Sie sind auf Seite 1von 1

Sind online Freundschaften weniger wertvoll als reale Freundschaften?

Es gibt viele soziale Netzwerke, in denen Jugendliche online Freundschaften schlieen knnen z.B wie Facebook, SchlerVz, StudiVz, myspace usw. Online Freunschaften knnen ziemlich gut verlaufen, doch vlt. Gibt es auch nachteile.

Nein 1.1Online Freundschaften sind genauso wertvoll wie reale Freundschaften, da man Online genauso mit realen Leuten schreibt. Sie befinden sie halt nur auch vor dem Pc/Laptop. Man kann trotzdem genauso gut mit einander befreundet sein. Es ndert nichts daran, dass der jenige vor dem Computer sitzt. 1.2 Es gibt viele geschtzte Seiten, wo man mit Online Freunden chatten, kommunizieren und spielen kann. Z.B SchlerVz . Diese Seite wird von vielen Leuten geschtzt . 2.2 fr Leute die behindert sind und im rollstuhl sitzen sind Online Freundschaften auch besser ! 2.3. Nein aber es kann zur Onlinesucht kommen, sodass man immer mit der Person / Personen schreiben/ kommunizieren will, da man nur diese Freunde hat. 2.4 nein, aber man hat keine sportliche bewegung sondern sitzt immer nur vor dem PC und ist am chatten. Aber es gibt viele Nachteile ja2 Online Freunde sieht man nicht real . Es sind keine sozialen Kontakte, mit denen man etwas unternehmen kann, wenn sie weiter weg wohnen. 2.1 Man wei nie genau, wer hinter diesem Computer sitzt. Kann auch eine unechte Person sein. 2.2Mit Online Freunden tauscht man auch private Informationen aus, das kann zu persnlichen nachteilen fhren. Im extrem fall knnen die daten fr sogenantens cyber mobbing fhren. Beispiel: 1.074.574 StudiVZ-Profile (davon 1.035.890 ffentliche) wurden am 9. Dezember 2006 von Dritten systematisch ausgewertet. Journalisten und Mediendienste besorgen sich in sozialen Netzwerken Bilder und Informationen.