Sie sind auf Seite 1von 2

Nr.

02

06.01.2012

Ein Flughafen bei Nacht FMO Night Flight auch in 2012 wieder ein besonders Erlebnis
Bereits an. Die nchtliche Beleuchtung auf dem Vorfeld erzeugt eine ganz besondere Atmosphre. Der Betrieb whrend der Dunkelheit verleiht dem Flughafen ein komplett anderes Gesicht, wei FMOMarketingleiter Andrs Heinemann ber diese Veranstaltung zu berichten. Am 23. Mrz, 30. Mrz und 13. April haben interessierte Besucher wieder die Mglichkeit, den FMO Night Flight hautnah mitzuerleben. Weitere Zusatztermine sind mglich. Die Nachtfhrung beginnt um 20 Uhr mit einem Dinner-Buffet im Flughafenrestaurant Mir. Von dort aus haben Gste bereits einen hervorragenden Blick auf das Vorfeld und knnen Starts, Landungen und die Abfertigung der Flugzeuge aus nchster Nhe beobachten. Nach dem Essen startet der Rundgang ber den Flughafen. Ein ganz besonderes Highlight des Abends ist die Busfahrt ber die beleuchtete Start- und Landebahn. Daneben erhalten die Teilnehmer Einblicke hinter die Kulissen eines Flughafens und knnen so beispielsweise live mitverfolgen, wie das Gepck mit Hilfe einer hochmodernen Gepcksortieranlage transportiert wird. Die Teilnehmerzahl fr die Sonderveranstaltungen ist auf 25 Personen begrenzt. Die Teilnahmegebhr betrgt 39 Euro pro Person (inkl. Mehrwertsteuer) und 25 Euro fr Kinder unter 12 Jahren. Die Gebhr enthlt die Flughafenfhrung, das Abendessen (ohne Getrnke), im sechsten Jahr in Folge bietet der Flughafen Mnster/Osnabrck (FMO) die Veranstaltungsreihe FMO Night Flight

Nr. 02 06.01.2012

kostenfreies Parken auf dem FMO-Gelnde und ein kleines Prsent des Flughafens. Auf Wunsch werden auch Gutscheine ausgestellt. Gruppenfhrungen oder Firmenevents sind ab einer Gruppengre von mindestens 15 Personen ebenfalls buchbar. Die Anmeldung ist werktglich von 8 bis 16 Uhr unter (02571) 94-1515 mglich.