Sie sind auf Seite 1von 16

top 10 DEr Europä

D

läNDEr:

1

& Österreich

Deutschland

Ungarn

1.

Frankreich

2.

England

3.

Skandinavien

4.

5.

8. Türkei

6.

Italien

7.

Rumän

Ben

9.

10

Mai 2011 DeutschlanD & Österreich

7. Rumän Ben 9. 10 Mai 2011 DeutschlanD & Österreich NEwSpapEr in europa № 1 DeutschlanD
7. Rumän Ben 9. 10 Mai 2011 DeutschlanD & Österreich NEwSpapEr in europa № 1 DeutschlanD

NEwSpapEr

in europa

1

DeutschlanD & Österreich

Ein Freudenfest für Deutschland und Österreich – Sie sind die aktuelle Nummer 1 in Europa.

„Wir möchten uns bei allen FOREVER-Distributoren in Deutschland und Österreich ganz besonders bedanken“,

freut sich der verantwortliche Managing Director Dr. Florian Kaufmann. auF SEitE 03

Managing Director Dr. Florian Kaufmann. auF SEitE 03  03 Forever E rfolg ErFolg Nach plaN
03
03

Forever Erfolg

ErFolg Nach plaN – KatriN Bajri iSt EiNE Frau, DiE NichtS DEM ZuFall üBErläSSt:

„Meinen FOREVER-Antrag habe ich ganz bewusst am 4. Juli 1999, dem Tag der amerikanischen Un- abhängigkeitserklärung unterschrieben.“

DaS gaNZE iNtErviEw auF SEitE 06

Forever produkte 09
Forever produkte
09

10 top-proDuK- tE voN ForEvEr i N E i NEM pa KE t. tES t th E BES t.

Für die ganze Familie, leicht in der Anwendung und mit schneller Wirkung – das ist das Erfolgsgeheimnis. FOREVER-Experten haben den test touch 2011 auf der Basis jahrelangen Know- hows entwickelt. Ihr Erfolgs- plan für die Zukunft!

DiE vortEilE DES tESt touch auF SEitE 09

die Zukunft!  DiE vortEilE DES tESt touch auF SEitE 09 11 Forever m arketing wEltMEiStEr-
11
11

Forever marketing

wEltMEiStEr-

lich: ForEvEr uND DEr tri- athlEt StEFaN

SchMiD

Die perfekte Verbindung von Spitzensport und den Forever – Produkten trägt Früchte. Beste Produkte führen zu immer besseren Leistungen. Schöner kann Produkterfolg nicht sein.

EiN SpitZENSportlEr SEtZt auF ForEvEr proDuKtE auF SEitE 15

02

Forever Vorwort

Mai 2011 DeutschlanD & Österreich

www.flpg.de

www.flpaustria.at

DeutschlanD & Österreich www.flpg.de www.flpaustria.at Rex Maughan Chairman of the Board & Chief Executive
DeutschlanD & Österreich www.flpg.de www.flpaustria.at Rex Maughan Chairman of the Board & Chief Executive

Rex Maughan Chairman of the Board & Chief Executive officer FoREvER Living Products International

Dr. Florian Kaufmann Managing Director FoREvER Deutschland/Österreich

Ich möchte mich bei allen für die hervorragende Arbeit bedanken!

DR. FLoRIAn KAUFMAnn

EiN ForE vEr-upDatE

„Unfassbar” konnte ich nur denken, als ich die Zerstörungen in Japan an jenem Tag sah, als Gregg und ich uns auf unsere Japanreise vorbereiteten, wo wir anlässlich der jährlichen Rally viele unserer japani- schen Freunde treffen wollten. Ähnlich wie dies Gregg schon in seinem Brief kurz danach beschrieben hat, dachte ich sofort an unsere Leute in Japan, viele kenne ich schon seit Jahrzehnten. Ich habe mich gefragt, ob es ihnen und ihren Familien gut ginge und wie unglaublich verheerend sich diese Katastro- phe wohl auf ihr Leben auswirken würde.

Ich freue mich, Ihnen an dieser Stelle mitteilen zu können, dass wir keine Mitarbeiter oder Distributoren verloren haben. Sie haben zwar enorme materielle Verluste erlitten, diese können aber wieder wettge- macht werden. Unsere Gedanken und Gebete gelten nun den vielen tausend Familien, die ihre Lieben verloren haben oder immer noch ihre vermissten Angehörigen suchen.

In den Tagen nach der Katastrophe habe ich mit Rjay und Annie über deren Eindrücke vor Ort gespro- chen. Am meisten hat mich Rjays Beschreibung beeindruckt, wie unglaublich gut das japanische Volk mit den Geschehnissen umgeht. Alle Berichte, aber auch das, was Rjay selbst erlebt hat, zeugen davon, wie ruhig, gut organisiert und geordnet die Menschen reagiert haben. Man hört so oft von dem Chaos, das einer Katastrophe folgt, aber ich habe keinen einzigen Bericht darüber gehört. Tatsächlich ist genau das Gegenteil der Fall. Lassen Sie mich nur einige Geschichten erzählen, die ich gehört habe.

In einem Asscociated Press Artikel las ich über die vom Tsunami betroffene Stadt Karakuwa. Es gab kein Wasser, keinen Strom und keinen Telefonempfang, aber in der Schule, die als Notunterkunft dient, ka- men die Menschen zusammen, um sich gegenseitig zu unterstützen, bis die Hilfslieferungen anliefen.

„Auf dem Lande war es lange Zeit üblich, mit anderen zu teilen, auch wenn man selbst nicht genug hatte,”sagte die auf dem Boden vor dem Hilfszentrum sitzende Noriko Sasaki, 63.„Das ist unsere Kultur. Auch wenn wir nicht verwandt sind, empfinden wir wie Schwestern und Brüder füreinander.“

In der dem Erdboden gleichgemachten Stadt Shizugawa schreinert Koji Sato, ein Zimmermann, der eigentlich Häuser baut, nun Särge. Er sagt, es wäre noch keine Zeit gewesen darüber nachzudenken, mit welchem Elend er konfrontiert ist.„Das einzige, was ich gemacht habe, waren Särge.”

In einer Schulküche haben Lehrer, Mütter von Schülern und Menschen, die nun obdachlos sind, drei Mahlzeiten und zwei Snacks pro Tag zubereitet. In der Mitte eines Klassenzimmers saß eine Gruppe Jungs um einen Tisch vor dampfenden Schalen mit Schmorgerichten. Sie neigten gleichzeitig ihre Köpfe.„Danke”, sagten sie.„Für alles.”

Diese Botschaft der Hoffnung möchte ich Ihnen allen ans Herz legen. Egal, mit welchen Schwierigkei- ten wir in unserem Leben konfrontiert werden, wir müssen immer Wege finden, dankbar dafür zu sein, was wir haben und anderen helfen. Dazu fällt mir wieder das berühmte Zitat ein„Ich beklagte mich, weil ich keine Schuhe hatte, bis ich jemanden sah, der keine Füße hatte.”

Wir sollten immer daran denken, dass das beste Mittel gegen Selbstmitleid ist, anderen zu helfen. Gregg hat uns gebeten, alles zu tun, was in unserer Macht steht. Ich schließe mich diesem Aufruf aus ganzem Herzen an.

Auch nach langen Monaten, die es dauern wird, bis sich Japan erholt und die wunderbaren Menschen dieser starken Nation ihr Leben wieder aufgebaut haben werden, gibt es weiterhin auf der ganzen Welt viele Menschen, die unsere Hilfe brauchen. Wir müssen niemals weit nach bedürftigen Menschen suchen. Sie sind in unserer unmittelbaren Umgebung. Und wie ich schon oft gesagt habe, ist der beste Weg jemandem zu helfen, ihm die Vorteile für Gesundheit und Wohlstand vorzustellen, die FOREVER ihm bietet.

Abschließend möchte ich dem japanischen Volk meine Gedanken und Gebete übermitteln. Ich weiß, dass diese Menschen mit ihrer selbstlosen Hingabe füreinander und für ihr Land aus dem Wiederauf- bau gestärkt hervorgehen werden. Es gibt wirklich KEINE GRENZEN dafür, was Menschen erreichen können, wenn Sie gemeinsam an etwas Großem arbeiten.

Ihr

können, wenn Sie gemeinsam an etwas Großem arbeiten. Ihr liebe ForEvEr Distributorinnen, liebe ForEvEr Distributoren,

liebe ForEvEr Distributorinnen, liebe ForEvEr Distributoren,

Sie halten das frisch aufgelegte FOREVER-Magazin in den Händen – im neuen Design, zeitgemäß gestaltet und mit noch mehr Inhalt. Ab sofort finden Sie darin drei klare In- formationsebenen: Erfolg, Produkte und Marketing. Künf- tig wollen wir Sie noch mehr als bisher über optimierte Vermarktungskonzepte auf dem Laufenden halten – damit Sie Ihr Geschäft und Ihren Umsatz noch besser gestalten können. Natürlich sind auch alle Infos über Produktneuheiten, Events und andere Veranstaltungen im Heft zu finden. Den Produktteil und die monatlichen Erfolgslisten können Sie ganz einfach herausnehmen – alles wird im praktischen Zeitungsformat präsentiert. Damit sich Ihre Erfolgsgeschichte mit FOREVER weiterhin steil nach oben entwickelt.

Einen großartigen Erfolg haben wir alle gemeinsam erlebt – die European Rally 2011 in Wien! Fast 11.000 Distributoren spürten den unglaublichen Spirit von FOREVER. Deutschland und Österreich als Gastgeber- länder sind besonders stolz – als neue Nummer Eins in Europa, vielen Dank für Ihre hervorragende Arbeit und Ihren Einsatz! Die Neuen unter Ihnen werden es bestäti- gen: Dieses Gemeinschaftsgefühl und die ganz spezielle Atmosphäre sind wohl einmalig. Jeder Distributor hatte das große Ganze vor Augen und fuhr mit neuen Visionen nach Hause. Bei FOREVER gibt es keine Grenzen – alles ist möglich.

Auch Katrin Bajri, die schnellste Double Diamond Ma- nagerin von FOREVER ist ein Beweis dafür. Im Interview erfahren Sie mehr über ihre persönliche Motivation, den erfolgreichen Aufbau der eigenen Linie und die Strategie der engagierten modernen Business-Frau. Lassen Sie sich inspirieren!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre unseres neuen Magazins.

Herzlichst,

Ihr

inspirieren! In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre unseres neuen Magazins. Herzlichst,

Forever Erfolg

03

Forever E rfolg 03 Forever Top EvEnTs 2011 Wir sinD Die neue europÄische nuMMer 1! Die
Forever Top EvEnTs 2011
Forever
Top EvEnTs
2011

Wir sinD Die neue europÄische

nuMMer 1!

Die FOREVER European Rally 2011 in Wien hat für Furore gesorgt: Die Gastgeberländer Deutschland und Österreich befanden sich in Feierstimmung – sie sind die neue Nummer 1 Europas. Die Highlights nahmen am 15./16. April in der österreichischen Landeshauptstadt kein Ende: von mitreißenden Trainings über die Aus- zeichnung neuer Manager bis zum Höhepunkt, der Übergabe der Profit Sharing Schecks in Höhe der Rekordsum- me von über sechs Millionen Euro – für alles gab es frenetischen Applaus der knapp 11.000 Besucher. Der filmreife Einflug von FOREVER-Gründer Rex Maughan gemeinsam mit seiner Frau in einer silbernen Halbkugel quer durch die Wiener Stadthalle war der Anfang – alles zusammen machte ein perfektes FOREVER-Rally-Wochenende aus.

DEutschlaND uND ÖstErrEich bEsoNDErs stark

„Es war die schönste Rally aller Zeiten“, sagte Rex Maughan, Gründer von FOREVER. Die Mischung aus Auszeichnungen, Erfolgsmeldungen, edlem Ambiente und stil- vollen Einlagen – beispielsweise dem Walzer-Ballett – begeisterten alle Teilneh- mer.

Für Deutschland und Österreich freute sich Managing Director Dr. Florian kaufmann über die Platzierung als Nummer 1 in Europa. „Ich möchte mich bei allen FOREVER-Distributoren in Deutschland und Österreich ganz herzlich bedanken.“ Beachtenswert sei, dass Deutschland und Österreich tatsächlich aus

nur zwei Märkten bestehe, wogegen Ungarn sich aus sieben bis acht Märkten zusammensetze und auch Frankreich sowie England über mehrere Absatzländer verfüge. „Deshalb ist das eine besonders gute Leistung“, lobte Kaufmann die Dis- tributoren.

EiN highlight jagt Das NächstE

Der stimmungsvolle Auftakt stimmte die aus ganz Europa angereisten FOREVER-Distributoren perfekt auf die Veranstaltung ein. Nach dem Auftritt von Rex Maughan und der Vorstellung der amerikanischen Führungsmannschaft begrüßte FOREVER Managing Director

04

Forever Top EvEnTs Forever Erfolg 2011 Mai 2011 DeutschlanD & Österreich www.flpg.de www.flpaustria.at
Forever
Top EvEnTs
Forever Erfolg
2011
Mai 2011
DeutschlanD & Österreich
www.flpg.de
www.flpaustria.at
Managing Director Dr. Florian Kaufmann freut sich mit FoREvER-Gründer
Rex Maughan über die Auszeichnung.
Die Wiener Stadthalle verwandelte sich in ein Meer aus Fahnen,
die die begeisterten Besucher schwenkten.
Dr. Florian Kaufmann in Siegerpose:
Deutschland und Österreich sind die neue nummer 1 in Europa!

Dr. Florian Kaufmann alle Teilnehmer der European Rally 2011 in Wien. Per Livestream konnte man die gesamte Veranstaltung auch im Internet verfolgen – Gänsehaut pur. Aidan O‘Hare, Vice President Europe, grüßte jedes Land einzeln.

Die persönlichen Auszeichnungen durch Rex Maughan, FOREVER Präsident Gregg Maughan sowie Aidan O’Hare ist für viele FOREVER-Distributoren einer der bewegends- ten Momente ihres FOREVER-Lebens. Glückwunsch an alle neuen Manager, vom Assistant über Eagle bis hin zum Diamond Manager! Die Teams feierten ihre Kollegen, die das Profit Share erreicht hatten. Von Scheck zu Scheck wurde die Spannung größer, die Stimmung euphori- scher. Bei der Übergabe der letzten und damit größten Schecks – dem Höhepunkt der zweitägigen Veranstaltung – stand der riesige Saal end- gültig Kopf.

6 Millionen euro profit share-schecks!

Die Kür der europäischen Miss FOREVER stand am ersten Rallytag eben- falls auf dem Programm: Miss Sonya aus Rumänien wird Europa auf der International Super Rally von FOREVER im August diesen Jahres in Washington D. C. vertreten. Herzlichen Glückwunsch auch an Nicola Hoffmann für ihren hervorragenden zweiten Platz als Miss Germany!

argi+ u ND Fab E r ÖFFNEN NE u E W E lt

Im Mittelpunkt des zweiten Rallytages standen künftige Marktchancen mit neuen Produkten von FOREVER. Ein Animationsfilm über ARGI+ wurde prä-

von FOREVER. Ein Animationsfilm über ARGI+ wurde prä- sentiert, bevor Double Diamond Managerin Katrin Bajri die

sentiert, bevor Double Diamond Managerin Katrin Bajri die Bühne betrat. „Wen kennt Ihr, der Sport treibt? Das sind Eure neuen Manager!“, so die supererfolgreiche FOREVER Managerin zum Thema ARGI+. Sie ist überzeugt, dass der Arginin-Markt weiter wachsen wird – und sieht darin ein großes Potenzial für das Unternehmen. Nach Ansicht Bajris eröffnet ARGI+ ganz neue Möglichkeiten. Das Sportsegment müsse von den Distributoren deutlich stärker bedient werden – ARGI+ biete ein Top Preis-Leis- tungsverhältnis. „Damit habt ihr die Möglichkeit, Diamond zu werden“, so die Powerfrau zum Publikum.

Passend schloss sich der Film über den neuen Energy Drink FOREVER Active Boost an – viel Applaus für die gelungene Präsentation. Mana- ging Director Dr. Kaufmann erklärte die Wirkungsweise von FAB und zeigte die hervorragenden Marktchancen auf. „FAB ist eine Super- chance von FOREVER für Euch und Euer Geschäft – weltweit werden 3,3 Milliarden Energy Drinks getrunken“, so Kaufmann weiter.

Es folgten mitreißende Vorträge aus aller Welt: „How to become a diamond“ ist das Thema von John Ekperigin, Diamond Manager aus Nigeria gewesen. Die weltweite Nummer zwei, Lino Barbosa aus Bra- silien referierte zum Thema „No limits – wie werde ich reich!“ und Simon Davidson aus Indien fasste das Geschäft mit FOREVER aus sei- ner Sicht zusammen.

Einer der Höhepunkte des zweiten Rallytages: Die Übergabe der Profit Share-Schecks in einer Gesamthöhe von 6.184.508 Euro! Gratulation an Diamond Manager Jayne Leach und John Curtis (UK): Sie erhielten den höchst dotierten Scheck – über 540.777 Euro. Ihr Ziel für die Zukunft:

sich in Deutschland – gemeinsam mit Double Diamond Managerin Katrin

1 2 3 4 5
1
2
3
4
5

1I Aidan O‘Hare, FoREvER vice President Europe und die amerikanische Führungsmannschaft begrüßen die Rally Begeisterten. 2/3I Stilvolle Einlagen begeisterten das Publikum: Hier stimmungsvolle klassische Musik und ein Walzer-

Ballett. 4I Tanja Martinz

hier gemeinsam mit dem FoREvER Führungs-Trio.

bei der Übergabe ihres Profit Share-Schecks durch Gregg & Rex Maughan sowie Aidan o‘Hare. 5I Herzlichen Glückwunsch! Dr. Susanne Schwemmlein (2. von links) ist neuer Sapphire Manager –

Forever Erfolg

05

Rolf Kipp freut sich - hier gemeinsam mit seiner Frau – er ist und bleibt
Rolf Kipp freut sich - hier gemeinsam mit seiner Frau – er ist und bleibt
die weltweite nummer 1 von FoREvER.
Riesenfreude bei Christa Gasplmayr aus dem niederösterreichischen
Ebenfurth: Die Mutter von fünf Kindern ist im April 2011 zur FoREvER
Sapphire Managerin aufgestiegen und hat voller Stolz die Auszeichnung
entgegen genommen. Ihr Lebensmotto:„verhilf anderen zu ihren Zielen
und Du wirst alles erreichen, was Du willst!“
Dietmar & Christel Reichle, die aktuelle nummer 2 unter den euro-
päischen Distributoren freuen sich über ihren Profit Share-Scheck (oben)
und Gregg Maughan, President von FOREVER verfolgt gemeinsam
mit seiner Frau Terra das Geschehen (unten).

Bajri – noch stärker zu engagieren, um die hervorragenden Marktchancen nutzen zu können. Viel Applaus auch für Rolf Kipp aus Deutschland, er er- hielt den drittgrößten Scheck in Höhe von 424.190 Euro.

Unter tosendem Applaus folgte die Auszeichnung der europäischen Top 10 Distributoren – FOREVER Deutschland/Österreich konnte allein vier Distri- butoren unter diesen Besten der Besten platzieren. Rolf Kipp steht an erster Stelle, gefolgt von Dietmar & Christel Reichle, unter den Top 10 auch Erich & Helga Kastl sowie Horst & Margrita Kelm. Gratulation an alle!

thE NuMbEr oNE kiPP

Ein Training mit der weltweiten Nummer 1 von FOREVER, mit Rolf Kipp – in diesen Genuss kamen alle Teilnehmer der European Rally 2011 in Wien.

Rolf Kipp gab seine vier wichtigsten persönlichen Gesetze für das FOREVER Network Marketing preis:

Wenn du etwas großes aufbauen willst, musst du mit etwas Einfachem beginnen

Wachstum entsteht nur durch neue Partner

Verteile immer deine Produkte

konzentriere dich stets auf das Wesentliche!

Der großartige Erfolg basiert seiner Ansicht nach auf den Eckpfeilern erfolg- reicher Werbung und Promotion, einer eigenen Website, Anzeigen und dem Verteilen von Testprodukten. „Nur wenn du die Ziele Deiner Neuen kennst, dann kannst du sie auch richtig unterstützen“, so der FOREVER-Topmanager.„Du musst immer in dein Geschäft investieren, um anschließend auch die Früchte ernten zu können“, erklärte Kipp voller Überzeugung. Mit FOREVER könne es jeder schaffen, meinte die weltweite Nummer 1 voller Motivationskraft.

top 10 DEr EuropäiSchEN

 

läNDEr:

DiStriButorEN:

 

1. Deutschland & Österreich

1. Rolf Kipp (Deutschland)

2. Ungarn

2. Dietmar & Christel Reichle (Deutschland)

 

3. Frankreich

3. Attila & Kati Gidofalvi (Griechenland)

4. England

4. Jayne Leach & John Curtis (England)

5. Skandinavien

5. Erich & Helga Kastl (Deutschland)

6. Türkei

6. Magnus Adlercreutz (Skandinavien)

7. Italien

7. Kim & Anja Madsen (Skandinavien)

8. Rumänien

Benelux 10. Griechenland/Zypern

9.

8. Horst & Margrita Kelm (Deutschland)

Jose & Anne-Marie Alves de Sousa (Frankreich) 10. Miklos Berkics (Ungarn)

9.

Die nächste ForEVEr European rally findet am 24./25. Feburar 2012 in budapest statt Vergessen Sie nicht: Der Qualifikationszeit- raum beginnt schon am 1. Juli und endet am 31. Oktober 2011. Viel Erfolg!

Vergessen Sie nicht: Der Qualifikationszeit- raum beginnt schon am 1. Juli und endet am 31. Oktober

EUROPEAN RALLY

EUROPEAN RALLY

BU DAPEST 2012

In seiner Grundsatzrede verwies Rex Maughan noch einmal auf die einmaligen Marktchancen mit den neuen FOREVER-Produkten. „Verpassen Sie auf keinen Fall diese Chance“, so Rex wörtlich. Anschließend präsentierte er interessan- te Marktzahlen, wie z. B. dass Afrika der am schnellsten wachsende Markt von

FORVER sei und Brasilien in einem Monat sensationelle 103.000 CC erreichte. Ein weiteres Geheimnis wurde enthüllt: Die European Rally 2012 steigt in Budapest, Hongkong ist der Austragungsort der World Rally im kommenden Jahr! See you –

am liebsten FOREVER.

n

DiE MiSSioN voN ForEvEr. Auf der European Rally 2011 in Wien hat FOREVER seine Statements
DiE MiSSioN voN ForEvEr. Auf der European Rally 2011 in Wien hat FOREVER
seine Statements für die Zukunft formuliert:
Ziel: eine gesunde Umwelt
Suche: nach neuem Wissen und einem ausgeglichenem Lebensstil
Leitlinien: Integrität, Empathie und Spaß
Streben: nach Großem mit entsprechendem Einsatz und Mut
Leidenschaft: für FoREvER, die Produkte und das gesamte Geschäft

06

Forever Erfolg

Mai 2011 DeutschlanD & Österreich

www.flpg.de

www.flpaustria.at

i
i

„Meine

persÖnliche

unaBhÄnGiGkeits-

erklÄrunG“

katriN bajri ist EiNE Frau, DiE Nichts DEM ZuFall übEr- lässt: „MEINEN FOREVER-ANTRAG HABE ICH GANZ BEWUSST AUF DEN 4. J ULI 1999 DATIERT, DEN TAG DER AMERIKANISCHEN U NABHÄNGIGKEITSERKLÄRUNG .“ S EITDEM HAT DIE POWER-FRAU ALLE REKORDE GEBROCHEN – IN NUR 46 MONATEN AVANCIERTE SIE ZUR WELTWEIT SCHNELLSTEN DOUBLE DIAMOND MANAGERIN IN DER FIRMENGESCHICHTE VON FOREVER.„ERFOLG IST PLANBAR“, SAGT DIE TOUGHE BUSINESS-FRAU. VOM FÜRSTENTUM MONACO AUS BETREUT SIE IHR WELTWEITES TEAM DURCH WEBINARE UND HÄLT SO KONTAKT, IST BEI TRAININGS GERN GESEHENE GASTREDNERIN. NEBEN DEM ERFOLG GENIESST SIE INZWISCHEN AUCH DAS SCHÖNE LEBEN AN DER CÔTE D‘AZUR.

Forever Erfolg

07

Forever E rfolg 07 katrin Bajri üBer erfolGreiche Moti- vation, Die BeDeutunG von MoDernen MeDien unD

katrin Bajri üBer erfolGreiche Moti- vation, Die BeDeutunG von MoDernen MeDien unD Die Zukunft von forever.

FOREVER: jeder, der sich mit ForEVEr beschäftigt, kennt ihren Namen. sie sind „das“ Vorbild vieler ForEVEr-Distri- butoren. Wie sind sie eigent- lich selbst zum unternehmen gekommen, was waren ihre beweggründe? Frau Bajri: Ich habe lange ge- sucht, bis ich mich für FOREVER entschieden habe – und das war die beste Entscheidung meines Lebens. Sie müssen wissen, ich bin drei Monate vor der Grenzöff- nung, 1989, aus der ehemaligen DDR geflüchtet: Ich hatte eine Einladung zur Hochzeit meiner Cousine in Frankfurt am Main – und bin dort geblieben. Da stand ich mit nur einer einzigen Tasche und musste schauen, wie ich mein Leben neu organisiere. Ich war gelernte Industriekauffrau, aber mein Ost-BWL-Studium wur- de nicht anerkannt – da wagte ich den Schritt in die Selbststän- digkeit, startete mit Network- Marketing. Nach nur fünf Jahren hatte ich die höchste Position inne, aber dann meldete die damalige Firma Konkurs an. Von heute auf morgen stand ich das zweite Mal in meinem Le- ben vor dem Nichts. Damals schwor ich mir: nie wieder! Ich nahm mir viel Zeit und recherchierte ein dreiviertel Jahr lang. Ich bin zu Veran- staltungen von FOREVER in die Schweiz und nach Italien gereist – und habe Rex Maughan kennenge- lernt. Und dann war ich mir sicher: Das ist es, mit dieser Firma will ich arbeiten.

Bodyguards durchs Leben kommt. Und die Grundvoraussetzung ist natürlich eine Spitzenqualität – wir sind der weltweit füh- rende Anbieter von Aloe-Vera-Produkten.

FOREVER: Das sind wunderbare ausgangs- bedingungen. Wie haben sie es selbst dann in kürzester Zeit geschafft, alle rekorde zu brechen und zur schnells- ten Double Diamond Managerin von ForEVEr zu werden? Frau Bajri: In der ersten Firma war ich nach fünf Jahren Diamond Managerin – damals habe ich mir geschworen, beim nächsten Mal schaffe ich das in der Hälfte der Zeit. Und als ich nach zweieinhalb Jahren die entsprechende Auszeichnung entgegen- nahm, habe ich Rex Maughan versprochen:

In nur 12 Monaten verdoppele ich meine

25 Firstline Manager – und werde damit

zur Double Diamond Managerin. Meine

Versprechen breche ich nie – aber das war

schon eine harte Zeit

vier Jahre bei FOREVER habe ich bestimmt rund 16 Stunden am Tag – und das sieben Tage die Woche – gearbeitet. Es war mein Plan – und ich habe ihn umgesetzt.

Die ersten drei bis

FOREVER: Dieser rekord ist bisher unge- brochen. Was ist ihr tipp für Neueinstei- ger? Wie sollte man sein business mit ForEVEr aufziehen? Frau Bajri: Jeder Neueinsteiger sollte sich so schnell wie möglich eine gesunde Basis auf- bauen – um das Ganze hauptberuflich ma- chen zu können. Denn es ist der beste Beruf, den man haben kann, in totaler Freiheit. Ich habe von Anfang an in die Breite gearbeitet, um möglichst schnell Diamond bzw. Double Diamond Managerin zu werden. Wenn man schnell genug Breite aufbaut, kommt die Tiefe mit der Zeit durch die Duplikation im Team. Nur so baut man übrigens eine große Organisation auf. Die Duplizierbarkeit bringt Wachstum und Tiefe. Das Gesetz der großen Zahlen – oder anders ausgedrückt:

die große Quote – bringt die schnelle Breite, das Netzwerk wird innerhalb kürzester Zeit ausgebaut. Ich habe nichts dem Zufall über- lassen, sondern immer strategisch gearbeitet und mich auch um meine eigene Weiterent- wicklung gekümmert, mir selbst den besten Coach engagiert. Ein bisschen stolz bin ich darauf, dass ich mir das ganze Business letztendlich ohne Sponsor aufgebaut habe, Du musst einfach gut strukturiert sein. Meine aktuell 90.000 Teampartner in 21 Ländern können sich doch sehen lassen

FOREVER: hut ab, das ist ein riesenerfolg. seit 2006 leben sie in Monaco und agieren von dort aus als gern gesehene gastred- nerin und ForEVEr-teamcoach weltweit. Wie sieht ihr tagesablauf jetzt aus? Frau Bajri: Man muss sein Leben eigent- lich nur dem heutigen flexiblen Lifestyle anpassen. Ich brauche lediglich ein Laptop für Skype-Konferenzen und Webinare – und ein Handy. Ganz wichtig ist es, die neuen Medien zu nutzen! Denken Sie nur an die

MEiN liEB-

liNgSpro-

DuKt voN

ForEvEr

Das ist der D-Touch. Da- rin sind die 16 wichtigs- ten FOREVER-Produkte enthalten – das ist mein absoluter Favorit. Die Top-Produkte entfalten ihre Wirkung so schnell, dass der Kunde den Effekt sofort spürt. Der D-Touch ist so angelegt, dass man von morgens bis abends mit Aloe Vera durch den Tag kommt. Ich habe meine Kunden bei den Präsentationen immer davon überzeugt, auf ihre chemischen Pro- dukte zu verzichten und sie vom Badezimmer über die Küche mit den Produkten von FOREVER auszutauschen. Ich habe immer nur mit der kom- pletten Box gearbeitet.

Der Test Touch 2011 ba- siert übrigens ebenfalls auf zehn Top-Produkten, dahinter steckt das gleiche Erfolgsprinzip. Ich kann nur sagen – einmal FOREVER, immer FOREVER.

Ich kann nur sagen – einmal FOREVER, immer FOREVER. Der Touch of FOREVER D enthält eine
Ich kann nur sagen – einmal FOREVER, immer FOREVER. Der Touch of FOREVER D enthält eine

Der Touch of FOREVER D enthält eine Auswahl von 16 Produkten, die einen über den gesamten Tag begleiten.

Möglichkeit von Webinaren – via Internet erreiche ich leicht tausende Menschen in der ganzen Welt. Das ist doch genial! Aktu- ell gebe ich wirklich sehr viele Coachings, führe Telefon- und Internetkonferenzen durch, um mein Team weiter zu schulen. Ich habe mir eine Gruppe von Managern her- ausgesucht, die besonders von mir geför- dert wird. Das sind die Profit Share Manager. Erst jetzt kann ich mir den Luxus erlauben, mein Team in der Tiefe zu unterstützen, um dort die Perlen zu finden. Auch mal außer- halb meiner Payline. Außerdem haben wir ein Netzwerk mit den Top-Führungskräften von FOREVER europaweit entwickelt, das sind hervorragende Ressourcen und bestes Know-how. Wir unterstützen gegensei- tig unsere Entwicklung – ganz nebenbei sind so auch wunderbare Freundschaften entstanden.

FOREVER: sie als absolute Expertin – wie sehen sie die Zukunft des unternehmens? in welche richtung wird sich das geschäft für ForEVEr entwickeln? Frau Bajri: Den Sport- und Lifestylemarkt halte ich für absolut zukunftsweisend in den nächsten Jahrzehnten. Hier besteht noch ein großes Entwicklungspotenzial, und das werden wir zu nutzen wissen. ARGI+, unser relativ neues Produkt im Arginin-Bereich steht dabei im Mittelpunkt, es ist ideal für sportliche Menschen und alle, die sich fit halten wollen. Ich denke, hier wird ein neuer Weltmarkt rund um Arginin aufgebaut. 50 Prozent des Umsatzes generiert FOREVER durch Aloe Vera in der Flasche, das ist und bleibt natürlich wichtig. Auf den Kosmetik- markt mit dem Inhaltsstoff Aloe Vera sind inzwischen viele aufgesprungen, es ist ein hart umkämpftes Segment.

FOREVER: Zum thema lifestyle passt natürlich auch ihr aktueller Wohnsitz: im Fürstentum Monaco kann man sicher- lich auch die schönen seiten des lebens genießen, oder? Frau Bajri: Selbstverständlich, denken Sie nur an die herrlichen Temperaturen und das wunderbare Licht. Ich wohne in einer grünen Oase, mit Blick aufs Meer, einem Pool. Ich habe mit Hilfe von FOREVER alles

erreicht, was ich mir erträumt habe. Ich kann mich wirklich glücklich schätzen. Es kommt darauf an, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Jeder kann es hier schaffen, davon

bin ich zu hundert Prozent überzeugt!

n

FOREVER: Was unterscheidet ForEVEr von anderen unternehmen – was macht aus ihrer persönli- chen sicht den Erfolg aus? Frau Bajri: FOREVER hat einen absolut professionellen Management-Background. In puncto Sicherheit und Verdienstmöglichkeiten ist das Unternehmen einfach unschlagbar. Das ist das eine, aber auf der anderen Seite achtet man auch auf Menschlichkeit. Bei einem meiner ersten Treffen habe ich Rex Maughan kennengelernt. Sagen Sie mir, in welcher anderen Firma spricht der Firmenpräsident mit einem möglichen Neueinsteiger? Das macht FOREVER aus:

Alle werden gleich behandelt. Auch Rex ist trotz seiner finanziellen Möglichkei- ten ein absolut bodenständiger Mensch geblieben, der ohne Schicki-Micki und

KatriN Bajri – iM üBErBlicK:

bEi ForEVEr:

SEIT 12 JAHREN

grÖsstEr schEck iN 2010:

38.295 EURO.

grÖssE DEs tEaMs:

90.000 TEAMPARTNER IN 21 LÄNDERN

08

Forever Erfolg

Mai 2011 DeutschlanD & Österreich

www.flpg.de

www.flpaustria.at

Die World Tour 2011 führte vom stimmungsvollen Auftakt in Wien mit einem Dinner in der
Die World Tour 2011 führte vom stimmungsvollen Auftakt in Wien mit
einem Dinner in der Hofburg über die bayerische Landeshauptstadt
München zum Märchenschloss neuschwanstein.
München zum Märchenschloss neuschwanstein. Die Teilnehmer der World Rally wurden in einer historischen
München zum Märchenschloss neuschwanstein. Die Teilnehmer der World Rally wurden in einer historischen
München zum Märchenschloss neuschwanstein. Die Teilnehmer der World Rally wurden in einer historischen
München zum Märchenschloss neuschwanstein. Die Teilnehmer der World Rally wurden in einer historischen

Die Teilnehmer der World Rally wurden in einer historischen Dampflok quer durch oberbayern chauffiert - weithin sichtbar: das FoREvER-Logo!

worlD tour voN wiEN ZuM MärchENSchloSS

eine gelungene Zeitreise: die foreVer world rally 2011 begann mit einem stimmungsVollen dinner in der wiener Hofburg, wurde mit einer faHrt per dampflok fortgesetzt – aus der luft aus einem Helikopter Heraus gefilmt – und endete mit dem besucH im märcHenscHloss neuscHwanstein. eine ausserge- wöHnlicHe world rally Vom 13. – 19. april – quer durcH gescHicHte und zeit.

glaNZVollEs WiEN

Dort, wo sonst hochrangige Politiker den österreichischen Präsiden- ten in seinem Amtssitz treffen – in der Wiener Hofburg – fand das Willkommens-Dinner der World Tour 2011 statt, genauer im Zere- moniensaal. Einer der prunkvollsten Säle wurde von der kaiserlichen Habsburger Familie als Thronsaal genutzt. 26 Kristalllüster, ehemals bestückt mit 1.300 Kerzen, verleihen dem Saal imperialen Glanz. Ein gelungener Auftakt für die Teilnehmer der World Tour.

Die Stadtbesichtigung am folgenden Tag schloss neben den archi- tektonischen Highlights im Zentrum auch das moderne Hundert- wasser-Haus sowie den Sommersitz der Habsburger Dynastie, Schloss Schönbrunnein.

Auf dem Weg in die bayerische Landeshauptstadt stand eine Besich- tigung von Schloss Freiham, der Firmenzentrale von Forever Living Products Deutschland auf dem Programm.

PEr DaMPFlok auF tour

FOREVER Managing Director Deutschland/Österreich, Dr. Florian Kaufmann persönlich begrüßte alle Teilnehmer am Münchner Hauptbahnhof. Dort wartete die erste Überraschung: eine

Original-Dampflok aus dem Jahr 1918, die eigens für FOREVER aus dem Eisenbahnmuseum in Nördlingen wieder fahrtauglich gemacht worden war. Die Familie Maffei – die ehemaligen Eigentümer von Schloss Freiham – waren entscheidende Lenker in der Eisenbahn- Industrie des vorigen Jahrhunderts gewesen. Mit einer der schönsten Dampflokomotiven aus deren Produktion wurden die Gäste in histo- rischen Abteilen durch die oberbayerische Landschaft gefahren.

Auf der Fahrt quer durchs Allgäu entdeckten die Reisenden – mitten auf einer grünen Wiese – ein riesiges FOREVER Aloe2Go Air Display: Viel Applaus von allen!

schloss NEuschWaNstEiN

Als nächstes erreichte man bei Füssen das Märchenschloss von König Ludwig dem Zweiten. Nach einem Fußmarsch wurde Schloss Neuschwanstein erkundet – die prunkvollen Gemächer hinterließen einen bleibenden Eindruck. Zum Hintergrund: Schloss Freiham wur- de 1875 von seinem damaligen Besitzer – Johann Nepomuk von Yrsch – in Anlehnung an Schloss Neuschwanstein mit entsprechen- den Türmen und Zinnen versehen. Die FOREVER World Rally 2011 vermittelte die perfekte Verbindung aus Vergangenheit, Gegenwart

und Zukunft.

n

Forever produkte

09

TestTouch2011

Forever p rodukte 09 TestTouch2011 tESt the BESt Der Forever test touch 2011 zeHn top- Forever

tESt the BESt

Der Forever test touch 2011 zeHn top-

Forever 10 Top-pRodukTE Im pAkET
Forever
10 Top-pRodukTE
Im pAkET

produkte Von foreVer in einem paket: für die ganze familie, leicHt in der anwendung und mit scHneller wirkung – das ist das erfolgsgeHeimnis. foreVer- experten Haben den test toucH 2011 auf der basis jaHrelangen know-Hows zusammengestellt. alle pro- dukte kann man ausprobieren, mit bestem gewissen empfeHlen – und optimal mit der übrigen foreVer- roduktpalette kombinieren: iHr erfolgsplan für die ukunft!

Der neue Test Touch und sein Inhalt: zehn Spitzen- produkte von FOREVER (Art. 1) begleiten über den gesamten Tag.

DEr tEst touch – Für allE Der Test Touch – ganz ohne Berührungsängste. Mit dem neuen FOREVER Test Touch können Sie gleich mehrere potenzielle Kunden ansprechen. Jeder Interessierte kann das Angebot von FOREVER in Ruhe zu Hause ausprobieren – anschließend reichen Sie den Test Touch an den nächsten potenziellen FOREVER-Fan einfach weiter.

tEst thE bEst Der Test Touch 2011 enthält zehn Spitzenprodukte von FOREVER. Durch die Kraft der Aloe Vera entfalten sie ihre Wirkung besonders schnell. Das wird Ihre Tester begeistern. Die stabilisierte Aloe Vera von FOREVER ist eine der reinsten, die auf dem Markt erhältlich ist – und das spürt man sofort. Die Haut wird mit der Feuchtigkeit versorgt, die sie braucht – am Körper, im Gesicht oder in den Haaren. Der schnellen und angenehmen Wirkung kann sich keiner entziehen – das ist das Erfolgsgeheimnis von FOREVER.

Im paket enthalten sind diese zehn begehrten FoREvER- produkte, die neben dem Aloe vera Gel in keinem Haushalt fehlen dürfen:

aloe lips (art. 22) ForEVEr bright toothgel (art. 28) aloe liquid soap (art. 38) aloe First (art. 40) aloe Propolis creme (art. 51) aloe Vera gelly (art. 61) aloe heat lotion (art. 64) aloe jojoba shampoo (art. 260) aloe jojoba conditioning rinse (art. 261) relaxation Massage lotion (art. 288)

01
01

Preis:

152,25 Euro (D)

153,65 Euro (A)

Test Touch: artikelnummer 1

Außerdem mit im Package: Informationen zum Unternehmen, detaillier- te Anwendungsbeschreibungen der einzelnen Produkte und ein Testbe- richt, den Sie zusammen mit Ihrem Kunde ausfüllen – damit Sie wissen, wie zufrieden er war.

DEr tag Mit ForEVEr Mit diesen zehn FOREVER-Produkten kann sich jeder Interessierte von morgens bis abends mit Aloe Vera verwöhnen. Egal ob zu Hause, im Büro, im Freien oder auch auf Reisen, die FOREVER-Produkte verbessern die Lebensqualität jedes Einzelnen. Angefangen beim morgendlichen Zähneputzen, der belebenden Dusche, beim Haare Waschen, Eincremen oder Versorgen kleiner Reizungen – überall kommen die Produkte von FOREVER zum Einsatz. Garantiert ohne Chemie und ohne Tierversuche hergestellt. Mit FOREVER kann man den ganzen Tag über viel für sein persönliches Wohlbefinden tun – auch die Produkte im Test Touch 2011 nutzen diese Kraft die Natur.

10

Forever produkte

TestTouch2011 pErFEKt ErgäNZt

TestTouch2011

pErFEKt ErgäNZt

TestTouch2011 pErFEKt ErgäNZt
TestTouch2011 pErFEKt ErgäNZt
TestTouch2011 pErFEKt ErgäNZt
TestTouch2011 pErFEKt ErgäNZt

DAMIT SIE IHREN ERFOLGSPLAN ZIELORIENTIERT UND KONSEQUENT WEITER VERFOLGEN KÖNNEN, VERRÄT IHNEN FOREVER BEAUTY-TRAINERIN SENIOR MANAGERIN PIA GERSTENMAIER, WELCHE ProDuktE VoN ForEVEr SICH PERFEKT MITEINANDER KOMBINIEREN LASSEN – Zu jEDEr tagEs- uND NachtZEit. DER TEST TOUCH IST ERST DER EINSTIEG – DIE FOREVER-PRODUKTPALET TE ERGÄNZT JEDES EINZELNE PRODUKT GANZ INDIVIDUELL.

TE ERGÄNZT JEDES EINZELNE PRODUKT GANZ INDIVIDUELL. Pia Gerstenmaier FoREvER Beauty-Trainerin Morgenpflege

Pia Gerstenmaier FoREvER Beauty-Trainerin

GANZ INDIVIDUELL. Pia Gerstenmaier FoREvER Beauty-Trainerin Morgenpflege Relaxation einmalig frischen Duft der erste

Morgenpflege

Relaxation
Relaxation

einmalig frischen Duft der erste Wachmacher – es

Aloe First Der vielseitige und erfrischende Aloe-Spray von FoREvER Art. 40 Relaxation Shower Gel Aus
Aloe First
Der vielseitige und
erfrischende Aloe-Spray
von FoREvER
Art. 40
Relaxation Shower Gel
Aus der FoREvER Aroma
Spa Collection: Enthält die
ganze Kraft der Aloe vera
– hinterlässt ein seidiges
Gefühl auf der Haut
Art. 287
hinterlässt ein seidiges Gefühl auf der Haut Art. 287 + Massage Lotion verwöhnt und pflegt Ihren

+

Massage

Lotion verwöhnt und pflegt Ihren Körper – duftet herrlich wie eine Blumenwiese Art. 288

Körper – duftet herrlich wie eine Blumenwiese Art. 288 DaS pErFEKtE vErwÖhNprograMM aM MorgEN: Beim Duschen
Körper – duftet herrlich wie eine Blumenwiese Art. 288 DaS pErFEKtE vErwÖhNprograMM aM MorgEN: Beim Duschen

DaS pErFEKtE vErwÖhNprograMM aM MorgEN: Beim Duschen ist das Relaxation Shower Gel von FoREvER mit seinem

enthält die ganze Kraft der Aloe vera, versetzt mit ätherischen Ölen und vielfältigen Aromen wie Lavendel, Limone und Bergamotte. Das Shower Gel spendet der Haut Feuchtigkeit und wirkt beruhigend. Anschließend mein persönlicher Geheimtipp: Sie sprühen sich den FoREvER First Spray auf den ganzen Körper – direkt auf die noch feuchte Haut. Auf alle Körperpartien, auch auf Kopf und Haare. Bleiben Sie noch kurz in der warmen Dusche und genießen den Moment des Einwirkens. Auch danach trocknen Sie sich nicht ab – sondern cremen sich genüsslich mit der Relaxation Massage Lotion von FoREvER ein. Der herrliche Lavendelduft verbreitet sich und – dank des Anteils an Sonnenblumenöl – kann man die beruhigende Lotion ausgiebig einmassieren. Der Tag kann beginnen!

+ Aloe Lips Der perfekte Lippenpfle- gestift von FoREvER – auch als Erste-Hilfe-Stick für unterwegs
+
Aloe Lips
Der perfekte Lippenpfle-
gestift von FoREvER –
auch als Erste-Hilfe-Stick
für unterwegs
Art. 22
TM
Aloe Sunscreen
Unsere feuchtigkeitsspen-
dende Sonnenschutzlotion
mit Aloe vera Gel und SPF
30 (entspricht LSF 20)
Art. 199
FOREVER Aloe2Go TM
Unser FoREvER-Energie-
bündel in der praktischen
„to go“ verpackung: das
Beste aus Aloe vera Gel
und FoREvER Pomesteen
Power TM
Art. 306
Tagespflege
DiE EFFEKtivE tagESpFlEgE Mit ForEvEr: Sie verbringen Ihre Mittagspause gerne im Freien? Dann ist der Lippenpflegestift Aloe Lips perfekt für Sie! verteilen Sie den Alleskönner von
FoREvER nicht nur auf Ihren Lippen, sondern auch auf Wangen, nasenrücken oder zur Erfrischung unter den Augen. Sie werden nach einem kurzen Sonnenbad sofort die angenehm
pflegende und entspannende Wirkung spüren. Am

besten beugen Sie dem natürlichen Hautalterungsprozess vor, wenn Sie in der jetzigen Jahreszeit täglich Aloe Sunscreen von FoREvER benutzen. Die Sonnenschutzlotion spendet dank des Aloe vera Gels Feuchtigkeit, ist leicht aufzutragen und zieht schnell ein. Immer zur Hand haben sollte man auch FoREvER Aloe2Go TM – die ideale Kombination für Ihr Wohlbefinden. Dank der natürlichen Kraft der Aloe vera, des Granatapfels und der Mangostane ist der Drink perfekt zur schnellen Stärkung unterwegs – egal ob im Job, auf Reisen oder beim Sport.

unterwegs – egal ob im Job, auf Reisen oder beim Sport. Nachtpflege Aloe Vera Gelly Die

Nachtpflege

Aloe Vera Gelly Die wahre Wunderwaffe von FoREvER aus der Tube – mit dem höchsten
Aloe Vera Gelly
Die wahre Wunderwaffe
von FoREvER aus der Tube
– mit dem höchsten Anteil
der Aloe vera
Art. 61
FOREVER Alpha-E Factor
Strahlend frisch und jung
dank des ganz
Fluids von
Factor Strahlend frisch und jung dank des ganz Fluids von + Recovering Night Aus der Serie
Factor Strahlend frisch und jung dank des ganz Fluids von + Recovering Night Aus der Serie

+

Recovering Night

Aus der Serie Fleur de Jouvence von

unserer

High-Tech-Pfle-

der Serie Fleur de Jouvence von unserer High-Tech-Pfle- DiE NachtpFlEgE Mit ForEvEr: nachts hat unsere Haut
der Serie Fleur de Jouvence von unserer High-Tech-Pfle- DiE NachtpFlEgE Mit ForEvEr: nachts hat unsere Haut
der Serie Fleur de Jouvence von unserer High-Tech-Pfle- DiE NachtpFlEgE Mit ForEvEr: nachts hat unsere Haut
der Serie Fleur de Jouvence von unserer High-Tech-Pfle- DiE NachtpFlEgE Mit ForEvEr: nachts hat unsere Haut

DiE NachtpFlEgE Mit ForEvEr: nachts hat unsere Haut die Gelegenheit, endlich aufzuatmen – das Aloe vera Gelly von FoREvER unterstützt diese Regeneration perfekt. Meine Empfehlung:

nach der Reinigung zuerst das Gelly großzügig auftragen. Dann unseren Klassiker, die Recovering night Creme aus der Fleur-de-Jouvence-Serie mit ein paar Tropfen des FoREvER Alpha-E Factors versetzen. In der Ampulle steckt reines vitamin E – perfekt für das Erscheinungsbild der Haut. Mit diesem unschlagbaren Trio geben Sie Ihrer Haut die Wirkstoffe, die sie speziell in der nacht benötigt.

Forever marketing

11

marketing

TestTouch

2011

goES livE

m arketing 11 marketing TestTouch 2011 goES livE ihr MarKEtiNg-iNStruMENt Für MEhr wachStuM. MIT DEM NEuEN

ihr MarKEtiNg-iNStruMENt Für MEhr wachStuM. MIT DEM NEuEN tESt touch KÖNNEN SIE IHREM GESCHÄFT ZU NEUEM

WACHSTUM VERHELFEN. DiE ZEhN proDuKtE SprEchEN Für Sich; SIE MÜSSEN BEIM ERSTKONTAKT KEINE LANGEN ERKLÄRUNGEN

ABGEBEN ODER DIE FOREVER-PHILOSOPHIE ERLÄUTERN. WER DIE „BEStSEllEr“ IM TEST TOUCH VIER TAGE LANG AUSPROBIEREN KANN, IST IN DER REGEL ÜBERZEUGT. DAS IST DER GROSSE VORTEIL DIESES türÖFFNErS, DEN FOREVER SEINEN DISTRIBUTOREN MIT DEM TEST TOUCH IN DIE HAND GIBT.

NEuE kuNDEN – ErWEitErtE DoWNliNE Mit dem Test Touch können Sie Interesse wecken und neue Kunden gewin- nen – sowohl für die Basisprodukte, als auch für weitere FOREVER-Produkte. Sehr oft ist das Interesse dann so groß, dass sich die neuen Kontakte auch für die Geschäftsidee von FOREVER begeistern lassen. So vergrößern Sie Ihre Downline und verhelfen nicht nur einem neuen Distributor zu zusätzlichem Einkommen, sondern erweitern auch Ihr Geschäftsfeld und Ihren Umsatz.

Diese Menschen zu erreichen, ist ein großer Schritt zu einem wachsenden Kundenkreis und einem zuverlässigen Ausbau Ihrer Downline. Sprechen Sie gezielt Frauen und Mütter in Ihrem Bekanntenkreis an. Bewerben Sie den Test Touch als unverbindliche kostenlose Probe aber durchaus auch „kalt“. Gelegenheiten gibt es viele: im Fitnessstudios, bei Müttertreffs, in Supermärk- ten, Getränkemärkten, bei Ihrem Bäcker um die Ecke …

MobilEr tEst touch Wenn Sie selbst unterwegs sind, sorgen Sie dafür, dass Sie immer einen Test Touch im Auto haben. So können Sie flexibel reagieren, wenn Sie unterwegs mit jemandem ins Gespräch kommen. Frauen und Mütter sind oft ehrenamt- lich aktiv, organisieren Schulevents, Kindergartenfeste, Sportveranstaltungen. Gute Gelegenheiten, an einem Stand oder Tisch die Produkte zu präsentie- ren, und dann einen oder mehrere Test Touches für vier Tage zu verleihen.

PErsÖNlichE koNtaktE Durch social MEDia Social-Media-Portale sind eine ideale Plattform, um unsere Produkte zu präsentieren und auch, um auf den Test Touch hinzuweisen. Bieten Sie über diese Schiene an, die besten FOREVER-Produkte vier Tage lang gratis testen zu können. Es ist ein People Business: Ein sympathisches Profil auf XING, Facebook & Co. schafft Vertrauen und die Möglichkeit, Sie direkt und unkompliziert kontaktieren zu können. Und für Sie heißt das, einfach an neue Adressen und Personen zu kommen, die Sie dann aktiv beraten können.

In den nächsten Ausgaben zeigen wir Ihnen in kleinen Schritten, wie Sie

Ihre Marketinginstrumente richtig einsetzen.
Ihre Marketinginstrumente richtig einsetzen.

n

PErMaNENtEs MittEl Für iMMEr NEuE koNtaktE Der Test Touch ist keine vorübergehende Marketingkampagne. Wenn Sie neben der Zeit für die Betreuung Ihrer Downline und Ihres Kerngeschäfts re- gelmäßig dafür sorgen, dass ein oder mehrere Test Touches im Umlauf sind, werden Sie signifikant wachsen. Denn Sie können ohne großen Aufwand im- mer neue Kontakte ansprechen, die wiederum in ihrem jeweiligen Netzwerk darüber sprechen werden. Ideale Voraussetzungen, seinen Wirkungskreis dauerhaft zu erweitern.

ZiElgruPPE FrauEN, MüttEr uND FaMiliE Der klassische Kontakt für den Test Touch sind die „Manager eines erfolgrei- chen kleinen Familienunternehmens”, also Frauen und Mütter. Sie sind die größtmöglichen Multiplikatoren innerhalb der Familie. Wer kennt die Vorlie- ben und Gewohnheiten jedes Familienmitglieds? Wer organisiert alles von Arztterminen bis Zugfahrkarten? Wer ist im Nebenberuf Heilpraktikerin, Köchin, Hausfrau, Sekretärin, Event-Manager und vieles mehr? Die Mütter und Ehefrauen dieser Welt! Sie sind es auch, die sich am meisten Gedanken machen über richtige Ernährung, die passenden Sportarten für die Kinder, die besten Schulen, und und und. Sie sind die perfekten Netzwerker – und deshalb auch die perfekten Ansprechpartner für FOREVER-Produkte. Oft ha- ben sie nicht die Zeit für einen Vollzeitjob außerhalb der Familie und wären dankbar, sich ein zweites Standbein als Distributor aufbauen zu können. Natürlich reden sie mit ihren Männern darüber – oft sind dann die Partner und wiederum deren Bekannte von der Geschäftsidee so begeistert, dass sie selber mitmachen.

der Geschäftsidee so begeistert, dass sie selber mitmachen. i NtErviEw Mit DEM NEuEN tESt touch KoNtaKtE
i NtErviEw
i
NtErviEw

Mit DEM NEuEN tESt touch KoNtaKtE auFBauEN – proDuKt-ExpErtE ralF laNgNEr Sagt, wiE’S gEht:

FOREVER: herr langner, was bezweckt FlP mit dem neuen test touch? Herr Langner: Der neue Test Touch ist eine kompakte Zusammenstellung der Basisprodukte von FOREVER. Mit diesem Produktpaket geben wir unseren Distributoren den perfekten Türöffner in die Hand, denn diese Produkte bedürfen keiner ausführlichen Erklärung. Sie sind unser „Brot- und Butter- Geschäft“ und selbstredend – und sie zeigen schnell Wirkung. Mit ihnen kann jeder sofort Kontakt aufbauen und überzeugen. Gleichzeitig bekom- men Sie schnelles Feedback über die Wirkung und haben damit in der Re- gel schon überzeugt, weil unsere Produkte so gut ankommen. Ein ideales Mittel also, neue Kontakte aufzubauen und dann weiter zu vertiefen.

FOREVER: Wie geht ein Distributor am besten mit dem neuen test touch vor? Herr Langner: Der Test Touch eignet sich besonders für Kontakte aus dem Bekann- tenkreis – Nachbarn, Vereinskollegen, Arbeitskollegen, Freunde und Freunde von Freunden, Geschäftskontakte. Hier kann man locker anrufen und ohne großen Zeitaufwand um eine Meinung bitten. Stellen Sie den Test Touch mit unseren zehn Produkten hin und sagen sie, dass es FOREVER-Produkte in 147 Ländern

gibt. In Deutschland und Österreich möchte man noch genauer wissen, wie der Markt die Produkte annimmt. Darum läuft gerade die Kampagne mit dem Test Touch, bei der ausgewählte Personen diese Produkte für jeweils vier Tage kos- tenlos ausprobieren können. Sie werden kaum jemanden finden, der das nicht macht. Und jeder wird gerne ernst genommen und um seine Meinung gefragt.

FOREVER: sie überlassen die Produkte ohne große Einführung ins thema? Herr Langner: Ja, das ist ja das Gute daran. Diese Basisprodukte sind so gut – das können wir aus Erfahrung so selbstbewusst sagen – dass Sie gar nicht viel erklären brauchen. Die Leute sind in der Regel so begeistert nach dem Gebrauch, dass sie gerne unseren einfachen Fragebogen ausfüllen und oft auch weiter Interesse bekunden. Das ist dann natürlich eine wunderbare Chance, näher ins Gespräch zu kommen und bei weiteren Produkten zu beraten. Unsere Erfahrung zeigt, dass aus einer solchen ersten Berührung mit FOREVER nicht nur neue Kunden, sondern oft auch neue Distributoren hervorgehen. Der Test Touch kann also auch helfen, die Downline weiter auszubauen – er ist ein Supermotor für Ihr Geschäft!

n

12

Forever marketing

Mai 2011 DeutschlanD & Österreich

www.flpg.de

www.flpaustria.at

NEuES MESSEDESigN Mit ForEvEr

Ab sofort können Sie jeden Messeauftritt ganz individuell gestalten: ForEVEr bietet ihnen ein variables system im zeitgemäßen ForEVEr-Design. Die Basis bildet ein zwei mal zwei Meter großer Messestand, der je nach gewünschter Wirkung mit PopUp- Ständen kombiniert werden kann. Insgesamt stehen vier unterschiedliche PopUps zum Einsatz bereit, einzeln oder zusammen nutzbar. Damit haben Sie für jede Messe, Events verschiedenster Art und andere Geschäftspräsentationen mit FOREVER immer das pas- sende Konzept an der Hand – frisch, dynamisch und immer wieder neu.

VariabEl iN jEDEr hiNsicht Im Mittelpunkt des neu gestalteten Messekon- zepts steht ein zwei mal zwei Meter großer Messestand im neuen Design. Diese Basis kann einzeln genutzt oder mit zwei zusätzlichen, fest definierten PopUp-Ständen kombiniert und so zu einer 3,60 m breiten Präsentationswand erweitert werden.

Natürliche Produkte

gesundheitsunterstützend

Für jede lebenssituation – von morgens bis abends

Neugierde für ForEVEr wecken -> neue Distributoren gewinnen eingebettet in den neuen claim „am

liebsten F or EVE r “.

Die insgesamt 4 PopUps sind je 80 cm breit und zwei Meter hoch – und passen in jeder erdenkli- chen Kombination zusammen. Dabei gibt es die Möglichkeiten, mit einer Single-Lösung, einer 2-er, 3-er oder 4-er Kombination zu arbeiten. Je nach Veranstaltungsgröße kann sich jeder Dis- tributor seinen gewünschten Auftritt in Zukunft also selbst kreieren, nach Kernaussage und/oder vorhandenem Platz vergrößern oder verkleinern.

aNsPrEchPartNEr Für siE

Die in München ansässige erfolgreiche Messe- und Veranstaltungsfirma mpw ist ab sofort für den Verleih der Messestände zuständig. ihr ansprechpartner: jacek gluszko telefon: 089 / 30 74 977 20 Fax: 089 / 30 74 977 22 E-Mail: mail@mpw-vd.de

aM liEbstEN ForEVEr

Der Messestand arbeitet inhaltlich mit den Kernaussagen von FOREVER und ist deshalb

für jeden einsetzbar. Ziel ist die eindeutige

Kommunikation folgender

beste Produkte

beste Qualität

Kernbotschaften:

Die Kosten für den Messestand plus zwei passender PopUp-Ständer belaufen sich auf

20 Euro pro Tag. Jeder PopUp-Ständer kostet 5 Euro täglich. Dazu kommen noch Liefer- kosten. Mit dem aktuellen individuellen FOREVER-Messeauftritt werden Sie auffallen!

Nutzen Sie diese Chance!

n

1
1
werden Sie auffallen! Nutzen Sie diese Chance! n 1 2 3 MiDi iSt iN in diesem
werden Sie auffallen! Nutzen Sie diese Chance! n 1 2 3 MiDi iSt iN in diesem
2
2
3
3

MiDi iSt iN

in diesem sommer trägt man MiDi – auch bei ForEVEr. Im Rahmen des veränderten optischen und inhaltli- chen Designs der FOREVER-Produkt- broschüren präsentiert FOREVER jetzt die ganz neue im handlichen Querformat.

Die Midi-Produktbroschüre (Art. 1356) ist perfekt für den täglichen Einsatz – das wird garantiert Ihr neues Top-Beratungs-Instrument. Auf 40 Sei- ten sind alle FOREVER-Produkte klar und optisch perfekt nach den vertrauten Kategorien geord- net. Jedes einzelne Produkt wird mit Artikelnum- mer, Preis und einer Kurzbeschreibung präsen- tiert – übersichtlich auch auf den ersten Blick. Die handlichen Maße (21 x 15 cm) laden zum Verteilen an Kunden oder Interessierte ein – und sind natürlich auch für den Einsatz bei Veranstal- tungen bestens geeignet.

Mit dem Midi-Format ergänzt FOREVER die große Hochglanz-Broschüre (Art. 1354) und den Miniflyer (Art. 1355) für den schnellen Überblick.

Produktbroschüre | deutschland | ÖsterreIch | 2011 energie und Vitalität Beauty and Wellness life balance

Produktbroschüre | deutschland | ÖsterreIch | 2011

energie

und Vitalität

Beauty

and Wellness

lifebalance

wohlfühlen

Beauty and Wellness life balance wohlfühlen  optisch und inhaltlich im zeitgemäßen Design: Die neue

optisch und inhaltlich im zeitgemäßen Design: Die neue Midi-Broschüre

von FoREvER für den schnellen Überblick.

Midi-Broschüre von FoREvER für den schnellen Überblick. 5 Der neue Messestand: Im Einsatz bei den BMW
5
5
Midi-Broschüre von FoREvER für den schnellen Überblick. 5 Der neue Messestand: Im Einsatz bei den BMW
Midi-Broschüre von FoREvER für den schnellen Überblick. 5 Der neue Messestand: Im Einsatz bei den BMW
Midi-Broschüre von FoREvER für den schnellen Überblick. 5 Der neue Messestand: Im Einsatz bei den BMW

Der neue Messestand: Im Einsatz bei den BMW open 2011 in München und vor dem Schloss Freiham mit Katrin Bajri.

Forever Erfolgslisten

13

erfolGreiche top-vertrieBspartner für forever in DeutschlanD unD Österreich

für forever in DeutschlanD unD Österreich april 2011 top-lEaDEr top-BuilDEr RoLF KIPP CHRISTInA

april 2011

top-lEaDEr

top-BuilDEr

RoLF KIPP CHRISTInA CHALAUPKA CHRISToPH BAyERL TAnJA MARTInZ DEutSchlaND ÖStErrEich DEutSchlaND ÖStErrEich +/-
RoLF KIPP
CHRISTInA CHALAUPKA
CHRISToPH BAyERL
TAnJA MARTInZ
DEutSchlaND
ÖStErrEich
DEutSchlaND
ÖStErrEich
+/-
+/-
+/-
+/-
+/-
1 kipp, rolf
0
1
cHalaupka, cHristina
0
1
bayerl, cHristopH
0
1
martinz, tanja
0
0
2 reicHle, dietmar
0
2
martinz, tanja
0
2
küpper, nicole
0
2
Hönegger, augustin
0
0
3 kastl, ericH
0
3
rauscHgott, Helga
0
3
reHberg, Hans-werner
0
3
Hofer, regina
0
0
4 kelm, Horst
0
4
macHa, cHrista
0
4
menter, micHael
0
4
doppelreiter, maria anna
0
0
5 rücker, friedHelm
0
5
Hönegger, augustin
0
5
müHlberger, silVia
0
5
mager, Hermine
0
0
6
bajri, katrin
0
6
wagner, micHael alois
0
6
niedenfüHr, dorotHea
0
6
rückert-Hammer, maria anna
0
0
7
reHberg, Hans-werner
0
7
doppelreiter, maria anna
0
7
reicHle, dietmar
0
7
langeneder, wolfgang
0
0
8
litzenburger, micHael
0
8
Hofer, regina
0
8
woHner, sieglinde
0
8
reiter, cHristine
0
0
9
gaufer, susi
0
9
mayerHofer, elisabetH
0
9
scHwemmlein, dr. susanne
0
9
reiter, elisabetH
0
0
10
menter, micHael
0
10
kalb, siegmund
0
10
bleicHer, eVa
0
10
mayr, ingrid
0
0
11
bambacH, tHeodor
0
11
Hammer, sabine
0
11
slowakiewicz, peter
0
11
gasplmayr, cHrista
0
0
12
müller, ursula
0
12
strondl, rita
0
12
müller, werner
0
12
picHa-kruder, sandra
0
0
13
scHwemmlein, dr. susanne
0
13
gasplmayr, cHrista
0
13
poHlmann, gertrud
0
13
rauscHgott, Helga
0
0
14
wettcke, Hans
0
14
rückert-Hammer, maria anna
0
14
albrecHt, cHristopH
0
14
youwakim, sylVia
0
0
15
bleicHer, eVa
0
15
picHa-kruder, sandra
0
15
seebauer, rosemarie
0
15
reiter, Veronika
0
0
16
müHlberger, silVia
0
16
radler, silVia
0
16
bauscHer, petra
0
16
meitz-beck, petra
0
0
17
küpper, nicole
0
17
gasser, gerda
0
17
geHlert, Heidi
0
17
radler, silVia
0
0
18
beijk, Vincent
0
18
mätzler, manfred
0
18
zimmerle, ursula
0
18
czerny, rene
0
0
19
mülHöfer, karl-Heinz
0
19
Hajek, andrea
0
19
beijk, Vincent
0
19
kollmann-lässer, elisabetH
0
0
20
slowakiewicz, peter
0
20
mager, Hermine
0
20
soennecken, siegrid
0
20
mätzler, manfred
0
0

Durch den neuen Erscheinungstermin wurde die Platzierungsveränderung aufgrund des fehlenden Vergleichsmonats auf 0 zurückgesetzt.

auFStEigEr

SUPerviSor

ASSiSTANT-MANAger

DeUTSCHLAND

ÖSTerreiCH

DeUTSCHLAND

 

ÖSTerreiCH

agHte, anja

dölderer, erna

ascHoff, barbara

raucH, gabriele

betcHem, nicole

ebner, beate

bremer, cHristiane

sinnHuber, Hubert

blauw, geertruida e.

eder, andrea

Herzig, raymond

bonicH, paulina

Hafner, karl Heinz

riedel, pia

bückle, brigitte

Heftberger, ursula

Hunger, daniela

Heiss, bettina

MANAger

keller, claudia

juri, pHilipp

DeUTSCHLAND

 

ÖSTerreiCH

krebs, diana

kroneiser, jocHen

assfalg, susanne

czerny, rene

licHtner, sonja

lintner, brigitte

geHlert, senta

Horacek, elfriede

nickel, cHristian

morgenbesser, doris

Höltzel, ute

mager, Hermine

plank, elke

nagl, betty

reiter, Veronika

plank, silVia

nedVed, anna

rädiger, guntram

puell, nicole

SeNior MANAger

 

raulien, frederic

raucH, doris

ÖSTerreiCH

raulien, joacHim

scHeibenreif, sylVia

Hofer, regina

reil, tanja

scHmidberger, margarete

romrig, andrea

scHröfl, claudia

SAPPHire MANAger

scHlag, elke

spitzenstätter, brigitte

DeUTSCHLAND

 

ÖSTerreiCH

scHwarz, cHarlotte

stranatic, snezana

stepHan, ulrike

stürmer, doris

wienströer, claudia

tröbinger, Hansjörg

zeHnter, luzia

tröbinger, tanja

ziegler, rita

Vasicek, samuel

 

zacH, alexandra

dr. scHwemmlein, susanne

gasplmayr, cHrista

100 CC-CLUb

DeUTSCHLAND

cHristopH bayerl (19 monate)

nicole küpper (19 monate)

micHael menter (19 monate)

silVia müHlberger (7 monate)

Hans-werner reHberg (16 monate)

dietmar reicHle (6 monate)

dr. susanne scHwemmlein (3 monate)

ÖSTerreiCH

maria anna doppelreiter (19 monate)

augustin & maria tHeresia Hön- egger (19 monate)

tanja martinz (8 monate)

CAr-ProgrAMM

DeUTSCHLAND

dorotHea niedenfüHr (leVel 1)

14

Forever Erfolgslisten

Mai 2011 DeutschlanD & Österreich

www.flpg.de

www.flpaustria.at

rallys anD More

QualiFiKaNtEN SupEr rallY

www.flpaustria.at rallys anD More QualiFiKaNtEN SupEr rallY 2011 herzlichen glückwunsch an alle Qualifikanten! 5.000 -

2011

herzlichen glückwunsch an alle Qualifikanten!

5.000 - 7.500 CC

Christina und robert Chalaupka, diamond manager

auf der international Super rally in washington d.c. erwartet sie vom 18. bis 20. August 2011 ein spekta- kuläres programm aus information, unterhaltung und abenteuer.

Friedhelm rücker, senior manager

Tanja Martinz, sapphire manager

Katrin bajri, double diamond manager

Hans-Werner rehberg, sapphire manager

sechs neue manager aus deutschland/österreich sind in diesem jahr mit über 1.500 cc bei der Traditional Post rally mit von der partie und werden den foreVer Hauptsitz in phoenix/arizona und seine aloe felder vor ort besichtigen. das„bonbon“ für alle, die 2.500 cc und mehr erreicht haben: die Silver Post rally - in diesem jahr geht es auf die bahamas. Vier der distributoren aus deutschland/österreich haben sich 2011 für den eagle Summit qualifiziert - treffpunkt: new york. gratulation!

2.500 - 5.000 CC

Michael Litzenburger, sapphire manager

brigitte und Michael Menter, sapphire manager

Susi und rainer gaufer, sapphire manager

Theodor bambach, senior manager

Dr. Susanne Schwemmlein und Dr. guido Di Mascio, sapphire manager

> 12.500 CC

Ursula Müller, senior manager

Helga und ewald rauschgott, sapphire manager

rolf Kipp, double diamond manager

Mari-Carmen und Hans Wettcke, sapphire manager

10.000 - 12.500 C

vincent und Jana beijk, sapphire manager

Christa Macha, senior manager

Dietmar und Christel reichle, diamond manager

Silvia Mühlberger, senior manager

erich Kastl, diamond manager

Peter und esther Slowakiewicz, senior manager

7.500 - 10.000 CC

gabriele reichard, senior manager

Horst und Margrita Kelm, sapphire manager



allE übEr 7.500 cc siND auch Für DEN EaglE suMMit iN NEW York QualiFi- ZiErt. gratulatioN!!!

allE übEr 2.500 cc habEN sich Nicht Nur

Für DiE suPEr rallY, soNDErN auch Für DiE silVEr rallY 2011 iM aNschluss auF DEN bahaMas QualiFiZiErt – hErZlichEN glück- WuNsch!


DEN bahaMas QualiFiZiErt – hErZlichEN glück- WuNsch!  1.500 - 2.500 CC Michael Alois Wagner, sapphire

1.500 - 2.500 CC

Michael Alois Wagner, sapphire manager

Christoph bayerl, recognized manager

Super!

erstmalig qualifiziert!

Maria Anna Doppelreiter, senior manager

eva bleicher, diamond sapphire manager

Augustin und Maria-Theresia Hönegger, soaring manager

elisabeth Mayerhofer, senior manager

Siegmund Kalb, soaring manager

Ursula Malbrich, senior manager

Ulrika Ziegler, sapphire manager

Karl-Heinz Mülhöfer, senior manager

gertrud Pohlmann, senior manager

Markus und Sabine Hammer, sapphire manager

Nicole Küpper, recognized manager

Christoph Albrecht, senior manager

Peter eppinger, sapphire manager

Doris rittmeyer, senior manager

Margit gaugler, senior manager

gino Tondello, senior manager

Jutta Herzog-Lajko, sapphire manager

Manfred Mätzler und

Marion Mätzler-Mallin, senior manager

Sabine Meier, senior manager

regina Hofer, senior manager

Super!

erstmalig qualifiziert

Stefan Meier, recognized manager

Super!

erstmalig qualifiziert!

Peter und Angelika Möller, sapphire manager

Angelika und Hans-Uwe Alber, sapphire manager

Torsten Jung, soaring manager

Silvia radler, soaring manager

Super!

erstmalig qualifiziert!

Christa gasplmayr, sapphire manager

Super!

erstmalig qualifiziert!

Monika Zöpfl, senior manager

Super!

erstmalig qualifiziert!

gero Köppner, sapphire manager

Forever marketing

15

Forever m arketing 15 Forever mIT ARGI+ mEHR LEIsTunG TRIATHLET STEFAn SCHMID – GESPonSERT von FoREvER
Forever mIT ARGI+ mEHR LEIsTunG
Forever
mIT
ARGI+
mEHR
LEIsTunG
TRIATHLET STEFAn SCHMID – GESPonSERT von FoREvER – In voLLER AKTIon.
TRIATHLET STEFAn SCHMID – GESPonSERT von FoREvER – In voLLER AKTIon.

te“, erinnert er sich. Argi+ schmeckt ihm nicht nur, sondern er merkte auch bald einen Unterschied: „Es ist tatsächlich so, dass ich durch Argi+ nun ein bis zwei Trainingseinheiten pro Woche mehr leisten kann. Und das kann im Wettkampf entscheidend sein“, erklärt der Leistungssportler. Das machte ihn neugierig. Mittlerweile benutzt er verschiedene FOREVER-Produkte, unter anderem auch die Heat Lotion und die Propolis-Creme: „Das Zeug ist wirk- lich gut. Ich kann die Produkte voller Überzeugung weiter empfehlen.“

iMME r E i NE a lt E r N ati VE hab EN

Schmid weiß, wovon er spricht, denn als Spitzensportler hört er besonders auf sei- nen Körper. Heute noch mehr als früher, denn 2008 erkrankte er schwer und dach- te schon, er müsse den Sport aufgeben. „Da brach eine Welt für mich zusammen“, erinnert er sich ernst.„Damals hab ich gelernt, dass ich auf meinen Körper mehr achtgeben muss.“ Die Grundeinstellung vom Elternhaus, dass man auf alle Fälle einen Beruf neben dem Sport erlernen sollte, bestätigte sich. In der Zwangspause vom Triathlon beendete Stefan Schmid sein Bachelor Studium zum Fitnesstrainer. „Du kannst noch so viele Ziele haben, wenn etwas passiert, musst du eine Alter-

native haben“, betont der 24-Jährige. Heute ist Stefan Schmid wieder fit und voller Tatendrang. Bei zwei Langstrecken-Triathlons in diesem Jahr will er – beim Ironman Wisconsin und Ironman Arizona in

der Nähe der FOREVER-Firmenzen- trale – ganz vorne mitmischen und auch bei weiteren Wettbewerben in Deutschland und Österreich. Sein ganz großes Ziel ist es, beim Triath- lon in Hawaii als Profi zu starten. Forever Living Products drückt ihm die Daumen, dass er dann dort auf dem Siegertreppchen ganz oben stehen kann!

n

hawaii alS grÖSStES ZiEl

sein größtes Ziel ist es, den berühmten ironman in hawaii zu gewinnen. Der Beste zu sein beim härtesten Triathlon der Welt. Ein bisschen „Blut geleckt“ hat er schon im vergan- genen Jahr: Da wurde der damals 23-Jährige in Hawaii Ironman Weltmeister in seiner Altersklasse

18 bis 24 – sein bisher größter Erfolg. Stefan Schmid ist triathlet mit leib und seele. Seinem großen Ziel ordnet er alles andere unter, testet seine Grenzen immer wieder aus.

sPass als gruNDMotiVatioN

Was treibt den 24-Jährigen so an? „In erster Linie ist es der Spaß. Ich hab einfach Freude am Training“, so der sympathische Oberbayer. Und wenn es mal nicht so läuft? „Dann kann ich mich gut motivieren. Ich konzentrie- re mich ganz auf mich selber, auf das, was ich jetzt gerade tue. Und dann geht’s wieder“, sagt Schmid. Was sich so einfach anhört, erfordert enorm viel Disziplin. Zwischen 30 und 40 Trainingsstunden absolviert der junge Athlet jede Woche. Dazu kommen Physiotherapie und Regenerations- übungen. Und nicht zu vergessen, sein Nebenjob zum Profidasein: Rund 15 Stunden pro Woche arbeitet er in einem Fitnessstudio.

kEiN lukratiVEr ProFi-sPort

„Triathlon ist keine Sportart, in der man viel verdienen kann“, ist sich Schmid sehr wohl bewusst. Trotzdem hat er sich dazu entschieden, jetzt ins Profilager zu wech- seln, um sich seinen Hawaii-Traum erfüllen zu können. Dazu braucht er Sponso- ren. In Forever Living Products hat er einen passenden Partner gefunden. Wie kam es zu dieser Zusammenarbeit? Stefan Schmid lacht: „Das war Zufall. Ich kannte Michael Litzenburger, einen FLP-Distributor. Er hat mir gar nicht viel erzählt, son- dern mir einfach das Argi+ und das FAB gegeben und gesagt: Probier das doch mal. Und ich muss sagen, ich bin wirklich überzeugt von den Produkten.“

MEhr lEistuNg Mit argi+

Arginin hatte Stefan Schmid vorher schon zur besseren Regeneration genommen. „Aber das war so ein Produkt, das ziemlich widerlich schmeck-

StEFaN SchMiD erfolgreicher Triathlet und FOREVER-Fan

Geboren: 28.12.1986 in Peißenberg

1. Platz Karsfelder Triathlon (Gesamtwertung)

Größe: 1,71 m

6. Platz Ironman Switzerland (Gesamtwertung)

Homepage: www.Schmid-Stefan.de

1. Platz Ironman Switzerland (M 18–24)

Platzierungen 2010:

41. Platz Ironman Weltmeisterschaft Hawaii

3. Platz Deutsche Meisterschaft Mitteldistanz (Gesamtwertung)

(Gesamtwertung)

8. Platz Erdinger Stadttriathlon (Gesamtwertung)

1. Platz Ironman Weltmeisterschaft Hawaii (M 18-24)

2. Platz Erdinger Stadttriathlon TM 20

(M 18-24)  2. Platz Erdinger Stadttriathlon TM 20 StarKES ForEvEr powEr tEaM Den sieg haben

StarKES ForEvEr powEr tEaM

Den sieg haben sie nur knapp verpasst – das ForEVEr Power team eroberte im staffelwettbewerb des diesjährigen Wien Marathons den zweiten Platz. Das ist die beste Platzie- rung mit rot-weiß-roter besetzung: gratulation!

„Wien – das war einfach eine phantastische Atmosphäre“, so die Vier der erfolgreichen FOREVER-Staffel. Der Vorarlberger Thomas Summer (SG Götzis) und Jakob Mayer (TS Dornbirn) gingen gemeinsam mit den österreichischen Topläufern Valentin Pfeil und Florian Prüller an den Start. Nur 1:03 Minu- ten trennten sie vom dänischen Siegerteam, das mit 2:18:15 Stunden auf Platz 1 landete.

Siegerteam, das mit 2:18:15 Stunden auf Platz 1 landete. 24 FOREVER-Läufer sind außerdem in Teams beim

24 FOREVER-Läufer sind außerdem in Teams beim Marathon mitgelaufen – und haben damit ein weiteres Zeichen gesetzt: Erfolg kennt keine Grenzen. Die 28. Auflage des Vienna City Marathon mit insgesamt über 32.540 Läufern und rund 42 Kilometern hat ein 22-jähriger Kenianer gewonnen. n

42 Kilometern hat ein 22-jähriger Kenianer gewonnen. n Zwei mal erste Liga – beim Spiel der

Zwei mal erste Liga – beim Spiel der Generali Haching in der ersten volleyball-Liga hat sich FoREvER Sapphire Manager Ewald Rauschgott (rechts im Bild) gemeinsam mit seinem Team Augustin Hönegger, Silvia Radler und Regina Hofer (von links nach rechts) sowie einem von FoREvER gestellten Stand samt Ware präsentieren dürfen. Familie Rauschgott hatte in nur vier Tagen die meisten neuen Distributoren gewinnen können.

FlEiSS Zahlt Sich auS

Ewald und Helga Rauschgott aus Wien haben die meisten neuen Distributoren in nur vier Tagen gewinnen können – und damit das FOREVER-Volleyball-Incentive für sich ent- schieden. Herzlichen Glückwunsch! Mit ihrem Team, einem Info- und Promotionstand samt der neu eingeführten Produkte ARGI+ (Art. 320) und FOREVER Active Boost (Art. 321) durften

sie sich beim ersten Playoff-Spiel der Generali Haching präsentieren. Forever Living Products ist seit dieser Saison Sponsor von Generali Haching – der Verein spielt in der ersten Volleyball-Bundesliga. Beim Playoff-Spiel am 10. April waren rund 1.500 begeisterte Zu- schauer aus München und Umgebung mit von der Partie – ein wunderbares Umfeld für die Präsentation von FOREVER und seinen hervorragenden neuen Produkten für die Sportszene. Sapphire Manager Ewald Rauschgott fühlte sich ganz in seinem Ele- ment und freute sich über das große Interesse

an FOREVER und seinen Produkten.

n

16

Forever VorscHau

3-MoNatS-kalenDer

Forever IHR konTAkT 2011
Forever
IHR konTAkT
2011

NgsMit-

Mai 2011 DeutschlanD & Österreich

www.flpg.de

www.flpaustria.at

DeutschlanD & Österreich www.flpg.de www.flpaustria.at NEwSpapEr ForEvEr FitNESS tag – go For it Das hEis- wir

NEwSpapEr

ForEvEr FitNESS tag – go For it Das hEis-

wir SiND Für SiE Da!

Forever living Products germany gmbh Schloss Freiham | Freihamer Allee 31 | 81249 München

Telefon: +49 89 / 54 24 35 - 0 bzw. 01803 / 367 38 37* Fax: +49 89 / 54 24 35 - 2910 bzw. 01804 / 367 38 37**

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und am Freitag von 8 bis 17 Uhr.

Bestellung: bestellung@flpg.de Information: service@flpg.de Passwort-Fragen: hilfe@flpg.de Homepage: www.flpg.de

Unserer Fachbereiche:

Events: event@flpg.de Int. Sponsoring: international@flpg.de Stammdaten: stammdaten@flpg.de Produktionsreklamation: reklamation@flpg.de Produktfragen: produkt@flpg.de Werbemittel/Messen: werbung@flpg.de

Forever living Products austria gmbh Schwindgasse 5 | 1040 Wien

Telefon: +43 1 / 504 65 38 - 65 38 Telefax: +43 1 / 504 65 38 - 66 00

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und am Freitag von 8 bis 17 Uhr.

Bestellung: bestellung@flpaustria.at Information: service@flpaustria.at Passwort-Fragen: hilfe@flpaustria.at Homepage: www.flpaustria.at

sekretariat-Zentrale für Deutschland und Österreich:

Telefon: +49 89 / 54 24 35 - 0 e-mail: sekretariat@flpg.de

Bei Bestellungen außerhalb unserer Öffnungszeiten wählen Sie bitte aus Deutschland 01801 / 00 70 70 bzw aus Österreich 0810/900661 (gilt nicht für Barzahler). 3,9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent pro Minute. * 9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunk max. 42 Cent pro Minute. ** 20 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunk max. 42 Cent pro Minute.

impressum

HERAuSGEBER:

Forever Living Products Germany GmbH, Schloss Freiham Freihamer Alee 31, 81249 München www.flpg.de BILD: Forever Living Products, Fotolia, Stefan obermeier

BILD: Forever Living Products, Fotolia, Stefan obermeier sEstE EVENt DEs soMMErs: auF DEM grossEN ForEVEr FitNEss
BILD: Forever Living Products, Fotolia, Stefan obermeier sEstE EVENt DEs soMMErs: auF DEM grossEN ForEVEr FitNEss

sEstE EVENt DEs soMMErs: auF DEM grossEN ForEVEr FitNEss tag aM 17. JuLI In müncHEn FiNDEt DiE FitNEss-rEVolutioN statt. WENN

siE iM 2. halbjahr ihrEN uMsatZ iM bErEich NahruNgsErgäNZu

tEl VErDoPPElN WollEN – DaNN MüssEN siE DiEsE EiNMaligE chaNcE Nut- ZEN! ExklusiV PräsENtiErt ForEVEr DEN NEuEN FitNEss touch uND NEuE iNtErNatioNalE ProDuktE aus DEM bErEich NahruNgsErgäNZuNgsMit- tEl. DEr EiNtritt ist FrEi – VErPassEN siE DiEsEN tErMiN auF kEiNEN Fall!

FitNEss touch Für NEuEs MarktsEgMENt Premiere: Auf dem FOREVER Fitness Tag werden die Produkte aus dem neuen Fitness Touch exklusiv prä- sentiert. Erstmalig können Sie auf dem Event diesen Touch erwerben – regulär ist er erst ab 1. August zu haben. Zielgruppe: jeder, der sich gut und fit fühlen möchte. Sichern Sie sich Ihre Chance, um einen neuen Kundenstamm ansprechen und damit Ihr Geschäft erweitern zu können. Auf dem Fitness Tag in der Generali-Halle in Unterhaching bei München informieren wir Sie von 11 bis 16 Uhr auch mit allen interessanten Markt- und Wettbewerbsdaten – alles, was Sie wissen müssen, um mit einem maßge- schneiderten Programm jeden Ihrer Kunden optimal bedienen zu können.

lauNch VoN NEuEN ProDuktEN Sie sollten auf alle Fälle dabei sein, wenn wir das Geheimnis lüften! Auf dem FOREVER Fitness Tag stellen wir aus dem Bereich Nahrungsergänzungs- mittel neue Produkte vor. Gesunde Ernährung und Bewegung nehmen in unserem Leben einen immer wichtigeren Stellenwert ein – dem will FOREVER natürlich Rechnung tragen. Der Bereich Fitness- und Lifestyle wird in Zukunft weiter wachsen und für Ihr Geschäft mit FOREVER immer bedeutender werden. Nehmen Sie die Einladung zu dieser einmaligen Chance an und bringen Sie Ihr Team und Interessier- te einfach mit. Damit sichern Sie sich das Exklusiv- Kaufrecht für dieses tolle, neue Produktpaket.

Der ForEVEr Fitness tag am 17. juli in München - der Eintritt ist frei, die Teilnehmerzahl aber begrenzt:

Melden Sie sich also jetzt an unter:

event@flpg.de.

n

Melden Sie sich also jetzt an unter: event@flpg.de. n SchloSS-picKNicK iN FrEihaM uNbEDiNgt VorMErkEN: Das

SchloSS-picKNicK iN FrEihaM

uNbEDiNgt VorMErkEN: Das FOREVER Schloss-Picknick in Freiham steigt am 16. juli ab 14 uhr, bei jedem Wetter. Bringen Sie einfach eine Picknickdecke, Ihre Familie, Freunde und gute Laune mit. Ein Münchner Caterer bietet Grillspezialitäten und Getränke an, es gibt eine Aloe- Cocktail-Bar und Live-Musik. Kostenbeitrag: 10 Euro inkl. eines gratis Aloe-Cocktails. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb bitte unter event@flpg.de anmelden. Genießen Sie einen herrlichen Nachmittag im FOREVER-Schlossgarten!



hiGhliGhts 2011

besuchen sie uns zusammen mit ihren kunden!

mai:

KoCHSCHULE / MÜnCHEn

20.05.2011

21.05.2011

BEAUTy WoRKSHoP / FÜRTH

21.05.2011

BEAUTy + BUSInESS / DUISBURG

22.05.2011

AKADEMIE BEAUTy / KÖnIGSWInTER

juni:

11.06.2011

AKADEMIE B / FRAnKFURT

18.06.2011

BEAUTy WoRKSHoP / STUTTGART

18.06.2011

BEAUTy WoRKSHoP /GRAZ

19.06.2011

BEAUTy WoRKSHoP / GRAZ

19.06.2011

AKADEMIE A / BREGEnZ

25.06.2011

BEAUTy WoRKSHoP /WIEn

26.06.2011

BEAUTy WoRKSHoP /WIEn

26.06.2011

AKADEMIE A / MEERAnE

27.06.2011

DISTRIBUToREn-MEETInG / SALZBURG

juli:

01.07.2011

KoCHSCHULE / MÜnCHEn TEAM CHALLEnGE / SALZKAMMERGUT

8. – 10.7.2011

09.07.2011

AKADEMIE B / MÜnCHEn

10.07.2011

AKADEMIE B / STUTTGART

15.07.2011

KoCHSCHULE MÜnCHEn

16.07.2011

SCHLoSS-PICKnICK / MÜnCHEn

16.07.2011

BEAUTy WoRKSHoP / HEIDELBERG

17.07.2011

FITnESS-TAG / MÜnCHEn

30.07.2011

BEAUTy WoRKSHoP / MÜnCHEn

/ MÜnCHEn 30.07.2011 BEAUTy WoRKSHoP / MÜnCHEn 15   23.05.2011 MAnAGER-MEETInG MÜnCHEn

15

 

23.05.2011

MAnAGER-MEETInG MÜnCHEn MAnAGER-MEETInG WIEn EDA FREISInG EAGLE SUMMIT nEW yoRK InTERnATIonAL SUPER RALLy WASHInGTon DC TRADITIonAL PoST RALLy SILvER PoST RALLy SUCCESS DAy SALZBURG EDA FREISInG

07.06.2011

02./03.07.2011

12.

– 17.08.2011

18.

– 20.08.2011

21.

– 26.08.2011

21.

– 26.08.2011

17.09.2011

08./09.10.2011

 

22.09.2011

MAnAGER-MEETInG WIEn

26.09.2011

MAnAGER-MEETInG MÜnCHEn

12.11.2011

SUCCESS DAy KÖLn/HÜRTH

24.11.2011

MAnAGER-MEETInG WIEn

28.11.2011

MAnAGER-MEETInG MÜnCHEn

powEr-traiNiNgS

24.09.2011

25.09.2011

15.10.2011

22.10.2011

05.11.2011

FRAnKFURT

HAnnovER

LInZ

MÜnCHEn

MEERAnE

tErMiN-vorschau

24.09.2011 25.09.2011 15.10.2011 22.10.2011 05.11.2011 FRAnKFURT HAnnovER LInZ MÜnCHEn MEERAnE tErMiN- vorschau