Sie sind auf Seite 1von 160

Yoga Vidya

Ausbildungen 2012

Yogalehrer Ausbildung Entspannungskursleiter Atemkursleiter Meditationskursleiter Autogenes Training NLP und Coaching
Yogalehrer Ausbildung
Entspannungskursleiter
Atemkursleiter
Meditationskursleiter
Autogenes Training
NLP und Coaching
Meditationslehrer
Massageausbildungen
Ganzheitliche Massage
Ayurveda Ausbildung
Reiki und Prana Healing
Klang, Gong, Stimme
Therapie/Heilpraktiker
Spiritueller Lebensberater
Rückencoach
Yoga Therapie
Ayurveda Therapie
Psychologische Yoga Therapie
und viele mehr
in Europas größten Yoga und Ayurveda Seminarhäusern
20Jahre
Yoga
Vidya

2

Inhalt 4 Kursinformation (Kursbeginn, Tagesablauf, Preise ) 5 Yogalehrer/in Ausbildungen 33 Kurs- und
Inhalt
4
Kursinformation
(Kursbeginn, Tagesablauf, Preise )
5
Yogalehrer/in Ausbildungen
33
Kurs- und Übungsleiter/innen
61
Spezielle Ausbildungen
85
Ayurveda Aus- und Weiterbildungen
103
Massage Ausbildungen
119
Therapie und Heilpraktiker
151
Acharya Studiengänge
152
Teilnahmebedingungen
153
Anmeldung
155
Berufsverbände
156
Ausbildungsorte
Bildung zum halben Preis!
Bildungsprämien bei Yoga Vidya
Die Chance für alle, die sich für eine Yoga Vidya Aus- oder Weiterbildung interessieren: Seit Januar
2010 fördert die Bundesregierung Weiterbildungsmaßnahmen für Berufstätige mit Bildungsprämien-
gutscheinen. Wer berufstätig ist und weniger als 25.600 € im Jahr verdient, kann sich Weiterbil-
dungen aller Art vom Staat mitfinanzieren lassen – bis zu 50%.
Die Weiterbildung muss nicht unbedingt zum Berufsbild passen. Wichtig ist nur, dass sie als Wei-
terbildungsmaßnahmen anerkannt ist. Das sind viele der Lehrgänge und Kurse bei Yoga Vidya.
Es kann sich also lohnen, nachzufragen. Bis zu 500 € bekommt man vom Staat für seine Wei-
terbildung dazu.
Das geht so: Die passende Weiterbildung raussuchen und bei der örtlichen Geschäftsstelle der Industrie-
und Handelskammer (IHK) oder der Volkshochschule nachfragen. Die haben alle weiteren Informa-
tionen und die entsprechenden Anträge für die Prämiengutscheine. Ausfüllen, einreichen, Ausbil-
dung anmelden. Wer mehr wissen will, kann auf der Bildungsprämien-Infoseite des Bundesministeriums
für Bildung und Forschung. Genaueres nachlesen oder sich beraten lassen: Rita Langerfeld,
rita@yoga-vidya.de, Tel. 05234/872117, 8-11 Uhr (außer Mi).
www.bildungspraemie.info
beraten lassen: Rita Langerfeld, rita@yoga-vidya.de, Tel. 05234/872117, 8-11 Uhr (außer Mi). www.bildungspraemie.info

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

3

Liebe Leserin, lieber Leser,

Die meisten Ausbildungen stehen allen Menschen offen, die sich gründliche Kenntnisse in alternativen, ganzheitlichen Beratungs- und Behandlungsme- thoden und verwandten Wissenschaften aneignen wollen. Sie sind auch für dich geeignet, wenn du dein Wissen nicht hauptberuflich einsetzen willst, sondern für dich persönlich tiefer in ein Gebiet der ganzheitlichen Gesundheit und Lebensweise ein- steigen willst.

In dieser Broschüre findest du ein einzigartiges Angebot an Ausbildungen mit einem ganzheitli- chen Ansatz. Sie zeichnen sich aus durch:

Leichtes Lernen durch organische Verbindung von Theorie und Praxis: In einer energetisch hoch aufgeladenen und geschützten Atmosphäre, weg vom Alltag, erfolgt Lernen auf allen Ebenen. Du kannst komprimiert in kurzer Zeit sehr viel mehr Neues aufnehmen, als du das vielleicht sonst ge- wöhnt bist.

Integration von Yoga, Meditation und Mantra- Singen: Du bekommst die nötige Energie und Kraft, das Gelernte tatkräftig in die Praxis umzusetzen und anzuwenden. Und du erhältst die Ausstrahlung und das Charisma, die nötig sind, um andere er- folgreich zu beraten, ihnen zu helfen oder dein Wissen als Lehrender weiter zu geben.

Wissen erwerben, Fachkompetenz steigern, Energie auftanken: Dank der Kombination von spezifischen Ausbildungsinhalten mit spirituellen Grundpraktiken des Yoga fühlst du dich am Ende nicht ausgelaugt und erschöpft, sondern aufgela- den, oft sogar erholter als nach einem Urlaub!

Bewährtes erfolgserprobtes Konzept mit gutem Ruf: Seit über 16 Jahren bildet Yoga Vidya als Europas führende Yogalehrer Ausbildungseinrich- tung nach einem bewährten System Yogalehrer aus. Dieses Konzept wurde erfolgreich auf andere Ausbildungsgänge übertragen.

Hohe Qualitätsstandards: Die Ausbildungen wer- den von hoch qualifizierten Fachkräften geleitet, die selbst praktizieren und leben, was sie lehren. Da- durch fließt viel Lebensweisheit und praktisch an- wendbares Wissen ein.

Über 18.000 zufriedener Absolventen, deren Le- ben durch die Ausbildungen oft entscheidende, neue Impulse bekommen hat.

Alle Ausbildungen mit Abschluss und Zertifikat. Die meisten Ausbildungen sind als Bildungsurlaub anerkannt. Besondere Förderung: NRW Bildungs- schecks: berufliche Weiterbildung zum halben Preis!

Günstige Inklusivpreise: Als gemeinnütziger Ver- ein können wir hohe Qualität zu einmalig günsti- gen Preisen ermöglichen. Dabei sorgen über 100 engagierte Mitarbeiter/innen mit Liebe für einen harmonischen Aufenthalt.

Integration durch Mithilfe: Ausbildungsteilnehmer helfen täglich 45 Min. im Haus mit. Das hilft, die Preise möglichst niedrig zu halten und führt zu ei- nem Gefühl familiärer Verbundenheit zwischen Mitarbeitern und Teilnehmern.

Gelebte Gesundheit und Ökologie: Rauch- und al- koholfreies Haus. Photovoltaik-Strom und Wär- megewinnung in Kooperation mit dem benach- barten Betreiber einer Biogasanlage. Gesunde biologischvegetarische Vollwertkost. Unsere Küche in Bad Meinberg ist Deutschlands größte bio-zer- tifizierte Küche!

Wir freuen uns auf dich! Dein Yoga Vidya Team

Küche in Bad Meinberg ist Deutschlands größte bio-zer- tifizierte Küche! Wir freuen uns auf dich! Dein

4

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Kursinformation

An-/Abreise, Kursbeginn: Anreise am ersten Tag ab 13 00 , Zimmerbezug ab 15 00 . Yogastunde um 16 30 (Yogalehrerausbildung 16 00 ), 18 00 Abendessen, 20 00 Kursbeginn (Yogalehrerausbildung 19 00 ). Abreise am letzten Tag ab ca. 12 30 . Abholservice vom Bahn- hof. Bei Ausbildungen ist es nicht möglich, später anzureisen, früher abzureisen oder einen Tag zu verpassen.

Karma Yoga: Jede/r Teilnehmer/in hilft täglich ca. 45 Min. bei den Arbeiten im Haus. Der Dienst für andere ist ein wichtiger Aspekt der persönlichen Enwicklung.

Tagesablauf

Der Tagesablauf folgt dem bewährten Yoga Vidya Seminarablauf. Je nach Ausbildung gibt es kleinere Abweichungen. Die Workshops, Vorträge, Meditationen und Yogastunden sind weitgehend auf das jeweilige Ausbildungs- thema abgestimmt.

6 00 -7 00 Pranayama (freiwillig) 7 00 -ca. 8 00 Meditation, Mantra-Singen, Lesung ca. 8 05 -11 00 Vortrag/Workshop/Yogastunde 11 00 Brunch; Mithilfe ca. 45 Minuten; Freizeit/Studienzeit 14 00 /14 30 Vortrag, Workshop oder Praxis bis 18 00 bzw. Yogastunde je nach Ausbildung 18 00 Abendessen 20 00 -21 00 Meditation, Mantra-Singen 21 05 -22 00 Vortrag/Workshop oder Studienzeit (je nach Ausbildung)

Geringfügige Abweichungen möglich, je nach Ausbildung. Voraussetzung für das jeweilige Zertifikat ist die Teilnahme an all diesen zur Ausbildung gehörenden Pro- grammen, einschließlich Meditation und Mantra-Singen, morgens und abends Yoga- stunden, sowie erfolgreiches Bestehen der Prüfung, Abschlussarbeit etc.

und Mantra-Singen, morgens und abends Yoga- stunden, sowie erfolgreiches Bestehen der Prüfung, Abschlussarbeit etc.

Mahlzeiten: Zwei reichhaltige, lactovegetarische, vollwertige Mahlzeiten (Brunch ab 11 00 , Abendes- sen ab 18 00 ), mit Liebe zubereitet, mit vollwertigen Nahrungsmitteln aus kontrolliert-biologischem Anbau. Auf Sonderwünsche können wir eingehen (Absprache bitte mindestens eine Woche vorher).

Bitte mitbringen: Bettwäsche und Handtücher (können ausgeliehen werden für 5 € bzw. 1€), Wecker, Hausschuhe, Schreibpapier, Stifte und Schnellhefter, Brillenträger: Hartschalen-Brillenetui.

Freier Tag: Bei Ausbildungen ab 7 Tage ist ein halber Tag pro Woche, bei längeren Ausbildungen (ab 12 Tage) ein Tag pro Woche von ca. 9 00 -20 00 unter- richtsfrei. An diesen Tagen finden nur Morgen- und Abendmeditation mit Vortrag statt (Teilnahmepflicht) sowie das freiwillige Pranayama von 6 00 -7 00 Uhr.

Zertifikat: Bei vollständiger Teilnahme an allen Kursinhalten und nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung erhältst du ein Zertifikat des je- weiligen Berufsverbandes (BYV, BYAT oder BYVG).

Teilnahmebedingungen, gesetzliche Bestimmung zur Ausübung der Heilkunde (s. Seite 152).

Wir lösen Bildungschecks ein (s. Seite 2).

Ausbildungsgebühr: siehe Einzelbeschreibungen. Preise inklusive Unterkunft, biologisch-vegetari- scher Verpflegung, Zertifikat.

An der Nordsee kommt pro Tag 1 € Kurtaxe hinzu (bei Ankunft vor Ort zu bezahlen). Du bekommst eine Kurkarte, mit der du viele Vorteile hast: kostenloser Eintritt in die Strandbäder, kos- tenloses Parken (außer Friesentherme), 25 % Ermäßigung in der Frieslandtherme und andere Vergünstigungen.

Abkürzungen:

BM = Bad Meinberg WW = Westerwald NO = Nordsee MZ, DZ, EZ = Mehrbett-, Doppel-, Einzelzimmer S/Z/Womo = Schlafsaal/Zelt/Wohnmobil SL = Seminarleiter/Ausbildungsleiter UE = Unterrichtseinheiten

5

„Yoga ist ein praktisches System zur Entwicklung des Menschen. Das Streben nach Vollkommenheit ist der
„Yoga ist ein praktisches System zur
Entwicklung des Menschen. Das Streben
nach Vollkommenheit ist der höchste
Zweck des menschlichen Daseins“
~ Swami Sivananda

Yogalehrer/in Ausbildung

6

Yoga

6

Yogalehrer/in – die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten

7

Ausbildungsthemen

9

4-Wochen-Intensiv-Ausbildung

12

Gurukula Yogalehrer/in Ausbildung

13

2-Jahres-Yogalehrer/in Ausbildung im Bausteinsystem

14

2-Jahres-Yogalehrer/in Ausbildung in den Stadtcentren

15

3-Jahres-Yogalehrer/in Ausbildung

16

Vorbereitungsseminare

17

Business Yogalehrer/in Ausbildung im Bausteinsystem

20

Hormon Yogalehrer/in Ausbildung im Bausteinsystem

23

Rücken-Yogalehrer/in Ausbildung

25

Kinderyogalehrer/in Ausbildung im Bausteinsystem

28

Ausbildungsleiter/innen

31

Anmeldeformular

6

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Yoga

Yoga zu unterrichten ist eine erfüllende, verantwortungsvolle Aufgabe. Ein Yogalehrer braucht dafür eine solide Basis eigener Yoga-Praxis und genaue Kenntnis der Unterrichtstechniken. Wichtig ist nicht nur ein intellektuelles Wissen, sondern vielmehr die Umsetzung des Erlernten in die Praxis. Das erweckte Prana (Lebensenergie) gibt dir die Ausstrahlung, die für einen Yogalehrer so wichtig ist. Dies hilft dir auch, die Ideale des Yoga ins tägliche Leben umzusetzen. Entsprechend den verschiedenen Bedürfnissen und Möglichkeiten bieten wir mehrere Ausbildungsvarianten an, so dass du die für dich passende aussuchen kannst. Unsere Ausbildungen geben dir eine fundierte Grundlage zum Unterrichten und sind allgemein anerkannt. Sie sind auch gut geeignet für dich zur Per- sönlichkeitsentwicklung oder um Yoga intensiv zu üben und zu erfahren, auch wenn du gar nicht als Yo- galehrer tätig werden willst. Nach Abschluss der Ausbildung kannst du Mitglied beim BYV werden (Infos über den Berufsverband auf der Seite 155).

werden (Infos über den Berufsverband auf der Seite 155). Yogalehrer/in – die verschiedenen

Yogalehrer/in – die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten

Art der Ausbildung

UE (à 45 Min.)

Beginn/Ort

Gebühr

4

Wochen

400

ca. jeden Monat in BM, WW o. NO ca. jeden Monat in BM, WW o. NO ca. jeden Monat in BM, WW o. NO

ab 1.782 € ab 1.949 € ab 2.057 €

2×2 Wochen

400

4×1 Woche

400

8

Wochen Gurukula

400

11.3.-6.5., 3.6.-29.7., 1.7.-26.8.12 BM ab 1.782 €

2-Jahres-Baustein

620 mind.

ca. jeden Monat in BM, WW o. NO

ab 2.824 €

2 Jahre

723

ab Januar 2012 in den Zentren ab 160 € Monat

3 Jahre

780

ab 13.4.12 in WW, ab 21.9.12 in BM

ab 103 € Monat

Business Yogalehrer

550 mind.

Bausteinausbildung in BM oder München Bausteinausbildung in BM Bausteinausbildung in BM und einigen Stadtcentren Bausteinausbildung in BM Bausteinausbildung in BM

Hormon Yogalehrer (BYV) 550 mind. Rücken Yogalehrer (BYV) 560 mind.

Kinderyogalehrer (BYV) Kinderyogalehrer (BYVG)

620 mind.

250 mind.

Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 11/12; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 28-30.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

7

Ausbildungsthemen

Einführung

Philosophie und Ziel des Yoga

Das Menschenbild des Yoga

Geschichte des Yoga

Die Pfade, Hauptrichtungen und Meister des Yoga

Hatha Yoga

Allgemein

Hatha Yoga als Krankheitsvorbeugung

als Hilfe zum allgemeinen Wohlbefinden

als Hilfe zur Stressbewältigung

als Therapie und Heilmethode

als Mittel zur Entwicklung der parapsycho- logischen Fähigkeiten

als körperorientierte Psychotherapie

als spirituelle Disziplin

Karanas – Vorbereitungsübungen

Entwicklung des Körperempfindens

Bewusstseinsübungen

Aufwärmübungen

Augenübungen

Sonnengebet

Entspannung

Klassische Tiefenentspannung

Einfache Yoga-Nidra Entspannungstechniken

Autogenes Training nach Schultz

Entspannungs-Training nach Jacobson

Moderne Stress-Forschung, Stress-Management

Asanas (Yoga-Stellungen)

Yoga Vidya Reihe mit 12 Grundstellungen

Kennenlernen und Erfahren versch. Methoden

mit versch. Zielsetzungen die Asanas ausführen

Asanas für Entspannung

Yoga für den Rücken

Vergleich mit anderen Körperübungssystemen:

Yoga, Sport und körperliche Fitness

Asanas und physiologische Forschung

Asanas für körperliche Fitness mit Erlernen von sehr fordernden Variationen

Langes Halten der Stellungen mit Konzentration auf Chakras, speziellen Atemtechniken, Mantras, Bandhas und Mudras

Asanas zur Erweckung der Lebensenergien

Asanas zur Persönlichkeitsentwicklung

Yoga Bodywork

Pranayama (Atemübungen)

Atemtechniken für das tägliche Leben

Atemschulung

Einfache Pranayamas zum Entspannen + Aufladen

Samanu: Reinigung der Elemente

Fortgeschrittene Pranayamas nach der Hatha Yoga Pradipika: 8 Kumbhakas, Bandhas und Mudras

Kriyas (Yoga Reinigungsübungen)

Shatkriyas nach Hatha Yoga Pradipika: Tratak (Augen-), Neti (Nasen-), Kapalabhati (Lungen-), Dhauti (Kehl- und Magenreinigung), Nauli (Dünndarm-) und Basti (Enddarmreinigung)

Shank Prakshalana (Reinigung des gesamten Verdauungskanals)

Physiologie und Gesundheit

Verstehen des menschlichen Körpers, insbeson- dere im Hinblick auf die Yogaübungen

Muskel- und Skelettsystem

Atmungs- und Verdauungssystem

Nerven- und Hormonsystem

Physiologische Wirkungen der Yoga-Übungen

Sportliche Trainingslehre

Gesundheitslehre

Was ist Gesundheit? Ursachen der Krankheit

Gesunde Lebensführung: Ganzheitlich leben

Wirkungsvolle yogische Hausrezepte bei einfa- chen Krankheiten wie: Erkältung, Heuschnupfen, Kopfweh, Allergien, Verdauungsprobleme

Yoga als Therapie. Gesund bis ins hohe Alter

Heilung durch mentales Training

Ernährung

Natürliche Ernährung des Menschen

Gründe für die vegetarische Ernährung

3 Gunas: geistige und energetische Wirkung der Nahrung

Ernährung für fortgeschrittenes Hatha Yoga

Fasten. Schlank werden und bleiben

Spezielle Ernährungsformen/Diäten

8

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Ayurveda

Gesundheit und Krankheit

Die 3 Doshas. Typgerechte Lebensweise

Ayurvedische Ernährung

Tantra und Kundalini Yoga – Yoga der Energie

Theorie: Shiva-Shakti-Philosophie

Energiekörper: Prana, Nadis, Chakras, Kundalini

Astralwelten, Geister und Leben nach dem Tod. Hilfe für die Verstorbenen

Die Öffnung der Chakras

Parapsychologische Phänomene, außersinnliche Wahrnehmung

Die Erweckung der Kundalini: Methoden, Erfah- rungen, Gefahren und Vorsichtsmaßnamen

Die Techniken des Kundalini Yoga: Mantra, Laya, Yantra, Nada, Hatha Yoga

Weißes, rotes und schwarzes Tantra

Sexualität und Partnerschaft

Raja Yoga – Mentales Training und Meditation

Die menschliche Psyche voll nutzen: Unterbe- wusstsein, Bewusstsein und Überbewusstsein

Gedankenkraft und positives Denken. Mind Con- trol. Gedanken als Schöpfer des Schicksals

Persönlichkeitsentwicklung

Selbsterkenntnis und Selbstverwirklichung

Entwicklung von Erinnerungsvermögen, Willens- kraft, Konzentration, Kreativität und Intuition

Umgang mit Gefühlen und Emotionen

Kontakt zum Höheren Selbst: Was will ich wirklich?

Affirmationen und Visualisierung

Charisma und persönliche Ausstrahlung

Wie man schlechte Gewohnheiten überwindet

Yoga-Sutras von Patanjali

Bewusstseinserweiterung

Raja Yoga und moderne Hirnforschung

Indische und westliche Psychologie im Vergleich

Meditation

Konzentrationstechniken

Achtsamkeit im täglichen Leben

Meditationstechniken: Mantra-Meditation, Tratak, Chakra-Meditation, Energie-Meditation, Acht-

samkeits-Meditation, Ausdehnungs-Meditation, abstrakte Meditation und kreative Visualisierung

Stufen der Meditation

Überwindung der Hindernisse in der Meditation

Meditation in Naturwissenschaft und Forschung

Meditationserfahrungen

Karma Yoga – Yoga der Tat

Karma, das Gesetz von Ursache und Wirkung

Dharma: rechtes Handeln

Ethik im täglichen Leben

Ahimsa: Gewaltlosigkeit und Nichtverletzen

Swadharma und Swarupa: Die Kunst, die richti- gen Entscheidungen zu treffen

Selbstloser Dienst und Spiritualität

Mit anderen besser auskommen

Umgang mit schwierigen Mitmenschen

Rede- und Kommunikationstraining

Beziehungen mit anderen verbessern

Freunde gewinnen

Familie und Partnerschaft

Der Weg der Entsagung

Ökologisches Bewusstsein u. soziales Engagement

Einfach leben – erhaben denken

Bhakti Yoga – Den Kontakt zum Göttlichen herstellen

Gefühlstraining. Gefühle und Emotionen

Das Wunder der Liebe. Was ist Gott?

Erfahrungen des Göttlichen

Den Kontakt zum Göttlichen herstellen

Gott im täglichen Leben, Gebet

Hinduistische Mythologie

Kirtan: Mantra-Singen

Rituale: Arati, Puja und Homa

Möglichkeit zur Mantra-Einweihung

Guru und Schüler

Christliche, jüdische und islamische Mystik

Jnana Yoga – Der Yoga des Wissens

Karma: Das Gesetz von Ursache und Wirkung

Reinkarnationslehre: Tod, Leben nach dem Tod, Wiedergeburt

Klassische Schriften des Hinduismus: Vedas, Smri- tis, Itihasas und Puranas (kurze Erläuterung)

Yogalehrer/innen Ausbildungen

9

Yogalehrer / innen Ausbildungen 9 Yogalehrer / in Ausbildung 4-Wochen-Intensiv Jeden Monat beginnt eine Ausbildung in

Yogalehrer/in Ausbildung

4-Wochen-Intensiv

Jeden Monat beginnt eine Ausbildung in einem unserer Seminarhäuser im Westerwald, an der Nordsee oder in Bad Meinberg im Teutoburger Wald.

Diese Ausbildung führt durch die konzentrierte Übung zu einer tiefen inneren Erfahrung und öffnet den Zugang zur inneren Intuition. Du wirst Dinge tun können, die du vorher nicht für möglich gehalten hast. Das erweckte Prana (Lebensenergie) gibt dir die persönliche Ausstrahlung, die für einen Yogalehrer notwendig ist. Auch das theoretische Fundament ist sehr solide. In Vorträgen und Workshops werden die notwendigen Grundlagen erarbeitet. In Klein- gruppen bekommst du erste Unterrichtserfahrung. Der Kurs ist auch dann für dich geeignet, wenn du nicht als Yogalehrer tätig werden willst, sondern für dich selbst Yoga wirklich intensiv erfahren willst.

Wichtigste Schriften des Yoga: Upanishaden, Brahma Sutras, Bhagavad Gita, Yoga Sutras, Hatha Yoga Pradipika und Bhakti Sutras

Physischer Körper, Astralkörper, Kausalkörper

Stufen der spirituellen Entwicklung (7 Bhumikas)

Kosmologie + Schöpfung. Zeit, Raum, Kausalität

Vedanta: Philosophie des Absoluten. Wer bin ich? Was ist wirklich? Was ist Bewusstsein? Was ist Glück?

Das Selbst als Sein, Wissen und Glückseligkeit

Moderne Physik und Vedanta

Yoga Unterrichtsmethodik

Grundprinzipien des Yoga-Unterrichtes

Persönlichkeit und innere Haltung des Yogalehrers

Vortragstechnik und Stimmschulung

Aufbau einer Yogastunde

Aufbau von Yogakursen und Zyklen: Anfänger-, Aufbau-, Fortgeschrittenenkurse, offene Stunden

Yoga für den Rücken

Haltungskorrektur durch Yoga

Einfühlsame und wirkungsvolle Formen der in- dividuellen Korrektur

Hilfsmittel im Yoga

Yoga für Schwangere, Kinder, Senioren

Möglichkeiten und Grenzen der Yoga Therapie.

Du magst dich fragen, wie du ein so komplexes System wie Yoga nach vier Wochen unterrich- ten kannst. Yogalehrer-Intensivkurse gibt es schon seit vielen Jahren. Sie haben sich in der Praxis viel- fach bewährt. Genau wie man eine Fremdsprache in mehreren Wochen im Land selbst sehr schnell lernen kann, erfährt man in einem Intensivkurs die Tiefe des Yoga. Diese Intensiv-Ausbildung ist au- ßerdem sowohl der Grundbaustein für die 2-Jah- res-Baustein-Ausbildung als auch eine sehr gute Ergänzung für längere, mehrjährige und weniger intensive Ausbildungen. Losgelöst von den Ablen- kungen des täglichen Lebens kannst du in diesen Wochen gerade für deine eigene Praxis mehr lernen, als sonst in mehreren Jahren.

Du kannst wählen, ob du an einer 4-Wochen- Intensivausbildung an einem Stück, oder an zwei Blöcken zu je 2 Wochen, oder an 4 Blöcken zu je 1 Woche teilnehmen möchtest.

Zur Einstimmung auf die Ausbildung bieten wir Yogalehrer Vorbereitungsseminare an. Nach der Ausbildung empfehlen wir, das Erlernte in Weiter- bildungsseminaren zu vertiefen (s. Seite 16)

10

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Ausbildungsorte + Termine der 4-Wochen-Intensivausbildung Jeden Monat beginnt eine Ausbildung in einem unserer
Ausbildungsorte + Termine der 4-Wochen-Intensivausbildung
Jeden Monat beginnt eine Ausbildung in einem unserer Seminarhäuser im
Westerwald (WW), Nordsee (NO) oder Bad Meinberg (BM) im Teutoburger Wald.
4-Wochen-Kurse:
25.12.11-22.1.12 (BM)
22.1.-19.2.12 (BM)
5.2.-4.3.12 (WW)
26.2.-25.3.12 (NO)
11.3.-8.4.12 (BM)
8.4.-6.5.12 (BM)
6.5.-3.6.12 (BM)
20.5.-17.6.12 (WW)
3.6.-1.7.12 (BM)
1.7.-29.7.12 (BM)
15.7.-12.8.12 (WW)
29.7.-26.8.12 (BM)
26.8.-23.9.12 (BM)
23.9.-21.10.12 (BM)
14.10.-11.11.12 (BM)
28.10.-25.11.12 (NO)
18.11.-16.12.12 (BM)
16.12.-13.1.13 (BM)
2×2 Wochen-Kurse, erste Hälfte:
25.12.11-6.1.12 (BM)
22.1.-3.2.12 (BM)
5.-17.2.12 (WW)
26.2.-9.3.12 (NO)
11.-23.3.12 (BM)
8.-20.4.12 (BM)
6.-18.5.12 (BM) 20.5.-1.6.12 (WW) 3.-15.6.12 (BM) 1.-13.7.12 (BM)
15.-27.7.12 (WW)
29.7.-10.8.12 (BM)
26.8.-7.9.12 (BM)
23.9.-5.10.12 (BM)
14.-26.10.12 (BM)
28.10.-9.11.12 (NO)
18.-30.11.12 (BM)
16.-28.12.12 (BM)
2×2 Wochen-Kurse, zweite Hälfte:
6.-22.1.12 (BM)
3.-19.2.12 (BM)
17.2.-4.3.12 (WW)
9.-25.3.12 (NO)
23.3.-8.4.12 (BM)
20.4.-6.5.12 (BM)
18.5.-3.6.12 (BM)
1.-17.6.12 (BM)
15.6.-1.7.12 (BM)
13.-29.7.12 (BM)
27.7.-12.8.12 (WW)
10.-26.8.12 (BM)
7.-23.9.12 (BM)
5.-21.10.12 (BM)
26.10.-11.11.12 (BM)
9.-25.11.12 (NO)
30.11.-16.12.12 (BM)
28.12.12-6.1.13 (BM)
4×1 Wochen-Kurse: 1. Viertel (So-Fr)
25.-30.12.11 (BM)
22.-27.1.12 (BM)
5.-10.2.12 (WW)
26.2.-2.3.12 (NO)
11.-16.3.12 (BM)
8.-13.4.12 (BM)
6.-11.5.12 (BM)
20.-25.5.12 (WW)
3.-8.6.12 (BM)
1.-6.7.12 (BM)
15.-20.7.12 (WW)
29.7.-3.8.12 (BM)
26.-31.8.12 (BM)
23.-28.9.12 (BM)
14.-19.10.12 (BM)
28.10.-2.11.12 (NO)
18.-23.11.12 (BM)
16.-21.12.12 (BM)
2.
Viertel (Fr-Fr)
30.12.11-6.1.12 (BM)
27.1.-3.2.12 (BM)
10.-17.2.12 (WW)
2.-9.3.12 (NO)
16.-23.3.12 (BM)
13.-20.4.12 (BM)
11.-18.5.12 (BM)
25.5.-1.6.12 (WW)
8.-15.6.12 (BM)
6.-13.7.12 (BM)
20.-27.7.12 (WW)
3.-10.8.12 (BM)
31.8.-7.9.12 (BM)
28.9.-5.10.12 (BM)
19.-26.10.12 (BM)
2.-9.11.12 (NO)
23.-30.11.12 (BM)
21.-28.12.12 (BM)
3.
Viertel (Fr-Fr)
6.-13.1.12 (BM)
3.-10.2.12 (BM)
17.-24.2.12 (WW)
9.-16.3.12 (NO)
23.-30.3.12 (BM)
20.-27.4.12 (BM)
18.-25.5.12 (BM)
1.-8.6.12 (WW)
15.-22.6.12 (BM)
13.-20.7.12 (BM)
27.7.-3.8.12 (WW)
10.-17.8.12 (BM)
7.-14.9.12 (BM)
5.-12.10.12 (BM)
26.10.-2.11.12 (BM)
9.-16.11.12 (NO)
30.11.-7.12.12 (BM)
28.12.12-4.1.13 (BM)
4.
Viertel (Fr-So)
13.-22.1.12 (BM)
10.-19.2.12 (BM)
24.2.-4.3.12 (WW)
16.-25.3.12 (NO)
30.3.-8.4.12 (BM)
27.4.-6.5.12 (BM)
25.5.-3.6.12 (BM)
8.-17.6.12 (WW)
22.6.-1.7.12 (BM)
20.-29.07.12 (BM)
3.-12.8.12 (WW)
17.-26.8.12 (BM)
14.-23.9.12 (BM)
12.-21.10.12 (BM)
2.-11.11.12 (BM)
16.-25.11.12 (NO)
7.-16.12.12 (BM)

Yogalehrer / innen Ausbildungen

11

Kursinformationen

Prüfung

Voraussetzung zur Prüfungszulassung ist der Be- such der Yoga Vidya Lehrer-Ausbildung. Die Prü- fung besteht aus mehreren Vorstellstunden, einer schriftlichen und ggf. einer mündlichen Prüfung.

Zertifikat, Anerkennung

Am Ende des Kurses gibt es eine Prüfung. Anschlie- ßend erhältst du das Zertifikat „Yogalehrer/in (BYV)“ vom Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen (BYV). Das Zertifikat ist allgemein anerkannt.

Lehrer/innen (BYV). Das Zertifikat ist allgemein anerkannt. Der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. (BYV)

Der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. (BYV) ist ein Zusammenschluss von Yoga- lehrern, die sich dem klassi- schen, integralen Yoga ver- pflichtet fühlen. Er führt, in Zusammenarbeit mit dem Yoga Vidya e.V., Yogalehrer Ausbildun- gen und Weiterbildungen durch, gibt Yoga-Unterrichtsmaterial heraus, unterhält Kon- takte zu anderen Verbänden und Institutionen und unterstützt seine Mitglieder in ihrer Arbeit. Die Yoga Vidya Lehrer Ausbildungen sind bei der Yoga Alliance registriert. Das bedeutet, dass auch von uns ausgebildete Yogalehrer sich dort eintra- gen lassen können. Die Yoga Alliance steht für ei- nen bestimmten Qualitätsstandard. Bei ihr regi- strierte Yogalehrer und –schulen genießen international hohes Ansehen. Besonders interessant, wenn du international tätig werden willst. Nähere Infos zur Registrierung bei: vicara@yoga-vidya.de

An- und Abreise

Anreise ab 13 00 , Zimmerbezug ab 15 00 . Um 16 00 Möglichkeit zur Teilnahme an einer Yoga-Stunde, Abendessen um 17 30 . Der Kurs beginnt um 19 00 (bitte spätestens um 18 00 da sein). Beginn der 2., 3. und 4. Woche jeweils Freitag um 20 00 (bitte späte- stens um 19 00 da sein). Ende am Abreisetag ca. 12 30 . Abholung ab Bahnhof möglich.

Yogalehrer Ausbildung als Bildungsurlaub

Unsere Yogalehrer Ausbildungen finden in Zu- sammenarbeit mit der Akademie der Kulturen in NRW statt. Sie sind als Bildungsurlaub in al- len Bundesländern anerkannt. Wir lösen auch Bildungschecks NRW ein (max. 500 € pro Se- minar) und werden über die Bildungsprämie gefördert (s. Seite 2).

Freizeitaktivitäten

Freitags ist von ca. 10 30 –20 00 Uhr unterrichtsfrei. Hier besteht die Möglichkeit zu Spaziergängen, Radtouren, Naturfreibad, Hallenbad mit Sauna, Besuchen, Ausflügen, etc. Um 16 30 Möglichkeit zur Yogastunde.

Bitte mitbringen

Bücher: „Das Große Illustrierte Yogabuch“ von

Swami Vishnu-devananda, „Yoga Vidya Asanabuch“ von Sukadev Bretz und „Bhagavad Gita“. Empfoh- lenes Anatomiebuch: „Arbeitsbuch Anatomie und Physiologie“ Erica Jecklin, Verlag Elsevier (ISBN 978-3-437-26981-3) (alle in den Yoga Vidya Zen- tren erhältlich).

Yoga-Matte oder Decke für die Yogastunden,

Handtücher, Wecker, Brillenträger: Hartschalen- Brillenetui, Notizbuch, 3-teilige Bettwäsche (auszulei- hen gegen Gebühr von 5 €). Gelbes Hemd/T-Shirt/ Sweat-Shirt, weiße Yoga-Hose, Hausschuhe, evtl. Musikinstrumente für Mantra-Singen oder „Bunten

Abend“ sowie wetterfeste Kleidung für Ausflüge.

Ausbildungsleiter

Ein Team erfahrener Ausbildungsleiter (s. ab Seite 28) vermittelt kompetent den umfangreichen Stoff. Spezielle Unterrichtseinheiten werden auch von weiteren Ausbildern gegeben.

Teilnahmebedingungen

Grundkenntnisse in den Asanas und der Yoga- Philosophie sind notwendig, um zu wissen, was dich erwartet. Du brauchst aber nicht fortgeschrit- ten zu sein, um teilnehmen zu können. Yoga-Neu- lingen und Unschlüssigen empfehlen wir, vor der

12

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Ausbildung an einem der Yogalehrer Vorbereitungs- seminare teilzunehmen. Die Ausbildung ist intensiv und verlangt Disziplin. Vollständige Teilnahme an allen Kursen Vorträgen und Workshops ist Pflicht. Fleisch, Fisch, Eier, Tabak, Alkohol, Drogen sind während der Ausbildung nicht erlaubt. Wir emp- fehlen, vor Ausbildungsbeginn „Das Große Illu- strierte Yoga-Buch“ von Swami Vishnu-devananda zu lesen.

Ausbildungsgebühr:

4-Wochen-Kurse: MZ 2.104 €, DZ 2.510 €, EZ 2.930 €, S/Z/Womo 1.782 €. 2×2-Wo.-Kurse: MZ 2.271 €, DZ 2.677 €, EZ 3.097 €,

S/Z/Womo 1.949 €

4×1-Wo.-Kurse: MZ 2.379 €, DZ 2.785 €, EZ 3.205 €,

(Bei Vorauszahlung 104 € Ermäßigung)

S/Z/Womo 2.057 €

(Bei Vorauszahlung 210 € Ermäßigung)

Alle Kurse inklusive: Unterkunft, Handbuch, ge- samtes Ausbildungsprogramm, Prüfung, Zertifikat und Verpflegung. Ratenzahlung möglich. In Bad Meinberg auch einfache EZ zum DZ Preis. Bei nach- träglicher Umbuchung/Stornierung der einzelnen Wochenblöcke 15 € Bearbeitungsgebühr.

Anmeldeformular siehe Seite 31.

Gurukula-Yogalehrer/in

2-monatige Yogalehrer Ausbildung mit Karma Yoga Praxis – für intensive spirituelle Entwicklung 11.3.-6.5., 3.6-29.7., 1.7.-26.8.12 BM SL: Jürgen Wade, Klaus Hahndorf Diese Form der Yogalehrer-Ausbildung lehnt sich an das klassische Gurukula-System an: Der Schü- ler lebt längere Zeit im Ashram des Lehrers, hilft bei den Arbeiten im Haus mit, und bekommt Schritt für Schritt die Lehre des Yoga vermittelt. Karma Yoga, das Mithelfen in der Gemeinschaft, spielt besonders am Anfang des spirituellen Weges eine wichtige Rolle. Über selbstloses Dienen und Helfen überwindet man das Ego (die Selbstbezogenheit) – das größte Hindernis auf dem Weg zu höherer Er- fahrung, zur Erfahrung der Einheit -, reinigt das Herz, entwickelt über Nächstenliebe universelle Liebe. So wird man durchlässig und bereit; die Me- ditation und alle anderen Praktiken können noch wirkungsvoller werden.

Über die tätige Mit- hilfe öffnet man auch neue Kanäle der Wissensvermittlung und -aufnahme über die energetische Verbindung, die familiäre Bin- dung, über das gegenseitige Geben und Nehmen, so dass man einen intuitiveren Zugang zu dem in der Ausbildung vermittelten Wissen bekommt. Du wächst besonders durch Dienen und Mithilfe – dieses Prinzip haben Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda, in deren Tradition die ganz- heitliche Yoga Vidya Ausbildung steht, besonders stark betont und verkörpert. Über Karma Yoga Ba- sis mit der inneren Einstellung der Hingabe kann sich auch eine intensive Beziehung zu diesen Leh- rern entwickeln, und du kannst ihre Führung und ihren Segen besonders spüren. Die Ausbildung erstreckt sich über 2 Monate. Dabei hast du jeweils zur Hälfte Unterricht und zur Hälfte hilfst du bei Arbeiten im Haus mit, besonders auch in dem zukunftsorientierten „Projekt Shanti“. Teilweise ist es so, dass du halbtags Unterricht hast und halb- tags Karma Yoga machst, teilweise auch, dass du z.B. eine Woche oder länger am theoretischen und praktischen Unterricht teilnimmst und danach eine Woche oder länger Karma Yoga Praxis hast.

und danach eine Woche oder länger Karma Yoga Praxis hast. Tagesablauf   6 0 0 -8

Tagesablauf

 

6 00 -8 30 Morgenmeditation, Mantra-Singen, Vortrag 8 45 -11 05 Asanas, Pranayama, Tiefenentspan- nung. Yogastunde separat für Fort- geschrittene, Mittelstufe, sanft. 11 05 Brunch. Karma Yoga (Mithilfe ca. 45 Min.), Studienzeit (ca. 45 Min.), Pause 14 00 -15 45 Vortrag, Workshop 16 00 -18 10 Asanas, Pranayama, Tiefenentspan- nung. Unterrichtstechniken und egene Unterrichtserfahrung in Kleingruppen 18 10 Abendessen, Pause 20 00 -22 10 Abendeditation, Mantra-Singen, Vortrag

Meditation um 6 0 0 Uhr mag auf den ers- ten Blick sehr früh erscheinen.

Meditation um 6 00 Uhr mag auf den ers- ten Blick sehr früh erscheinen. Nach zwei Tagen hat man sich daran gewöhnt. Frühmorgens ist die spirituelle Energie in der Atmosphäre am stärksten. So kann die Meditation besonders tief werden.

Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 11/12; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 28-30.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

13

Yogalehrer / innen Ausbildungen 1 3 Du bezahlst denselben Preis wie für die 4-Wochen- Ausbildung, hast

Du bezahlst denselben Preis wie für die 4-Wochen- Ausbildung, hast dafür aber die einmalige Gelegen- heit, zwei Monate im Ashram zu verbringen, in der spirituellen hochenergetischen Atmosphäre dieses Kraftorts bei deinen Lehrern zu leben und so deine spirituelle Entwicklung stark zu beschleunigen und zu vertiefen. Die Yogalehrer-Ausbildung wird eine ganz neue Tiefe für dich bekommen. Diese Form der Yogalehrer-Ausbildung kann be- sonders interessant sein für Menschen mit viel Zeit und wenig Geld. Und/oder für Menschen mit tiefem spirituellem Interesse, mit dem inneren Wunsch, zu dienen und zu helfen oder mit dem Wunsch, Yoga Vidya und damit dessen Ziele, Yoga zu verbreiten, zu unterstützen. Die Yoga Vidya Familie freut sich auf dich!

2-Jahres-Yogalehrer/in

Ausbildung im Bausteinsystem

Die 2-Jahres-Bausteinausbildung setzt sich zu- sammen aus der 4-Wochen-Intensiv-Ausbildung (bzw. einer mindestens gleichwertigen vom BYV anerkannten Yogalehrer-Ausbildung) und be- stimmten Weiterbildungs-Bausteinen. Du kannst dich gleich für die 2-Jahres-Baustein- Ausbildung anmelden oder dich erst nach der 4-Wochen-Ausbildung entscheiden, ob und wie du die weiteren Bausteine absolvierst. In der vierten Woche der Intensivausbildung bekommst du ge- naue Informationen über die verschiedenen Mög- lichkeiten.

Preisbeispiel (bei Ausbildungen in Bad Meinberg, Westerwald oder Nordsee, 4-Wochen Komplett- kurs) mit 2 × 9-tägiger Weiterbildung:

MZ: 2.104 € + 1.250 € = 3.354 € DZ: 2.510 € + 1.510 € = 4.020 € EZ: 2.930 € + 1.780 € = 4.710 € S/Z/Womo 1.782 € + 1.042 € = 2.824 €

Eine genaue Beschreibung der Bausteine und Bedingungen für nicht bei Yoga Vidya absol- vierte Yogalehrer
Eine genaue Beschreibung der Bausteine und
Bedingungen für nicht bei Yoga Vidya absol-
vierte Yogalehrer Ausbildungen findest du in
der Broschüre „Yogalehrer Weiterbildungen“.
Bitte anfordern. Oder im Internet:
www.yoga-vidya.de/yogalehrerausbildung
Bei Fragen hilft dir unser Ausbildungsrat weiter:
ausbildungen@yoga-vidya.de

Die Themen und Inhalte der Ausbildung ent- sprechen denen der 4-Wochen-Intensivausbil- dung, ebenso das Zertifikat. Für die Yogalehrer- Ausbildung werden, wie bei der 4-Wochen-Ausbil- dung, 400 UE anerkannt. Die Karma Yoga Praxis kannst du dir anerkennen lassen für den Yoga Vidya Visharada-Studiengang.

Ausbildungsgebühr: MZ 2.104 €; DZ 2.510 €; EZ 2.930 €; S/Z/Womo 1.782 €

14

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

2-Jahres-Yogalehrer/in

Ausbildung in den Stadtcentren

2012 2-Jahres-Yogalehrer / in Ausbildung in den Stadtcentren Die 2-jährige Yogalehrer/innen Ausbildung gibt dir

Die 2-jährige Yogalehrer/innen Ausbildung gibt dir Gelegenheit, große persönliche Veränderun- gen zu vollziehen. In dieser Zeit kannst du tiefe spirituelle Erfahrungen machen und dich Schritt für Schritt deiner wahren Natur nähern.

Du entwickelst alle Teile deiner Persönlichkeit: Körper, Energien, Gefühle, Gedanken sowie Intuition und kommst in Kontakt mit deiner wahren Natur. Die Ausbildung lässt genug Spielraum, um das theore- tisch erlernte Wissen auch zu verinnerlichen und in die Praxis umzusetzen. Du wirst Dinge tun können, die du vorher nicht für möglich gehalten hast.

Ausbildungsbeginn 2012:

Aachen 17.1., Altenburg 16.1., Aschaffenburg 19.1., Augsburg 19.1., Bad Meinberg 17.1., Bamberg 17.1., Bayreuth 17.1., Bergen auf Rügen 7.1., Berlin 19.1., Bielefeld 17.1., Bochum 23.1., Bonn 23.1., Bremen 25.1., Darmstadt 17.1. und 19.1., Diepholz 19.1., Dortmund 18.1., Dresden 19.1., Düsseldorf 23.1., Es- sen 24.1., Frankfurt 11.1. Gelsenkirchen 16.1., Ham- burg–Harburg 11.1., Hamburg-Winterhude 12.1., Heidelberg 20.1., Karlsruhe 19.1., Kassel 25.1., Ko- blenz 10.1., Köln 19.1., Konstanz 16.1., Leer 17.1., Leipzig 19.1., Lüneburg 24.1., Mainz 2.2., Mannheim 25.1., Mödling/Wien (Österreich) 28.1. und Linz 10.3., München-Unterhaching 24.1., Neumark 10.1., Nordhorn 20.1., Nürnberg 9.1., Oldenburg 19.1., Ostrhauderfehn 17.1., Rastatt 18.1., Ravensburg 16.1. und 18.1., Rheinberg 17.1., Rotterdam (The Netherlands) 10.1., Schwerte 10.10.2011, Schön- eck-Nidderau 18.1., Siegen 19.1., Speyer 25.1., Stuttgart 24.1. und 25.1., Tübingen 16.1. und 21.1., Überlingen 12.1., Villingen-Schwenningen 17.1., Waghäusel 19.1., Weilerswist 17.1., Wilhelmsha- ven 18.1.

Aufbau der Ausbildung:

Das erste Jahr ist eine systematische Schulung aller Aspekte deiner gesamten Persönlichkeit und schafft eine solide Grundlage für deine eigene Praxis und zum Unterrichten.

Das zweite Jahr beinhaltet eine Vertiefung der eige- nen Übung und das Studium der klassischen Yoga- Schriften (Bhagavad Gita, Hatha Yoga Pradipika und Yoga Sutra). Wir behandeln die menschliche Anatomie, Physiologie und Bewegungslehre. Du erlernst die Grundprinzipien des Yogaunterrichtes mit folgenden Schwerpunkten: Anfängerkurse, Mit- telstufe, Fortgeschrittene, gemischte Gruppen, Yoga für den Rücken, Yoga für Schwangere, Yoga für Kinder, Yoga für Senioren, Möglichkeiten und Gren- zen der Yoga-Therapie. Eigene Unterrichtserfah- rung ergibt sich aus gegenseitigem Unterrichten in kleinen Gruppen sowie im Rahmen des normalen Yoga-Unterrichtes des Yoga-Centers.

Ablauf: Kurs ist in der Regel einmal pro Woche, 18 30 -22 00 . Alle zwei Monate findet ein Intensiv- Wochenend-Seminar statt, zum größten Teil im Seminarhaus Yoga Vidya Bad Meinberg, Wester- wald oder Nordsee. In manchen Zentren gibt es an- dere Ausbildungsvarianten.

Teilnahmegebühr: ab 160 € pro Monat (24 Mo- natsraten), siehe Broschüre „2-Jahres-Yogalehrer- Ausbildung“.

Zertifikat, Anerkennung: Der Yoga Vidya e.V. ist Europas führendes Yogalehrer/-innen Ausbildungs- zentrum. Die Yoga Vidya Ausbildungen lehnen sich inhaltlich u.a. an die Richtlinien des Berufsverbandes Deutscher Yogalehrer (BDY) und das Basisprogramm der Europäischen Yoga Union (EYU) an. Unsere Ausbildungen sind z. Zt. von allen uns bekannten öffentlichen und privaten Institutionen anerkannt.

Für ausführliche Infos bitte die Sonderbroschüre „2-Jahres-Yogaleher-Ausbildung“ anfordern. Oder im Internet:

www.yoga-vidya.de/2jahresausbildung

Yogalehrer/innen Ausbildungen

15

3-Jahres-Yogalehrer/in

Ausbildung

Ausbildungsbeginn 2012:

13.-15.4.12 WW

SL: Padmakshi Berger

21.-23.9.12 BM

SL: Sitaram Kube

Die 3-Jahres-Ausbildung ist ideal, um Yoga wirklich umfassend zu üben, zu erfahren und im täglichen Leben umzusetzen. Sie besteht aus jährlich sieben Wochen e nden und einer Intensivwoche. Sie ver- bindet so die Vorteile einer längeren Ausbildung wie individuelle Führung, Verinnerlichung der spirituel- len Prinzipien, Umsetzung ins tägliche Leben, en- geren Kontakt mit den anderen Teilnehmern mit der transformatorischen Kraft von Intensiv-Wochen.

Im 1. Teil ist der Kurs eine systematische Schulung aller Aspekte deiner Persönlichkeit und schafft so eine solide Grundlage für deine eigene Praxis. Der 2. Teil beinhaltet eine Vertiefung der eigenen Übung und das Studium der klassischen Yoga- Schriften („Bhagavad Gita“, „Hatha Yoga Pradipika“ und „Yoga Sutra“). Wir behandeln die menschliche Anatomie, Physiologie und Bewegungslehre. Du erlernst die Grundprinzipien des Yogaunterrichtes mit folgenden Schwerpunkten: Anfängerkurse, Mit- telstufe, Fortgeschrittene, gemischte Gruppen, Yoga für den Rücken, für Schwangere, Kinder, Senioren, Möglichkeiten und Grenzen von Yoga-Therapie. Eigene Unterrichtserfahrung ergibt sich aus ge- genseitigem Unterrichten in kleinen Gruppen.

Aufbau der Ausbildung

Losgelöst von den Ablenkungen des täglichen Le- bens kannst du in diesen Seminaren die Tiefe des Seins erfahren und jedesmal deine Praxis auf eine neue Ebene heben. Die spirituelle Atmosphäre die- ses Kraftortes hilft, tiefe Erfahrungen in der Medi- tation zu machen. Die Kontinuität des Kurses, die Dauer der Ausbildung und die kleine Gruppe ge- währleisten eine systematische Schulung und eine individuelle Führung. Nach jedem Seminar werden Übungen empfohlen und Aufgaben für das tägliche Leben gegeben. So kannst du das Gelernte sehr praxisnah umsetzen. Am Ende jeden Jahres schreibst du eine kurze Hausarbeit als Zusammen- fassung des Gelernten.

Seminardaten Bad Meinberg:

21.-23.9.12; 2.-4.11.12; 14.-16.12.12; 20.-27.1.13; 22.-24.2.13; 15.-17.3.13; 26.-28.4.13; 21.-23.6.13; 13.-15.9.13; 22.-24.11.13; 13.-15.12.13

Seminardaten Westerwald:

13.-15.4.12; 11.-13.5.12; 1.-8.7.12; 17.-19.8.12; 21.- 23.9.12; 19.-21.10.12; 2.-4.11.12

Termine für 2013 werden im I. Quartal 2012 festgelegt.

Termine für 2013 werden im I. Quartal 2012 festgelegt. Teilnahmebedingungen: Grundkenntnisse in den Asanas und der

Teilnahmebedingungen: Grundkenntnisse in den Asanas und der Yoga-Philosophie sind notwendig, um zu wissen, was dich erwartet. Du brauchst keine besonderen körperlichen oder intellektuellen Fähig- keiten. Regelmäßige Teilnahme an den Kursen und Seminaren sowie der Wille, sich zu entwickeln, wird vorausgesetzt. Täglich brauchst du etwa 30-90 Min. für die Übungen. Spätestens im 3. Jahr Ver- zicht auf Alkohol, Rauchen, Drogen, Fleisch und Fisch. Zur Prüfungszulassung ist der Besuch von mind. 85% der Seminare nötig. Versäumte Semi- nare können im Rahmen des Seminarprogramms und im Zeitraum der Ausbildung kostenlos nach- geholt werden, sofern du aus wichtigen Gründen nicht teilnehmen kannst und dich mindestens zwei Wochen vorher abmeldest.

Ausbildungsgebühr: 121 €/Monat. Dies schließt alle Kurse, Unterkunft in MZ, vegetarische Verpfle- gung und das Yogalehrer-Handbuch mit ein. Preis DZ 143 €/Monat, EZ 166 €, S/Z/Womo 103 €.

16

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Die erste Zahlung ist mit der Anmeldung fällig, dann jeweils zum 15. jeden Monats (insg. 37 Mo- natsraten). Die Zahlungen sind auch fällig, wenn aus irgendeinem Grund die Ausbildung abgebro- chen oder unterbrochen wird. Vorzeitiger Ausstieg ohne Angabe von Gründen zum Ende jeden Aus- bildungsjahres bei dreimonatiger Kündigungsfrist mit Zahlung von 300 € möglich. Die Teilnahme an der 3-Jahres-Ausbildung be- rechtigt zu 20% Ermäßigung auf etwaige zusätz- liche Seminare in den Yoga Vidya Seminarhäusern.

Ausbildungsleiter/in Bad Meinberg: Sitaram Kube (s. Seite 30). Westerwald: Padmakshi Berger (s. Seite 29). Sukadev Bretz (s. Seite 28) und weitere Yogalehrer/innen werden Vorträge und Yogastun- den halten. Zu manchen Themen werden auch be- sondere Gastlehrer eingeladen.

Themen werden auch be- sondere Gastlehrer eingeladen. Vorbereitungsseminare zur Yogalehrer/innen-Ausbildung Mit
Vorbereitungsseminare zur Yogalehrer/innen-Ausbildung Mit diesen Vorbereitungsseminaren kannst du tief ins Yoga
Vorbereitungsseminare zur Yogalehrer/innen-Ausbildung
Mit diesen Vorbereitungsseminaren kannst du tief ins Yoga einsteigen und die Grundlagen lernen und
erfahren: Asanas, Pranayama, Meditation, Mantra-Singen, Einführung in die Yoga-Philosophie.
Ausführliche Information über die Yogalehrer Ausbildungen. Auch für Neueinsteiger geeignet.
Seminarbeginn 20 00 Uhr, 16 30 Yogastunde möglich.
Wochenendseminare (Fr 20 00 - So ca. 14 00 ):
6.-8.01.12 (NO), 13.-15.1.12 (WW), 20.-22.1.12 (BM), 16.-18.3.12 (BM), 13.-15.4.12 (WW), 20.-22.4.12 (BM),
11.-13.5.12 (BM), 8.-10.6.12 (NO), 15.-17.6.12 (WW), 22.-24.6.12 (BM), 20.-22.7.12 (BM), 17.-19.8.12 (BM),
14.-16.9.12 (BM), 9.-11.11.12 (BM), 7.-9.12.12 (BM), 7-9.12.12 (NO)
MZ 126 €, DZ 155 €, EZ 185 €, S/Z/Womo 103 €
3
Tage (Fr 20 00 - Mo 12 30 ): 17.-20.02.12 (BM), 19.-21.10.12 (NO) MZ 182 €; DZ 226 €; EZ 271 €, S/Z/Womo 148 €
5
Tage (So 20 00 - Fr 12 30 oder Fr 20 00 - Mi 12 30 ):
20.-25.07.12 (BM), 26.-31.08.12 (BM), 23.-28.09.12(NO), 4.-9.11.12 (WW), 21.-26.12.12 (BM)
Fr–Mi: MZ 295 €, DZ 368 €, EZ 443 €, S/Z/Womo 238 €
So–Fr: MZ 283 €, DZ 355 €, EZ 430 €, S/Z/Womo 225 €

Yogalehrer Weiterbildung

Yoga Vidya bietet dir das weltweit umfangreichste Yogalehrer-Weiterbildungsprogramm. Über 100 als Yogalehrer Weiterbildung geeignete Seminare bieten dir die Möglichkeit, das in der Aus- bildung Gelernte zu vertiefen, dich weiter zu spezialisieren, im Erfahrungsaustausch mit anderen Yo- galehrern Neues zu lernen, kompetente Antworten auf etwaige Fragen, die aus deiner Unterrichts- praxis kommen, zu erhalten, neue Anregungen zu bekommen. Z. B.:

10-Wochenend-Weiterbildung 9-Tages-Intensiv-Weiterbildungen Yoga Therapie Ausbildung Ausbildung zum psychologischen Yogatherapeut Besondere Weiterbildungsseminare wie: Yoga für Schwangere, Yoga mit Kindern, Yoga für den Rücken, Yoga bei besonderen Beschwerden, Yoga fürs Herz, Yoga für Senioren, „Hanuman Fitness Yoga“, Bodywork Partner Asanas.

Bitte Sonderbroschüre „Yogalehrer Weiterbildung“ anfordern oder unter www.yoga-vidya.de/weiterbildung

Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 11/12; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 28-30.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

17

Business Yogalehrer/in

Ausbildung im Bausteinsystem

Yoga Vidya bietet die Business Yogalehrer-Aus- bildung und -Weiterbildungen in Kooperation mit dem Yoga Vidya Koop-Center München- Unterhaching und yogabiz („Yoga Business Partner“) an. Lerne, Yoga in Unternehmen kompetent und ziel- gruppengerecht anzubieten und zu unterrichten. Im Rahmen des „Betrieblichen Gesundheitsmana- gements“ erarbeiten Unternehmen und Kranken- kassen Konzepte und setzen sie um, wie das Leben und Arbeiten im Berufsalltag gesünder für alle werden kann. Als Yogalehrer/in eröffnet sich dir ein großes Potenzial, in Unternehmen tätig zu werden. Diese Ausbildung vermittelt dir das nötige Know-how, um dein Business Yoga-Angebot erfolgreich zu entwickeln und in Unternehmen anbieten zu können. Du lernst – neben vielen wichtigen theoretischen und kommu- nikativen Grundsätzen – u.a., die bewährte Yoga Vidya- Grundreihe auf die Bedürfnisse und Besonderheiten von Menschen im Berufsalltag anzupassen.

Die Business Yogalehrer Ausbildung (mind. 550 UE) setzt sich zusammen aus:

1.) Yogalehrer Ausbildung

(Yoga Vidya- o.a. Ausbildung, mind. 400 Unterrichts- einheiten; kürzere Ausbildungen auf Anfrage)

2.) 5 Pflichtbausteine

+ Abschluss-/Prüfungswochenende (ca. 96 UE)

A) Business Yoga Basisseminar – Yogalehrer Weiterbildung 28-29.1.12 München-U., SL: Hans-Peter Bayerl 10.-12.2.12 BM, SL: Claudia Bauer 6.-8.7.12 BM, SL: Dr. Hans Kugler 22.-23.9.12 München-U., SL: Claudia Bauer

Du lernst die wichtigsten Grundlagen, um aktiv Yoga in Unternehmen anbieten zu können: Was kann ich anbieten? Wie gewinne ich meine Kun- den? Wie gestalte ich meinen Unterricht?

ich meine Kun- den? Wie gestalte ich meinen Unterricht? B) Welt des Business und Brücken zum

B) Welt des Business und Brücken zum Yoga 3.-4.3.12 München-U., SL: Dr. Hans Kugler Aufgabenbereiche und Ebenen im Unternehmen. Besonderheiten von Branchen und Unterneh- mensgrößen. Brücken zwischen Business Manage- ment und Yoga. Business Yoga Praxis. Planspiel in Kleingruppen mit Präsentation und Feedback.

C) Yoga in Unternehmen positionieren und ver-

markten 21.-22.4.12 München-U., Hans-Peter Bayerl Die wichtigsten Konzepte und Begriffe des betrieb- lichen Gesundheitsmanagements und des Stress- managements: Wie platziere ich Business Yoga im Unternehmen? Wie finde ich den geeigneten An- sprechpartner? Rollenspiel: Selbstvermarktung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

D) Die Yoga Vidya Grundreihe für Business Yoga

anpassen 12.-13.5.12 München-U., Claudia Bauer Variationsmöglichkeiten der bewährten Yoga Vidya Grundreihe für den Einsatz in Betrieben und Be- hörden. Anatomisch korrekte Anleitung der Asanas, angepasst an bestimmte Zielgruppen bzw. die be- sonderen Bedingungen im betrieblichen Umfeld.

B)-D) alternativ als 7-Tage Intensivwoche in BM:

Business Yoga – Yogalehrer Weiterbildung Intensiv E 29.7.-5.8.12 BM, SL: Dr. Hans Kugler, Hans-Peter Bayerl und Claudia Bauer Umfasst die vollständigen Inhalte der Pflichtbau- steine b-d) Ca. 80 UE.

18

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

E) Business Yoga Abschluss Wochenende 22.-24.6.12 BM, 30.11.-2.12.12 BM, SL: Claudia Bauer, Hans-Peter Bayerl, Dr. Hans Kugler Praktische Prüfung mit Lehrprobe, Präsentation deines erarbeiteten Business Yoga Konzepts. Feier- licher Abschluss. Zertifikatsübergabe.

3.) Wahlbausteine

aus folgenden Seminaren (mind. 54 UE, das entspricht 3 Wochenend-Seminaren):

A) Business Yoga Asanas:

Anatomie und Korrekturen 24-25.11.12 München-U., Claudia Bauer In diesem Seminar mit fundiertem anatomischem Hintergrund erhältst du einen praktischen Leitfa- den, wie du Business Yoga bei unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen, Einschränkungen und Beschwerdebildern gestalten kannst. 18 UE.

B) Kreatives Stress- und Selbstmanagement

mit Business Yoga 13.-14.10.12 München-U.,

mit Business Yoga 13.-14.10.12 München-U., SL: Dr. Hans Kugler Angebotskonzepte für Kurse und Se-

SL: Dr. Hans Kugler Angebotskonzepte für Kurse und Se- minare („Yoga- Selfware“), ganzheit- liches Modell zum Selbstmanagement („Work-Life-Tree“), Yoga-Essentials zum Stressmanagement („YES“).

C) Leben im Team - Yoga für psychosoziale

Gesundheit 29.-30.9.12, München-U., SL: Hans-Peter Bayerl In diesem Seminar lernst du die psychosozialen Dimensionen von Stress kennen. Du lernst wie du Empathie und Wir-Gefühl im Yogaunterricht för- dern und damit einen Beitrag zur psychosozialen Gesundheitsförderung leisten kannst. 20 UE

A)-C) alternativ als 7-Tage Intensivwoche in Bad Meinberg:

Business Yoga - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv G 13.-20.05.12 BM, SL: Claudia Bauer, SL: Hans-Peter Bayerl, SL: Dr. Hans Kugler Umfasst die vollständigen Inhalte der drei Wahl- bausteine a-c).

D) Yoga für erfolgreiche (Geschäfts-)Beziehungen

18.-19.2.12 München-U., SL: Hans-Peter Bayerl In diesem Seminar setzt du dich intensiv, achtsam und liebevoll mit deinen eigenen Beziehungen in Privatleben und Beruf auseinander. Du lernst, wie sich Beziehungs- und Teamaspekte einfach, aber wirkungsvoll in den Yogaunterricht integrie- ren lassen.

E) Business Yoga Praxisseminar

16.-17.6.12, München-U., SL: Dr. Hans Kugler Praxisreihen für Business Yoga mit Übungsblät- tern: einfache und bürotaugliche Übungen, Anti- stress-Yoga, Yoga für Fitness und Wohlbefinden, Chakra-Yoga für Energie- und Persönlichkeits- potenziale.

F) Erfolg im Leben und Selbstverwirklichung

24.-26.2.12 NO, 28.-30.9.12 BM SL: Sukadev Bretz Konkrete Techniken für größeren Erfolg und höhere Leistungsfähigkeit, zur Stärkung von Konzentration, Gedächtnis und Willenskraft, für die Entwicklung von Intuition und Kreativität.

G) Yoga bei Burnout

4.-6.5.12 BM, 30.11.-2.12.12 BM, SL: Kalidas Stoyloff Viele klagen über zu viel Stress. Andauernde Über- forderung kann zu Burnout führen. Yoga und an- deren Techniken helfen Stress abzubauen.

H) Yoga als Hilfe für Mobbingopfer

11.-13.5.12 BM, SL: Dr. Gudakesha Becker Du lernst: Mobbing erkennen, Ursachen, was kann ich als Betroffene(r) tun? Yogawege aus dem Mob- bing, Fallstudien und Übungen zum Umgang mit Mobbingsituationen.

I) Business Yoga Kongress –

Arbeit und Gesundheit im Wandel 1.-3.6.12 BM Die psychosozialen Belastungen rücken zuneh- mend in den Focus der betrieblichen Gesundheits- förderung. Themenschwerpunkte des Kongresses:

Neue Impulse für das wirtschaftliche Handeln; Empowerment der Beschäftigten; Neue Werte für die Arbeitswelt. 22 UE

Yogalehrer/innen Ausbildungen

19

Abschluss/Zertifikat

Yogalehrer / innen Ausbildungen 1 9 Abschluss/Zertifikat Teilnahmevoraussetzung: abgeschlossene Yogalehrer Ausbildung

Teilnahmevoraussetzung:

abgeschlossene Yogalehrer Ausbildung (Yoga Vidya o. a.). Voraussetzung zur Prü- fungszulassung bzw. Zer- tifizierung: Du lässt dir die Bausteine bescheinigen, reichst uns Kopien ein und bekommst die schriftlichen Prüfungsfragen zur Hausarbeit zugeschickt. Die praktische Prüfung und die Präsentation des eigenen Business Yoga Konzepts finden im Rahmen des Abschluss- Wochenendes statt. Mind. 2 Wochenenden (der Pflicht- und/oder Wahlbausteine, einschließlich Prüfungswochenende) oder alternativ die Inten- sivwoche müssen in Bad Meinberg belegt werden. Bei Erfüllen der Prüfungsvoraussetzungen und Bestehen der Prüfung erhältst du das Zertifikat „Business Yogalehrer/in BYV“. Die Ausbildung muss mind. 2 Jahre umfassen (von Beginn der Yogalehrer-Grundausbildung an). Damit erfüllt die Ausbildung die Anforderungen der Kran- kenkassen, sofern du die berufliche Grundqualifi- kation gemäß der Krankenkassenbestimmungen* erfüllst. D. h., du bist auch in der betrieblichen Ge- sundheitsförderung der Kassen für die Betriebe anerkannt.

*Krankenkassen-Anerkennung: Eine Ausbildung im Bereich Pä- dagogik, Psychologie, Medizin, Physiotherapie oder verwandten Pflege- oder beratenden Berufen. Dies wird von den einzelnen Kassen und auch regional teilweise unterschiedlich gehandhabt. Weitere Infos: rita@yoga-vidya.de

Tagesablauf

Für Bausteine in München-Unterhaching: Beginn Sa. 10 00 , Ende So. ca. 15 00 . Bad Meinberg: s. Seite 4.

Ausbildungsgebühr

Pflichtbausteine A-E (je Kurs) Bad Meinberg: MZ 156 €, DZ 185 €, EZ 215 €, S/Z/Womo 133 €; Prüfungswochenende: MZ 236 €, DZ 265 €, EZ 295€, S/Z 213€

München-Unterhaching: 185 € bei Buchung und Zahlung 4 Wochen vorher, sonst 220 €, Übernach- tung im Yoga-Zentrum im eigenen Schlafsack möglich: 15 €/Nacht. Die Pflichtbausteine B)-D) und Wahlbausteine A)-C) alternativ als 7-Tage Intensivwoche in BM:

Business Yoga – Yogalehrer Weiterbildung Intensiv Ausbildungsgebühr: MZ 567 €, DZ 668 €, EZ 773 €, S/Z/Womo 486 € Wahl-Bausteine: Preise wie Pflichtbausteine A-E. Bei Gesamtbuchung/Zahlung der kompletten Bau- stein-Ausbildung im voraus 5 % Ermäßigung.

Infos und Anmeldung

Für Bausteine in Bad Meinberg:

Yoga Vidya Bad Meinberg, Wällenweg 42 32805 Horn-Bad Meinberg, Tel. 05234/870 rezeption@yoga-vidya.de

Für Bausteine in München-Unterhaching:

Yogabiz München anmeldung@yogabiz.de Tel. 089/38666942

Yogabiz München anmeldung@yogabiz.de Tel. 089/38666942 Anmeldeformular s. Seite 31. Info/Anmeldung Tel.: BM

Anmeldeformular s. Seite 31. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

20

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Ausbildungsleiter/innen

Unsere vier Ausbildungsleiter vermitteln fundiertes Fachwissen in den Bereichen Yoga, Anatomie, Päd- agogik und Wirtschaftsdisziplinen wie Marketing oder Akquise.

Claudia Bauer – Mitbegründerin der Business Yogakooperation yogabiz ist staatl. geprüfte Gymnastiklehrerin, Yogalehrerin (BYV) und Diakonin mit umfangreicher Erfahrung in Erwach- senen- und Bewegungs-Pädagogik. Sie unterrich- tet seit 2004 Business Yoga in Form von Kursen, Tagungsbegleitung und Yogacoaching.Claudia Bauer

Hans-Peter Bayerl – Mitbegründer der Business Yogakooperation yogabiz arbeitet seit 1998 als Kommunikati- onsberater und Fachjournalist. Ebenso lange praktiziert er Yoga. Seit 2003 ist Hans-Peter Bayerl zudem als Yogalehrer (BYV) in der Münchener Finanz-, Beratungs-, IT- und Medienbranche tätig. Sein Interessensschwerpunkt gilt den psychosozialen Aspekten von Yoga.Hans-Peter Bayerl

Dr. Purnima Elisabeth Kaiser – Leiterin des Yoga-Vidya-Centers München- Unterhaching. Sie ist Meditations- kursleiterin und Hormonyogalehrerin von Dinah Rodrigues persönlich zerti- fiziert. Die promovierte Diplomkauffrau bekleidete viele Jahre u.a. Leitungsfunktionen in Stab und Vertrieb einer Großbank. Ihre persönliche Yogapra- xis umfasst ca. 30 Jahre.

Ihre persönliche Yogapra- xis umfasst ca. 30 Jahre. Dr. Hans Kugler – Mitbegründer der Business

Dr. Hans Kugler – Mitbegründer der Business Yogakooperation yogabiz ist seit 1990 in der Unternehmensbera- tung und Erwachsenenbildung tätig. Er unterrichtet Yoga seit dem Jahr 2000, besonders auch im betrieblichen Umfeld. Er hat sich in einem Aufbaustudium an der „Bihar Yoga Bharati”, Indiens erster Yoga-Universität, schwerpunktmäßig mit Yoga für Stress- und Selbstmanagement beschäftigt.

mit Yoga für Stress- und Selbstmanagement beschäftigt. Hormon Yoga Lehrer / in Ausbildung im Bausteinsystem Mit

Hormon Yoga Lehrer/in

Ausbildung im Bausteinsystem

Hormon Yoga Lehrer / in Ausbildung im Bausteinsystem Mit Hormonyoga werden die körper- lichen, geistig-seeli-

Mit Hormonyoga werden die körper- lichen, geistig-seeli- schen und energeti- schen Beschwerden bei Veränderungen oder Störungen des Hormonsystems günstig beeinflusst. Z.B. steigen für Frauen die Chancen, schwanger zu werden. In den Wechseljahren werden die negativen Be- gleiterscheinungen gemildert und das spirituelle Entwicklungspotential wird zur Entfaltung ge- bracht. Auch Männer können mit Hormonyoga ar- beiten.

In der Ausbildung lernst du insbesondere:

die Aufgaben des Hormonsystems im Körper

Veränderungen des Hormonsystems im Laufe des Lebens

Verständnis des weiblichen und männlichen Körpers

Yoga Vidya Hormonyogareihe, die Übungen von Dinah Rodrigues integriert

Übungen zu speziellen Themen, wie Aktivierung des Unterleibs, Hüftöffnung, Abbau von Hitze- wallungen, Steigerung der Leistungsfähigkeit und des Selbstbewusstseins

Atem- und Meditationstechniken

Unterrichtspraxis in Kleingruppen: Ansagen der einzelnen Übungen, Übungsreihen, Kursaufbau und –struktur für Hormonyoga-Kurse und - Workshops

Umgang mit den besonderen Herausforderun- gen, wenn Menschen große Entwicklungsschritte machen

Potential hinter Begleiterscheinungen in den Wechseljahren und seine Nutzung für spirituelle Entwicklung und Lebensweisheit

Den Wandlungsprozess auf körperlicher, geistig- seelischer und spiritueller Ebene erkennen, ver- stehen und positiv beeinflussen

Kriyas und Shank Prakshalana

Yogalehrer/innen Ausbildungen

21

Die Bausteinausbildung setzt sich zusammen aus (mind. 550 UE):

1) Yogalehrer Ausbildung

Yoga Vidya oder vergleichbare Yogalehrer Grund- ausbildung als Teilnahmevoraussetzung und Grund- baustein (400 UE).

2) Hormon Yoga Basisseminar - YL-Weiterbildung

als Teilnahmevoraussetzung

20.-22.4.12 BM, 17.-19.8.12 BM; SL: Amba Popiel- Hoffmann und Shivapriya Große-Lohmann Als einzelne Weiterbildung oder als Pflichtbaustein für das Zertifikat „Hormon Yoga Lehrer (BYV)“. Mit Teilnahmebescheinigung. Zertifikat s. Seite 22. Ca. 20 UE. MZ 156 €, DZ 185 €, EZ 215 €, S/Z 133 €

3) Pflichtbaustein: Hormon Yoga Lehrer Ausbildung Intensivwoche

1.-8.7.12 BM; SL: Shivapriya Große-Lohmann und Amba Popiel-Hoffmann Beschreibung s. Seite 20. Als einzelne Weiterbildung oder als Pflichtbaustein für das Zertifikat „Hormon Yoga Lehrer/in (BYV)“. (80 UE) MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z 486 €

4) Wahlbausteine

Du kannst Dir aus den folgenden Seminaren deine Wahlbausteine selbst zusammenstellen, je nach deinen persönlichen Schwerpunkten und Interessen und Terminplanung (mind 70 UE).

Hormon Yoga Intensiv * 29.6.- 1.7.12 WW, SL: Amba Popiel-Hoffmann und Shivapriya Große-Lohmann Du lernst eine mögliche Kursstruktur zur Vermitt- lung von Hormonyoga. Besprechung einzelner Übungen und Variationen im Hinblick auf be- stimmte Beschwerden. Ca. 20 UE.

im Hinblick auf be- stimmte Beschwerden. Ca. 20 UE. Prana Heilung Ausbildung 24.-31.8.12 BM, SL: Dr.

Prana Heilung Ausbildung 24.-31.8.12 BM, SL: Dr. Nalini Sahay Beschreibung s. Seite 71.

Energietrainer Ausbildung 9.-14.9.12 BM, SL: Daricha Zaremba Beschreibung s. Seite 42.

Chakra-Yoga Seminare SL: Vani Devi Beldzik Muladhara u. Swadhisthana, 24.-26.2.12 BM, 22 UE Swadhistana und Manipura, 6.-8.4.12 BM, 22 UE Manipura und Anahata, 25.-27.5.12 BM, 22 UE Anahatha und Vishuddha, 3.-5.8.12 BM, 22 UE Vishuddha und Ajna, 23.-25.11.12 BM, 22 UE

Chakra-Kur - Reinigung der Chakras 10.-19.8.12 BM, SL: Mahashakti Engeln Unter Anleitung konzentrierst du dich im Rahmen der täglichen Meditation, Asana- und Pranyama- Sitzungen jeden Tag auf ein anderes Chakra. Die tägliche Meditation, Asana- und Pranyama- Sitzungen sind auf das spezielle Chakra des Tages ausgerichtet. So reinigst und harmonisierst du während dieser Kur alle Hauptchakras. Ca. 108 UE

22

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

2 2 Yoga Vidya Ausbildungen 2012 Shank Prakshalana und Kriyas 1.-4.1.12 BM, 1.-4.11.12 BM Reinige und

Shank Prakshalana und Kriyas 1.-4.1.12 BM, 1.-4.11.12 BM Reinige und verjünge deinen ganzen Organismus! Shank Prakshalana ist die vollständige Spülung des Magen-Darm-Traktes mit Salzwasser, das mittels bestimmter Übungen und Bewegungen durch den Verdauungstrakt geführt wird. Somit werden alle Giftstoffe und Verklebungen aus dem Darm gelöst. Die vielleicht machtvollste Reinigungsübung über- haupt. Für Vitalität und innere Klarheit. Ca. 30 UE

Abschluss/Zertifikat

Bei Nachweis aller Bausteine und erfolgreicher praktischer Unterrichtsprobe erhältst du das Zerti- fikat „Hormon Yoga Lehrer/in (BYV)“ (mind. 550 UE). Bereits besuchte Seminare werden angerech- net. Wir empfehlen, dir die besuchten Aus- und Weiterbildungen jeweils in deinem Yoga Vidya Qua- lifikationsheft (in unseren Seminarhäusern erhält- lich) bescheinigen zu lassen.

Ausbildungsleiterinnen

Shivapriya Große-Lohmann – Yoga- Shivapriya Große-Lohmann lehrerin (BYV), Ausbildungsleiterin, Lehrerin für Biologie und Chemie. Sie pflegt eine lehrerin (BYV), Ausbildungsleiterin, Lehrerin für Biologie und Chemie. Sie pflegt eine intensive Yogapraxis mit dem Schwerpunkt Hormonyoga und bringt eine langjährige Seminarerfahrung mit. Shi- vapriya beschäftigt sich seit Jahren mit Fragen der Stellung der Frau in unserer Gesellschaft.

Amba Popiel-Hoffmann – Yogaleh- rerin (BYV) mit 19-jähriger kontinu- ierlicher Unterrichtspraxis. Gründerin und Leiterin des Yoga Vidya Centers in Darmstadt. Seit 1998 Ausbildungslei- terin. Mitwirkende am Buch "Hormon Yoga" von Dinah Rodriques. Mutter von drei Kindern, immer wieder aufs Neue fasziniert von der Wirksamkeit der aktiven Yogapraxis.

Neue fasziniert von der Wirksamkeit der aktiven Yogapraxis. Yoga bei psychischen Problemen 20.-27.5, 30.9.-7.10.12 BM,
Neue fasziniert von der Wirksamkeit der aktiven Yogapraxis. Yoga bei psychischen Problemen 20.-27.5, 30.9.-7.10.12 BM,

Yoga bei psychischen Problemen 20.-27.5, 30.9.-7.10.12 BM, SL: Shivakami Bretz Ca. 81 UE. (s. Seite 132).

Die Wahlbausteine wurden neu konzipiert. Wer bis- herige Bausteine bereits besucht hat, bekommt diese natürlich angerechnet. Ebenso werden bereits besuchte Seminare angerechnet. Bei Nachweis al- ler Bausteine und erfolgreicher praktischer Unter- richtsprobe erhältst du das Zertifikat „Hormon Yoga Lehrer/in (BYV)“ (mind. 550 UE).

* Ausführliche Beschreibung und Preise findest du im Hauptka- talog, in der Weiterbildungsbroschüre oder im Internet unter:

www.yoga-vidya.de/weiterbildung

Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 11/12; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 28-30.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

23

YOGA-

Kongress

Rücken-Yoga Lehrer/in

Teil 1: 6.-13.5.12, Teil 2: 19.-26.8.12

Nur beide Teile zusammen möglich.

SL: Wolfgang Kessler

In dieser kompakten zweiwöchigen Ausbildung im Rückenyoga kannst du die Qualifikation zum/zur Rücken Yogalehrer/in erwerben. Voraussetzung ist eine Yogalehrer Ausbildung von mind. 400 Unter- richtseinheiten.

80 Prozent der Bevölkerung hat mindestens einmal im Jahr nennenswerte Rückenbeschwerden, viele davon sind chronisch. Die Nachfrage nach Bewe- gungsprogrammen zur Vorbeugung und zur Lin- derung bereits eingetretener Beschwerden ist groß. Bisher ist Rückenyoga noch deutlich unterreprä- sentiert; nur wenige Unterrichtende sind fundiert darin ausgebildet. - Als Yogalehrer/innen erschließt sich dir hier ein großer Markt, und dein Engage- ment kann sehr vielen betroffenen Menschen und der Gesellschaft einen hohen gesundheitlichen Nutzen bringen.

Mit dieser Ausbildung gewinnst du Sicherheit im Umgang mit Rückenbeschwerden und kannst einen rückengerechten, anatomisch exakten, verantwor- tungsbewussten Gruppen- und Einzelunterricht zu dieser hoch aktuellen Thematik anbieten. - Eine u.a. auch an Volkshochschulen stark gefragte Qua- lifikation. Auch für andere spezielle Zielgruppen, wie z.B. Yoga für Senioren, bietet diese Ausbildung eine fundierte Grundlage. Auch dein normaler Yogaunterricht wird davon profitieren.

16.-18.11.12 Chakra, Tantra, Kundalini Energie-Erfahrung und spirituelles Bewusstsein Kundalini – ein magisches
16.-18.11.12
Chakra, Tantra, Kundalini
Energie-Erfahrung und spirituelles
Bewusstsein
Kundalini – ein magisches Zauberwort von
großer Faszination! Die beste Gelegenheit,
dieses spannende Thema gründlich zu
erforschen, kennen zu lernen und zu
vertiefen. Wie kannst du die Kundalini-Kraft
für deine Persönlichkeitsentfaltung und
Erweiterung deines Bewusstseins wecken
und lenken?
Mit namhaften Kundalini- undYogaexperten.
Wie immer erwartet dich eine optimale
Mischung aus fundierter Theorie und
vielseitiger Praxis mit Vorträgen, Workshops,
Meditationen, Themen-Yogastunden. Über
60 Referenten, Wissenschaftler und
Yogalehrer.
Sonderbroschüre ab Mitte Mai erhältlich,
bitte anfordern!
MZ 166 €; DZ 195 €, EZ 225 €; S/Z 143 €

Du lernst in Theorie und viel Praxis

die besonderen Merkmale und Beschwerden des Rückens

Rückenyogastunden zur Vorbeugung, bei Be- schwerden und für Senioren

diese Kenntnisse in allgemeine Anfänger-, Mit- telstufen-, Fortgeschrittenenstunden einfließen zu lassen

Korrekturen und Hilfestellungen

Einsatz von Yogahilfsmitteln

Vertiefung und praktische Erfahrung durch ge- genseitiges Unterrichten in Kleingruppen

Anmeldeformular s. Seite 31. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

24

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Ausbildungsinhalte und -Themen:

(beide Wochen zusammen)

Anatomische Grundlagen: Skelett, Muskulatur, Gelenke

Anatomie der Bewegung: besonders Wirbelsäule, Becken, Beine und Schulter, Nacken

Haltungsanalyse

Beschwerdebilder: unterer Rücken, Becken, ISG

Beschwerdebilder: oberer Rücken, Stress

Beschwerdebilder: Skoliose, Beckenschiefstand, Gleitwirbel (Spondylolisthesis)

Beschwerdebilder: Osteoporose, Arthrose, Ge- lenkerkrankungen

Yoga für Senioren

Aufbau von Yogastunden

Asanas bei Rückenbeschwerden

Asanas rückengerecht zur Vorbeugung

Asanas exakt und rückengerecht für Anfänger und Mittelstufe/Fortgeschrittene

Einsatz von Yogahilfsmitteln

Korrekturen und Hilfestellungen

Gegenseitiges Unterrichten und korrigieren

Tipps zu Alltag und Sport bei Rückenbeschwerden

Ein Ausbildungshandbuch, ein Übungsanleitungs- buch und eine DVD sind Bestandteil der Ausbil- dungsunterlagen.

Teilnahmevoraussetzung: Abgeschlossene Yoga- lehrer Ausbildung (BYV oder andere Traditionen) von mind. 400 Unterrichtseinheiten.

Unterrichtseinheiten:

Kompaktausbildung 2 Wochen, 160 UE.

Prüfung/Zertifikat: Praktische Unterrichtsproben, schriftliche Prüfung am Ende der zweiten Woche. Bei Bestehen der Prüfung, vollständiger Teilnahme an allen Unterrichtseinheiten von Teil 1 und Teil 2, sowie Erfüllen der Teilnahmebedingungen erhältst du das Zertifikat „Rücken Yogalehrer/in BYV“, 560 UE (400 UE Grund-Yogalehrer-Ausbildung plus 160 UE spezialisiert).

Ausbildungsgebühr für die gesamte Ausbildung (Teil 1 und Teil 2 zusammen):

MZ 1.079 €, DZ 1.282 €, EZ 1.492 €, S/Z 918 €

MZ 1.079 €, DZ 1.282 €, EZ 1.492 €, S/Z 918 € Ausbildungsleiter Wolfgang Kessler -
MZ 1.079 €, DZ 1.282 €, EZ 1.492 €, S/Z 918 € Ausbildungsleiter Wolfgang Kessler -

Ausbildungsleiter Wolfgang Kessler - Yogatherapeut und Yogalehrer, spe- zialisiert auf Yoga für den Rücken, Anatomie/Physiologie. Aus eigener Erfahrung und seiner reichen Praxis- erfahrung kann er dir besonders hilf- reiche Ratschläge für deine Teilnehmer mit Rückenbeschwerden geben.

für deine Teilnehmer mit Rückenbeschwerden geben. Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 11/12;

Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 11/12; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 28-30.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

25

Yogalehrer / innen Ausbildungen 2 5 Kinderyogalehrer / in Ausbildung im Bausteinsystem Lerne, Kindern Yoga zu

Kinderyogalehrer/in Ausbildung im Bausteinsystem

2 5 Kinderyogalehrer / in Ausbildung im Bausteinsystem Lerne, Kindern Yoga zu vermitteln – eine erfüllende

Lerne, Kindern Yoga zu vermitteln – eine erfüllende Aufgabe, der in unserer Ge- sellschaft eine wich- tige Rolle zukommt.

Viele Eltern, Lehrer/innen und Erzieher/innen fragen heute nach einer Möglichkeit, ihre Kinder sinnvoll und nachhaltig zu unterstützen, denn die Kinder leiden oft an Konzentrationsschwierigkeiten, Hal- tungsproblemen und nervlichen Belastungen. Kin- deryoga bietet da erwiesenermaßen die besten Voraussetzungen, Kindern auf spielerische Weise den Alltag zu erleichtern und ihnen ein stabiles körperliches und psychisches Gleichgewicht zu schenken.

In unserer Kinderyogalehrer-Ausbildung lernst du die bewährte Yoga Vidya Reihe auf die Bedürfnisse und Besonderheiten von Kindern unterschiedlichen Alters anzupassen und Kinderyoga an Schulen, Kin- dertagesstätten und in anderen Kontexten zu un- terrichten. Mit kindgerechter Unterrichtsmetho- dik, Didaktik und dem nötigen pädagogischen und psychologischen Fachwissen.

Die Kinderyogalehrer Ausbildung ist in folgen- den Baustein-Varianten möglich:

1) Kinderyogalehrer/in (BYV)

Diese Variante umfasst 620 Unterrichtseinheiten und wird zertifizert vom Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen. Sie erfüllt die Anforderungen der Krankenkassen, sofern du die berufliche Grund- qualifikation gemäß den Vorgaben der Kranken-

kassen erfüllst* (s. Seite 28, Infokasten).

Voraussetzung ist die Yogalehrer/in Ausbildung als Grundbaustein:

4-Wochen-Yoga Vidya Intensiv Yogalehrer- Ausbildung, 2-Jahres- oder 3-Jahres-Yoga Vidya Lehrer-Ausbildung (400 UE) plus • 9-tägiger Intensiv-Pflichtbaustein:

Pädagogik/Sozialisation: Kinderyogalehrer Weiterbildung Intensiv A – Pflichtbaustein der Kinderyogalehrer Ausbildung mit praktischer Prüfung und schriftlicher Hausarbeit 30.3.-8.4.12 BM (110 UE).

Der 9-tägige Intensiv-Pflichtbaustein kann auch durch die 14-tägige Kinderyoga Übungsleiter Aus- bildung (s. Seite 54) ersetzt werden. Plus:

26

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

26 Yoga Vidya Ausbildungen 2012 • Frei wählbare Bausteine aus verschiedenen Kinderyoga-Weiterbildungen. Die

Frei wählbare Bausteine aus verschiedenen Kinderyoga-Weiterbildungen. Die Zusatzbau- steine müssen mindestens 110 UE umfassen, was z.B. einer 9-tägigen Weiterbildung entspricht. Du kannst sie aber auch als mehrere Wochen- enden oder als Kurzwochen belegen und so deine Bausteine flexibel zusammenstellen.

2) Kinderyogalehrer/in (BYVG)

Diese Variante umfasst 250 Unterrichtseinheiten und wird zertifizert vom Berufsverband der Yoga Vidya Gesundheitsberater, Kursleiter und Thera- peuten (BYVG). Sie befähigt zum Unterrichten von Kinderyoga – für alle, die „nur“ Kinderyoga unter- richten wollen, z.B. als Ergänzung zu ihrem sonstigen Beruf, und die daher nicht Gesamt-Yogalehrer/in werden wollen. Voraussetzung: Kinderyoga-Übungs- leiter als Grundbaustein.

Kinderyoga-Übungsleiter-Ausbildung (168 UE) 1.-15.4.12, 22.7.-5.8.12 BM (s. Seite 54) plus

frei wählbare Bausteine aus verschiedenen Kinderyoga-Weiterbildungen (s. rechts). Die Zusatzbausteine müssen mindestens 82 UE umfassen, was in etwa 4 Wochenenden oder einer Intensiv-Kinderyogalehrer-Weiterbildung entspricht. So kannst du dir die Wahlbausteine flexibel zusammenstellen. Insgesamt mind. 250 UE. Yogalehrer aus anderen Traditionen auf Anfrage.

Kinderyogalehrer-Bausteine

Yoga mit Kindern 10-12.2.12 WW, 23.-25.3.12 BM, 6-8.4.12 NO, 1.-3.6.12 WW, 29.6.-1.7.12 NO, 24.-26.8.12 BM, 12.-14.10.12 BM, 14.-16.12.12 BM

Kinderyogalehrer Weiterbildung Intensiv A 30.3.-8.4.12 BM

Kinderyogalehrer Weiterbildung Intensiv C 12.-21.10.12 BM

„Dancing Feet” 12.-17.8.12 WW

Yoga mit Jugendlichen 27.-29.1.12 WW, 6.-8.7.12 BM, 10.-12.8.12 NO

Yoga und Kampfspiele für Kinder und Jugend- liche 3-5.2.12 BM

Yoga und soziales Training im Umgang mit Jugendlichen 25.-27.5.12

Erlebnispädagogik Ausbildung 12.8-17.8.12 BM

Ahimsa Trainer für Kinder 15.-22.7.12 BM

Entspannungstrainer/in für Kinder 22.-27.7.12 BM, 29.7.-3.8.12 BM

Entspannungstraining mit Yogaelementen für Kinder und Jugendliche (EMYK) Teil 1: 4.-9.3.12 BM, Teil 2: 20.-24.4.12 BM

ADS/ADHS-Berater/in 25.-30.3.12 BM

Yoga für Kinder mit ADS/ADHS 24.-26.2.12 BM, 16.-18.11.12 NO

Yoga für körper- und schwerbehinderte Kinder 27.-29.4.12 BM, 21.-23.9.12. BM

Spieltherapeuten Ausbildung 5.-10.8.12 BM

Auszug aus den Ausbildungsinhalten der Kinder- yogalehrer Weiterbildung Intensiv A:

Theorie und Praxis zum Unterrichten von Kinder- yoga. Schwerpunkt: Pädagogik, Didaktik, Methodik des Yogaunterrichts mit Kindern, Sozialisation. Inhalte u.a.:

Richtungen und Methoden der Erziehungswis- senschaft

Geschichte der Pädagogik

Entwicklungspsychologie im Kindes- und Ju- gendalter

Sozialisation

Erziehung und Bildung

Lern- und didaktische Modelle

Yoga in Schulen.

Viele Praxisbeispiele im Unterrichten von Kinder- yoga. Lehrproben: gegenseitiges Unterrichten unter Supervision. Schriftliche Hausarbeit im Anschluss.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

27

Auszug aus den Ausbildungsinhalten der Kinder- yogalehrer Weiterbildung Intensiv C:

Die Bausteine einer Kinderyogastunde

altersgerechtes Anleiten der Asanas

themenorientierte Übungsreihen

Rituale

Stilleübungen

Sinnesübungen

Meditationen

Bewegungsspiele

Lieder, Geschichten und Yogaphilosophie

Partnerübungen und Übungen zur Förderung der Kooperationsfähigkeit und des sozialen Ver- haltens

Psychologie von Kindern

Yoga für Jugendliche

Vertiefung von Methodik und Didaktik

Schulung des Bewusstseins und Reflektion des eigenen Unterrichtsstils

Supervision und Austausch.

des eigenen Unterrichtsstils • Supervision und Austausch. Massagetechniken Ausbildungsinhalte der anderen

Massagetechniken

• Supervision und Austausch. Massagetechniken Ausbildungsinhalte der anderen Weiterbildungs- bausteine

Ausbildungsinhalte der anderen Weiterbildungs- bausteine mit vielen praktischen Kinderyogastun- den und erfahrenen, beliebten Kinderyoga-Ausbil- dern, u.a.:

Vorbereitung für Kinderyoga-Stunden

Aufbau einer Kinderyoga-Stunde

Yoga an kindliche Bedürfnisse anpassen

Kinderyogakurse an Grundschulen

Yoga an Kindertagesstätten

Kinderyoga-Kurse im privaten Kinder-Unterricht

Yoga für Jugendliche

Entspannungstraining mit Kindern

Spieltherapie

„Dancing Feet“ Kinderyoga

Yoga mit Jugendlichen: wie erreicht man die Jugendlichen?

Asanas und Übungsreihen besonders für Ju- gendliche

Was ist zu beachten beim Unterrichten von Ju- gendlichen?

Bewusstseinsweckung

Blockaden überwinden

Erlebnispädagogik

viel Praxis.

überwinden • Erlebnispädagogik • viel Praxis. Ausbildungsleiter/innen Narendra Hübner, Kavita Pippon,

Ausbildungsleiter/innen

Narendra Hübner, Kavita Pippon, Lalita Furrer, Wolfgang und Ingrid Seemann, Narayan Poese, Hans-Jürgen Klee, Charry Ruiz und weitere erfah- rene Yogalehrer/innen.

Abschluss/Zertifikat

1) Kinderyogalehrer/in BYV (620 UE): Du lässt dir die Bausteine bescheinigen, reichst uns Kopien ein und bekommst die Prüfungsunterlagen als Haus- arbeit zugeschickt. Die praktische Prüfung findet im Rahmen des Pflichtbausteins Kinderyogalehrer Weiterbildung Intensiv A statt (Prüfungsgebühr 80 €). Bei Erfüllen der Teilnahmebedingungen und Beste- hen der Prüfung erhältst du das Zertifikat „Kinder- yogalehrer/in BYV“. Die Ausbildung muss mind. 2 Jahre umfassen (von Beginn des ersten Bausteins an gerechnet). Damit erfülllt die Ausbildung die Anforderungen der Krankenkassen, sofern du die berufliche Grundqualifikation* gemäß der Kranken- kassenbestimmungen erfüllst.

28

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Hauptunterrichtende an den Yogalehrer-Ausbildungen

Hauptunterrichtende an den Yogalehrer-Ausbildungen

2) Kinderyogalehrer/in BYVG (250 UE): Du lässt dir die Bausteine bescheinigen und reichst uns Kopien ein. Bei Erfüllen der Teilnahmebedingungen und bestandener Kinderyoga-Übungsleiter-Prüfung (mündlich und schriftlich im Rahmen der Kinder- yoga-Übungsleiter-Ausbildung) erhältst du das Zertifikat „Kinder Yogalehrer/in BYVG“

Für ausführliche Infos bitte die Sonderbroschüre „Yogalehrer Weiterbildungen“ anfordern. Oder im Internet unter:

www.yoga-vidya.de/kinderyoga * Krankenkassen-Anerkennung: Eine Ausbildung im Be- reich Pädagogik, Psychologie, Medizin,
www.yoga-vidya.de/kinderyoga
* Krankenkassen-Anerkennung: Eine Ausbildung im Be-
reich Pädagogik, Psychologie, Medizin, Physiotherapie oder
verwandten Pflege- oder beratenden Berufen. Dies wird von
den einzelnen Kassen und auch regional teilweise unter-
schiedlich gehandhabt. Weitere Infos: Rita Langerfeldt
rita@yoga-vidya.de
Weitere Infos: Rita Langerfeldt rita@yoga-vidya.de Sukadev Bretz ist Gründer und spiritu- eller Leiter von

Sukadev Bretz ist Gründer und spiritu- eller Leiter von Yoga Vidya. Er versteht es wunderbar, tiefe Weisheit humor- voll weiterzugeben. Seine beson-dere Stärke ist es, Aspiranten zu intensiver Praxis zu motivieren, hinter allem einen höheren Sinn zu sehen und mehr Energie und Herz in den Alltag zu bringen. Er ist Autor von: „Die Yoga-Weis- heit des Patanjali für Menschen von heute“, „Das Yoga Vidya Asana Buch“, „Yoga Geschichten“ u.a. Erlebe den dynamischen Begründer einer der füh- renden Yoga Bewegungen Europas.

Begründer einer der füh- renden Yoga Bewegungen Europas. Alphabetisch nach Vornamen: Amari Tober – Yoga Vidya

Alphabetisch nach Vornamen:

Amari Tober – Yoga Vidya Archarya, Meditationslehrerin (BYV), Spirituelle Lebensberaterin (BYV), Ayurveda Gesundheitsberaterin (BYVG). Lang- jährige Erfahrung im Ausbilden von YogalehrerInnen. Gibt Seminare und Ausbildungen einfühlsam und klar.Amari Tober

Andreas Heimburger – Erfahrener Yogalehrer und Ausbilder, Surya Na- maskar Trainer, Heilpraktiker (i.A.). Er kann besonders gut die körperlichen und anatomischen Aspekte von Asa- nas und Sonnengruß vermitteln. Er ist spezialisiert auf intensives Hatha Yoga Üben und Unterrichten.

auf intensives Hatha Yoga Üben und Unterrichten. Atman Shanti Hoche – Yogalehrerin (BYV). praktiziert Yoga

Atman Shanti Hoche – Yogalehrerin (BYV). praktiziert Yoga seit mehr als 25 Jahren. Mit Vorliebe gibt sie fordernde Fortgeschrittene Yoga-Stunden. Sie unterrichtet Seminare und Ausbildun- gen bei Yoga Vidya, in Spanien und in Indien.

und Ausbildun- gen bei Yoga Vidya, in Spanien und in Indien. Bharata Kaspar – Leiter des

Bharata Kaspar – Leiter des Ashrams Bad Meinberg, Yoga-Vidya-Archarya, beliebter Yogalehrer (BYV), spiritueller Lebensberater, Sänger und Musiker. Bharata führt dich mit viel Enthusiasmus und Begeisterung zu neuen Erfahrungen und spiri- tueller Tiefe. Neben seiner langjährigen Unterrichts-

tueller Tiefe. Neben seiner langjährigen Unterrichts- Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 11/12;

Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 11/12; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 28-30.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

29

und Ausbildungserfahrung berührt er vor allem durch sein Mantrasingen und seine herzöffnende Geschichten.

Daricha Zaremba – Beliebter Yoga- lehrer (BYV) und Ausbilder. Mit Liebe, Einfühlungsvermögen, Leichtigkeit, an den richtigen Stellen fordernd und dennoch humorvoll vermittelt er auch anstrengende Übungen und schwierige Inhalte kompetent und engagiert.Daricha Zaremba

Devaki Lammet-Rochdi – Dipl.-Psy- chologin, internationale Yogalehrerin und -Ausbilderin, Schülerin von Leela Mata und Yogi Hariji. Devaki ist be- kannt für ihren hingebungsvollen Kir- tangesang. Sie lebt im Sommer in Leela Mata's Peaceful Valley Ashram, USA.Devaki Lammet-Rochdi

Devani Purvis – hauptunterrichtende Yogalehrerin und -Ausbilderin, Medi- tations- und Entspannungskursleite- rin, Yogatherapeutin i.A. Ihr Spezial- gebiet sind Yoga bei besonderen Beschwerden und Bhakti Yoga. Sie be- gleitet dich mit ihrer ruhigen Ausstrahlung und motiviert dich mit ihrer kraftvollen Ausstrahlung.

und motiviert dich mit ihrer kraftvollen Ausstrahlung. Dieter Hehn – er strahlt viel Ruhe aus. Seine

Dieter Hehn – er strahlt viel Ruhe aus. Seine Liebe zum Yoga und zur Spiritualität überträgt sich leicht auf seine Mitmenschen. Als erfahrener Yogalehrer unterrichtet er vor allem in den langjährigen Ausbildungen. Er ist insbeson- dere auf Kundalini Yoga spezialisiert.

Er ist insbeson- dere auf Kundalini Yoga spezialisiert. Keshava Schütz – ist Leiter des Hau- ses

Keshava Schütz – ist Leiter des Hau- ses Yoga Vidya Nordsee. Praktiziert seit über 25 Jahren Yoga. Nachdem er viel Sport, sowie Kampfkunst trainierte und ein Fitnesscenter leitete, fand er über Yoga den Weg zur Spiritualität. Mit viel Ener- gie und wertvollen Tipps hilft er dir, Yoga in den All- tag zu integrieren. Mit Begeisterung und Enthusi- asmus hilft er Menschen über ihre Grenzen hinaus zu wachsen und Bewusstsein für ihre verborgenen Fähigkeiten zu entwickeln.

für ihre verborgenen Fähigkeiten zu entwickeln. Mahadev Schmidt – war langjähriger Yoga Vidya

Mahadev Schmidt – war langjähriger Yoga Vidya Mitarbeiter und einer der sehr erfahrenen Yogalehrer. Seine Yoga- stunden überzeugen durch einen flie- ßenden und harmonischen Aufbau. Es ist Yoga Acharya (BYV), Meditationslehrer (BYVG) und Ayurveda Gesundheitsberater (BYVG).

(BYVG) und Ayurveda Gesundheitsberater (BYVG). Maheshwara Mario Illgen - Leiter des Hauses Yoga Vidya

Maheshwara Mario Illgen - Leiter des Hauses Yoga Vidya Westerwald, Yoga Vidya Acharya, Meditationslehrer und langjähriger Ausbilder von Yoga- lehrern. Sein besonderes Interesse gilt der Meditation und dem Weg der Selbst-Erkenntnis (Vedanta). Er ist Dipl.-Informatiker und Dipl.-Wirt- schaftsinformatiker und war lange im kaufmänni- schen Bereich und in der Wirtschaftsprüfung/Un- ternehmensberatung tätig.Maheshwara Mario Illgen

Marcel Turnau – Als hauptamtlich unterrichtender Yogalehrer und Aus- bilder strahlt Marcel die Freude aus, die ihm das Weitergeben und Unter- richten von Yoga bereitet. Engagiert und kompetent gibt er sein Wissen weiter.

Engagiert und kompetent gibt er sein Wissen weiter. Narendra Hübner – ehemals Ballett- lehrer und -tänzer,

Narendra Hübner – ehemals Ballett- lehrer und -tänzer, studierte Musik und Instrumentalpädagogik. Er prakti- ziert Yoga seit seinem 16. Lebensjahr, absolvierte die Sivanada Yogalehrer Ausbildung und unterrichtet seit 1992 Yoga mit großer Präzision in Kursen, Seminaren und Ausbil- dungen. Vielseitiger und kompetenter Yogalehrer und Ausbildungsleiter mit viel Erfahrung und Humor.

und Ausbildungsleiter mit viel Erfahrung und Humor. Padmakshi Berger – leitet das Yoga Vidya Center

Padmakshi Berger – leitet das Yoga Vidya Center Düsseldorf. Als erfahrene Yogalehrerin und Ausbilderin strahlt sie viel Weisheit aus. Sie praktiziert seit über 25 Jahren ganzheitlichen Yoga und ganz besonders mit Bhakti und Karma Yoga. Sie wurde in Indien und Deutschland zur Yo- galehrerin und in speziellen Intensivkursen in an- gewandter Psychologie ausgebildet.

Intensivkursen in an- gewandter Psychologie ausgebildet. Anmeldeformular s. Seite 31. Info/Anmeldung Tel.: BM

30

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Rama Karsten Schwab – Yogalehrer und -Ausbilder, Meditationslehrer. Er sammelte langjährige Erfahrung in Klöstern und Ashrams. Mit viel Acht- samkeit und Liebe begleitet er dich auf deinem Yogaweg.

samkeit und Liebe begleitet er dich auf deinem Yogaweg. Satyamitra Wohlfahrt-Simsek – Yogalehrerin und

Satyamitra Wohlfahrt-Simsek – Yogalehrerin und -Ausbilderin (BYV), Meditations- und Entspannungskurs- leiterin, Diplomsportlehrerin, Waldorf- schullehrerin. Stellvertretende Leite- rin des Ashrams Yoga Vidya Nordsee.Satyamitra Wohlfahrt-Simsek

Shivakami Bretz – Yoga Acharya, Yoga Ausbildungsleiterin seit 1993, Heilpraktikerin (für Psychotherapie), ausgebildet in Hypnose und Gestalt- beratung. Ihr Wissen über Yoga, Me- ditation und Ayurveda erwarb sie an führenden Schulen in Deutschland und Florida. Sie liebt es, Brücken zu bauen zwischen unterschiedlichen Tra- ditionen wie Körperübungen, Selbstreflexion oder Raja Yoga und westlicher Psychologie.

Selbstreflexion oder Raja Yoga und westlicher Psychologie. Sitaram Kube – langjähriger Yoga- lehrer- und -

Sitaram Kube – langjähriger Yoga- lehrer- und - Ausbilder bei Yoga Vidya mit fundiertem und anschaulichem Unterrichtsstil. „Als ehemaliger Förster bin ich weiterhin sehr naturverbun- den. Durch Aufenthalte in Indien entstand mein en- ger Bezug zu Mantras und Ritualen. Swami Sivan- andas Lehre ist ein großer Segen!”

Ritualen. Swami Sivan- andas Lehre ist ein großer Segen!” Susan Rummel – Yogalehrerin, aus- gebildet in
Ritualen. Swami Sivan- andas Lehre ist ein großer Segen!” Susan Rummel – Yogalehrerin, aus- gebildet in
Ritualen. Swami Sivan- andas Lehre ist ein großer Segen!” Susan Rummel – Yogalehrerin, aus- gebildet in

Susan Rummel – Yogalehrerin, aus- gebildet in Ayurveda-, Fußreflexzo- nen- und Thaimassage, gibt in Yoga- stunden und Seminaren mit Freude ihre Yoga-Erfahrung weiter.

Thomas Braun – Yogalehrer (BYV), „Ich praktiziere Yoga seit 2003 und vertiefe hier meine Praxis. Das Unter- richten macht mir sehr viel Spaß und Freude und ich gebe Yoga gerne an die Menschen weiter.”

Freude und ich gebe Yoga gerne an die Menschen weiter.” Vishwanath Richter – Yoga Vidya Acharya,

Vishwanath Richter – Yoga Vidya Acharya, Bereichsleiter in Bad Mein- berg. Erfahrener Ausbildungs- sowie Meditationskursleiter, Yoga Vidya Bodywork Trainer und Kursleiter für fortgeschrittenes Pranayma und Kundalini Yoga. Seine ruhigen und klaren Yogastunden helfen Möglichkeiten zu erkennen und Begrenzungen aufzulösen.Vishwanath Richter

Viveka Kurth – Yogalehrer (BYV), Künstler und Designer, Psychologie- studium. Fortbildungen in intensives Pranayama und Kundalini Yoga. Unterrichtet seit 2003 mit viel Hin- gabe und Freude, Menschen auf ihrem Yoga Weg zu begleiten.Viveka Kurth

An allen Ausbildungen unterrichten weitere erfahrene Yogalehrer des Hauses sowie externe Referenten.

weitere erfahrene Yogalehrer des Hauses sowie externe Referenten. Allgemeine Infos und Tagesablauf: s. Seite 11/12.

Allgemeine Infos und Tagesablauf: s. Seite 11/12.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

31

Anmeldung für die Yogalehrer/in Ausbildung

Hiermit melde ich mich verbindlich an zur folgenden Yogalehrer/in Ausbildung:

q 4-Wochen-Intensiv-Ausbildung (Termine s. Seite 10, Ausbildungsgebühr Seite 12)

Termin/Ort

Unterkunft: q EZ q MZ q S q Z q Womo q DZ mit

Anzahlung bei Anmeldung mind. 250 €. Restzahlung 2 Wochen vor Kursbeginn.

q 2×2 Wochen Ausbildung (Termine s. Seite 10, Ausbildungsgebühr Seite 12)

Termin/Ort

Unterkunft: q EZ q MZ q S q Z q Womo q DZ mit

Anzahlung bei Anmeldung mind. 250 €. Restzahlung 2 Wo. vor Kursbeginn (104 € Ermäßigung) oder Gesamtbetrag abzgl. 500 € bis 2 Wochen vor Kursbeginn, restliche 500 € 2 Wochen vor der 2. Hälfte ((Zahlungssplittung möglich)

q 4×1 Woche Ausbildung (Termine s. Seite 10, Ausbildungsgebühr Seite 12)

Termin/Ort

Unterkunft: q EZ q MZ q S q Z q Womo q DZ mit

Anzahlung bei Anmeldung mind. 250 €. Restzahlung 2 Wo. vor Kursbeginn (210 € Ermäßigung) oder ¼ des Restbetrags 2 Wochen vor jedem Ausbildungsabschnitt. Bei nachträglicher Umbuchung der 4-Wochen-Ausbildung 15 € Bearbeitungsgebühr

q Gurukula Yogalehrer/in Ausbildung (siehe Seite 12)

Termin/Ort

Unterkunft: q EZ q MZ q S q Z q Womo q DZ mit

Anzahlung bei Anmeldung mind. 250 €. Restzahlung 2 Wochen vor Kursbeginn

q 2-Jahres-Ausbildung ab Januar 2012 im Yoga Vidya Center:

(Orte, Termine + Preise s. Seite 14)

Unterkunft: q EZ q MZ q S q Z q Womo q DZ mit

Der Ausbildungsvertrag wird mit dem jeweiligen Stadt-Center vereinbart.

q

3-Jahres-Ausbildung (Termine und Preise Seite 15)

q

im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg q im Haus Yoga Vidya Westerwald

Unterkunft: q EZ q MZ q S q Z q Womo q DZ mit

Ausbildungen im Bausteinsystem: Yogalehrer-2-Jahre-, Business-, Hormon- und Kinder-Yoga Baustein- Ausbildungen: Anmeldung + Ausbildungsgebühr für jeden Baustein extra

q Yogalehrer Vorbereitung (Termine und Preise Seite 16)

Termin/Ort

Unterkunft: q EZ q MZ q S q Z q Womo q DZ mit

Anzahlung bei Anmeldung mind. 25 €. Restzahlung 2 Wochen vor Kursbeginn

Vorname, Nachname

Anschrift

E-Mail

- Bitte weiter auf der Rückseite ausfüllen -

Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

32

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Zahlungsart:

Bankeinzug. Wir bitten zur Vereinfachung unserer Buchhaltung um Bankeinzugserlaubnis. Vielen Dank!

q Bitte abbuchen von meinem Konto

bei der Bank

Überweisung (bei 2- und 3-jähriger Ausbildung nur Abbuchung möglich):

(Bitte unbedingt Seminar und Seminardatum auf Überweisungsträger schreiben und Beleg mitbringen!)

q Yoga Vidya e.V. Bad Meinberg, Kto.-Nr. 2150078400, Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG, BLZ 472 6021

(bei Überweisung aus dem Ausland BIC: DG PB DE 3M, IBAN: DE 41 47260121 215 0078 400)

q Yoga Vidya e.V. Westerwald, Kto.-Nr. 0067427505, Westerwald Bank eG, BLZ 573 918 00

(bei Überweisung aus dem Ausland BIC: GENODE 51 WW1, IBAN: DE 04 5739 1800 0067 4275 05)

q Yoga Vidya e.V. Nordsee, Kto.-Nr. 23973202, GLS Bank Bochum, BLZ 430 609 67

BLZ

Ich bestelle folgende bei der Ausbildung benötigten Bücher (Versand 3 €):

(Bitte beachte: Kurse und Bücher haben verschiedene Bankverbindungen)

q „Das Große Illustrierte Yogabuch“ 25 €; q „Bhagavad Gita“ 24,90 €; q „Yoga Vidya Asana Buch“ 19,80 €

Zahlungsart: q Bitte abbuchen; q Überweise ich auf Konto Yoga Vidya GmbH (Shop und Versand) Konto-Nr. 215 0369 400, BLZ 47260121, Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG

(bei Überweisung aus dem Ausland BIC: DG PB DE 3M, IBAN: DE 41 472 601 21 215 0369 400)

Geburtsort, Geburtsdatum

Wie hast du von uns gehört? Bisherige Erfahrung mit Yoga bzw. anderen spirituellen Disziplinen:

Beruf

Etwaige gesundheitliche Beschwerden Gründe, an der Yogalehrer-Ausbildung teilzunehmen:

Ich bitte um Abholung am

(Datum) um

Uhr

q

Bahnhof Horn-Bad Meinberg (kostenlos zwischen 8 30 -19 15 Uhr; Taxi 05234/9555, 2555, 98282)

q

Westerwald: Bushalt Horhausen (Kardinal-Höffner-Platz), kostenlos. Bahnhöfe: Montabaur ICE, Neuwied,

bitte eigenständig organisieren. Details Taxi Sonderkonditionen: www.yoga-vidya.de/center/haus-westerwald/anreise

q Nordsee: Bahnhof Wilhelmshaven (13 €) (NO)

Teilnahmebedingungen für die 4-Wochen-Ausbildung und 2-Jahres-Bausteinausbildung:

Teilnahme an allen Kursen, Vorträgen und Workshops ist Pflicht. Fleisch, Fisch, Eier, Tabak, Alkohol Kaffee und Schwarztee sind während der Ausbildung nicht erlaubt. Bei Nichtbeachten der Teilnahmebedingungen kann der Teilnehmer vom Kurs ausge- schlossen werden. In diesem Fall, wie auch bei vorzeitigem Abbruch des Kurses, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Rücktritt und Rückzahlung bis 2 Wochen vor Seminarbeginn 25 € Stornogebühr. Rücktritt und Rückzahlung bei weniger als 2 Wochen bis zum Seminarbeginn 50 % Rückerstattung. Umbuchungen und Gutschriften bis 2 Wochen vor Seminarbeginn kos- tenlos. Umbuchungen bei weniger als 2 Wochen bis zum Seminarbeginn oder innerhalb der Wochenblöcke der Intensiv-Aus- bildung oder Rücktritt mit Gutschrift: 15 € Bearbeitungsgebühr. 2-Jahres-Ausbildung: bitte Sonderbroschüre „Yogalehrer 2-Jahres-Ausbildung“ anfordern. 3-Jahres-Ausbildung: s. Seite 15.

Ich habe von den Teilnahmebedingungen Kenntnis genommen. Ich erkläre, dass ich bereit bin, für mich selbst verantwortlich zu sein.

Ort, Datum, rechtsgültige Unterschrift

Bitte schicken o. faxen an: Yoga Vidya e.V., Wällenweg 42, 32805 Horn-Bad Meinberg, FAX: 05234/871875 (für Bad Meinberg) Yoga Vidya e.V., Gut Hoffnungstal, 57641 Oberlahr, FAX: 02685/800220 (für Westerwald) bzw. Yoga Vidya e.V., Wiarder Altendeich 10, 26434 Horumersiel, FAX: 04426/90416140 (für Nordsee)

2-Jahres-Ausbildung: bitte direkt an das jeweilige Stadtzentrum schicken.

Mitfahrbörse: www.yoga-vidya.de/mitfahren

33

„Gesundheit ist Reichtum. Innerer Friede ist Glück. Yoga zeigt einen Weg." ~ Swami Vishnu-devananda
„Gesundheit ist Reichtum.
Innerer Friede ist Glück.
Yoga zeigt einen Weg."
~ Swami Vishnu-devananda

Kurs- und Übungsleiter/innen

34

Entspannungskursleiter/in

47

Erlebnispädagogik Ausbildung

35

Weiterbildung für Entspannungskursleiter

48

Spieltherapeuten Ausbildung

35

Entspannungstrainer/in

49

Ahimsa Trainer für Kinder

36

Autogenes Training Kursleiter/in

49

ADS/ADHS-Berater/in

37

Progressive Muskelentspannung (PMR)

50

Fastenkursleiter/in

37

Fantasiereisen Kursleiter/in

50

Schwangeren Yoga Übungsleiter/in

38

Atemkursleiter/in

51

Senioren Yoga Übungsleiter/in

39

Meditationskursleiter/in

52

Lachyoga Übungsleiter/in

41

Weiterbildung für Meditationskursleiter

52

Surya Namaskar Instructor

42

Energietrainer/in

53

Hanuman Yoga Fitness Trainer

43

Mentales Training und Gedankenkraft

54

Kinder Yoga Übungsleiter/in

43

Gedächtnis-Training Kursleiter/in

54

Yoga für Jugendliche Übungsleiter/in

44

Glücks-Kursleiter Ausbildung

55

Jugendübungsleiter/in für Yoga

45

Yoga Personaltrainer/in

56

Rückenkursleiter/in

45

Stimm- und Sprechtraining

57

Rücken Coach Ausbildung

46

Kursleiter/in Kirtan- und Mantra-Singen

57

Kursleiter Weiterbildungen

46

Entspannungstraining mit Yogaelemen- ten für Kinder und Jugendliche (EMYK®)

58

Ausbildungsleiter/innen

47

Entspannungstrainer/in für Kinder

34

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Entspannungskursleiter/in

Entspannungskurse kannst du z.B. anbieten im Rahmen von:

29.1.-3.2.12 WW

SL: Padmakshi Berger

Entspannungs- u. Stress-Management-Seminaren

19.-24.2.12 BM

Autogenes Training Seminaren oder im Rahmen

15.-20.4.12 BM

SL: Marcel Turnau

anderer Seminare

22.-27.4.12 NO

SL: Keshava Schütz

an Volkshochschulen

13.-18.5.12 BM

SL: Marcel Turnau

bei anderen Bildungsträgern

3.-8.6.12

BM

SL: Heinz Pauly

in Arztpraxen und bei Psychotherapeuten

8.-13.7.12 WW

SL: Padmakshi Berger

in Unternehmen für Führungskräfte und

15.-20.7.12 BM

Mitarbeiter

19.-24.8.12 BM

SL: Marcel Turnau

als einmaligen längeren Workshop

30.9.-5.10.12 BM

als mehrwöchigen Kurs

4.-9.11.12 WW

SL: Padmakshi Berger

als Einzelseminar oder Gruppenunterricht

26.-31.12.12 BM

SL: Marcel Turnau

Theorie und Praxis der Entspannung aus west- licher Psychologie und Yoga. Lerne, Menschen- kompetent und sicher in die Entspannung zu führen und sie auf ihrem Prozess zu mehr innerer Ruhe und Wiederentdeckung ihres Körpergefühls zu begleiten.

und Wiederentdeckung ihres Körpergefühls zu begleiten. Vollständige körperliche und seelische Entspannung führt

Vollständige körperliche und seelische Entspannung führt zu einer tiefgreifenden Regeneration des ganzen Körper-Geist-Systems, regt die Selbstheilungskräfte an, stärkt das Immunsystem und bewirkt so eine ganze Reihe positiver Veränderungen im allgemeinen Befinden: Erholung, innere Ruhe, bessere Konzentra- tionsfähigkeit, schnelle Besserung bei Schlafstörun- gen, Verbesserung der Organfunktionen, Linderung von Schmerzen und insbesondere von psychoso- matisch bedingten Krankheiten. Stressbedingten Krankheiten wird vorgebeugt. Entspannungskurse können auf medizinischer Ebene eine Linderung und Vorbeugung von Beschwerden bewirken. Auf der ganzheitlichen Ebene der Persönlichkeitsentwick- lung führen sie u.a. auch zu beruflichem Erfolg und einem erfüllten, zufriedenen Leben.

Themen der Ausbildung:

Autogenes Training nach J.H. Schultz

Progressive Muskelentspannung nach E. Jacobsen

Traumreise

Body Scan

Yoga Tiefenentspannungstechniken: Shavasana, Yoga Nidra TM

Kurze Einblicke in weitere Entspannungstechniken

Stresspsychologie und -physiologie

Geistige Einstellung und Stress: Lerne mit Stress und Herausforderungen zu wachsen, anstatt von ihnen überwältigt zu werden.

Tagesablauf, freier Tag, Karma Yoga s. Seite 4. Teilnahmevoraussetzungen: Offenheit für Yoga und Meditation. Wer die Yoga Vidya Lehrer Ausbil- dung gemacht hat, wird einige Überschneidungen feststellen. Der Kurs geht aber erheblich über das in der Ausbildung Gelernte hinaus. Du vertiefst dein theoretisches und praktisches Wissen über die Wir- kungen und Funktionsweise der Entspannung und erwirbst dir Spezialwissen. So kannst du deinen bisherigen Yoga Unterricht bereichern, insbesondere die Anfangs- und Tiefenentspannungstechniken, und neue Unterrichtserfahrungen erwerben. Auch als Weiterbildung für Yogalehrer geeignet.

Abschluss, Zertifikat: Die Ausbildung schließt mit einer schriftlichen Arbeit ab. Zertifikat „Entspan- nungskursleiter/in BYVG“ des Berufsverbandes der Yoga Vidya Gesundheitsberater, Kursleiter und The- rapeuten. Ca. 60 UE. MZ 402 €; DZ 472 €; EZ 542 €; S/Z 347 € Ausbaubar zum Entspannungstrainer.

Kurs- und Übungsleiter/innen Ausbildungen

35

Weiterbildung für Entspannungskursleiter:

Fortgeschrittene Tiefenentspannungstechniken erfolgreich vermitteln

22.-24.6.12 BM, SL: Daricha Zaremba Lerne fortgeschrittene Tiefenentspannungstechni- ken kennen und diese erfolgreich in deinen Unter- richt zu integrieren. Du wirst unter Anleitung diese Techniken in Unterrichtsgruppen kennenlernen und anwenden. Frische deinen Unterricht mit neuen Techniken auf, um ihn lebendiger und abwechs- lungsreicher zu gestalten. Themen u.a.:

Chakra- und Aura-Tiefenentspannung

zentrierende und schützende Tiefenentspannung

reinigende und heilende Tiefenentspannung

Als Entspannungskursleiter und –trainer bekommst du viele neue Ideen um deine Kurse zu bereichern. Als Yogalehrer kannst du die Tiefenentspannungen in deinem Yogaunterricht variieren.

Teilnahmevoraussetzung: Entspannungskurslei- ter, -trainer, vergleichbare Ausbildung oder Yoga- lehrer-Ausbildung. Mit Zertifikat. 20 UE. MZ 156 €; DZ 185 €; EZ 215 €; S/Z 133 € Weitere Kursleiter Weiterbildungen s. Seite 38.

Entspannungstrainer/in

Anerkannt von den Krankenkassen*

38. Entspannungstrainer/in Anerkannt von den Krankenkassen * Du kannst deine Entspannungskurs- leiter-Ausbildung zum

Du kannst deine

Entspannungskurs-

leiter-Ausbildung zum Entspannungs- trainer aufstocken durch den Zusatz- baustein „Autogenes Training Kursleiter Ausbil- dung“ (s. Seite 36) oder „Progressive Muskelent- spannung Kursleiter Ausbildung“ (s. Seite 37). Entspannung wird in unserer Gesellschaft immer wichtiger, und immer mehr Menschen finden den Weg in Entspannungskurse, sei es aus eigenem Antrieb, weil sie merken, dass sie einen Gegenpol zum aufreibenden Alltag setzen müssen, sei es im

Gegenpol zum aufreibenden Alltag setzen müssen, sei es im Rahmen der von Krankenkassen geförderten Prä- vention

Rahmen der von Krankenkassen geförderten Prä- vention oder des betrieblichen Gesundheitsmana- gements. Die Entspannungstrainer/in Ausbildung im Bausteinsystem bietet dir die Gelegenheit, das breite Spektrum der Entspannungsverfahren, welche du in der

Entspannungskursleiter Ausbildung lernst, ge- zielt in einem der in Deutschland bei den Kassen besonders etablierten Entspannungsverfahren, nämlich im

Autogenen Training oder

PMR (Progressive Muskelentspannung), erheb- lich zu vertiefen. Damit erwirbst du dir eine ganz besonders tiefgehende, umfassende Kompetenz auf dem Gebiet der Entspannung.

Abschluss/Zertifikat: Du lässt dir die zwei Bausteine in deinem Qualifikationsheft bescheinigen und reichst uns Kopien ein. Nach erfolgreicher Teilnahme und Abschluss der beiden erforderlichen Bausteine erhältst du das Zertifikat „Entspannungstrainer/in BYVG“ des Berufsverbandes der Yoga Vidya Gesund- heitsberater, Kursleiter und Therapeuten. Während die Krankenkassen früher die Entspan- nungskursleiter Ausbildung weitgehend als Fach- qualifikation anerkannt haben, legen sie zwischen- zeitlich teilweise besonderen Wert auf den Nach- weis von mindestens 20 (manche Kassen 30 oder 40) Unterrichtseinheiten in Autogenem Training oder PMR. Diese Voraussetzung erfüllt bzw. über- trifft die Entspannungstrainer Ausbildung.*

36

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

* Krankenkassenanerkennung: Die Ausbildung ist von den Krankenkassen anerkannt. Voraussetzung für die persönliche Anerkennung ist die jeweilige berufliche Grundqualifikation, die im Leitfaden der Spitzenver- bände der Krankenkassen in § 20 Abs. 1 und 2 SGB V ge- regelt wird. Wenn du dazu Fragen hast, wende dich bitte an Rita Langerfeldt: rita@yoga-vidya.de

Entspannungstherapeut/in im Bausteinsystem

Bei Interesse kannst du deine Entspannungskurs- leiter-/Entspannungstrainer Ausbildung vertiefen und aufstocken zum Entspannungstherapeuten (BYAT) (s. Seite 139).

in Hotels, Gesundheits- und Wellness Zentren

in Seminaren oder Ausbildungen

Themen der Ausbildung:

Intensives Erarbeiten und Erlernen der sechs Grundübungen

Ruhetönung

Formelhafte Vorsätze

Praktische und theoretische Umsetzung in Klein- gruppen

Stresspsychologie, Stressphysiologie

Geistige Einstellung und Stress

Wie führe ich selbst Seminare erfolgreich durch?

Organisation und Didaktik

Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse in Yoga und Meditation hilfreich.

Autogenes Training Kursleiter/in

Anerkannt von den Krankenkassen*

12.-17.2.12 BM, SL: Heinz Pauly 23.-28.9.12 WW, SL: Michael Büchel Das Autogene Training nach J.H. Schultz ist eine Tiefenentspannungstechnik, mit deren Hilfe der regel- mäßig Übende neben einer höheren Stresstoleranz eine Verbesserung seiner allgemeinen Lebensqualität erreichen kann. Menschen, die das Autogene Training beherrschen, verbessern ihre grundlegende Lebenseinstellung. Sie gehen mit schwierigen, belastenden Situationen gelassener um, aktivieren die Selbstheilungskräfte des Körpers und steigern ihr Wohlbefinden. Wissenschaftlich bewiesen ist auch die positive Aus- wirkung dieser Entspannungstechnik bei Schlaf- problemen, Allergien, Herz-Kreislauferkrankungen und psychosomatisch bedingten Krankheiten. Ziel dieser Ausbildung ist es, dich intensiv mit dem Autogenen Training vertraut zu machen und dir das notwendige praktische und theoretische Wissen für die erfolgreiche Durchführung von eigenen Se- minaren im Bereich der Stress-Prophylaxe zu ver- mitteln. Sie zielt nicht auf therapeutisch-ärztliche Praxistätigkeit ab.

Abschluss, Zertifikat: Die Ausbildung schließt mit einer schriftlichen Arbeit ab. Zertifikat „Kurs- leiter/in Autogenes Training BYVG“. Ca. 60 UE. Aner- kannter Baustein der Entspannungstrainer Ausbil- dung (s. Seite 35). Zusammen mit der Entspannungs- kursleiter Ausbildung (s. Seite 34) kannst du dich zum „Entspannungstrainer“ weiter qualifizieren. MZ 421 €, DZ 493 €, EZ 568 €, S/Z/Womo 363 €

Weiterbildung für Entspannungskursleiter s. Seite 35.

* Krankenkassenanerkennung: s. Infokasten links oben

35. * Krankenkassenanerkennung: s. Infokasten links oben Das Autogene Training kannst du z.B. anbieten: • in

Das Autogene Training kannst du z.B. anbieten:

in Volkshochschulen, Schulen, Vereinen

bei Krankenkassen

in Yoga-Zentren und Unternehmen

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Kurs- und Übungsleiter/innen Ausbildungen

37

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (PMR)

Anerkannt von den Krankenkassen*

29.1.-3.2.12 BM, 1.-6.7.12 BM, SL: Werner Leben Die Progressive Muskel- entspannung nach Ja- cobson, auch Progressive Muskelrelaxation (PMR) genannt, ist vor allem in USA bekannt (vergleich- bar der Bekanntheit des Autogenen Trainings in Deutschland). Ihre Wirksamkeit ist in mehreren wissenschaftlichen Studien getestet und nachge- wiesen. Sie besteht aus der fortschreitenden (engl. = „progressive“) Anspannung und anschließenden Entspannung der wichtigsten Muskelgruppen. Durch regelmäßiges Üben wird die Entspannung im Körper verankert, so dass danach eine Reihe von Kurz-Entspannungsübungen für „Zwischendurch“ zur Verfügung steht. Die Progressive Muskelent- spannung nach Jacobson ist kein „abgeschottetes System“, sondern lässt sich erfolgreich mit anderen Entspannungs- und Psychotherapieverfahren kom- binieren. In der Oberstufe des PMR trifft man z. B. auf Elemente aus dem NLP, dem „Neurolinguisti- schen Programmieren“, wie das „Ankern“ an oder Phantasie- und Körperreisen, die der yogischen Tiefenentspannung ähnlich sind.

die der yogischen Tiefenentspannung ähnlich sind. Nach erfolgreicher Teilnahme kannst du: • PMR-Kurse an

Nach erfolgreicher Teilnahme kannst du:

PMR-Kurse an Volkshochschulen und an ande- ren Institutionen anbieten

eigene Entspannungskurse nur mit PMR oder erweitert um PMR anbieten

die dir aus Yogalehrerausbildungen bekannte Variante der Progressiven Muskelentspannung in der Anfangs- und Endentspannung variieren; in der Endentspannung die mentale Variante anwenden

die Oberstufe, die wir kurz streifen, bei der An- leitung von Meditationen verwenden

deine eigene Entspannungsfähigkeit erhöhen.

Ausbildungsinhalte:

Funktionsweise der PMR

Indikationen/Kontraindikationen

Stress und Stressmanagement

Atmung und Entspannung

andere Entspannungsverfahren

Unterrichtspraxis, Gruppenleitung und Gesprächs- führung

Einblick in aktualisierte Verfahren

Einblick in die Oberstufe

Progressive Muskelentspannung mit vier oder sieben Muskelgruppen (statt 16), mit allen Mus- kelgruppen gleichzeitig, im Verkehrsstau, am Schreibtisch, in Sitzungen und Konferenzen.

Im Mittelpunkt des Kurses steht das gründliche Erlernen und Spüren der PMR und das Anleiten an- derer. Du erhältst zur eigenen Verwendung ein 35- seitiges Skript, inklusive ausgearbeiteter Unterlagen für deine Unterrichtsplanung.

Teilnahmevoraussetzungen: Offenheit für Yoga, Spiritualität und neue Erfahrungen.

Zertifikat: „Kursleiter/in Progressive Muskelrela- xation nach Jacobson (PMR) (BYVG)“. Ca. 60 UE. Anerkannter Baustein der Entspannungstrainer Ausbildung (s. Seite 35). MZ 421 €, DZ 493 €, EZ 568 €, S/Z/Womo 363 €

Weiterbildung für Entspannungskursleiter s. Seite 35

* Krankenkassenanerkennung: s. Seite 28, Infokasten

Fantasiereisen

Kursleiter/in

25.-30.11.12 BM SL: Susanne Sirringhaus

Kursleiter/in 25.-30.11.12 BM SL: Susanne Sirringhaus Lerne Fantasiereisen anzuleiten, Teilnehmer in tiefe

Lerne Fantasiereisen anzuleiten, Teilnehmer in tiefe Entspannung zu führen und ihr kreatives Potenzial zu entdecken und zu entfalten. Wenn du Therapeut/in bist, kannst du Fantasierei- sen auch gezielt zur Bearbeitung bestimmter Le- bensthemen einsetzen.

In dieser Ausbildung lernst du:

Grundlagen

Charakteristika der Fantasiereise als Entspan- nungsverfahren

38

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Die Fantasiereise zur Entwicklung von Kreativität

Aufbau von inneren Bildern

Einleitung/Induktion der Entspannung

Rückkehr in die Realität

Muster-Fantasiereisen

Fantasiereisen frei und ansprechend anleiten

Unterrichtsdidaktik, Kursaufbau, Workshops

Fantasiereisen selber schreiben

Sprache und Gestaltung von Fantasiereisen

Fantasiereisen von anderen Entspannungstexten zu unterscheiden

Geschichten als Fantasiereisen einsetzen

Fantasiereisen erfreuen sich immer größerer Be- liebtheit. Du kannst sie anbieten z.B. in Fitnessstu- dios, Volkshochschulen, Schulen, mit Kindern und Erwachsenen, in Wellness- und Saunalandschaften, in Kliniken und Kurbetrieben, als Entspannungs- reise, oder, wenn du Therapeut oder Heilpraktiker o.ä. bist, auch als Therapie.

Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse in Yoga und Meditation hilfreich, aber nicht zwin- gend. Prüfung und Zertifikat: Praktische Anleitung von Fantasiereisen in der Gruppe unter Supervision. Schriftliche Abschlussarbeit. Bei erfolgreichem Be- stehen, Erfüllen der Teilnahmebedingungen und Teilnahme an allen Ausbildungsteilen erhältst du das Zertifikat „Fantasiereisen Kursleiter/in BYVG“. Ca. 60 UE MZ 421 €, DZ 493 €, EZ 568 €, S/Z/Womo 363 € Weiterbildung für Entspannungskursleiter s. Seite 35

Atemkursleiter/in

1.-8.4.12 NO, SL: Keshava Schütz 26.8.-2.9.12 BM, SL: Marcel Turnau 7.-14.9.12 WW, SL: Marcel Turnau 23.-30.12.12 BM

Die Atmung wirkt ganzheitlich auf den Men- schen – auf Körper, Geist und Seele – und hat einen großen Einfluss auf Körper und Psyche. Umgekehrt beeinflussen unsere Stimmung und un- ser körperliches Befinden auch unsere Atmung.

Bewusster Umgang mit dem Atem hilft, den Zu- gang zu sich zu verbessern. Körperliche und seeli- sche Blockaden und Verspannungen können sich lösen, Beschwerden können gelindert werden, ein neues Lebensgefühl kann entstehen. Lerne, Atem- kurse anzuleiten und an unterschiedliche Bedürf- nisse und Kursformate anzupassen.

Atemkurse können ausgerichtet sein:

für Menschen mit Atembeschwerden

für die Entwicklung von geistigem Gleichge- wicht

zur Steigerung der sportlichen Leistungsfähigkeit

für mehr Konzentration

zur Stressbewältigung

zur Harmonisierung der Chakras (der Energie- zentren)

zur Erweckung der Energien

zur Vorbereitung auf die Meditation

zum Sprechtraining

Atemkurse eignen sich als Workshops, z.B. im Rah- men anderer Seminare, in Betrieben, als Fortbildung. Du kannst sie als mehrwöchige Kurse aufbauen und z.B. in Fitness-Studios, an Volkshochschulen o. a. öffentlichen Einrichtungen, in Yogazentren usw. anbieten, oder in Zusammenarbeit mit Psychothe- rapeuten und Ärzten. Auch Einzelsitzungen und -beratungen sind denkbar.

Ärzten. Auch Einzelsitzungen und -beratungen sind denkbar. Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Kurs- und Übungsleiter/innen Ausbildungen

39

Themen der Ausbildung:

Anatomie, Physiologie des Atmungssystems

Grundatemtechniken/einfache Atemübungen

Meditationskursleiter/in

22.-29.1./3.2.12 BM SL: Sukadev Bretz

Sprechtraining

6.-13./18.5.12 NO

SL: Keshava Schütz

Anleitung von Yoga Atemübungen: Kapalabhati,

24.6.-1/6.7.12 WW

SL: Maheshwara Mario Illgen

Wechselatmung, Bhramari, Sitali, Sitkari, Uddhi- yana Bandha, Agni Sara, Gorilla, Ujjayi, Pranaya- mas im Gehen, Mula Bandha

22.-29.7/3.8.12 BM

SL: Sukadev Bretz

Gründliche Unterrichtsdidaktik

Energetische Wirkungen

Meditation, Mantra-Singen und Yogastunden sind integraler Bestandteile des Kurses.

Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse in Yoga und Meditation. Praktische Kenntnisse der Grundatemtechniken. Empfehlenswert ist, die Grundatemtechniken 2 Wochen vorher zu üben. Wer die Yoga Vidya Lehrer-Ausbildung gemacht hat, wird einige Überschneidungen feststellen. Der Kurs geht aber erheblich über das in der Ausbil- dung Gelernte hinaus. Du vertiefst dein theoreti- sches und praktisches Wissen über die Wirkungen und Funktionsweise der Atmung. So kannst du dei- nen bisherigen Yoga- und Pranayama-Unterricht bereichern und ganz neue Unterrichtserfahrungen erwerben. Auch als Weiterbildung für Yogalehrer geeignet.

Zertifikat: „Atemkursleiter/in (BYVG)“. Ca. 80 UE MZ 567 €, DZ 668 €, EZ 773 €, S/Z 486 €

Weiterbildung für Entspannungskursleiter s. Seite 35

Yoga Atemtherapeut/in im Bausteinsystem

Bei Interesse kannst du deine Atemkursleiter Aus- bildung vertiefen und zum Yoga Atemtherapeut (BYAT) aufstocken (s. Seite 141).

Erfahre die Tiefen der Meditation. Lerne, Menschen in die Meditation einzuführen und ihre Meditations- praxis zu begleiten. Me- ditation ist die wichtigste Übung aller spirituellen Wege. Wer täglich übt, schöpft daraus viel Kraft und Inspiration. Man taucht in die innere Welt ein, geht jenseits des Körper- und Gedankenbewusstseins und erfährt die Einheit des Selbst mit dem Kosmischen. In die- sem Kurs bekommst du sehr tiefes theoretisches und praktisches Wissen über Meditation und den spirituellen Weg. Du machst tiefe Erfahrungen durch intensive Praxis und lernst, andere in die Meditation einzu- führen und ihre Praxis zu begleiten. Die Ausbildung besteht aus 2 Teilen. Während der ersten Woche lernst du die Theorie und die Unterrichtstechniken, übst 2× täglich Me- ditation und Mantra-Singen und hast eine Yoga- stunde. Die 2. Woche ist eine schweigende Medi- tations-Intensiv-Woche mit 3× täglich Meditation, 2× täglich Yogastunden, 2× täglich Mantra-Singen und sehr wenig Theorie. Du kannst die 2. Woche auch zu einem späteren Zeitpunkt machen.

die 2. Woche auch zu einem späteren Zeitpunkt machen. Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl.

40

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Themen der Ausbildung:

Philosophie und Menschenbild des Yoga. Wer bin ich? Die 3 Körper des Menschen: Physischer, astra- ler und Kausalkörper. Was ist Glück? Ursachen des Leidens und ihre Überwindung. Evolution des Be- wusstseins. Das Selbst. Gott. Zeit, Raum und Kausa- lität. Selbstverwirklichung. Der befreite Weise.

Yoga Psychologie, Entwicklung der geistigen Kräfte. Unterbewusstsein, Bewusstsein, Überbewusst- sein. Gedankenkraft und positives Denken, Kon- zentrationstechniken, Achtsamkeitsübung, Affir- mationen, Visualisierungstechniken. Mit Gefühlen umgehen, Charisma und persönliche Ausstrahlung.

Der spirituelle Weg. Stufen der spirituellen Ent- wicklung. Lehrer und Schüler. Hindernisse auf dem Weg und ihre Überwindung. Typische Täuschungen des Geistes. Das Ego und seine Überwindung:

Selbstloser Dienst, Hingabe an Gott. Samadhi-Stufen des Überbewusstseins. Ethische Grundlagen: Ge- waltlosigkeit, Wahrhaftigkeit, Großzügigkeit. Selbst- beherrschung, Zufriedenheit und Introspektion.

Selbst- beherrschung, Zufriedenheit und Introspektion. Meditation in wissenschaftlicher Forschung. Wirkungen der

Meditation in wissenschaftlicher Forschung. Wirkungen der Meditation. Meditation und Ge- sundheit. Meditation und Psychotherapie. Moderne Physik und Meditationserfahrung.

Meditations-Vorübungen. Aufladeübungen, Kör- perübungen, Entspannungstechniken, Atemübun- gen. Mantra-Singen und -Rezitation.

Körperliche Aspekte der Meditation. Das Finden einer geeigneten Sitzhaltung für die Meditation. Korrekturmöglichkeiten für die Sitzhaltung. Über- windung von Knie-, Hüft-, Nacken- und Rücken- problemen. Entspannungs- und Atemtechniken für die Meditation.

Die Übung der Meditation. Ort, Zeit und Dauer der Meditation in verschiedenen Lebenssituationen.

Meditationsarten und Meditationstechniken. Mantra-Meditation, Tratak, Energiemeditation, Eigenschaftsmeditation, Ausdehnungsmeditation, Sakshi Bhav (Beobachtungsmeditation, entspricht Vipassana), Meditation der liebenden Güte, ab- strakte Meditationstechniken: Laya Chintana, Neti Neti, Mahavakya, Abedha Bodha Vakya.

Umgang mit Erfahrungen in der Meditation. Lerne, Kursteilnehmer kompetent zu beraten, wenn sie über Erfahrungen berichten: Körperliche und energetische Reinigungserfahrungen; Energie- erweckung; Kundalini Erweckungserfahrungen; emotionale, astrale und spirituelle Erfahrungen.

Kursgestaltung und Unterrichtsdidaktik. Wie gibt man eine Meditations-Einführung? Aufbau von mehrwöchigen Anfängerkursen. Regelmäßige Gruppen. Aufbau eines Meditationskreises. Medi- tation in der Schule. Meditation und Yoga-Kurse. Meditationsanleitung im Rahmen anderer Seminare. 3-Stunden-Workshops. Wochenend-Seminare. Meditation im täglichen Leben. Schulung der Stimme. Vortragstechnik. Gesprächsführung. Grup- pendynamik. Feedbackrunden. Umgang mit Kritik. Vermeidung von Burnout. Die Ethik des Meditati- onskursleiters. Umgang mit Übertragungen und Gegenübertragungen.

Kurs- und Übungsleiter/innen Ausbildungen

41

Eigene Unterrichtserfahrung. Jeder Teilnehmer gibt mehrere Meditationsanleitungen und Vorträge und bekommt anschließend Feedback von der Gruppe. Dies ist sehr wertvoll, sowohl für diejeni- gen, die noch nie eine Gruppe angeleitet haben, als auch für erfahrene Ausbildungsleiter/Lehrer.

Tagesablauf, freier Tag, Karma Yoga s. Seite 4, aber:

Beginn 6 00 Uhr mit Meditation. In der schweigen- den Intensiv-Woche jeweils morgens, mittags und abends lange bzw. mehrere Meditationssitzungen.

Teilnahmevoraussetzung, Zertifikat: 2 Jahre re- gelmäßige Meditationspraxis oder abgeschlossene Yogalehrerausbildung. Nach der ersten Woche er- hältst du eine Teilnahmebestätigung. Wenn du an der anschließenden oder einer anderen Meditati- ons-Intensiv-Woche bei uns teilnimmst oder schon teilgenommen hast, erhältst du das Zertifikat „Me- ditationskursleiter/in (BYVG)“. Ca. 153 UE.

Ausbildungsgebühr 1. Woche:

MZ 598 €; DZ 699 €; EZ 804 €; S/Z 517 € Beide Wochen (12 Tage):

MZ 933 €; DZ 1.107 €; EZ 1.287 €; S/Z 795 €.

Weiterbildung für Meditationskursleiter:

Meditation als Therapie

8.-13.7.12 BM, SL: Maik Zessin

Meditation wird seit langem mit Erfolg in der Thera- pie eingesetzt - als Ergänzung zur Schulmedizin, in der Rehabilitation, z.B. mit Herzkranken, bei Burnout etc. Ihre positiven Wirkungen als Entspannungs- verfahren sind wissenschaftlich gut belegt. Sie ist ein hervorragendes Instrument, den Prozess der Selbstheilung in Menschen zu aktivieren.

Hier lernst du:

wie du Meditation als therapeutisches Mittel bzw. zur Entwicklung der Persönlichkeit oder Be- arbeitung von Lebensthemen einsetzen kannst,

welche Meditationstechniken sich für die spe- ziellen psychologischen Bedingungen deines Teilnehmers eignen

und natürlich auch die Vorteile und Grenzen.

eignen • und natürlich auch die Vorteile und Grenzen. Wenn du schon einen beratenden oder psy-

Wenn du schon einen beratenden oder psy- chotherapeutischen Hintergrund hast, kannst du Meditationstherapie als ergänzende Methode mit aufnehmen. Als Meditationskursleiter vertiefst du dein Wissen um die Wirkungen der Meditation erheblich und lernst, wie du Meditation auf ver- schiedenen Ebenen und in verschiedenen Kontexten einsetzen kannst, auch wenn du nicht im engeren Sinn therapeutisch tätig bist. Besonders faszinierend:

Du wirst feststellen, dass therapeutische Praxis nichts anderes ist als angewandte Meditations- praxis – nämlich die Entwicklung von Achtsamkeit, Empathie, Authentizität, Absichtslosigkeit.

Inhalte u.a.:

Wie wirkt Meditation als Therapie?

Wo und wie kann man Meditation als Therapie einsetzen?

Wissenschaftliche Untersuchungen zur Medita- tion als Therapie

Meditation als Entspannungsverfahren

Für den Teilnehmer/Klienten passende Meditati- onstechniken finden, je nach seiner Veranlagung und nach seinem Lebensthema

Grundhaltung des Therapeuten

Wahrnehmen und aktives Zuhören

Selbstbeobachtung und eigene Grundlagen für die Begleitung

Erstkontakt, Anamnese

Einzelgespräch, Gruppen

Anleitung von therapeutischen Meditationen

Umgang mit Erfahrungen in der Meditation

Teilnahmevoraussetzung: Yoga Vidya Meditati- onskursleiter oder vergleichbare Meditationsausbil- dung und eigene Meditationspraxis. Als Meditations- Weiterbildung einzeln belegbar; Pflichtbaustein der Meditationstherapie-Bausteinausbildung.

Abschluss: Fragebogen, Prüfung, Lehrprobe. Teil- nahmebescheinigung nach erfolgreicher Teilnahme und Abschluss.

Mit Zertifikat. Ca. 60 UE. MZ 335 €; DZ 408 €; EZ 483 €; S/Z 278 €

42

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Meditationstherapeut/in im Bausteinsystem

Bei Interesse kannst du deine Meditationskurslei- ter Ausbildung vertiefen und aufstocken zum Me- ditationstherapeut (BYAT). Zertifikat nach Abschluss aller Bausteine (s. Seite 140).

Energietrainer/in

9.-14.9.12 BM, SL: Daricha Zaremba

Energietechniken aus dem Hatha-, Kundalini und Raja Yoga für mehr Energie und Tatkraft. Menschen brauchen heute mehr denn je Energie – für die vielfältigen Herausforderungen des Alltags in Beruf, Familie, Gesellschaft; für mehr Lebens- freude und Tatkraft, um persönliche und berufliche Ziele umsetzen zu können.

Der integrale Yoga bietet eine Fülle von speziellen Techniken um:

Energie in kurzer Zeit zu regenerieren

das Energieniveau dauerhaft zu erhöhen

Energieverlust vorzubeugen

dauerhaft zu erhöhen • Energieverlust vorzubeugen • Energien zu harmonisieren • Im Alltag zwischendurch

Energien zu harmonisieren

Im Alltag zwischendurch aufzutanken

All das führt zu mehr Lebensqualität, verhindert Auspowern und Burnout, macht stressresistenter und erhöht die Lebensqualität und die Freude am Entfalten des eigenen Potenzials. Du lernst, Teil- nehmern in deinen Kursen diese Techniken gezielt und systematisch zu vermitteln, sie in ihrem Ener- gie-Management zu beraten, zu unterstützen und zu motivieren.

Mit dieser Ausbildung kannst du:

Energietraining-Kurse und –Workshops anbieten

Einzelberatungen und –stunden durchführen

Energetisierende Techniken in deine sonstige Lehr-, Beratungs- oder Therapie-Tätigkeit ein- fließen lassen

Energietraining in Firmen anbieten

Energietraining als Ergänzung anbieten, z.B. in Wellnesshotels, im Rahmen sonstiger Manage- ment/Belegschaftsschulungen, Stressmanage- ment-Seminaren u.v.m.

Du lernst folgende Techniken anzuleiten:

Einfache Atemübungen für mehr Energie zwi- schendurch und dauerhaft