Sie sind auf Seite 1von 3

Vorschlag zur Beteiligung am Programm der europischen Freiwilligentour (Berlin, Sony Center, 14. bis 20.

Oktober 2011) Titel

Art der Aktion (z.B. Workshop, Infostand, Mitmach-Aktion)

Beschreibung

Thematik (Bitte markieren.) Kultur Sport und Umweltschutz Soziales Engagement (Familie bzw. Frauen, Mnner, Jungen, Mdchen) Soziales Engagement (Integration, Menschenrechte, Kampf gegen Extremismus) Aktives Altern/Gesundheit/Selbsthilfe Jugend/Bildung Rettungsdienste und Feuerwehr Sonstige, und zwar.

Ziel Ihrer Aktion (z.B. Fachlicher Austausch, Gewinnung von Freiwilligen, ffentlichkeitsarbeit)

Zielgruppe (z.B. breite ffentlichkeit, Fachpublikum)

Gewnschte Flche (Art und gewnschte Gre) (Infostand, Auenflche, Workshopraum, Sitzgruppe)

Gewnschter Zeitraum (Tag, Zeit) (Bitte beachten Sie die unten genannten geplanten thematischen Schwerpunkte der einzelnen Tage. Das Programm wird voraussichtlich tglich von 10 bis 18 Uhr stattfinden. )

Technische Anforderungen vor Ort (z.B. technische Gertschaften, Internet, Stromanschluss etc.)

Durchfhrende Organisation

Ansprechpartner(in)/Kontakt Name Strae Ort Telefon/Telefax E-Mail

Sonstige Bemerkungen

Geplant sind folgende Themenschwerpunkte:

Datum Fr 14. 10.

Thema Erffnung (BMFSFJ) Rahmenprogramm Kultur Sport und Umweltschutz Soziales Engagement Familientag (Frauen, Mnner, Jungen, Mdchen) Soziales Engagement (Integration, Menschenrechte, Kampf gegen Extremismus) Aktives Altern/Gesundheit/Selbsthilfe Jugend/Bildung Rettungsdienste und Feuerwehr Abschlussveranstaltung

Sa So

15. 10. 16. 10.

Mo Di Mi Do

17. 10. 18. 10. 19. 10. 20. 10.

Bitte beachten Sie, dass eine finanzielle Untersttzung fr die Durchfhrung Ihrer Aktionen nicht mglich ist. Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Vorschlge der Beteiligung! Bitte senden Sie ihre Vorschlge an die Geschftsstelle des EJF 2011, die Ihnen fr Rckfragen gerne zur Verfgung steht.

Geschftsstelle EJF 2011 c/o Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege Oranienburger Str. 13-14 10178 Berlin Tel.: 030/24089-202 Fax: 030/24089-134 ejf2011@bag-wohlfahrt.de