P. 1
Finanzbuchhaltung Lernskript

Finanzbuchhaltung Lernskript

|Views: 9,482|Likes:
Veröffentlicht vonToni Heuft

More info:

Published by: Toni Heuft on Oct 02, 2011
Urheberrecht:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

01/21/2014

pdf

text

original

Das Konto ARA erfasst alle Ausgaben vor dem Abschuss-Stichtag,
soweit sie Aufwand
Der Buchungssatz lautet:

des Folgejahres darstellen.

am 31.12.: ARA an Aufwandskonto
bei direkter Abgrenzung: ARA an Zahlungsmittelkonto

Das Konto PRA erfasst alle Einnahmen vor dem Abschluss-Stichtag,
soweit sie Ertrag
Der Buchungssatz lautet:

des Folgejahres darstellen.

am 31.12.: Ertragskonto an PRA
bei direkter Abgrenzung: Zahlungsmittelkonto an PRA

Man unterscheidet bei der Abgrenzungsrechnung also vier Fälle,
die aus Gründen der Übersichtlichkeit hier in Tabellenform
dargestellt werden. Diese Tabelle solltet ihr im Schlaf beherrschen.

56

Geschäftsfall

Vorgang

Buchung zum 31.12.

im alten Jahr

im neuen Jahr

Von uns noch zu

Aufwand

Ausgabe

Aufwandskonto

zahlender Aufwand

an Sonstige Verbindlichkeiten

Noch zu vereinnahmender

Ertrag

Einnahme

Sonstige Forderungen

Ertrag

an Ertragskonto

Von uns im Voraus

Ausgabe

Aufwand

Aktive Rechnungsabgrenzung

bezahlter Aufwand

an Aufwandskonto

Im Voraus vereinnahmter

Einnahme

Ertrag

Ertragskonto

Ertrag

an Passive Rechnungsabgrenzung

Übung 9

12.7.6

Rückstellungen

Bei uns im Betrieb ist das Dach der Lagerhalle undicht. Der
Hausmeister beauftragte eine Dachdeckerfirma. Diese schätzte
den Schaden laut Kostenvoranschlag auf 100.000 €.
Da es kurz vor Weihnachten ist und über die Feiertage niemand
im Lager arbeitet, weil die ganze Ware verkauft worden ist,
entschließt sich die Geschäftsleitung, das Dach erst im Januar
reparieren zu lassen.

Die Reparatur ist nun wirtschaftlich dem Abschlussjahr
zuzurechnen, da der Schaden in diesem Jahr entstanden ist. Für
eine periodengerechte Ermittlung des Geschäftsergebnisses muss
daher der geschätzte Betrag noch als Aufwand und zugleich als
Verbindlichkeit des Abschlussjahres erfasst werden. Der
Unterschied zu den bisher bekannten Verbindlichkeiten aus
Lieferungen und Leistungen ist der, dass diese Verbindlichkeiten in
ihrem Fälligkeitstermin (wann wird repariert?) und ihrer Höhe (wie
hoch ist der tatsächliche Schaden?) noch nicht genau feststehen
Solche Verbindlichkeiten bezeichnet man als

.

Rückstellungen

.

Also: Rückstellungen sind Verbindlichkeiten für Aufwendungen, die
zum Bilanzstichtag dem Grunde nach feststehen, deren Höhe
und/oder Fälligkeit jedoch noch ungewiss sind (=ungewisse
Verbindlichkeiten).

57

Im wesentlichen benutzt man für die Bildung von Rückstellungen
die folgenden Konten:
„Pensionsrückstellungen“, „Steuerrückstellungen“ und „Sonstige
Rückstellungen“

Wie ist nun zum Jahresende zu buchen?
Für Reparaturen durch andere Unternehmen nutzen wir das Konto
„Fremdinstandhaltung“, dies ist ein Aufwandskonto.

Buchungssatz

Soll

Haben

Fremdinstandhaltung

100.000,00

an Sonstige Rückstellungen

100.000,00

und

Buchungssatz

Soll

Haben

G u V

100.000,00

an Fremdinstandhaltung

100.000,00

Der Schaden muss ja noch in unserer Gewinn- und
Verlustrechnung auftreten.
Die Verbindlichkeiten, die sich aus dem Schaden ergeben, müssen
nun noch in der Schlussbilanz auftauchen:

Buchungssatz

Soll

Haben

Sonstige Rückstellungen

100.000,00

an SBK

100.000,00

Das tolle an Rückstellungen ist, dass man sie für Aufwendungen
bildet, die erst im nächsten Jahr zu einer Ausgabe führen. Dadurch
mindern sie aber im abzuschließenden Jahr den Gewinn und
damit die zu zahlenden Steuern.

Im Folgejahr erfolgt dann die Auflösung der Rückstellung.
Man eröffnet zunächst das Konto „Sonstige Rückstellungen“.

Buchungssatz

Soll

Haben

EBK

100.000,00

an Sonstige Rückstellungen

100.000,00

58

Jetzt aufgepasst:
Wenn nun der Dachdecker das Dach repariert hat, ist es oft so,
dass der Kostenvoranschlag nicht mit dem tatsächlichen
Rechnungsbetrag übereinstimmt.

Man kann also drei Fälle unterscheiden:

1. Fall: Die Rückstellung ist gleich dem Kostenvoranschlag
100.000 € + 16000 € UST = 116.000 €
Dann ist alles recht einfach zu buchen. Man muss nur noch die
Vorsteuer berücksichtigen.

Buchungssatz

Soll

Haben

Sonstige Rückstellungen

100.000,00

Vorsteuer

16.000,00

an Bank

116.000,00

2. Fall: Der Dachdecker hat sich verkalkuliert, und dadurch haben
wir die Rückstellung zu hoch gebildet. Hierbei entsteht nun ein
periodenfremder Ertrag

Die Nettozahlung betrage nur 90.000 €

.

90.000 € + 14.400 €UST = 104.400 €

Buchungssatz

Soll

Haben

Sonstige Rückstellungen

90.000,00

Vorsteuer

14.400,00

an Bank

104.400,00

Auf dem Konto Sonstige Rückstellungen befinden sich nun noch
10.000 €, die den periodenfremden Ertrag darstellen. Diesen holen
wir nun von dem Rückstellungskonto herunter und buchen ihn auf
das Konto „Periodenfremde Erträge“.

Buchungssatz

Soll

Haben

Sonstige Rückstellungen

10.000,00

an Periodenfremde Erträge

10.000,00

Somit ist der Saldo auf dem Rückstellungskonto wieder = 0!

59

3. Fall: Der Schaden war noch höher als erwartet.
Er beträgt nun nicht mehr 100.000 € netto, sondern 110.000 €.
Es entsteht nunmehr ein periodenfremder Aufwand von 10.000 €.

100.000 € + 17.600 € UST = 127.600 €.

Buchungssatz

Soll

Haben

Sonstige Rückstellungen

100.000,00

Periodenfremde Aufwendungen

10.000,00

Vorsteuer

17.600,00

an Bank

127.600,00

Der Saldo des Rückstellungskontos ist nun wiederum = 0!!

Rückstellungen müssen gebildet werden für:

ungewisse

Verbindlichkeiten

(Steuernachzahlungen,

Pensionsverpflichtungen, Prozesskosten….)

Unterlassene Instandhaltungen, welche innerhalb der ersten drei
Monate im Folgejahr

nachgeholt werden.

Gewährleistungen aus Kulanz

, die also ohne rechtliche

Verpflichtungen erbracht werden.

Drohende Verluste aus Schwebenden Geschäften.

Für Rückstellungen besteht
Sie

dienen

der

periodengerechten

Ermittlung

des

Jahresergebnisses.

Passivierungspflicht.

Buchung der Rückstellungen erfolgt immer so:

Aufwandskonto an Rückstellungskonto

Bei ihrer Auflösung entstehen oft periodenfremde Aufwendungen
und Erträge.

Übung 10

You're Reading a Free Preview

Herunterladen
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->