Sie sind auf Seite 1von 6
DEUTSCHE NORM Juni 2000 Fenster und Turen Luftdurchlassigkeit Klassifizierung Deutsche Fassung EN 12207:1999 Ics. 91.60.50 Teliweise Ersatz fir DIN 18055:1981-10, ‘Windows and doors — Air permeabiily —~ Classification; German version EN 12207:1999 Fenatres et portes — Perméabilté a 'air — Classification; Version allemande EN 12207:1999 Die Europaische Norm EN 12207:1999 hat den Status einer Deutschen Norm. Nationales Vorwort Diese Europaische Norm wurde von den Arbeitsgruppen 1 Fenster’ und 2 .TUren" des Technischen Komiteos CENITC 33 ,Turen, Tore, Fenster, Abschldsse, Baubeschlage und Vorhangfassaden" (Sekretariat: Frankreich) unter deutscher Mitwirkung erarbeitet Der fir die deutsche Mitarbelt zusténdige Arbeltsausschuss im DIN Deutsches Institut flr Normung 0... ist der als ‘Spiegelausschuss zum CEN/TC 33 eingesetzte Arbeitsausschuss 09.01.00 .Turen, Tore, Fenster, Abschllsse, Bau- bbeschlige und Vorhangfassaden’ des Normenausschusses Bauwesen (NABaU). Der Entwurf for diese Norm war als E DIN 12207-1:1996-02 .Fugentuftdurchlassigkeit — Anforderungen — Eintelung — Teil 1: Fenster und TUren" ver6ffenticht worden DIN 18055;1981-10 Fenster — Fugendurchlassigkeit, Schlagragendichtheit und mechanische Beanspruchung — ‘Anforderungen und Prufung" wird durch eine Reine von Europaischen Normen ersetzt, Sie regoin einzelne Aspekte wie Schiagregendichiheit, Lufidurchlassigkeit oder Windlasten. Diese Norm ersetzt 3.2 .Langenbezogene Fugendurch- lassigkei' dero. g. Norm, Die Tabelle NA.1 (siche Nationaler Anhang NA) zeigt den Zusammenhang zwischen den Beanspruchungsgruppen der Lufidurchlassigkeit aus DIN 18055:1981-10 und aus der vorliegenden Norm. - Keine unberechtigte Weitergabe an Dritte! ‘Anderungen Gegentiber DIN 18058:1981-10 wurden folgende Anderungen vorgenommen: Siehe Nationales Vorwort Frithere Ausgaben DIN 18055-2: 1973-08 DIN 18055: 1987-10 2 2 3 & 5 3 2 < E 3 z 3 B 2 = 2 5 s 3 z 3 3 < " 2 8 < 5 a S a £ 3 3 § E Z 5 8 Fortsetzung Soite 2 lund 4 Seiten EN Noemenausschuss Bauwesen (NABau) im DIN Deutsches Institut fir Normung e. V. ‘BIN Dostschos oul Narrung eV + Jodo Ai der Vonrolligang, auch auazagEMeee Raf-Nr DINEN 12207:2000-06 url Ganehmigung des DIN Deutsches insu fr Normang eV Betin. gestalt Allenverkaut dor Norman durch Bouth Verlag GmbH, 10772 Bein Preisgr 05 Verte, 2305 ‘SCHUCO International KG Seite 2 DIN EN 12207:2000-06 Nationaler Anhang NA Klassifizierung der Luftdurchla: (inform: ) jgkeit, Korrelation zwischen DIN 18055:1981-10 und DIN EN 12207 Tabelle NAA Klassifzierung nach Referenziufidurchlassigkeit DIN 18058.1961-10 Mindestpriféruck ei 100 Pa Klassifizierung nach Pa Syl a2! DIN EN 12207 Beanspruchungsgruppe m/(hsm?) = nicht geprat nicht geprift A 150 50 1 B 300 ar 2 c 600 8 3 600 3 4 Die Anwendung der Tabelle NA 1 wird ausschlieBlich zur Ubertragung von DIN 18055:1981-10 auf diese Norm empfohlen Niedere Klassifzierungen sind joweils eingeschlossen, Da Messergebnisse bei der Ermittiung der Luftdurchlassigkeit nach DIN 18055:1981-10 erfahrungsgema® erheblich unter- halo der Klassengrenzen liegen KGnnen, konnen bel der Neubewertung der Messergebnisse andere Klassifizierungen erreicht werden. Es ist vorgesehen, DIN 18085:1981-10 zu Uberarbeiten, Dokument aus dem Digitalen Archiv - Ausdruck unterliegt nicht dem Anderungsdienst! - Keine unberechtigte Weitergabe an Dritte! SCHUCO International KG Keine unberechtigte Weitergabe an Dritte! Dokument aus dem Digitalen Archiv - Ausdruck unterliegt nicht dem Anderungsdie! ‘SCHUCO International KG EUROPAISCHE NORM EN 12207 EUROPEAN STANDARD NORME EUROPEENNE November 1999 ic891.060.50 Deutsche Fassung Fenster und Turen Luftdurchlassigkeit Klassifizierung Windows and doors — Air permeability — Classification Fendtres et portes — Perméabilité & V'air — Classification Diese Europaische Norm wurde vom CEN am 1999-09-20 angenommen, Die CEN-Mitglieder sind gehalten, die CEN/CENELEC-Geschaiftsordnung zu erfillen, in der die Bedingungen fesigelegt sind, unter denen dieser Europaischen Norm ohne jede ‘Anderung der Stalus einer nationalen Norm zu geben ist ‘Auf dem letzten Stand befindliche Listen dieser nationalen Normen mit ihren bibliographi- chen Angaben sind beim Zentralsekretariat oder bei jedem CEN-Mitglied auf Anfrage ceraitich, Diese Europiische Norm besteht in drei offziellen Fassungen (Deutsch, Englisch, Fran- zésisch). Eine Fassung in einer anderen Sprache, die von einem CEN-Mitglied in eigener \Verantwortung durch Ubersetzung in seine Landessprache gemacht und dem Zentral- ssokretariat mitgeteit worden ist, hat den gleichen Status wie die offzillen Fassungen. ‘CEN-Mitglieder sind die nationalen Normungsinstitute von Belgien, Danemark, Deutsch- {and, Finnland, Frankreich, Griechentand, and, Island, talien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Osterreich, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien, der Tschechischen Repu- biik und dem Vereinigten Kénigreich, CEN EUROPAISCHES KOMITEE FUR NORMUNG European Committee for Standardization ‘Comité Européen de Normalisation Zentralsekretariat: rue de Stassart 36, B-1050 Briissel (© 1999 CEN — Ale Reco derVerwerung ich in wecter Ferm undin welchem Verahren, Sind weltweit en natonalen Nighedern von GEN vorbehaen, Ref -Ne EN 12207-19990

Bewerten