Sie sind auf Seite 1von 1

Die Bausteine einer textgebundenen Errterung

EINLEITUNG

Hinfhrung zum Thema: Bezugnahme auf ein aktuelles Thema Provokation einen eigenen Gedanken zum Thema Ausblick oder Rckblick auf vergangene Geschehnisse Kern der Einleitung: Titel des Textes, Textsorte Name des Autors Quelle (Erscheinungsdatum, Ausgabe) knappe Formulierung der Kernaussagen (Thesen) evtl. auch der Hauptforderungen (was will der Autor mit dem Text erreichen?) berleitung zum Hauptteil: Formulierung der Themenfrage Hauptteil, Teil 1: ausfhrliche Wiedergabe der Argumentation des Autors kritische Auseinandersetzung mit den Argumenten Hauptteil, Teil 2: Erweiterung der Argumentation durch eigene Gedanken und Argumenten (Pro-Kontra Errterung oder lineare Errterung) kurze Zusammenfassung Prsens keine Zitate indirekte Rede sachlich

HAUPTTEIL

Zitate mglich Pro / Kontra oder lineare Errterung

SCHLUSS

Schluss: Zusammenfassung der eigenen Stellungnahme Beantwortung der Problemfrage/n Abrundung der Thematik

persnliche Ausdrucksweise