteller

nur grob vernagelt wurden und dies nicht wirklich gut aussieht, müssen überstehende Nägel und Klammern noch ins Holz getrieben und mit einem Holzspachtel verfüllt werden.

4 Schleifen Sie nun mit einem

Dreiecksschleifer sämtliche Flächen

und Kanten. Die Zwischenräume der einzelnen Lamellen werden zusätzlich noch mit Schleifpapier bearbeitet.

5 Mit weißer Binderfarbe, also Wand-

farbe, die erste Schicht satt auftragen.

6 Da sich die Holzfasern durch die

feuchte Farbe hochstellen, ist mindes-

tens ein Zwischenschliff notwendig. 7 + 8 Die Umrandung aus Eichen- leisten wird an den Elementen

befestigt, anschließend die Gesamt- konstruktion an die Wand gedübelt.

3/2009

selber

machen

33

SERVICE

SERVICE

WAS IST

.?

STARKSCHNITT-

 

FURNIER Ein Furnier, das zwischen 2 und 3 mm dick ist und im Tischlereibereich als Kantenabschluss für furnierte Platten benutzt wird. Dazu wird es mit Leim, Zwingen und Presszulagen auf die Kante geleimt. Stark- schnittfurnier eignet sich aber auch hervor- ragend zur Formholz- herstellung. Dann werden mehrere Lagen dieses Furniers über- einander zu einem Form- stück verleimt.

Furniers über- einander zu einem Form- stück verleimt. WER TRIFFT DIE MITTE ? In Foto 3

WER TRIFFT DIE MITTE ? In Foto 3 auf Seite 29 sollen die 20 mm dicken Leisten auf die Platte ge- schraubt werden. Den Abstand gibt die Scha- blone (Spanplatte) vor. Doch das Schraubenloch muss nun mittig von der Leiste sitzen. So geht es:

Drei Glieder eines Zoll- stocks entsprechen etwa 1 cm. Legen Sie den Zoll- stock an und benutzen Sie ihn als Abstands- halter, denn das erspart viel Messarbeit!

WO GIBTS

.?

HOLZLEIM Henkel, Tel. (0211) 797-8272; ELEKTROWERKZEUGE:

Festool GmbH, Telefon (07024) 804-0; HANDWERKZEUGE:

KWB – Karl W. Burmeister, Telefon (0421) 8994-0.

DIE ADRESSEN FINDEN SIE AUF SEITE 64.

D I E A DRESSEN FINDEN S IE AUF S EITE 64. Edles Die Holzleisten werden

Edles

D I E A DRESSEN FINDEN S IE AUF S EITE 64. Edles Die Holzleisten werden

Die Holzleisten werden mit Schrauben und Leim stumpf verbunden. Dazu ein Loch vorboh- ren und ansenken, damit der Schraubenkopf bündig abschließt.

Flechtwerk

W em die vorangegangene Idee mit dem Flechtwerk-

zaun von Seite 34 gefiel, aber das Material als zu rustikal empfand, für den ist vielleicht dieses selbstgefertigte Flecht- element etwas. Hergestellt wurde dieses Element aus Voll- holzleisten in Eiche und Stark- schnittfurnier in Eschenholz. In Kombination mit den edlen Aluminiumstäben als Ab- standshalter für die Holzlamel- len ist es ein echtes Schmuck- stück. Aber vielleicht ist diese Idee im Umkehrschluss ja auch etwas für Gartenbesitzer, die sich auf diese Weise den ganz besonde- ren Gartenzaun anfertigen!

Die 2 mm dünnen Lamellen werden aus Sperrholz oder Stark- schnittfurnier hergestellt. Mit einem starken
Die 2 mm dünnen Lamellen
werden aus Sperrholz oder Stark-
schnittfurnier hergestellt. Mit einem
starken Cuttermesser lässt sich
das Material gut auftrennen.
selber
34
machen
3/2009
das Material gut auftrennen. selber 34 machen 3/2009 Ein Aluminiumrohr dessen Dimension etwa 1/3 der Holzleiste

Ein Aluminiumrohr dessen Dimension etwa 1/3 der Holzleiste betragen sollte, wird eingebohrt und sorgt bei diesem Flechtzaun für die geflochtene Struktur.

sorgt bei diesem Flechtzaun für die geflochtene Struktur. Mit einem Handtacker und ent- sprechend langen

Mit einem Handtacker und ent- sprechend langen Metallklammern werden nun die einzelnen Lamellen in geflochtener Weise an dem Rah- men befestigt.

SW00446_AZ-Fresh-213x285.qxp:SW00442_FAZ_Trendfarben_Fresh_A4.qxd 25.11.2009 11:59 Uhr Seite 1 fresh, eine von 22

SW00446_AZ-Fresh-213x285.qxp:SW00442_FAZ_Trendfarben_Fresh_A4.qxd 25.11.2009 11:59 Uhr Seite 1

fresh, eine von 22 aktuellen Trendfarben von SCHÖNER WOHNEN FARBE Mit den original SCHÖNER WOHNEN
fresh,
eine von 22 aktuellen Trendfarben
von SCHÖNER WOHNEN FARBE
Mit den original SCHÖNER WOHNEN Trendfarben können Sie Ihren eigenen Wohnstil
verwirklichen. Wählen Sie unter insgesamt 22 Farbtönen Ihre Favoriten und verschönern
Sie Ihre Wohnung ganz individuell.
Erhältlich z.B. bei BAUHAUS, hagebaumarkt, Hellweg, Knauber, Max Bahr und OBI. Weitere Infos unter:
+49 (0)180 535834437 (0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen) oder
www.schoener-wohnen-farbe.de.
Streich Dir die Welt, wie sie Dir gefällt!
Mobilfunkpreise können abweichen) oder www.schoener-wohnen-farbe.de. Streich Dir die Welt, wie sie Dir gefällt!
Mobilfunkpreise können abweichen) oder www.schoener-wohnen-farbe.de. Streich Dir die Welt, wie sie Dir gefällt!
MAGAZIN NACHRICHTEN Ingrid Hinze, SELBERMACHEN- Redakteurin, präsentiert Ihnen inter- essante Neuigkeiten aus
MAGAZIN
NACHRICHTEN
Ingrid Hinze,
SELBERMACHEN-
Redakteurin,
präsentiert Ihnen inter-
essante Neuigkeiten aus
Industrie und Werkstatt.
Haben Sie Fragen oder
Anregungen?
Redaktion
Selbermachen
Stichwort „Magazin“
Postfach 60 23 69
22233 Hamburg
Oder per e-Mail:
leserbriefe@selbermachen.de

Nichts für

Langfinger

Nichts für Langfinger Wertvoller Schmuck gehört nicht auf den Nachttisch, sondern in den Safe. Denn sollten

Wertvoller Schmuck gehört nicht auf den Nachttisch, sondern in den Safe. Denn sollten ungebetene Gäste ins Haus kommen, geben sie ihre Beutetour schnell auf, wenn sie auf einen Tresor stoßen. Schweres Gerät, um ihn aufzubre- chen, haben die meisten Diebe nicht dabei. Damit die Einbrecher ihn nicht einfach mitnehmen können, sollte er in jedem Fall fach- gerecht verankert werden. Tipp: Achten Sie beim Kauf auf eine Zertifizierung des Widerstandsgrades nach EU-Norm, das verlangt die Versicherung. Ab 490 Euro. Gunnebo Deutschland, Telefon (0 89) 9 59 63 15

38

selber

machen

3/2009

KUNSTVOLLER AUFTRITT

Ein digitaler Quantensprung ist Parador jetzt mit dem Artprint-Verfahren gelungen. Wir stellen eine Auswahl der ausgefallenen Designerböden vor.

W er glaubt, bei Laminatböden kann es keine Entwicklung mehr geben, ist auf dem falschen Pfad. Parador

setzt nämlich in diesem Bereich einmal mehr einen Trend: Nach rund dreijähriger Entwick- lungszeit kommen in diesem Frühjahr La- minat-Kollektionen auf den Markt, die im so- genannten Artprint-Verfahren hergestellt wer- den. Die digitale Technologie bietet hohe Farbbrillanz, die für den Laminatboden Kunst- druckqualität ermöglicht. Für die „Edition 1“ haben sechs international herausragende De- signer wie Ben van Berkel, Konstantin Grcic, Karim Rashid, Ora Ito, Matteo Thun sowie Jean-Marie Massaud je zwei Dekore ent- wickelt. Eine Kostprobe zeigen wir auf dem großen Foto mit dem Belag „Orgo“ (um 80 Euro/qm) von Karim Rashid. Mit der „Editon 2“ stellen die Coesfelder elf ei- gene Lifestyle-Kreationen vor und beweisen, welche neuen Spielräume der Digitaldruck für die Bodengestaltung bietet. Fotos oben von links nach rechts: „Typo“ schmückt den Raum mit grafischen Elementen. „Dr. Jones“ ist die künstlerische Auffassung einer alten Bildspra- che ins digitale Zeitalter umgesetzt. „Orient“ zeigt einen zerschnittenen Perserteppich als interessante Patchwork-Komposition. Ab et- wa 50 Euro/qm über den Holzfachhandel. Parador, Telefon (0 25 41) 7 36-0

über den Holzfachhandel. Parador, Telefon (0 25 41) 7 36-0 Türen mit neuer Füllung Altbackene Zimmertüren
über den Holzfachhandel. Parador, Telefon (0 25 41) 7 36-0 Türen mit neuer Füllung Altbackene Zimmertüren

Türen mit neuer Füllung

Altbackene Zimmertüren mit langweiligen Lichtausschnitten müssen nicht sein. Mit wenig Aufwand können Sie moderne Seiten aufziehen. „Guttagliss“-Platten aus Acrylglas sind in den Maßen von 142 x 53,5 cm erhältlich und passen in jedes genormte Türblatt. An ungenormte Türen lassen sie sich leicht anpassen. In zehn Dekoren im Baumarkt. Ab 80 Euro/Stück. Gutta Werke, Telefon (07 81) 6 09-0

Solarthermie in Pfannenform Solarenergie nutzen, ohne die Dacharchitektur zu zerstören, ist mit dem Modell

Solarthermie in Pfannenform

Solarenergie nutzen, ohne die Dacharchitektur zu zerstören, ist mit dem Modell „Finkenberger Pfanne“ machbar. Die Kollektoren aus eloxiertem Aluminium sind der Form des Dachsteines angepasst und fügen sich optisch ein. Pfannen und Kollektoren werden fertig montiert auf die Baustelle geliefert, so dass die Verlegung nicht aufwendiger ist als vorher. Preis auf Anfrage. Dachziegelwerk Nelskamp, Telefon (0 28 53) 91 30-0

Anfrage. Dachziegelwerk Nelskamp, Telefon (0 28 53) 91 30-0 Eine Sauna zum Wohlfühlen Der Aufstieg ist
Eine Sauna zum Wohlfühlen
Eine Sauna zum Wohlfühlen

Der Aufstieg ist sicher

Bei der Auswahl einer Bodentreppe kommt es nicht unbedingt auf die schöne Form an, wie bei einer Geschosstreppe, die zur Architektur des Hauses passen sollte. Eher sollte man hier auf die Sicherheit achten. Bei dem dreiteiligen Modell „Kompakt“ aus Fichtenholz sind die extra breiten Stufen mit Rillen versehen, die einen problem- losen Auf- und Abstieg sichern. Ergänzt wird das Sicherheitsprogramm durch einen zusätzlichen Handlauf und Lukenschutzgeländer. Ab 236 Euro. Dolle GmbH, Telefon (04 21) 42 79 90

Ab 236 Euro. Dolle GmbH, Telefon (04 21) 42 79 90 H ERSTELLERADRESSEN AUF S EITE

HERSTELLERADRESSEN AUF SEITE 64

Für viele Menschen ist ein Saunaaufenthalt der pure Genuss. Damit es auch so bleibt, sollte man sich vor dem Einbau einer eigenen Sauna über die Auswahl der Materialien und deren Verarbeitung schlau- machen. Ein sicheres Zeichen ist der Blaue Engel. Dieses Ökoprüfsiegel signalisiert dem Verbraucher auf den ersten Blick, dass es sich um ein emissions- armes und umweltfreundliches Produkt handelt. Sämtliche Saunen der Element- und Massivholzbau- reihen von Klafs wurden von einer unabhängigen Jury mit dem Prädikat ausgezeichnet. Wellness für Mensch und Umwelt zugleich. Klafs GmbH, Telefon (07 91) 5 01-0

und Umwelt zugleich. Klafs GmbH, Telefon (07 91) 5 01-0 selber 3/2009 machen 39 High-Speed-Kleber Heißkleben
selber 3/2009 machen 39
selber
3/2009
machen
39

High-Speed-Kleber

Heißkleben ist seit Jahren ein bewährtes Verbindungs- verfahren, und die Vorteile sind nicht von der Hand zu weisen: Der Kleber ist lösemittelfrei, ungiftig, geruchs- neutral, nicht entzündlich und universell einsetzbar. Au- ßerdem ist punktgenaues Dosieren möglich. Das einzi- ge Manko war die lange Aufheizzeit und Netzabhängig- keit. Mit dem neuen Akkumodell „Neo3“ hat Steinel die- ses Handicap nun beseitigt. Eine Neuentwicklung der Schmelzkammertechnik macht den Allroundkleber zur schnellsten Klebepistole der Welt. In weniger als 15 Se- kunden ist der Klebstoff bereit. Der kräftige Lithium-Io- nen-Akku ermöglicht 45 Minuten Dauerbetrieb und ist danach in 90 Minuten bereits wieder aufgeladen. Im Haushalt oder in der Werkstatt – für schnelle und haltbare Verbindungen ist dieses Gerät ein Alleskleber der Zukunft. Etwa 64 Euro. Steinel, Telefon (0 52 45) 4 48-0

MAGAZIN

NACHRICHTEN

MAGAZIN NACHRICHTEN Z u einer der interessanten Messeneu- heiten auf der BAU 2009 in München gehört

Z u einer der interessanten Messeneu- heiten auf der BAU 2009 in München

gehört dieses neuartige Innendämm-Sys- tem von Remmers. Damit lassen sich nach Angaben des Herstellers alle Gebäude, de- ren Fassaden nicht verändert werden sollen oder dürfen (aus Gründen des Denkmal- schutzes, Naturstein- oder Stuckfassaden) nach Anforderungen der Energieeinsparver-

ordnung dämmen. Ein zentrales Problem war bisher, die Innendämmung wärmebrückenfrei anzubringen, Tauwasserniederschlag und da- mit verbundene Bauschäden zu vermeiden.

INNENDÄMM-SYSTEM

Pflanzen in Wohn- und Arbeitsbe- reichen sind nicht nur eine schöne Dekoration, sondern beflügeln auch
Pflanzen in Wohn- und Arbeitsbe-
reichen sind nicht nur eine schöne
Dekoration, sondern beflügeln
auch die Lebensgeister und ver-
bessern das Raumklima. Wenn die
grünen Energiespender ab und
zu ihren Standort wechseln sollen,
brauchen große Pflanzen einen
rollenden Untersatz. Der Multiroller
„FengShui“ aus naturgeöltem Erlen-
holz ist zeitlos schön und passt in
jedes Ambiente. In zwei Größen, ab
etwa 20 Euro in Baumärkten.
Wagner, Telefon (0 78 21) 94 77-0
Entspannt
arbeiten
Beim Arbeiten mit Schrift-
stücken am Computer
wandert der Kopf ständig
zwischen Schreibtisch,
Bildschirm und Tastatur
hin und her. Entspannter
geht es mit „Docuglide“.
Der Vorlagenhalter liegt
leicht erhöht zwischen
Monitor und Tastatur. Für
schriftliche Korrekturen
lässt sich das praktische
Utensil ausziehen. Um
98 Euro. Fm Büromöbel,
Telefon (0 44 94) 9 25 00

HERSTELLERADRESSEN AUF SEITE 64

Bewegliches Grün

Das System „IQ-Therm“ basiert auf bewährten Kalziumsilikatwerkstoffen, die die anfallende Feuchtigkeit in der Wand durch kapillaraktive Eigenschaften schnell an die Oberfläche transpor- tieren kann, wo sie dann verdunstet. Die Polyure- than-Hartschaumplatten werden mit einem mine- ralischen Klebemörtel auf die Innenwand gebracht und abschließend mit einem porosierten minerali- schen Leichtmörtel überputzt. Durch ihr geringes Gewicht ist die Platte, 120 x 60 cm, leicht zu ver- arbeiten und formstabil. Preis auf Anfrage. Remmers, Telefon (0 54 32) 83-0

selber
selber

40

machen

3/2009

Farbe locker abstreifen Jeder Heimwerker kennt das Problem: Bei vol- lem Farbeimer steckt das Abstreifgitter
Farbe locker abstreifen
Jeder Heimwerker kennt das Problem: Bei vol-
lem Farbeimer steckt das Abstreifgitter tief drin,
so dass keine Abrollfläche frei bleibt und Far-
be verkleckert wird. Einfacher geht’s mit
dem Multi-Funktions-Abstreifgitter, das
mit zwei Haltern am Eimerrand befestigt
wird und 15 cm aus dem Gebinde ragt. So
bleibt genügend Abrollfläche und über-
schüssige Farbe fließt an integrierten Ab-
laufrinnen zurück. Zusätzliche Haken neh-
men Pinsel in der Streichpause auf. Zirka
3,50 Euro.
Nespoli, Telefon (0 98 51) 90 90
mit Alpina und WWF
D ie schneebedeckten Berge in
den Alpen waren Inspiration
zur Namensgebung der damals
An Power kaum noch zu überbieten
neu entwickelten Wandfarbe „Alpi-
naweiß“. Als Dank setzt sich Alpi-
na zum 100jährigen Jubiläum von
„Alpinaweiß“ für den Erhalt der Ökoregion Alpen ein nach
dem Motto: 1 qm mit „Alpinaweiß“ streichen = 100 qm Alpen
schützen. Mit jedem verkauften Gebinde werden Projekte
des WWF gefördert. Sie haben Lust bekommen auf unge-
bändigte Natur? Dann knacken Sie das Rätsel
und gewinnen eine viertägige Alpentour im
Frühjahr 2010 für zwei Personen mit Anreise
aus Deutschland, Unterkunft und Verpflegung
im Werte von rund 2500 Euro.
Im durchschnittlichen Haushalt steigt jedes
Jahr die Anzahl der Geräte, die mit Batterien
betrieben werden. Insbesondere Alkali-
Batterien kommen hier zum Einsatz, denn mit
ihrer Leistungsfähigkeit lassen sie sich in Gerä-
ten mit ganz unterschiedlichem Energiebedarf
verwenden. Power für jeden Anspruch leistet
„Evoia“. Als langlebigste alkalische Mignon-
Batterie der Welt steht sie jetzt im Guinness-
Buch der Rekorde. Viererpack um 7,50 Euro.
Panasonic Deutschland, Tel. (0 40) 85 49-0
BUCHTIPP
Einmal
Wie viele Quadratmeter Alpen werden mit jedem
Quadratmeter Alpinaweiß geschützt?
1 m 2
10 m 2
100 m 2
Wenn Sie an diesem Gewinnspiel teilnehmen wollen, schicken
Sie uns die vorbereitete Antwortkarte (Seite 36) oder eine fran-
kierte Postkarte bis zum 31. März 2009 (Poststempel) an die
Redaktion SELBER MACHEN, Postfach 60 23 69, 22233 Ham-
burg, Kennwort „Alpentour“. Teilnahmeberechtigt ist jeder über
18 Jahre. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörige dürfen
nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Wohngebäude verbrauchen
hierzulande mehr Primär-
energie als der gesamte Ver-
kehr. Es lohnt sich also,
durch bauliche Maßnahmen
den Ausstoß von Kohlen-
dioxid zu verringern und die
Energiekosten zu senken.
Wie das mit neuen Konzep-
ten im Alt- und Neubau funk-
tioniert, zeigt Reinhard Hoff-
mann in dem „Handbuch
Hausversorgung“. Eine
umfangreiche Adressenliste
bringt den Laien auf den
richtigen Weg. 286 Seiten,
29,95 Euro. Franzis Buch,
ISBN 978-3-7723-4225-7
selber
3/2009
machen
41
G E W I N N S P I E L
Foto: Alpina
MAGAZIN INFORMATION Holzleim am laufenden Band. Heute ist Ponal eine der erfolgreichsten deutschen Kleb-
MAGAZIN
INFORMATION
Holzleim
am laufenden
Band. Heute
ist Ponal eine der
erfolgreichsten
deutschen Kleb-
stoffmarken
und mit Abstand
Marktführer in
Sachen Holzleim.
Trotzdem geht
die Forschung
immer weiter
50 JAHRE PONAL
Jubiläums-
Ausgabe
Ein alter Freund hat runden Geburtstag:
Seit 50 Jahren gibt Ponal Holzverbindungen
sicheren Halt, ist in jeder Werkzeugkiste zu
finden. SELBER MACHEN gratuliert und
bleibt dem Holzleim fest verbunden!
Z um Jubiläum hat sich der Jubilar in modisches
Schwarz geworfen. Aber keine Sorge, schon mor-
gen trägt er wieder seinen gewohnten weißen
in einem Arbeitsschritt – Ponal ist immer dabei. Und
immer hat die Flasche die typische weiße Farbe. Nur
ihre Form hat sich verändert: Seit 2003 macht die
praktischen Nase das Handling und die Restentlee-
rung der Flasche noch einfacher.
Der rote Faden in der weißen Welt von Ponal ist und
bleibt aber die Qualität. 50 Jahre Erfolg in der Hand
von Profis und Heimwerkern sprechen für sich.
Die Jubiläums-
Edition ist schwarz
und gibt es nur, so
lange der Vorrat
reicht. Danach er-
scheint der bewährte
Holzleim wieder in
seinem üblichen
Gewand – in Weiß.
Anzug: Ponal wird 50 und ist damit in den sprichwört-
lich besten Jahren. Wir beklatschen das Geburtstags-
kind und blicken zurück.
Ponal ist eine Marke von Henkel speziell für Holzan-
wendungen. Den weißen Holzleim gibt es seit 1959.
Aber was heute für Heimwerker eine feste Größe ist,
war am Anfang der Möbelindustrie und den Schrei-
nern vorbehalten. Doch auch der erste Ponal-Leim für
den Heimwerker ließ nicht lange auf sich warten. Sein
Erfolgsgeheimnis: Ponal Express bindet schneller ab
als herkömmliche Holzleime.
Heute ist Ponal für viele Anwender das Synonym für
weißen Holzleim schlechthin.
Seit 1996 sorgen weitere Produkte wie das Ponal-Par-
Symbol
weiße
1968
1977
1982
Flasche
kett-System dafür, dass die Marke noch fester im Be-
wusstsein von Hand- und Heimwerkern verankert ist.
Ob es um den wasserfesten Holzleim fürs Bad geht
oder um einen Holzspachtel zum Kleben und Füllen
selber
42
machen
3/2009
Spezialisten in Sachen Holzleim berichten Werbung im Wandel der Zeit. Nicht nur das Outfit der
Spezialisten in Sachen
Holzleim berichten
Werbung im
Wandel der Zeit.
Nicht nur das Outfit
der Gebinde hat sich
verändert, wie man
auf den Anzeigen von
1960 (rechts oben)
über 1965 (rechts) bis
zu 1971 (rechts unten)
sehen kann, auch
die Schriftzüge, die
Werbetexte und die
Aussagekraft der
Bilder spiegeln den
jeweiligen Zeitgeist
wider.
René Vater, Atelier
In den zwölf Jahren
als Kunsthandwer-
ker im Holz- und Pa-
pierbereich habe ich
die vielen Seiten des
Holzleims kennen
gelernt. Eigentlich
meine ich nur Ponal,
denn das Produkt
steht für mich für
unendlich viele Ein-
satzmöglichkeiten.
Mit ihm lassen sich
problemlos unterschiedlichste tropi-
sche Hölzer verleimen. Auch Verkle-
bungen von Holz und Leder oder Kar-
ton und Styropor gelingen wunderbar.
Bei großen Flächen kann es etwas
kostspielig werden, bei kleinen Flächen
ist es aber immer zur Hand.
SELBER
MACHEN 1976
Damals, im Novemberheft
1976 von SEBER MACHEN,
haben wir Kinder angeregt,
ihre Eltern mit einem selbst-
gebastelten Weihnachts-
geschenk zu überraschen. Mit
dem Griff in Papas Restekiste
sollte ein Handtuchhalter aus
Holz entstehen. Geklebt
wurden die Aufhängungen
und Namensschilder natürlich
mit Ponal. Das Geschenk
wirkt heute etwas altbacken –
und wie sieht Bernd jetzt aus?
Karen Wenzel, Grafikerin
Nebenberuflich
werkel ich in mei-
nem Atelier. Dort
entstehen Figuren
und Objekte. Vor-
rangig arbeite ich
mit Draht, Gips,
Ton, Modelliermas-
se und Acrylfarbe.
Wenn eine Figur
(zum Beispiel ein
Schatzhüter) fertig
ist, wird sie auf eine
Holzschachtel montiert, hierzu benut-
ze ich am liebsten Ponal-Holzleim. Er
lässt sich gut verarbeiten, enttäuscht
mich nie und enthält kein Lösungsmit-
tel. Verdünnt benutze ich ihn auch für
Papier auf Pappe oder Holz.
1985
2008
Jürgen Heitmann, Atelier
Mein erster Kontakt
mit Ponal geht zu-
rück bis in meine
Kindheit. Denn ge-
nau vor 50 Jahren
habe ich zusam-
men mit meinem
Opa die Eisenbahn-
platte mit gefärbten
Holzspänen be-
klebt, die eine Ra-
senfläche darstell-
ten. Modellbau ist
nach wie vor mein Hobby und Ponal
somit mein ständiger Begleiter. Mein
schönstes Objekt mit Holzleim: Ein
mittelalterliches Bauernhaus mit ei-
nem Dach aus Teddyfell, das ich mit
verdünntem Ponal bestrichen habe
und das nach dem Trocknen ein
Strohdach perfekt imitert.
selber
3/2009
machen
43
Fotos: Ponal (12), Ch. Bordes (2), Jalag/Reichelt (1), Jalag/Lambertsen (1), privat (1)

Fotos: Patrick Sun

MAGAZIN

REPORTAGE
REPORTAGE

durchzogen zu sein, der Luft- röhre und Bronchien irritiert. Dennoch mag ich meine Posi- tion nicht verlassen und schaue weiter fasziniert zu, wie der Mann mit den Sägen dem Stamm eine vollkommen neue Gestalt gibt. André Gudat hat das Herz, zwei „Händchen“, die Kraft und die Kreativität, um aus Holz mit der Motorsäge Kunstwerke zu schaffen. In Absprache mit dem Förster Hubert Bock ist so im August 2008 in der Försterei Has- selbusch bei Mönkloh nahe Bad Bramstedt ein Sofa ent- standen, das mitten im Wald für Überra-

ein Sofa ent- standen, das mitten im Wald für Überra- Der Eichenstamm ist vor Beginn des

Der Eichenstamm ist vor Beginn des künstlerischen Schaffens mit drei Motorsägen fast mannshoch. Während unerfahrene Betrachter noch rätseln, wie André Gudat aus diesem gewaltigen Holzklotz einen Fernseher heraussägen wird, hat der Künstler das End- ergebnis schon sehr detailliert vor Augen. Folglich sind bereits die ersten Sägeschnitte keines- wegs zögerlich, sondern zielstrebig und zügig.

keines- wegs zögerlich, sondern zielstrebig und zügig. Wer sagt denn, dass ein Sofa gepolstert sein muss?

Wer sagt denn, dass ein Sofa gepolstert sein muss? Auch ein Kanapee aus Holz ist bequem – finden außer André Gudat und seinem Hund „Merlin“ viele Spaziergänger.

Wohnt hier jemand?

„Moin! Sind Sie der Förster hier? – Da steht ein altes Sofa im Wald!“ Der Förster schmunzelt beim Hinweis des Spaziergängers, denn in diesem Wald bedeutet das Brummen der Motor- säge nicht immer, dass Bäume gefällt werden.

D en schönsten Fernseh- abend Schleswig-Hol- steins können Sie unter

freiem Himmel genießen. In ei- nem Waldstück nördlich von Hamburg. Hier stehen ein Fern- sehgerät samt Kommode und ein Sofa. Und alles wirkt auf ein wenig Distanz täuschend echt, garantiert. Die Motorsäge brummt, heult manchmal gequält auf und gleitet doch stetig immer weiter durch den gewaltigen Eichen- stamm. Späne fliegen wie die Funken beim Feuerwerk,

und noch 10 m entfernt scheint die Luft von einem fei- nem Holzstaub

Nach vier Stunden ist das Werk fertig. Passend zur Bodenständigkeit des Waldes hat sich André
Nach vier Stunden ist das Werk fertig. Passend zur Bodenständigkeit des Waldes hat sich André
Nach vier Stunden ist das Werk
fertig. Passend zur Bodenständigkeit
des Waldes hat sich André Gudat nicht
fürs Moderne, sondern fürs Ursprüng-
liche – Röhren-Fernseher, Häkeldecke
und Kommode – entschieden
Röhren-Fernseher, Häkeldecke und Kommode – entschieden An der Front zeichnet André Gudat die Details des
Röhren-Fernseher, Häkeldecke und Kommode – entschieden An der Front zeichnet André Gudat die Details des

An der Front zeichnet André Gudat die Details des Fernsehapparates an, ehe er die Husqvarna 339 XP mit schmaler Umlenkung der spitz zu- laufenden Führungsschiene für die folgende feine Arbeit ansetzt. Fein- fühlig sägt er Bildschirm, Laut- sprecher und Programmknöpfe aus – die alten Fernsehermodelle geben mehr her als moderne Apparate, die „knopflos“ nur über Fernbedienung gesteuert werden. Gespür, Wissen und Erfahrung im Umgang mit Holz und Motorsägen sind beim filigranen Arbeiten gleichermaßen gefragt.

sind beim filigranen Arbeiten gleichermaßen gefragt. schung sorgt. Den beiden kam dieser Gedanke, als sie
sind beim filigranen Arbeiten gleichermaßen gefragt. schung sorgt. Den beiden kam dieser Gedanke, als sie
sind beim filigranen Arbeiten gleichermaßen gefragt. schung sorgt. Den beiden kam dieser Gedanke, als sie

schung sorgt. Den beiden kam dieser Gedanke, als sie darüber nachdachten, was mit dem Holz einer großen Eiche ge- schehen könnte, die – vom Blitz getroffen – gefällt werden musste. Verkaufen lässt sich solch Holz nicht mehr, aber da im Wald ohnehin noch eine Sitzgelegenheit geschaffen werden sollte, entstand die Idee mit der Couch. André Gudat hatte zu dem Zeitpunkt schon bewiesen, dass er so etwas aus Holz zu zaubern versteht. Eine Nachbarin des Försters fand die Couchidee so gut, dass sie den Gedanken weiterent- wickelte. Man könne, so ihr Vorschlag, doch gleich ein gan- zes Wohnzimmer in den Wald stellen. Die Blitzeiche stellte noch ein weiteres großes Stück von etwa 1,5 m Höhe und etwa 65 cm Durchmesser zur Verfü- gung – wie geschaffen für eine Kommode mit Fernseher! Dem ersten Sägeschnitt geht die Begutachtung des Holzes voran. Die Lage der Risse ist wichtig, damit das „Kunst- werk“ nicht auseinanderfällt oder gerade dort einen unschö- nen Spalt aufweist, wo eine glatte Fläche sein sollte. An- sonsten arbeitet André Gudat ohne Entwurf – es genügt ihm seine Vorstellungskraft: „Nur bei Figuren wie Tieren und Menschen messe ich vor dem ersten Sägeschnitt die Propor- tionen aus.“ Hier, beim künfti- gen hölzernen Fernsehapparat genügt es, an einigen Stellen des Stammes Splintholz zu ent- fernen, um dann grob – ein Rechteck oben, ein Rechteck vorne – anzuzeichnen, wie das Gerät in den Baumstamm passt. „Grundsätzlich ist Eiche gut zu bearbeiten. Sie ist hart, lässt sich aber trotzdem gut schnei- den und ihre Fasern sind so be- schaffen, dass sie nicht ausfran- sen. Außerdem verrottet sie nicht so schnell.“ Unbehandelt dürfte der hölzerne Fernseher 10 bis 15 Jahre halten. Schnitt für Schnitt arbeitet An- dré Gudat sich an die Form des Fernsehers heran – zunächst frisst sich die Säge vorne gerade

3/2009

selber

machen

45

MAGAZIN

REPORTAGE

Das Tragen guter Schutzkleidung ist auch beim künstlerischen Arbeiten mit der Motorsäge ein Muss. Dazu gehört zwingend die Schutz- brille, die die Augen vor dem Holzstaub und

Die TV-Show mitten im Wald

an der Front und an den Seiten herunter und schließlich in mehreren Stufen an der Rück- seite. Gesägte, wie gefräst wir- kende Rillen stellen den Laut- sprecher dar, fein herausgear- beitet werden die Programm- knöpfe. Dazwischen gibt es Phasen des Überlegens. Unbe- weglich steht der Mann mit der Säge vor dem großen Holzklotz, während im Kopf die Umset- zung der Idee reift. Er lässt sich vom Holz führen, es gibt die Fi- gur im Grunde vor. Akteure sind neben André Gu- dat drei verschiedene Motorsä- gen: eine Stihl MS 361 mit einer Schnittlänge von 37 cm, eine Stihl 046 C (50 cm) und eine Husqvarna 339XP (30 cm). Die schmale Umlenkung der spitz zulaufenden Führungsschiene der Husqvarna bewirkt, dass die Säge nicht so stark zurück- schlägt und filigranes Arbeiten möglich ist. „Verstand ist die Grundvoraus- setzung für das Herausarbeiten der Figuren, außerdem braucht man Gefühl für die Arbeit mit der Kettensäge und ein Auge für das Holz und die Möglich- keiten, die in ihm stecken“, sagt der Mann an der Säge. Ganz klar aber erkenne ich von meinem Beobachtungsposten aus, dass auch der Körper ge- fordert ist. So leicht die Sägen auch durch das Holz zu schnei- den scheinen, die Anstrengung der Muskeln ist an der Körper- haltung des Künstlers abzule- sen. Drei Sägen sind die Regel, bei einigen Objekten hat er auch schon mal fünf Sägen ein- gesetzt. „Einmal habe ich sogar mit 13 Sägen ‚gespielt‘“, erzählt er schmunzelnd. „Da habe ich mit einem Musiker versucht, mit den Kettensägen ein Mu- sikstück einzustudieren – das klappte aber leider nicht.“ Das Gespür für Holz liegt dem 39-jährigen Forstwirtschafts- meister im Blut. Auch sein Va-

46

selber

machen

3/2009

Forstwirtschafts- meister im Blut. Auch sein Va- 46 selber machen 3/2009 herumfliegenden kleinen Splittern schützt.
Forstwirtschafts- meister im Blut. Auch sein Va- 46 selber machen 3/2009 herumfliegenden kleinen Splittern schützt.
Forstwirtschafts- meister im Blut. Auch sein Va- 46 selber machen 3/2009 herumfliegenden kleinen Splittern schützt.
Forstwirtschafts- meister im Blut. Auch sein Va- 46 selber machen 3/2009 herumfliegenden kleinen Splittern schützt.
herumfliegenden kleinen Splittern schützt.
herumfliegenden kleinen Splittern schützt.
Forstwirtschafts- meister im Blut. Auch sein Va- 46 selber machen 3/2009 herumfliegenden kleinen Splittern schützt.
Forstwirtschafts- meister im Blut. Auch sein Va- 46 selber machen 3/2009 herumfliegenden kleinen Splittern schützt.
Tierparade Möglich ist, was das Holz und der Künstler möglich machen. Der engagierte Wer Lust
Tierparade
Möglich ist, was das Holz
und der Künstler möglich
machen. Der engagierte
Wer Lust hat, tiefer in das Thema ein-
zutauchen, und dabei dennoch weiter
bequem im Sessel sitzen möchte, ist
mit einem von Oliver Steiner im Eigen-
verlag herausgegebenen Buch gut
bedient. Er gibt darin Anregungen und
Anleitungen zum Kettensäge-Schnitzen.
Rund 400 Farb- und Schwarzweißfotos
zeigen mit der Motorsäge erarbeitete
Skulpturen und deren Entstehung.
Die Kunst mit der Kettensäge zu
schnitzen von Oliver Steiner,
ISBN 978-3-00-025196-2
Forstwirtschaftsmeister
André Gudat schöpft seine
Ideen natürlich häufig aus der
Natur und wagt sich mit sei-
nen Motorsägen durchaus
auch an Nachbildungen von
Tieren und Pflanzen heran,
die ein extrem feines Arbeiten
erfordern. Ob hölzerner
Frosch, Bär, Schildkröte oder
Wildschwein, es stimmt
dabei jedes Detail.
ter arbeitet in den Schleswig-
Holsteinischen Landesforsten
(AöR), und so war er von klein
auf mit im Wald. Er selbst be-
gann die Ausbildung in der
Forstverwaltung 1986, schloss
1999 auf eigene Faust die Aus-
bildung zum Forstwirtschafts-
meister an und ist seit März
2007 in der Försterei Kummer-
feld in Bullenkuhlen als Ausbil-
der tätig. Im Zuge einer Organi-
sationsänderung in der Forst-
verwaltung hat er ein neues
Betätigungsfeld als Koordinator
der sogenannten „mobilen
Forstwirtgruppen“ gefunden.
Auch die Kreativität scheint
ihm in die Wiege gelegt zu sein.
Wie sonst käme jemand auf die
Idee, einem Freund zum Ge-
burtstag ein Frühstück ange-
seilt in einer Baumkrone zu
schenken? Vielleicht verdankt
er sein Talent seiner Mutter, ei-
ner Hobbymalerin. Dass er es
Der Umgang mit der Motorsäge
erfordert den ganzen Mann bzw.
die ganze Frau. So lange die Säge
brummt, ist kein Abschweifen der
Gedanken erlaubt. Volle Konzentration
ist Voraussetzung für sicheres und
erfolgreiches Arbeiten. Körperkraft ist
vor allem beim Einsatz der Sägen mit
langer Schnittlänge erforderlich, feine
sensible Sägenführung bei der Arbeit
an den Details. Nicht immer kann
André Gudat bei der Arbeit an seinem
Werk bequem stehen. Manchmal
geht es fast artistisch nur aus der
Hocke oder mit seitlichem Sägen mit
tief gebeugtem Oberkörper.
bei der Arbeit mit Holz und Mo-
torsäge nutzen könnte, ent-
deckte er eher zufällig 1999 bei
einem Besuch der Waldarbei-
ter-Meisterschaften in Bayern.
„Dort war auch ein Motorsä-
genschnitzer mit einem Stand
vertreten.“ Gudats Erstlings-
werk war eine abstrakte Eule.
Inzwischen gibt es schon ein
richtiges Fotoalbum mit seinen
Werken: Reiher, Adler, Wild-
schwein, Hahn, Frosch, ein Fer-
rari, der Dinosau-
rier des HSV – An-
dré Gudats Ideen-
reichtum ist noch
lange nicht ausge-
schöpft. Sein
Prunkstück ist ein Schwan vor
dem Sitz der Schleswig-Holstei-
nischen Landesforsten in Neu-
münster. Ob das Kunst ist? Er
selbst ist zurückhaltend. „Viel-
leicht ist es eine Kunst, mit der
Motorsäge umzugehen, aber
die Figuren kann man nicht als
Kunst bezeichnen.“
Inzwischen ist der Fernseher
fertig und André Gudat arbeitet
die Kommode heraus. Spontan
kommt ihm noch eine Idee und
flugs wird sie mit der Motorsä-
ge umgesetzt – ein Häkeldeck-
chen auf der Kommode. Für ein
Buch auf oder neben dem Fern-
seher reicht das Holz leider
nicht.
Nach rund vier Stunden sind
Fernseher und Kommode bis
auf Feinarbeiten fertig. „War es
eine vergleichsweise schwieri-
ge Aufgabe?“, frage ich. André
Gudat findet, die Arbeit an die-
sem hölzernen Kunstwerk sei
eher entspannt gewesen, aber
„eigentlich bin ich nie zufrie-
den. Wenn noch Holz vorhan-
den ist, dann korrigier ich
durchaus noch mal am nächs-
ten Tag.“ Kritisch betrachtet er
sein Werk „Beim Fernseher“,
zeigt er, „ist hier eine Seite zu
schmal. Wäre er echt , würde er
umkippen.“ Wenn er das korri-
giert hat, wird der Fernseher
mit einem Frontlader zum Sofa
gebracht. Damit am Ende im
Wald ein Wohn-
zimmer steht, sind
noch eine Steh-
lampe und ein
Tisch geplant.
Weitere Infos:
Für diejenigen, die Lust haben,
selbst einmal mit der Motor-
säge aus Holz ein kleines
Kunstwerk zu schaffen, bietet
André Gudat anderthalbtägige
Wochenendkurse an.
Interessierte sollten mindestens
16 Jahre alt sein. Die Teil-
nehmerzahl pro Lehrgang liegt
bei acht bis zwölf Personen,
die Teilnahmegebühr bei
90 Euro pro Person. Weitere
Informationen und Anmeldung
über die e-Mail-Adresse
ditmar.langer@forst-sh.de oder,
um zur Försterei Hasselbusch
zu gelangen, www.forst-sh.de.
Gaby Hermsdorf
selber
3/2009
machen
47

TECHNIK

JOURNAL KAUFBERATUNG

Akku-Bohrschrauber der Profiklasse Akku-Bohrschrauber für Profis sind deutlich teurer als die üblichen
Akku-Bohrschrauber
der Profiklasse
Akku-Bohrschrauber für Profis sind deutlich teurer als die
üblichen Baumarktangebote. Sie bieten meist nicht nur bessere
Ausstattungen und deutlich mehr Leistung, sondern sind
auch wesentlich robuster und langlebiger. Lesen Sie, worauf Sie
beim Kauf eines Akku-Bohrschraubers achten sollten.
A kku-Bohrschrauber für Profis kos-
ten oft mehrere hundert Euro. Was
bieten sie dafür mehr als die billi-
gen Heimwerkermodelle?
Profischrauber sind für den täglichen
Einsatz auf der Baustelle ausgelegt. Das
heißt, die Maschinen sind oft wesentlich
bern zur Standardausstattung. Es gibt
mittlerweile sogar Maschinen mit drei
und vier Gängen. Die feinere Abstufung
des Getriebes ermöglicht es, die Motor-
kraft den jeweiligen Anforderungen ge-
zielter anzupassen.
robuster und langlebiger. Bosch wirbt
bei seinen blauen Akku-Bohrschrau-
bern sogar damit, dass das Durashield-
Gehäuse so stabil ist, dass die Maschine
einen Sturz aus 2 m Höhe ohne Proble-
me übersteht. Wichtiger noch ist aber
die längere Lebensdauer der Profima-
schinen. Motor und Getriebe sind oft
besser und aufwendiger gelagert, um
auch bei täglichem Einsatz mehrere Jah-
re zu überstehen. Manche Heimwerker-
geräte sind nach einem 30-Stunden-
Dauertest schon fast am Ende. Für den
Gelegenheitsheimwerker sind 30 Be-
triebsstunden zwar schon fast eine
Ewigkeit. Wer die Maschine jedoch
beim Bauen oder Renovieren intensiv
einsetzen will, tut gut daran, sich nach
einem Akku-Bohrschrauber für den
professionellen Einsatz umzusehen.
Gehäuse. Eine Besonderheit sind bürs-
tenlose Gleichstrommotoren, wie sie
Festool, aber auch Hitachi und Panaso-
nic einsetzen. Da sie keine Kohlebürsten
haben, arbeiten sie nahezu verschleiß-
frei und haben einen deutlich höheren
Wirkungsgrad.
Drehmomentvorwahl
Getriebe
Hochleistungsmotor
Billige Akku-Bohrschrauber sind oft nur
mit einem Ein-Gang-Geriebe ausgestat-
tet. Die Folge ist: Die Maschinen sind
zum Schrauben ziemlich schwach und
zum Bohren zu langsam. Zwei-Gang-
Getriebe gehören bei den Profischrau-
Während Akku-Bohrschrauber für
Heimwerker meist mit Standardmoto-
ren ausgestattet sind, kommen bei den
Profischraubern oft spezielle, für diese
Anwendungen entwickelte Hochleis-
tungsmotoren zum Einsatz. Sie haben
ein höheres Drehmoment als die Antrie-
be der Heimwerkermodelle. Erkennbar
sind die kräftigeren Motoren oft an
großzügigeren Lüftungsöffnungen im
Bei den meisten Akku-Bohrschraubern
ermöglicht eine Rutschkupplung, die
mit einer Feder vorgespannt wird, das
Einstellen eines gewünschten Drehmo-
ments, das bei Serienverschraubungen
möglichst eingehalten werden soll. So-
weit die Theorie. In der Praxis funktio-
niert dies doch oft unbefriedigend. Zum
einen wirkt diese Drehmomentvorwahl
nur in der unteren Hälfte des überhaupt
zur Verfügung stehenden Drehmo-
ments, zum anderen ist die Wiederhol-
genauigkeit oft relativ ungenau. Wenn
es dann ohnehin nur fünf Einstellstufen
gibt, ist die Drehmomentvorwahl kaum
brauchbar. Alternative ist die elektro-
nisch einstellbare Drehmomentvor-
selber
48
machen
3/2009
wahl, die zum Beispiel Festool anbietet, oder die Lösung von Metabo, die bei den neuen
wahl, die zum Beispiel Festool anbietet, oder die Lösung von Metabo, die bei den neuen
wahl, die zum Beispiel Festool anbietet, oder die Lösung von Metabo, die bei den neuen
wahl, die zum Beispiel Festool anbietet,
oder die Lösung von Metabo, die bei den
neuen Akku-Bohrschraubermodellen
die Rutschkupplung zwischen Motor
und Getriebe bauen und so einen we-
sentlich größeren Regelbereich erzielen.
Werkzeugaufnahme
Hochleistungsmotor
Drehmomentvorwahl
Schalter
Einhülsige Schnellspann-Bohrfutter mit
automatischer Spindelarretierung sind
heute Standard bei der Bohrfutter-Aus-
stattung. Sie ermöglichen einen schnel-
len und komfortablen Wechsel der Ein-
satzwerkzeuge wie Bohrer oder Bits.
Auswechselbare Werkzeugaufnahmen
und Schnellwechselfutter gibt es bisher
nur bei einigen wenigen Profimaschi-
nen (siehe auch Kasten auf Seite 52).
Handgriff
Zubehör
Handgriff
Der Griff eines Akku-Bohrschraubers
sollte möglichst schlank und griffig sein.
Wirklich dünne Schraubergriffe gibt es
eigentlich erst, seitdem die Akkupacks
so gestaltet sind, dass sie nicht mehr mit
einer Zelle in den Griff geschoben wer-
den. Für die Griffigkeit sorgt eine raue-
re Kunststoffoberfläche oder eine Soft-
grip-Auflage aus einem gummiartigen
Material. Zusatzhandgriffe sind nur bei
besonders kräftigen Maschinen üblich.
Akkutechnik
selber
3/2009
machen
49
Fotos: Michael Holz

TECHNIK

JOURNAL KAUFBERATUNG

TECHNIK JOURNAL KAUFBERATUNG Acht Akku-Bohrschrauber für Profis Schalter HERSTELLER Bosch Mit dem
Acht Akku-Bohrschrauber für Profis Schalter HERSTELLER Bosch Mit dem Elektronikschalter sollte sich
Acht Akku-Bohrschrauber für Profis
Schalter
HERSTELLER
Bosch
Mit dem Elektronikschalter sollte sich
Gerätebezeichnung
18 VE-2 LI HD Professional
die Geschwindigkeit der Maschine fein-
fühlig steuern lassen. Achten Sie darauf,
Akkuspannung/-art/-kapazität
18
Volt Li-Ion, 2,6 Ah x 2
Leerlaufdrehzahl 1./2./3. Gang
0
bis 380/0 bis 1700 U/Min.
dass der Umschalter für den Rechts-
Links-Lauf so platziert ist, dass er sich je-
Max. Drehmoment weicher/harter Schraubfall
30
Nm/85 Nm
derzeit leicht bedienen lässt, aber nicht
Drehmoment einstellbar/Zirka-Einstellbereich
25
+ Bohrstufe/keine Angabe
50
mm/13 mm
beim Greifen der Maschine oder dem
Max. Bohrdurchmesser Holz/Metall
12
mm
Gasgeben
aus
Versehen
mit
betätigt
Max. Schraubendurchmesser
210
wird. Auch der Schalter für die Wahl der
Schrauben pro Akkuladung
Gänge sollte sich immer leicht bedienen
Werkzeugaufnahme
1,5–13 mm SSB
Spindelarretierung
Automatisch
lassen. Der Stellring für die Drehmo-
mentvorwahl muss sich leicht einstellen
Ladezeit/Ladegerät
30
Min./AL 1860 CV
und gut ablesen lassen, damit die ge-
Gesamtlänge der Maschine
23
cm
2,3 kg
wählten Positionen schnell wiederge-
Gewicht
funden werden können.
Koffer
Ja
Herkunftsland
Schweiz
Akkutechnik
Herstellergarantie
3
Jahre nach Registrierung
Preis
474,81 Euro
Besonderheiten
■ Elektronischer Motorschutz, Durashield-Gehäuse,
zwei Akkupacks mit 2,6 Ah serienmäßig.
EINKAUFSTIPP
Wählen Sie eine Maschine in der Volt-
klasse, die für Ihren Einsatzbereich genügend
Leistung hat, aber nicht zu schwer ist.
Mittlerweile haben fast alle Hersteller
Wer Schrauben und Bohren will, braucht
von Akkuwerkzeugen Geräte mit Lithi-
eine Maschine mit mindestens zwei Gängen.
um-Ionen-Akkus in Ihrem Programm.
Lithium-Ionen-Akkus sind leicht und sehr
Diese Akkutechnik löst die bisherigen
leistungsfähig. Nickelakkus sind bald out.
Nickelakkus
ab.
Zwar
werden
nur
Nickel-Cadmium-Akkus
wegen
des
hochgiftigen Schwermetalls Cadmium
in absehbarer Zeit verboten. Aber auch
HERSTELLER
Hitachi
Gerätebezeichnung
DS 14DL (3.0 L)
NiMH-Akkus werden bald wohl nur
noch ein Randdasein führen. Wer heu-
Akkuspannung/-art/-kapazität
14,4 Volt Li-Ion, 3 Ah x 2
te eine Maschine mit zukunftssicherer
Leerlaufdrehzahl 1./2./3. Gang
0-200/400 bzw. 0-750/1500 U/Min. (Save/Power-Mode)
Max. Drehmoment weicher/harter Schraubfall
52
Nm/86 Nm
Akkutechnik sucht, setzt auf Lithium-
Drehmoment einstellbar/Zirka-Einstellbereich
22
+ Bohrstufe/2–10 Nm
Ionen-Akkus. Sie sind bei gleicher Ka-
pazität leichter und kleiner als Nickelak-
Max. Bohrdurchmesser Holz/Metall
45
mm/13 mm
kus, haben keinen Memory-Effekt und
Max. Schraubendurchmesser
8
mm
nur eine sehr geringe Selbstentladung.
Schrauben pro Akkuladung
70
(8 x 100 mm)
Allerdings unterscheiden sich die ver-
Werkzeugaufnahme
1,5–13 mm SSB
Spindelarretierung
Automatisch
wendeten Akkutypen je nach Hersteller
und Baureihe. Bei Profimaschinen kom-
Ladezeit/Ladegerät
45
Min./UC 18YRL
men oft hochwertigere Litium-Ionen-
Gesamtlänge der Maschine
23
cm
Zellen zum Einsatz. Wichtig für einen
Gewicht
2
kg
sicheren Betrieb und ein langes Leben
Koffer
Ja
der Lithium-Ionen-Akkuzellen ist der
Herkunftsland
Japan
Schutz vor Überladung, Tiefentladung,
Herstellergarantie
2
Jahre/1 Jahr (privat/gewerblich)
Preis
355,81 Euro
Überlastung und zu hoher Temperatur.
Dies haben die Hersteller unterschied-
Besonderheiten
■ Regelelektronik, elektrische Bremse, Hoch-
leistungsmotor mit Luftkühlung, „Save mode“ für
lich gelöst. Einige bauen die Schutzelek-
reduzierte, „Power mode“ für höchste Drehzahl und
tronik in die Maschine, andere in den
Drehmoment, auswechselbarer Anker, wechselbare
Kohlebürsten. 2 Akkus, 1 Schrauberklinge.
Akkupack. Ein Einzelzellenschutz ist die
sicherste Lösung für die Akkuzellen.
selber
50
machen
3/2009
DeWalt Festool Hilti DC 920 KB T 12+3 Li 2,6 Plus SF 144-A 18 Volt
DeWalt Festool Hilti DC 920 KB T 12+3 Li 2,6 Plus SF 144-A 18 Volt
DeWalt Festool Hilti DC 920 KB T 12+3 Li 2,6 Plus SF 144-A 18 Volt
DeWalt Festool Hilti DC 920 KB T 12+3 Li 2,6 Plus SF 144-A 18 Volt
DeWalt Festool Hilti DC 920 KB T 12+3 Li 2,6 Plus SF 144-A 18 Volt
DeWalt
Festool
Hilti
DC
920 KB
T 12+3 Li 2,6 Plus
SF 144-A
18
Volt NiMH, 2,6 Ah x 2
10,8 Volt Li-Ion, 2,6 Ah x 2
14,4 Volt Li-Ion, 2,6 Ah x 2
0
bis 500/0 bis 1500/0 bis 2000 U/Min.
0
bis 450/0 bis 1500 U/Min.
0
bis 380/0 bis 1440 U/Min.
56
Nm/keine Angabe
20
Nm/34 Nm
30
Nm/keine Angabe
22
+ Bohrstufe/keine Angabe
25
+ Bohrstufe/0,5–8 Nm
15
+ Bohrstufe/2–12 Nm
50
mm/13 mm
25
mm/14 mm
26
mm/13 mm
Keine Angabe
8
mm
8
mm
Keine
470 (Spax 5x40 mm)
Keine Angabe
1,5–13 mm SSB
1,5–13 mm SSB
13
mm SSB
Automatisch
Automatisch
Manuell
30
Min./DE 9130
45
Min./TRC 3
24
Min./C 4/36-ACS TPS
26
cm
15
cm
24
cm
2,6 kg
1,4 kg
2,2 kg
Ja
Ja
Ja
Tschechien
Deutschland
Liechtenstein
2
Jahre/1 Jahr (privat/gewerblich)
3
Jahre nach Registrierung
2
Jahre
446,25 Euro
462,91 Euro
641,41 Euro
■ Leistungsstarke Drei-Gang-Maschine mit opti-
■ Bürstenloser EC-Tec-Motor, kurze und leichte
■ Li-Ion-Akkus mit CPC-Elektronik, zweiter Akku
malem Drehzahl-Drehmoment-Verhältnis für schwere
Maschine mit optimalem Schwerpunkt, elektronische
serienmäßig, Bit-Satz SBP Uni, HSS-Bohrersatz und
Bohr- und Schraubarbeiten, zwei NiMH-Akkus,
Drehmomenteinstellung, Umschalten von Schrauben
Seitenhandgriff.
Zusatzhandgriff.
auf Bohren, ohne das eingestellte Drehmoment zu
verstellen, FastFix-Schnittstelle für FastFix-Vorsätze und
Centrotec-Werkzeug-Schnellwechselsystem.
Makita
Metabo
Panasonic
DF
330 DWE
BS 14.4 LT Impuls
EY7440LN
10,8 Volt Li-Ion, 1,3 Ah x 2
14,4 Volt Li-Ion, 2,6 Ah x 2
14,4 Volt Li-Ion, 3 Ah x 2
0
bis 350/0 bis 1300 U/Min.
0
bis 400/0 bis 1400 U/Min.
60
bis 400/ 200 bis 1350 U/Min.
14
Nm/24 Nm
24
Nm/55 Nm
31,9 Nm/44,1 Nm
18
+ Bohrstufe/0,5–3,5 Nm
14
+ Bohrstufe/1,5–13 Nm
17
+ Bohrstufe/0,5–4,4 Nm
21
mm/10 mm
30
mm/13 mm
35
mm/13 mm
Keine Angabe
8
mm
6,8 mm
Keine Angabe
Keine Angabe
Keine Angabe
0,8–10 mm SSB
1,5–13 mm SSB
1–13 mm SSB
Automatisch
Automatisch
Automatisch
50
Min./DC10WA
60
Min./ASC 30
50
Min./EY 0L80 B32
19
cm
26
cm
19,1 cm
1
kg
1,8 kg
1,6 kg
Ja
Ja
Ja
China
Deutschland
China
3
Jahre nach Registrierung
3
Jahre nach Registrierung
2
Jahre/1 Jahr (privat/gewerblich)
177,31 Euro
355,81 Euro
415,31 Euro
■ Handlich, klein, kraftvoll, 2 Akkus, auch ohne
■ Kompakte Baugröße, geringes Gewicht,
■ Leichter und handlicher Akku-Bohrschrauber mit
Bohrfutter als Akkuschrauber (DF 030 DWE) erhält-
leistungsstarker Motor, neue Drehmomentkupplung
Metallgetriebegehäuse, LED-Hilfsleuchte,
lich.
mit vergrößertem Einstellbereich, Akkupack mit
Auslaufbremse, zweiter Akkupack.
Einzelzellenüberwachung, einhändig bedienbarer
Gangumschalter, Eurohals für Zusatzhandgriff
(Zubehör), 2 Akkupacks. Lieferbar ab April 2009.
selber
3/2009
machen
51
Fotos: Hersteller

TECHNIK

JOURNAL KAUFBERATUNG

Akku-Bohrschrauber der Profiklasse Achten Sie auch auf die Kapazität der Ladegerät ausgestattet, das einen leeren
Akku-Bohrschrauber der Profiklasse
Achten Sie auch auf die Kapazität der
Ladegerät ausgestattet, das einen leeren
verwendeten Akkupacks. Die von den
Akkupack in zirka 30 bis 60 Minuten
meisten Herstellern im Profibereich be-
wieder vollständig auflädt. Zusammen
nutzen Zellen haben eine Kapazität von
mit dem Wechselakku kann man dann
1,3 Ah. Für Akkupacks mit 2,6 Ah wer-
nahezu unterbrechungslos arbeiten.
den dann immer zwei Akkuzellen paral-
lel angeschlossen. Entsprechend größer
Zubehör
und schwerer sind diese Akkupacks
Achten Sie beim Werkzeugkauf auch
dann aber auch.
auf das angebotene Zubehör, neben ei-
nem Transportkoffer für die Maschine
Ladegerät
und einem Schrauberbit, lässt sich bei
Akku-Bohrschrauber für die Profis sind
vielen
Fachhändlern
auch
noch
ein
oft nicht nur mit zwei Akkupacks, son-
Bohrer- oder Bitset, das man ohnehin
dern auch mit einem leistungsfähigen
braucht, heraushandeln.
Lösungen für schwierige Fälle
Auswechselbare Schraubköpfe wie hier beim Festool T 12+3 Li machen Akku-Bohrschrau-
ber flexibler. Winkel- und Exzentervorsätze ermöglichen Schraubarbeiten an Stellen, die bis-
her mit normalen Akku-Bohrschraubern nicht erreichbar waren. Die kompakte Centrotec-
Aufnahme ermöglicht schnellen Bitwechsel und nimmt auch Bohrer mit 1/4˝-Sechskant-
schaft auf. Nicht abgebildet ist ein Vorsatz mit Bohrtiefenanschlag. Er ist die richtig Lösung
zum rationellen Verschrauben von Gipskartonplatten, weil er verhindert, dass die Schrauben
durch die Kartonschicht hindurchgezogen werden. Mit den üblichen Drehmomentkupplun-
gen der Akku-Bohrschrauber funktioniert dies nicht zuverlässig genug.
Gute Vorsätze: Sie erleichtern das Arbeiten an
schwer zugänglichen Stellen.
selber
52
machen
3/2009

Die ganze Palette neuer Ideen: mit einem Abonnement von SELBER MACHEN.

Jetzt die SELBER MACHEN

Abo-Vorteile sichern.

Hier klicken
Hier klicken
Palette neuer Ideen: mit einem Abonnement von SELBER MACHEN. Jetzt die SELBER MACHEN Abo-Vorteile sichern. Hier

TECHNIK

JOURNAL KAUFBERATUNG

Die Außenwand hat den größten prozen- tualen Anteil an der energetischen Hülle eines Gebäudes. Ent-
Die Außenwand hat
den größten prozen-
tualen Anteil an der
energetischen Hülle
eines Gebäudes. Ent-
sprechend hoch ist
der Energieverlust
durch eine schlecht
gedämmte Fassade.
Eine fachgerechte
Dämmung ist deshalb
die wichtigste
Maßnahme zum
Energiesparen.
7
6
4
5
2
3
1
Warmer Mantel: Wärme-
dämmverbundsystem
1 Außenputz
2 Glasfasergewebe
3 Armierungsputz
4 Dämmplatte
5 Baukleber
6 Mauerwerk
7 Innenputz
selber
56
machen
3/2009

Fassaden

oft die wichtigste Maßnahme

Am Anfang steht die Diagnose

oft die wichtigste Maßnahme Am Anfang steht die Diagnose Am Anfang der Sanierung steht die Diagnose

Am Anfang der Sanierung steht die Diagnose der Fassade und ihrer Schwachstellen. Hierbei ist ein Energieberater der richtige Helfer. Da diese Be- zeichnung nicht geschützt ist, muss der Hausbe- sitzer genau hinschauen, wen er beauftragt. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkon- trolle (BAFA) hat deutschlandweit Energiebera- ter gelistet, welche Vor-Ort-Beratungen durch- führen, und fördert diese Termine zudem noch. Informationen sind unter http://www.bafa.de/ bafa/de/energie/energiesparberatung/index.html zu finden. Eine Alternative bieten die bundesweit mehr als 400 Energieberatungsstellen der Verbraucher- zentralen (Liste unter www.verbraucherzentrale-

Rundum eingehüllt: Wärmedämm- verbundsystem Die meisten Häuser in Deutschland verfü- gen über einen einschaligen

Rundum eingehüllt:

Wärmedämm-

verbundsystem

Die meisten Häuser in Deutschland verfü-

gen über einen einschaligen Wandaufbau

zum Beispiel aus Ziegel, Bims- oder Poren- beton. Zur äußeren Dämmung solcher Fas- saden sind sogenannte Wärmedämmver-

bundsysteme (WDVS) oder Perimeterdäm-

mung weit verbreitet: Platten aus Polysty-

rol-Hartschaum, Steinwolle, Polyurethan

oder auch Holzfaser werden auf die Fassa- de geklebt, gedübelt oder mit Schienen be- festigt. Darauf wird eine Armierung aus Glasgewebe in einen „Grundputz“ eingear- beitet, um Spannungsrisse zu verhindern. Zum Schluss folgen Außenputz und An- strich. Es gibt zahlreiche Komplettsysteme mit Klebstoff, Dämmstoff, Armierung und Putz. Schon aus Gewährleistungsgründen sollten Sie immer alle Bauteile der Däm- mung von einem Hersteller beziehen. Nicht immer ist das Gemäuer zum Zeit- punkt der Sanierung komplett trocken. Die Feuchtigkeit kann jedoch nur nach und nach entweichen, wenn der Dämmstoff und der Putz wasserdampfdurchlässig sind – Hartschaumplatten sind hier im Nachteil. Der große Vorteil dieser Dämmung ist: Sie lässt sich schnell und einfach montieren. Wenn also ohnehin eine Fassadenrenovie- rung ansteht oder für Dacharbeiten ein Ge- rüst aufgebaut wird, ist die gleichzeitige Außendämmung eine Überlegung wert. Allerdings wird häufig die äußere Gestalt des Hauses verändert. Simse und Verzie- rungen lassen sich zwar rekonstruieren, fallen jedoch meist aus Kostengründen ei- ner schlichten Fassade mit tiefergelegten Fenstern zum Opfer.

dämmung zum Einsparen von Energie Wovon die Dämmwirkung abhängt: ■ Von der Dicke des Dämmstoffes
dämmung
zum Einsparen von Energie
Wovon die Dämmwirkung
abhängt:
■ Von der Dicke des Dämmstoffes
■ Von seinem Wärmeleitverhalten.
energieberatung.de). Dort kann schon für 5 Euro
ein Gesprächstermin vereinbart werden. Je mehr
Pläne, Fotos und andere Unterlagen der Bauherr
mitbringt, um so differenzierter ist die Beratung.
Für Einzelfragen kann dann ein Berater zu ei-
nem Hausbesuch kommen.
Bei selbstständigen Energieberatern ist der beruf-
liche Hintergrund wichtig: Da es um die Beurtei-
lung des gesamten Hauses geht, ist ein Architekt
oder Bauingenieur geeigneter als ein Fachhand-
werker mit zusätzlicher Qualifikation. Dieser ist
aber für die Ausführung die Idealbesetzung.
Ihr Energieberater wird eine Empfehlung aus-
sprechen, wie die Fassade gedämmt werden soll-
te. Dies hängt vor allem von der Außenwand-
konstruktion ab und bietet grundsätzlich vier
Möglichkeiten.
Darüber sagt zunächst der Wärme-
durchgangskoeffizient (U-Wert)
etwas aus:
Er besagt, wie viel Wärme bei 1 Kelvin
Temperaturgefälle durch 1 qm Wand-
fläche verlorengeht, und wird in Watt
pro Quadratmeter (W/m 2 K) gemessen.
Je kleiner der U-Wert eines Bauteils,
desto besser ist das Wärmedämm-
vermögen.
Kleine U-Werte erreicht man mit Bau-
stoffen geringer Wärmeleitfähigkeit
(Lambda-Wert). Auch hier gilt: Je
kleiner der Lambda-Wert, um so besser
das Wärmedämmvermögen. Baustoffe
werden nach ihren Lambda-Werten in
Wärmeleitfähigkeitsgruppen eingeteilt.
5
4
3
Konkurrenzlos günstig:
Kerndämmung
Bei zweischaligem Mauerwerk, wie es vor
allem in Norddeutschland häufig vor-
kommt, ist Kerndämmung das Mittel der
Wahl. Sie ist konkurrenzlos günstig – auch,
weil kein Gerüst aufgebaut werden muss:
Zunächst wird die Luftschicht zwischen
dem Mauerwerk mit einem Endoskop aus-
gemessen. Dann wird über eine Bohrung in
der Wetterschale Dämmmaterial – zum
Beispiel Steinwollflocken oder Perlit-Gra-
nulat – in diesen Hohlraum eingeblasen.
Hier ist man mit wasserresistentem oder
-abweisenden Material wie Perlite meist
besser beraten als mit Dämmungen, die bei
Feuchtigkeit nicht mehr wirken, schim-
meln oder verrotten (Zelluloseflocken)
Allerdings gibt es in der Luftschicht auch
Hindernisse wie Mörtelanker oder durch-
gehende Bindersteine. Dadurch könnte der
Dämmstoff nicht alle Hohlräume füllen
oder sich ungleichmäßig verteilen – riesel-
fähiges Material ist hier klar im Vorteil, es
kann solche Hindernisse „unterspülen“.
1
2
Zwischen den Wänden:
Kerndämmung
1 Außenschale
2 Maueranker
3 Dämmschicht
4 Tragende Wand
5 Innenputz
selber
3/2009
machen
57
Fotos: Verband Privater Bauherren; Weber-Broutin (2), Jackon-Insulation, Knauf-Insulation,
BASF, Bauherrenschutzbund e.V., Jalag; Zeichnungen: Tillman Straszburger

TECHNIK

JOURNAL PRAXIS

Innen kann man selber dämmen 5 4 3 2 1 Für schöne Fassaden: Innendämmung 1
Innen kann man selber dämmen
5
4
3
2
1
Für schöne Fassaden:
Innendämmung
1 Außenputz
2 Außenwand
3 Dämmplatten
4 Dampfsperre
5 Wandbeschichtung
selber
58
machen
3/2009

Fördermöglichkeiten im Überblick

Es ist immer sinnvoll, sich vor der Beauftragung von konkreten Leistungen und vor Beginn der Maß- nahmen über Fördermöglichkeiten zu infor- mieren: Zum einen können sie deutliche Aus- wirkungen auf Ihren Finanzierungsplan haben.

Zum anderen müssen die Zuschüsse oder zinsgünstigen Kredite meist vor Beginn der Arbeiten zugesagt werden.

Im Internet gibt es zahlreiche Portale mit Über-

sichten über die Fördermöglichkeiten (zum Beispiel www.thema-energie.de/energie-im- ueberblick/foerderung-finanzierung.html).

Kompromisslösung:

Innendämmung

Oft ist die Innendämmung die einzig prak- tikable Lösung: Bei denkmalgeschützten Häusern, Fachwerkhäusern oder regional- typischen Fassaden soll oder darf das Äu- ßere des Hauses nicht verändert werden. Andernorts sind Gebäudeabstände oder Hausfluchten vorgeschrieben. Eine Innendämmung bringt immer zwei entscheidende Nachteile mit sich: Sie kos- tet Wohnraum und kann bauphysikalisch problematisch werden. Bei nicht fachge-

rechter Ausführung führt sie oft zu feuch-

ten Wänden (Taupunktverlagerung) und Schimmelproblemen. Bei guter Beratung kann man die Dämmung aber selbst mon-

tieren. Wichtigste Voraussetzung für eine

Innendämmung ist deshalb eine trockene

Außenwand, in die weder von außen noch von unten Feuchtigkeit eindringt. Es gibt verschiedene Ausführungsformen. Meist wird auf der Raumseite des Mauer- werks eine Unterkonstruktion angebracht. Diese wird mit Dämmmaterial – zum Bei- spiel mit Platten aus Kork, Mineralwolle, Holzfasern oder Polystyrol – gefüllt. Darauf wird eine Dampfsperre, luftdicht mit den angrenzenden Flächen verklebt, und ab- schließend meist Gipskartonplatten mon- tiert. Es gibt auch Verbundplatten, bei- spielsweise mit einem Polyurethan-Kern, Deckschichten aus Gipsfaser und einer in- tegrierten Dampfbremse. Hier ist immer erst ein Fachmann zu fragen, um die Bau- substanz nicht zu gefährden! In der Regel werden nur die Innenseiten der Außenwände gedämmt, nicht aber die Zwischenwände oder Geschossdecken, welche im Winkel auf die Außenwände laufen. Hier entstehen Wärmebrücken: Die kälteren Bauteile ziehen Wärme ab, tragen zum Energieverlust bei, und es kann in die- sen Bereichen Feuchte aus dem Raum kon- densieren und Schimmel begünstigen. Die- se Gefahr lässt sich mindern, wenn Däm- mung und Dampfsperre über die Raum- ecken hinweg geführt wird. Damit die Dampfsperre beim späteren Befestigen von Regalen nicht beschädigt wird, muss die Wandbeplankung ausreichend dick sein.

Dampfsperre beim späteren Befestigen von Regalen nicht beschädigt wird, muss die Wandbeplankung ausreichend dick sein.
■ Ein wichtiges Förderinstrument sind die zins- günstigen Darlehen der Kreditanstalt für Wieder- aufbau

Ein wichtiges Förderinstrument sind die zins-

günstigen Darlehen der Kreditanstalt für Wieder- aufbau (www.kfw.de). Die Konditionen sind besonders attraktiv, wenn Maßnahmenpakete in Angriff genommen werden.

Direkte Zuschüsse gibt es für die Nutzung nach-

wachsender Rohstoffe. Informationen und Antrags-

formulare dazu gibt’s bei der Fachagentur für Nach- wachsende Rohstoffe (www.naturdaemmstoffe.info).

Praktisch sind Suchmaschinen: Sie listen

nach Eingabe der Postleitzahl und der geplanten Baumaßnahme auf, welche Fördermöglichkeiten in Frage kommen auf (zum Beispiel www.energiefoerderung.info, www.baufoerderer.de).

Vielseitig gestaltbar: Vorgehängte Fassade Aufwendiger, aber dafür vielseitig archi- tektonisch gestaltbar ist eine

Vielseitig gestaltbar:

Vorgehängte Fassade

Aufwendiger, aber dafür vielseitig archi- tektonisch gestaltbar ist eine hinterlüftete Vorhangfassade. In der häufigsten Ausfüh- rung werden auf die Fassade Kanthölzer gedübelt, dazwischen kommt lückenlos der Dämmstoff. Auf dieser Konstruktion wird eine ebenfalls dämmende Holzweichfaser oder Dämmplatte montiert. Den Abschluss bildet eine Holzverblendung. Damit diese gut hinterlüftet ist, wird sie auf eine Latten- konstruktion geschraubt. Alternativ kann die zweite Schale auch mit Leichtbauplat- ten, Schieferplatten oder wartungsfreien Vormauerziegeln erstellt werden. Wer nur einen Giebel dämmen möchte und weniger Wandaufbau will, kann es auch mit einer Dämmschicht machen (Foto).

Tipps zur Ausführung einer äußeren Dämmung: Sowohl beim Wärmedämmverbundsystem als auch bei vorgehängten
Tipps zur Ausführung
einer äußeren Dämmung:
Sowohl beim Wärmedämmverbundsystem
als auch bei vorgehängten Fassaden sollte
nicht am Dämmmaterial gespart werden.
Der Sanierungsaufwand ist derselbe, wenn
das Material ein paar Zentimeter dicker ist,
die Wirkung jedoch erheblich höher. Stets
gilt es, auf Bauteilbefestigungen zu achten,
die thermisch getrennt sein sollen. Beden-
ken Sie Folgearbeiten wie Dachüberstand
verlängern oder Fenster nach vorn setzen.
6
5
7
3
2
4
Die Qual der Dämmstoffwahl:
Polystyrol, Polyurethan, Hartfaserplatte,
Mineralwolle, Zellulose oder Hanf – die
Auswahl an Dämmmaterialien ist gigan-
tisch. Doch nicht jedes Material und jede
Verarbeitungsform ist für jeden Einsatz-
zweck geeignet. Materialeigenschaften wie
Wärmeleitfähigkeit, Feuchteempfindlich-
keit, Schall- oder Brandschutz und Kosten
entscheiden die Auswahl. Hierfür braucht
man professionellen Rat vom Architekten
oder von einer geeigneten Baufirma.
1
Vieles geht mit Eigenleistung!
Selber dämmen wird von Profis oft kritisch
gesehen: Eine Fassadendämmung setzt viel
– bauphysikalisches – Wissen voraus. An-
dererseits achtet der Hausbesitzer aus Ei-
geninteresse penibel auf kritische Stellen.
Oft gibt es von Dämmstoffherstellern ge-
naue Verarbeitungsanleitungen, die, be-
folgt man sie, kaum Fehler zulassen. Alter-
nativ müsste eine Fachfirma ran, die dann
aber für ihre Arbeit geradestehen müsste.
Ein Mittelweg kann Selbermachen unter
fachlicher Anleitung sein. Mit einigen
Handwerkerfirmen lässt sich das arrangie-
ren. Sie müssen aber vorher klären, wer
wofür haftet und das schriftlich festhalten.
Für Selbermacher:
Vorhangfassade
1 Verschalung
2 Lattung (Luftzirkulation)
3 Weichfaserplatte
4 Querlattung
5 Dämmstoff
6 Wand
7 Innenputz
selber
3/2009
machen
59
(Luftzirkulation) 3 Weichfaserplatte 4 Querlattung 5 Dämmstoff 6 Wand 7 Innenputz selber 3/2009 machen 59
(Luftzirkulation) 3 Weichfaserplatte 4 Querlattung 5 Dämmstoff 6 Wand 7 Innenputz selber 3/2009 machen 59
(Luftzirkulation) 3 Weichfaserplatte 4 Querlattung 5 Dämmstoff 6 Wand 7 Innenputz selber 3/2009 machen 59

2008

Fotos: Bettina Huwald

SERVICE

LESER-PROJEKTE

2008 Fotos: Bettina Huwald SERVICE LESER-PROJEKTE Bettina Huwald und Sohnemann Florian haben ihr Projekt gemein- sam

Bettina Huwald und Sohnemann Florian haben ihr Projekt gemein- sam – und sichtlich mit viel Spaß – durchgezogen.

sam – und sichtlich mit viel Spaß – durchgezogen. Wir zeigen wieder einen tollen Entwurf aus
sam – und sichtlich mit viel Spaß – durchgezogen. Wir zeigen wieder einen tollen Entwurf aus

Wir zeigen wieder einen tollen Entwurf aus unserem letzten Wettbewerb „Selbermacher des Jahres 2008“: Einen Kamin zum Vorzeigen und einen Bild- schirm im Verborgenem.

Sesam, öffne dich: kinderleicht

A m Anfang war ein Taum: Eine

günstige Lösung für einen ro-

mantischen Kamin, endlich

mehr Stauraum und den Fernseher unsichtbar im Wohnraum platzieren. Und das gleich alles auf einmal? „Ja“, lautete die Anwort von Bettina Hu-

wald (39) auf ihre eigene Frage, „denn wenn ich anfange umzubau- en, dann schon richtig.“ Da sie von Beruf Innenarchitektin ist, hatte sie natürlich schon einen Plan im Kopf. „Meinen Mann konnte ich von den Ideen schnell überzeugen und unser Sohn Florian (9) war so begeistert über den großen Flachbildschirm, dass er sofort loslegen wollte. Er hat mir mit ungebrochener Freude und Geschick bei der Arbeit geholfen.“ Da der Kamin nicht wie eine Attrap- pe aussehen sollte, wurde der Korpus aus Spanplatte und Gipsfaserplatten mit Riemchen verkleidet und ver- fugt. Beheizt wird er mit Feuertöp- fen, die mit Ethanol gefüllt sind und zwischen „Holzscheiten“ aus Kera- mik echten Feuerzauber verbreiten.

60

selber

machen

3/2009

„Die deckenhohen Türen, hinter de- nen der Fernseher versteckt ist, sind aus MDF und in einem warmen Rot- ton lackiert, so dass die Fläche zum Kamin passt“, erklärt Bettina Hu- wald. „So gab es für uns statt der Ad- ventszeit 2007 eine Bauzeit. Es hat sich aber gelohnt, denn alle sind mit der Lösung sehr glücklich!“

gelohnt, denn alle sind mit der Lösung sehr glücklich!“ Sesam, öffne kommt zum Vorschein. Eine versteckt
gelohnt, denn alle sind mit der Lösung sehr glücklich!“ Sesam, öffne kommt zum Vorschein. Eine versteckt

Sesam, öffne

kommt zum Vorschein. Eine versteckt angebrachte LED- Lichtleiste hebt die Struktur der Riemchen schön hervor. Wie ein Profi ist Florian mit dem Akkuschrauber umgegangen und fand den ganzen Umbau kinderleicht.

und der Flachbildschirm

MEDITERRANER GENUSS.
MEDITERRANER GENUSS.

Wein für Genießer – Das Beste aus Italien.Wie erkenne ich gute Weine? Welche sollte ich zu Hause haben? Welcher Wein passt zum Essen? Dieses Magazin zeigt die faszinieren- de Welt des Weins, vermittelt Basiswissen, gibt viele praktische Tipps und nennt die besten Weinhändler Deutschlands. Jetzt im guten Zeitschriftenhandel oder direkt bestel- len unter Telefon 040/87 97 35 40 oder www.der-feinschmecker-shop.de

Telefon 040/87 97 35 40 oder www.der-feinschmecker-shop.de u usmga0409_U2_Bookazine.indd smga0409_U2_Bookazine.indd 1 1

uusmga0409_U2_Bookazine.inddsmga0409_U2_Bookazine.indd

11

228.08.20098.08.2009

14:09:1014:09:10 UhrUhr

SERVICE LESERBRIEFE Frank Zeidler-Kanter, SELBERMACHEN-Redakteur. Ihr Ansprechpartner für alle Problemlösungen,
SERVICE
LESERBRIEFE
Frank Zeidler-Kanter,
SELBERMACHEN-Redakteur.
Ihr Ansprechpartner für alle
Problemlösungen, Ideen und
Tipps, die sich rund ums
Selbermachen drehen.
Senden Sie mir Ihre Fragen
und Anregungen zu – gerne
auch mit Fotos in digitaler oder
gedruckter Form!
1. Ein Loch durch zwei
übereinanderliegende
Stäbe bohren. Eine kleine
Schablone hilft, den richti-
gen Abstand zu wahren.
3. Das Dach, das durch die Dreiecke
im Giebel zusammengeschraubt ist,
wird wie gezeigt an den Stäben fixiert.
2. Leim ins Loch geben, eine aus-
reichend lange Dübelstange hinterher
schieben und Überstände absägen.
Redaktion
SELBERMACHEN
Stichwort „Leserfragen“
Postfach 60 23 69
22233 Hamburg
Eigenes Dach überm Kopf
Oder per e-Mail:
leserbriefe@selbermachen.de
Tochter Amelie (2) hat dieses Haus auf Anhieb so
lieb gewonnen, dass sie gar nicht mehr heraus
wollte. So musste ich ihr versprechen, auch so ein
Haus zu bauen. Und nun stehe ich in der Pflicht.
Können Sie mir vielleicht sagen, wie man so ein
Haus konstruiert und welches Baumaterial dafür
am besten geeignet ist?“
Kletterparcours
für Daheim
„Mein Sohn (14) ist begeisterter
Klettersportler und verbringt so
manche Stunde in der Kletterwand
im Fitness-Studio. Das allerdings
kann er sich von seinem Taschen-
geld nicht allzuoft leisten. Nun
möchte ich ihm einen Mini-Kletter-
parcours an meiner Garagenwand
montieren. Aber dazu braucht man
diese besonderen Klettersteine für
draußen beziehungsweise „Out-
door“ genannt. Wo bekomme ich
denn sowas?“, fragt Jochen
Landau aus Meiningen.
„Hallo, SELBER MACHEN“, schreibt Petra Kreft
aus Göttingen. „Als wir im Herbst einen Städteur-
laub in Hamburg machten, entdeckte ich in einem
Park ein kleines Spielhaus aus Holzleisten. Meine
Liebe Frau Kreft, beginnen wir mit dem Funda-
ment. Da ein solches Kinderhaus wohl nicht län-
ger als 10 Jahre bei Ihnen stehen wird, denke ich,
man baut es an den Eckpunkten am besten auf
einfachen Waschbetonplatten auf, die ebenerdig
eingegraben werden. Der erste Holzstab müsste
dann auf diese Betonplatten aufgedübelt werden.
Die weiteren Stäbe werden dann wie in der Zeich-
nung gezeigt Schicht für Schicht übereinander ge-
stapelt und miteinander mit Dübelstangen ver-
leimt. Als Material emfehle ich ein Nadelholz, das
mit einem Schutz gegen den Bläuepilz behandelt
und anschließend mit einer Wetterschutzlasur ge-
strichen wird.
Ergraute Arbeitsplatte
Schauen Sie einmal unter:
www.ontopklettern.de
Bei diesem Hersteller finden Sie al-
les, was Sie für die optimale Klet-
terwand benötigen. Nämlich nicht
nur die Klettergriffe in jeder Größe
und Form, sondern auch das ge-
samte Zubehör wie Seile, Siche-
rungshaken, Gurte und Seilbrem-
sen.
ON TOP Klettern,
Vorgebirgsstraße 5,
50389 Wesseling,
Telefon (02236) 8905-80.
„In unserer etwa vier Jahre alten Küche hat sich auf
der Arbeitsplatte aus Buchenholz rund um das
Spülbecken ein grauer Schleier gelegt. Haben Sie
einen Tipp, wie ich den wegbekomme?“, fragt
Renate Wetering aus Kerpen.
Liebe Frau Wetering, ich befürchte, dass es sich
hier nicht um einen „grauen Schleier“, sondern viel-
mehr um Fäulnis handelt, die sich durch die porös
gewordene Lackoberfläche (durch Reinigungs- und
Scheuermittel) im Holz breitgemacht hat. Hier hilft
nur, die Platte herauszunehmen, alles abzuschleifen
und mit einem Alkydharzlack neu zu lackieren.
selber
62
machen
3/2009
LESERBRIEF DES MONATS Der Schneckenplage paroli bieten Nur selten finden Garten- besitzer Schnecken schön.
LESERBRIEF DES MONATS
Der Schneckenplage paroli bieten
Nur selten finden Garten-
besitzer Schnecken schön.
Schließlich fressen sich die
gierigen Tiere durch so
manches Gemüsebeet. So
erging es auch Ole Lüth-
johann aus Halstenbek.
Konsequenz: Er sammelt
im Sommer täglich die
Schnecken aus dem Beet.
Da das Einsammeln aber
eine glitschige Angelegen-
heit ist, erfand er kurzum
eine Schneckenzange. Sie
besteht aus einer einfachen
Grillzange (1 Euro) aus Holz
und zwei Kronenkorken, die
an der Zange befestigt sind.
So lassen sich die
Schnecken gut greifen und
abtransportieren.
Wohin auch immer
Der Leserbrief des Monats wird dies-
mal mit einem Schraubendreher-
satz von kwb belohnt. Das sieben-
teilige Set besteht aus zwei Schlitz-
drehern, zwei Philips- und zwei Pozi-
driv-Kreuzschlitzdrehern sowie einem
Phasenprüfer.
Schraubenköpfe ansenken
„In Ihrer Zeitschrift lese ich immer vom Ansenken der Schraubenköpfe und
beherzige dies auch stets. Doch da ich nur einen Akkuschrauber besitze,
ist das ständige Wechseln zwischen Bohrer und Senker ziemlich mühsam
und vor allem zeitraubend. Sollte man da nicht mal die Werkzeuge kombi-
nieren?“, fragt Hauke Dahm aus Augsburg.
Lieber Herr Dahm,
das stimmt, doch gibt es
bereits solche Kombi-
nationen am Markt. Nur
leider bekommt man sie
nicht oder nur sehr
schwer im Baumarkt. Im
Werkzeugfachhandel
aber werden Sie für so
ziemlich jeden Bohrer
einen Senkeraufsatz
bekommen.
Von links nach rechts:
1. einfache Senker,
2. Bohrer mit konischem
Senkaufsatz,
3.
Bohrer mit zylindri-
schem Senkaufsatz.
3/2009 selber
machen 63
Fotos: Christian Bordes (2), Jalag (3), Privat (2); Zeichnung: Tillman Straszburger

SERVICE

HERSTELLERADRESSEN

A

SERVICE HERSTELLERADRESSEN A Alpina über DAW AEG Milwaukee Elektrowerkzeuge GmbH, Itterpark 2, 40724 Hilden, Tel.

Alpina

über DAW

AEG Milwaukee

Elektrowerkzeuge GmbH,

Itterpark 2,

40724 Hilden,

Tel. (02103) 960-157,

Fax

I’net: www.milwaukeetool.de

(0 21 03)

9 60-238,

B

Fax I’net: www.milwaukeetool.de (0 21 03) 9 60-238, B Bafa Bundesamt für Wirt- schaft und Ausfuhrkontrolle,

Bafa Bundesamt für Wirt-

schaft und Ausfuhrkontrolle, Frankfurter Straße 29–35,

65760 Eschborn,

Tel. (06196) 908-0,

Fax

I’net: www.bafa.de

(0 61 96)

9 08-800,

Max Bahr,

Wandsbeker Zollstraße 91,

22041 Hamburg,

Tel. (040) 65666-0,

Fax

I’net: www.maxbahr.de

(0 40) 6 56 66-768,

Black&Decker,

Black&Decker-Straße 40,

65510 Idstein,

Tel. (06126) 21-0,

Fax

I’net: www.blackanddecker.de

(0 61 26)

21 25 16,

Robert Bosch GmbH, Elektrowerkzeuge,

Max-Lang-Straße 40–46,

70771 Leinfelden-Echterdingen,

Tel. (01803) 335799*, Fax (0711) 758-2254, I’net: www.bosch-pt.de

C

335799*, Fax (0711) 758-2254, I’net: www.bosch-pt.de C Clou, Lackfabrik Clouth, Otto-Scheugenpflug-Straße 2,

Clou, Lackfabrik Clouth,

Otto-Scheugenpflug-Straße 2, 63075 Offenbach, Tel. (0 69) 8 90 07-0, Fax (0 69) 8 90 07-143,

DIE SELBÄREN von Steffen Butz

© Steffen Butz 2008
© Steffen Butz 2008

Fiskars Brands Germany GmbH, Oststraße 23,

32051 Herford,

Tel. (05221) 935-0,

Fax

I’net: www.fiskars.de

(0 52 21)

9 35-199,

FM Büromöbel GmbH,

Glaßdorfer Straße 18–24,

26219 Bösel,

Tel. (04494) 92500,

Fax

I’net: www.fm-bueromoebel.de

(0 44 91)

81 51,

Franzis Verlag, Gruber Straße 46 a,

85586 Poing,

Tel. (08121) 95-0,

Fax

16 96,

I’net: www.franzis.de

(0 81 21)

G

(08121) 95-0, Fax 16 96, I’net: www.franzis.de (0 81 21) G Gardena AG, Hans-Lorenser-Straße 40, 89079

Gardena AG,

Hans-Lorenser-Straße 40,

89079 Ulm,

Tel. (0731) 490-0, Fax (0731) 490-219, I’net: www.gardena.de

Glunz AG,

Grecostraße 1,

49716 Meppen,

Tel. (05931) 405-0,

Fax

I’net: w